Die tiefe Liebe zwischen Zwillingsseelen ist einzigartig

Liebe Lichtwesen,

um die tiefe, reine Liebe auf der Erde wieder verankern zu können, werden in diesem Jahr alle Zwillingsseelen und Dualseelen zusammengeführt, soweit dies möglich ist, weil es immer noch einen freien Willen gibt. Das ist auch gerade jetzt so wichtig, um immer mehr aus jeder Form von Ehe-Dramen zu finden, welche in so vielen Ehen gelebt werden. All die Ehezwistigkeiten führen in so viele Verstrickungen, dass es uns nur schwer möglich ist, ein Leben in der 5. Dimension zu führen !

Die erste Teilung einer Seele, nachdem sie sich aus Gott gelöst hat, nennt man Zwillingsflammen! Die erste Teilung einer Seele in einem dualen Kosmos nennt man Dualseelen. Somit sind Zwillingsflammen die aller erste Teilung überhaupt und die älteste Aufspaltung einer Seele, und das solche Seelen zusammenfinden ist äußerst selten. Während die nachfolgenden Aufteilungen der Dualseelen viel häufiger vorkommen und diese auch leichter zusammenfinden.

Beide Paarseelen haben so viele Gemeinsamkeiten, was besonders auffällig ist, wenn sie sich geklärt haben! Es gibt dann in sehr vielen Bereichen so viele Übereinstimmungen und Ähnlichkeiten, was sehr überraschend ist ! Diese Übereinstimmigkeit mag für einige langweilig sein, weshalb diese Menschen lieber auf 3D-Ebene bleiben wollen.

Gott erschuf die Zwillingsflammen aus der Erkenntnis, dass jeder Mensch einen anderen Menschen braucht, um sich zu spiegeln, aber auch um Freude, Liebe und Glücksgefühle zu teilen, ebenso wie all jene Ereignisse, wo wir große Aufgaben zusammen zu erledigen zu haben, was jetzt für uns alle ansteht.

Seit dem 21.12.12 gibt es für jeden Menschen hier auf der Erde einen neuen Inkarnationsvertrag und damit all die anstehenden Veränderungen zum Wohl des Ganzen durchgeführt werden, wird die Liebe dieser Seelen-Paare gerade für den Übergang in dieser Zeit gebraucht. Die Liebe, welche zwischen diesen Seelen ohne Blockaden fließt, stabilisiert alles in dieser Zeit und verstärkt den liebevollen Umgang miteinander, gerade, weil jetzt im neuen Zeitalter immer mehr die Gefühle sich melden und auch gelebt werden dürfen, denn das nicht Leben von Gefühlen führt in seelische Krankheiten, die zur Zeit sehr stark am zunehmen sind.

Bitte gebt alle den Wunsch ab, dass ihr euren Zwillingspartner oder Dualseele zugeführt bekommt, um eine liebevolle Partnerschaft leben können, was dem Wunsch  und der Sehnsucht von vielen Menschen entspricht und Gott selbst wünscht sich dies auch.

Ich danke Gott für all die Bemühungen, die gerade jetzt laufen, um so viele Menschen wie möglich die Chance zu geben, glücklich zu werden! In großer Liebe zu Euch, von Charlotte, als ein Teil von Gott, der ihr auch alle seid !

.

.

Advertisements
Kategorien: Beziehungsthemen | Schlagwörter: | 57 Kommentare

Beitragsnavigation

57 Gedanken zu „Die tiefe Liebe zwischen Zwillingsseelen ist einzigartig

  1. Kasse1996

    Was ist wenn mein bester freund denn ich seit 10 jahren kenne meine dualseele ist nur das wir in fast allem auser dem geschlecht völlig gegenteilig sind. Ich wollte mich schon ein paar mal von ihm trennen, doch diese verbindung lässt es einfach nicht zu. Habe ich meine dualseele gefunden?

    • Hallo Kasse,
      auch dies kann möglich sein und so bitte ich Dich mit Gott darüber zu sprechen, denn es gab in der Vergangenheit Ereignisse, wo Seelen in eine körperliche Inkarnation kamen, die so von Gott nicht gewollt war, weshalb es jetzt so viele gleichgeschlechtliche Paare gibt. Es bedeutet, eine Seele, die für eine weibliche Inkarnation bereit war, wurde in einen männlichen Fötus gegeben und umgekehrt! Daher verurteile Dich nicht, denn auch Du wirst geführt. In Liebe von Charlotte

  2. Anke

    Liebe Charlotte, vielen Dank für diesen wunderschönen Beitrag, der mir aus dem Herzen spricht. Dazu hab ich noch Fragen:
    – Was ist der Unterschied zwischen Zwillingsflamme und Dualseele? Haben wir jeder eine Zwillingsflamme und mehrere Dualseelen? Oder ist das dasselbe?
    – Woran erkenne ich, ob jemand meine Zwillingsflamme / Dualseele ist? Kann die Beziehung eventuell trotzdem (erstmal) schwierig sein, weil noch altes Karma oder negative Glaubenssätze zu lösen sind?
    – Welche Gründe kann ein Mensch haben, sich gegen eine Beziehung mit der Zwillingsflamme / Dualseele zu entscheiden, wenn es doch für die Seele die tiefste Erfüllung ist?
    – Wo kann man mehr darüber erfahren?
    Herzliche Grüße, Anke

    • Liebe Anke,
      rein technisch gesehen, sind bei Dualseelen und Zwillingsflammen die Aufteilungen gleich, der Unterschied besteht nur darin, wann enstand die Teilung.
      Gott hat viele Seelen aus sich hervorgebracht, bei dieser ersten Teilung einer solchen Seele spricht man von Zwillingsflammen, wenn aber aus diesen Seelen, sich wieder erneut Seelen abspalten und diese geteilt werden, dann spricht man von Dualseelen. Beides sind Aufteilungen und haben diesselbe Art von Trennung hinter sich, was bedeutet, dass jeweils zwei gleiche Seelenanteile mit genau gleichen Entsprechungen entstehen. In der vor uns liegenden Zeit, werden nun all diese Dualseelen und Zwillingsflammen zusammengeführt werden, wenn sie dies wollen und sie eine Klärung von 80% ihrer Themen hinter sich gebracht haben. Wenn man in der Liebe schwingt, kann eine solche Beziehung wundervoll sein und da ich in meinem Freundeskreis zwei solcher Paare kenne, weiß ich wovon ich spreche. Ich hoffe, ich habe alle Deine Fragen beantwortet, in Liebe von Charlotte

  3. Fellchen

    Danke Charlotte für diesen wunderbaren Beitrag. Seit vielen Jahren bin ich dem Thema auf der Spur und habe selbst eine Dualseele. Ein Karma besteht meistens und es ist oft ein langer Weg (wars bei mir) dieses Karma aufzulösen und dann, so hoffe ich, eine freie Liebe ohne Bedingungen in beiderseitiger Ganzheit, gelebt werden kann. Viele haben zusätzlich noch eine gemeinsame Aufgabe, die sie für den Planeten und die Menschheit erfüllen werden. Es gibt einige gute Literatur , die auch mir immer wieder den Mut und das Durchhaltevermögen gaben.
    Zur Zeit häufen sich die Durchgaben der geistigen Welt zu diesem Thema und das Jahr 2013 soll ein entscheidendes Jahr werden in dieser Hinsicht.

    • Anke

      Hallo Fellchen, danke für Deine Nachricht. Woran hast Du erkannt, dass Ihr Dualseelen seid? Und kannst Du mir ein paar Literatur-Empfehlungen geben? Danke! Und alles Gute Dir und Deiner Dualseele! Herzlichen Gruß, Anke

      • Fellchen

        Hallo ihr Lieben, gerne geb ich meine Erfahrungen hier weiter. Ich lernte meine DS vor 7 Jahren kennen und wusste erst ca, 2 Jahre später, dass es Dualseelen gibt. Die Liebe ist so stark, so magnetisch in der Anziehung wie man es vorher noch nicht erlebt hat. Die Vertrautheit von Anfang an, dass man sich schon ewig kennt. Erst allmählich tauchte ich dann in die Thematik ein, da diese Beziehung mit sehr viel Leid für mich verbunden war. Ich habe dann die Lernaufgabe angenommen und mich auch durch entsprechende Berater begleiten lassen. Ich hab ungefähr 4 mal die Geschichte beendet, doch wir haben uns immer wieder nach längeren Trennungen angezogen. Heute bin ich selbst Beraterin spez. für dieses Thema. Es gibt gute Bücher z.B.
        Dualseelen und die Liebe (Ricarda Sagehorn – Amazon) Das Geheimnis der Dualseelen, Seelenpartner,Seelengeschwister (Sandra Rudzischka) u.a. Auf You Tube kann man tolle Videos von „dasengelorakel“ als Spezialthema „Zwillingsflammen und Seelengefährten“ insgesamt 5 Stufen der Beziehung, die man durchlaufen muss, damit diese Beziehung gelebt werden kann.
        So das mal vorab.
        ,

      • Liebes Fellchen,
        ich danke Dir für Deine Hinweise in Bezug auf Bücher und die You-tube-Filme, welche ich dann beim nächsten Text diesbezüglich veröffentlichen werde.
        In dem kommenden Zeitalter werden nur Dualseelen zusammengeführt, die sich mindestens zu 80% geklärt haben, damit die Dramen und Streitereien aufhören. Daher wird jeder erst seine Dualseele treffen, wenn man in der Liebe schwingt und so die 5 Stufen der Beziehung, welche Du hier erwähnt hast, nicht mehr durchlaufen werden müssen, wie ich es eben als Eingebung erfahren habe ! All jene, die es durchlaufen haben, waren Wegbereiter auf diesem Gebiet, sodass es ab jetzt immer leichter wird für viele Menschen, wenn sie sich geklärt haben und ihr EGO abgebaut haben. Das habe ich heute reinbekommen und dazu schreibe ich auch gleich einen Text. Alles Liebe von Charlotte

  4. Pingback: Die tiefe Liebe zwischen Zwillingsseelen ist einzigartig « Blog Esoterium

  5. Elisabeth Klaus Zedtwitzweg 6 CH- 3626 Hünibach

    Hallo ihr Lieben
    Das Thema ist total spannend. Ich nenn ihn Seelenpartner und las irgendwo, dass das „Höhere Selbst“irgendwann die Erlaubnis gibt, dem Seelenpartner zu begegnun. So wie Maria Magdalena und Jshua es erlebt haben. Man weiss es dann einfach und es muss wundersam sein, wie dann die Kundalinikraft spielt. Solche Paare helfen wesentlich mit beim Aufstieg der Erde und der Menschheit.

    Vielleicht habt ihr noch Literaturtyps ?
    Herzlich Elisabeth

    • Bea Mari

      Hallo Elisabeth!

      In dem Buch „Die Seelenfamilie“ von Varda Hasselmann/Frank Schmolke findest du Einges dazu und auch zu anderen Seelenbeziehungen!

      Liebe Grüße

      Bea Mari

      • Anke

        Hallo Fellchen und Bea Mari,

        herzlichen Dank schon mal für die Antworten und Tipps!!!
        Ich hab drei sehr schöne Romane gelesen, in denen es um Seelenpartnerschaften und die Überwindung von Hindernissen geht: von Daniela Jodorf (http://www.daniela.jodorf.de/). Sie haben mich sehr bewegt.

        GLG, Anke

      • Liebe Grüsse aus der Schweiz

        Danke, liebe Bea Marie für den Buchtyp und alles Liebe von Elisabeth

    • Liebe Elisabeth,
      so wie Du es dargestellt hast, entspricht es auch meinem Wissensstand. Vielen Dank für Deine Hinweise, in Liebe von Charlotte

  6. heidi

    namaste ~

    die erste teilung begann in und durch die quelle – wie immer manch einer sie nennen mag – das erste, das eine, die quelle, usw. diese teilung war der ur-sprung. alles begann da – die „du-alität“, das erste „DU“.
    ein DU stand nun dem anderen DU gegenüber und danach geschah vervielfältigung. wir kennen das 1:1 in der zellteilung „!!!“

    also: DUalität kann und wird sich nicht auflösen!
    jedoch: der mensch lernt anders damit umzugehen!

    er lernt, dass er keine unterscheidung mehr in der wertigkeit von einem DU zum anderen DU macht.
    dass schwarz nicht schlechter als weiß und weiß nicht besser als schwarz ist,
    genau so wie klein – groß, dick – dünn, heiß – kalt usw., er lernt alles so zu nehmen wie es ist.
    ES IST!

    dies gilt anzustreben, denn die dualität auflösen zu wollen, wäre wohl ein sisyphosunterfangen.
    eine, in der nächsten kleinen ewigkeit, unlösbare aufgabe, die den menschen vom wahren vorwärtskommen ausbremst.

    die zwillingsflamme findet der mensch durch sich in sich selbst. jeder trägt weibliche und männliche anteile in sich und solange er die „andere“ nicht findet, wird er sie im aussen suchen. oder umgekehrt – solange er im aussen sucht, wird er sie auch nicht finden.

    findet er die zweite seite in sich, ist der mensch mit sich eins und genügt sich.
    ist in „der mitte“.
    dies spricht jedoch nicht gegen einen gefährten an des menschen seite. im gegenteil, denn nun läßt sich ein zusammenleben erst genießen, da keine erwartungen und keine verpflichtungen an das aussen, den anderen gestellt werden.

    …es war mir ein bedürfnis, mal meine weisheit zum thema zwillingsflamme kund zu tun.
    es grüßt euch heidi

    • Liebe Heidi,
      vielen Dank für Deine Darlegung, wo ich in vielen Punkten mit Dir übereinstimme. In Liebe von Charlotte

    • Petra

      Das gleicht sich auch mit meinen erlebten in meiner Dual,- und Zwillingseele überein. Die Dualseele ist die erste Teilung und so kompleziert, weil sie quasi das männliche Gegenstück von einen selbst ist. Das gilt für Hobbys, Charakter und auch Eigenarten. Die Zwillingseele ist die zweite Teilung und ist meist das Gegenstück von der Dualseele. In der Regel sind diese Beziehungen leichter und dienen zur Karmaauflösung. Mein Dual half mir mit den Lernaufgaben auf den Weg ins innere ohne Kontakt zu haben. Wir trafen am Anfang aufeinander und in der Mitte nach einen Jahr und 3 Monaten keinen Kontakt zu haben. Erst nach einer Rückführung traf ich während der Zeit in der ich die Rückführung machte auch auf meinen Zwilling.

      • Liebe Petra,
        ich habe das mit den Zwillingsflammen genau anders herum mitgeteilt bekommen, die erste Teilung ist die Zwillingsteilung, alle anderen Teilungen sind Dualeabtrennungen von mir. Du siehst es gibt unterschiedliche Eingebungen einer Sachlage. Was nun stimmt, werden wir bald erfahren, in Liebe von Charlotte

  7. Angie

    alles liebe!<3<3<3

  8. marktschreier

    Hallo ihr Lieben,

    mich hat der Post persönlich angerührt. Seit der Trennung von meiner Frau durfte ich die Liebe zu meiner Tochter erleben, ohne das Ehedramen dazwischen waren. Dieses Lied aus dem Gesangbuch ist ein Versuch das auszudrücken.
    Vielleicht erfreut sich der eine oder andere daran.

    Liebe Grüße

    Gerd Greifenstein

  9. Pingback: Das Neue zwischen den Dualseelen und Zwillingsflammen « Einfache Meditationen 2

  10. marktschreier

    Die Sehnsucht nach Verschmelzung…
    ich erlebe sie oft NUR mit meiner Gitarre
    Falls ich eine Zwillingsseele habe, dann ist sie mir noch nicht begegnet…
    so mache ich Musik

    Ein Stück der Sehnsucht

    Liebe Grüße

    Gerd Greifenstein

  11. Hope

    Hallo an alle!

    Also ich habe auch vor 10.Jahren meinen Seelenpartner getroffen! In einer Zeit in der ich sehr traurig war , im gleichen Moment wo ich von ganzem Herzen weinte, sagte mir eine unsichtbare männliche Stimme „Eines Tages steht dein Traummann dort drüben“ ich wohnte vis a vis von einem Hotel! Damals hat mich das sehr erschrocken , als ich diese Stimme hörte – ich erzählte dies meiner 19.Jährigen Nichte am selben Tag, die bis heute meine Zeugin ist! Zwei oder drei Wochen später lernte ich auf seltamste weise meinen Seelenpartner kennen „genau dort drüben“ wo mein Blick war!
    Leider hat unsere Liebe keine Chance da er in Kanada lebt, ich denke das er in einer Zeit kam – wo ich keine Hoffnung hatte und er mich auf meinen neuen Weg begleitet hat!
    Diese Liebe übersteigt alles Irdische was wir glauben zu kennen, so schön sie ist — genau so schmerzhaft ist sie – zur selben Zeit! Menschen die uns sahen , Freunde und meine Famile – haben geweint – wir wußten damals nicht was mit uns geschah! Eines Abend saßen wir nebeneinander – und er sagte zu mir – nur neben mir zu sitzen – macht ihm zum glücklichsten Menschen, ich empfand genau dasselbe ! Wir haben oft geweint – da wir nicht verstehen konnten – was mit uns passiert ist, da es manchmal auch sehr weh tat – diese unsagbare Liebe…..
    Körperliche Nähe ist kein Thema – es ist komplett unwichtig – obwohl wir eine Beziehung hatten, da gibt es viel mehr – was man sich nicht vorstellen kann – wenn man es noch icht erlebt hat! Hast du deinen Seelenpartner gefunden – dann bist du für immer mit ihm verbunden , auch wenn du ihn nicht siehst oder mit ihm sprichst – man kann ihn fühlen!
    Egal was passiert – du freust dich immer für ihn .- auch wenn es manchmal schmerzt – aber die Freude – das er/sie glücklich ist überwiegt alles!
    Ob ich es als Geschenk sehe ja/nein – durch ihm bin ich der Mensch der ich jetzt bin, stark und ich habe keine Angst – da man alles schaffen kann – wenn man will !
    Aber man kann sich nie wieder verlieben – wie man es früher konnte – aber man respektiert seinen Partner man liebt ihn auch – aber auf eine andere Weiße und das ist was du an diesem Tag verlierst – wenn du deinen Seelenpartner triffst – was aber nicht heißen soll , dass man nicht mehr glücklich wird!

    Dies waren und sind meine Empfindungen – wie ich es erlebt und gelebt habe …<3

    Alles liebe euch allen…..<3 ❤ ❤

    • Liebe Hope,
      vielen Dank für diese wundervollen Zeilen, die mich sehr berührten.weshalb ich als Text veröffentlichen werde. In Liebe von Charlotte

    • Love

      Liebe Hope,

      ich fühle wie du, denn vor über 6 Jahren durfte ich „IHN´´ kennen lernen. Die schönste und schlimmste Zeit meines Lebens. Mittlerweile bin ich verheiratet und sehr glücklich mit meinem Mann. Aber ich denke jeden Tag an meinen Seelenpartner und weiß ganz genau wie es ihm geht.
      Wo auch immer das hinführt… Es hat mein Leben, meine ENT- Wicklung und meine Art zu lieben bereichert und ich danke Gott dafür.

      Verbundene Grüße

  12. Pingback: Ein erlebtes Beispiel für die einzigartige Liebe zwischen Seelenpartnern « Einfache Meditationen 2

  13. Gudrun

    Hallo all ihr Lieben die das lest!

    Ich bin 2008 mit einem Mann zusammengekommen, der mein ganzes Leben auf den Kopf gestellt hat. Es war beim ersten Zusammenkommen so, als ob wir uns schon ewig kennen und es war eine so tiefe Vertrautheit da, die ich noch nie zuvor zu einem anderen Menschen gespürt hab, auch nicht zu meinem drei Kindern. 6 Monate hatten wir eine wunderschöne gemeinsame Zeit. Dann begann er sich von mir zu entfernen, ohne dass der Kontakt zwischen uns abgebrochen ist. Durch diese Trennung habe ich begonnen mich wieder intensiv mit Spiritualität zu befassen. Anfangs war ich nicht bereit, mich mit mir selber auseinanderzusetzen, bin von einer Beratung zur anderen gegangen und wollte immer nur wissen, was mit ihm los ist.

    Ich hab diese Beziehung zweimal beendet, da mein Ego immer wieder sagte, das was da zwischen euch abgeht, dass er sich immer wieder entfernt und dann wieder die Nähe sucht, das kannst du dir einfach nicht gefallen lassen. Das erste Mal war es Anfang 2010, dass ich Schluss machte. Nach drei Monaten hat er wieder Kontakt mit mir aufgenommen und wir hatten wieder ein paar schöne Monate zusammen. Dann hat er wieder angefangen sich zurückzuziehen, bis ich Ende 2010 wieder Schluss machte.

    Nach dieser Trennung habe ich intensiv an mir gearbeitet und meine Spiritualität weiterentwickelt. Ich habe eine Tätigkeit im Sozialbereich angefangen und arbeite auch ehrenamtlich in diesem Bereich. Ich habe mich inzwischen zu einem Lichtarbeiter entwickelt und die Liebe zur mir und allem was ist entdeckt.

    Im März 2012 hat er wieder Kontakt mit mir aufgenommen. Dieses Mal hat er sich eindeutig zu mir bekannt. Es war eine wunderschöne Zeit, die wir miteinander verbrachten. Alles was ich mir gewünscht habe, mit ihm zu unternehmen wurde mir erfüllt. Doch hatte ich immer das Gefühl, dass es wieder zu einer Trennung kommen wird. Das war dann Mitte August 2012 tatsächlich der Fall. Er konnte mir keine Erklärung dafür geben, warum dieses Mal er es war, der sich gegen diese Beziehung entschied. Er hat zwar nicht Schluss gemacht, hat sich aber einfach nicht mehr gemeldet. Ich habe ihn dann um eine Aussprache gebeten, bei er mir sagte, dass wir ja eh zusammen sind und er sich melden wird. Naja seither warte ich vergeblich darauf.

    Ich emfpinde jedoch seit ich das erste Mal mit ihm zusammen war, so eine tiefe Liebe in meinem Herzen, die immer nur größer wurde, egal was zwischen uns passiert ist. Auch jetzt wenn ich an ihn denke geht mein Herz fast über.

    Ich bin dadurch dann auf das Thema Dualseelen/Zwillingsseelen gestoßen und habe angefangen zu verstehen was da zwischen uns passiert.

    Das ganze vorige Jahr, vor allem nach der nochmaligen Trennung, habe ich mich intensiv mit dem Aufstiegsprozess beschäftig, meine negativen Anteile in mir transformiert und Mutter Erde sowie der ganzen Menschheit für den Aufstieg geschickt. Ich habe gelernt bedingungslos zu lieben, denn diese Liebe die in mir ist, ist einfach da, auch wenn mein Verstand versucht mir etwas anderes einzureden. Diese Liebe in mir zu fühlen, ist das schönste Gescheck für mich.

    Ich habe jetzt schon mehrfach gelesen, dass nun „2013“ Zwillingsseelen endlich zusammenfinden und diese bedingungslose Liebe leben können. Ich wünsche mir von ganzem Herzen, dass das passieren wird!!!!!!

    In Liebe für alles was ist Gudrun

    p.s. Ich würde mich über eine Rückmeldung freuen.

    • Liebe Gudrun,

      ich danke Dir für Deine sehr berührende Zeilen und ich kann Dir sagen, dass alle Trennungen sein mußten, weil es sonst keine persönliche Fortentwicklung in dem spirituelle Bereich bei Dir gegeben hätte. Viele Beziehungen laufen so ab, dass es kaum Weiterentwicklung gibt und ich denke, dass dies mit ein Grund ist, warum er diesmal sich zurück gezogen hat.

      In einer Beziehung ist es wichtig, dass man sich gegenseitig diese Möglichkeiten des Rückzugs gibt, und die Liebe, welche Du fühlst als auch er, wird dadurch nicht berührt, sie bleibt immer bestehen, wie ich es aus eigener Erfahrung weiß.

      Er wird sich wieder melden und da ist es wichtig, dass man nicht dauernd sich zu nahe ist, obwohl man das Bedürfniss dazu hat. Hier dürft ihr miteinander herausfinden, wie ihr euch allen Freiraum gebt, damit man nach dem glücklichen Zusammensein, wieder zu sich selbst findet, denn in einer Phase von mehreren Monaten, kann man sich selbst auf Seelenebene verlieren.

      Daher gibt es soviele Trennungen, weil die Menschen zu sehr in der Verliebtheitsphase zusammen sind und wenn diese Phase abklingt, und die kommt immer, dann heißt es an der Beziehung arbeiten, dann heißt es einander all den Freiraum geben, den der andere braucht, um sich weiter zu entwickeln. In einer Beziehung der Zukunft hat man Vertrauen in seinen Seelenpartner und jeder führt sein Leben, wie man es für richtig erachtet, andererseits ist man für einander da, wenn man sich braucht. Jedes Paar darf das selbst immer wieder neu vereinbaren, nichts ist festgeschrieben, dass ist die Liebe der Neuzeit, und nur so können die Energien frei fließen!

      Ich werde dann in der nächsten Woche Deinen Text veröffentlichen, denn so wie Du es geschrieben hast, geht es vielen Menschen.
      In Liebe von Charlotte

  14. Gudrun

    Dualseelen/Zwillingsseelen – meine Geschichte!

    • Gudrun

      Liebe Charlotte,

      bitte lösche auch bei diesem Beitrag meinen Familiennamen.

      Danke

      In Liebe Gudrun

  15. Pingback: Das voraus gesagte währende Friedensreich hat auf geistiger Ebene begonnen « Einfache Meditationen 2

  16. Tanja

    Hallo!

    Ähnlich wie Gudrun ergeht es mir auch.
    Seit 4,5 Jahren bin ich mal mit diesem EINEN Mann zusammen, und dann wieder nicht. Es ist ein Höhenflug mit Garantie auf Absturz. Und dennoch finden wir immer wieder zusammen. Es ist für uns beide nicht erklärbar, wie sehr wir voneinander angezogen werden.
    Ich habe gelitten, aus Ego-Gründen die Verbindung mehrmals gekappt. Er hat sich eine andere, feste Freundin gesucht, den Job gewechselt und weit entfernt ein neues Leben aufgebaut. Und dennoch schlägt er immer wieder bei mir auf. Er ist nicht glücklich, argumentiert mit Vernunftsgründen und verharrt deswegen immer noch hartnäckig in seiner, weiter in sich zusammenstürzenden Welt.

    Und ich? Spirituell habe ich eine enorme Weiterentwicklung gemacht. Ich habe die Liebe zu diesem Mann akzeptiert und vereehre sie. Wenn mein Ego tobt, schliesse ich die Augen und versuche für den Moment die Welt, die Gesellschaft und darin herrschende Meinung auszuschliessen. Es ist schwer, dem Verstand keine Stimme zu geben.

    Manchmal fällt es mir verdammt schwer. Heute ist so ein Tag. Die Sehnsucht ist riesengross. Ich frage mich, was er macht, warum er sich gerade nicht meldet (obwohl das Jahr 2013 so vielversprechend angefangen hat) und ob ich tatsächlich daran weiter festhalten soll? Dies sind die Momente, die mich am meisten Kraft kosten.

    Und dann stolpere ich per Zufall über diesen Blog und schöpfe wieder Hoffnung! Danke Charlotte! Ich versuche weiter, an diese eine Liebe, bedingungslos, zu glauben.

    Viele herzliche Grüsse
    Tanja

  17. einfach ich

    Hallo! Du sprichst mir soetwas aus dem Herzen. Vielen dank! Ich traf vor kurzem einem Menschen, mit dem ich bereits vor Jahren Kontakt hatte. Rund um den 21.12 wie du schreibst, hab ich zweimal von ihm geträumt und diese Träume haben mich nicht losgelassen. Jetzt haben wir per Internet Kontakt und kommen jeden Tag auf immer mehr Gemeinsamkeiten. Ich bin offen für alles, aber es wäre so schön, wenn es mein Partner wäre. 😉 Aber solche Verbindungen sind ja nicht immer leicht. Ich hatte schon einmal bzw. mehrmals das Glück. Aber so arg, wie diese Verbindung, war noch keine. SCheinbar hab ich wirklich meine Zwillingsflamme getroffen.

    • Saya Djinn

      Hey, bin seit dem 28.Oktober mit dem Aufstieg Bewusst beschäftigt, meine Zwillingsflamme hab ich im August 2012, kennen gelernt, kann vieles vom gesagten nachvollziehen. Bei Vollmond und im Teehaus in das meine Ex auf Toilette gehen wollte. Auf einmal befand ich mich in einer Jamsession und Sie war die Dame mit der Mondscheinsonate. Wie Sonne und Mond halt, man trifft sich nicht in allen Lebenszeiten aber man ist durchgehend miteinander verbunden…

      Tjaa sie wohnt halt noch in der Schweiz, aber es ist uns vergönnt uns ab und zu zu sehen :D:D:D

      Yeay
      Liebe und Licht

  18. flowthalia

    ich habe meinen zwilling getroffen und es war die hölle.
    ich muss dazusagen auch wenn er nicht da ist, ist mein leben die hölle, weil ich nicht liebe.
    er hat mir von anfang keine zärtlichkeiten gegeben, weil er ein problem mit nähe hat, einfach mal so küssen oder streicheln, nö. er hat kein zugang zu seinen herzen und ich schon nur bei mir ist so verdammt viel schmerz.
    er hat gemeint, er war schon vorher so, aber es hatte sich noch keine beschwert.
    er wollte es lernen und ich wurde ungeduldig und habe es eingefordert, so habe ich ihn noch mehr von mir entfernt. obwohl, dass für mich das wichtigste ist, küssen.
    ach, es ist soviel passiert. nun, streiten wir immer, weil er oft so spielchen macht, mit stimmungen und soweiter spielt und sich wegen jeder kleinigkeit aufregt und schlecht über andere leute spricht.
    also er kann so auf deutsch gesagt voll das arschloch sein und ich die ich mich nicht so gut immer abgrenzen kann, hab ihn nicht lenken können bzw vorher schon die grenze gezogen bis es einfach eskaliert ist und ich einfach nur angst vor ihm hatte. ich habe schön öfters einfach nur angst vor der männlichen gewalt.
    er hat das schönste profil, das ich kenn, seine rechte seite und er findet, dass ich das schönste profil habe, das er kennt, meine linke seite.
    wir sind beide extremst faul und uns geht es beiden manchmal echt beschissen.
    ich sage, ich bin traurig und er sagt, ich bin schlechtgelaunt.
    wir haben beide einen immigrationshintergrund, wurden beide geschlagen und hatten noch dazu 2 jahre ältere geschwister, die uns schickaniert haben.
    es sind so manche parallelen, die ein außenstehender nicht erkennen kann.
    er zieht sich jetzt zurück und hat mit mir abgeschlossen und ich verzerre mich nach ihm.

    ich weine viel und er kann nicht weinen.

    ich würd sagen, wir sind beide im ungleichgewicht mit uns selbst und das hat sich verherrend auf unsere beziehung ausgewirkt.

    einmal hat er plötzlich gesagt, dass es mit uns was großes ist und er hat gesagt, dass ich seine mutter, seine schwester bin.
    und er ist der einzige mann seit ca 7 jahren, der trotz meiner depressionen, ängste, verwirrung solange bei mir geblieben ist.
    wir waren am anfang telepathisch verbunden. wir haben das gleiche gedacht.
    wir haben sogar schon über kinder gesprochen.

    also es ist unglaublich, was alles passiert ist. ich bereue es, dass ich meine seelische weiterentwicklung solange ignoriert habe und mich dafür in das bodenlose gekifft habe.

    ich danke gott für die große gnade, dass er/sie uns zusammengeführt hat.
    und bitte gott, uns noch mal eine chance zu geben, wenn nicht jetzt, dann wenn wir soweit sind am liebsten in diesem leben, denn wir wollen noch gemeinsame kinder in diese welt setzen, mindenstens 2.

    wir sind totale gegensätze und doch gleich.

    er heißt übersetzt himmelskönig stern
    und ich heiße rote lilie birnenbaum wolf

    er ist der himmel
    und ich bin die erde

    es ist einfach alles unglaublich.

    das tut alles so weh. ich habe meine von gott gegebenen lektionen nicht gelernt bzw sie verweigert oder verschoben. er wollte mir folgen, denn auch er ist offen für meditation und spiritualität. doch durch meine orientierungslosigkeit hat er wieder das ruder in die hand genommen und hat begonnen mich unter druck zu setzen.

    es tut so weh. ich will es schaffen, bitte gott, hilf mir und bitte all ihr menschen, die dies liest, bitte hilft uns in form eines kurzen gebets, lasst nicht zu, dass dunkle kräft unsere begegnung blockieren.
    bitte.

    es ist lang geworden, ich hatte das bedürfnis es allen mitzuteilen, als beispiel dafür inwieweit es wichtig ist uns selbst zu lieben, um gesunde, erfüllende beziehungen zu führen und die intensive begegnung mit der zwillingsflamme in das ihr höchste innewohnende potential zu führen

    ich habe mal dazu geschrieben, dass nichts verloren ist, das herz ruht sich nur aus

  19. Corina

    Hallo, ich bin nach anfänglicher Trauer, Kummer und Graam so glücklich über die Begegnung mit meiner Zwillingsflamme. Ich bin dankbar erfahren zu dürfen, dass ich zu solcher Liebe fähig bin und ich wachse, was mir von vielen spirituellen Menschen in meiner Umgebung mitgeteilt wurde in einer wahnsinnigen Geschwindigkeit, ohne dass es mir selber auffällt. Ich bin glücklich meinen Weg zu gehen und natürlich wünsche ich mir auch auf Erden seine Partnerin zu sein, aber noch nicht jetzt, mein Weg ist noch nicht zu Ende und ich weiß, dass ich mich sonst nur noch mit und um ihn drehen würde.

    • Rebecca

      Liebe Charlotte,
      ich hätte gerne gewusst, was deine Informationen bezüglich der Zwillingsseelen in der neuen Zeit sind. Ich bekomme immer wieder gesagt, dass diese Beziehung in der neuen Zeit auch tatsächlich gelebt werden sollen, in einer partnerschaftlichen Beziehung (sofern sie als Mann Frau Konstellation erscheinen). Und auch, dass aus diesen Begegnungen eine neue Generation an Kinder hervorgehen sollen, die durch die hohe Liebesschwingung dem Wohl der Erde dienen sollen.
      Ich selber meine meinem Zwilling zugeführt worden zu sein, doch mein Zwilling lebt sehr in der Dunkelheit und ich bin mir nicht sicher, ob er für sich ebenfalls den Weg in das Licht wählen wird.

      Stimnmt es, dass Gott teilweise in einem solchen Fall eingreifen wird, um die Menschen die sich gegen das Licht noch sträuben auf den rechten Weg zu bringen?

      Was denkst du darüber bzw. welche Infornationen hast du diesbezüglich?

      Ganz lieben Gruß

      • Liebe Rebecca,
        so wie Du es hier in Deinem Kommentar geschrieben hast, ist es geplant, doch wenn die Menschen nicht mitspielen, nützt der schönste Plan nichts, denn wir haben hier auf der Erde den freien Willen. Ob Dein Dir bekannt gegebener Zwilling es wirklich ist, wirst Du erst nach dem Aufstieg wissen. Am besten Du läßt all dies los, denn dann bist Dur frei und genau das ist erforderlich für den Aufstieg. Dein Zwilling wird es spüren, dass Du ihn frei gegeben hast und genau dann ist er aus seiner Rolle Dir gegen über erlöst und kann sich noch zum Positiven entwickeln. Lass alles los, wie es nach dem Aufstieg sein wird, und Du bist dann erst bereit für den Aufstieg. Ich hoffe, es hilft Dir weiter. In Liebe von Charlotte

  20. Angie

    OOH liebe Charlotte resonanz….!!! nee man sollte seinen AUFSTIEG für niemanden aufs Spiel setzen…und zwingen ja darf und kann und sollte man nicht!
    ES muss von SELBST erkannt werden….damit man sich auch wohl fühlt…denn id.LICHTschwingung
    fühlt man anders….es hätte keinen SINN…wie EE Michael erwähnte….! ES darf jeder entscheiden wie
    es sich gut anfühlt,für einen SELBST…der freie Wille–!
    ES ist so!
    in liebe<3<3<3

  21. petra

    liebe rebecca,

    wichtig ist erst einmal die eigene innere vermählung 😉
    http://dayalemoon.de/innere_heilige_vermaehlung.htm

    lieben gruß, petra 🙂

  22. Rebecca

    Ihr Lieben, danke für eure Kommentare. Ja, dies geschah in den letzten Wochen seitdem wir voneinander getrennt sind. Das Erkennen des göttlichen in mir selber, meine eigene Kraft und das zurückholen meiner Eigenmacht über das Leben und das was man tut. Ich bin sehr stark geworden und sehr geerdet, das ist wundervoll 🙂 Das verschmelzen mit Gott ist einzigartig und zu fühlen dass es keine Trennung zu ihm gibt weil wir einfach Licht und Liebe sind. Total schöööön!!

    Ganz lieben Gruß an euch alle.

  23. Zwillingsseelchen

    Hallo Charlotte,

    ich kenne meine Zwillingsseele, da ist einfach eine sehr starke, überwältigende Verbundenheit. Aber sie ist nicht offen dafür. Ich erkenne mich in meiner Zwillingsseele und sie sich selbst auch in mir, aber sie hat Angst, denke ich. Vor Verlust der Kontrolle, vor dem ganzen Überwältigtsein. Deswegen sind wir nicht wirklich vereint. Was meinst Du dazu?
    Viele Grüße,
    Zwillingsseelchen

    • Liebe Renate,
      es braucht halt Zeit sich all der persönlichen Ängste zu entledigen, und daher lass bitte alles offen, wie sich was entfaltet. Gebe jedem die Zeit, die dieser Mensch braucht. Du kannst für ihn beten, und Energien bereit stellen, damit er seine Ängste schneller überwindet, wenn die Seele es zuläßt, das kann alles beschleunigen, in Liebe von Charlotte

  24. Karin

    Ich brauche eure Unterstützung.
    Ich bin verheiratet seit 26 Jahren. Ich habe viel gelesen über Religionen und Mystik.
    Habe dies alles dann losgelassen und habe Gott vertraut und Ihn mein Leben führen lassen. Wollte nur bedingungslose Liebe finden. Dann stand er da. Ein Student den ich schon 5 Monate kannte. Ganz normal und dann ist es passiert. Von einen Tag zum anderen. Was ist denn das sagte ich meinen Vater Gott. Was soll das. Wieso? Er ist auch noch 12 Jahre jünger und verheiratet . Wieso tut er mir das an. Wir haben uns nicht berührt aber diese imense Gefühle hatte ich noch nie erlebt. Er ist Künstler und Sänger. Was will Gott nur. Diese Altersunterschied und verheiratet. Alles sieht so sinnlos aus. Und doch immer diese sinnende Gefühle undenkbar unglaublich. Was kann ich tun. Dieses Alter und mein Mann den man auch nicht verletzen will. Niemanden. Könnt ihr mir helfen ein Ratschlag bitte. Wieso macht Gott das

    • tulacelinastonebridge

      Ich würde mir an deiner Stelle überlegen, was dich an diesen Studenten und Künstler so anzieht, in was für Attribute, die durch ihn „scheinen“ hast du dich verliebt.

      Behalte einen klaren Kopf und sie Dir die Situation von außen an, meditiere.

      Mit Gott hat das nichts zu tun.

      Lieben Gruß und viel Kraft.

  25. Irmgatd

    im Blog steht: gebt alle den Wunsch ab, mitveurer Zwillingsflamme oder Dualseele zusammen zu treffen……Zwillingsflamme ja…..sber welcher Idiot wuerde freiwillig wollen auf die Dualseele zu treffen??? Dann hast du keine Ahnung, wovon du schreibst! Wer wuerde schon freiwillig in die Hoelle einer solchen Beziehung wollen?

    • Liebe Irmgatd,
      jede Aufteilung einer Seele ist eine Dualseelenteilung, und die allererste Aufteilung wird Zwillingsflammenteilung genannt, die nicht alle haben. Es sind nur die ältestesten Seelen im Kosmos, so wurde es mir berichtet. Daher gibt es garnicht soviele, es sind die Urseelen, wie mir gesagt wurde. Daher verbinde Dich mit der Urquelle und frage selbst nach, ob dies so stimmt und dann bleibt für viele nur die Dualseele als Partner und dass geht genauso gut, wenn man all seine Themen bearbeitet hat! Bevor Du also urteilst, informiere Dich direkt beim Urschöpfer, der Urquelle, die außerhalb des Kosmos existiert und als großes Bewusstsein auch diesen Kosmos durchdringt,
      in Liebe von Charlotte

  26. Iduna

    Hallo an alle hier, die sich gerade mit dem Thema beschäftigen was mich echt quält.

    Ich bin 33. Als ich 17 war begann ich meine Ausbildung und traf IHN. Wir saßen fortan nebeneinander ich war von Anfang an verliebt. Ich kann mich heute noch an den Moment erinnern in dem ich ihn das erste mal sah. Er brauchte länger irgendwie. Irgendwann sagte eine Klassenkameradin zu mir “ Ihr ward mal Geschwister“ Ich : „Wie jetzt ? Hä?“ Sie : “ na früher in einem alten Leben“ Erst dacht ich die spinnt.. Wir haben uns dann auch angefreundet. Viele komische Fügungen und Begebenheiten zwischen mir und ihm und mir und ihr… Es folgten 3 Jahre eine schöne Zeit. Mittelaltermärkte, Heidentum, Natur Runen, Kartenlegen, Musik. ER hatte eine Freundin. Ich sagte ihm schließlich das ich ihn liebe. Von alter Seele und so hab ich ihm nichts erzählt, ich fand das selbst irgendwie unheimlich und ich wollte ihn nicht mit so esoterischem Quatsch abschrecken. Er sagte schließlich dass er mich auch liebt und er es gern versucht hätte Er hätte schon immer von einer Frau wie mir geträumt aber er kann seine Freundin nicht verlassen. Ich habe schrecklich gelitten. Dann lernte ich einen anderen Mann kennen und wurde schwanger. Als er das hörte war er entsetzt. Darauf folgte ein Baby mit seiner Freundin. Viele Jahre gingen ins Land. ich rutschte in eine fette Kriese trennte mich vom Vater meines Kindes. Dachte immer wieder an IHN . Er tauchte in meinen Träumen auf. Ich fühlte nur Wut und Verachtung und doch ließ er mich nicht los. Ich hörte immer nur von Freunden wie es ihm gehen würde. Ich heiratete einen Mann mit einem Mädchen. Genauso alt wie mein Sohn. Wir zogen alle zusammen. Dann hörte ich dass ER auch geheiratet hat ein zweites Kind bekommen hat. Ich war erschüttert. Es riss mir die Beine weg.

    Die Liebe zu meinem Mann ist schön . Eine schöne Liebe, eine Freundschaft eine Leidenschaft. Aber eine weltliche Liebe…. kein Buhuu alles ganz bodenständig. Wir sind eine tolle Familie. Irgendwann fiel mir wieder das Bild der Geschwister ein, der Zwillinge und was ich mir da geschaffen hatte. Diese zwei blonden schönen Kinder wie sie jeden Tag mein Leben erfüllen. Ich liebe meinen Mann …. nichts sollte anders werden. Plötzlich aber wieder die alten Lieder, die wir damals hörten und ausgerechnet mein Mann kommt aus heiterem Himmel mit den Cd´s an obwohl ich ihn damals noch gar nicht kannte und er auch gar nicht weiß was damals alles so war. Nun träume ich wieder fast jede Nacht von IHM. Letzte Nacht so schön und doch so schlimm. Ich träume wie wir in einer Gemeinschaft nach langen Jahren wieder aufeinander treffen. Um ihn ein Leuchten. Er schien wie eine Sonne. Und als er mich umarmte war es wie das Gefühl eines Unbändigen Durstes wenn man endlich was trinken kann oder wenn Schmerz nachlässt.

    Ich hab so große Sehnsucht. Nach einem Mann den ich nur einmal ganz knapp ganz für mich haben durfte, den ich Jahrelang nicht gesehen habe und von dem ich nicht weiß ob er mich nicht schon längst vergessen hat.

    was ist das nur??? Ich könnte heulen!

    • LinLa

      Liebe Iduna,

      ich glaube, dass diese Art der Sehnsucht zu allererst eins bedeutet: „Heimweh“. Damit meine ich das Gefühl, (wieder) zurück in die EINHEIT zu wollen, in den Schoß von Mutter/Vater GOTT. Dort, wo ALLES einfach nur warm und licht ist. Das bedeutet nicht, dazu DIESE Welt (jetzt) zu verlassen, das meine ich nicht.

      So gesehen geht es wahrscheinlich schlussendlich nicht konkret um DIESEN Mann, von dem Du träumst. Er ist „nur“ der Auslöser, also stellvertretend, damit Du Dir darüber bewusst werden kannst.

      ALLES ist ja sowieso IMMER schon in uns SELBST. Und je mehr wir diese oben erwähnte Geborgenheit in uns selbst erleben können, desto mehr löst sich dieses Verlangen im Außen auf. Das „Zaubermittel“ dafür ist (für mich und die meisten, die in diese Richtung gehen) die Selbstliebe.

      Es gibt ja so Sprüche (und Bücher) wie: „Liebe dich selbst und es ist egal, wen du heiratest“, was in etwa diese Richtung anzeigt, die ich meine – als Weg.

      Ich schreibe das jetzt deshalb, weil ich das, was Du vermittelst, sehr gut kenne. Und es hat auch bei mir viele, viele Jahre gedauert, bis ich wusste, dass dieser Mann nur eine Illusion ist, wenn auch eine sehr hartnäckige. Im Grunde also „nur“ der Spiegel meiner eigenen inneren männlichen Seite war, der ich im Außen nachjagte.

      Und möglicherweise wärest Du heute vielleicht sogar enttäuscht, wenn Du ihm wieder begegnest, weil Du Dich schon längst in eine andere Richtung entwickelt hast.

      Im romantischen Sinne neigen wir natürlich gerne dazu, solche Bilder aufrecht zu erhalten, weil sie eben dieses schöne kribbelnde Gefühl auslösen oder suggerieren. Aus spiritueller Sicht wäre es besser, den Schleier zu heben, um bei / in sich zu Hause zu sein. Und in diesem Zuhause hat dann JEDER einen gleichrangigen Platz.
      Diesen kann dann Dein Mann ebenso gut einnehmen (wie auch ein anderer, was aber gar nicht nötig scheint – so, wie es sich bei Dir anhört …).

      Herzlichst
      Evelin ❤

    • tulacelinastonebridge

      Liebe Iduna, das ganze hört sich wie eine Loslasgeschichte an. Irgendwie ähnlich dem Weltgeschehen.

      Lässt du dein altes Leben (diesen Mann) los, machst du eine Lebensbilanz und verabschiedest dich im guten oder ist der Zug zu deinem alten Leben so stark, das du nicht los lassen kannst.

      Wird es die Menschheit können?

  27. Aloysia Adam

    Hallo Iduna,
    es ist die andere Liebe, die göttliche Liebe, die du spürst und die dich verzehrt. Lass alles andere los.
    Es ist die Liebe zu Dir selbst. Und nicht heulen, es kommt jetzt was wirklich schönes.
    Alles Liebe
    Aloysia

  28. Iduna

    Dann kann ich meinen Traum so deuten, dass ich das bin womit ich mich vereint habe. Die Sonnengestalt? Das wäre genauso schön! Das hilft mir! Mich erschüttert nur immer wieder das ER in meinen Träumen auftaucht. Völlig ohne realen Bezug. Ich habe manchmal Monate nicht an ihn gedacht, ihn gar vergessen und dann träume ich wieder so unheimlich intensiv. Ich weiß immer nicht ob das vielleicht ein Zeichen sein soll. Eine Aufforderung kontakt auf zu nehmen.

    Aber mit mir passiert gerade auch viel ich entwickle mich gerade sehr weiter. Ich hatte auch schon bei dem was du @Evelin geschrieben hast den schönen Gedanken ihn zu treffen wenn ich meine Phase auf dem Weg zu mir abgeschlossen habe. Ich kann mir sehr gut vorstellen dass es erlösend sein kann zu spüren dass es gar nicht er ist. Vielleicht verlier ich dann endlich dieses Bild?

    @Aloysia Adam es kommt jetzt was wirklich schönes…. das klingt so wissend. Was kommt denn da? Lässt es zu dass ich mein irdisches Leben wieder ins Gleichgewicht bringe oder bringt es alles durcheinander?

    • Liebe Iduna !

      Da ich noch einmal über Zwillings-Flammen nachlesen wollte , fand ich ganz zufällig Deinen Kommentar mit Deiner Geschichte , die mich sehr berührte !
      Nach dem zu urteilen , was da zwischen den Zeilen rüberkommt , war dieser Mann wahrscheinlich Deine Zwillings-Flamme !

      Solche intensiven Träume haben meist auch einen tieferen Sinn ! Dass Du ihn als Sonnengestalt gesehen hast , kann auch was ganz anders bedeuten . . . Und außerdem würdest Du niemals von einer verflossenen Liebe träumen , wenn Du in Deiner jetzigen Beziehung wirklich glücklich wärst !

      Einer Freundin von hier auf dem Blog , allerdings etwas älter als Du , geht/ging es genauso . . . ! Sie dachte und träumte immer wieder an/von diesem damaligen Mann und suchte schließlich per Internet Kontakt zu ihm und musste dann erfahren , dass er schon verstorben war – sie erlitt einen Schock . . . und erst dann wurde ihr klar , wie sehr sie diesen Mann noch immer liebte ! Nun ist sie mit ihrem Freund aus alten Zeiten , der nun auch „dort oben“ ist , wieder in Liebe vereint und endlich wieder richtig glücklich !

      Da Du aber noch so jung bist und mit Deinem jetzigen Mann zwei sicher noch relativ kleine Kinder hast , weiß ich definitiv nicht genau , wie ich Dir da raten soll !

      Aus eigener Erfahrung kann ich sagen , irgendwann geht es nicht mehr , wenn man eine nicht aufhörende Sehnsucht nach jemandem hat , ob nun bekannt oder wie bei mir , unbekannt , das geht auf die Dauer nicht gut ! Bei mir kam noch hinzu , dass mein Ex-Mann mich irgendwann nicht mehr liebte und wir sehr viele schlimme und seelisch verletzende Auseinandersetzungen hatten und so musste ich mich nach knapp 25 Jahren trennen , weil es definitiv nicht mehr ging !

      Auch ich bin jetzt mit meiner Zwillings-Flamme von „dort oben“ wieder vereint – Er ist ein Sternen-Mensch und arbeitet bei der GFdL und unsere Liebe ist unbeschreiblich schön !

      Aber wie Du schriebst , liebst Du ja Deinen jetzigen Mann noch und er Dich , oder ? ? ?

      Deine Seele gibt Dir unmissverständliche Zeichen . . . aber den Kindern zuliebe würde ich wahrscheinlich doch alles so lassen wie es ist – zumindest solange keiner von Euch in dieser Beziehung leidet . . . !

      In Liebe und Licht ! ❤ 😀 ❤

      Karin

  29. Aloysia Adam

    Liebe Iduna,
    es kommt die Freude und die Glückseligkeit. Jeder Mann wird sich dir zu Füssen legen aber du
    brauchst es nicht mehr, weil du bist mit dir vereint. Du brauchst es nicht mehr, aber du wirst es
    genießen. Und das ist sehr sehr schön.
    Alles Liebe und herzlichen Glückwunsch zu deinem neuen Leben.
    Aloysia

  30. Hat dies auf Kosmisch-Irdische Partnerschaften rebloggt und kommentierte:
    Dankeschön an Charlotte für diese wunderbare Erklärung zu Zwillings-Seelen ! ❤ ❤ ❤

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: