Was ist aus dem 3. Hub geworden?

Am 31. Januar hat Joe Böhe geschrieben:

.
Zitat :„Im Laufe des Februars 2013 werden die Energieverantwortlichen des Galaktischen Rates in Zusammenarbeit mit allen Berufenen erste Versuche beginnen, kleine Gruppen von Menschen von der Erde zu lösen und in die 5. Dimension zu heben.
Falls diese Versuche in genügender Energie und ohne Zwischenfälle ablaufen, werden die nächsten größeren Gruppen gerufen, um sich für den Aufstieg bereit zu machen und gehen auf die Reise.
Mit der immer größer werdenden Stabilität der bereitgestellten Energie und des einwandfreien Transportes, werden immer größere Kontingente der berufenen Gläubigen auf die Reise geschickt.
Der ganze Ablauf wird rund drei Wochen dauern und eine ständige Veränderung auf der Erde mit sich bringen. Am Ende der Aktion werden viele fragen, warum sie nicht aufgestiegen sind, obwohl sie der Meinung sind, durch gelegentliche Kirchenbesuche oder gelegentliche Teilnahme an der gemeinsamen Glaubensarbeit ein Anrecht erworben zu haben. Hier kann ich, der Göttliche Vater, nur sagen: „gewogen und zu leicht befunden!“, und somit nicht der Gläubige, den ich, der Göttliche Vater, mir im Neubeginn in der 5. Dimension wünsche.“

.

Am 19. Februar wurde mir mitgeteilt, dass dieser 3. Hub gestartet worden ist. Dabei sollten zunächst die bereiten Menschen mit der niedrigsten Schwingung abgeholt werden und dies sollte Dimension für Dimension geschehen, bis zu denen, die aus der 13. Dimension stammen. Die Zeit sollte immer wieder angehalten werden und in diesen Zeitenpausen sollten die Seelen der Aufsteiger in ihren Lichtkörper wechseln und ins Raumschiff gebracht werden, wo sie ein Schulungs- und Trainingsprogramm durchlaufen sollten, in dem sie auf die Gegebenheiten der Zieldimension vorbereitet werden. Zusätzlich sollte, wie inzwischen mehrfach in Channelings genannt, die Software ausgetauscht werden, so dass der Übergang in die höhere Dimension problemlos erfolgen kann.

.
Die verbleibenden Körper sollten von den Hohen Selbsten, die ja eins mit den Aufsteigern sind, vorübergehend übernommen werden, so dass in der Außenwelt in der ja auch die Zeitenpausen nicht erkannt werden, kein Unterschied erkennbar sein sollte.
Dafür musste Energie bereitgestellt werden, wobei der Energiebedarf ständig stieg. Die Energiearbeit wurde gemacht und die täglichen Informationen waren positiv und bestätigen die Fortschritte. Die Sonnenaktivität in Verbindung mit den Einstrahlungen der Zentralsonne und dem ungewöhnlichen Verlauf des Erdmagnetfeldes führten bei vielen Menschen zu ungewöhnlichen Symptomen, von denen auch ich betroffen war.  Es schien alle planmäßig zu verlaufen. Siehe den LINK: Die heutige Sturmwarnung ( am 1.3.13) für das Magnetfeld ist für Feinfühligen sehr belastend

.
Am Abend des 1. März erhielt ich die Information, dass bis zur 9. Dimension alle Aufsteiger angekommen seien und dass nun die inkarnierten Engel aus der 10. Bis 13. Dimension nacheinander, jede Dimension einzeln abgeholt werden sollten. Gegen Mitternacht wurde ich ins Bett geschickt und wachte am Morgen ganz normal wieder auf. Das passte nicht mehr ins Bild, denn eigentlich hätte ich im Schaf aufsteigen sollen, also fragte ich nach!

.
Was war geschehen? Eigentlich hätte ich mit meinem Bewusstsein nicht mehr in meinem Bett aufwachen sollen, denn mein Höheres Selbst Hätte ja meinen Körper übernehmen sollen.

Jetzt endlich erfuhr ich die Wahrheit: Der 3. Hub hat nicht stattgefunden, sondern wurde nicht nur mir vorgespielt. In meinem Forum haben User, weil ich sie dazu aufgefordert hatte, nachgefragt und ihnen ist der Aufstieg bestätigt worden!
Warum diese Unwahrheit?
Mein Forum hat es mir gezeigt, denn in den Tagen des vermeintlichen Aufstiegs entstand eine Diskussion über das Loslassen. Nicht alle waren zunächst gewillt, auf alles, was ihnen lieb und wert geworden ist, zu verzichten. Eine Userin wollte sogar nach einem Schlupfloch suchen, durch das sie bestimmte Gegenstände mitnehmen konnte. Nachdem ich ihr erklärt hatte, dass sie in der Aufstiegsdimension alle Gegenstände, die sie haben möchte mit der Kraft ihrer Gedanken materialisieren kann, äußerte sie sich nicht mehr dazu.

.
Dieser scheinbare Aufstieg sollte uns dazu bringen, über das Loslassen nachzudenken, um zu erkennen, ob wir tatsächlich bereit sind, alles Irdische vollständig loszulassen. Bei denen, die darüber nachgedacht haben, entstand nicht nur die Klarheit darüber, sondern sie haben an sich gearbeitet, um tatsächlich loszulassen.
Meine Erfahrung hat mich gelehrt, dass ich immer dann etwas, das ich unbedingt haben wollte, bekam, wenn ich es losgelassen hatte. Das gilt wohl auch für den Aufstieg, der kommen wird, jedoch erst dann, wenn wir bereit sind, alles irdische (3D) loszulassen.

.
Ich bitte alle, meine Aussagen zu diesem Aufstieg, der am 19. Februar zu beginnen schien, zu entschuldigen und mir nicht anzulassen, denn ich habe den Aussagen vertraut, so wie ich dies sollte und in guter Absicht darüber informiert. Bitte verurteilt nicht den Botschafter, sondern versteht, dass es darum ging, in sich zu klären, ob man alles loslassen kann, auch den Aufstieg und den Aufstiegstermin, um aufzusteigen.

.

Wann der Aufstieg stattfinden wird und ob es so sein wird, wie es ab dem 19. Februar zu sein schien, ist offen. Ich werde mich dazu, selbst wenn ich es weiß, nicht mehr äußern, denn „der Aufstieg kommt unerwartet, wie ein Dieb in der Nacht“.

Gott zum Gruß

Peter

.

Die heutige Sturmwarnung ( am 1.3.13) für das Magnetfeld ist für Feinfühligen sehr belastend

und  Uns als ein multidimensionales Sein zu erfahren ist unser innerer Aufstieg an sich !

.

.

Werbeanzeigen
Kategorien: Durchsage | Schlagwörter: | 19 Kommentare

Beitragsnavigation

19 Gedanken zu „Was ist aus dem 3. Hub geworden?

  1. Andrea

    Lieber Peter, und ständig grüßt das Murmeltier….. Das ist jetzt nicht auf Dich bezogen, sondern auf all die Durchsagen, die sich dann nicht erfüllt haben. Und Erklärungen sollte man nicht suchen, denn die gibt es nicht und man macht sich etwas vor! Bleiben wir doch einfach im Vertrauen zu Gott und uns selbst, leben und werden wir immer bewusster. Das bedeutet auch Aufstieg, unser Bewusstwerdungsprozess! Und es hat sich doch so viel verändert, in uns und um uns, wir dürfen es nur endlich wahrnehmen und nicht immer auf eine Rettung von aussen warten.
    Gib Frieden in Dich Peter und erkenne, dass wir mit der Äusserung, de Aufstieg kommt unerwartet, wie ein Dieb in der Nacht, wieder an dem Punkt der Kirchenpredigten aus unserer Kindheit angekommen sind.

    Namasté, Andrea

    • jutta

      HALLO IHR LIEBEN UND DANKE WAR MEIN GEFÜHL UND DAS WAS CHARLOTTE AUFGESCHRIEBEN HAT AUF DEM ANDEREN BLOCK MEHR ALS RICHTIG; DENN SO HABE ICH ES AUCH ERLEBT UND PETER; ALLES MACHT SINN UND BLEIB UNS TROTZDEM TREU; DENN WIE ANDREA SAGT GIB DEM FRIEDEN IN DIR PLATZ! VIELLEICHT HELFEN EUCH „BEI BM „DIE CHENNELING´S VON ASHTAR UND DIE NEUNMONDFRIST ODER VON MONJORONSON DIE AUFLODERNDEN FEUER HINWEISE UND UNTERSTÜTZUNGEN! ALLE LIEBE DIESER WELTEN VON HERZEN JUTTA

  2. namenlos1

    warum wird denn nicht berichtet das Haarp seit einer woche nicht mehr funktioniert ebenfalls sprühen flugzeuge keine chemtrails mehr aus ?

    • jutta

      danke namenlos, es war dein part und ich freue mich über diese nachricht. wow unsere kosmische familie mit allen die sind sind doch superklasse, finde ich jutta schickt dir und allen herzliche grüsse und frohes erwachen.

    • petra

      die sprühen noch, nur konnte man es wegen des schlechten wetters nich sehen. ich wohn ganz lustig, sehe immer mehreres am himmel-nur wenns unklar is, seh ich die flugzeuge blinken – mehr nicht.

    • Helena

      Ich würde mich ja so freuen, wenn dass wirklich stimmen sollte.

      Nur, woher weißt du das HAARP nicht mehr funktioniert? Außerdem: jetzt am fast blauen Himmel sieht man sie wieder, diese Chemtrails (selbst wenn der Himmel zu ist, heist das nicht, dass keine in Aktion sind!!!)

  3. Angie

    Hallo ihr lieben! mein fühlen…..das sich ein HÖHER EIN-SCHWINGEN——– durch die ENERGIEN
    von gestern…..stattgefunden…..hat………. 😀 FREU,freu……die haben gepusht……. und setzten
    so einiges an schub an….!
    alles liebe<3<3<3

    • Joe

      Hallo Namenlos,
      woher weißt Du, dass Haarp und Chemtrails nicht mehr funktionieren? Wenn das wirklich stimmt: WUNDERBAR!!!
      In Liebe,
      Joe

  4. Sven

    Hey! Der Eintrag ist einfach zu genial… Peter wurde natürlich wie angekündigt abgeholt und sein Körper wurde von seinem Höheren Selbst übernommen. Um kein Chaos ausbrechen zu lassen und den jetzigen Aufstieg so sanft wie möglich verlaufen zu lassen handelt Peters Höheres Selbst natürlich so als wäre er noch nicht aufgestiegen. Erst wenn wirklich alle aufgestiegen sind wird sich das Hologramm dieser Erde in 3D auflösen. Bis dahin darf ja kein Unterschied zu erkennen sein… Peters Höheres Selbst würde uns ja nie sagen, dass Peter nicht mehr da ist und der Aufstieg bewiesener Maßen seinen Lauf nimmt. Das würde alles Gesagte widersprechen. So reiht sich dieser Eintrag nahtlos an die vorangegangenen Einträge an.
    Ein weiterer Hinweis schließt sich an. Das mit dem Loslassen und dem Aufstiegstermin haben wir bereits letztes Jahr im Dezember annehmen, lernen und bis jetzt verarbeiten müssen. Wir haben gar keinen Termin mehr verlangt. Der Prozess ist bei Allen schon durch. Wir sind bereit und können sicher alle ausnahmslos auf unseren Computer in einer höheren Dimension verzichten. Und die höhere Dimension ist heute mit den ersten Sonnenstrahlen in 2013 bei uns angekommen. Die höhere Dimension ist am PC, in Blogs etc. nicht zu finden. Sie ist weit weg vom PC. Man findet sie in der Natur und in physischen zwischenmenschlichen Beziehungen. Bei großer Empathie schlagen Herzen im gleichen Tackt und as Herz nach der Natur. Ich bin sicher, dass das bei Facebook nicht der Fall ist. 😉

    Ich wünsche Allen unendlich viel Liebe und einen unvergesslich schönen Frühling der auch die letzten Herzen öffnen wird…

    Knutsch

    Sven

  5. Angie

    Wunderbar Sven! schöner hätt ichs nicht schrieben können. Liebe herzliche Grüße

  6. Gedanken aus der Schweiz

    Hallo ihr Lieben
    Hier ein Abschnitt aus dem Urantiabuch “ und der Vater selbst liebt euch“ von Michael George
    Das Höhere Selbst residiert im Kausalkörper und wenn ein Mensch das erforderliche Mass an Seelenreife erlangt, so kommt es zu einer regelrechten Verschmelzung zwischen dem persönlichen und dem Höheren Selbst, wobei das persönliche Selbst dann im Höheren Selbst aufgeht. Das ist der Vorgang des sterbenden Ego. Dieser Vorgang der Verschmelzung des persönlichen Selbst mit dem göttlichen Mentor geschieht während der fünften Haupteinweihung, die einen Menschen zu einem augestiegenen Meister macht.

  7. stonebridge

    Lieber Peter, dein letzter Satz gefällt mir sehr, ich halte von den vielen Veröffentlichungen im Internet oder anderswo wenig, sie entspringen meiner Meinung nach, der Langeweile und dem Geltungsbedürfnis des Egos außerdem führen sie labile Seelen in die Irre.
    Der erste Weg zur INNEREN Einkehr ist der Beste. In die STILLE gehen ist immer die beste Lösung.
    Ich wünsche dir viel Freude auf deinen weiteren Lebensweg.
    stonebridge

  8. Pingback: Das Zeitalter der Angst und des Energieziehens ist beendet ! | Einfache Meditationen 2

  9. Pingback: Das Zeitalter der Angst und des Energieziehens ist beendet ! | ENDZEIT-News©

  10. c

    lieber Peter,

    jeder wünscht sich das paradies, weil vieles schwer zu tragen ist,

    manchesmal muss mann loslassen und nix erzwingen..

    alles gue und namaste
    c

  11. Pingback: Was geschah nach dem 21.12.12 in Bezug auf unseren Aufstieg ? vom 13.3.13 | Einfache Meditationen 2

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: