Feinstoffliche Wesen können wir wahrnehmen, wenn wir sie lieben

Liebe Lichtwesen,

viele der neuen Kinder, können diese Wesen sehen, weil sie noch als Kleinkinder in einer sehr hohen Schwingung sind und es von Anfang an nicht anders kennen. Wenn uns ein Kleinkind darüber was erzählt, dann glauben sie es einfach und freuen sich, dass es diese Anlage hat, denn dadurch ist das Leben für diese Kristallkinder hier auf der Erde  einfacher. Sie sind vollbewusst, und kommen mir einer voll aktivierten DNS auf die Erde, welche bei uns erst im Laufe unseres Lebens aktiviert wird. Ich werde über diese DNS demnächst noch schreiben, doch jetzt wünsche ich Euch allen viel Freude beim Entdecken all der feinstoflichen Wesen. Beim letzten Mal gab es noch eine Umrandung der Bilder, was ich diesmal nachdem der Computer kaputt war, so noch nicht hinbekommen habe.

Bitte vergrößert es, indem ihr mit dem Curser auf das Bild geht und drauf klickt. Unterhalb der Bilder sind weitere Links mit Bilder, die ich schon dazu veröffentlicht habe.

In Liebe von Charlotte

geister c260            geister 2010            geister d8d54

geister 2008            geister 1724            geister 2004

geister 2003             geister 1669hn            geister 929s            geister 362d

geister 909dx            geister 353k.hgjpg            geister 863dd            geister 325

geister 473b            geister 366f            geister 265    

geister 302            geister 343            geister d484            

Textesammlung von Antje Fischer zum Thema: “Sichtbarmachen von Geistwesen”

.

zu finden unter dem Seitenaufruf ” Gastautoren”

.

2. Blog

.

Halbätherische Wesen sind in höheren Dimensionen für alle wahrzunehmen

Die ” Neue Erde ” zeigt uns auch die feinstofflichen Wesen

Feinstoffliche Wesen wahrzunehmen, das können wir alle in 5D !

Feinstoffliche Wesen können wir sehen, wenn wir hellsehend und hellfühlend sind (8)

Feinstoffliche Wesen zu sehen, bedeutet in der 5. Dimension zu sein (7)

Die feinstofflichen Wesen werden immer mehr von uns wahr genommen! (6)

————————————————————————————————

1. Blog

Die halbätherischen Wesen halten die göttliche Ordnung in der Natur aufrecht (5)

Wer Liebe ausstrahlt, kann immer öfter feinstoffliche Wese sehen (4)

Nur unsere Liebe öffnet uns die Reiche der feinstofflichen Wesen (3)

Feinstoffliche Wesen „in Liebe“ wahrnehmen (2)

Erkennen von feinstofflichen Wesenheiten (1)

.

Auf einfache Mediationen sind alle Veröffentlichungen unter dem LINK

http://einfachemeditationen.wordpress.com/links-von-gastautor/ zu finden!

.

Advertisements
Kategorien: bedingungslose Liebe | Schlagwörter: | 6 Kommentare

Beitragsnavigation

6 Gedanken zu „Feinstoffliche Wesen können wir wahrnehmen, wenn wir sie lieben

  1. Hope

    Hallo ihr Lieben!

    Mein Sohn Noel sieht auch Wesen! Es ist ein Wunder das er lebt, von den Ärzten hätte ihn abtreiben sollen, da er eine Nakenfalte von 4,5 mm hatte, im Krankenhaus – gab der Arzt mir keine Hoffnung – ich musste mir noch Vorwürfe anhören – warum ich mich für dieses Kind entscheide. Ich hatte alle untersuchungen abgelehnt – da für mich es selbstverständlich war – das ich mein Kind bekomme! Man kann sich nicht vorstellen – Herzlos Ärzte sind – wenn sie denke das Kind ist behindert! Ich sagte damals, manchmal im Leben passieren Wunder und ich glaube an Wunder ❤
    Eines Tages fragte eine gute Bekannte – als wir uns im Geschäft trafen – ob ich schon einen Namen für mein Baby habe (zu dieser Zeit war mir ein Name nicht wichtig), plötzlich hörte ich eine männliche Stimme – die von aussen in mein Ohr flüsterte und sagte , " Noel" – ich drehte meinen Kopf zur Seite – da ich dachte jemand steht hinter mir, aber ich erkannte diese Stimme – da ich sie Jahre zuvor schon einmal gehört hatte, da teilte sie mir mit "eines Tages steht dein Traummann dort drüben" genau so wurde es fomuliert – zwei Wochen später lernte ich vis a vis von meinem Fenster – gegenüber war ein Hotel – meinen Seelenpartner kennen 😉
    Ich nahm meine Einkaufstaschen und lief nach Hause , ich wollte Wissen ob dies ein Name ist, ich wußte das es Weihnachten bedeutet! Es gab wirklich Namen – ich war echt erstaund – die Bedeutung von Noel " ist Geburt Christi" meine Tochter hatte vor ein paar Monaten noch eine Bedeutung gefundne , " Licht nach Dunkelheit" ! Ganz ehrlich – ich konnte mich mit diesen Namen nicht anfreunden, es war sehr fremd – vorallem für meine Familie, mein Geburtstermin war schon 6.Tage drüber – eines Abends unterhielt ich mich mit einem unsichtbaren Wesen – hört sich bescheuert an – aber ich konnte spüren das jemand da war, ich redete über den Namen Noel, ich dachte mir – Jesus war ein besonderer Mensch und dieses Kind das ich in mir trug – wird auch etwas besonderes – ich intepredierte es anders – da ich ja nicht wußte ob mein Kind gesund auf die Welt kommen wird ( 1:15 war die Chance das mein Kind gesund ist , es wurde gesagt das es ein Down Syndrom haben könnte )
    Als mein Herz sich entschied – ihn Noel zu nennen) began in den frühen morgen Stunden meine Wehen, ich bittet Gott darum mich nicht lange leiden zu lassen -da ich solche Angst hatte , mein Kind kam sehr schnell auf die Welt und er hat mich nicht im Stich gelassen 🙂 !
    Ich bekam 27.01.2009 ein ganz gesunden Jungen 🙂 ❤ , er wog sogar 3980 gramm und war 52 cm groß !

    Noel ist nicht gerade ein einfaches Kind, da er so einen großen Forscher Drang hat und vieles ausprobiert, man kann spüren – das er seine Welt berührt und sie Erforschen möchte, was für die Eltern manchesmal nicht gerade lustig ist, da vieles schon kaputt ging !
    Schade das ich keine Bilder posten kann, was Noel einmal zusammengestellt hatte – nur mit einfachen Dingen die herumlagen, als ich beim sortieren meines Kasterl war!

    Er nennt die Wesen Geister die er sieht, Noel sieht oft einen Mann mit Hut – er sieht nicht schön aus aber er ist lieb ! Aber wenn er weint und sagt Geister – dann hat er Angst, einmal war es so schlimm, wir saßen in der Küche und Noel guckte zur Küchentür – er neigte seinen Kopf- ich fragte was er hat, er ging raus – kam plötzlich ganz schnell zurück und meinte es ist jemand da – er zeigte mit dem Finger auf jemanden, ich sah nichts – er schrie immer – da Mama – da…., ich ging raus da wurde er noch hysterischer, dass ich auch Angst bekam – da ich keine Ahnung hatte was ich tun sollte, wir gingen ins Zimmer, und sein Kopf bewegte sich als würde Jemand laufen oder mit schnellen Schritt im Zimmer gehen – ich musste die Türe schliessen, aber er sah noch immer etwas, es dauerte eine dreiviertel Stunde bis er sagte, es sei keiner mehr da! In der Nacht wenn er aufwacht – dann fängt er an zu schnaufen und sagt Angst Mama – und zeigt auf was – da fühl ich mich auch unwohl !

    Mein anderer Sohn sah eine kleine Gestalt, der sollte böse gewesen sein – er wollte nicht das ich Engel aufhänge – da er meinte die sind böse – jetzt sagte er mir das sie ein wenig anders aussahen – aber auch flügeln hatten, er ist sehr ängstlich was Masken betreffen – er mag es nicht wenn etwas nicht Menschlich aussieht, das fängt schon bei einem verkleiderten Zwerg an und ich hatte dasselbe wie er als Kind !

    Es gibt etwas – was ein höhere Macht hat, wir nennen ihn Gott und ich weiß das er existiert – da er mich noch nie im Stich gelassen hat ! Er ist wie ein alter Freund für mich – ich spreche keine Gebete – so wie es in der Kirche gesprochen wird, ich spreche mit ihm – als wäre ein guter Freund den ich schon Ewig kenne 😉
    Man muss nur vertrauen – dann lässt er niemanden im Stich ❤

    Alles Liebe für euch ….<3

    • jutta

      LIEBE HOPE, GOTT IN UNSEREM HERZEN IST VIEL MEHR ALS UNSER FREUND! WIR SIND IN UNSEREM HERZEN UND WIR SIND MUTTER/ VATER GOTT UND EINS! WIR WURDEN IN EINE PRESSE GESTECKT UND HATTEN NUR ERLEICHTERUNG WENN WIR GEFÜGIG WAREN! ICH REDE VIEL MIT MIR UND DA MEINE MIETZE MICH VERLASSEN MUSSTE NOCH MEHR! ABER ICH SAGE MIR UND MEINEN ZELLEN,WENN ICH DRAN DENKE: HALLO WIR SIND IN SICHERHEIT WENN WIR UNS AUSDEHNEN UND ATMEN UND UNS VON HERZEN LIEBEN UND VERTRAUEN! DANKE FÜR UNSERE KINDER UND ALLE KINDER AUF ALLEN WELTEN! JUTTA SHORINA

    • Angeliki

      Liebe Hope, es ist soo schön, dass du, genauso wie alle anderen hier, diesen Blog mit deinen Worten und Sein bereicherst!!
      Es ist so schön dich zu lesen…
      Ja, die Kinder die seit Jahren auf der Erde inkarnieren sind anders, denn alleine durch ihr hiersein und ihre Liebe heben sie das globale Bewusstsein.

      Alles Liebe
      Angeliki

  2. liebe HOPE,
    danke, für deine berührenden worte!

    das nameneinflüstern hat sich auch bei mir so zugetragen. als ich meine tochter in mir trug, streichelte ich sie immer in dem ich über meinen bauch strich und sprach sie mit ISABELLA an, sang ihr lieder vor und so weiter. der name gefiel auch dem werdenden papa, doch als sie geboren war und die hebamme nach ihrem namen fragte, um diesen einzutragen, sagte ich plötzlich ganz selbstverständlich, NICOLE. mein mann sah mich fragend an und da merkte ich erst, was ich gesagt hatte und meinte er nur: „OK!“ und lachte. NICOLE hatte sich aber nicht nur den namen selbst gewält, sie hatte mir auch ihren geburtstag vorauswissen lassen. das war überaus witzig, denn dies war nicht der errechnete termin meines arztes, der nicht verstand, dass ich, wenn er von dem geburtstermin sprach, ihn immer ausbesserte. warum ich mir so sicher wäre, hatte er mich gefragt. „weil ichs eben weiß!“ war alles was ich sagen konnte.

    auch nicole ist von klein auf damit gesegnet, feinstoffliche wesen zu sehen, doch nicht nur die „süßen“ und „hübschen“ engelchen, auch anders anmutende und menschen, die aus ihren grobstofflichem laib ausgetreten sind. eine geschichte war ganz hart für sie, denn eines dieser wesen war eine schulfreundin, die den freitot gewält hatte.
    manche wesen berühren sie aber auch und diese erlebnisse haben ihr dann schon einen riesen schrecken und angst eingeflößt. so sehr, dass sie mich bat, ihr zu helfen, diese gabe abzulegen.
    ich stand ihr bei diesen situationen natürlich bei und ich denke, dass sich nun, aus ihrer sicht, die ängste schon zum größten teil transformieren konnten, trotz dieser gabe. sie ist im 24 lebensjahr und kindergartenpädagogin und all ihre erlebnisse helfen ihr nun dabei, andere kinder zu begleiten.

    auch ich nehme immerwieder wesenheiten wahr. in einem bestimmten wald kann ich sie sogar manchesmal hören, aber fühlen kann ich sie immer. ich hatte auch einen netten, feinstofflichen mitbewohner, der mich gerne neckte, aber wirklich auf sehr lustige weise. ich kam wunderbar mit im klar und hab mich bei ihm bedankt, dass wir bei ihm wohnen dürfen. obwohl dieses haus schon ein älteres bauernhaus war, habe ich mich noch nirgens so wohl gefühlt als damals dort. im garten waren elfen und klitzekleine, bunte lichtwesen, die auch mein gefährte sehen konnte. ich wohne nun seit april in einem anderen haus. kann ab und an auch hier wesen wahrnehmen, doch diese kleinen lichtwesen und die elfen von vorher vermisse ich sehr. ich hoffe, dass auch hier, in diesen garten, wieder elfen einziehen mögen. eingeladen habe ich sie :-))
    ich wohne direkt neben einem wald, doch hier ist es, feinstofflich gesehen, sehr still 😦
    obwohl die umgebung sehr limurischen flair hat und sich auch manchesmal so anfühlt. ich fühle mich oft in dieser limurischen schwingung, seit ich hier bin.

    ich wünsche allen liebeslichtvolle erfahrungen mit den feinen wesenheiten!
    grüße von heidi

  3. Hope

    Guten Abend meine Lieben!

    Liebe Jutta, natürlich ist er viel mehr als ein guter Freund – aber ich wollte es einfach so schildern !
    Ich bewundere euch alle – wie ihr all diese wunderbaren Dinge in Worte fasst – wie ihr eure Gefühle so voller Liebe schildern könnt, dass kann ich gar nicht :/
    Ich denke das ich ganz einfach gestrickt bin – ich spüre es auch deutlich – aber doch ein wenig anders!
    Bewundere echt eure Hingabe zu all dem was ihr in eurem Herzen fühlt – vorallem wie ihr es immer wieder in so schönen Worte fassen könnts ! ❤ ❤ ❤

    Meine liebe Angeliki , ich lese auch so gerne – was du schreibst – ich fühl mich hier sehr wohl, obwohl dies alles sehr neu für mich ist – jeden Tag aufs neue erwarte ich voller Freude was Charlotte hier schreibt, ich fühle mich seit ich hier bin nicht mehr einsam , vorallem fühle ich mich mit meinen Erlebnissen nicht mehr alleine, ich kann gar nicht sagen – wie gut dies meiner Seele tut – nicht die einzige zu sein ❤ oder als verrückte abgestempelt zu werden. Schön das es euch gibt ❤ ❤ ❤

    Liebe Heidi, danke das du dein Erlebnis geschildert hast – du bist die einzige die ich kenne die auch so etwas erlebt hat 😉 War es bei dir eine innere Eingebung, oder hattest du auch eine Stimme wahrgenommen ? Bei mir war es so , dass ich ganz deutlich eine männliche Stimme hörte, die in mein linkes Ohr geflüstert hat, es war so – als würde tatsächlich jemand neben mir stehen, es war keine Kopfstimme – es kam von aussen! Geflüstert kann man nicht sagen, es war eine normale Tonlage !
    Denke oft darüber nach wer er ist der zu mir sprach ? War es mein Schutzengel …?
    Da ich diese Stimme auch schon zwei mal gehört habe, wo ich nicht schwanger war – kann ich nicht sagen, dass mein Kind diesen Namen gewählt hat, es fühlte sich an – als wollte jemand das mein Sohn diesen Namen bekommt – ich bin auch ein paar Tage über meinen Geburtstermin gegangen – als ich wirklich tief in meinemHerzen beschlossen habe meinen Sohn Noel zu nennen – ich hatte in dieser Nacht wie ein Baby geschlafen – in der früh ging die Geburt los! Ich hatte sofort zwei minuten wehen, die aber am Anfang nicht einmal stark waren – um 8.45 Uhr kam die Rettung . ich musste mich im Krankenhaus noch selbst anmelden gehen , da ich nicht liegen und sitzen konnte, als ich in den Kreißsaal kam – nach 10.minuten (9.25 Uhr) – war mein Wunder Noel geboren 🙂
    Es gibt nicht viele Menschen mit solch einer wunderbaren Begabung die deine Tochter und du bekommen habts ! Ich fühle auch Wesen um mich herum, aber leider erschreckt es mich und meine Ängstlichkeit lässt nicht mehr zu – ich verdränge es – da ich das Gefühl habe – wenn ich es intensiver wahrnehme -es meinen Herzen nicht gut tun würde 😉 wegen meiner Angst!
    Ich weiß – das man sich nicht fürchten muss – aber leider habe ich das Knopferl noch nicht gefunden – um es auszuschalten 😉
    Auch mit meinen 34.Jahren habe ich mich noch nicht geöffnet für diese andere Welt !
    Es ist eine wunderbare Gabe Elfen zu sehen oder sie wahrnehmen zu können, dass ist nur sehr guten Menschen erlaubt !

    Seit ich klein bin treffe ich immer die gleichen Personen wenn ich in der Stadt bin, es sind Zwillinge sie sind ein wenig älter oder gleich alt – wie ich ! Sie sind kleiner wie ich , trage Brillen und einen schwarzen Bart – egal wo ich unterwegs bin und wenn ich in einer Gasse bin in der ich zuvor noch nie gegangen bin – treffe ich einen von ihnen, meiner Tochte erzählte ich vor ein paar Monaten davon, nun erlebt sie es auch – wenn sie mit mir unterwegs ist dann zieht sie plötzlich an mir herum – damit ich ja bemerke das sie da sind 😉
    Manchmal zum Scherz sage ich meine Beschützer sind wieder da – wie die Zwerge bei Schneewittchen :O)
    Aber wir haben uns noch nie begrüßt, sie sind eher schüchtern und gehen ein wenig mit dem Kopf nach unten gesenkt – vorallem wenn einer von ihnen alleine ist!

    So meine lieben schlaft gut und träumt was schönes ❤

  4. Pingback: Die Liebe eröffnet uns immer mehr feinstoffliche Welten « Einfache Meditationen 2

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: