Ab heute weht ein neuer Wind !

Liebe Lichtwesen,

mit dem heutigen fast M-Flare, wurde mit den zusätzlich eingeführten Energien von der Zentralsonne unseres Universums, was sehr starke und hohe Energien sind, ein neues Zeitalten eingeleitet.  Die Urquelle selbst hat ab heute jetzt hier in unserem Kosmos die Führung übernommen. Die Urquelle nimmt sich des Aufstiegs selbst an und das ist für mich ein Grund der Freude und der Dankbarkeit, was alle merken werden, da die heutigen Energien so viel Leichtigkeit bringen, wie wir dies seit einiger Zeit nicht mehr bemerkt haben.

.

noaa_xrays.17.2.13._half

.

Es wird jetzt  alles unternommen, dass auf geistiger Ebene für den anstehenden Aufstieg die Vorbereitungen abgeschlossen werden, damit es diesmal zur Ausführung kommt, was bisher nicht geschehen ist. Daher sind unsere Vor-Freude, Hoffnung, Vertrauen und Dankbarkeit die schönsten Gefühle, denen wir uns mit großer Leichtigkeit ganz hingeben können. Ich bis so froh, dass ich diese NACHRICHT mit Euch allen teilen darf, nachdem in den vergangenen Tagen bei mir alles etwas drunter und drüber ging, bedingt durch die Infos, welche ich innerlich wahr nahm und wo ich erst einmal wieder zu mir als Mensch finden durfte. Dieser Prozeß ist noch nicht ganz abgeschlossen, doch ich bin auf einem guten Weg !

Aber ab jetzt bin ich voll Vertrauen, dass alles gut wird, und das bringt auch wieder Ordnung in meine Welt. Natürlich braucht es noch einige Tage, bis ich alles geistig verdaut habe, was ich so die letzten Tage innerlich vernommen habe. Da aber sehr viele Menschen innerlich ihre Enthüllungen über sich empfangen haben, so daß ich keine Ausnahme bin, was mich  beruhigt, bin ich erleichtert darüber. Wenn ihr mit dem, was ihr für Euch selbst enthüllt bekommt, nicht so zurecht kommt, dann bittet eure geistige Führung, euch dabei zu helfen, es besser zu verstehen und anzunehmen, was ich auch getan habe. Es ist manchmal mehr als schwierig Dinge anzunehmen, was man sich nicht hätte vorstellen können !

Da ich mich jetzt hier als Mensch erfahre, bleibe ich in erster Linie ein Mensch und dann habe ich noch ein geistiges Leben, was alles gleichzeitig abläuft, und wo ich immer mehr zugeschaltet werde, was unsere neue Multidimensionalität darstellt, die wir auch immer mehr erleben. Wichtig ist nur, dass wir in uns frei sind von Widerständen. Für alles offen zu sein, jede Form von Beschränkung aufzulösen, um für Wunder geöffnet zu sein, und es entgegen nehmen zu können, ist unsere Aufgabe in diesen so einzigartigen Tagen !

Da ich zur Zeit einiges um die Ohren habe in meinem 3 D Leben,  und auch Besuch habe, kann es vorkommen, dass ich nicht immer schreiben kann. Daher schaut immer mal rein, ob ich was neu eingetellt habe. Ich wünsche euch allen  jeden Tag weitere Bewusstseinerweiterungen, die euch glücklich machen !

In großer Liebe zu Euch von Charlotte als ein Teil von Gott, der ihr auch alle seid !

.

 Weitere Infos dazu eingestellt: Warum werden Termine nicht eingehalten?

.

.

Werbeanzeigen
Kategorien: Bewusstseinserweiterung | Schlagwörter: | 7 Kommentare

Beitragsnavigation

7 Gedanken zu „Ab heute weht ein neuer Wind !

  1. Beate

    Liebe Charlotte,

    ich grüße Dich liebevoll. Ich habe einfach folgende Frage an Dich: Bei mir waren die letzten Tage energetisch recht friedvoll, allerdings habe ich immer wieder zwischendurch körperliche Symptome, abwechselnd kalt-heiß, Gliederschmerzen und zack, wieder weg, dies aber im Dauerrythmus. Desweiteren empfand ich die heutigen Energien nicht angenehm, immer zwischen mich selbst aufmuntern und schlecht gelaunt, wankelte es hin und her, allerdings nicht nur bei mir, sondern auch bei ein paar anderen lieben Menschen, mit denen ich heute gesprochen hatte. Kannst Du mir dazu etwas sagen ?

    Die nächste Frage betrifft die innerlichen Enthüllungen bei Dir und anderen Menschen. Ich möchte nicht aufdringlich wirken oder Dir Deine privaten Botschaften entlocken, aber in welche Richtung z. B. gehen denn diese inneren Enthüllungen, was wurde enthüllt ?
    Das Jetzt, Dein Fortschritt, Deine Zukunft, Deine Aufgabe, Was genau?
    Und inwiefern wird Dir Deine Multidimensionalität bewusst, was erlebst Du, um es zu verstehen ?
    Ich bin einfach neugierig wie das alles so bei Dir und den anderen abläuft und was Ihr momentan für Erfahrungen macht. Ich kann mich noch so sehr bemühen mit meiner Führung zu sprechen, noch so ruhig werden, noch so entspannt, es ist egal was ich tue oder nicht tue (nur sein), da passiert bei mir einfach nichts, deswegen bin ich halt so neugierig.
    Würde mich freuen, wenn Du mir antwortest.
    Fühl Dich gedrückt.
    Licht & Liebe sendet
    Beate

  2. Liebe Charlotte,
    normaler Weise schreibe ich keine Kommentare, weil ich meinen eigenen Blog habe.
    Auch interpretiert ja jeder Sensitive – oder wie Du und ich Hochsensitive – seine Empfindungen und Botschaften etwas unterschiedlich. Zumindest drückt man sie in unterschiedlichen Zusammenhängen aus.

    Das ist gewiss auch gut so, denn jeder von uns „Lichtbringern“ oder „Lichtarbeitern“, die für das „Höchste Wohl des Großen Ganzen“ arbeiten und ihren Impulsen folgen , hat ja seine eigene „Zielgruppe“, für deren Führung er durch seinen Lebensvertrag zuständig ist.

    Was ich aber bei allen (scheinbaren) Unterschieden interessant finde, und Dir gerne sagen möchte: Der Zeitpunkt, an dem wir – jeder für sich – etwas als „besonders“ wahrnehmen und als deutliche atmosphärische Veränderung spüren, bleibt sich meist gleich!

    Menschen, die (noch) nicht so sensitiv sind, haben es oft schwer, diese sensitiven Empfindungen nachzuvollziehen, und zu verstehen, dass es Mut und Beharrlichkeit erfordert, seinem inneren Weg zu folgen und sich – trotz der teilweise beleidigenden Kritik auf manchen Blogs – zu seiner Wahrheit zu bekennen.

    Gerade darum geht es doch aber in der gegenwärtigen Zeit:
    Zu uns selbst zu stehen, unsere Wahrheit auszudrücken und anderen anzubieten – und unserem inneren Auftrag zu folgen! Deswegen empfinde ich Deine Beiträge, ebenso wie die von Joe Böhe und Peter (und anderen) als bereichernd und hilfreich. Jeder von uns trägt sein Puzzleteil zum neuen Bild einer neuen Erde und deren neuer Wahrnehmung bei!

    Mit herzlichen Grüßen,
    Christine Stark

    18. Februar .2013

  3. Wichtig ist es in der heutigen Zeit authentisch zu sein. Nur verstehe ich dich nicht Charlotte warum du dich manchmal als Peter benennst.
    Doch ein Jeder wie er glaubt und es ihm guttut.

    Namaster

    • Liebe Andrea,

      Charlotte ist Charlotte und ich bin Peter. Wir sind uns in unserer Sichtweise der Dinge sehr nahe. Daher kommt es, dass Chalotte Artikel von mir hier einbringt und ich Artikel von Charlotte in mein Forum stelle. Wir beide haben es nicht nötig, uns zu verleugnen oder mit fremden Federn zu schmücken.

      GOTT zum Gruß,
      Peter

    • Liebe Andrea,
      mir ist garnicht bewusst, dass ich mich als Peter bezeichnet habe. Kannst Du mir bitte den Text oder Kommentar nennen, wo das geschah!
      Wenn dies irgendwo auf dem Blog geschah, so bitte ich dies zu entschuldigen. Es kann der Eindruck entstehen, da ich sehr viele Texte von Peter hier einstelle, dass dies ein und diesselbe Person ist, da wir uns ähnlich sind, sprich eine ähnliche Prägung haben. Doch schreiben wir ganz unterschiedlich. Ich hoffe, dass Du den Unterschied bemerkst. In Liebe von Charlotte

  4. Angie

    Hallo ihr lieben! ja es weht ein neuer Wind……….. 😀 am vergangenen samstag wurde mir ein Bild gezeigt von der Saat der neuen Energien……prächtig saftige naturbelassene schöne Wiese etwa 10cm hoch gewachsen mit lauter wunderbaren stehenden Blumen…..zum Aufblühen..bereit..freu freu!!!
    Alles Lichtvolle ist am wachsen und gedeihen…..für Gaia und allen Wesen…….!
    <3<3<3

  5. Gitty

    Hallo ihr Lieben,

    ich freue mich auch, dass es mittlerweile in meinem ganzen Bekanntenkreis angekommen ist
    und ich bei allen eine positive Veränderung bemerken durfte, vorausgehend ein große Lawine.

    Die Saat ist in jedem einzelnen aufgegangen, die ich kenne.

    Das neue Motto, dass sich hoffentlich bei allen Menschen nun bewahrheiten kann ist:

    Mit Menschen für Menschen.

    Das neugierige ist, dass manche das Negative umzupolen versuchen, dass kann man nicht.
    Einfach zusehen ist besser, denn umpolen kann man nicht. Keine Frage, keine Antwort und
    einfach ignorieren, damit die positiven Ziele erreicht werden.
    Gut gemeinte Versuche müssen leider manchmal ins Leere laufen, weil bei manchen die Zeit noch nicht reif ist.

    Alles Liebe
    Brigitte

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: