Der magnetische Polsprung hat stattgefunden und keiner hat was bemerkt!

Liebe Lichtwesen,

als ich heute früh auf den Link: http://www.n3kl.org/sun/noaa.html  ging,

war ich mehr als erstaunt zu sehen, dass die Farben der Aufzeichnungskurven beim ersten Bild vertauscht waren. Das erstaunte mich sehr und so fragte ich nach, was hier stattgefunden hat. Es wurde mir mitgeteilt, dass eine magnetische Umpolung stattgefunden hat, und es niemand merken konnte, da die Zeit auf der Erde für eine Sekunde angehalten wurde, um dies umzusetzen.

Was ist eine Sekunde in unserer Zeitenrechnung, nichts und doch kann da auf kosmischer Ebene soviel geschehen, weil man von dort die Zeit dehnen kann, wie man  braucht. Es wurde also auf kosmischer Ebene soviel Zeit dafür in einer Zeitschleife zur Verfügung gestellt, bis all die Umstellung stattgefunden haben, und kein Mensch hat irgendetwas bemerkt, außer dass wir alle  körperlich in den letzten  Tagen vermehrt Müdigkeit, Unwohlsein und Unkonzentriertheit bemerkt haben. Hier nun zwei unterschiedliche Bilder, wo ihr das althergebrachte sofort erkennen werdet. Rechts seht ihr, wie es bis gestern m normal verlief!

Beim ersten Bild oben könnt ihr sehen, das es heute zu heftigen Sonnenflares kam, zwei M-Flares und drei C-Flares waren für viele heute sehr belastend. All diese elektromagnetischen Wellen haben bei allen fühlenden Wesen sehr viel wieder bewegt, die inkarniert sind und dafür bedanke ich mich  bei allen Lichtwesen, die am Aufstieg mitarbeiten. Rechts nun das Bild, wie bisher der Farbverlauf war!

In großer Freude, dass es begonnen hat, von Charlotte in Zusammenarbeit mit Gott, wo ich alle ein Teil davon seid!

Das Neuste ab 21.11.12 gegen 1 Uhr nach mitteleuropäsischer Zeit:

Manipulation der NASA : Änderung der Farben beim Kurvenverlauf

damit wir nichts bemerken und alles so weiter verläuft, wie bisher !!!

Dafür ist die Nasa bei allen Wissenschaftlern bekannt, die sich damit beschäftigen, denn das wurde immer wieder bei Sonnenaufnahmen gemacht, wo sie alle großen Ufos der „GFdL“ aus den Bildern erntfernten, doch mittlerweile gibt es genügend Youtube Filme, welche die riesengroßen EMV’s zeigen, wo die Erde zig fach reinpaßt!  LINK: Die Hände Gottes, EMV’s und Lichtschiffe in der Korona der Sonne schützen uns! vom 26.6.11

Die russische Raumfahrtbehörde läßt in den Bildern über die Sonne die Ufos bestehen und daher gibt es diese Filme! Da aber kaum jemand russisch kann und die Schrift auch noch behindernd ist, werden kaum Nachrichten im Westen dazu veröffentlicht. Die Wissenschaftler selbst dürfen dazu in der Öffentlichkeit nichts zu diesen Themen sagen, da sie um ihren Ruf fürchten und so Angst haben, materiellen Schaden zu erleiden. Deshalb bleibt die Wahrheit weiter unter dem Teppich, bis die „GFdL“ selbst die Programme senden und aufklären werden, was ab jetzt jederzeit möglich ist !!!

Ich hoffe, dass alle Leser, die regelmäßig auf das “ NOAA“ gehen, es bemerkt haben !

Zum Kompass eine Erklärung von Peter:

Liebe Charlotte,

im Text von S. steht: „Die magnetischen Pole sind vertauscht worden.“

Sämtliche Magnetfelder der Erde sind mit dem Polsprung umgekehrt worden. Das bedeutet, dass auch die Kompassnadeln ihren Magnetismus umgekehrt haben. Aus diesem Grund zeigen die Kompassnadeln nach wie vor nach Norden, obwohl sich im Norden der magnetische Südpol befindet.

Liebe Grüße von Seele zu Seele,

Peter

.

Ein weiterer Text dazu, LINK: Durch den magnetischen Polsprung hat der Prozeß des eigentlichen Aufstiegs begonnen!

Nachfolgetext: 4 M-Flares und 6 C-Flares verändern in allem Sein sehr viel

.

Werbeanzeigen
Kategorien: Aktuelles, Aufstieg | Schlagwörter: | 30 Kommentare

Beitragsnavigation

30 Gedanken zu „Der magnetische Polsprung hat stattgefunden und keiner hat was bemerkt!

  1. Gerd Greifenstein

    Um ganz sicher zu gehen sollte man noch eine Gegenprobe mit einem Iphone Kompass machen. Das ist ein digitaler Kompass und sicher nicht einfach umzupolen wie ein einfacher Kompass mit ferromagnetischen Material an der Spitze.

    • Andi

      Bei einem SolarAusbruch gibts immer eine Änderung in den Strahlungskurven/Diagrammen, dann oftmals vielmehr Richtung kurzwelligere,
      energieintensivere Strahlung, somit ändert sich das Diagramm des gesamten Strahlungscocktails- (hier gezeigt: x-rays)

      Jedoch um Aussagen über die Änderungen des Magnetfelds zu bemühen, wär zumindest das „magnetometer“-Diagramm angebracht; ( – und nicht die Röntgenstrahlungsdiagramme – – – )

      Bisherige Aussagen über ErdMagnetfeld-Polaritätsänderungen
      sind aus ferrithältigen Gesteinsschichten getroffen worden,
      die die vormals geherrscht habende Polarität auch NACH Polsprüngen gewahrt haben,
      das neu entstandene Gestein hat dann die neue, andere Polarität, usw., GESCHICHTET –
      siehe:
      -Ferromagnetismus,
      -Remanenz,
      -Hysteresisschleife.
      -Entmagnetisierdrosseln

      Also auch die einstmals (in einem elektromagnetisch stärkeren Feld als das Erdmagnetfeld)
      magnetisierte Kompaßnadel wird durch eine Erd-Magnetfeldumkehr NICHT ummagnetisiert.

  2. Pingback: Durch den magnetischen Polsprung hat der Prozeß des eigentlichen Aufstiegs begonnen! « Einfache Meditationen 2

  3. anella

    Guten MORGEN!
    ja ich merkte gestern früh das die Aufzeichnungskurve falsch ist aber für mich nich fassbar warum-heute weiss ich das wir einen Polsprung machten oh wie schön möchte sagen fast beglückend.
    vom körperlichen her wusste ich das grosses kommt.hatte gestern denn ganzen tag brustschmerzen-schulterschmerzen und Atempropleme alles zeigte sich wieder.-jetzt wünsche ich uns allen die noch mit Schmerzen leiden gute Besserung.
    DANKE Charlotte für die wunderbaren Beiträge.
    lictvolle Grüsse
    an alle Mitreisenden hier
    anella

    • icke73

      Brust- und Schulterschmerzen verbunden mit Atemnot deuten aber eher auf einen kleinen Herzinfarkt hin, das nächste mal lieber zum Arzt gehen, sonst wird das nix mit dem Aufstieg, zumindest nicht in körperlicher Form…

      • Christine

        Nun diese Gesundheitsprobleme haben zur Zeit auffallend zu viele Menschen .
        Besonders in zeiten von Erdmagnetfeldstürmen und hoher kosmischer Sztahlung
        Aber kein Arzt kümmert es, oder denkt mal drüber nach warum Menschen gehäuft an solchen Tagen physische und psychiche Probleme haben, lest mal Dieter Broers

  4. Miss Sunshine

    danke danke danke!!!!!

  5. Pingback: Durch den magnetischen Polsprung hat der Prozeß des eigentlichen Aufstiegs begonnen! « NEBADON(2)

  6. Pingback: Der magnetische Polsprung hat stattgefunden und keiner hat was bemerkt! « NEBADON(2)

  7. Pingback: Der magnetische Polsprung hat stattgefunden und keiner hat was bemerkt! | Der Lichtarbeiter

  8. Liebe Charlotte, lieber Peter, liebe Freunde!

    Bereits am Sonntag konnte ich fühlen, dass wieder heftige Sonneneruptionen bevor stehen. Bei äußerst sich das immer in heftigen Kreuzschmerzen, Wechsel zwischen Hitze und Kälte, Müdigkeit und vor allem mit unerklärlichen depressiven Stimmungen.

    Im Oktober erhielt ich vom Rat der 13 ein sehr interessantes Channeling über das Erdmagnetfeld. Ich habe die informativsten Sätze zusammen gefasst und übergebe Euch nun diese sehr interessante Botschaft:

    „Es geht um das Erdmagnetfeld!

    Das Erdrotationsfeld bzw. die Rotation des Planeten geht jetzt gegen Null, d.h. die Erde dreht sich immer langsamer und das Erdmagnetfeld kommt praktisch zum Erliegen. Nun wenn das Magnetfeld schwächer wird bzw. zusammenbricht, entsteht Chaos, Orientierungslosigkeit, Verwirrung und Leere. Würde der Stillstand – und das sind die symbolischen drei Tage Dunkelheit – die so im Umlauf sind – tatsächlich physisch real stattfinden, würde sich die Menschheit in Verwirrung, Chaos, Angst und vor allen Dingen in Verlorenheit wiederfinden.

    Und um eben diese Dinge nun abzufangen oder abzuschwächen und ein Magnetfeld stabil zu halten, gibt es eben Hilfsmittel, nämlich eben die Kristalle, die im Erdkern und auf der Erde herum verteilt, verankert sind, nicht alle, aber große Felder werden dann eben mit oder sind gespeist worden mit bestimmten Daten aus dem alten Hologramm, aus dem bisherigen Spannungsfeld und die übernehmen für die “Zeitspanne”, denn wir reden ja hier nicht von einem Moment, in der eben der Planet zum Erliegen kommt von der Rotation her und dann die Drehrichtung umdreht, schlicht und einfach die Stabilität des alten Netzes.

    Also im Grunde genommen nicht Schlimmes, nichts Dramatisches, aber natürlich spürbar!
    Fakt ist, dieser Übergang zum Jahreswechsel bedeutet dann letztendlich den Stillstand im übertragenen Sinne der alten Rotation der Erde und den Übergang in die neue hinein, also die Achse kippt und geht in eine komplett neue Umlaufbahn.

    Da wir das nun wissen und dann die Momente der Herausforderung, der Verwirrung haben, aber einfach ganz klar und ganz präsent und ruhig damit umgehen, dann ist damit auch nichts chaotisches und schreckliches verbunden, im Gegenteil, wir gewöhnen uns komplett an neue Bewusstseinszustände, denn damit verbunden, mit dieser alten Rotation, mit diesem alten Erdmagnetfeld, war auch die Hypnose oder die Frequenzsperre und die wird in der neuen Rotation nicht mehr vorhanden sein, die wird aufgehoben.

    Das heißt, wir sind uns nicht mehr nur der Dinge bewusst wie unserer Umgebung oder des Bewusstseins über uns selbst, sondern es geht eine ganz große Öffnung damit einher, ein ganz großes, neues, erweitertes Bewusstsein, ein breiteres Verständnis, den gesamten Kosmos erfühlen und erfassen zu können, und zwar außerhalb unserer bisherigen Quarantäne!“

    Bitte vergleicht nochmals die Ausführungen von EE Metatron über die Kristallschädel, denn eben diese spielen genau die Rolle der Stabilisatoren des alten Feldes (und das war übrigens immer schon!).
    Die Kristallschädel sind im Grunde Supercomputer, die vor langer, langer, langer Zeit, als wir den Plan entworfen haben, bis hierher an diese Stelle, denn für die nächste gibt es nicht wirklich Pläne, die wir jetzt erleben werden, denn wir wussten, wir würden vergessen, wir wussten, wir würden alle möglichen Stellen der Menschheitsentwicklung durchlaufen, und jetzt ist es so weit, dass eben diese “Supercomputer”, wovon die meisten terrestrisch, aber drei extraterrestrisch sind, ins Spiel kommen, wo die ganzen Informationen, die damals, vor dem Gang durch die Feuerwand von uns abgespeichert worden sind, jetzt ausgespuckt werden, also ausgestrahlt werden im Sinne von einem visuellen, virtuellen Hologramm.

    Und das passiert am 12.12.2012 – noch vor dem 21.12.2012!!!

    Soweit die Darstellung durch den Rat der 13.

    Wir stellen fest, dass so Gewaltiges geschieht, auch wenn wir es uns scheinbar noch verborgen ist.

    In Liebe von xeneron

  9. siriusnetwork

    Danke Charlotte für den wertvollen Beitrag.

    Ich habe ihn in SNW auch gepostet.

    Als kleines Geschenk zurück anbei ein Bericht von Solara, in der die Weltentrennung auch sehr gut erklärt wird:

    Weltentrennung – das Ende der Dualität
    http://siriusnetwork.wordpress.com/2011/08/26/weltentrennung-das-ende-der-dualitat/

  10. margot

    namastè xenereon!

    vielen dank für das channeling, vielen dank für die information.

    viel licht und liebe für die kommende zeit für euch allen

    margot

  11. Gerd Greifenstein

    Hallo,
    ich habe nochmal genau nachgeschaut was die roten und blauen Linien im Diagramm x-ray Flux bedeuten. Sie haben NICHTS mit dem Erdmagnetfeld zu tun, sondern zeigen die Stärke der Röntgenstrahlung der Sonne in der veralteten Einheit Angström an. Die blaue von 0,5 bis 4 Angtröm und die rote von 5 bis 8 Angström.

    Was hier passiert erinnert mich an die Geschichte von den Zen Mönch, dessen Meister sagte er solle über den Büffel meditieren…nach einiger Zeit kam der Meister an sein Haus und bat ihn herauszukommen und zu berichten wie es ihm geht mit der Büffelmeditation. Der Schüler sagte: „Meister ich kann nicht, meine Hörner passen nicht durch die Tür“

    Gott gab uns zwei Augen und einen Verstand damit wir uns in dieser Welt zurechtfinden, wir sollten diese schönen Geschenke auch nützen.

    P.S Wer ein Iphone hat solle doch mal den Kompass benutzen, dessen Flussensor elektrisch funktioniert und somit nicht einfach umgepolt werden kann!

    Licht und Liebe

  12. bernhard

    Wie bereits gesagt wurde sind die beiden Linien rot und blau die röntgenstrahlung und haben sicher nichts mit einem Polsprung zu tun. Warum aber diese beiden Linien für eine Weile vertauscht dargestellt wurden ist ein Rätsel fakt ist es hat sich was getan man hat es ja auch körperlich und seelisch bemerkt nur ein polsprung war es sicher nicht

  13. Gerd Greifenstein

    Das Schöne am Leben ist, das sich immer irgendwas tut.
    Und irgendwas lässt die Kirschbäume blüh’n im Mai. Poeten greifen zum Arsen. Ein paar Starke sieht man schwanken und nackt und glücklich weiterzieh’n. (Frei nach K.Wecker)

  14. Esther

    Die letzten paar Tage habe ich innerlich voll Licht und Liebe erlebt, mit einem klopfenden Herzen voll Erwartung wie früher, als kleines Kind vor Weihnachten 🙂 Doch das mit dem Polsprung hat sich vielleicht noch nicht auf der materiellen Ebene manifestiert. Da ich schon auf beiden Hemisphären war, habe ich mit Staunen in Australien erlebt, dass sich das Wasser beim Ausleeren rechts herum dreht – deshalb dachte ich, dass müsste ja jetzt hier in Europa auch so sein. Mit Nichten, hier dreht es sich immer noch Links, im Gegenuhrzeigersinn. Doch in meiner Wahrnehmung hat sich was gedreht und es fällt mir leichter, mich aus den alten Verhaltensmuster, durch bewusstes Einbringen meines freihen Willens, herauszutreten. Mit gelassener Leichtigkeit gelingt es rascher mich für Frieden, Wohlwollen und Freundlichkeit zu Entscheiden.

    Von ganzem Herzen Danke für all die wundervollen Einsichten, die Ihr hier auf dieser Seite mit mir teilt.

    Keep the flame alive

    Esther

  15. Pingback: Zeitenwende zu: Der magnetische Polsprung hat stattgefunden… « NEBADON(2)

  16. Pingback: Der magnetische Polsprung hat stattgefunden und keiner hat was bemerkt … | Endzeit News....

  17. Pingback: Der freie Wille wurde ab dem 22.11.12 …. « NEBADON(2)

  18. Pingback: Polsprung hat stattgefunden & Bilder von der NASA dokumentieren es! | arche2012

  19. Das sich da was verändert mit den Polen haben wir ja hier gesehen: http://arche2012.wordpress.com/2012/11/02/nord-pol-um-30-grad-verschoben/ Übrigens ein Experiment, dass jeder Zuhause jederzeit nachmachen kann!

  20. Baum

    Die Erde wird nicht Untergehen, bevor die Sonne im Westen aufgeht. Das steht im Koran als großes Zeichen. Wenn der Norden also zum Süden wird und somit der Osten zum Westen, passiert das jetzt!
    Aber ab diesem Zeitpunkt nimmt der Schöpfer keine Reue mehr an, wer erst zu diesem Zeitpunkt den Islam annimmt, hat also nichts davon. Ich weiss eben nicht, ob die Pole jetzt wirklich vertauscht sind, der Artikel ist aber sehr überzeugend. Hoffen wir das beste!

  21. Sandra

    Was ist mit 2019? Polsprung? Kann ja nicht zwei mal Passieren oder doch? Kann man dabei Veränderungen Spüren oder Sehen?

    • Liebe Sandra,
      alles, was bis jetzt voraus gesagt worden ist, kann schon wieder aufgehoben sein, tatsächlich sind wir aufgestiegen und es wird daran auf geistiger Ebene daran gearbeitet, es so sanft als möglich mit wenig Schaden ablaufen zu lassen. Daher bleib im Vertrauen, dass alles zum Wohl aller sich ereignet, in Liebe von Charlotte

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: