Worauf kommt es jetzt nach der Amnestie für jeden von Euch an ?

Nach der Amnestie

Die von Lady Nada angekündigte umfassende Amnestie hat in der Zeit vom 24. Mai bis 15. Juni stattgefunden. Das Ergebnis war überwältigend. Insgesamt waren 34 Milliarden Menschen davon betroffen, wovon 4,7 Milliarde inkarniert sind, also 2/3 der Erdbevölkerung. Am 21. Juni gab es die erste „kleine Amnestie“, die denen helfen sollte, die sich seit der großen Amnestie neue Blockaden aufgebaut hatten. Es waren wirklich wenige Menschen, die dieser Hilfe bedurften. Die Stabilität ist erstaunlich und ein gutes Zeichen.

Nun kann man sich fragen, was sich durch die Amnestie geändert hat und ob man sein Verhalten ändern sollte.

Geändert hat sich die Schwingung der Seele. Sie hat sich in einer Größenordnung erhöht, für die man normalerweise mehrere Hunderttausend Jahre, manche sogar Millionen Jahre benötigt. Doch das ist nicht so wichtig, viel wichtiger ist, dass wir nicht zurückfallen.

In der Außenwelt merkt man noch nicht allzu viel von dieser Schwingungserhöhung, denn 1/3 der Menschen hat an der Amnestie nicht teilhaben können. Sie sind wie zuvor, möglicherweise sogar aggressiver, als zuvor, weil sie mit der hohen Schwingung derer, die amnestiert worden sind, nicht klar kommen.

Da gilt es, die Ruhe zu bewahren. Es ist  nicht einfach, denn die alten Denkstrukturen sind nicht automatisch mit der Amnestie verschwunden. Dies braucht etwas Zeit, wird sich jedoch mit der kommenden Bewusstseinserweiterung ändern.

Deshalb kann es durchaus noch sein, dass man in Wut gerät, was zu einer Blockade führen kann. Das sollte man auf jeden Fall vermeiden, denn, auch wenn es noch weitere kleine Amnestien geben dürfte, kann eine Blockade den Aufstieg in die 5. Dimension verhindern.

GOTT schützt seine Diener – und wenn man die Schwingungshöhe, die nach der Amnestie „normal“ geworden ist, erreicht hat, ist man ein Diener GOTTES. Nach dem vollzogenen Aufstieg und der vollen Bewusstseinserweiterung ist das überhaupt keine Frage.

Heute ist das neu. Sich eine neue Blockade aufzubauen ist deshalb viel gefährlicher für die Seele, weil 2/3 der Menschen diese hohe Schwingung haben. Eine Blockade gegen ein hohes Lichtwesen – und wir sind jetzt ganz viele hohe Lichtwesen( durch die Amnestie 2/3 der Menschheit), ist viel schwerwiegender, als gegen einen Menschen, der noch kein Lichtwesen ist.

Wir sind durch die Amnestie zu Lichtträgern geworden. Eine Blockade, die man sich gegen einen Lichtträger aufbaut, wird im 30. Chakra oder noch höher angelegt. Damit verhindert sie den Aufstieg in die 5. Dimension. Eine so hohe Blockade kann man weder mit Technik, noch mit Gedankenkraft auflösen, sondern nur über die Erkenntnis in 3 Schritten, die die Seele vollziehen muss und auch geht, wenn man eine Blockade unbewusst auflöst:

  1. erkennen,
  2. annehmen,
  3. loslassen

LIEBE und HARMONIE sind die wichtigsten Gesetze GOTTES. Auch die Bescheidenheit hat eine sehr hohe Wichtigkeit. Unsere Aufgabe ist es jetzt, diese Gesetze zu verinnerlichen, so dass deren Einhaltung im Innen, wie im Außen zur Selbstverständlichkeit wird.

Musik besteht aus Schwingungen, deshalb bietet sich ein musikalischer Vergleich mit der Schwingungserhöhung der Amnestie an:

Früher war der Unterschied zu denen, die nicht amnestiert worden sind, ein paar Töne. Daraus sind durch die Amnestie mehrere Oktaven und das auch noch in einer anderen Tonart geworden. Das ergibt in der Musik Missklänge und im menschlichen Bereich Disharmonien.

Zudem ist die Sensibilität gegenüber solchen Missklängen/Disharmonien durch die höhere Schwingung wesentlich gesteigert worden.

Habt Geduld, denn die Zeit bis zum Aufstieg wird von Tag zu Tag kürzer. Danach wird das menschliche Zusammenleben so harmonisch werden, wie ein Musikstück von Mozart. – Jetzt ist es in vielen Fällen atonal bzw. dissonant, wie von Hindemith.

Seit dem 21. Juni sind die wichtigsten Voraussetzungen für den Aufstieg erfüllt: Die Schwingung der Erde ist ausreichend hoch und die Schwingung der Menschen ist, trotz des Drittels, dem die Reife fehlt, wesentlich höher, als erforderlich. Dies wird zur Folge haben, dass der Aufstieg sanfter erfolgen wird, als erwartet und prophezeit.

Die Ampeln für den Aufstieg stehen auf grün.

Verfasst von Peter

.

.

Weitere Infos von Peter unter: http://spirituellegedanken.npage.de/

Weitere Erläuterungen über Blokaden: 1994 wurde mir auf medialem Weg ein Buch über Blockaden diktiert “Der Untergang des Mars” http://dermars.npage.de/

Um neu entsstandene Blokaden aufzulösen, die auch jetzt noch täglich entstehen können, könnt ihr es nach der Methode von Michael Elrahim Amira machen, nach eurer eigenen Methode  oder nach Peters Methode. LINK:

http://spirituellegedanken.npage.de/blockaden/blockaden.html.

Bittet jeden Abend um Auflöung, nachdem ihr verstanden habt, warum diese entstanden sind. Es geht immer darum zu verstehen, warum was geschehen ist, damit man es in Zukunft unterläßt, bzw. besser macht !!!

.

Werbeanzeigen
Kategorien: Bewusstseinserweiterung | Schlagwörter: , | 15 Kommentare

Beitragsnavigation

15 Gedanken zu „Worauf kommt es jetzt nach der Amnestie für jeden von Euch an ?

  1. Angie

    Lieber Peter
    „“Heute ist das neu. Sich eine neue Blockade aufzubauen ist deshalb viel gefährlicher für die Seele, weil 2/3 der Menschen diese hohe Schwingung haben. Eine Blockade gegen ein hohes Lichtwesen – und wir sind jetzt ganz viele hohe Lichtwesen( durch die Amnestie 2/3 der Menschheit), ist viel schwerwiegender, als gegen einen Menschen, der noch kein Lichtwesen ist.

    Wir sind durch die Amnestie zu Lichtträgern geworden. Eine Blockade, die man sich gegen einen Lichtträger aufbaut, wird im 30. Chakra oder noch höher angelegt. Damit verhindert sie den Aufstieg in die 5. Dimension. Eine so hohe Blockade kann man weder mit Technik, noch mit Gedankenkraft auflösen, sondern nur über die Erkenntnis in 3 Schritten, die die Seele vollziehen muss und auch geht, wenn man eine Blockade unbewusst auflöst:““

    erkennen,
    annehmen,
    loslassen

    das geht mit meinem „Fühlen“ in resonanz! was ich erst kürzlich festgestellt habe……hmm mal wieder
    !!! aber jeder Angriff mir gegenüber………….setzt den anderen wieder zurück und ich erfahre es dann
    noch…………es ist so traurig,aber wahrscheinlich Göttliche Gerechtigkeit……….ich selber bitte immer
    um Auflösung,falls ich unbewusst oder bewusst neues Karma erschaffen habe.

    alles Liebe
    Angie

    • Liebe Angie,

      das Gesetz, nach dem Blockaden gegen Lichtwesen höher sind, als gegen Menschen mit Blockaden, ist nicht neu. Durch meine Blockadenarbeit habe ich es immer wieder erlebt, dass sich Menschen, die sich für besonders wissend halten und meine Ansichten nicht teilen, Blockaden gegen mich aufgebaut haben, die sogar erheblich höher, als im 30. Chakra lagen. Neu ist es dennoch, denn bisher war die Anzahl der Lichtboten verschwindend gering, so dass dieses Gesetz nicht wirkte. Heute sind 2/3 der Menschen Lichtträger, die ja in der Göttlichen Hierarchie höher stehen, als die Lichtboten, so dass dieses Gesetz wie ein Damoklesschwert über den Unbelehrbaren schwebt.

      Im Satz „Wer Andere erniedrigt, erniedrigt sich selbst“ ist bereits erhalten, dass man sich nicht über Andere erheben soll. Vor der Amnestie ergab Überheblichkeit, wenn sie ein bestimmtes Maß überschritt eine Blockade, die in den unteren Chakren lag. Heute ist Überheblichkeit ein Grund, um in 3D zu verbleiben.

      Deshalb haben die GEDANKENHYGIENE und die damit verbundene SPACHHYGIENE eine wesentlich erhöhte Wichtigkeit, als vor der Amnestie.

      GOTT zum Gruß,

      Peter

  2. Pingback: Aufruf für ein “gemeinsames Ja” zur schnellst möglichen Bewusstseinserweiterung für einen “sanften Aufstieg” « Einfache Meditationen 2

  3. Pingback: Der “sanfte Aufstieg”… « NEBADON(2)

  4. Pingback: Der “sanfte Aufstieg”… Update « NEBADON(2)

  5. Pingback: Worauf kommt es jetzt nach der Amnestie für jeden von Euch an ? « NEBADON(2)

  6. Bea Mari

    Hallo Peter!

    Und was ist, wenn man nicht alle deiner Ansichten teilt und sich trotzdem nicht für wissender hält?

    LG

    Bea Mari

    • Liebe Bea Mari,

      ein anderes Wissen zu haben und dies zu vertreten, bringt weder Blockaden, noch Einträge. Die Art, wie man mit dem umgeht, der ein Wissen hat und vertritt, das mit dem eigenen nicht in Einklang zu bringen ist, ist entscheidend. ich habe eine lange Odyssee hinter mich gebracht, bis ich mich entschloss, ein eigenes Forum zu starten.

      In anderen Forum war von begeisterter Zustimmung bis zur Verteufelung und Verfluchung alles geboten. Der negative Umgang mit Anderen ist verantwortlich für Einträge und Blockaden, nicht die anderen Ansichten, auch nicht, dass man seinen Wissensumfang für anders, größer oder kleiner hält..

      GOTT zum Gruß,

      Peter

  7. Franziska

    Hallo,

    Um was für eine Amnestie geht es ? Was genau bedeutet das ? Ich bin doch nur hier um Erfahrungen zu machen. Oder nicht ? Ich bitte um eine Antwort.

    Licht und Liebe

    Franziska

    • Liebe Franziska,

      es geht und die Amnestie, in der den Menschen, Tieren und Naturgeistern alle Blockaden und Einträge erlassen worden sind, sofern sie bestimmte Kriterien erfüllten. Damit wurden die betroffenen von ihren Karmas befreit. Es wurden sogar alle Gruppenkarmas gelöscht.

      GOTT zum Gruß,

      Peter

  8. Pingback: Akutelle Beiträge aus Einfache Meditationen2 | S I R I U S N E T W O R K

  9. Pingback: Nicht mehr urteilen, stattdessen lieben in Gedanken, Worten und Taten ist der Weg! « Einfache Meditationen 2

  10. Pingback: Ein länger gehender C-Flare entließ einen starken CME ! (4.7.12) « Einfache Meditationen 2

  11. Pingback: Ein länger gehender C-Flare entließ einen starken CME ! (4.7.12) « NEBADON(2)

  12. Pingback: “Die Amnestie ist abgeschlossen “! Ich danke Gott für diese einzigartige Gnade « Einfache Meditationen 2

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: