Gefühle sind unsere größten Schätze auf geistiger Ebene

Liebe Lichtwesen,

es gibt ein Thema, was viele Menschen hier auf der Erde betrifft, es geht um unsere Gefühle, welche uns sehr oft so stark fesselten, dass wir nicht ein noch aus wussten. Manchmal waren wir Tage lang darin gefesselt. Oft war es schwer sich aus diesen Täler der Gefühle wieder heraus zu arbeiten, aber je öfter wir es geschafft haben, um so stärker wurden wir.

Nun gibt es in unserer Gesellschaft eine sehr verbreitet Ansicht, dass Gefühle Schwäche bedeuten. Und so haben ganz viele Menschen immer ihre Gefühle unterdrückt,  eingesperrt, was ihr Leben sehr kalt werden ließ. Es wurde auch durch unseren Lebensstil und dem großen Stress noch mehr gefördert, dass Gefühle nicht gelebt wurden, weil man keine Zeit dazu hatte. Dies ist mit ein Grund, warum es zu immer mehr Süchten aller Art gekommen ist. Jede Sucht ist ein Suchen nach Gefühlen, die alle nicht gelebt wurden.

Da es jetzt jederzeit losgehen kann, bitte ich all jene Menschen, die denken, dass sie gefühlsmäßig immer sehr sich selbst unterdrückt haben, weil sie andere nicht manipulieren wollten oder nicht wollten, dass andere überhaupt ihre Gefühle mitbekommen, alle jene bitte ich sich jetzt die Zeit zu nehmen, sich ihren Gefühlen hin zu geben! Zieht euch bewusst dafür zurück und bittet darum, dass man euch zu hilft, wieder eure Gefühle zu erfahren und leben zu können, denn auf 5 D sind Gefühle die Ernergie, welche alles sehr schnell erschafft.  Gerade Kinder haben noch das ganze Gefühlsspektrum und so bittet, dass dies jetzt bei immer sich entfalten darf.
Wahre Gefühle wurden in unserer westlichen Gesellschaft wenig gelebt, nur die Kinder können es noch, weshalb sie uns als große Vorbilder da mitziehen können. Mit Kindern zu arbeiten, führt uns wieder in unsere eigene Kindheit zurück und so wieder zu unseren Gefühlen. Durch Haustiere werden auch unsere Gefühle immer mehr zu gelassen und diese Tiere bringen uns emotional ins Gleichgewicht. Jedes Gefühl, was ihr erfahrt, sind die Diamanten im geistigen Reich ab der 5 Dimension aufwärts, vor allem die negativen, weshalb wir uns auf der Erde inkarniert haben. Und genau all diese negativen Gefühlen ermöglichen es uns, all die liebevollen und freudvollen Gefühle um so mehr zu schätzen, weil es so selten in unserem bisherigen Leben vor kam. Doch jetzt stehen wir kurz vor dem Umbruch. Auf der neuen Erde sind unsere Gefühle wieder unser Hauptgrund für diese Inkarnation und so bitte ich euch, sich immer mehr den Gefühlen zu öffnen, denn sie zeigen uns den Weg in unsere eigene Zukunft, in den Aufstieg und in uns selbst. Wir erfahren durch unsere Gefühle, was wir wirklich wollen und es ist wichtig, dies auszusprechen, um es so manifestieren zu können

Dankbarkeit und Vorfreude können soviel Gutes bewirken und heben den Planet sehr stark in der Schwingung an. Daher lebt gerade jetzt diese Gefühle, denn das stabilisiert all die anderen, die jetzt so viel um die Ohren haben. Lächelt und lacht soviel als möglich, denn das wird euch entspannen und somit die Erde. Seien wir dankbar für diesen wundervollen Planeten, der uns viele einzigartige Naturschauspiele immer wieder bietet und der uns soviel auf unserem Lebensweg geschenkt hat. Respekt und Achtung vor der Natur und allen Lebewesen, wird all dies mit in 5 D erhalten, wenn wir es wollen. Unsere Gefühle, bestimmen uns jetzt und unsere Zukunft.

In großer Liebe zu Euch von Charlotte in Zusammenarbeit mit Christ Michael

.

.

Werbeanzeigen
Kategorien: Aktuelles, Beziehungsthemen | Schlagwörter: | 10 Kommentare

Beitragsnavigation

10 Gedanken zu „Gefühle sind unsere größten Schätze auf geistiger Ebene

  1. G.U.

    Guten Morgen

    es ist kurz nach 2 Uhr und an Schlaf nicht zu denken.Fuehle mich wie an einer Starkstromleitung angeschlossen…..und das hat eben auch alle noch vorhandenen Gefuehle..Emotionen hervor
    gebracht die letzten Stunden…von Zorn bis Traurigkeit…doch sehr schnell war es durchlebt und Ruhe ist
    wieder da.
    So ein Gefuehl von Ohnmacht ist nicht leicht,doch letztlich ist es gut und bringt Akzeptanz mit sich und
    Urvertrauen stellt sich noch staerker ein.
    …..vielleicht kann ich jetzt schlafen..

    liebe Gruesse an Dich Charlotte
    und Alle

  2. Sollte ein Jeder wissen, am 27.9.2012 gibt es eine Weltfriedensmeditation.
    Bitte macht micht, wurde von der GFL ins Leben gerufen.
    Weltfriedens-Livemeditation der galaktischen Föderation am 27. Sept., 20 Uhr,
    übermittelt von Julia Sonne: YouTube-Einladung, Jeet-TV-live
    Einen Verlinkung findet ihr unter Kornkreiswelt

    http://www.kornkreiswelt.at/

    Licht und Segen

  3. G.U.

    Liebe Charlotte
    schicke Dir ein Lachen und umarme Dich
    Love
    arianna

  4. G.U.

    und
    ich laechle und lache………
    das kann ansteckend sein
    lg

  5. G.U.

    Guten Morgen
    Guten Tag mit einem Lachen…

  6. Pingback: Gefühle sind unsere größten Schätze auf geistiger Ebene « NEBADON(2)

  7. Gefühle bestimmen unsere Zukunft.
    Gestern hatte ich ein wirklich gefühlsbetontes Erlebnis. Bin in der Nacht am Balkon gestanden, Sternenhimmel beobachtet.
    Da habe ich wirklich ein Lichtschiff für einen kurzen Augenblick von 3Minuten gesehen. Es war ein wundervolles Gefühl und unbeschreibliche Freude kam in mir hoch.
    Daher schaut Euch bitte dieses Video von unseren Galaktische Freunden an.
    Habe etwas herauskopiert:Graham hat etwa zwei Wochen an diesem Video gearbeitet. Die Nächte durch, verschlafen am Tage. Alle anderen Moderatoren trugen ihren Teil und Wissen bei. Andere 2012scenario Redakteure haben Fotos und Videos zusammengestellt. Viele der Übersetzer von Luisa Vasconcello saßen als Zeugen da.
    Was für eine riesige Freude es war.
    Es ist 14 Uhr und ich bin dabei, die Bänder fertig zu stellen, sie via WeTransfer zu senden, morgige Meetings vorbereiten, sogar Mails beantworte ich und zum Schluss muss noch geschlafen werden. Aber unsere Galaktische Familie, die über uns ihre Arbeit verrichtet, um uns von Chamtrails und angereichertem Uran zu befreien, die die Stürme lindert, unsere Meere säubert und die Bewegung der tektonischen Platten lindert, sie schläft nie.
    Enthüllung ist jetzt ans Tageslicht gekommen. Ja, eine kleine Enthüllung, doch wie ein Virus, der in ein System eingedrungen ist mit dem Potential, sich weltweit zu verbreiten und die Geheimnistuerei in die Luft zu sprengen. Strecke deine Hand aus und lass uns diese kleine Bombe sich virusartig ausbreiten.
    Es ist Zeit. Wir wissen, unsere galaktische Familie ist hier, und wir wissen, sie sind hier, damit wir unsere wunderbare Zukunft erreichen.
    Zum Enthüllungsvideo Die Untertitel bei Youtube müssen dafür aktiviert sein. Link zu YouTube:

    oder man kann reinschauen unter ziele von pao, dann channeling und enhüllungsvideo geht um die Welt.
    Mach’ mit und informiere Deine Freunde darüber… ☺

    Antwort

  8. albrecht

    nach meinem empfinden müssen wir hier klar differenzieren.

    gedanken und gefühle, die niedrig schwingen, wie angst, sorge, trauer, mangeldenken, minderwertigkeitskomplexe usw. gehören zu 3. dimension und wollen von uns geheilt und gelöst werden. die 5. dimension ist eine schwingung der liebe, freude, leichtigkeit, heiterkeit, verbundenheit usw.
    wir können, wenn wir die attribute der 5. dimension in uns verankern wollen, keine kleinste regung von angst, sorge usw. mitnehmen. diese schwingung bindet uns an niedere dimensionen und müssen aufgelöst werden.

    immer wenn wir beurteilen, vergleichen, etwas als mehr oder weniger wert bezeichnen, wenn wir uns erklären und beweisen müssen gegenüber anderen menschen, wenn wir uns rechtfertigen, menschen über uns stellen oder wenn wir uns als besser als andere menschen fühlen befinden wir uns in der 3. dimension.

    in der 5. dimension spüren wir liebe und leichtigkeit, verantwortung und hingabe und nichts trübt unser herz.

    da dies, wie oft erwähnt, ein prozess ist, haben wir noch möglichkeiten, das göttliche in uns nach und nach zu entfalten. die neue energie der liebe, die serh hochfrequent ist, hilft uns dabei. und natürlich unsere geistigen helfer. aber auch ohne deren hilfe müssen wir irgendwann alleine stehen und alle lebenskraft aus der quelle in uns schöpfen.

    lichtvolle grüße

    albrecht

    • G.U.

      grundsaetzlich empfinde ich auch so…
      jedoch habe ich von jeher unterschieden zwischen
      Gefuehlen und Emotionen
      Emotionen sind gespeicherte Empfindungen die einfach dann rausbrechen wenn sie sich nicht laenger
      kontrollieren etc. lassen.
      Gefuehle sind etwas unmittelbares das sich ausdrueckt im Moment der Empfindung und brauchen nicht
      unterdrueckt werden,weil voellig unschuldig….

      so habe ich Charlotte auch verstehen wollen……

      herzlichst lacht gerade
      arianna

  9. albrecht

    liebe arianna

    eigentlich ist es egal und wortspielerei ob wir eine innere regung als gefühl oder emotion beschreiben. dann gibt es ja auch noch die empfindungen……

    der einzige gradmesser nach meiner erfahrung ist: spüre ich die schwingung der tiefen liebe in mir, zu mir und meinen mitmenschen, den tieren, der natur, der erde. habe ich tiefes mitgefühl zu mir und zu allem leben…..dann kommen diese gefühle aus dem inneren göttlichen wesenskern. das ist dann die frequenz von 5 d. diese müssen wir immer in uns halten können, sonst rutschen wir tiefer, wieder in 3 d schwingungen……

    und jeder tag zeigt durch die vielen vielen gedanken, gefühle, begegnungen, vorkommnissen durch die inneren resonanzen, wer ich bin, wo ich stehe und was ich noch heilen darf in mir…….

    zu der hohen schwingung gehört natürlich auch freude, heiterkeit, leichtigkeit und dein herzliches lachen, wie du so schön oben schreibst……

    lichtvolle grüße

    albrecht

    ach ja……da wir das weiterhin üben dürfen und auch müssen, wenn wir höhersteigen wollen, werden uns weiterhin möglichkeiten gegeben in der neuen energie und mit dieser zu arbeiten, zu lösen, was noch zu lösen ist…..es wird hier durch diese neuen frequenzen immer leichter für uns….und der , der auf den aufstieg wartet als ein äußerer vorgang, wird lange warten müssen. aufstieg bedeutet weiterhin arbeit an uns selbst….das ist logisch, natürlich, entspricht unserem evolutionsweg….und der entwicklung unserer fähigkeit, schöpferisch tätig zu sein……

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: