“ Es reicht ! “ mit voller Inbrust zu sagen, ist jetzt die Zeitqualität !

Liebe Lichtwesen,

ich wurde in der letzten Woche von einer sehr liebevollen  Ärztin gefragt, was für eine Zeitqualität wir haben und was denn die wichtigste Aufgabe von uns allen ist, neben unserer persönlichen Klärungsarbeit und unserer Lichtarbeit. Es ist der oben genannte Ausruf, den ich ihr mitteilte und diesen Satz: “ Es reicht“ immer wieder laut und voller Gefühl zu sagen, wenn wir involviert sind in Geschehnisse, welche wir uns anders vorstellen oder erwarten, was bei mir in den letzten 10 Tagen häufiger vorkam. Normalerweise kenne ich das nicht, dass ich so leicht aus der Ruhe zu bringen bin.

Meine Geistführer, die wissen, dass ich sehr geduldig und liebevoll bin, haben mich in diese Situationen gebracht, dass ich etwas nicht einfach so hinnehme und annehme, wie es kommt, sondern mal laut und ungehalten werde, ob der Ereignisse, welche in meinem direkten Umfeld mir begegnet sind. Wenn man selbst betroffen ist, darf man schon mal explodieren und das war von oben so erwünscht, damit ich diesen Satz “ Es reicht“ sehr laut und voller Empathie aussprach. Es hat nicht zu Einträgen oder Blockaden bei mir geführt, weil es von mir erwartet wurde!

Da es viele von euch braucht, die dies sagen, bitte ich Euch dies auch immer wieder mal laut zu artikulieren, wenn euch etwas bewusst wird, denn Gründe gibt es genug,wie z. B. die weitere Verhinderung von NESARA , wo ich gestern einen Text hier auf dem Blog veröffentlicht habe. LINK: Viel Wirbel um NESARA: Ein Update  und vor einigen Tagen noch einen anderen Text auf meinem 1. Blog: Es war beabsichtigt “NESARA” am 9/11/12 zu proklamieren

Dies macht mich immer wieder zornig, wenn ich mitbekomme, wie alles behindert wird und die Lichtarbeiter, wirklich kaum genügend Geld haben, wie ich jetzt durch meine letzte Übersetzung, LINK:  Die neue Berühmtheit  mitbekommen habe, wo Greg und sein Zwillingsbruder, die jeden Tag hier für ihre Lichtarbeitertätigkeit opfern, kaum Geld haben und unter den ärmlichsten Verhältnissen leben, wo hier in Deutschland sich überhaupt niemand vorstellen kann, selbst Hartz 4 Empfänger leben danach noch bestens.

Ich weiß dies alles, wie viel Armut es in Amerika gibt, weil ich auch eine Zwillingsschwester habe, die in Amerika lebte und so das alles vor Ort mitbekommen habe. So ein Sozialsystem, wie wir es bisher hier haben, gibt es dort nicht, und wenn man abseits wohnt, bekommt man gar nichts. Arbeitslosenhilfe gibt es nur ein halbes Jahr und die Renten sind auch soweit unten, wie nie zuvor. Jetzt ist der Zeitpunkt gekommen, wo wir wirklich alle voller aufgebrachter Gefühle darüber, dass es so viel Armut gibt, die hausgemacht ist, laut sagen dürfen: „ES  REICHT“ !

In großer Liebe zu all den Lichtarbeitern, die trotz aller Geldknappheit dem Licht treu geblieben sind, bedanke ich mich bei allen, die immer wieder armen Menschen in ihrem Umfeld unterstützt haben.  Wünschen wir uns aus tiefsten Herzen, dass jetzt ganz schnell der Aufstieg beginnt, damit all dies sich so schnell als möglich ändert. In großer Vorfreude und Dankbarkeit auf diesen Tag von Charlotte in Zusammenarbeit mit Christ Michael

.

.

Werbeanzeigen
Kategorien: Aktuelles, Aufstieg | Schlagwörter: | 10 Kommentare

Beitragsnavigation

10 Gedanken zu „“ Es reicht ! “ mit voller Inbrust zu sagen, ist jetzt die Zeitqualität !

  1. Pingback: ” Es reicht ! ” mit voller Inbrust zu sagen, ist jetzt die Zeitqualität ! « NEBADON(2)

  2. susi

    Oh ja liebe Charlotte,
    es reicht! Da hast Du völlig Recht. Das beruhigt mich mal wieder, dass es auch anderen so geht. Ich habe es die letzten Tage auch öfter ausgesprochen. Und was soll ich sagen, einiges wurde besser.
    Kann es sein, dass wir schon mitten im Aufstieg sind? Wenn man in seinem Leben die neuen Dinge für 5 D lernt, übt, wie auch immer, kann es sein wir sind dann schon mitten drin? Natürlich begegnet uns auch 3D noch. Vielleicht gehört das ja zum Lernprozess. Ist es einfach die Bewußtwerdung, die 5 D ausmacht? Freue mich, wenn die Erde gereinigt wird. Sie hat durch Menschen Hand viel erlitten, auch die Natur und Tierwelt. Wer weiß schon genau, was kommt. Sicher bin ich, wenn ich mein Verhalten ändere, verändert sich was in meinem Gegenüber. Ein Stein der ins Wasser geworfen wird zieht Kreise und die breiten sich aus. Müssen wir wirklich immer wieder diskutieren, ob nun was eintritt oder nicht? Klar interessiert mich das schon auch, aber Köpfe heiß diskutieren und über andere schimpfen, das sie Quatsch verbreiten, ob man damit zu 5 D gelangt? Die Tips von Dir haben mir immer wieder prima geholfen. Vielen Dank dafür liebe Charlotte. Und ich hoffe, dass möglichst viele vom Diskutieren auch ins Leben der neuen Ansätze finden. Ob wir wissen, wann hier was genau passiert, oder nicht. Wie wir miteinander umgehen, dass scheint für mein Gefühl entscheidend zu sein, ob sich die Welt zum Besseren wandelt.
    Liebe Grüße Susi

  3. Pingback: Christ Michael: Neuestes Update zu den 3 dunklen Tagen (21.9.12) « Einfache Meditationen 2

  4. Bea Mari

    Da liege ich ja voll in der Zeitqualität! 🙂
    Kann gar nicht mehr zählen, wie oft ich in den letzten Monaten schon inbrünstig „Es reicht“ gesagt habe!

    LG

    Bea Mari

  5. albrecht

    ich kenne auch das gefühl. beispielsweise die verbrecherische vorgehensweise unserer politiker bzw. der EZB mit unseren hart erarbeiteten steuergeldern, mit denen banken gerettet werden..

    wenn ich mal einen leserbrief schreibe oder mit menschen hierüber spreche passe ich jedoch auf, welche motivation und welche gedanken und gefühle meiner aussage „es reicht“ zugrundeliegen. sind es negative gefühle der z.b. wut, zorn, agression usw. , muss ich mir klar werden, dass ich durch diese energien das negative verstärke .

    die sirianer über ilse f sagten hierzu mal folgendes

    frage:

    die nachrichten, politik, geldwesen, das tierleid, die ganze palette 3 dimensionaler verhaltensweisen ist so was von öde, langweilig, teilweise widerwärtig, dass es schon richtig schmerzt….wann gehts endlich los, damit wir als hüter für die erde und allen lebens wirken können?…..
    dann abends jedoch, wenn es ruhig in der atmosphäre wird, bin ich still und glücklich in meinem herzen. die gefühlten unterschiede zwischen dem üblichen tagesablauf und die ruhe des abends/der nacht sind frappierend.

    antwort:

    Dein Bericht rührt uns im Herzen, liebster Bruder! Du schilderst sehr genau die Schwankungen, Irritationen und Bewegungsmuster dieser besonderen Zeit. Alte, dichte Energieformen treffen auf rasch vibrierende, noch wenig geordnete Liebesenergien. Euer ursprüngliches Sein entspringt den fest gelegten Gewohnheitsmustern, die wie ein Koordinatensystem jede Bewegung eures Denkens, Fühlens und Tuns bestimmten. Nun flutet die neue, rasch vibrierende Energie herein, die alle diese Koordinaten nach und nach auflöst. Inmitten dieser Bewegungen stehst du selbst, und bemühst dich um Orientierung. Und dieser Satz gilt für einige Milliarden von euch. In eurer Unterschiedlichkeit ähnelt ihr einem Eintopf der göttlichen Gemüse. Jedes Einzelne bringt seine Farbe, seinen Geschmack, und seine höchst persönliche Garzeit ein. Nach und nach wird die göttliche Kraft diesen Eintopf zu einem köstlichen, leicht flüssigen Brei verkochen. Dieser Brei nährt neue Welten mit seiner unverwechselbaren Energie. Und das seid ihr, ihr lieben Geschwister!

    Um dich selbst während der Zeit der „Garung“ zurecht zu finden, hast du das wichtigste Stichwort bereits gefunden, lieber Bruder: nimm dir einen Moment der Stille, verbinde dich mit der Göttlichkeit in dir (und dies ist jetzt täglich leichter und rascher möglich!), und genieße voller Vertrauen das reine Sein. Lebe in Dankbarkeit und Freude! Verströme diese Energie für die Würzung des göttlichen Menüs. Und überlasse die Arbeit dem größten Koch aller Zeit-Räume, der in dir selbst wohnt, und in allem, was ist!

    soweit die sirianer

    liebe lichtvolle grüße auf diesem weg der abenteuer….

    albrecht

  6. Pingback: Christ Michael: Neuestes Update zu den 3 dunklen Tagen (21.9.12) | Endzeit News.... Nachrichten aus allen Welten

  7. Mocking Bird

    ich bin schon längst der Überzeugung, daß so gut wie alle Religionen
    > manipuliert worden sind und ich mache mir auch schon längst Gedanken
    > darüber, ob sie auch sogar von „interessierten uns heute beherrschenden
    > Hintergrundmächten“ erfunden worden sind zur Manipulation der Menschen
    > und
    > Errichtung ihrer Weltdiktatur mit der Versklavung der Völker, zumal das
    > Christentum, Islam, Judentum in irgendeiner Form mit dem sog.
    > auserwählten
    > Völkchen zs.-hängen.
    >
    >
    >
    > Nachfolgendes aufgeführte Kapitel aus obigem Buch ab S. 5 würden meine
    > Vermutungen bestätigen.
    >
    >
    >
    > Ich habe doch vor einigen Tagen mit Dir telefoniert und Dir meine
    > jahrzehntelangen Erfahrungen mit den blümchenmeditierenden
    > Kuschelesoterikern erzählt, die vielfach von der durch die
    > Hintergrundmächte
    > gesteuerten New Age-Bewegung subtil menipuliert worden sind bzw. noch
    > werden
    > erzählt.
    >
    >
    >
    > Diese Blümchenmeditierer habe ich Dir erzählt hören zwar die Flöhe
    > husten
    > und furzen, weil sie angeblich so sensibel sind und müssten doch schon
    > alleine deshalb hellhöriger sein, was sich so im Weltgeschehen im
    > Hintergrund abspielt, aber dem ist i.d.R. leider nicht so.
    >
    > Sie kommen gleich in eine negative Schwingung, wenn man sie mit ernsten
    > Themen konfrontiert, was wirklich so abläuft, und machen einem dann
    > Vorwürfe, weil man so negativ denkt, man muß immer positiv denken und
    > sehen
    > bei ihnen, alles ist lieb und nett, es gibt nichts Negatives, weil auch
    > das
    > Negative positiv ist, alles ist gut so wie es ist, man muß auch die
    > rechte
    > Backe hinhalten, wenn man auf die linke geschlagen wird, einige würden
    > sich
    > auch angeblich lieber umbringen lassen anstatt sich zu wehren, weil sie
    > sich
    > womöglich „karmisch“ belasten könnten, etc. pp.
    >
    >
    >
    > Mir fällt gerade auch noch ein esoterisches Buch ein, daß ich vor 3 oder
    > 4
    > Jahren angefangen habe zu lesen, aber aufgehört habe zu lesen, als der
    > Autor
    > behauptete, daß angeblich schon vor der Inkarnation auf dieser Erde als
    > Mensch zwischen den Seelen vereinbart worden ist, angeblich in
    > gegenseitigem
    > Einvernehmen auch bestimmte kriminelle Erfahrungen gegenseitig als Täter
    > und
    > Opfer zu machen, weil man z.B. im Menschenleben die Erfahrung einer
    > Vergewaltigung als Baby und Kleinkind, oder der einer Ermordung, oder
    > sonstiger Grausamkeiten, etc. erleben will und ich hatte beim Lesen eher
    > das
    > Gefühl, daß der Täter für seine Tat bedauert wird.
    >
    >
    >
    > Ich habe mir es dann nicht mehr angetan dieses Buch weiter zu lesen als
    > auch
    > noch behauptet wurde, man ist selbst ein Gott.
    >
    >
    >
    > Ich habe Dir ja meine Erfahrungen mit den Blümchenmeditierern geschildert
    > mir gegenüber, deren Blicke, die verdrehten Augen, ihr Verhalten, etc.,
    > wenn
    > ich mit ihnen ins Gespräch kam über eine Reihe von ernsten
    > Hintergrund-Themen; so viel Dummheit habe ich noch nicht erlebt und das
    > bzw.
    > gerade deswegen obwohl sie vielfach gute Schulausbildung hatten (und
    > somit
    > der subtilen Umerziehung umso intensiver ausgesetzt waren als junge
    > Menschen
    > zu ihrer Entschuldigung).
    >
    >
    >
    > Diese oberflächlichen Blümchenmeditierer waren bzw. sind vielfach
    > doppelt
    > manipuliert, zum einen durch die uns aufgezwungene
    > Umerziehungsgehirnwäsche
    > im Rahmen der bis heute bestehenden gnadenlosen psychologischen
    > Kriegsführung gegen das deutsche Volk bis hin zum Seelenmord und zum
    > anderen
    > durch die subtile Manipulation durch die New-Age-Bewegung, die durch die
    > dunklen Hintergrundmächte gesteuert wird.
    >
    >
    >
    > Entsprechend dieser Gehirnwäsche halte ich diese Blümchenmeditierer für
    > ausgesprochene „kosmopolitische Gutmenschen“, die natürlich
    > entspechend
    > fortschrittlich ihrer Gehirnwäsche entsprechend wählen und anfällig
    > sind für
    > perverse Parteien, die die Abschaffung des deutschen Volkes wollen, den
    > Gender-Menschen anstreben, Frühsexualisierung der Kinder, etc. pp.
    >
    >
    >
    > Ich habe selbstverständlich gute Menschen mit Durchblick in meinem
    > Bekanntenkreis sowohl mit esoterischem Wissen, als auch sonstigem
    > politisch-geschichtlichem Hintergrundwissen, die aber bestimmt keine
    > weltfremden „Gutmenschen“ sind.
    >
    >
    >

  8. Sarah Maria

    Es ist schon spannend für mich, liebe Charlotte, dass Du das jetzt gepostet hast… Ich hab gestern mal wieder sehr geweint, weil ich den Druck , auch den ökonomischen, als sehr unangenehm empfand und plötzlich hörte ich mich schluchzen: „Es reicht, es reicht mir…usw“ – so was sag ich sonst eher nicht. Die Heftigkeit meiner (?) Gefühle erstaunte mich danach, aber das war ja in der letzten Zeit immer wieder mal sehr explosiv, so wie ich von mir eher nicht kannte…
    Naja, ich war anschließend lange Stunden in der Natur und alles beruhigte sich schnell wieder. Kann also auch nachvollziehen, was Albrecht von den Sirianern reportiert, dass das Alte und Neue in uns ziemlich parallel vorhanden ist und wir dieses Spannungsfeld durch uns immer wieder verbinden mit unsere Göttlichkeit, ausbalancieren, bis das Neue ganz geboren ist…

    Herzliche Grüße
    Sarah Maria

  9. Pingback: S I R I U S N E T W O R K

  10. Pingback: Lady Nada – ES ist vollbracht | S I R I U S N E T W O R K

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: