Nr. 298 „Über die Qualität der Liebe im neuen Jahr 2013 „

Gechannelt von Lichtarbeiter Joe Böhe am 30.12. 2012


Fast alle Menschen werden im Laufe des Jahres 2012 mitbekommen haben, wie sich durch die Veränderung des Gemeinschaftswissens und der gesteuerten Einstrahlung der Sonne die Energien verändert haben, um alle Menschen auf eine neue Zeit vorzubereiten, denn auch für die Menschen, die die Erde weiterhin beleben, sind andere Strahlungswerte zu erwarten.

Das hat immer wieder zu Kopf-, Herz- und  Muskelschmerzen geführt, die sich der eine oder andere nicht erklären konnte.

Auch in der nächsten Zeit  wird die Sonne, ob superaktiv oder ruhig die Erde mit Strahlungen aller Art beschießen.  Also werden sich die oben genannten Symptome hin und wieder einstellen.

Gleichzeitig möchte ich, der Göttliche Vater, darauf hinweisen, dass sich für alle Menschen etwas verändert. Die Sichtweise und Handhabung der Liebe miteinander wird sich etwas anders gestalten. Sie wird bei wirklicher Übereinstimmung der Partner und Bezugspersonen viel intensiver empfunden und auch gelebt werden, während  unstimmige Partner eher schneller erkennen, dass ihre Beziehung nicht von langer Dauer sein kann.

Das bedeutet aber nicht, dass man sofort alles hinwerfen muss, sondern man sollte vor einer Trennung aus nichtigen Gründen erst einmal klären, welche gemeinsamen Themen man hat und wie man damit zusammenleben kann.

2013  wird ein Jahr, wo das Herz, durch die Liebe verstärkt spricht und handelt, und deshalb wird es für viele eine neue große Erfahrung und für andere ein Aha-Erlebnis, das man in den meisten Fällen aber bereits kannte.

Man sollte auf keinen Fall etwas erzwingen wollen, denn ehe in einer Verbindung aus falscher Liebe Hass wird, sollte man nach Wegen suchen in Anstand sich zu trennen.

Im übrigen möchte ich, der Göttliche Vater, darauf hinweisen, dass der Prozess des Aufstiegs immer noch akut ist, denn der Termin des Maya Kalenders sagte zwar zum 21.12.2012 etwas wie „Weltuntergang, Weltveränderung“, aber hat nicht gesagt, dass dies an diesem Tage geschehen wird. Insofern sind viele von euch einer falschen Interpretation zum Opfer gefallen.

Durch die große gleichdenkende Menge an Menschen war der Energiefluss für einen Hub in die 5. Dimension ideal, leider  hat es technische Probleme gegeben, wie auch an der ruhigen Sonne erkennbar, dass nicht genug universale Energie erzeugt werden konnte. Ich, der Göttliche Vater, verspreche euch, dass ich mit aller Intensivität daran arbeite, dass sich mein Wort und mein Plan schnellsten erfüllt. Es wird hierzu dann aber keine großen Ankündigungen geben, sondern einfach vollzogen.

Pflegt die Liebe, sie ist das höchste Gut – und seid weiterhin auch in meiner Liebe, denn ich bin bei euch alle Tage, auch wenn die neuen Zweifler das nicht glauben wollen .

Amen

.

Weitere Links heute neu eingestellt: Die Neue Starke Energie der Zentralsonne unseres Universums verhilft der Wahrheit immer mehr zum Durchbruch!

und Wir sind alle zusammen Gott, der sich in uns erfährt !

Kategorien: Durchsage | Schlagwörter: | 19 Kommentare

Beitragsnavigation

19 Gedanken zu „Nr. 298 „Über die Qualität der Liebe im neuen Jahr 2013 „

  1. Pingback: Die Neue Starke Energie der Zentralsonne unseres Universums verhilft der Wahrheit immer mehr zum Durchbruch! « Einfache Meditationen 2

  2. Rene Zimmel

    Also für mich sind da einige Sachen unstimmig.
    Ich kenne die Channelings von Joe Böhe erst seit kurzem aber ich kann mich damit nicht identifizieren.
    Warum spricht er immer nur vom männlichen Gott und wie kann Gott technische Probleme haben?
    Hat Gott „der/die allmächtige“ nicht die Technik erfunden bzw. ist darüber erhaben?
    Einige Fragen wirft das schon auf denke ich.
    Mag sich jeder sein eigenes Bild davon machen.

    Herzlichst
    Rene

    • Rene Zimmel

      Ich möchte noch hinzu fügen das mir die Theorie mit dem Aufschub zu gunsten der „noch schlafenden“ besser gefällt. Auch ich habe dafür gebetet/meditiert das möglichst alle Menschen aufsteigen sollen. In meinen Augen wäre es eigennützig gewesen sich eine Sekunde nach der Erleuchtung aus dem Staub zu machen, wo doch so viele Lichtwesen so lange mitgeholfen haben.
      Aber jetzt soll es ein „technisches Problem“ gegeben haben?
      Tut mir leid aber das kann ich nicht akzeptieren.

      Was ich auch bemerke ist, dass ich seit einem Jahr oder so extrem gut mit meiner Frau harmoniere.
      Wir wissen beide das wir diese Inkarnation gemeinsam gehen werden.
      Wir schwingen recht ähnlich.
      Ebenso erkenne ich einige Trennungen in meinem Umfeld.
      Hier stimme ich mit Herrn Böhe überein was die Resonanzen angeht.
      Aber wen oder was er channelt sei dahin gestellt.

      Das war hoffentlich nicht respektlos aber ich fürchte solche Channelings haben einen schlechten Ruf über die Szene gebracht. Ich möchte Joe Böhe keine böse Absicht unterstellen aber vertrauen habe ich zu ihm keines.

      • S.Matthias

        Lieber Rene,

        danke für deine liebevolle Erklärung, aber derzeit bin ich wirklich in einem Emotionalen Loch und komme kaum mehr heraus.
        Ich beschäftigte mich seit ca. 3 Jahren intensivst mit dem Aufstieg insbesondere mit den Durchsagen
        von Christoph Fasching http://www.botschafterdeslichts.com
        Christoph seine Bücher waren für mich absolut stimmig, aber leider sind keines seiner durchgegebenen Ereignisse eingetreten.
        Viele Channelings gaben einen magnetischen Polsprung, Stromausfälle, insbesonder extremes Chaos an.Nichts davon ist passiert.
        Es ist so, ich wünsche mir auf keinen Fall daß Menschen leid erleben, doch bin ich davon überzeugt daß nur über daß Chaos Veränderung entstehen kann.
        Ohne Chaos keine Veränderung.
        Und jetzt haben wir 2013 und dass abschlachten von Tieren, abholzen der Regenwälder, Krieg, Gier, und Gewalt haben kein Ende genommen.
        Wozu die ganzen Durchgaben wenn kein einziges Ereignisse eingetreten ist.
        Natürlich gelten wie du erwähntest die kosmischen Gesetze weiterhin, aber dass hilft uns meiner Meinung nach, so lange dass Finanzsystem besteht, nicht weiter.
        Mir geht es materiell wirklich nicht schlecht, aber dass Geld bzw. die Gier ist die Wurzel allen Übels.
        Auch Gaby Teroerde ihre Durchgaben sind nicht eingetreten, und deren Medialität ist wirklich einzigartig.
        Ich hoffe trotzdem noch auf eine bessere Welt, und werde selbst dafür tun was in meiner Macht steht.

        Alles Liebe und ein gesundes Jahr 2013

        Matthias

      • Rene Zimmel

        Ja das kann ich verstehen mein lieber Matthias.
        Ich hab die Bücher von Christoph auch alle gelesen und auch für mich waren sie stimmig.
        Ich denke aber nicht das Gabi oder Christoph uns „foppen“ wollten.
        Sie haben eben nur eine mögliche Zukunft voraus gesagt.
        Ich möchte ebenso glauben, dass die Geistigen uns immer nur das sagen was unser Entwicklungsstand zulässt und somit über längere Zeit abweichungen entstehen.
        Wenn man dann noch bedenkt das jedes Medium seine eigenen Wünsche und Meiniungen hinzu fügt (durch den „Hirnfilter“) kann man nachvollziehen wie so etwas zustande kommt.
        Wurde nicht des öffteren gesagt „Es gibt keine Worte in 3D Sprache die das alles beschreiben können“?

        Ein schwacher Trost ich weiß.
        Wir müssen wohl weiterhin vertrauen (vor allem in uns selbst) haben.
        Und ja mich erbaut das auch nicht gerade.
        Ich habe nicht das Glück zu den finanziell gut situierten zu gehören.
        Ich habe zwar mein Auskommen aber für ein Häuschen mit Garten (was mein größter Wunsch ist) reicht es leider nicht. Morgen muss ich wieder zur Arbeit und das depremiert mich schon den ganzen Tag. Es bleibt uns wohl vorerst nichts anderes übrig als gegenseitig unsere Wunden zu lecken bis wir uns wieder aufgerappelt haben.

        Ich wünsche auch dir alles Gute und vor allem viel Kraft für das neue Jahr.
        In tiefem verständnis für dich und alle anderen.
        Rene

      • Lieber Rene,
        alle Durchsagen sind immer Potenziale, die sich erfüllen können, wenn wir bereit sind diese selbst umzusetzen, denn wir sind die Meister der neuen
        Zeit! Wir sind aufgefordert nach unseren inneren Eingebungen zu handeln, so wie ich diesen Blog auch führe und das wird dann bei immer mehr Menschen so sein, dass sie nach ihren inneren Eingebungen handeln werden! Daher sind all die Durchsagen nur dafür da, um uns mit neuen Ideen bekannt zu machen, wie es sich dann
        umsetzt, wird man sehen. Jeder hat in der Zukunft eine bestimmte Aufgabe und wir werden dies erfahren, wenn die Zeit reif ist. Ich hoffe es hilft allen
        Seelen, die dies lesen, in Liebe von Charlotte

      • Rene Zimmel

        Also mir hat’s geholfen liebe Charlotte.
        Ich danke dir für deine Erklärung.
        So sah ich die Dinge auch schon vorher aber darf ich mir erlauben zu fragen warum gerade solche Utopien wie von Joe Böhe herangezogen werden. Dem Feedback aus dem Internet und deinem Blog zufolge resonieren nicht sehr viele Leute mit Joe’s Nachrichten.
        Glaubst du nicht das er mehr Kontroversen und somit „Schöpfungschaos“ auslöst als Potenzielle Mitschöpfer anregt?

        Mit Peter hatte ich auch E-Mail Kontakt.
        Ich habe ihn gebeten zu seiner walk in Theorie Stellung zu nehmen weil er sich ja leider zurück gezogen hat nachdem seine Angaben sich nicht erfüllten.
        Er gab zu sich in den Channelings geirrt zu haben und selbst enttäuscht gewesen zu sein.
        Natürlich habe ich ihn respektvoll behandelt und ihm Mut zugesprochen aber ich fürchte Leute wie Joe und Peter schaden mehr als sie helfen.
        Das ist nur meine persönliche Erfahrung die ich hier kund tue.
        Ich möchte aber noch anmerken das mich Peter’s Homepage teilweise angesprochen hat und ich glaube das er spirituell Wertvolle Arbeit leistet.
        Nur die Channelings finde ich nicht gut.
        Trotzdem habe ich keinen Groll gegen einen der Beiden und ich wünsche ihnen nur das Beste.
        Ebenso wünsche ich dir nur das Beste und freue mich auf eine weitere Anregung von dir zu dem Thema.
        Herzliche Grüße
        Rene

      • Lieber Rene,
        jede Durchsage hat ihre Berechtigung und einen tieferen Sinn, und auch wenn es nicht eintrifft, allein die Gedanken, die beim Lesen einer Durchsage hoch kommen, zeigen Gott sehr
        genau, was die Lichtarbeiter wollen und so weiß er, wie es die Mehrheit in Zukunft erfahren will, denn jede Durchsage ist immer ein Potenzial. Daher urteile
        über niemand, denn vieles was durch gegeben wurde, braucht noch etwas Zeit, bis es in die Manifestierung kommt und jedes Urteil, welches wir abgeben, trennt uns von unserer gemeinsamen „Ich-Bin-Gegenwart“ und somit von Gott. Wenn man im Einheitsfeld der Liebe schwingt, kann man all dies als Potenzial sehen und läßt alles so stehen, damit bleibst Du in der Liebe und Deine Schwingung bleibt oben. Ich hoffe es hilft Dir weiter, in Liebe von Charlotte

      • Rene Zimmel

        Meine Liebe Charlotte,
        du verpackst die Erklärungen in Worte die mein Herz gut aufnehmen kann.
        War ja eigentlich keine Beurteilung sondern eher Zweifel.
        Ich werde es damit auf sich beruhen lassen denn ich für meinen Teil bin lieber in der Liebe als im Zweifeln.
        Ein herzliches Dankeschön an dich und deine Geduld.
        Rene

    • S.Matthias

      Meine Lieben,

      frei von Wertung, aber die ganzen Channelings drehen es sich, wie sie es brauchen.
      Ich weiß sie alle meinen es gut, aber sie haben dabei ihre Realitäten verloren.

      Schaut doch genau hin, USA macht was sie will.
      Deutschland verkauft Waffen u. Panzer nach Syrien
      wo ist hier wirklich etwas positives zu erkennen?
      Natürlich kommt der Finanzcrash irgenwann, aber dies ist ja vorrauszusehen
      und hat nichts mit dem Aufstieg zu tun.
      Dies ist der Lauf der Dinge.
      Auch du liebe Charlotte sagtest zu mir vor dem 21.12. vergiss dein Bankkonto
      sorry wir haben 2013 die Börse floriert und mein Bankkonto benötige ich nach wie vor.

      Alles Liebe im neuen Jahr

      Matthias

      • Rene Zimmel

        Lieber Matthias,
        nicht alle Channelings drehen es sich wie sie es brauchen.
        Es gibt auch „neutrale“ aber die wiederholen eben alles immer wieder da sie keine „Meinung“ machen wollen und werden dadurch in den Hintergrund gedrängt.
        Ist es nicht vielmehr so, dass wir den Sensationschannelings lange Zeit den Vorzug gegeben haben? Oder zumindest viele von uns?
        Schau nicht auf die Regierungen. Von denen haben wir nichts gutes zu erwarten.
        Wenn du dich darauf fokusierst erzeugen deine Gedanken Energie die wiederum ins Morphogenetische Feld geht und die „Massenmeinung“ beeinflusst.
        Die kosmischen Gesetze gelten nach wie vor.
        Auch ich habe vielen gesagt die finanziellen Probleme werden sich mit Jahresende erledigt haben und bin damit auf die „Schnautze“ gefallen wie so viele.
        Dadurch habe ich erkennen dürfen das es besser ist im „JETZT“ zu leben und sich keine großartigen Gedanken über die Zukunft zu machen.
        Wenn das meine Lektion war nehme ich sie dankend an und mache weiter im Schöpfungsspiel.
        Wir sind alle freiwillig hier inkarniert. Auch wenn sich der Geist nicht daran erinnert und dieses Leben nicht mag. Halte dir das stehts vor Augen mein Freund.
        Diese Wahrheit ist schon seit jeher beständig und hat mit Channelings nichts zu tun.
        Generell sollten wir wieder mehr Verantwortung übernehmen und aus den Channelings „heraus treten“, denn die haben leider die heimtückische Art uns die Verantwortung für uns selbst zu nehmen. Aber nur wenn wir es zu lassen.
        Herzlichst
        Rene

  3. Antje

    Guten Morgen im Jahr 2013,
    ich stimme den bisherigen Kommentaren zu .Ich finde,dass diese Vorhersagen nicht mehr veröffentlicht werden sollten.
    Charlotte,Dein Fleiß im Blog ist sehr lobenswert aber es scheint,dass einige Gastautoren nicht Lichtvoll sind und ihr Ego eine gewisse Art von Macht durch ihr geschriebenes ausüben wollen..Das Wort Esoterik hat bei vielen Menschen keinen guten Stellenwert da genau diese Channelings einen dunklen beigeschmack verbreiten.Viele Vorhersagen verwirren die Leser und es besteht die Möglichkeit dabei,sich selbst wenn man die Zitate annimmt, zu verlieren. Die Esoterik hier auf Deinen Blog gibt oft die Eigenverantwortung der Menschen ab und ersetzt diese durch wiedersprüchliche Vorhersagen.
    Das alles möchte ich Dir sagen um ein Verhalten zu wiederspiegeln ,welches nicht zum Licht führen kann.Ich kann nur immer wieder betonen: ÜBERNEHMT EIGENVERANTWOTUNG FÜR EUER HANDELN UND ÜBT EUCH IN DER BEDINGUNGSLOSEN LIEBE.
    Euch allen ein schönes Jahr
    In liebe ANTJE

  4. Stardust

    Also ich fühle da auch ein paar Unstimmigkeiten.

    Gott kann keine technischen Probleme haben!!! Das klingt mir irgendwie nach einer Ausrede; so nach dem Motto…. ich habe da keine richtige Erklärung für….

    Generell bin ich aber der Meinung, dass der Aufstieg mit dem 21.12.2012 eingeleitet wurde und nun über einen gewissen Zeitraum (die Dauer ist mir selbst nicht bekannt) hingezogen wird, um möglichst vielen Seelen den Aufstieg zu ermöglichen.

    Ich sehe da aber nur ein Problem, dass sehr viele wieder einschlafen oder gar resignieren werden, weil sie Jahre oder Jahrzehnte lang auf diesen Aufstieg hingearbeitet haben. Außerdem haben nun die Dunklen wieder Zeit gewonnen, womit diese eigentlich ihr Ziel erreicht haben. Normalerweise sollte für die Dunklen ja am 21.12.2012 der Vorhang fallen. Ich hoffe mal, dass Gott genau weis, was er da tut.

    Lassen wir uns mal überraschen, was uns so 2013 erwarten wird. Wir Lichtarbeiter sollten weiterhin auf die Etablierung des goldenen Zeitalters hin arbeiten. Wir sollten mehr auf unser Herz und unsere innere Führung hören als auf irgendwelche Channelings. Die Wandlung im inneren geschieht unübersehbar und das Äußere folgt dem aufgrund seiner Massenträgheit ein bißchen später.

    In diesem Sinne….
    Stardust

  5. Unreine Informationen haben dualistischen Charakter. „Dies ist schlecht, jenes ist gut; diese Leute haben unrecht; es gibt Verschwörungen gegen die Menschheit; Katastrophen werden passieren“, usw.

    Warum wird so eine Information verbreitet? Die spirituelle Ebene ist eine Ebene der Einheit. Hinter jedem Ausdruck von Spirit, den wir außerhalb von uns wahrnehmen, gibt es einen Kern der Einheit, der uns allen gemeinsam ist. Erleuchtung bedeutet, sich dieser Einheit vollständig bewußt zu sein.

    Denken, das aus der Dualität heraus kommt – egal welche Dualität es ist – hält den Menschen von dieser Einheit und vom inneren Licht fern.

    – Unreine Information arbeitet mit Zwang und Druck. „Ihr müßt dies oder jenes tun, um rein zu sein; sorgt dafür, daß ihr bereit für die kommenden Veränderungen seid; ihr solltet hart an euch arbeiten, sonst wird es euch sehr schlecht ergehen“, usw.

    Warum wird das verkündet? Die Seele verbindet dich mit der Einheit, mit dem All(es). Um mit dir selbst in Kontakt zu kommen, mußt du lernen, deiner Seele zuzuhören. Das kann nur in Freiheit geschehen. Die Stimme der Seele ist eine sanfte Stimme, die keinen Zwang ausübt. Jeglicher Druck und Zwang hält einen Menschen von der Seele fern.

    – Unreine Information erweckt Angst. „Katastrophen werden passieren; ihr müßt euch uns anschließen, sonst werden schlimme Dinge geschehen; hütet euch vor diesem oder jenem“ usw. Die Stimme der Seele ist eine Stimme der Liebe, nicht der Angst. Die Menschen zu ermutigen, der Stimme der Angst zu lauschen, bringt sie weg von ihrer Mitte.

    – Unreine Information ist nicht aufs Hier und Jetzt fokussiert. Es werden spezielle Daten für zukünftige Ereignisse genannt, oder es wird die x-te kosmische Geschichte der Menschheit erzählt. Diese Geschichten sind oft recht interessant, aber der Bezug zum Leben hier und jetzt wird nicht klar. Spirituelle Entwicklung findet immer im Jetzt statt. Wenn man die Menschen aus ihrem Jetzt-Bewußtsein herauszieht, wird ihre spirituelle Entwicklung behindert.

    – Unreine Information gibt dir ein schlechtes Gefühl über dich selbst. Wenn du nicht mit dem Text übereinstimmst, wird impliziert, daß du entweder dumm und naiv, oder aber egoistisch und noch nicht erleuchtet bist.

    Wenn Leute das für wahr halten, werden sie ihrer eigenen Intuition und inneren Führung weniger vertrauen. Auch das behindert ihre natürliche spirituelle Entwicklung.

    – Unreine Informanten erklären sich selbst zum einzig wahren und reinsten Kanal. Sie implizieren, privilegierten Zugang zu Informationen zu haben, die man nur durch sie bekommen kann. In dem Moment, wo jemand versucht, andere glauben zu machen, es gebe eine spirituelle Autorität außerhalb von ihnen, die es besser weiß, leugnet er deren eigenes Licht.

    Und dieses ist hier Geschriebene ist für alle Jene, die Unwahrheiten hervorbringen oder veröffentlichen.
    Lasst Euch nicht täuschen.

    Sag ja zum Leben

    • Liebe Gaby,
      in den meisten Punkten gehe ich mit Dir in Resonanz und kann es so stehen lassen. Durchsagen sind für all jene, die noch nicht so ein klare Anbindung nach oben haben,
      die es noch nicht so annehmen können, dass sie geführt sind und so ließt man Channelings, um zu wissen, was generell in großen Zügen geschieht, damit man seinen
      persönlichen Weg weiter gehen kann. Jedes Medium gibt nur das weiter, wie man es selbst versteht und so urteile nicht, denn es gibt Menschen, die jetzt erst erwachen,
      und die brauchen noch die Energie, welche sie fühlen, wenn sie die Durchsagen lesen. Irgendwann sind sie in der Schwingung so hoch, dass sie es nicht mehr brauchen, und dann lesen sie keine Durchsagen mehr, denn dann sind sie bei sich angekommen. Auch die dualistische Vorgehensweise hat ihre Berechtigung, bis
      sie es begreifen, dass aus der Liebe leben, anders aussieht. Ich hoffe Du kannst es annehmen, in Liebe von Charlotte

      • Wolfgang Koch

        Hallo Charlotte, das ist eine gute Erklärung.
        Das Faszinierende an Joe Böhes Durchsagen in 2012 waren die meist zutreffenden Vorhersagen über die Sonnenaktivitäten in 2012. Die waren größtenteils sehr genau, was Termin und Umfang betraf. Erst als es um die „Aufstiegsthemen“ ging, wurden die Infos ungenau. Ob da der „Sender“ sein Spezialgebiet verlassen hat?

      • Lieber Wolfgang,
        es gibt keine Zufälle und alles hat seine Berechtigung und ich denke dies auch in Bezug von Joe Böhe. Ich kann das alles so stehen lassen, weil ich in der Liebe bin und so weiß, dass dies für alle, die sich daran stoßen, seelische Wachstumsschübe gibt und es zeigt unseren geistigen Begleitern, wo wir Hilfe brauchen, um immer mehr
        in unsere Liebe finden zu können, der ein Seinszustand ist und wo wir alle eins sind. Ich hoffe Du kannst es annehmen in Liebe von Charlotte

  6. Selbstliebe

    Als ich mich wirklich
    selbst zu lieben begann,
    konnte ich erkennen,
    dass emotionaler Schmerz und Leid
    nur Warnung für mich sind,
    gegen meine eigene Wahrheit zu leben.
    Heute weiß ich , das nennt man
    “Authentisch-Sein”.

    Als ich mich wirklich
    selbst zu lieben begann,
    habe ich verstanden,
    wie sehr es jemanden beschämt,
    ihm meine Wünsche aufzuzwingen,
    obwohl ich wusste, dass weder die Zeit reif,
    noch der Mensch dazu bereit war,
    auch wenn ich selbst dieser Mensch war.
    Heute weiß, das nennt man
    “Selbstachtung”.

    Als ich mich wirklich
    selbst zu lieben begann,
    habe ich aufgehört,
    mich nach einem anderen Leben zu sehnen,
    und konnte sehen, dass alles um mich herum
    eine Aufforderung zum Wachsen war.
    Heute weiß ich, das nennt man
    “Reife”.

    Als ich mich wirklich
    selbst zu lieben begann,
    habe ich verstanden,
    dass ich immer und bei jeder Gelegenheit,
    zur richtigen Zeit am richtigen Ort bin
    und dass alles, was geschieht, richtig ist
    – von da konnte ich ruhig sein.
    Heute weiß ich, das nennt sich
    “Selbstvertrauen”.

    Als ich mich wirklich
    selbst zu lieben begann,
    habe ich aufgehört,
    mich meiner freien Zeit zu berauben
    und ich habe aufgehört,
    weiter grandiose Projekte
    für die Zukunft zu entwerfen.
    Heute mache ich nur das,
    was mir Spaß und Freude bereitet,
    was ich liebe
    und mein Herz zum Lachen bringt,
    auf meine eigene Art und Weise
    und in meinem Tempo.
    Heute weiß ich, das nennt man
    “Ehrlichkeit”.

    Als ich mich wirklich
    selbst zu lieben begann,
    habe ich mich von allem befreit
    was nicht gesund für mich war,
    von Speisen, Menschen, Dingen, Situationen
    und von allem, das mich immer wieder hinunterzog,
    weg von mir selbst.
    Anfangs nannte ich das “gesunden Egoismus”,
    aber heute weiß ich, das ist “Selbstliebe”.

    Als ich mich wirklich
    selbst zu lieben begann,
    habe ich aufgehört,
    immer recht haben zu wollen,
    so habe ich mich weniger geirrt.
    Heute habe ich erkannt,
    das nennt man “Einfach-Sein”.

    Als ich mich wirklich
    selbst zu lieben begann,
    da erkannte ich,
    dass mich mein Denken
    armselig und krank machen kann,
    als ich jedoch meine Herzenskräfte anforderte,
    bekam der Verstand einen wichtigen Partner,
    diese Verbindung nenne ich heute
    “Herzensweisheit”.

    Wir brauchen uns nicht weiter
    vor Auseinandersetzungen,
    Konflikten und Problemen
    mit uns selbst und anderen fürchten,
    denn sogar Sterne knallen
    manchmal aufeinander
    und es entstehen neue Welten.

    Heute weiß ich,
    das ist das Leben!

    (Charles Chaplin, 1959!!!)

  7. Antje

    Liebe Gabi,
    danke für Deine Meinung zu diesen Thema.Ich persönlich,sehe es genauso.Wunderbar geschrieben danke.
    Antje

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: