“Der Tod (Aufstieg in eine andere Dimension) ist nicht das Ende, sondern der Beginn von etwas Neuem“

Liebe Lichtwesen,

da gerade so viele Menschen in die feinstofflichen Dimensionen wechseln, möchte ich dieses Thema noch einmal hier für alle einstellen und euch ermuntern, dies zu lesen, denn unser physischer Aufstieg ähnelt diesem Vorgang. In Liebe von Charlotte

 

Heute möchten wir eure Aufmerksamkeit auf das Thema das physischen Todes lenken. Dieses Wort ist mit einer sehr schweren Energie verbunden, und wir würden gerne mit euch die Perspektive in der Hoffnung teilen, dass diese Mitteilung jene findet, die sie brauchen. Wir werden nicht nur ansprechen, wie die Seele erkennt, wann es „Zeit“ ist, die Heimreise anzutreten, sondern auch was passiert, wenn die Seele abreist.

Viele auf eurer Welt betrachten den Tod als ein Ende, was die Ursache für eine enorme Menge von Kummer für die geliebten, scheinbar Zurückgelassenen, bringt. Viele reisen zu dieser Zeit ab, da ihre Seelen alles erfahren und geschafft haben, was sie in dieser Lebenszeit beabsichtigten. Erinnert euch, ihr Lieben, wir sagten, dass so viele Seelen zu diesem Zeitpunkt verkörpern wollten, mehr als zu jeder anderen Zeit in der Geschichte eurer Welt. Wie wir bereits viele Male gesagt haben, bevor diese Phase der „Zeit“ eintrat, mit so viel Aufregung, Umwandlung und wertvollen zu erreichenden Lektionen gefüllt, wollten wenige die Gelegenheit versäumen, dies zu erforschen. Allerdings gibt es sehr viele, die bereits erfahren haben was sie wollten, und deshalb ziehen sie vor, aus dieser physischen Welt abzureisen. Einige werden sich entscheiden wieder zu verkörpern, und viele andere werden es vorziehen, dieses „Drama“, das sich entfaltet, aus den höheren Reichen zu beobachten, und sie bieten ihre Unterstützung und Ermutigung von der „anderen Seite des Schleiers“ an.

Für euch mag es vielleicht erschütternd sein, aber der Tod wird in den höheren Reichen ganz anders betrachtet. Es gibt viele Welten, die es normal finden, den Tod mit Freude, Aufregung und Glückwünschen zu feiern. Dies scheint euch vielleicht merkwürdig, aber wir nehmen Tod nicht als Trennung und Ende wahr, so wie es jene in den dritten und vierten Dimensionen tun. Es kann mit einer Graduierung einer Institution verglichen werden. Genau wie ihr nicht traurig seid, wenn ein Student an einem akademischen Institut seinen Abschluss gemacht hat, weil er das notwendige Lernen vervollständigte, sind wir auch nicht traurig, wenn eine Seele die Mission ihrer Seele vervollständigt hat und bereit ist, eine neue Reise zu unternehmen. Wir sehen einfach den Tod als eine „Graduierung“ der Seele an.

Dennoch ist es ganz anders auf eurer Welt, denn so viele sind erschrocken bei dem Gedanken an ihren eigenen Tod, sowie dem Gedanken, an den „Verlust“ eines geliebten Menschen. Die Trennung, die auf eurer Welt erfahren wird, ist wie auf keiner anderen. Es ist sehr einzigartig, weil ihr im Schleier des Vergessens untergetaucht seid. Dies gibt einigen die Illusion, dass der Tod das Ende der Existenz sein kann. Der Gedanke nicht mehr zu existieren oder die Furcht vor dem Unbekannten, ist für viele erschreckend. Allerdings können wir euch versichern, dass ihr bereits viele Male zuvor gestorben seid, und sicherlich würdet ihr uns zustimmen, dass die Geburt weit traumatischer ist, als der Tod, wenn ihr euch erinnern könntet.

Die Seele hat verschiedene „Ausstiegs-Möglichkeiten“ in jede Lebenszeit eingebaut, wenn die Seele wählt früher abzureisen. Ihr könnt nicht sagen, dass euer physischer Tod in einer Art und Weise vorherbestimmt ist. Ihr habt jederzeit den freien Willen, aber wenn ein Mensch aus seinem physischen Körper abreist, ist es fast immer eine unbewusste Entscheidung. Der Tod scheint immer eine Ursache zu haben ~ ob nun gesundheitlich, durch einen „Unfall“ ober direkt beabsichtigt. Wir möchten euch einfach wissen lassen, dass es tatsächlich keine Zufälle in eurer Welt gibt. Das, was für den bewussten Verstand ein Unfall zu sein scheint, dem hat die Seele bereits freiwillig als Erfahrung zugestimmt. Wenn eine Seele bereit ist abzureisen, wird er/sie oft den Weg wählen, der dem höchsten Gut für alle Beteiligten dienen wird. Dies kann zu Lektionen und Erfahrungen führen, die den Familienmitgliedern und Freunden hinterlassen werden, um auch dies zu erfahren und dem sie auf der Seelenebene zugestimmt haben. Ebenso wie es wirklich niemals Zufälle gibt, seid ihr euch niemals wirklich Opfer. Jede Erfahrung die eine Seele findet, ist nur eine Erfahrung, der die Seele zugestimmt hat.

Einige fragen sich vielleicht, warum eine Seele solchen tragischen Erfahrungen zustimmen würde. Natürlich ist unsere Antwort immer die Gleiche ~ für die Lehren, die daraus gewonnen werden konnten. Viele nehmen die Arbeit, die sie machen, als gefährlich wahr, oder sie sind erschrocken, wenn sie an „Gefahrensituationen“ beteiligt werden ~ wisst, dass die Arbeit, die ihr macht, nicht bestimmt, wann ihr sterben werdet, eure Seele entscheidet, wann ihr abreisen möchtet. Sie wird, was auch immer zur Verfügung steht, benutzen, um den Körper zu verlassen ~ ob es nun eure Arbeit, euer Hobby, eure Gesundheit oder ein „Unfall“ ist.

Viele mögen sich nun vielleicht fragen, wie die Seele entscheidet, dass es „Zeit“ ist zu gehen. Dies ist eine wunderbare Frage, aber unsere Antwort ist ein wenig vage. Der Grund ist, dass jede Seele diese Entscheidung alleine trifft. Es wird niemals für sie entschieden, noch wird der Seele aufgezwungen. Die Entscheidung wird gänzlich von jeder einzelnen Seele nach dem getroffen, was die Seele erleben oder in jeder Lebenszeit erreichen wollte, und wenn es sich anfühlt, dass diese Ziele erreicht wurden. Obwohl oft „Ausstiegs-Möglichkeiten“ in jedes Leben eingebaut sind, wisst, dass es einfach Möglichkeiten für die Seele sind. Es erlaubt eine schnelle und leichte Abreise, die von allen beteiligten Seelen bereits vereinbart wurde. Allerdings muss eine Seele nicht einen dieser Austritte nehmen und kann entscheiden, ihre gewählte Abreise zu jeder Zeit abzuändern.

Wenn eine Liebe abreist, kann es eine der schwierigsten Erfahrungen sein, die ein Mensch wahrnehmen kann, aber wisst bitte, dass sie nicht gegangen sind, sie haben lediglich einen Übergang in einen anderen Zustand gemacht. Wenn ihr flüssiges Wasser einfriert, wandelt sich das Wasser in eine feste Form die als Eis bekannt ist, aber das Wasser bleibt trotzdem Wasser. Es ist einfach nur in einer anderen Form. Und so ist es mit euren Lieben. Ihr seid immer frei, so oft mit euren Lieben Verbindung aufzunehmen, wie ihr mögt. Viele bezweifeln ihre eigene Intuition, wenn sie die Anwesenheit eines geliebten spüren. Üblicherweise ist euch gelehrt worden, dass es, wenn ihr etwas nicht mit euren Augen sehen, mit euren Händen berühren, mit euren Ohren hören, mit eurer Nase riechen oder es mit eurem Mund schmecken könnt, es nicht real ist. Wir sind hier um euch zu sagen, dass dies Teil der Illusion ist. Euer Glaube und die Wahrnehmung von etwas ist es, was es wirklich macht. Oft ist euer intuitiver Sinn der stärkste von allen, und dennoch ist es der, der am meisten ignorierte Sinn.

Viele möchten oft wissen, was geschieht, wenn ihr sterbt. Darauf würden wir antworten ~ ihr fahrt fort, einfach eure Wirklichkeit zu schaffen, ebenso wie ihr es im Physischen gemacht habt, der einzige Unterschied ist, eure Realität ist nicht mehr physisch und es gibt keine Zeit. Viele fahren fort ein ähnliches Leben zu schaffen, wie jenes, in dem sie gerade lebten. Es gibt in der Tat Legionen von Engeln, die gewählt haben jene zu unterstützen, die erst vor kurzem aus ihrer physischen Verkörperung gekommen sind, um ihnen zu helfen, sich in den höheren Dimensionen wieder zu akklimatisieren. Es gibt keine Zeit in den höheren Reichen, so dass wir nicht wirklich sicher sein können bezüglich der Dauer dieser Phase. Was wie Minuten in den höheren Reichen erscheinen mag, könnte als Jahre in eurer Realität wahrgenommen werden. Seelen brauchen oft etwas „Zeit“ um sich auszuruhen, sich zu entspannen und ihre Lieben zu besuchen. Es gibt auch immer einen Überblick-Prozess, der jeder Seele angeboten wird. Ihr habt die Gelegenheit, euer ganzes Leben in den Akasha-Aufzeichnungen zu überprüfen um weiteres Verständnis von eurer Inkarnation zu haben, sobald ihr eure angeborenen Perspektive der höheren Reiche wiedererlangt habt. Es ist oft, dass ihr zu dieser Zeit beginnt euch zu entscheiden, was eure „nächste“ Inkarnation beinhalten wird. Erinnert euch daran, dass wir „nächste“ der Einfachheit halber sagen, denn aus unserer Perspektive sind alle Leben gleichzeitig.

Ein Teil der Schönheit dieser Realität ist auch die Herausforderung. Ihr habt euch entschieden nur bewusst eine Realität zu einem Zeitpunkt wahrzunehmen, und, auch wenn dies Freude und Erregung über das erlaubt, was als nächstes geschehen wird, während ihr euren freien Willen in dieser physischen Realität benutzt, fühlt ihr euch abgelöst und getrennt, weil ihr die unendlichen Welten um euch herum nicht wahrnehmt. Das wird sich ändern, während ihr fortfahrt, euch zu entwickeln und zurück in die höheren Dimensionen aufsteigt, aus denen ihr alle kamt.

Jene, die einen geliebten Menschen verloren haben, wir ermutigen euch dazu, aus euch heraus zu gehen und euch bewusst in Verbindung zu setzen. Eure Lieben sind immer nur einen Gedanken entfernt.

Wir hoffen, dass diese Mitteilung euch in gewisser Weise gedient hat und jenen Frieden brachte, die diese Mitteilung am meisten brauchen.

In Liebe und Licht sind wir

Eure Himmlischen Führer

Angelic Guides durch Taryn Crimi 05.06.2013, http://angelicguides.wordpress.com/
Übersetzung: SHANA, http://www.torindiegalaxien.de/
Quelle: http://www.torindiegalaxien.de/gesu07/050613tod.html
.
Kategorien: Aktuelles | Schlagwörter: | 44 Kommentare

Beitragsnavigation

44 Gedanken zu „“Der Tod (Aufstieg in eine andere Dimension) ist nicht das Ende, sondern der Beginn von etwas Neuem“

  1. Pingback: Der Zeitpunkt der Trennung der Menschen – Energien steht kurz bevor. | Einfache Meditationen 2

  2. Das Wissen,hier auf der Erde „nur“Gast zu sein kann vieles erleichtern.Unser wirkliches Zuhause ist eigentlich im „Jenseits“.Also sollte es doch so sein, statt nur zu trauern an einer Beerdigung,auch Freude zu zeigen für denjenigen der aufsteigen darf.
    Sicher ist es traurig einen lieben Menschen gehen zu lassen,aber nur derjenige der alles getrennt sieht trauert oft Jahrelang.
    Dankbar annehmen wie es ist und was man nicht ändern kann.Dankbar auch dass man daran wachsen darf.Dankbar aber auch für die Zeit die man gemeinsam verbringen durfte.
    Unsere Tradition und unsere falsche Ansicht verhindert leider vielmals die Leichtigkeit des Lebens zu leben.
    In diesem Sinne wünsche ich jedem ein bewusstes Umdenken
    Licht und Liebe
    Renate

  3. witschi

    die Frage ist, bin ich freiwillig hier oder muss ich hier sein?

  4. Lieber witschi
    du hast dir deine Inkarnation zu diesem Zeitpunkt,mit all deinen Erfahrungen die du bis jetzt machen durftest selbst gewählt.
    Es hat schon seinen Sinn,weshalb du gerade jetzt hier auf der Erde bist.
    Forsche nach dem Sinn des Lebens und dir wird vieles bewusster.
    Alles Liebe für dich
    Renate

  5. W I N D H A U C H

    WINDHAUCH
    von seadin@ 2012-07-11 – 21:52:16

    Ich bin nur ein Windhauch
    Gefangen im Raum zwischen
    Wolken und Bergen
    Weit ist mein Heim
    Weit ist mein Zuhause
    Dort weit an dem Himmel
    Woher meine unruhige Seele
    Vor langer Zeit gekommen ist
    Und nun?!
    Ich bin nur ein Windhauch
    Gefangen in der Einsamkeit
    Gefangen im Albtraum
    Ich sehne mich nach Freiheit
    Ich bin traurig
    Ich leide
    Und dann?!
    Dann möchte ich nur weinen
    Aber manchmal
    Manchmal will ich
    Doch nur lachen . . .

    JELOVAC SEADIN
    01.07.1999.
    GELSENKIRCHEN

  6. Angie

    Hallo ihr lieben danke!
    liebe Renate resonanz!
    hier auch ein BlickwinkEL….
    alles liebe<3<3<3

  7. Licht

    Und die Liebe Charlotte tut das was sie am besten kann „Kommentar Löschen „
    Ich frage mich all die Jahr die ich dich jetzt schon beobachte und Studiere liebe Charlotte …ob du nur nach außen hin dich in ein anderes Gewand geschmissen hast, den nach innen bist und bleibst du die selbe unverbesserliche Charlotte…die alles löscht was nicht in ihre Ideologie und Weltbild passt… Das du aber falsch liegen könntest , mal das bedenkst was andere eusern ..“.Freie meinungs- euserung“ das diese Land inne hat. Löscht du munter weiter…. du hast dich kein Stück gebessert nur da zu gelernt deine Taktiken geändert…das nicht nur mir verborgen blieb . So wie ich das jetzt sehe kannst du mit Kritik und anders denkenden nicht umgehen…

    Das ist sehr traurich…zu mal ich nimanden bedroht und beschumpfen habe…

    aber wie ich dich kenne wirst du auch diesen Kommentar von mir löschen….

    Gruß LICHT!

    • Muktananda

      Licht,

      sei nicht verärgert- das ist nur eine Phase , die sie durchmacht.
      Jeder von uns zensiert den Einen oder Anderen, in dem man ihm oder ihr keine Beachtung schenkt, wenn man sein Herz ihnen gegenüber verschließt.

      Was ist das Leben????
      Ein nie endendes Öffnungsprozess des Individuums der Welt und dem Universum gegenüber- bis man erkennt, dass man Eins ist mit ihm!

      Ihr sollt ALLE aufwachen, damit ihr erkennt, dass man alles Eins ist- alles verbunden, gar keine Trennung und Teilung – weder im Kopf, noch im Herzen.
      Obwohl das Herz voll ist mit dem Licht der Einheit und der Kopf nur trennt – wird das weiter so laufen , bis man der Kopf dem Herzen identisch wird.

  8. Licht

    Danke Muktananda,

    für dein zuspruch….Nur dauert diese Phase von Charlotte schon sehr lange an…Über ein Jahr ! Da kann man wohl von Phase nicht mehr reden Oder ?

    • muktananda

      Sei bitte nicht allzu hart zu ihr – jeder , ausnahmslos durchläuft einen psychischen und emotionalen Säuberungs- oder Erhebungsprozess – glaube bloß nicht, du seist da eine Ausnahme.Eine Phase dieses Prozesses dauert unterschiedlich- vom Mensch zu Mensch – von Neigung zu Neigung, von Mentalität zu Mentalität , von Emotion zu Emotion . Alles unterschiedlich und doch alles Eins. Verstehst du , dass alles Eins ist????? ABSOLUT ALLES!

      Der Film der Unterschiedlichkeiten läuft auf der Bühne der Bewegungen – mach dich stets frei davon, damit du die Absolute Freiheit erlebst!

      Die Absolute Wirklichkeit lässt keinen freien Raum der Unterschiedlichkeit- nur das Unwissen lebt davon!

      ÖFFNE DEIN HERZ UND DU WIRST FESTSTELLEN, DASS DER GANZE KOSMOS DADRIN REIN PASST UND NOCH PLATZ ÜBRIG BLEIBT!

      • Licht

        Ich habe NIE behauptet Perfekt zu sein… oh Gott bewahre mich vor diesen Hochmut 🙂

        Was ich an mir selbst beobachten konnte all die Jahre das es bei vielen Menschen an Ehrlichkeit sich selbst gegen über , die schwächen Eingesten und vor allem dazu zu stehen mangelt. sehr viel belügen sich leider immer noch selber was man daran erkenne kann das es innen keinen wirklichen positiver Wachstum gibt und man sich dann einfach nach außen neu erfindet…doch wenn es darauf ankommt kommen all die alten Dinge an die Oberfläche … das konnte ich bei mir selbst beobachten …man macht nur fortschritte wen man absolut ehrlich zu sich selbst ist, sich selbst stellt und auch Kritik von außen annehmen kann. Es umwandelt und daran lernt…nur so wächst man ..auch ich bin immer noch daran mein inneres zu feilen..doch habe ich keine Probleme mehr wen man an mich noch hier da durch andere etwas ran getragen wird was ich verbessern könnte für mich ist das eine Herausforderung die ich IMMER danken annehme ..

      • Licht

        wo bei wir jetzt wieder beim eigentlichen Thema wären…. dem Aufstieg…… ich werde nicht aufsteigen bis auch der letzte schwarze Fleck in mir aufgelöst ist…. und das dauert Jahre ..ja Generationen oder sogar Leben …. wie kann man dann behaupten das wir das alles in einem Leben schaffen wenn man dann noch so viel Menschlichkeit in den Herzen der Leute findet wie jetzt bei Charlotte sie aber die ganze letzte Zeit predigt wir steigen jede Minuten oder Tage auf ? Schon alleine hierin liegt ein rißen großer Irrtum ihrer seits die durch falsche eingaben ihrer Geister verursacht wird.

        Ich bezweifle es das es auf diesem schönen Planeten eine einzige Seele gibt die keine schwarzen Flecken mehr in sich trägt und aufsteigen kann…. ich würde diesem Menschen wirklich gerne kennen lernen….Aufstieg bedeutet auch „Beendigung des Menschlichen Zyklus“ keine weiter Inkarnation hier auf Erden ..weil man weiter geht…. man macht einen dicken strich unter 3D. Sobald man wieder die Erde betritt ist man wieder im Kreislauf des ganzen und muss sich den Gesetzt des Karmas stellen ..das ist Gesetz im Universum! Wenn ich freiwillig komme muss ich mich dem beugen. Also wäre ich an ihre stelle sehr vorsichtig mit solchen aussagen und behauptungen wir steigen Heute, Morgen die Tage auf …. weil es schlicht weg UNWAHR ist. Das hat in meinen Augen nichts damit zu tun das wir uns im Herzen verbunden fühlen… ich kann die Erde immer noch NUR über den psychischen Tot verlassen um in die Astral Welt zu gelangen meinte wegen sagen einige dazu 4D.. doch aufsteigen geht dann immer noch nicht…den ich muss da weiter machen wo mein voriges Leben ich beendet habe… dort geht meine Entwicklung weiter..vielleicht auf einen andern Planeten der 3D Voraussetzungen hat… das sind alles Kosmische Gesetzte…

      • Liebes Licht,
        Du hast die Rechnung ohne den Wirt gemacht, was heißt, dass die Urquelle das Sagen hat und wenn sie will, dass ein Teil der Menschen aufsteigt, dann wird das all jenen geschehen, die daran glauben. Bei Dir natürlich nicht, weil Du ja nicht daran glaubst. Es geschieht Dir nach Deinem Glauben, denn das Gesetz der Resonanz wirkt heute mehr denn je !!! In Liebe von Charlotte

  9. muktananda

    Der Kosmos ist dein Herz und dein Herz ist der Kosmos- nur das zu sehen brauchst du!

    • Chris Tal

      Lieber Muktananda , ich grüße und umarme Dich !
      Habe gehört , das Du hier auf Charlottes Seite , Dein heiliges Licht verstreust.
      Ich hänge immer noch auf Nebadon ‚rum.
      Vielleicht kannste Dich dort ja mal blicken lassen.
      Na ja , Du wirst Deine Gründe haben , bis bald , Chris

      • Muktananda

        Grüß dich herzlich, mein lieber Freund!
        Da bin ich, weil ein Paar Lichtsuchende ab und zu einen Rat vielleicht vermissen.
        Sei beruhigt und such weiter fleißig nach dem Lichte. „Wer sucht, der findet.“

  10. Ich persönlich bin der Meinung,man kann nicht von null auf hundert in der bedingungslosen Liebe sein.Daher finde ich es so wichtig nach den geistigen Gesetzen zu leben.
    Schritt für Schritt voranschreiten,damit der Samen wachsen und gedeihen kann.
    Ich denke viele Lichtarbeiter sind noch zu fest mit ihrem Ego verbunden.
    Egolos leben heisst leidlos leben.
    So kommt man dem Alleins immer näher,was in der heutigen Zeit immer schneller geht.
    Lichtvolle Grüsse

    • Licht

      Ganz genau liebe Renate… es wird noch viele , viele Jahre und Jahrzehnte dauern…!! um wirklich bereit zu sein für einen Aufstieg, wie er die ganze Zeit beschrieben wird…

  11. Weisst du liebes Licht,das kann ganz schnell gehen,man muss nur gewillt sein dementsprechend zu leben.Den guten Gedanken mehr Achtsamkeit schenken.Lebe und handle stehts in Liebe.Eines der grössten Leide ist das Selbstmitleid.
    Ich wünsche dir von Herzen alles Liebe
    Renate

  12. Muktananda

    Man kann mittels Yoga in wenigen Jahren Vollkommenheit erlangen, vorausgesetzt man übt mit Fleiß tagtäglich drum.
    Besser ein Paar Jahrzente als ein Paar Lebenspannen.

    PERFEKTION gehört der Seele an, nicht der Menschlichkeit- doch solange der Mensch sich weiter nur als Körper oder Denken ansieht, bleibt ihm die Perfektion versperrt, da er sich „im Außen “ danach umschaut.

    IHR SEID PERFEKT, ABSOLUT, VOLLKOMMEN- WENN IHR EUERE SEELE ANSCHAUEN WÜRDET- nicht die Tropfen illusorischer menschlichen Form! Das Licht ist über Zeit und Raum, also auch über Wesen-heit- UND DAS SEID IHR! Macht euch frei von dem falschen und karmischen Gedanken, ihr wärt etwas oder jemand- außer REINES LICHT! Die Seele MUSS inkarnieren ,weil ein“Teil“ die Form liebt und 100% glaubt, dies zu sein- und das passiert: sie inkarniert in den Glauben des Seins! VOLLKOMMEN SEIN HEISST,SICH SEINER VOLLKOMMENHEIT BEWUSST ZU SEIN ODER WERDEN!

    Ja, es gibt einige Wesen, die Vollkommenheit bereits erlangt haben – und sind kommplett raus aus dem Hamsterrad der Wiedergeburten. Es gibt sie, – und Jeder kann jederzeit es auch werden- vorausgesetzt, man hat und benutzt den Willen dazu!

    • Licht

      Lieber

      so hab ich früher auch mal gedacht ,genau so wie du , bis ich eines besseren von meiner Seele belehrt wurde …. Darf ich dich fragen, ob du jemals einen Blick in das Tal des Todes geworfen hast… oder hattest du Nahtoderlebnis ? Standest du mit einem Bein schon drüben? Solche Erlebnisse sind Gold wert denn sie erzählen dir etwas ganz anderes als das sie dir hier auf Erden glauben lassen wollen… Maya die Göttin der Illusion lehrt selbst den Weisesten unter den weisen ihre Lektionen …die wo meinen alles zu wissen, auch mir hat sie ihre Lektion erteilt…. seit dem bin ich von diesem Denken etwas abgerückt…beginne vieles wieder zu hinterfragen, doch reifer und bekomme ganz andere Ergebnisse als früher die mich all dies glauben liesen … ich kann dich alos sehr gut verstehen was du meinst … du schreibst „Das Licht ist über Zeit und Raum, „ seit ich ein Erlebnis hatte die dieses beinhaltet nenne ich mich LICHT, weil ich nur Licht im Grunde bin das ist jetzt schon eine ganze, ganze Weile her…. doch Maya hat mich auch gelehrt, dass man Karmische Gesetze nicht brechen kann … und darum weiß ich das man Karma nicht einfach auf heben kann… Gesetzt ist Gesetz !…eine Ordung die man nicht einfach verändern kann..! Daran muss sich jedes Wesen und Sein im Universum halten…selbst die sogenannte Quelle!!!!

      liebe Grüße LICHT!

      • Muktananda

        Ich bin das Licht!
        Ich weiß, wovon ich rede,denn ich habe mich nicht nur gesehen, sondern bin in mich reingegangen- und zwar einige Male. Längst habe ich nirvana, nirvikalpa – samadhi erlangt- und nun stehe ich hier, unter euch, um euch die Kunde des Erlangens des Lichts beizubringen.
        Einmal hatte vor etwa 20 J. einen Nahtoderlebnis, wo ich auch mein Licht sah. Doch dies ist nichts im Vergeleich mit dem ,as durch Yoga UNTER KONTROLLE und BEI VOLLEM BEWUSSTSEIN erreichbar ist.
        Glaube bloß bitte nicht, ein Nahtoderlebnis kann deine Vollkommenheit, Meisterschaft dich erlangen lassen- dies ist ein Trug. Da ist das Ego noch vorhanden, der Same alter Wiedergeburten bleibt Same neuer Wiedergeburten- da gibt`s keinen Zweifel.

        Wenn man IN sein Licht absorbiert wird, so ist DAS die Erlösung- alles andere nur Spuren und Versuche. Da gibt´s weder karma, noch Ego, noch Anfang, noch Ende, noch Vielfalt, noch Bewegung, weder Zeit, noch raum , weder Ideen, Gedanken ,noch Wünsche- in der Wirklichkeit ist einfach nur VOLLKOMMEN, nur EINES. Das LICHT, das nie erlischt und ewiglich aus sich und in sich strahlt, vollkommen, absolut!Ich bin und ihr alle seid Eins , ewig- unabhängig von euren Vorstellungen und Glauben- WIR SIND ALLE EINES.Nur das muss man herausfinden, nur das erleben!

      • Licht

        „Glaube bloß bitte nicht, ein Nahtoderlebnis kann deine Vollkommenheit, Meisterschaft dich erlangen lassen „ Das lieber Muktananda habe ich nie behauptet ich wollte da nur zum austrug bringen das ich hinter den Schleier geblickt habe und die Illusionen erkannt….

        „Längst habe ich Nirwana, nirvikalpa – samadhi erlangt- und nun stehe ich hier, unter euch, um euch die Kunde des Erlangens des Lichts beizubringen. „
        Nirwana ist gleichbedeutend mit innerer Ruhe und besteht im Freisein von aller Unruhe des Geistes, allen Wünschen und Denkvoraussetzungen. Wenn du wirklich in Nirwana eingegangen bist warum bist DU dann noch hier…du hast doch ALLE WÜNSCHE UND DENKVORAUSETZUNGEN ABGELEGT….aber dein Wunsch ist es doch noch zu essen trinken schlafen …Geldverdienen..dein wunsche ist es doch den Menschen etwas nahe zu bringen dazu braucht es eine Denkvorrausetztung sprich Verstand .So mit bist du im Kreislauf des ganzen oder was für einen Körper hast du bist du Geist ?Dann könntest du auch nicht die Tasten bedienen zum schreiben …für mich bist du eine sehr weit entwickelte Seele kein zweifel doch in Nirwana eingegangen ,nicht für mich !Ich schätze dich als Seele lieber Muktananda… doch weder ich noch du werden im irdischen Kleid das erreichen das käme einem Aufstieg gleich… und selbst wenn es so wäre würdest du die Abgeschiedenheit der Berge suchen und nicht das pralle Leben oder Internet…den diese zustand des Nirwana muss jeden Tag aufs neue gehalten werden ein einmaliges erreichen gibt dir nicht die Gewissheit das du nicht wieder abrutscht… und dazu ist das Leben in den Städten zu riskant. Warum ziehen sich die großen Denker und Meister in die einsam keint zurück ? Denk mal da drüber nach… ich bin weder Erleuchtet noch ein Meister … ich spüre nur meine Seele und mein Herz die Liebe… alles andre brauch ich nicht das ist für mich Ego Gehabe … darauf kommt es nicht an ob ich nun erleuchte bin oder nicht was zählt ist mein Herz… und meine Seele weiß die Zeit wann sie reif ist dann wird sie meine äußern Umstände in die Abgeschiedenheit bringen so wie sich alte zurück ziehen so zieht sich auch die Seelen dann zurück um sich vorzubereiten….wird immer stiller hat auch den Wünsche nicht mehr zu Missionieren..

      • Licht

        dann hab eich noch eine frage …wie kann sich licht in sich selber Absorbieren?

        Der Begriff Absorption (lateinisch absorptio „Aufsaugen“) bezeichnet im Allgemeinen das Aufsaugen oder In-sich-Aufnehmen

        wie kannst du dich selber aufsaugen ????????? Licht IST LICHt ist ein vollkommener zustand.wenn du licht bist dann brauchst du dich auch nicht mehr Absorbiren…grober Denkfeheler wie ich meine.

    • Ist es nicht so dass zur Vollkommenheit oder Erleuchtung, die völlige Unabhängigkeit,die absolute Egolosigkeit gelebt werden sollte?
      Solange Geld ,Religionen und Macht,Hirarchien die Welt regiert,denke ich ist das eher schwierig umzusetzen.Den im Moment bin ich noch abhängig vom Geld,leider.
      Aber,dass jeder individuell so leben kann,seinen inneren Frieden gefunden hat,und die Liebe und das Licht nach aussen strahlt,ja das weiss ich dazu ist JEDER fähig sofern er den auch will.
      Dieser Zustand ist ein grosses Geschenk an sich selber,jeder ist bemächtigt diesen Weg zu gehen.

      • Muktananda

        Was hat die Gesellschaft mit deinem Willen zur Vollkommenheit und deren Praxis zu tun?
        Der Lotus hat ihre Wurzeln im Schlamm und ihre unbefleckte auf der Wasseroberfläche, weit jedem Schmutze , unerreichbar dem Schlamm, dem Dreck, der Unreinheit der Welt!

      • Ja lieber Muktananda,da hast du völlig recht.Vollkommenheit ist ein hohes Ziel das jeder erreichen kann.
        Bedingungslose Liebe ist ein Seinszustand.Suche nicht nach Liebe sondern sei Liebe.Auch wenn die äusseren Umstände noch so herrschen.
        Gerade das ist unsere Herausforderung.Erstrahle stets im Licht und die Dunkelheit kann dir nichts mehr anhaben.
        Danke für deine Berichte
        in Liebe
        Renate

      • Liebe Renate,
        sieh alles in Deiner Umgebung wertneutral, als ein Teil von „Alles was ist“ und Du bist frei. Gehe bitte daraus, Geld zu verurteilen oder dass Du es noch brauchst, denn Geld ist eine neutrale Energie, nur was wir darein interpretieren und was mit Geld alles getan wird, hat dann jeder individuell, der dies missbraucht, auch selbst wieder nach dem Gesetz der Resonanz (Ursache und Wirkung) in Ordnung zu bringen.

        Alles was Du verurteilst, weil Du denkst, dass dies so, wie es hier abläuft, nicht in Ordnung ist. Alle diese Urteile bleiben bei Dir in Deinem Mentalfeld und ziehen Dich runter. Verinnerliche bitte, dass es nur Energie gibt, und was wir hier sehen und erfahren dient nur dem seelischen Wachstum. Da es noch viele Seelen gibt, die all das, was Du in dem Kommentar aufgezeigt hast, brauchen, damit sie wachsen können, ist alles so in Ordnung auf dieser Welt und es gäbe all dies nicht, wenn Gott es nicht wollte.

        Hebe all Deine Urteile bezüglich dieser Welt auf und Du bist frei. Jeder erfährt es so, wie er/Sie darüber denken und dies geschieht heute mehr denn je. Kannst Du diese Welt lieben, gerade wegen all der Unzulänglichkeiten, welche uns und dem Kosmos soviel Wachstum ermöglichen, dann hast Du in diesem Moment die Wahrnehmung, wie die Urquelle all dies sieht. Wer diese Sichtweise einnehmen kann, ist frei von allen Beschränkungen und erhält auch alle Hilfe, die Einschränkungen von 3D so wenig als möglich zu erfahren. Ich hoffe es hilft Dir weiter, in Liebe von Charlotte

      • Ich danke dir liebe Charlotte,eigentlich wollte ich es gar nicht so hart ausdrücken.Erst jetzt bemerke ich wie es rüberkommt.Danke für deinen ausführlichen Kommentar.Werde es mir sehr zu Herzen nehmen.
        Alles Liebe für dich
        Renate

  13. Muktananda

    Je man mehr Mensch ist, umso weniger Spirit; und je man mehr Spirit ist, umso weniger Mensch.

  14. Muktananda

    Nie hat man eine Rolle gespielt wie das Äußere ausgesehen hat, wenn man sich aus dem Inneren „ernährt“ hat. Das Äußere wechselt sich nach dem Wunsch des inneren- wer das kapiert, kapiert erst recht.

    Die Wellen toben immer an der Oberfläche. Was kümmert dies die Korallen und die Fische, die am Meeresgrund leben???

    Je mehr du dich ich ins Licht vertiefst, umso weniger können da die Wellen dir was anhaben.
    Je verschlossener man in der verdorbenen Schale des Ego, der Persönlichkeit lebt, umso mehr wird man auch angegriffen von den Würmer des illusorischen Lebens.Und je offener man ist, umso mehr Staub der Illusion wegpustet.

    • Ja das Gesetz der Resonanz.Das erlebe ich auch so.Du ziehst das in dein Leben,was du ausstrahlst.
      Sollte es mal nicht so sein,berrührt es einem aber nicht,da man ja gefestigt ist im Innen.

  15. Muktananda

    Ihr solltet richtig ein für allemal verstehen: DER WUNSCH IST ES, WAS BEFREIUNG ODER VERKERKERUNG VERSCHENKT. NICHT TATEN BINDEN, SONDERN DER WUNSCH HINTER DER TAT UND DER GLAUBE . ES REICHT AM ANFANG NUR THEORETISCH ZU WISSEN,DASS MAN LICHT IST. UND LICHT IST TATENLOS- NUR DAS EGO BINDET ,DENN DIES TUT ES. UND WAS ES TUT, TUT ES IMMER RENNEND NACH EINEM VERDIENST.

    Der Mensch ist die Gesamtheit seiner Gedanken. Was du zu sein glaubst, das bist du. Was aber du wirklich bist, das ist jenseits allen Glaubens.

    Ein freies Wesen scheint nur zu tun, obwohl es frei agiert und wissend, dass es Licht ist- unbefleckt von der Tat , unbefleckt vom Verdienst einer Tat. DAS IST WISSEN ,DAS BEFREIT UND FLÜGEL VERLEIHT.

    Denke jeden Tag daran, dass du Licht bist- eines tages wirst du so durstig danach sein, dass du auch trinken wirst.

    • Ja,ich weiss was du sagen willst.
      Die wichtigste Frage überhaupt:
      WER BIN ICH
      Damit man die vollkommene Macht über sich besitzt
      Ja Erlösung pur

  16. Muktananda

    Licht,

    mich hält nichts in dieser Welt, doch diesen einen egoistischlosen Wunsch gebe ich nach: den Lichtsuchenden Begleitung zu sein. Ich kenne den Weg nachHause, auch das Zuhause , mein Zuhause, unser aller Zuhause.
    Wer wieder nachHause gleiten will, der kann mir folgen – nicht mir nachrennen, sondern der Praxis, bei euch zuHause.ERLEUCHTUNG BEDARF DER ENTSAGUNG DER WELT NICHT. Ob in den Bergen, im Walde, im Blockhaus oder in einer Grube- das betrifft nur das Auffinden des Körpers. Doch wozu Einsamkeit, wenn der ruheloser Geist noch umher rennt ? STILLE IST ÜBERALL ERREICHBAR-UNABHÄNGIG EINES ORTES.

    Ich war in der Einsamkeit, wie alle Rishis auch- doch wenn das Ziel erreicht, wozu noch Einsamkeit? Das Heil der Welt betrifft uns alle, nicht nur mich , dich oder ihn! Und wisse: nirvana löscht den Körper nicht aus, sondern das Unwissen und gleich damit die Neugeburt! Weder Lesen, noch Denken, noch Hörensagen verleiht nirvana- nur Stille der Gedanken und des Gemüts!Darum. wer Yoga praktiziert, der

    • Muktananda

      erlangt Erleuchtung- nicht der Zweifelnde.
      Grüße dir und euch allen zugleich!

  17. Angelina

    Wie sehen wir als Seele aus ? Sind wir einfach nur weiß und leuchten?
    Und ich frage mich, ob Märchen wirklich wahr sein könnten? Oder vil. sogar Zeichentrick und Anime Figuren? Wie z.b Sailor Moon, Naruto ? Vil. spinn ich mir da auch nur irgendetwas zsm ??? Aber währe es nicht möglich, dass Menschen so, unbewusst ihre eigene damalige erlebte Geschichte weiter erzählen?

    Liebe Grüße

    • Christmichael

      Liebe Angelina,

      die Seele ist unser WAHRES Selbst, der physische Körper nur eine Hülle, die der Seele bisserl ÄHNELT. Und sogar die Seele selbst ist nur die Vorstellungskraft Gottes. Deshalb ist es auch so amysant, wenn einer nicht an Gott glauben mag.
      Leben kannst Du in jeder Vorstellungswelt, weil die Welt selbst nur eine Vorstellungswelt ist. Deine Gedanken sind genauso real oder nichtreal, wie das bisserl abgebremste Energie, das wir Materie nennen. Ist es nicht schön, seiner Fantasie freien Lauf zu lassen? Dir werden sich da künftig noch erstaunliche Möglichkeiten auftun.
      Vielleicht sehen wir uns mal, drüben, in einer anderen Welt. Aber momentan ist hier noch viel zu tun. Du kannst ja diese Seiten hier weiterverfolgen. In nächster Zeit wird da sicher noch allerlei Spannendes kommen.

  18. Dylan

    Giebt es auch andere Welten außer die Erde die wir kennen? Wie könnten Sie aussehen? Könnte man dort aussergewöhnliche Kräfte besitzen?

  19. stonebridge

    So ein schöner Thread, danke für diesen wunderbaren Austausch.

    Herrlich diese Weisheit und Wahrheit verpackt in Liebe, zu lesen!

    Danke dafür. 😀

    Muktananda, schade das man deine Worte nirgendwo mehr lesen kann. 😦

    Wenn du schreibst, ist ein Stück Heimat da. 😀

    Liebe Grüße

  20. Christmichael

    Lieber Dylan,

    es gibt so viele Welten, und nicht nur stoffliche, dass Dir schwindelig würde. Und Du kannst sie alle besuchen! Denk´ an das nette symbolische Büchlein „Der kleine Prinz“! Wie sie aussehen? Du kannst selber welche erschaffen, wenn´s so weit ist. Das Privileg des körperlosen freien Geistes ist u.a. auch die grenzenlose Reisefreiheit. Grenzen erlegt uns nur die eigene Vorstellungskraft auf und gewisser „Ballast“. Und aussergewöhnliche Kräfte kannst Du überall besitzen, sogar auf der Erde.

    Bleibe auf dieser Web Seite und Du wirst noch viele wunderbare Sachen erfahren und auf alle Deine Fragen Antworten finden – gerade jetzt in dieser traumhaften Traumzeit, in der so viel Einzigartiges und Segensreiches vorgeht.

    Wir freuen uns alle sehr über konkrete Fragen. Willkommen daheim!

  21. semi tezgel

    Ich habe einen Meister.. der mich aufgeklärt der in allen Dimensionen reisen kann es gibt so vieles was wir vergessen haben er sagt immer zu mir deine ( eure Aufgabe ist es euch zu erinnern wer ihr wirklich seit)!!!!…..

  22. Michael Hänsle

    Danke für diesen Artikel, er hat mir echt Kraft gegeben, ich denke nämlich es ist bald so weit.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: