Monatsarchiv: November 2013

„Die Ersten Menschen berichten von der anderen Seite „

 Erzengel Raphael durch Marc Gamma ~ 30.11.2013
.

Einführendes Gespräch vor der Übersetzung mit Erzengel Raphael
Meine Übersetzerin – die Eva-Maria – hat bevor Sie mit der Übersetzung auf Englisch begann ein kurzes einführendes Gespräch mit Erzengel Raphael geführt. Dem Link folgend kommt Ihr zu Ihrem kurzen Gespräch, welches als Ergänzung gedacht ist ,LINK: Anrufung von ErzEngel Raphael vor dem Übersetzen der Botschaft von Marc Gamma am 30.11.13

.

Raphael spricht…

Meine geliebten Menschen, hier spricht Euer Erzengel Raphael und der himmlische Vater zu Euch. Wir werden heute wieder gemeinsam eine wunderbare und hoffnungsvolle Botschaft an Euch übermitteln.

Viel ist in der Zwischenzeit passiert und viel hätten wir zu berichten. Wir haben aber nur eine begrenzte Zeit zur Verfügung und wir wollen, dass die Botschaft für Euch nicht allzu lang wird, da dies immer wieder für viele Menschen ein Hindernis darstellt, überhaupt mit dem Lesen zu beginnen.

Kommen wir zur Sache und ich übergebe dem Vater, um Euch die einleitenden Worte zu überbringen und dann werde ich wieder übernehmen und die Überraschung für Euch vorbereiten.

.

Meine Kinder, meine geliebten Menschen auf der Erde. Ein Strahlen geht durch den ganzen Kosmos, durch das ganze Universum. Alle sind hier, alle, die dem grossen Schauspiel des Aufstieges beiwohnen wollen. Alle, die es kaum erwarten können, dass die grosse Masse der Menschen die „Neue Erde“ betritt.

.

Immer noch sind es vereinzelte Menschen, welche den grossen Schritt machen. Immer noch sind die Menschen sehr zögerlich im Entscheid, die „Alte Erde“ hinter sich zu lassen und überzutreten auf die „Neue Erde“. Ihr habt es selber in der Hand und es ist Zeit, dass Ihr nun kommt, meine lieben Kinder.

.

Ich, der himmlische Vater, werde Euch selber auf der anderen Seite begrüssen. Jeder, der durchkommen wird, hat die Chance, mich und meine Energie wahrzunehmen. Wie dies passieren wird, wie dies durch Euch wahrgenommen werden kann, ist noch ein Geheimnis bzw. ich sehe es eher als Überraschung.

.

Meine Kinder, die ersten Menschen sind wie bereits mitgeteilt auf der „Neuen Erde“ angekommen. Sie haben sich bereits schon daran gewöhnt und sie geniessen die Annehmlichkeiten der 5. Dimension. Es ist etwas, dass man nicht mehr loslassen will. Es ist etwas, dass einem den ganzen Tag mit Liebe und Glück erfüllt und dies soll schon bald für alle möglich sein.

.

Wir werden heute etwas versuchen, was noch nie zuvor gemacht wurde. Raphael wird Euch nun informieren und Marc unser Kanal weiss schon, was auf Ihn zukommen wird. [Schmunzeln]

.

Meine geliebten Menschen, hier spricht der Erzengel Raphael wieder.

Vater wird wieder kommen, bevor wir abschliessen. Wir wollen nun aber etwas machen, was noch nie gemacht wurde und wir werden nun zwei Bewohnern der „Neuen Erde“ die Möglichkeit geben, sich an Euch zu richten.

.

Meine Brüder und Schwestern auf der Erde. Hier spricht ein Bewohner der 5. Dimension mit Euch. Ich werde Euch in Kürze aufzeigen, was Euch erwarten wird, wenn Ihr auf der „Neuen Erde“ ankommen werdet. Ich werde Euch in das einführen, was jeder erfahren wird und jeder wird erkennen, dass dies etwas ist, was keine Worte braucht, um das zu beschreiben, was ich in den letzten Tagen erlebt habe.

Mir stehen nur wenige Minuten zu Verfügung, da andere Menschen auch die Möglichkeit bekommen, sich mitzuteilen. Aus diesem Grund wird die heutige Botschaft länger, damit Ihr einen Eindruck bekommt, was Euch erwarten wird.

.

Meine Brüder und Schwester. Vor wenigen Tagen habe ich den Übertritt geschafft. Ich habe die „Alte Erde“, die Familie und Freunde hinter mir gelassen. Meine Familie und meine Freunde werden zu einem späteren Zeitpunkt auch auf diese Seite ankommen und dies weiss ich nun mit Bestimmtheit, weil dies etwas ist, was man zuerst erfährt.

Dass volle Bewusstsein macht einem auf einmal alles klar. Es braucht keine Erklärungen, um das zu verstehen, was ich in unendlichen Stunden in Channelings gelesen aber nicht immer verstanden habe. Ich kann Euch nur sagen:

„Wenn Ihr ankommt, werdet Ihr verstehen!“

.

Wenn Ihr den ersten Schritt gemacht habt, werdet Ihr wie in einen Kanal gezogen. Der Kanal ist aus hellem Licht und es blendet aber man braucht keine Angst zu haben. Auf dieser Reise durch die Tore des Aufstieges wird jede Seele begleitet. Wie auf der Seitenlinie eines Fussballspiels stehen die Engel, die Erzengel und die Aufgestiegenen Meister und man wird angefeuert und willkommen geheissen.

Ich war so nervös, so glücklich aber auch erschöpft, als ich auf der anderen Seite angekommen bin. Die Energie beim Durchschreiten des Portals fordert viel von einem ab. Sie ist so wunderschön, liebevoll und einhüllend. Die Energie der Schöpfung, die Energie des Vaters und aller Brüder und Schwestern begrüsst uns beim Durchschreiten der Tore.

Könnte ich es wiederholen, würde ich es wiedermachen. Nie werde ich dieses wunderbare und schöne Gefühl vergessen. Es ist eingebrannt in meiner Seele und wird mir aufzeigen und mich daran erinnern, dass ich einer der Seelen war, welche den Aufstieg geschafft hat.

Ich bin nun ein Aufgestiegener Meister und Ihr werdet dies auch sein. Freuet Euch auf das, was kommen wird, freuet Euch auf das, was Ihr fühlen werdet und freuet Euch auf das, was Euch auf der anderen Seite erwarten wird.

Ich bin glücklich, zu Euch sprechen zu dürfen, denn dies ist ein Privileg, welches mir zuteil wurde, weil ich der Erste überhaupt war, welcher den Übertritt geschafft hat. Ich freue mich nun auf das, was kommen wird, meine geliebten Brüder und Schwestern auf der „Alten Erde“.

Freuet Euch, das Ziel ist vor Euren Augen. Freuet Euch, Ihr seid bald soweit, dass Ihr mir folgen werdet. Jeden Tag, jede Stunde kommen immer mehr Menschen auf der „Neuen Erde“ an. Immer mehr kommen und füllen die „Neue Erde“ mit Leben. Mit Leben und Liebe.

Auf bald meine Brüder und Schwester. Ich übergebe an den Erzengel Raphael zurück und verabschiede mich.

.

Meine geliebten Menschen, hier spricht der Erzengel Raphael wieder.

Es hat geklappt und ich habe in der Zwischenzeit einen neuen Bewohner der „Neuen Erde“ geholt, welcher nun durch diesen Kanal sprechen wird. Er wird seine Sicht schildern und er wird Euch etwas näher bringen, das relevant ist, damit Ihr den Übertritt schaffen könnt.

.

Meine Brüder und Schwester. Auch ich habe das Vergnügen, dass ich ein paar Worte an Euch richten darf. Ich war nicht einer der Ersten aber einer, welcher grosse Zweifel hatte, den Übertritt überhaupt zu schaffen. Ich verstehe alle, die diese Gefühle in sich tragen, da ich selber einer von diesen war.

Immer noch bin ich überwältigt von dem, was ich hier nun  vorfinde. Ich tue mich ein wenig schwer, dies alles aufzunehmen, weil es so überwältigend ist. Ich weiss alles und ich kann alles, aber ich brauche Zeit, dies zu integrieren und zu verarbeiten. Zu schön sind die Farben, zu schön sind die Energien und zu schön sind alle, welche hier auf dieser Seite sind und uns begrüssen und uns unterstützen. Wahrlich ein Paradies.

Ich komme aber nun zu dem Teil, von dem ich berichten soll. Ich bin einer von denen, der grosse Zweifel hatte. Ich kann es jetzt nicht mehr verstehen, dass ich überhaupt diese Zweifel hatte. Ich kann es Euch aber erklären, wie ich es geschafft habe loszulassen, es geschehen zu lassen, denn dies ist der Schlüssel für den Aufstieg.

Erst wenn man etwas loslassen kann, kann man etwas Neues empfangen. Erst wenn man bereit ist, etwas aufzugeben, kann man etwas Neues empfangen und als sein neues Eigenes betrachten. Es ist nicht so, dass es mir gehört aber ich kann es so lange haben, wie ich will. Es gehört allen und es gehört mir. Dies war aber nur möglich, indem ich losgelassen habe. Dies war nur möglich, indem ich alles hinter mir gelassen habe und mich dazu entschieden habe, dass ich mit dem, was ich besitze, nicht mehr leben muss.

Es ist nicht mehr existent, es hat sich aufgelöst, da ich es losgelassen habe. Die Schöpfung nimmt und die Schöpfung gibt. Wenn man das verstanden hat, kann man die grosse Reise beginnen.

Kommt mit auf die Reise und lasst los. Es lohnt sich und ich besitze nichts, bin aber ein reicher Mensch auf der anderen, auf der „Neuen Erde“. Glücklich sein, ist eines der Gefühle, welche man richtig annehmen kann. Glücklich und erfolgreich sein hat keine Bedeutung. Es ist nur noch glücklich sein. Wenn Ihr das Glück gefunden habt, dann wisst Ihr, von was ich spreche.

.

Ich gebe wieder das Zepter dem Erzengel Raphael, welcher nun weiterfahren wird. Liebe Grüsse an alle, die es wollen, liebe Grüsse an alle diejenigen, die die Liebe des Schöpfers erfahren wollen und Mut für die, welche sich noch nicht entschieden haben, denn dies ist etwas, das nötig ist, um alles loszulassen.

.

Meine geliebten Menschen, hier spricht der Erzengel Raphael wieder.

Ihr habt nun die Möglichkeit gehabt, einen kleinen Einblick zu bekommen. Wie schon angekündigt sprechen wir nicht mehr vom bevorstehenden Aufstieg. Wir sind im Aufstieg und dies soll Euch nun den Mut geben zu entscheiden. Seid Ihr bereit, dann macht den “Ersten Schritt”. Es wartet etwas auf Euch, das Ihr Euch nicht vorstellen könnt. Es wartet etwas auf Euch, was nicht mal die Zeitzeugen, welche den Übertritt geschafft haben, in Worte kleiden können. Es ist zu gross und es ist zu gewaltig, was auf der anderen Seite auf der „Neuen Erde“ auf Euch wartet.

.

Der himmlische Vater, unser Schöpfer Von-Allem-Was-Ist, wird die Abschlussworte an Euch richten.

Meine Kinder, meine geliebten Menschen. Ich werde zum Abschluss dieser langen Botschaft Euch das mit auf den Weg geben, was der zentrale Fokus hierbei ist. Zentral in der Bedeutung und zentral in der Anwendung, damit Ihr selber den Aufstieg schaffen könnt.

Loslassen ist der Schlüssel, das Herz ist der Schlüssel und beides zusammen sind die Elemente, die Euch den Zutritt zur „Neuen Erde“ geben werden.

Wir haben alles gesagt, was nötig ist. Wir haben alles gesagt, was für Euch von Nutzen sein kann. Es liegt nun an Euch, den Schritt zu tun. Den ersten Schritt, den Weg unter die Füsse zu nehmen, können wir Euch nicht abnehmen.

Macht den ersten Schritt und die nächsten Schritte werden einfach sein. Macht einen um den anderen und Ihr werdet alle ankommen. Wir warten auf Euch und wir werden Euch begrüssen wie bereits von einem der Pioniere beschrieben.

In grosser Liebe zu Euch Menschen

der himmlische Vater und der Erzengel Raphael

__

Copyright © Gamma Marc. Es ist erlaubt den Artikel zu veröffentlichen, sofern der Text als Ganzes unverändert übernommen, der Name des Autors und der Link zur Originalseite genannt wird. http://soul4free.wordpress.com/

.

.

Kategorien: Aufstieg | Schlagwörter: | 34 Kommentare

Bericht zur Öffnung des Aion-Portals

Liebe Lichtwesen,

nachdem ich weiter unten im Bericht gelesen habe, dass wir weiterhin an der Verankerung dieser Friedens- Energien von AION und IONA arbeiten dürfen, und heute , wie schon die ganze Woche nochmals heftige Energien auf die Erde kamen,siehe die Berichte von Christine Stark. „Angstpartien…“

bin ich Euch allen dankbar, die sich hier einbringen. In Liebe zu „Allem-Was-Ist“ von Charlotte

.

Cobra-Post im Blog ‚Portal 2012‘, 25.11.13
übersetzt von Gerhard Hübgen

Wir haben das Aion-Portal geöffnet! Wir haben die kritische Masse erreicht! Die Videos hatten alleine mehr als 200.000 Aufrufe und viele Tausende von Leuten aktivierten weltweit das Portal.

Es ist kein Zufall, dass die historische Nuklearvereinbarung mit dem Iran innerhalb von Stunden nach der Öffnung des Aion-Portals erreicht wurde:

http://rt.com/news/iran-historic-nuclear-deal-201/

Das demonstriert die Macht unseres vereinten Bewusstseins, das das Potenzial hat, die geopolitische Situation zu beeinflussen. So wie wir in der Lage waren mitzuhelfen, die Militärinvasion in Syrien nach der Aktivierung des Friedensportals am 25. August zu verhindern, haben wir jetzt grundsätzlich die Möglichkeit jedes zukünftigen Krieges mit Iran eliminiert.

Im Ergebnis des gewachsenen Bewusstseins, werden sich mehr und mehr Leute mit Geld und Einfluss bewusst, dass Krieg KEINEN Profit bringt, nur Elend. Diese Erkenntnis wird diesem Planeten den Frieden schneller bringen, als alle Friedensverhandlungen und –gespräche der Vergangenheit:

http://www.washingtonsblog.com/2013/09/attacking-syria-or-iran-would-destroy-the-american-economy.html

Die Energien von Aion und Iona sind Energien von ewigem Frieden und globaler Frieden werden als Ergebnis unserer gemeinsamen Entscheidung bald die geopolitische Realität auf diesem Planeten werden.

Unsere Gruppe in Firenze hat mit dieser wunderbaren Musik den Weg für die Neue Renaissance geöffnet, die unserer Gruppe direkt von ihrem Komponisten präsentiert wurde:

https://marco-missinato-drb0.squarespace.com/videos/

Wir haben den Firenze Energiewirbel aktiviert und dienten als dienten an der Oberfläche des Planeten als der Hauptenergiekanal für den Energieblitz, der von der M87-Galaxie durch unsere galaktische Zentralsonne über unsere physische Sonne kam und die planetare Oberfläche in dem Moment der Aktivierung des Aion-Portals traf.

Firenze

Mein Erlebnis beim Energieblitz war tiefgehend und jetzt weiß ich aus eigener Erfahrung wie der Energieblitz bei dem Event sich anfühlen wird. Ihr könnt mehr über das Event und den neuen kollektiven Mythos, den wir schaffen, wenn die Neue Renaissance zum Vorschein kommt, in meinem kürzlichen Interview lesen:

http://timebandit15.wordpress.com/2013/11/17/conversations-with-cobra-chapter-one/

Unsere Gruppe in Firenze hatte als Ganzes eine sehr kraftvolle Erfahrung, wie ihr in diesem Zeugenbericht hören könnt:

www.wetransfer.com/downloads/1c5ab4797bdfa969510584622879455420131125130654/1af40a

Von den Lichtkräften ist uns kommuniziert worden, dass es sehr gut wäre, wenn so viele Leute wie möglich die Energien, die mit dem Portal hereinkamen, erden und integrieren, indem sie sich weiterhin mit Aion, Iona, der M87-Galaxie und der Energie des Eventblitzes selbst verbinden. Dieses subtile Video kann euch helfen, das zu erreichen:

Es könnte vielleicht interessant für euch sein zu wissen, dass der Eventblitz seinen Ursprung in einer bestimmten, gegenwärtig geheimen kosmischen Quelle haben wird, dann zuerst die Galaxie M87 durchquert und dann durch die galaktische Zentralsonne unserer Galaxie in unser Sonnensystem kommt, wo er das Ereignis auf der Oberfläche unseres Planeten anstoßen wird.

Light7.jpg

Der nächste Schritt nach der Aion-Portal-Aktivierung wird eine wichtige Aktivierung am 21. Dezember dieses Jahres sein. Wir werden die Hauptwirbelaktivierung in Glastonbury in England machen. Mehr Details wird es darüber in etwa einer Woche geben.

In den nächsten paar Wochen werde ich eine Menge interessanter Infos herausgeben, die warten mussten bis die Aion-Portal-Aktivierung erfolgreich durchgeführt war.

Der Sieg des Lichts ist nahe!

Zum Original: Opening of the Aion Portal Report

.

Quelle: http://www.spiritgate.de/docs/cobra-bericht-zur-oeffnung-des-aion-portals.php

.

Kategorien: Allgemein, Meditationsaufrufe | Schlagwörter: | 2 Kommentare

Das Engelorakel der Liebe vom 27.11.-4.12.13

Liebe Lichtwesen,

anbei die zwei letzten Engel- Orakel für all jene, welche es noch nicht angesehen hat ! Es kommt jetzt  immer mehr

dazu, dass wir immer mehr ein Leben führen, dass der 5. Dimension entspricht ! In Liebe von Charlotte

.

.

Veröffentlicht am 27.11.2013

Klare Entscheidungen für Zwillingsflammen oder Seelengefährten! Dass sich in Sachen Liebe bereits in 2013 viel verändert hat, im Jahr 2014 aber mit hoher Wahrscheinlichkeit sichtbare Veränderungen folgen werden, verspricht bereits das Engel Orakel der Liebe für die kommende Woche. Nach dem wichtigen kosmischen Portal am 23.11.2013 richten sich auch Liebesbeziehungen jetzt immer mehr nach fünfdimensionalen Kriterien aus, demnach immer mehr nach dem Gesetz der Anziehung statt nach karmischen Prinzipien. Prioritäten ändern sich, verlagern sich, grundlegende, richtungsweisende Entscheidungen in Beziehungen stehen an, …

.

.

Engel Orakel der Woche vom 25. November bis 01. Dezember 2013

.

.

Veröffentlicht am 23.11.2013

Zusammen mit dem Wochenorakel werden die Einflüsse des aktuellen Portals am 23.11.2013 mit in Betracht gezogen. Es ist jetzt besonders wichtig, dass wir unserem eigenen Weg treu bleiben und uns erlauben, dem eigenen Weg weiter zu folgen, egal was andere sagen…

.

.

Neu eingestellt: Es ist ein göttliches System in der ganzen Menschheit

.

.

Kategorien: Beziehungsthemen | Hinterlasse einen Kommentar

Der Aufstieg ist nun Realität und die Ersten sind schon gesprungen

Erzengel Michael durch Marc Gamma ~ 27.11.2013

Einführendes Gespräch vor der Übersetzung mit Erzengel Michael
Meine Übersetzerin – die Eva-Maria – hat bevor Sie mit der Übersetzung auf Englisch begann ein kurzes einführendes Gespräch mit Erzengel Michael geführt. Dem Link folgend kommt Ihr zu Ihrem kurzen Gespräch, welches als Ergänzung gedacht ist [Link]

Erzengel Michael spricht…

.
Meine geliebten Menschen, hier spricht der Erzengel Michael und der himmlische Vater zu Euch. Ich werde Euch gleich zu Beginn an den Vater übergeben, damit Er Euch in seine Liebe und in seine Energie einhüllen kann. Er wird Euch wie letzte Woche ein Update geben, welches ich dann noch ein wenig erklären und ausführen werde.

.

.

Meine geliebten Kinder, hier spricht Euer himmlische Vater. Ich bin heute wiederum bei Euch, um Euch zu verkünden, dass die ersten Menschen sich entschieden und die Erde verlassen haben. Mit Verlassen meine ich die Erde, welche in der „alten“ Dimension beheimatet war.

Sie sind wohlbehalten auf der „anderen Seite“ in der 5. Dimension angekommen und haben erfahren, was es heisst zu erwachen. Sie sind immer noch in der Gewöhnungsphase und sie arbeiten eng mit Gaia zusammen, damit Ihre Verankerung in der neuen Realität der 5. Dimension abgeschlossen werden kann.

Wir alle haben sie mit offenen Armen empfangen. Wir alle, damit meine ich die himmlischen Chöre, die Engel, die Erzengel und alle, welche bei diesem Prozess des Aufstieges so wichtige Rollen inne hatten und immer noch haben.

.

Die Augen der neu Ankommenden sind immer noch geblendet vom Licht. Ihre Augen benötigen eine Weile, bis sie sich daran gewöhnt haben, da dieses Licht in keiner Art und Weise mit Eurem Licht zu vergleichen ist. Das Licht ist nicht nur ein helles Licht, damit man etwas sehen kann. Nein, es ist auch eine neue Grundlage der Ernährung. Lichtnahrung, wie Ihr dazu sagt, ist nun Realität und die Lichtnahrung wird allen zugänglich sein, da es im Überfluss vorhanden ist.

.

Wir sind in den Phasen angekommen, wo die Menschen sich nun zu entscheiden haben. Wir sind nun in den Phasen angekommen, wo die Spreu vom Weizen getrennt wird und wir sind in den Phasen angekommen, bei denen die Abschiede stattfinden werden. Diejenigen, die dies bereits schon erfahren haben, wissen wovon ich spreche. Diejenigen, die es noch vor sich haben, werden schon bald wissen, was ich damit meine.

Ich komme zu meinem Abschluss, bevor ich an Michael übergebe.

Meine geliebten Kinder. Nun ist es soweit. Wir sprechen nicht mehr vom bevorstehenden Aufstieg. Nein, wir sprechen vom Aufstieg, welcher jetzt stattfindet und welcher nun seinen Verlauf nimmt. Die Tore sind offen und wir warten auf Euer Durchschreiten der Tore. Wir warten auf Euer Licht, welches durch die Tore kommen wird und wir warten auf Euer wunderschönes Antlitz, wenn Ihr die wunderbare Sicht geniessen könnt, wenn Ihr die Neue Erde zum 1. Mal zu Gesicht bekommt.

Ich komme schon bald wieder, wenn mein Sohn der Raphael seine nächste Botschaft übermitteln wird.

In grosser Liebe zu Euch meine geliebten Menschen
Euer Vater und Schöpfer Von-Allem-Was-Ist

.

.

Nun, da der Vater wieder an mich zurückgegeben hat, erlaube ich mir, Euch noch ein paar Ergänzungen nachzuliefern. Ich denke Ihr versteht, was der Vater nun gemeint hat:

„Wir sind im Aufstieg und wir warten nicht mehr auf den Aufstieg!“

Darum ist es nun an Euch, meine geliebten Menschen. Es ist an Euch zu entscheiden und es ist an Euch, den Schritt zu machen. Wir haben dies schon gesagt und wir wiederholen dies gerne noch einmal.

Ihr seid die, welche eure eigenen Entscheidung treffen müsst. Ihr seid die, welche den Schritt machen müsst und Ihr seid die, welche durch die Tore des Aufstieges gehen müsst. Wir können Euch dies nicht abnehmen, da wir uns an die Gesetze des freien Willens halten müssen. Ruft uns und wir helfen Euch. Ruft uns und wir werden Euch begleiten, denn dies ist uns erlaubt.

Kommen wir bereits zum Abschluss der heutigen Durchsage. Die Durchsagen bzw. die Botschaften werden in der Zukunft kürzer und die Inhalte werden sich wiederum verändern. Mit dem Start des Aufstieges sprechen wir nicht mehr vom Aufstieg, da dieser nun Realität ist.

Wir sprechen von dem, was Euch auf der anderen Seite erwarten wird. Wir sprechen von dem, was nun Realität ist und dies wird auf eine ganz spezielle Art und Weise passieren.

Dieser Kanal wird nun die Botschaften von der 5. Dimension bekommen. Das heisst dieser Kanal wird sich mit Menschen in der 5. Dimension verbinden und er wird einen sogenannten „Frontrapport“ erhalten. Er wird von ausgesuchten Menschen Informationen erhalten, welche den Übergang geschafft haben und diese Menschen werden davon berichten, was sie erlebt und wie sie es erlebt und sich gefühlt haben.

Sie werden Euch aufzeigen, was nötig war, damit sie den Aufstieg machen konnten und sie werden Euch aufzeigen, wo sie Schwierigkeiten hatten. Dies soll Euch helfen, den Übergang einfacher zu schaffen. Wir werden die Einführung machen und dann werden wir in den kombinierten Botschaften das Zepter einer Seele auf der 5. Dimension übergeben. Auch dies ist ein Novum und auch dies wurde noch nie gemacht.

Der Kanal wird auf das durch uns vorbereitet, da er bis jetzt mit nur einem Menschen auf der Erde telepathischen Kontakt gepflegt hat. Dies wird nun für diesen Kanal mit allen Menschen möglich sein, welche in der 5. Dimension sind.

Wir kommen schon bald wieder und wir werden so verfahren, wie es oben Euch erklärt wurde.

In grosser Liebe zu Euch Menschen und in freudiger Erwartung, wann ich Euch auf der anderen Seite begrüssen darf.

Euer Erzengel Michael

__

Copyright © Gamma Marc. Es ist erlaubt den Artikel zu veröffentlichen, sofern der Text als Ganzes unverändert übernommen, der Name des Autors und der Link zur Originalseite genannt wird. http://soul4free.wordpress.com/

.

.

Neu eingestellt: Die Wahrheit über die Macht der Synchronizität

.

.

Kategorien: Aufstieg | Schlagwörter: | 19 Kommentare

Ashtar an Christine: „Willkommen an Board!“

Liebe Lichtwesen,

ich bringe diesen Text bewusst, damit ihr versteht, warum ihr Euch sooft so müde fühlt, alle Knochen weh tun und man tagsüber nicht weiß, wie man es bis abends schaffen soll. Man denkt, man hat ein Burnout, doch in Wahrheit sind es die hohen Energien, welche wir erst einmal verkraften dürfen, dann all unsere nächtlichen Schulungen und tagsüber das normale Leben, was uns auch noch sehr viel abverlangt, wenn wir unsere hohen Energien beibehalten wollen. Bittet immer um Hilfe bei eurem Hohen Selbst, und sie kommt, manchmal anders als erwartet und wenn wir garnicht mehr daran denken. In Liebe von Charlotte

.

„Geliebte Christine,
geliebte Tochter des Lichts,

es ist uns eine Freude, Euch heute nach längerer „Sendepause“ wieder einmal eine Nachricht zukommen zu lassen. Wir haben uns diesbezüglich in letzter Zeit etwas zurückgehalten – Ihr und  wir  hatten genug anderes zu tun!

.

Auch  seid Ihr mit allen möglichen Botschaften so überversorgt, dass viele von Euch des Lesens müde geworden sind.  Wir möchten hier noch einmal betonen, dass nicht alles Gold ist, was glänzt…!“   Und „Nicht überall wo „Ashtar“  drauf steht, ist Ashtar drin!“  Ich hoffe, Ihr versteht, meine Lieben!

.

Die hohen Lichtfrequenzen der vergangenen Tage und die besonderen Anpassungsreaktionen  Eures Körpers sind der Grund, warum wir uns bei Euch heute so deutlich melden.

.

Viele von Euch haben sich gefragt, warum diese Reaktionen bei ihnen so anders und wesentlich stärker ausgefallen sind als bisher…  Viele von Euch haben sich auch tagsüber in  fast  komaartigem Tiefschlaf befunden.

.

Einige von Euch haben inzwischen erkannt – und das möchten wir Euch hier noch einmal auf der bewussten Ebene bestätigen dass Ihr in dieser Zeit des Tiefschlafs mit Euren ätherischen Körpern auf unserer schönen Biosphäre, von Euch „Komet ISON“ genannt, zu Besuch wart!

.

Wenn Ihr meine Nachricht lest, werdet Ihr Euch erinnern! Wir möchten Euch noch einmal Mut machen. Euch diesen Erinnerungen zu stellen und  – gegebenenfalls – auch anderen davon zu berichten!

.

Lasst Euch nicht unsicher machen durch scheinbar glaubwürdige Botschaften angeblicher „Freunde“ von mir! – Vertraut Euch und Euren Wahrnehmungen!

.

Eine ganze Reihe von liebenswerten und zuverlässigen “Nachrichtenkanälen“ sind leider in den vergangenen Wochen mit „Störmeldern“ kontaminiert worden. Wir hatten Euch alle mehrfach vor Manipulationsversuchen  gewarnt. Erinnert Ihr Euch, meine Lieben?

.

Der „Gegenwind“ ist rauer  geworden, aber das ist immer so, wenn die Geschwindigkeit zunimmt! Jeder Biker weiß das! Doch auch das Licht nimmt ständig zu und Ihr seid bald am Ziel!

.

Und doch möchte ich – möchten wir – Euch darauf aufmerksam machen, dass die Arbeit für Euch dann erst richtig beginnt!  Genießt die Zeiten der Ruhe und tankt noch einmal Kraft – jeder auf seine Weise!

.

Alles Weitere wird Euch zur richtigen Zeit bewusst werden. Nicht umsonst haben wir in den vergangenen Tagen eine Reihe von galaktischen “Lagebesprechungen“  und kosmischen „Schulungsseminaren“ mit Euch durchgeführt!

.

Gerade diejenigen, die sich in den vergangenen Tagen über geradezu komaähnliche Tiefschlafphasen gewundert haben, haben daran teilgenommen.  Auch diese jetzige Mitteilung enthält noch einmal kodierte Informationspakete – Ihr seid also wohl versorgt.

.

Gehabt Euch wohl, ruht, wenn Euch danach ist, und wisset: Ihr seid unendlich geliebt!
Unsere Liebe, unser Licht und unser Schutz sind mit Euch!

.

ICH BIN Ashtar,
und mit mir sind meine Sternenbrüder Anzir, Onka, RysKiAr und  RangNar, als Vertreter der Sternennationen. Es sei!“

©  Christine Stark, 24. November 2013
Es ist erlaubt, diesen Text zu verbreiten, solange dieser Text vollständig und völlig unverändert wiedergegeben wird, und der Name des Autors, sein Copyright, seine Website http://www.christine-stark.de und dieser Hinweis mit angeführt werden.

.

Quelle: http://www.christine-stark.de/index.php?option=com_content&view=category&layout=blog&id=3&Itemid=30

.

.

Neu eingestellt: „Synchronizität ~ So funktioniert es“

.

.

Kategorien: Bewusstseinserweiterung | Schlagwörter: | 31 Kommentare

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.