Wie kommt es zu Planänderungen, bzw. haben das Zulassen der Extreme den Aufstieg erwirkt ?

Liebe Lichtwesen,

Helmuth, ein guter Freund von mir, hat diesen Text mir zugesandt, der sehr interessante Ansichten darlegt, wie der Aufstieg funktioniert. Ich wünsche Euch allen ineressante Erkenntnisse, in Liebe von Charlotte

.

.
verfasst am 14.05.2014  von Helmut

.
Ukraine, BRICS, Währung, Russland, Fulford, Cobra, andere Nachrichten — was haben die alle gemeinsam?

.
Es gibt (sicher) noch viele andere Gründe, weshalb *trotz allem*, und *wie* es gelaufen ist,
ein Göttlicher Plan dahintersteht, *wie* es letztendlich umgesetzt wird und wurde.

.
Die Massen sollen aufwachen und NEIN sagen, sie sollen ihren Impulsen gehorchen.
Das können sie aber nur dann unbewußt tun, wenn alle Störfaktoren weitestgehend entfernt sind.
— Sie SOLLEN es aus FREIEM WILLEN tun! So ist es festgschrieben!

.
— Und DIES wurde bisher auch mit allen Mitteln zu verhindern versucht, daß sie (die Massen)
dies tun!
Diese Störfaktoren herauszufinden sind einerseits die Lichtarbeiter ob bewußt oder unbewußt
da, sowie letztendlich (auch!) als ausführende Kraft die GFdL mit ihren Myriaden an Helfern und
Lichtkräften, das an die Oberfläche gebrachte zu entfernen oder in der Wirkung zu neutralisieren,
sowie störende Einflüsse zu beseitigen.

.
Das kann aber nur herausgefunden werden in voller Ganzheit zum Beseitigen, wenn genau genug
bekannt ist, was *in der Auswirkung* tatsächlich läuft.

.
Kann man aber nur herausfinden, wenn „Bodenpersonal“ sich Selbst diesen Einflüssen aussetzt.
Deshalb haben auch viele Menschen verschiedene Aufgaben, um auf möglichst verschiedenen
Ebenen aus Erster Hand herauszufinden mit zwischenzeitlicher Absprache nach „Oben“
— was wird festgestellt, wie wird es wirklich wahrgenommen, im Abgleich mit „Oben“….
— Gegenmaßnahmen zur Neutralisierung planen und ausführen, dann weiter sehen, was noch
aufkommt. Zu viele unplanbare, schwer einschätzbare Herausfordeurngen, die zu sehr verschleiert
sind (waren)!

.
[Kommentar von mir (Helmut)]
Ich persönlich weiß nicht was läuft, habe aber Vertrauen nach „Oben“, daß das alles schon
seinen Sinn und Zweck hat — auch wenn ich es nicht verstehe.

.
Die Ukraine ist der Kehr- und Wendepunkt.

.
Wie ich es auch schon wahrgenommen habe.
Und wieder verschiedenartige Informationen, die diesen Eindruck eher verstärken, als schwächen!
Ich für mich persönlich brauche nur beobachten, was die letzten paar Jahre so läuft.
Aber hier als Mensch im Tagesbewußtsein, nehme auch ich es so wahr, daß der Wendepunkt
in dieser Sache „Aufstieg“ die Ukraine ist.
Auf mehreren Ebenen. Mir fehlen höchstwahrscheinlich die wahren Ursachen.

.

Aber auch „Oberflächlich“ betrachtet wird schön langsam erkennbar, in welche Richtung
es geht ==> endgültige Entmachtung der ehemaligen Herrscher der Welt!
Fulford, Cobra, sowie alle unabhängigen Medien (oder wieder unabhängiger gewordenen)
sprechen für mich eine Sprache die nur zulässt, daß die Kehrtwende und die endgültige
Entmachtung der „Kabale“ vor der Tür steht.

.
JA. Vor der Tür steht!
[Kommentar von mir ENDE]

.
Das derzeitige Schauspiel ist ein letztes Säbelrassen der ehemaligen Herrscher der Welt,
die alle Optionen ausgekostet haben — und die ihnen alle nach und nach entfernt wurden.
Wenn ich wissen will, was der andere für ein Pokerblatt in der Hand hat mit vielen
unbekannten aufgrund vieler Verschleierungsmaßnahmen auf vielen Ebenen, muß ich dem
anderen unter weitestgehend kontrollierten Bedingungen die Chance geben, unter meinen
Kontrollierten Bedingungen seine „Hand“ auszuspielen.

.
Wenn ich weiß wie jemand „tickt“, kann ich mir seine eigene Psychologie zunutze machen,
und damit „arbeiten“, um gewünschte positive Effekte hervorzurufen.
Finde ich aber nur heraus, wenn ich vorher gut genug sein Verhalten studiert habe, und ich
eine Lösung finden konnte, die es „im Positiven“ mit geringst möglichen Kollateralschaden
(Leid) umsetzen lässt.

.
Erwünschte positive Effekte zwar vielleicht eher weniger auf kurze Sicht, aber auf längere Sicht.
Planänderungen sind da zwangsläufig, weil sich auch die Risikoeinschätzungen ständig
ändern.

.
Das Ziel ist klar: Es im Positiven zu beenden, und alle Möglichkeiten diesbezüglich auszuschöpfen.
UNTER Bewahrung des Freien Willens!

.
Es wäre alles viel einfacher, wenn der freie Wille nicht wäre, aber an das muß auch ich
mich, die UrQuelle halten — aber NICHT um jeden Preis!
Ich kann mich nur dann dagegen aussprechen, wenn es das Maß DEUTLICH überschreitet!!
— In Erinnerung an das, was URSPRÜNGLICH vereinbart wurde!
NICHTS läuft ohne den Göttlichen Plan!

.
Um diese scheibchenweise Einschränkung des Freien Willens zu erwirken, muß ICH es auch
zulassen, und lange genug zusehen, damit es eben KEINE Ausreden mehr gibt, und die
Legitimierung sowie deren Ausführung EINDEUTIG und UNABWENDBAR vollzogen werden kann!
Es muss aber so sein wie es ist, daß sie sich Selbst bloß stellen.

.
Die Erde macht doch Fortschritte. Es braucht nur das Gegebene an Informationen sorgfältig
durchgelesen und verstanden werden, dann ergibt sich das Größere Bild von Selbst!

Liebe und herzlichste Grüße,
Helmut

.

.

Neu eingestellt: Eine weitere Bestätigung der stark ansteigenden Boviseinheiten !

.

.

Eingestellt um 15.00 am 18.5.14

Der neueste Wert gemessen heute morgen gegen 8.30 , der ermittelte Wert besteht immer aus vier Messungen von vier verschiedenen Menschen, wobei jeder unabhängig davon misst, ohne den Wert des anderen zu wissen und ihm mitteilen! Alle verwenden dieselben Meßtabellen und senden es ihm zu !

Sonntagmorgen :  2.880 TBE (Trillionen Boviseinheiten)         624 TBE mehr  gegenüber gestern

Samstagmorgen:   2.256  TBE

.

.

Advertisements
Kategorien: Aktuelles | 3 Kommentare

Beitragsnavigation

3 Gedanken zu „Wie kommt es zu Planänderungen, bzw. haben das Zulassen der Extreme den Aufstieg erwirkt ?

  1. Linda Zwiener

    Lieber Helmut,

    es freut mich, Deinen Text zu lesen und kann dies nur bestätigen….Hinter allem steht ein Sinn und wir Lichtbereiter sind auf den Weg geschickt worden, jeder mit seiner ureigenen Aufgabe….jedoch letztendlich zusammen mit dem Planeten eine neue Weltordnung zu schaffen…..das ist der göttliche Plan dahinter. Erst einmal die Wahrheit in sich selbst erkennen lernen, sich den Konditionierungen, egal von Innen oder Aussen, bewusst werden, um in sich Ordnung zu schaffen, welche sich dann im Aussen manifestieren kann. Das Dunkel hat uns gedient, um diesen Weg überhaupt gehen zu können und so gilt es auch für den ganzen Planeten.
    Die erwachten und erwachenden Menschen werden nicht mehr bereit sein, alte Spiele zu spielen und aus ihren Herzen heraus entscheiden und handeln…und somit wird auch die Bloßstellung der Machthaber vonstatten gehen…und so nach und nach seine Gültigkeit verlieren….weil das Bewusstsein für ein wohlwollenderes, ehrliches Zusammenleben wächst…..es ist ein immerwährender Prozess…in jedem Einzelnen und im Kollektiv…..es gibt keinen Tag X….ich sehe es, wie eine Lichterkette, welche tagtäglich neue Lichter erzündet….

    Im Grunde setzt es erst einmal einen „Abstieg“ in alle Abgründe voraus, in unsere Gefühlswelten, unsere verdrängten Schattenthemen, welche doch auch unsere Potenziale beinhalten, wenn sie erkannt, angenommen und integriert werden….dann erst kann Heilung geschehen und dies geschieht nun im Großen….Mutter Erde (weibliche Energien) macht es uns nur vor und die Sonne (männliche Energien) bringt die Bewegung….GLEICHGEWICHT….das ist die GÖTTLICHE Ordnung….aus der wir herausgefallen sind…..und hinter allem liegt das große Geschenk, was mit dem Wort „Aufstieg“ gemeint ist, Tag für Tag und so, wie es geschehen soll….loslassen, was nicht mehr zu uns gehört…..ohne Kontrolle….der Fluss des Lebens liegt im Vertrauen….

    AUSSTIEG aus allem, was nicht der göttlichen Ordnung entspricht (krank ist) braucht Mut und Vertrauen, unsere Seelenessenz trägt das in sich….und in Dankbarkeit mit den NEUEN ENERGIEFORMEN zu gehen und dementsprechend seine inneren Gaben ausbilden…..und zum Wohle aller in Handlung gehen….das spiegelt sich nun alles in jedem Lebewesen, Pflanzen, in der Politik, in unseren Systemen usw….und scheinbar braucht es doch noch einen großen Gong von Mutter Erde, um die Menschheit aufzurütteln, die noch bequem in ihren Komfortzonen sitzen, um endlich dahinterzublicken…

    Wir Lichtbereiter können es nur vorleben und die göttlichen Pläne sind angelegt. Was wir letzendlich gemeinsam daraus machen, liegt an unserer innewohnenden göttlichen Kraft und wie wir es umsetzen…

    Die Wahrheit und Weisheit ist in unseren Herzen und das ist unser gemeinsames Kraftfeld

    Linda

  2. Monika

    Liebe Charlotte,
    ich schicke dir jetzt eine Seite, die freie Downloads bietet, um Blockaden aus früheren Leben in den unteren Chakren aufzulösen und in die Manifestationskraft und deine Bestimmung zu kommen. In erster Linie geht es auch hier um Erdung. Auch gibt es eine für besseren energetischen Schutz und Körperbeschwerden. Dein Feedback würde mich sehr freuen! Aktuell bietet sie auch eine für Vertrauen an, um aus diesem Rad der Selbstzweifel auszusteigen.
    https://judysatori.com/free/potpourri-of-spiritual-magic/
    liebe Grüße Monika

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: