Ich war 5 Stunden tot, war im Himmel und wurde mit einem Auftrag zurückgeschickt

Vielen Dank für diesen konstruktiven Hinweis auf ein glaubhaft authentisches Selbstzeugnis des Rußlanddeutschen Andreas Berglesow!

Und genau dieses Bewußtsein muß und wird sich massiv durchsetzen, solange noch – vermutlich jedoch nur sehr wenig – Zeit verbleibt, bis ganz große Veränderungen eintreten werden. Diese sind eh nicht mehr aufzuhalten, allenfalls noch abzumildern, wenn es denn aus Gnade zugelassen wird.  Wohl dem, der sich dem Vorschlag zur Güte, wie er in dem Video gegeben wird, noch rechtzeitig vorher und innerlich aufrichtig hat anschließen können.
.
.

.

 

 

Advertisements
Kategorien: Bewusstseinserweiterung | Schlagwörter: | 2 Kommentare

Beitragsnavigation

2 Gedanken zu „Ich war 5 Stunden tot, war im Himmel und wurde mit einem Auftrag zurückgeschickt

  1. Adyamari

    Ein wunderbares Video, jedoch gibt es zwei dinge die mich etwas stören.. und zwar die eindeutige Betonung auf Jesus Christus ( den ich absolut nicht verneinen möchte ) aber er wird hier als der Gott VaterMutter bezeichnet was nach meiner Auffassung einfach nicht richtig ist.. genauso wie die These es gibt den Himmel & die Hölle… nach meiner Auffasung gibt es aber lediglich den Himmel in den jede Seele irgendwann zurückkehren wird.. für mich wirkt das ganze wie ein Pro Kirche Video das Fremdvertrauen propagieren möchte, also das selbst-vertrauen nimmt und darauf hinweist das man sich einer institution mit nicht zeitgemäßen hirarchischen strukturen unterwerfen muss um bloß nicht in der Hölle zu landen.. Vielleicht missverstehe ich hier auch etwas, bei dem Geschilderten Erlebnis bin ich mir sicher das es sich so zugetragen hat, jedoch wird hier die Innere Wahrheit und die Bedingungslose Liebe Komplett weggelassen… frage mich warum

    • Guten Abend,
      manche Menschen haben davon noch nichts gehört, weil sie streng den kirchlichen Anweisungen folgen, was nicht heißt, dass sie es dennoch leben,
      aber nicht davon sprechen. Daher lasse es einfach so stehen als ein Weg zu Gott, den viele gehen und ich habe es eingestellt, weil es viele Nicht-
      Gläubige zu Gott bringen kann, wenn sie hören, dass dieser Mann ohne Organe weiterleben kann. Das zeigt ganz klar, dass er ein lebendes Wunder ist,
      und das allein zählte für mich und kann vielen in unserem Umfeld zum Nachdenken bringen. Ich hoffe es hilft Dir weiter, in Liebe von Charlotte

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: