Nr. 293 “ Geduld „

Gechannelt von Lichtarbeiter Joe Böhe am 05.12. 2012

Die Menschheit dieser Erde ist einen weiten Weg gegangen, um nun das zu erleben, was in einer Planetenentwicklung ein großer Zivilisationssprung genannt wird. Man erweitert sein Wissen, sein Können, seine Fähigkeiten der Kommunikation und der Nutzung neuartiger Energieformen in einem neuen Leben, ohne dass man dafür sterben muss, sondern nur, weil man dafür auserwählt und transformiert wird.

Ein Komprimierungsprozess von dieser Größe und Qualität verlangt außergewöhnliche Maßnahmen, die ihre Zeit dauern und sorgfältigst geplant und gestartet werden müssen.

Dieses Universum lebt in einem dualen Zustand. Es ist seine Aufgabe, Gegensätze zu erarbeiten und herauszustellen, welcher Vorteil mit welchem Zustand verbunden ist. Außerdem war die Zusammenführung der männlichen Erde, d.h. die Erde, auf der ihr derzeit lebt und der weiblichen Erde schon eine gewaltige Aktion, die viel Energie und viel Überredungskunst gekostet hat. Man wollte mit dieser so geschundenen männlichen Erde nichts gemeinsam haben. Um aber den Aufstieg der Erde zu realisieren, mussten beide Erden zusammengeführt werden, ohne dass sie kollidieren oder verschmelzen. Die Verzögerungen, die dabei entstanden sind, sind aufgeholt.

Ebenso die Verzögerungen, die die galaktischen Völker ins Spiel gebracht haben, weil sie sich zunächst geweigert haben, die Erde in die 5. Dimension zu heben und später die entsprechende Menge Raumfahrzeuge bereitzustellen, um die Menschen zu evakuieren, die nicht in die mechanische Umformung, die Reinigung, gehen wollen.

Es war in der letzten Zeit immer etwas los und deshalb ist jetzt im Endstadium des Vorgangs der Veränderung der Erde in die 5. Dimension die extreme Ruhe für alle eine Geduldsprobe. Es ist alles getan, es ist alles im Fluss. Ihr Menschenkinder und ich, der Göttliche Vater, können jetzt nur warten, bis der Zeitpunkt erreicht ist, wo die maximale Energie zur Verfügung steht und der große Hub begonnen werden kann.

Habt deshalb Geduld und fangt nicht an zu zweifeln oder euch gegenseitig Märchengeschichten zu erzählen. Es wird der Tag und die Stunde kommen, wenn es losgeht. Geplant ist es, bis zum 21.12. 2012 alles abgeschlossen zu haben, damit die Raumschiffe noch möglichst viele Zurückbleiber aufnehmen können, bevor im nächsten Jahr die Umformung der Oberfläche der 4. Dimension, also eures jetzigen Lebensbereichs, beginnen wird.

Ihr habt mir, dem Göttlichen Vater, tausende von Jahren vertraut, von mir erwartet, dass ich euch Menschenkinder in den Himmel hole, wenn euer Lebensende gekommen ist. Jetzt ist nicht euer Lebensende gekommen, sondern das Ende eures Lebens in der 4. Dimension. Ihr habt meine Zusage, dass ihr, ohne zu sterben, in die neue Dimension, den Himmel, wechseln werdet und dort ein neues Leben in einem Goldenen Zeitalter beginnt.

Also seid die wenigen Tage noch geduldig, bis der Hub beginnt.

Ich, der Göttliche Vater, bin sehr zuversichtlich, dass ihr in meiner Liebe und meinem Schutz eine wunderbare Zukunft haben werdet.

Amen

.

ein weiterer wichtiger Text zur Bewusstseinserweiterung: In der Einfachheit liegt die Wahrheit …..und sie führt zu unserer Seele,

.

Advertisements
Kategorien: Aufstieg | Schlagwörter: | 2 Kommentare

Beitragsnavigation

2 Gedanken zu „Nr. 293 “ Geduld „

  1. die Surferin

    Sorry, ich verstehe gerade gar nichts. Geht es jetzt in Raumschiffe ? Hat Joe nicht früher mal was gesagt, dass das genau nicht gemacht werden sollte ?! Oder doch die mechanische Umformung (klingt nicht vertrauenserweckend…). Oh je, befürchte am falschen Gleis zu stehen 😉

  2. danny

    Hey
    also gestern gleich drei zeichen.
    Die ich direkt wahrnemen konnte.
    Sehr gut. Die Frage ist aber , wie funktioniert das, wenn ich mir was wünsche…
    Und wie werde ich dieses gefühl der eifersucht los ?
    Hilfe ?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: