Übersetzung vom Video : “Ich weiß es, meine galaktische Familie ist hier, Du auch? “

Liebe Lichtwesen,

hier ist der Link von dem ich darunter die Übersetzung ins Deutsche gestellt habe. Viel Freude damit!

In Liebe von Charlotte

 

Link für den Film in englischer Sprache: http://www.youtube.com/watch?v=ulWK-Ni-xiw

Graham Dewyea: Hallo. Ich bin Graham Dewyea, der Gründer des InLight Radios und Moderator der Radiosendung Unsere Galaktische Familie. Wie viele von euch es bereits wissen, sind wir nicht alleine im Universum. Ich weiß es, unsere Galaktische Familie an unserem Himmel, während ich zu euch spreche wie auch meine Kollegen, die euch kurz ihre Geschichten mitteilen werden.

In der Tat, wir sind alle ein Teil der gleichen galaktischen Familie – Du, ich unsere Familien, Freunde, Nachbarn und Kollegen und jene, die immer wieder an unserem Himmel zu sehen sind.

0:44

Unsere Sternenbrüder und -schwestern sind mit uns seit Anbeginn der Zeiten, und sie haben uns regelmäßig besucht. Jeden Tag. Wir sehen sie an unserem Himmel, wir hören Geschichten von anderen, die sie gesehen haben. Wir haben sie selbst gesehen. Du hast es wahrscheinlich auch. Manche von euch vielleicht ohne es zu wissen. Und wenn du sie nicht gesehen hast, dann wahrscheinlich wie die Mehrheit der Menschen auf dem ganzen Planeten – du glaubst, dass sie hier sind und dass wir nicht alleine sind.

1:09

Ich weiß, dass viele von ihnen so aussehen wie du und ich. Und sie kommen hierher, um uns zu helfen. Sie kommen in Frieden. Sie kümmern sich um die Erde. Sie sorgen sich um uns, alle Wesen. Wie ich das weiß? Weil, wenn sie hier nicht in Frieden wären, würden sie nicht einfach an unserem Himmel über so lange Zeit erscheinen ohne uns zu schaden, nicht wahr?

1:28

Sie sind friedliche, hochentwickelte spirituelle Wesen und möchten ihr Wissen und ihre Technologien mit uns teilen, um uns zu helfen unseren Planeten zu heilen. Und allen Wesen helfen zu gedeihen. Und wir brauchen diese Hilfe.

1:38

Wenn ich sie an unserem Himmel sehe und frage: „Warum haben unsere Regierungen und andere Weltführer ihr Dasein nicht einfach zugegeben? Was haben sie zu verheimlichen?“ Nun, sie würden ihre Macht verlieren und die Kontrolle über uns. Genauso wie alle Religionen und die Religionsführer. Sie haben die Wahrheit nicht verbreitet oder sie erzählt.

1:55

Nun, ich sage, ich muss nicht auf meine Regierung oder Religion warten, um irgendetwas zu enthüllen.

2:00

Bei der Enthüllung geht es um das Bekanntgeben der Anwesenheit unserer Sternenbrüder und -schwestern. Und ich mache heute meine persönliche Enthüllung. Gerade jetzt. Ich habe Videos aus der ganzen Welt gesehen. Ich habe sogar selbst Sternenschiffe, Lichtschiffe, Raumschiffe gesehen – gleich wie du sie nennen magst. Und ich bin so aufgeregt, sie persönlich zu treffen und zusammen mit ihnen dem Planeten helfen, und uns selbst. Ein besseres Leben und eine bessere Zukunft zu haben.

2:27

Ich weiß es, meine galaktische Familie ist hier, genauso wie alle Menschen um dich herum. Also schließe dich uns an und mache es bekannt. Das was wir als Enthüllung verstehen. Enthüllung unserer galaktischen Familie.

Unteres Drittel (Lower third): Ich weiß es, meine galaktische Familie ist hier. Weißt du es auch? – Inna Lobanova-Heasley (Russiisch)

Ich weiß es, meine galaktische Familie ist hier. Weißt du es auch? — Ian Lee (Kantonesisch)

2:49

Steve Beckow: Hi, Ich bin Steve Beckow. Ich bin ein früheres Mitglied des Flüchtlingsausschusses von Kanada. Ich weiß dass unsere galaktische Familie ist hier, und ich weiß, sie sind hier um uns zu helfen, eine wunderbare Zukunft zu ermöglichen. Sie sehen wie wir aus, sie sind genauso wie wir Menschen. In Wirklichkeit sind sie die Menschen – ja, ich sagte in der Tat, „Menschen“ – die diese Erde als erste mit der menschlichen Rasse bevölkerten.

3:13

Wir stammen von der menschlichen Bevölkerung der weit entfernten Planeten. Sie haben uns beschützt. Sie haben die Erde seit Jahrtausenden besucht. Doch sie ziehen es vor im Hintergrund zu bleiben, um sich nicht in unseren freien Willen einzumischen. Und jetzt sind sie wieder hier, um uns dabei zu helfen, den Wechsel des menschlichen Bewusstseins vor dem 21. Dezember 2012 erreichen.

3:36

Viele Menschen sagen, dass wir dem Ende der Welt entgegenschauen. Nein, die Welt geht nicht unter. Es wird keinen Armageddon auf diesem Planeten geben. Keine räuberische Rasse ist dabei uns zu überfallen.

Wenn unsere Sternenbrüder und -schwestern unseren Planeten hätten übernehmen wollen, hätten sie es schon längst tun können. Im Gegenteil, was wir von ihnen und mit ihrer Hilfe HJHilfe oikpäreoti otaHilerwarten können, ist globaler Frieden, weltweiter Wohlstand und die Einheit der Menschheit in einem Neuen Zeitalter.

4:06

Ich heiße so einen Planeten willkommen. Ich weiß unsere Sternenbrüder und -schwestern sind hier. Und ich weiß sie sind hier um uns zu helfen, eine wunderbare Zukunft zu erreichen.

4:17

Lower third: Ich weiß es, meine galaktische Familie ist hier. Weißt du es auch? — Özge Simsek (Türkisch)

Lower third: Ich weiß es, meine galaktische Familie ist hier. Weißt du es auch? — Edgar Alan (Philippinen)

4:34

Dave Schmidt: Hi, mein Name ist Dave Schmidt. Ich bin früherer Senator des Washington Staates, wo ich 20 Jahre meines Lebens in der Politik verbrachte, wobei die letzten 12 Jahre in der Washingtoner Legislative (Gesetzgebung). Doch davor verbrachte ich 13 Jahre meines Lebens im kirchlichen Dienst. Ich habe den Bachelor Titel in der Religion und Master Titel in Biblischen Studien. Mit diesem Hintergrund kann ich sicherlich über das Thema der Beeinflussung sprechen, die beide in unseren Leben ausüben. Religionen und Regierungen.

Die Frage, die wir uns selbst stellen wollen ist; warum? Warum haben wir nicht mehr Informationen von unseren Religions- und Regierungsführern zu unserer galaktischen Familie bekommen? Warum wurden wir im Dunklen gehalten?

5:09

Quer über unserem Planeten gibt es einflussreiche Menschen, die es genießen an der Macht zu sein. Sie halten ihre Macht und diese Kontrolle über Milliarden von uns in jedem einzelnen Land der Welt.

5:18

Also, den größten Einfluss auf unsere Leben haben jene, die unseren Glauben beeinflussen können, jene, die unsere Wahrnehmung von dem, was wirklich ist, beeinflussen können. Und den größten haben unsere Regierungs- und Religionsführer. Wir gaben ihnen unser Vertrauen, auf dass sie uns führen in unserem täglichen Leben. Dennoch versuchen sie, uns in Angst und Unwissen und im Dunklen zu halten.

5:39

Die Enthüllung der Anwesenheit unserer galaktischen Familien beendet die Zeit der Geheimhaltung, die auf das Jahr 1947 zurückgeht, wenn nicht noch früher. Die Praxis, die Anwesenheit der UFOs oder Sternenschiffe zu verleugnen, wurde zu Politik, die von den meisten Regierungen aus verschiedenen Gründen befolgt wurde. Manche von ihnen sind lobenswert, aber in Wirklichkeit sind die meisten von ihnen es nicht.

6:00

Wie du wurde auch ich dem falschen Glaubenssystem ausgesetzt, das von unseren Kirchen- und Regierungsführern kommt. Es ist ihr Bestreben uns unwissend zu halten bezüglich dessen, was die Realität ist. Und sollte es offengelegt werden, dass wir nicht alleine in diesem Universum sind und dass unsere galaktische Familie absolut reale, liebende und fürsorgliche Wesen sind, dann würden alle unsere Führer ihre Macht verlieren.

6:30

Aber, weißt du was? All das ändert sich jetzt. Schau auf die Menschen in der Welt, die dabei sind aufzustehen und erklären, was sie wissen, was wahr ist. Unsere galaktische Familie hat nur auf uns gewartet bis wir aufstehen und unsere eigenen Führer werden. Die aufwachen und sagen, was sie wollen, um ihren Anspruch auf Souveränität als menschliche Rasse zu erheben. Und uns gemeinsam frei von Jahrzehnten der Täuschung zu erklären.

6:56

Wir werden nicht länger im Dunklen gehalten. Es ist jetzt für uns Zeit unsere Freiheit zu erklären. Jeden wissen zu lassen, dass wir nicht mehr alleine sind in diesem großen, wunderbaren Universum. Es ist Zeit für uns aufzustehen und zu sagen: wir wissen, dass unsere galaktische Familie hier ist.

Lower third: Ich weiß es, meine galaktische Familie ist hier. Weißt du es auch? — Anita Camera (Germany)

Lower third: Ich weiß es, meine galaktische Familie ist hier. Weißt du es auch? — Amit Jain (Hindi)

7:23

Goeffrey West: Grüße und Segen. Mein Name ist Geoffrey West. Die Globalen Führer haben jetzt ihre Wahl demonstriert. Sie sind nicht an der Gesundheit unseres Planeten interessiert und nicht an der der Menschheit. In Wirklichkeit stimmt das Gegenteil.

7:36

Aber die Gelegenheit für wahren Frieden, Gesundheit und Wohlstand ist über uns. Frieden kommt aus der bewussten, liebenden Beziehung zu allem Physischen und nicht Physischen, Sichtbaren und Unsichtbaren, denn wissenschaftlich, energetisch und spirituell gesehen sind wir alle Eins.

7:56

Die guten Mitglieder der Galaktischen Familie hätten die Führer und die Militärs weltweit entfernen können, aber wenn sie es täten, würde es die Verletzung ihrer Gesetze und Standards bedeuten, die sie befolgen. Die Tatsache, dass sie ihren Willen den anderen nicht aufzwingen, ist der Grund warum es so lange gedauert hat, bis diese Bekanntgabe stattgefunden hat.

8:14

Aber der andere Grund ist, dass die Menschheit ihre eigene Versklavung zugelassen hat, indem sie auch unseren Planeten als fühlendes, lebendes Wesen vernachlässigt hat.

8:25

Es ist nun die Wahl aller Menschen der Welt zu bestimmen, wie wir vorwärts gehen als eine neue galaktische Sternennation, die die Türen für unsere vergessenen und getrennten Sternenfamilien öffnet.

Cosmic Vision News ist momentan das einzige Nachrichtenprogramm, das die Enthüllung offiziell macht, das Nachrichten rund um Enthüllung in die Welt hinaus sendet. Das wird anhalten, bis die Mainstream-Medien beginnen, der Menschheit und unseren Planeten mit mehr Ethik und liebevollem Mut zu dienen.

9:00

Mit Freude, mit Dankbarkeit und mit Liebe sage ich offiziell ein Willkommen an unsere galaktische Familie, da wir gemeinsam der Menschheit und unserem Planeten dienen.

Ich weiß, dass meine galaktische Familie hier ist. Du auch? — Jimena Yantorno (Spanish)

Ich weiß, dass meine galaktische Familie hier ist. Du auch? — Armine Zargerian (Armenian)

9:21

Linda Dillon: Hallo an alle. Mein Name ist Linda Dillon, und ich kenne die galaktische Familie schon mein ganzes Leben lang. Ich sollte sie kennen, denn ich verbringe viel Zeit an Board der Schiffe, der Lichtschiffe. Ich bin eine der Glücklichen. Ich kenne unsere Galaktische Familie. Ich weiß, diese Wesen sind freundlich, intelligent, großzügig und friedlich.

9:45

Die meisten Leute sind sich nicht bewusst, welch unglaublichen Beitrag unsere Sternengeschwister schon für unseren Planeten geleistet haben. Riesige technologische Vorteile, Werkzeuge und Geräte, die wir schon nutzen, die uns geschenkt wurden von unserer Galaktischen Familie.

10:04

Sie haben Technologien eingeführt, die zu unserem Wohlbefinden beitragen, zur Bildung von Gemeinschaften und zur Heilung von Gaia. Beispiele für ihre Gaben finden sich überall – der Silikonchip für Computer, das Internet, das auf dem universellen Internet basiert; grüne Gebäudetechnologie, Glasfaser, Teflon, Kevlar – die Liste ist sehr lang.

10:30

Und da wir gerade dabei sind, nicht zu vergessen die freien Energiegeräte.

Sie sind hier, um uns bei unserer Entwicklung zu unterstützen und uns die Technologie zu geben, die sie besitzen. Manchmal schützen sie uns sogar vor uns selbst.

10:46

Seit kurzem haben die freundlichen Galaktischen begonnen ,der Erde (Gaia) zu helfen, indem sie radioaktive Verschmutzung aus der Luft entfernen. Sie mildern die Effekte von Katastrophen wie das Erdbeben und der Tsunami in Japan. Es gibt massenweise Youtube-Videos zu dem Thema, also schaut nach.

11:06

Sie helfen uns auch, unser verschmutztes Wasser zu reinigen. Unsere galaktische Familie ist friedlich und voller Liebe, sie hilft wenn es möglich ist, ohne unseren freien Willen zu stören. Darum haben sie nie die Enthüllungen gefördert, sondern geduldig auf unsere kollektive Bereitschaft gewartet, zu akzeptieren, dass wir nicht alleine sind.

11:27

Unsere Sternengeschwister kommen in Liebe und Frieden, um uns beim planetaren Aufstieg zu assistieren. Darum weiß ich, dass meine Galaktische Familie genau jetzt hier ist, und sie sind hier um uns allen zu helfen.

Ich weiß, dass meine galaktische Familie hier ist. Du auch? — Claire Mastri (Frankreich)

Ich weiß, dass meine galaktische Familie hier ist. Du auch? — Marco Missinato (Italien)

Siera Neblina: Hallo, mein Name ist Siera Neblina, Ich bin ein Walk-In. Das bedeutet, dass ich hier auf dem Planeten bin um zu helfen, als menschliches und als galaktisches Wesen.

12:06

Ursprünglich kam ich zu diesem Planeten von einer höheren Dimension, um den Menschen durch diese kritische Zeit zu helfen. Dann, 2007, erlitt ich einen schweren Schlaganfall, an dem ich starb, und ich wurde an Bord eines Schiffes gebracht. Man gab mir die Gelegenheit, mit den galaktischen Wesen zu arbeiten, um mich selbst zu heilen und mit meiner Mission zu helfen.

12:23

Ich habe Jahre damit verbracht, an Bord der Schiffe mit unserer galaktischen Familie zu arbeiten, um diese einfache Nachricht zu übermitteln: Unsere galaktische Familie ist hier und lädt uns ein, auf der galaktischen Bühne zusammenzukommen.

12:35

Wir werden weiterhin einen Anstieg von Sichtungen auf der ganzen Welt sehen, es ist ihr Weg, uns für den Erstkontat vorzubereiten. Sie zeigen uns, dass sie in Frieden hier sind, indem sie uns nur auf ihre Anwesenheit aufmerksam machen. Mehr und mehr Leute sehen die schönen Flugvorführungen, die sie vornehmen. Und sie lassen uns wissen, dass sie hier sind und sie sich gerne mit uns treffen würden.

12:54

Sobald es offensichtlich ist, dass wir in den Himmel blicken und sie herbeibitten, werden Dinge vorankommen, aber erst wenn wir bereit sind. Um das zu tun, muss unsere Kultur aus der angstbasierten Gesellschaft herauswachsen. Wir müssen all die konditionierte Angst hinter uns lassen und nach vorne schauen in eine glänzende neue Zukunft, die auf uns alle wartet.

13:12

Sehr bald wird ein neues, gerade geschaffenes Finanzsystem vorgestellt werden. Es wird uns allen Wohlstand, Überfluss, Leichtigkeit, Freiheit von Armut, Krankheit, Hunger und Obdachlosigkeit, usw. geben.

13:25

In Korruption verstrickte Regierungen und Finanzsysteme werden unfähig sein, sich gegen das wachsende Bewusstsein zu stemmen, das in den verbleibenden Monaten dieses Jahres kontinuierlich ansteigen wird.

13:40

Um zu schätzen was für uns bereit liegt, müssen viele unserer vorhandenen Glaubenssätze erweitert werden. Zusammen werden wir uns in eine Ära hineinbewegen, die uns alle vereinen wird als eine Menschheit auf diesem Planeten.

13:53

Wir werden uns in eine Zukunft entwickeln, die voller Liebe, Balance und kreativem Potential ist. Sie wird unvorstellbar erfüllender sein als das, was wir jetzt gerade erleben. Die Enthüllung öffnet die Tür zu dieser neuen wunderbaren Zukunft. Je mehr Menschen sich der Enthüllung bewusst sind und ihre Vorteile erkennen, desto sanfter wird der Wandel von einer planetaren Gesellschaft zu einer galaktischen Gesellschaft verlaufen.

14:16

Und so kann ich euch aus meiner Erfahrung sagen: Ich weiß, dass meine galaktische Familie hier ist. Du auch?

Ich weiß, dass meine galaktische Familie hier ist. Du auch? — Daisy Chu (China – Kantonesisch)

14:22

Ich weiß, dass meine galaktische Familie hier ist. Du auch? — Mounir (Arabien)

Stephen Cook: Und zuletzt. Ich bin Stephen Cook. Ich weiß um die Existenz unserer galaktischen Familie, seit ich ein kleiner Junge war. Ich habe dutzende Sternenschiffe und Lichtschiffe in meinem Leben gesehen, wie sie am Himmel vorbeizogen. Und ich hatte das Glück, zwei sehr hautnahe Begegnungen hier in Australien zu haben.

Und in der Tat, kurz vor der Aufnahme dieses Videos war ich im Hinterhof hier in Sydney und ich sah ein sehr schönes weißes Lichtschiff direkt über meinem Haus. Und ich erkannte auf der Stelle, ich weiß, dass meine galaktische Familie hier ist.

15:03

Ich weiß, dass sie hier sind und ich weiß dass sie in Liebe und Frieden kommen. Und ich möchte, dass sie in der Lage sind bei uns zu sein, mit dir und mir, unseren Freunden, unseren Familien, unseren Nachbarn, um zusammen eine neue Welt von Ruhe und Frieden zu erschaffen, einen Ort, den wir alle verdienen.

Die meiste Zeit meines Lebens arbeitete ich für Medien. Ich war ein Journalist, ich war ein Public Relation Manager und auch Medienberater für die Olympischen Spiele in Sydney. Und dadurch weiß ich, wie die Medien funktionieren. Ich weiß wie stark die Mainstream-Medien unter Kontrolle stehen.

15:34

Und unglücklicherweise haben wir durch diese engstirnigen Medien, diese hochkontrollierten Medien, Medien, denen wir vertrauen sollen, von der Existenz unserer galaktischen Familie erfahren müssen. Aber sie haben uns nicht die Wahrheit gesagt. Sie haben uns gesagt, dass sie Aliens sind, dass sie gekommen sind, um uns zu überfallen.

15:53

Ihr wisst, TV, Zeitungen, Radio – es ist immer das gleiche, sie nehmen Leute wie mich nicht ernst, die wissen, dass unsere galaktische Familie hier ist.

16:03

Meine Güte, denkt an all die Allien-Invasions-Filme, die, die uns ängstigen sollen mit ihren Handlungssträngen über Aliens, die uns kriegen wollen! Gut, lasst mich euch nun sagen, wenn sie hier wären, um uns zu kriegen, dann wäre ich nicht mehr hier und ihr auch nicht. Niemand wäre mehr hier.

16:19

Wir haben unsere eigenen Medien. Wir haben YouTube, Facebook, Twitter, Vimeo und eine ganze Menge weiter Medien, die wir nutzen können, um die Wahrheit zu unseren Freunden, Familien, unseren Nachbarn, Arbeitskollegen zu bringen. Und durch unsere Medien können wir nun die Nachricht verbreiten, dass unsere galaktische Familie hier ist.

16:42

Und darum möchte ich euch alle heute bitten, uns bei InLight-Radio zu besuche,n um eure eigene persönliche Enthüllung zu machen. Und ich meine damit, es euren Freunden, Familien, Nachbarn und Arbeitskollege zu sagen, dass ihr wisst, dass eure galaktische Familie hier ist.

16:58

Und das ist es, warum wir dieses Video gemacht haben. Es ist frei. Verteilt es. Nehmt es und sendet es all euren Freunden, per Mail, auf Facebook oder auf Twitter. Bringt es auf eure Webseiten, sendet es in die Welt hinaus. Und während ihr das tut, bitte ich euch alle zu fragen, wie ich euch frage: Ich weiß, wir wissen, unsere galaktische Familie ist hier. Wisst ihr es auch?

17:24

Ende.

.

Advertisements
Kategorien: Aktuelles, Verantwortung übernehmen | Schlagwörter: , | 3 Kommentare

Beitragsnavigation

3 Gedanken zu „Übersetzung vom Video : “Ich weiß es, meine galaktische Familie ist hier, Du auch? “

  1. Pingback: Interview mit EEMichael über die Wirkung vom Enthüllungsvideo ! « Einfache Meditationen 2

  2. Pingback: “DieDie Erde, das Sternum dieses Universums, hat ganz besondere Evolutionsmöglichkeiten” | S I R I U S N E T W O R K

  3. Pingback: “Die Erde, das Sternum dieses Universums, hat ganz besondere Evolutionsmöglichkeiten” | S I R I U S N E T W O R K

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: