Der Aufstieg läuft über 3 Tage ! Bleibt im Vertrauen ! Gott freut sich, Euch wieder zu empfangen !

Liebe Lichtwesen,

ich habe schon einige Rückfragen auf dem Blog gehabt, warum sie noch nicht aufgestiegen sind ?

Nun, wir haben sehr viele hochschwingende, liebevolle Seelen, die als Lichttore fungieren, worüber ich schon einmal einen Text über die Funktion dieser liebevollen Seelen veröffentlicht habe. LINK:  Jede hochschwingende, erwachte Seele ist ein Lichttor und zugleich ein Transformator

All diese Seelen aus den hohen Dimensionen vollbringen jetzt auf der feinstofflichen Ebene sehr viel Arbeit, da durch ihre Felder, welche sie auf der Erde manifestieren, zwischen ca. 10 000 und 2500 Seelen  pro Minute die Erde verlassen, und dafür braucht es auch sehr viele feinstoffliche Helfer, meist Menschen die sie kannten und schon verstorben sind, die die Seelen begleiten und sie in die entsprechenden Dimensionen bringen. Da zur Zeit ca 9,5  Milliarden Menschen auf der Erde inkarniert sind, wovon knapp 8 Milliarden aufsteigen werden, ist dies die größte und gnadenvollste Zeit, die es je gab! Ich anke Gott Vater für Deine Liebe !

Es geht darum, dass möglichst alles in einen guten Schwingung abläuft, weshalb ich euch alle bitte, immer wieder meditative Musik zu hören und viel Wasser zu trinken, denn ca 50 % all dieser Menschen, die als Lichttore auf feinstofflicher Ebene fungieren, lesen auf meinem Blog ! LINK: Ich höre heute den ganzen Tag als Hintergrundmusik leise (21.12.12)

Wir haben  1182  Menschen, die diese Aufgabe als Seele übernommen haben und davon lesen sehr viele ( ca 50%) hier auf meinem Blog, weshalb ich noch einmal einen Text schreibe, um euch zu beruhigen !

Selbst Joe Böhe schrieb in einer seiner letzten Durchgaben, dass wir uns in Geduld und Vertrauen üben dürfen, und dies sind auch Herzensqualitäten, auf die es in den höheren Dimensionen ganz wesentlich ankommt.

Auf der geistigen Ebene gibt es auch Bürokratie und da es noch nie einen Aufstieg in dieser Größenordnung gegeben hat, ist im Himmel so viel los, wie nie zuvor, da ja der ganze Kosmos aufsteigt und ca. 32800 Planeten, die auch von Menschen bewohnt sind !

Ich bin so glücklich, dass wir jetzt soweit sind, und es macht mir nichts aus, wenn es noch 2 1/1 Tage dauert, denn so habe ich die Möglichkeit, meinen 1. Blog zu vervollständigen, wo ich heute ca 25 Texte neu eingestellt habe, deren Links ich dann noch unter einem neuem Seitenaufruf  “Neue Erde” veröffentlichen kann. Ich habe bis jetzt noch keine Zeit dazu gefunden. Daher sucht euch ein Tätigkeit, die euch Freude bereitet, denn dies hält euer Schwingungsfeld hoch.

Alle Menschen, die als Lichttore fungieren, werden als letzte abgeholt, was in ca 2 1/2 Tagen der Fall ist.

Ich selbst höre dauernd über den Computer die Äthosmeditation abwechselnd mit den 2 Stücken vom Cristallina-Verlag, oder ich habe auch  schon zwischendurch mir die Übertragung von Michaels “AN kanaTe Treffen angesehen!

In großer Dankbarkeit und Liebe zu Euch, von Charlotte, als ein Teil von Gott, der ihr auch alle seid !

.

Noch weitere Infos dazu : Unser Schöpfer zählt auf uns ALLE ! Deshalb bleibt Alle in der Gelassenheit !

und  Der Aufstieg ist in vollem Gang

About these ads
Kategorien: Aufstieg | Schlagwörter: , | 10 Kommentare

Beitragsnavigation

10 Gedanken zu „Der Aufstieg läuft über 3 Tage ! Bleibt im Vertrauen ! Gott freut sich, Euch wieder zu empfangen !

  1. Pingback: Der Aufstieg läuft über 3 Tage ! « NEBADON(2)

  2. Stardust

    Liebe Charlotte,

    Was du schreibst entspricht auch meiner Wahrnehmung.
    Während auf anderen Blogs sich die Pessimisten auf die noch verbliebenen Gläubigen stürzen und jene verreißen, bleibe ich in meiner Mitte und lege mein Vertrauen darein, dass alles zum besten aller beteiligten Wesen aller Dimensionen und allerbeteiligten Planeten ablaufen wird. Das, was gerade abläuft kann sowieso nicht mit dem 3D-Verstand erfasst werden.

    Heute haben wirklich die Energien in einer Art Höhepunkt zugeschlagen, weshalb ich am Tag über 6 Stunden geschlafen habe, weil es meine Intuition und mein Körper für gut befanden. Ansonsten war trotz der sehr mächtigen Energien eine unglaubliche Ruhe und Gelassenheit als Grundqualität des heutigen Tages zu verspüren.

    Ich für meinen Teil habe kein Problem damit, 1,2 oder 3 Tage später aufzusteigen. Ich werde, egal wie es kommt, die Zeit genießen und im hier und jetzt die neue Zeit leben und umsetzen. Egal ob aufgestiegen oder nicht.

    In diesem Sinne…. Auf eine spannende nächste Zeit….
    Stardust

  3. Fellchen

    Nachdem ich gestern einen intensiven Vorbereitungstag bis in die Nacht mit meiner Gruppe verbrachte, habe ich dann auf den Übergang während des Schlafes gehofft. Heute morgen fühlte ich mich zwar anders aber eben nicht erwacht. Ich hab dann nachgeschaut, was Charlotte dazu zu sagen hat. Denn eine leichte Enttäuschung war nicht überfühlbar in mir, obwohl ich dachte, sie käme nicht.
    Danke wie immer an Dich, meine liebe Charlotte, dass Du auch hier wieder Mut machst im Vertrauen zu bleiben und entsprechende Durchsagen an uns weitergeben kannst. Das hat die Schwingung in mir wieder angehoben und Geduld und Vertrauen gestärkt.
    Fühl Dich herzlich gedrückt

  4. Gerd Greifenstein

    Keine Hoffnung, keine Angst…

    Nichts ist wahr…alles ist erlaubt

    Gott erlaubt uns frei zu sein!

    Wünsche euch allen eine gesegnete Weihnachtszeit

    Liebe Grüße

    Gerd Greifenstein

  5. Kasse1996

    Als ich diesen Text heute morgen las habe ich innerlich einen freudensprung gemacht :))))))

    Schade dass nicht jeder deinen Blog liest, denn viele Menschen sind jetzt taurig denn sie denken sie wurden mit allem herreingelegt.

    aber ich freue mich schon auf denn 22…23…oder 24….Aufstieg…

    Deine Channelings machen mich immer fröhlich!

    Licht zum gruß :)))

  6. Basti

    Liebe(r) Kasse 1996, aber nicht traurig sein, wenn an Heiligabend immer noch “nichts” passiert ist. Der Aufstieg bleibt ein Prozess und der 21. war lediglich ein Tag der Wende. So wie es z.B. der Mauerfall war, wo auch danach nicht automatisch alles besser war. Wir sollten uns von dem Gedanken verabschieden, dass es Knall macht und ein jeder sich im Paradies befindet. Dennoch emfpinde ich persönlich seit dem 21. eine innerliche Glückseligkeit und glaube fest an dem Beginn der Zeitenwende. :)

  7. Julchen

    Liebe Charlotte,
    auch ich danke Dir sehr für Deine immer wieder ermutigenden und lieben Worte.
    Eine kleine Frage am Rande, hat von Euch schon einmal jemand in den News in Medien gehört, dass Menschen verschwunden sind?
    Weiß da jemand etwas? So etwas passiert doch nicht, ohne dass einer was mitbekommt oder meldet?
    Herzensgrüße mit viel Liebe an alle.

    • Angie

      Liebes Julchen,
      eine Gegenfrage nur ein Beispiel kannst du Feen,Naturgeister ect.sehen? wenn nein dann weist du was mit den Aufgestiegenen ist man nimmt sie einfach nicht mehr wahr bis man selber solche Schwingung erreicht, sie verschwinden aus dem Gesichtsfeld man wird sozusagen unsichtbar…….ist aber trotzdem hier auf Erden da ja Parallelbenen schon immer existieren aber der Zugang verwehrt war…..dieses ist jetzt aufgehoben und alles ist möglich ;) ich schließe mich Albrecht und Basti an es ist ein Prozess alles andere würde die Menschen überfordern die Geistige Welt weis schon was sie tut! ;) Alles ist gut!!!
      <3<3<3 Grüße

    • Liebe Julchen,
      es verschwinden nicht einfach Menschen, sondern viele Menschen, die hoch schwingen, können von niedrig schwingenden nicht mehr so wahrgenommen werden, weil es da eine feinstoffliche Abgrenzung gibt, die unseren normalen Augen nicht bewusst wird. Dann werden im Moment die hoch schwingenden Seelen durch einen Seelenaustausch von Walks-In ersetzt, damit von den hier Lebenden niemand in Trauer kommt, weil Angehörige aufsteigen und der Körper dann wie bei Verstorbenen nicht mehr weiter leben könnte. Es passiert so viel auf der feinstofflichen Ebene, dass wir es als normale Menschen kaum mitbekommen. Daher bleib im Vertrauen, dass nur das Beste geschieht, in Liebe von Charlotte

  8. albrecht

    ich sehe es auch so wie basti. wir haben jetzt eine energiequalitäte, die es uns immer leichter möglich macht, unsere herzen zu heilen und im äußeren die gesellschaftsstrukturen zum wohle aller menschen nach und nach zu verändern. die infos über´eine aufstieg ´, der einige tage dauert und wir sind dann irgendwo…..sind ein gedankenkonstrukt, das sich so nicht verwirklichen wird, da es auch unserem weg der erfahrung, der selbstermächtigung und-verantwortung, der entfaltung widerspricht…….

    hier mal ein auszug aus einer aktuellen botschaft über julia schuricht, die sich mit anderen deckt. sie sprechen über eine übergangszeit von 20, 30 jahren…..siehe auch den blog von christoph fasching….seinen kommentar zu der aufforderung seitens der geistigen welt, ein weiteres buch zu schreiben……

    also hier mal der auszug.

    “……………Die kommenden Jahre dienen zum Einen der Stabilisierung des neuen Bodens , zum anderen werdet ihr nun beginnen eure kreativen Kanäle ganz zu öffnen. Ihr werdet beginnen, Lösungen für die offensichtlichen Probleme auf eurem Planeten zu finden-denn sie werden nicht über Nacht verschwinden. Doch wo zuvor keine Hoffnung war, keine Lösung, werdet ihr sie finden. Eure Aufgabe wird sein, jene, die zu euch kommen und um Hilfe bitten, ihren Weg in ihr Herz zu finden, liebevoll zu unterstützen. Ihr werdet nicht mehr in die tiefste Dichte hineingehen „müssen“, um dort ein Licht zu halten-die meisten von euch beginnen nun wirklich das Muster des Märtyrers loszulassen und in Partnerschaft mit dem Planeten und anderen Menschen gemeinschaftliche Projekte entwickeln, die dem gesamten Sein dienen. Wartet nicht darauf, dass alles sehr schnell geht, denn es werden gut 30 Jahre vergehen, bevor diese Phase des Neubeginns abgeschlossen ist. Es mögen turbulente Jahre sein, Jahre der großen Umwälzungen-doch werdet ihr mehr und mehr aus der Freude in euren Herzen schöpfen und beobachten, wie Wunder auf täglicher Basis geschehen. Denn die Physik um euch herum ist eine andere-ihr seid andere-Eure Seelen halten Einzug in Eure Zellen.

    Die Wahrscheinlichkeit für die drei Tage Dunkelheit war über lange Strecken sehr groß. Drei Tage Dunkelheit wären ein „erzwungener“ Wechsel in die 5. Dimension für alle gewesen. Ihr habt euch anderes entschieden und den langsameren, sanfteren Weg gewählt. Weil ihr zutiefst in Liebe miteinander verbunden seid. So wie das gesamte Sein zutiefst in Liebe mit euch verbunden ist.

    Und so ist es

    Amra nuber assai,

    Ich bin Maitreya”

    soweit die botschaft

    liebe und verbundenheit auf unserem weiteren weg. ich möchte im übrigen die gesetze der 5. dimension einige hundert hahre hier auf der erde erproben, erleben mit vielen verantwortungsbewussten und liebe vollen menschen, und ich glaube, wir hier gehören alle dazu…..

    albrecht

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen Sie auf WordPress.com. The Adventure Journal Theme.

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 211 Followern an

%d Bloggern gefällt das: