Der Weg aus der Dualität in die Einheit !

Liebe Lichtwesen,

am vergangenen Samstag habe ich vom „Experiment Erde“ geschrieben, das jetzt mit dem Aufstieg endgültig beendet sein wird. Folgendes habe ich zum sogenannten Sündenfall über die Dunklen geschrieben:
„Viele Engel gingen mit Luzifer, um GOTT aus Liebe zu IHM, die Negativität erleben zu lassen. Vor diesen Wesen, die uns inzwischen als Kabalen oder Dunkle bekannt sind, muss man sich verneigen, denn sie haben die Negativität aus Liebe zu GOTT gelebt, damit GOTT diese negativen Gefühle kennenlernen konnte.“

1. Teil der Zusammenfassung: LINK dazu Das “Experiment Erde” war für Gott ein voller Erfolg !

Wir wissen inzwischen, dass die Dunklen aus der Schöpfung genommen worden sind, weshalb wir glaubten, sie seien nicht mehr existent. Als ich die obigen Informationen hatte, keimte in mir der Gedanke auf,

GOTT müsste doch in der Lage sein, diese ehemaligen Engel, wären sie noch existent, die aus Liebe sogar ihre Existenz riskiert hatten, in den Seinszustand zurück zu versetzen, in dem sie genau diesen Entschluss, aus Liebe zu GOTT die Negativität zu leben, gefasst hatten.
Meine Überraschung war ungeheuer groß, als GOTT mir bestätigte, dass die Dunklen nicht aufgelöst, sondern isoliert waren. GOTT hat danach diese ehemaligen hohen Engel tatsächlich in diesen Zustand der größten LIEBE zurückgesetzt, alle Spuren dessen, was danach geschehen ist, bei ihnen getilgt und sie wieder in ihre alten Positionen bzw. Funktionen eingesetzt. Deshalb ist Luzifer wieder der Lichtbringer, als der er von GOTT erschaffen wurde.

Damit ist die Dualität beendet. Die schwarzen Figuren des „Schachspiels“ sind jetzt weiß, so dass es nur noch weiße Figuren gibt. Wir sind damit zurück in die Einheit gekommen – und das hat Folgen!

Direkt vor dem Aufstieg werden allen Menschen im Kosmos, unabhängig davon, ob sie inkarniert sind und analog dazu allen Tieren und allen Naturgeistern alle Blockaden und Einträge – und damit jegliches Karma gelöscht.

Die Karmagesetze werden aufgehoben und die Karmischen Räte werden aufgelöst. Die Spiegelgesetze, die bisher denen, die seelische Lasten trugen, diese Lasten zeigten, werden ebenfalls aufgehoben. Kein Mensch wird einen anderen mehr spiegeln. Alle Krankheitserreger, Bakterien und Viren werden aussterben, weil sie sich nicht mehr vermehren können. Es wird keinen karmischen Grund für Krankheiten jeglicher Art mehr geben. Das trifft nicht nur die Menschen, die aufsteigen, sondern auch diejenigen, die noch nicht für den Aufstieg bereit sind. Auch sie werden kein Karma mehr haben oder ausleben müssen. Auch jedes Gruppen- oder Völkerkarma wird gelöscht. Nicht ein Wesen im Kosmos wird mit karmischen Altlasten zu kämpfen haben.

Es gibt keine Schuld, denn auch vor GOTT gibt es keine Schuld. Es gibt unterschiedliche Stände der gelebten Liebe. Diese bestimmen zukünftig die Zugehörigkeit zur Dimension, in der man lebt.

Im Laufe der Vorbereitungen wurden bereits alle Nahrungs- und Genussmittel, die bisher teilweise linksdrehend polarisiert waren, rechtsdrehend. Alle technischen Geräte sind inzwischen bereits rechtsdrehend und strahlen nur noch rechtsdrehende Energie aus. Die krebserregenden Strahlen sind modifiziert worden, dass sie keinen Krebs mehr bewirken. In allen Körpern wurden die Schalter, die Bereitschaft für Erkrankungen bewirkten, umgeschaltet. Alle Schalter stehen bereits auf „vollkommene Funktionsfähigkeit und vollkommene Gesundheit“.

Dies alles sind Gnadengeschenke, deren Bedeutung uns erst bewusst werden muss. Dafür können wir GOTT nur aus tiefstem Herzen danken und Motivation dafür schöpfen, die bedingungslose Liebe zu verinnerlichen und zu leben. Ich bin voller Vorfreude auf den Aufstieg, nach dem wir diese großen Gnadengeschenke begreifen und (er)leben werden.

Wir alle haben die Aufgabe, das Christusbewusstsein zu erlangen, um es zu leben, was bedeutet, die bedingungslose Liebe zu allen und allem zu entwickeln, weil sie die Grundvoraussetzung für das Christusbewusstsein ist.

Siehe  auch LINK:  Das Wichtigste für die letzten Tage ist immer liebevoll mit sich und allen zu sein !

und “Liebe, Frieden, Freude, Mitgefühl, Dankbarkeit “

und Das Christusbewusstsein ist pure Liebe, die alles vereint !

GOTT zum Gruß und Frieden über alle Grenzen,
Peter

.

.

Werbeanzeigen
Kategorien: bedingungslose Liebe | Schlagwörter: , | Ein Kommentar

Beitragsnavigation

Ein Gedanke zu „Der Weg aus der Dualität in die Einheit !

  1. Pingback: Der Weg aus der Dualität in die Einheit ! vom 19.12. « NEBADON(2)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: