Warum es mit dem Aufstieg bisher im außen nicht sichtbar ist, hat sich für mich weitgehend geklärt

Liebe Lichtwesen,

was ich heute wieder auf dem “ Logbuch 20 “ als neuer Eintrag vom 14.4.14 las, hat mir richtig die Augen geöffnet. Das Logbuch wurde am 9.4.14 das erste Mal eingestellt, und dann kamen noch weitere Einträge hinzu. Jedesmal, wenn ich darin lesen, wird mir immer mehr bewusst, wie sehr wir alle manipuliert wurden und werden. Unsere Körpersysteme, unser Bio–Roboter kann unter solchen Manipulationen, welche erst nach und nach in letzter Zeit zu Tage treten, garnicht bis jetzt die neuen Programme richtig hochfahren noch freischalten, wenn es so viele Blockierungen in der Hardware gibt, wie auch in der Software.

.

Unter dem 14.4.14 steht ein Text, siehe den unten rein kopierten Text, zu den 200 inkarnierten Aspekten der Schöpferseelen, welche zur Zeit inkarniert sind, wovon schon zwei verstorben sind. Da ihre Anbindungen an ihre Überseele nicht zu 100% frei geschaltet waren, konnten ihre Hohen Selbste- Überseelen nicht das fühlen und verstehen, worüber ihre inkarnierten Seelenaspekte mental zu Ihnen sprachen.

Erst jetzt konnte Franz Erdl dies beheben und so wissen die Schöpferüberseelen erst jetzt richtig, was mit ihren Menschen hier unten auf der Erde eigentlich abläuft.

.

Wie soll es dann zu großen Änderungen in der Matrix zum Wohle aller kommen, wenn diese inkarnierten Schöpferseelenaspekte nicht ihre Überseele im vollen Umfang unterichten können, was eigentlich hier unten geändert gehört !!! Diese inkarnierten Aspekte der Schöpferseelen haben die Aufgabe ihren Überseelen mitzuteilen, was geändert gehört, wie es Franz Erdl in seinem Bericht täglich umsetzt. So gibt es für jeden Bereich hier auf der Erde weitere Seelenaspekte von Schöpferseelen, welche dies tun, ohne dass es ihnen bewusst ist.

.

Gesetz der Fall, dass dies mit allen inkarnierten Seelen der Sternensaaten ebenfalls so ist, dann kriegen die in den Lichtschiffen nicht gefühlsmäßig mit, wie es uns hier unten wirklich seelisch geht.

.

Daher bitte ich Euch alle, Gott darum zu bitten, dass jetzt alle Gefühle aller Menschen jetzt bei ihren Hohen-Selbsten und den Überseelen zu 100% ankommen, denn das war bisher nicht so, weshalb es hier auf der Erde keine Besserung gab!!!

Das ist mein Eindruck zum jetzigen Zeitpunkt. Ihr dürft ruhig eurem Seelenanteil mitteilen, also euren heiligen Zorn bezüglich dieser Situation äußern, denn nur so ändert sich was, wie ich es bisher immer bei mir wahrnahm, wenn ich laut aussprach: “ Es reicht“ .

.

Wie will man einem Blinden mitteilen, wie die Farbe weiß aussieht, bezogen auf die Schöpferseelen bedeutet dies, wie wollen sie das fühlen, was wir als Menschen fühlen, wenn sie unsere Gefühlprogrammierungen nicht haben !!! Dies gehört umgehend geändert, wofür ihr Euch alle einsetzen könnt, denn dann wird sich hier auf der Erde was ändern. Die geistige Welt erfährt dann, was wir wirklich durchgemacht haben !!!

.

Ich habe erst heute morgen fast alle meine spirituellen Aufgaben zum 1.7.14 zur Disposition gestellt, wenn sich die Situation der Sternensaaten nicht deutllich bei allen ändert, die kaum Geld haben, um zu überleben. Ich verstehe alle, die sich in der Vergangenheit als Lichtarbeiter abgemeldet haben und wieder in ihr weltliches Leben zurück gegangen sind. Nur Rentner, deren Rente reicht, können es sich in diesem System leisten, unentgeldlich ihre Lichtarbeit zu erbringen.

Ich weiß, welche Knebelungsverträge ich dauernd unterschreiben darf, nur damit man Geld erhält. All dies mus umgehend aufhören, denn das zieht uns Energie, da wir nicht sorgenfrei leben können, so wie es uns seit Jahren versprochen wurde. Also meine Geduld endet am 1.7.14 und das habe ich heute deutlich gegenüber der Urquelle geäußert. Wenn meine Forderungen bis zu diesem Zeitpunkt nicht erfüllt werden, ziehe ich als Mensch meine Konsequenzen.

.

Bitte lest regelmäßig bei Franz Erdl alle Einträge und gebt immer wieder die Bitte ab, dass alles, was er herausfindet, dann allen Menschen als Heilung zu Gute kommt, denn dann sind wir als Einheit so stark, dass der physische Aufstieg schneller von statten geht! Es braucht immer die Bitte von uns liebevollen Seelen, welche hier lesen, damit eine Änderung für das Kollektiv stattfindet, welche letztendlich entscheidend für den physischen Aufstieg ist.Bei all den Manipulationen brauchen wir uns nicht zu wundern, dass so viele noch schlafen und nicht wach werden !

In Liebe zu Euch von Charlotte

.

http://www.foundationforhealingarts.de/aktuelles-energie-messung.html

     um 10 Uhr morgens am  Mittwoch der 16. April 11.700 BBE

neueste Messung der Erdschwingung um 21.21:    11.200 BBE

.

LINK: http://www.psitalent.de/P4/T20.htm

Schöpferseelen – vielfach vertraglich blockiert

Trotz millionenfacher Blockadenlösung geht es Karin noch genauso schlecht wie immer. Mir geht es auch nicht besonders gut. Ich denke mein Wohlbefinden ist noch sehr steigerungsfähig. Ich habe zwar die Wahrnehmungsmöglichkeit über die Energie der Überseele und kann recht gut abfragen, aber meine Kanäle des sechsten Chakras sind auf absolut null. So ungefähr, wie bei Euch allen.

Die einen Million Schöpferseele halten sich in der 5ten Dimension auf. Ich hatte vorher mal geschrieben, sie wären in der 6ten. Aber sie sind in der 5ten, wie alle anderen Überseelen auch.

.

Wenn ich sie fragte, „Merkt Ihr, dass es uns nicht gut geht?“, „Merkt Ihr, dass ich kein bisschen hellsehe?, Dann kam immer „Nein“. Ich verstand das lange nicht. Bis ich auf den Gedanken kam, „Da muss es eine Abmachung geben, damit die nicht Alles mitkriegen“.

.

Und richtig, es gab Abmachungen, die die inkarnierten Schöpferseelen von den Anderen isoliert. Keine 100%ige Isolierung, aber es sind ganz schön viele Details, die die Herrschaften in der 5ten nicht mitkriegen. Diese Abmachung und weitere Schikanen wurden vor 250.000 Jahren, im Rahmen des Kodex beschlossen. Allerdings reagierten die in der 5ten mit Erleichterung auf meinen Vorschlag, die Abmachung zu löschen.

.

Gesagt, getan. Und schon merken die jetzt, dass es uns nicht gut geht und dass wir soviel Wahrnehmung haben, wie ein blindes Huhn. Sie konnten mir sofort etwas liefern, warum diese Situation so ist: Alle Verträge der 200 inkarnierten (- 2 Gestorbene) Schöpferseelen sind in allen Schöpferseelen gespeichert. Das sind etwas mehr als eine Million Seelen. Sie machten sich sofort an die Arbeit, alle Verträge zu löschen. Das dauerte 5 Stunden, währenddessen ich mich aber schlafen legte.

.

Kurz davor hatte ich schon entdeckt, dass die Verträge der 200 Inkarnierten ebenso in der zehnten Dimension verewigt waren. Die drei Wächter konnten das in einer Stunde löschen.

.

Am nächsten Morgen präsentierten mir die Schöpferseelen 24 Planeten, die noch Verträge von Karin gespeichert hatten. Das waren bei ihr insgesamt 36 Planeten. Sie muss da ja überall physisch gewesen sein. Ich werde neidisch! Beim Mantis-König waren es 32 und bei Id 24. Ich brachte es nur auf 12.

.

Das waren jetzt alles Verträge, die mit den Schöpferseelen abgeschlossen worden waren. Aber ich fand auch noch Flüche und Verträge, die in die Seelen anderer Menschen gespeichert wurden. Meistens wurden Freunde und Bekannte benutzt, verursacht durch Rasse D Menschen, durchgeführt von Rasse D Wesen.

.

Heute stellte sich noch heraus, dass Karins Flüche und Verträge in 1000 Menschen programmiert waren.

.

Bei den ehemaligen Königen diverser Rassen, sind ähnliche Verhältnisse zu finden, allerdings in reduzierter Form. Verträge in Planeten, in anderen Menschen können da auch vorkommen.

.

Liebe Lichtwesen,

ich bekam heute den Impuls, dass ich einen Energieausgleich an Franz Erdl anweisen darf, was ich auch umgehend ausgeführt habe, denn durch seine Logbucheintragungen wurde für die Menschheit soviel Heilung erwirkt, wie wir es uns kaum vorstellen können. Ich danke allen, die es mir nachmachen  und bringe deshalb hier sind seine Bankdaten.

Franz Erdl

IBAN oder Konto:  2038730

BIC oder BLZ: 20090500
bei (Kreditinstitut): NETBANK

In Liebe von Charlotte

.

.

Neu eingestellt: Ashtar an Christine: „Macht kein Drama daraus…!

.

.

Advertisements
Kategorien: Aktuelles, Bewusstseinserweiterung | Schlagwörter: | 5 Kommentare

Beitragsnavigation

5 Gedanken zu „Warum es mit dem Aufstieg bisher im außen nicht sichtbar ist, hat sich für mich weitgehend geklärt

  1. unendlichkeitscode

    In 5D und höher gibt es keine Schmerzen, keine negativen Gefühle, Emotionen, Fühlen, usw., somit ist es nicht möglich, daß man derartige Gefühle zu den Schöpferseelen geben kann. Wer auch das Negative erfahren will, damit Erfahrungen machen will, der muß als Hohen Selbst-Schöpferseele absteigen, um in 3D zu inkarnieren.

    Es stellt sich auch die Frage, warum es der Hohen Selbst-Schöpferseelen bedarf, denn schliesslich ist in den letzten Jahrzehnten verbreitet worden, daß jeder Mensch sein eigener Schöpfer bzw. Mitschöpfer sei, der in sich Selbst das Außen erschafft und erschaffen hat.

    Wenn es keine 100%tige Anbindung an die Hohen Selbst-Schöpferseelen gab, bedeutet dies, daß diese die Chef’s der Schöpfer und Mitschöpfer sind ohne die gar nichts geht. Und wenn dem so ist, wieso wurde diese Welt dennoch erschaffen und wer hat sie erschaffen.

    Sicherlich gilt es noch zu berücksichtigen, daß die Hohen Selbst-Schöpferseelen alles abgesegnet haben, weil sie keine Schmerzen, keine negativen Gefühle, Emotionen, Fühlen, usw., kennen, wahrnehmen, fühlen, spüren und somit Alles für sie Eins und gleich gültig ist. Dann liegt jedoch die 100%tige Verantwortung für Alles, was die Menschen, Tiere, Natur „durchmachen“ und erleiden mußten, muß und müssen wird bei den inkarnierten Schöpfern und Mitschöpfern, die für sich auf Erden das Himmelreich und entsprechend den hermetischen Gesetzen für Andere die Hölle erschaffen haben.

    Ansonsten wer nicht erkannt hat, daß spiritueller Reichtum, Wohlstand sehr viel mehr ist, als irdisches Geld, wird sehr schnell wieder gefangen im Hamsterradsystem der Puppenspieler. Spiritueller Reichtum ist unausschöpflich und kommt als Energien, Kräfte immer nach, während irdischer Reichtum, Wohlstand vergänglich ist.

    Wer im System der Puppenspieler der Wirtschaft arbeitet, bekommt jeden Monat eine Tüte mit Lohn, Geld mit dem, er, sie haushalten muß, damit es bis zum nächsten Monat reicht. Die Wenigsten können das.

    Wer im Licht arbeitet, als Lichtarbeiter, bekommt im Überfluß spirituelle Energien, schwimmt im Reichtum und Wohlstand der spirituellen Energien.

    Vorteil der spirituellen Energien, daß diese heilen, vollständig gesund machen, ohne daß man Geld für Heiler und Mediziner zahlen muß. Wer die irdischen Energien statt dessen haben möchte, um im Geld zu schwimmen, der verzichtet auf den Reichtum und den Wohlstand der spirituellen Energien. Man kann nur einer Sache zu 100% dienen. Wer als Lichtarbeiter immer noch dem Geld nach rennt, der ist nicht mehr 100%tig dabei und verliert Energien, Heilung und das Leben im Gesund Sein.

    Wer sich runter ziehen lässt, zieht natürlich auch an Teilen des Kollektives die Gesamtheit mit runter, also kein Wunder, daß es mit dem Aufstieg nicht klappt.

    • Diamon

      wenn du sagst man kann nur 1 sache 100 prozentig dienen dann ist das falsch es gibt genügend sehr spirituelle menschen die im irdischen wie auch im geisten überfluss fast schon paradies leben, und wenn du von geistigem und irdischen sprichst ist das doch wieder das prinzip der dualität

  2. Monika

    Liebe Charlotte,
    weiß gerade nicht, was ich von alldem halten soll. Die Energie der Freude aufrecht zu erhalten fällt mir zur Zeit ziemlich schwer und genau die braucht es JETZT zur Manifestation, wenn wir nicht kurz davor aufgeben wollen. Die Programmierungen auch im neuen Buch von Christoph Fasching erklären so einiges, was du im heutigen Leben an Einschränkung beobachten kannst. Meine Erfahrung im Außen aber ist, dass die Menschen, die 3D nicht ablehnen und dennoch 5D im Sinne von Freude und Weitergabe ihrer Talente leben, schon erste Manifestationen erleben, die wie aus dem Nichts zu kommen scheinen. Synchronizitäten, die passieren. Ihnen allen samt ist ein durch ihre Ängste gehen und eine starke Intuition und Strahlkraft. Sie verschenken sich regelrecht, ihre Talente, leben tiefste Hingabe und Dankbarkeit und sind in ihrer Eigenliebe, der m.E.größten Hürde auf unserem Weg angekommen. Selbstverurteilung (Annehmen der Schattenaspekte) scheint mir der größte Verhinderer überhaupt zu sein, weil dadurch Selbstannahme und das Empfangen unmöglich wird. Ja und die Kontinuität und das Vertrauen, durch alle Widrigkeiten als Sieger hervorzugehen mit dem Fokus auf Dankbarkeit für das, was schon mit Herz auf den Weg geschickt wurde. Im neuesten Should von Adamus geht es um ein Verweilen mit Leidenschaft im Herzen…keine Bilder mehr. Ich bin Fülle zu wissen. Im Sinne um meinen Wert wissen. Erst kürzlich meinte jemand, Mangel ist blockierte Empfänglichkeit. Was für mich und meine Geschichte immer wieder noch mit Vergebungsarbeit zusammenhängt (mir und den anderen gegenüber..auch Thema des Engelorakels und war auch erst vor ca. 1 Woche ein Aufruf zur aktuellen Lage mit Hoponopono in sich zu klären, was es jetzt im kollektiven Feld mit dem Thema des 1. Weltkriegs an Heilung braucht.) Schick da auch noch einen Link von einem kürzlich gelesenen Channeling, das mir gerade in den Sinn kam. Auch wurde mir vor kurzem das Bild vom Lotus gegeben, auf dem ich sitzend um die Fülle als mein Geburtsrecht weiß. Das viele Loslassen und Lösen müssen hält den Fokus genau eben da drauf. Reines Sein in Freude scheint mir der Weg, sich zu 5D in die Segnungen hinaufzuschwingen. Und dass sich materiell und spirituell nicht ausschließen, ist die Programmierung, die wir einen Monat zuvor anerkennen und gehen lassen durften. Weiterer Link von Ramaso und seiner Einschätzung hinsichtlich materieller Versorgung. Lightworkers and Abundance http://www.sunofatlantis.com/blog.html
    Are you a Timeline Jumper? http://firstcontactgroundcrewteam.com/blog1.php/earth-team-support-timeline-energies
    Alles Liebe Monika

    P.S. Bezüglich der zunehmenden Chemtrails in Wien habe ich am 14.4. das Symbol aus Nataras „Gespräche mit Erzengel Michael“ (Kamasha Verlag) mit Namen Anandara bei uns im Park angebracht direkt an zwei sich überlappenden Leylines. Der Effekt einen Tag später morgens alles zugenebelt, aber die Wolken lösen sich dann immer wieder allmählich auf bzw. findet man dunkelste graue Wolken mit einem klaren blau unmittelbar daneben statt milchigem undurchdringlichem Einheitsbrei und untertags, wo sie nicht fliegen, strahlend klarer blauer Himmel (wie gezeichnet) bis auf 5400 m. Wenn noch vereinzelt tiefgraue Wolken da sind, bitte ich um Neutralisation bzw. arbeite ich mit Licht. So ist es am 14.4. passiert, dass der Himmel innerhalb einer Stunde vollkommen ausgeputzt war.

    Auch wenn es am 15.4. alles abgeregnet hat (wie an Urquelle geordert) und der ganze Tag ein einziger grauer Nebelschleier war, bin ich zuversichtlich, dass das Symbol wirkt, es hat unmittelbar auf der Leyline angebracht die Wolken auseinander geschoben und die Sonne schickt dann sogleich wie Impulse der Dankbarkeit. Ich werde das Symbol jetzt einfach wie wild unter die Leute bringen, die zwar über das Wetter jammern, aber nicht beobachten, was über ihren Köpfen am Himmel passiert. Und heute sind schon einige mehr an der Sonne gesessen :o) *Freude*. Cool wär ja, wenn die Programmierung über die Leylines weltweit einfließt.

    Der 7. Band ist sehr zu empfehlen, weil er sich auch mit der Kundalini-Energie beschäftigt und damit verbundenen entzündlichen Prozessen im Körper, die vom Herzinfarkt bis hin zu Parkinson, Bandscheibenvorfall mit einer extrem einfachen Übung, die noch dazu vom Ego ins Herz bringt, vermieden werden könnte. linker Zeige- und Mittelfinger da, wo das Schamhaar beginnt, rechter Zeige- und Mittelfinger am Haaransatz, aufrechte Haltung im Sitzen, Energie fließen lassen, wenn genug, kurz vor Lösen der Finger 3x „OM CHUPRA“ sagen und dann kommt die Kundalini wieder in ihre Führung. Bei mir haben die Wirbel im Lendenbereich ordentlich geknackt. Auch fühle ich mich dann immer wieder energetisiert. Dann die Übung, um Urteile aus den Zellen zu löschen. 9 Tage lang 9x hintereinander sich „Ich bin bereit zu lieben“ sagen, Bei Armutsgelübden wird es schon schwieriger. Weitere Themen sind das Höhere Selbst, die Bitte, Schuld, Vergebung, Wasser, die Kinder und ihre Bedürfnisse (ADHS)..

  3. Monika

    Diesen Link kann ich jedem reinsten Herzens empfehlen, der sich hinzugezogen fühlt. Die letzte 3/4 Stunde ist eine Meditation, die die Schöpfungskristalle aktiviert und die dich auf die stetig zunehmenden Schwingungserhöhungen und deine Sternenheimat ausrichtet. Das macht das Verweilen in Freude im Herzen sehr gut fühlbar. lg Monika

  4. Monika

    auf Facebook unter Rosina Kaiser
    vielleicht braucht es noch genau das!!

    Frage an ZIRIA & ERKRIEL – Was ist Eure Mission hier?
    =================================
    Der Hauptgrund, warum wir vom Ontario hier zur Erde kommen. Wir kommen von sehr weit her. Wir hatten die Information von diesen Anti-Life-Creatoren. Sie sind sehr machtvoll, in sehr hoher Präsenz (very concentrated). Wir wissen was sie erschaffen haben und wie gefährlich das ist. Sie kontrollieren die Regierungen mit den Programmen, die sie erschaffen haben. Sie kontrollieren das Wirtschafts- und Finanzsystem, sie kontrollieren die Menschen in den hohen Positionen. Unsere Arbeit konzentriert sich vor allem auf die Harmonie mit der Natur ( Elements of Nature ) Auflösung der Angst vor Strahlung ( Radiophobie ) . Ziel: Das Leben in Harmonie mit der Strahlung. Rettung für all die guten Leute, die wir noch auf diesem Planeten wissen. Erwachen des Geistes – das bedeutet Befreiung von der Programmierung und Steuerung durch die Anti-Lifes.

    OFFIZIELLE EINLADUNG – zu meinem INTERVIEW-ABEND
    mit den E.Ts – ZIRIA & ERKRIEL. Samstag 19. März 20.30 Uhr
    =======================================
    max. 250 Gäste – Login ab 20.15 Uhr

    Energiereise mit den Sterneninkarnierten Spouses Irradia (Ziria Erkieal)

    Samstag um 20:30

    http://talkfusionconnect.com/live/app/LiveBroadcast.php?meeting=4ffadd6198befeadb71e

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: