„ Die Lichtbringerzeit ist jetzt“ , da der Aufstieg sich ereignet !

Liebe Lichtwesen,

das ist die Überschrift des neuesten Channelings, welches Sam von Mutter Erde am 14.5.14 mitgeteilt wurde. Wer das ganze noch einmal lesen will kann es hier  oder auf der Originalseite durchführen!

Neu eingestellt: Die kosmische Welle steigt so stark an, wie nie zu vor !

besonders seit dem Vollmond !

Mittwochmorgen um 9.00:     7708 TBE

Dienstagmorgen um 9.00   :    5208  TBE

Montagmorgen um 9.00    :     3935 TBE


MUTTER  ERDE  VOLLMOND  CHANNELING

vom 14.05.2014
mit MUTTER ERDE
(spricht hawaiianisch-indianisch) durch SAM
im
LICHT DER STILLE RADIO

 

 

Om, Namah, Shivaja

Mutter, Vater, Sohn, Schöpfer Gott Dein Wille geschehe.

Om Shanti, Om Shanti, Om Shanti

.

Von der Kraft des Lichts, von der Sonne durchstrahlt bist du in dir erwacht.

Vater und Mutter sind nun vereint und du bist die Kraft die erschafft.

Atumba Atasha Atem – die Erde grüßt Euch!

.

Ihr seid den weiten Weg gegangen, ihr seid den Weg gegangen, ob ihr es ward allein oder zu zweit oder zu mehreren. Jedoch ihr habt euch gefunden in einer Vielzahl von Seelen die jetzt auf die Reise gehen, um mit der Mutter und dem Vater im Einklang zu leben.

 

Gib uns die Kraft in dieser Zeit,

dass du gehst und bist für die Wege bereit,

die du gehst im Namen des Herrn,

du siehst Sonne, Mond und Sterne.

Du wirst sein im ewigen Reich

mit Vater und Mutter immer gleich,

denn du bist das Reich das selbst du geschaffen

und nicht die dummen Affen.

 

Das Kraftvolle und Weise es will jetzt durch dich wirken, das Kraftvolle und Weise es ist leise in dir. Du verstehst die Worte der Mutter, du verstehst die Worte des Vaters und du merkst sie sind bei dir. Du bist nicht alleine in dieser Zeit.

Darum mache dich bereit für diese Zeit, es ist soweit,

du trägst bald ein neues Kleid

und du wirst sehen Sonne, Mond und Sterne,

im Nahen und der Ferne.

Du wirst sein mit Mutter und Vater in deinem Sein.

.

Wenn du die kraftvollen Worte deines Herzen verstehen kannst, so wirst du die Weisheit in dir tragen. Wenn du versuchst es mit dem Verstand zu erlangen, so musst du jeden fragen und er wird dich dumm anschauen und er wird lächeln und gibt dir zu verstehen, du musst zu den Affen gehen.

.

Wenn der Mond stille steht am Firmament

und das Licht der Sehnsucht brennt

in deinem Herzen, in deinem Verstand,

dann hast du Vater und Mutter erkannt.

Wie sie sehen und gehen mit dir tagein, tagaus, wie sie deine Worte verstehen und sehen wie du gedeihst und wächst. So ist sie mit dir heute am Vollmond hier vor einem Zelt, einem Wigwam und du bist bei ihr.

Das Kraftvolle und Weise das dich durch diese Reise der Zeit begleitet, es ist bereits die Sehnsucht, die Sehnsucht nach der Stille, nach den Weiten in dir es zu ergründen in Fülle.

Darum seid ihr heute hier mit ihr der Mutter

die Stille zu ergründen und die Weite in dir.

So wirst du heute sein die ganze Nacht mit ihr.

Du wirst lernen zu verzeihen und zu vergeben.

Du sollst dem Einen wie dem Anderen geben

von deiner Liebe, von deiner Freud

und schenken sie für alle Zeit der Ewigkeit.

.

Oh, du Menschenkind in dieser Zeit,

der du warst für alle Zeit bereit.

Und oft bist du Wege gegangen

und hast dein Leben immer neu angefangen.

Du warst die Weisheit, du warst die Gier

und oft standst du unter ihr.

.

Du warst halb zerfallen und verdorrt.

Du bist aufgestanden von der Erd,

du bist gewachsen und gedeihen.

Du bist das Wesen, es kann verzeihen,

durch die Liebe und durch die Kraft,

die euch zu dem was ihr seid erschafft.

.

Durch eure Gedanken, durch euer Sein,

so wird die Welt im Ganzen rein.

Die Erde ist das Firmament

Das jedes seiner Kinder kennt.

.

In dieser Zeit ist es für sie nicht ganz einfach uns gewisse Strukturen in diesem Rahmen mitzuteilen. Sie kann uns immer nur kleine Ausschnitte des Seins zeigen und das ist für viele Menschen eine sehr bedrohliche Angelegenheit, denn sie verstehen nicht was hinter diesen Dingen steckt, die wir hier gerade auf dieser Erde erleben. Die Bedrohung sagt die Mutter, die von diesen Menschen ausgeht, sie ist fast wie ein Virus der sich auf dieser Erde verbreitet hat, die nicht wissen, die glauben zu wissen.

.

Sie manipulieren in unteren Frequenzen und gehen auch in höhere Frequenzen, da sie glauben dass diese Frequenzen ihre Wellenlänge ist und versuchen sie zu stören. Das merkst du, wenn du in deinem Leben die Absicht mit dem Herzenswunsch verwechselst.

.

Die Frequenzen, die die Erde erreicht haben und die die Menschen jetzt gerade in diesen Aufruf versetzt sind, Menschen die schon einen Teil des Bewusstseins erlangt haben für die neue Zeit, jedoch das Körper-Geist-System es hängt noch sehr hinterher und diese Menschen sind momentan etwas gefährdet oder bedroht. Sie brauchen sehr viel Ruhe und dabei sollen wir ihnen helfen. Allein durch unsere Anwesenheit sagt die Mutter, würde sehr die Frequenz bei diesen Menschen stabilisiert werden.

.

Sie sagt, es ist jetzt die Zeit auf die wir gewartet haben, die Zeit für die Lichtbringer. Die Lichtbringerzeit ist jetzt. Heute ist Mittwoch der 14. Mai 2014 und mit dieser Frequenz des Vollmondes, die heute stattfindet, wird in dieser Zeit eine Umstrukturierung im Bewusstsein der Menschen stattfinden.

.

Dieses wird auf allen Ebenen, egal wo sie sich befinden, wird dieses zum Anlass genommen, dass die gesamte Erde und die Strukturen bzw. Kreaturen der Erde und deren Bewohner, Geistwesen dieses herbeiführen, dass sich die Frequenz mit dem heutigen Vollmond verändern wird. Besonders betroffen sind die Regionen im Gehirn, der Hirnanhangsdrüse, der Gleichgewichtsorgane der Ohren, der Gleichgewichtsorgan der Füße, leichtes Anschwellen der Lymphknoten und Vibrieren durch Wärme und Kälte.

Sie sagt, das ist eine Übergangszeit in der sich dieser Körper befindet, der die neuen Frequenzen in uns einarbeitet.

.

Sie sagt, das hängt mit unseren Luftverhältnissen zusammen, mit diesen Luftdruckschwankungen denen die Erde ausgesetzt ist und zwar in allen Bereichen der Erde sind extreme Luftdruck- und Wasserschwankungen zu verzeichnen. Die Temperaturen von Wasser sie werden sich blitzartig verändern und fast schon  wieder „normal“ sein. Sie haben keine konstante Fließrichtung mehr. Die Winde, das Wasser, das Feuer und die Erde sie werden uns in der nächsten Zeit ihren eigenen Rhythmus offenbaren. Das heißt, mit diesem Vollmond wird sich auch die Struktur unserer Wettereinflüsse verändern.

.

Das hat die Erdbewohner in zweierlei Ebenen erreicht. Die Ebene des Bewusstseins und die Ebene der Materie, die nach dem Auseinandertriften jetzt wieder zusammengeführt worden sind. Es war in einer Zeit die das Auseinandertriften des Bewusstseins und der Materie von Nöten gemacht hat und jetzt zu Ende geht. Bewusstsein und Materie wachsen zusammen und ergeben dann eine Einheit, die der Mensch in einer anderen Strukturform in seinem Leben erfahren wird.

Es ist von höchster Frequenz des Bewusstseins, das die Steuerung jetzt übernommen hat, dass die Menschen dieser Erde durch die Lichterfahrung die sie im Laufe ihrer geistigen Updates erhalten haben, jetzt eine Aktivierung erfahren.

 

Diese Anhebung der Frequenzen, die durch unsere Körper geleitet werden, sie haben tiefgreifende Ursachen auf die Vereinbarung, die wir getroffen haben mit außerirdischen Lebensformen, die jetzt in unser Bewusstsein und durch die Gedankenwelt ihren Einlass gefunden haben durch die geistige Verarbeitung der höchsten Regionen in uns, dass wir sie empfangen wollen und sehen können, was diese Menschen für diese Zeit und für die kommende Zeit an Fähigkeiten und Eigenschaften entwickeln, um zu sehen welche kraftvollen und weisen Haltungen in dieser höheren Frequenz eine neue, zeitliche und mehrdimensionale Ebene erreicht. Für die Kraft, die wir dazu brauchen ist die Mutter und der Vater, das Einzige was wir wirklich wahrnehmen werden.

.

Zivilisationen von Menschen werden diese Erde verlassen, da die neue Ära die Strukturen der alten Energien in sich aufsaugt und als Verarbeitung in die höchsten Regionen der universellen und kraftvollen Energie zur Aufrechterhaltung der Spezies der Menschheit und für die Aufrechterhaltung ihrer geistigen Fähigkeiten eine Art Quarantäne oder eine Art Schutz bietet.

.

Die Mutter sie zeigt mir jetzt eine Erde und die Kontinente sehen ganz anders aus als die, die ich vom Globus her kenne. Es sind Teile der Kontinente total verschwunden und neue sind hinzugekommen. Die Länder sind nicht mehr zusammen, es sind keine großen Länder. Es sieht so aus als ob es kleine Inseln wären. Das Bild verblasst jetzt und die Mutter möchte dazu etwas sagen:

.

Sie sagt: meine lieben Seelen, die ihr hier auf die Erde gekommen seid, um als Mensch euer Dasein und dann letztendlich die Auferstehung eines Gottes erleben zu können, bedarf es einer Umstrukturierung dieser Erde. Diese kleinen Inseln, die sie mir zeigte, sie beinhalten eine Anzahl von Menschen die darauf leben werden in Gemeinschaften.

Sie wurden voneinander getrennt, damit jeder eine Entwicklungsstufe erhalten konnte, die in den nächsten 30 Jahren eine neue Struktur von Menschen hervorbringen wird.

.

Durch die Teilung der Erde in kleine (kleine ist gut gesagt, sind so groß wie Deutschland) Inseln werden ein paar wenige Menschen immer zusammen leben. Daraus bilden sich dann neue Stämme – ja Stämme sagt sie – die eine Wissensbibliothek in sich tragen. Die Teilung war erforderlich, um eine Vielfältigkeit der erworbenen Fähigkeiten in sich aufnehmen zu können.

.

Es ist etwas, was wir jetzt vorfinden werden durch die Umstrukturierung der Energien. Es sind neue Energiefelder die uns dazu veranlassen uns zu finden, uns zu verbinden und diejenigen die zueinander gehören, zusammenzuführen für die neuen Einheiten. Es wird verschiedene Stämme auf der Erde geben, wobei die Mutter nicht sagt, dass es Hautfarben bezogen ist oder Politisch bezogen oder ländlich bezogen ist oder mit irgendetwas zu tun hat, was wir kennen, denn sie spricht von neuen Stämmen und sie spricht auch von einen anderen Menschen der daraus hervorgehen wird.

.

In diesen alten Strukturen funktioniert das Zusammenleben nicht mehr. Sie sagt, es ist doch schon so, dass wir den Nachbarn nicht einmal mehr kennen bzw. uns nicht mit diesem Menschen einlassen, der neben dir wohnt, weil du manchmal von ihm belogen, bestohlen wirst. Also das ist schon eine Konditionierung, die ein normales Bewusstsein nicht mehr aufrechterhalten kann.

.

Es wird sich jetzt das, was sich herauskristallisiert hat an Menschen, die einen Weg zusammen gehen wollen oder einen Weg zusammen gegangen sind, sie werden jetzt zusammengeführt zu einer Einheit und in dieser Einheit da wirst du so eine Art von Schutzmantel um dich haben und du wirst durch diese Zeit transformiert wie in einer Raumkapsel.

Das macht die Verbundenheit mit deiner Einheit, mit deinem Stamm aus. Dieser Stamm ist an keine Religion gebunden, an keine Hautfarbe und an keiner Ausrichtung von irgendetwas, sondern dies  was dort geschieht, geschieht auf höheren Ebenen in den Bereichen in denen in vergangenen Leben Verknüpfungen zustande gekommen sind, sagt die Mutter.

.

Welch kraftvolle Gedanken du vielleicht jetzt hast und welche Energien du in dir verspürst, das ist die kommende Welt, es wird dein kommendes Leben ausmachen. Wenn du einer der Menschen bist, die sich als Opfer oder elendlich krank fühlen oder elendlich verstümmelt sehen, so wirst du nicht viel Aussichten haben wirklich alles hinter dir zu lassen. Es wäre sehr wünschenswert deine Denkweise zu verändern indem du in die Ruhe kommst und in die Stille. Das wir gerade ganz vielen Menschen sehr zuteilwerden, dass sie noch mal angehalten werden mehr Ruhe und mehr Stille in sich aufzunehmen. Das Kraftvolle in dir, es ist bereits wie in einer Kugel aus Licht, wo du dich immer wiederfindest in einer Gemeinschaft.

.

Die Mutter sagt, wir sollen uns vorstellen wir wären die Besatzung eines Raumgleiters und das ist deine Crew. Alle die mit dir verbunden sind, sie gelten als eine Crew und wenn da jemand ausfällt, dann hilft jemand anderer und springt ein.

Die Einheit geht nie kaputt. In dieser Einheit bist du geborgen, in dieser Einheit da findest du auch deine Kraft für Instruktionen, die dich weiterbringen in eine neue Ebene, jedoch das geschieht nur aus dem einheitlichen Feld deines Stammes.

.

Glaubt ihr, dass Indianer getrennt waren oder getrennt lebten. Sie bildeten mehrere Stämme, jedoch sie waren vereint in diesen Stämmen. Sie sagt, warum bildeten sie diese Stämme und sind nicht beieinander geblieben. In diesen Stämmen fanden Entwicklungen auf unterschiedlichen Ebenen statt. Als die Stämme jedes Jahr zusammengekommen sind, tauschten sie ihre unterschiedlichen Erfahrungen und Ebenen aus und begannen mit dieser Zusammenkunft eine neue Lichtstruktur, eine neue Lichtpyramide, ein neues Licht, das wie ein Feuer und wie ein Vulkan durch die ganze Erde ging. Erst durch die (physische)Trennung der Stämme fand Entwicklung statt, nicht als sie zusammengeblieben sind. Sie sagt, zusammen waren sie immer, verbunden durch diese kraftvolle Energie in der sie sich aufgehalten haben.

.

Du fragst dich, warum die Indianer den Kampf verloren haben und in Reservate gedrängt worden sind, wo sie doch so kraftvoll waren in ihrem Energiefeld. Auch sie, sie folgten einem Lauf der Gestirne, der genau dieses voraussagte, dass auch dieses Lichtfeld das sie hatten, dass sie es verlassen müssen aufgrund von Überläufern, die dieses Feld gestört haben und letztendlich dann zu Fall gebracht haben, jedoch es wurde ihnen vorausgesagt, dass diese Zeit kommt und dass es viele Verwundete und Verletzte gibt und auch viele getötet werden bei diesen Kämpfen.

.

Sie sagte, euch wurde auch etwas vorausgesagt für diese Zeit. Es ist alles so wie es vorausgesagt worden ist auch in eurem Bewusstsein in Erscheinung gekommen. Jede Geschichte die man euch erzählt hat, sie war ein Bestandteil eures Lebens und dabei spielte es gar keine Rolle, ob die Geschichte wahr oder erlogen war, sie war ein Bestandteil deines Lebens.

.

So waren auch die Ältesten und Weisesten dazu angehalten ihre Leute nicht zurückzuhalten und nicht maß zu regeln, sondern sie ziehen zu lassen, um die Saat des Auseinandergehens zu legen. Sie wussten darüber, genauso wie es unsere Führer wussten, wie sie Kriege anzettelten, so wussten sie es auch. Denn das Leben war schon immer käuflich sagt die Mutter und sie haben ihre Brüder und Schwestern verkauft, so wie ihr eure Brüder und Schwestern auch verkauft habt.

.

Sie sagt, bei allem was geschehen ist, wenn wir zurückblicken, es ist eine Episode, die zu einer Zeit gehörte die diese Dunkelheit und diese Trennung benötigte, um zu reifen. Sie zeigt mir jetzt einen Blumentopf und da ist eine wunderschöne Pflanze drin und die Blüte ist blau und ganz viel Grün ist da dran und sie zeigt mir auch schwarze Erde. Dann sagte sie zu mir, wenn die Erde nicht wäre, wenn die Menschen ihren Weg nicht gefolgt wären, dann würde es keine Erde geben in der dann diese Pflanze reifen konnte.

.

Also die Dunkelheit oder das was wir als böse bezeichnen, ist eine Art Erde auf der das Licht reifen konnte und Nährstoffe und Kraft bekommen hat. Wir nährten uns aus der Dunkelheit in der Essenz in der alles vorhanden war oder ist, um uns als Licht zu erfahren.

.

Die Pflanze, die sie mir im Blumentopf zeigte, so wirst Du mal aussehen sagte die Mutter, grün und kräftig und eine blaue, rote, gelbe oder bunte Farbe haben und du wirst darüber dankbar sein, dass du in dieser Dunkelheit dein Leben gefunden hast, dass es dir bewusst geworden ist. Jetzt ist die Zeit für diese Menschen. Das was sie als Dunkel erfahren haben, zu sehen, dass es wichtig war, um zu wachsen, um lichtvoll zu sein.

.

Dieses war die Trennung des Geistes von der Materie, die nötig war bis dieser Entwicklungsprozess aller Lebewesen auf der Erde beendet war.

Das Experiment das auf der Erde zutage trat, ist nun beendet. Mit diesem Vollmond fängt die neue Energie damit an, dass Bewusstsein und Materie eine Einheit finden, die sehr kraftvoll sein wird, die alles beinhaltet, das gesamte Dunkle beinhaltet.

.

Die Mutter sagt, sei voll Dankbarkeit für den Momen,t in dem du lebst und hänge keinen alten Hirngespinsten nach. Du kannst die Vergangenheit nicht verändern. Du kannst nichts mehr in der Vergangenheit verändern oder berühren. Du kannst es vielleicht ansehen, jedoch du wirst nichts mehr verändern in der Vergangenheit, egal wie sehr du dich auch bemühen wirst, denn dieser Zeitabschnitt ist mit diesem Vollmond, in diesen Frequenzen für uns Menschen versiegelt worden. Darum gibt es auch keine Reinkarnationen mehr auf dieser neuen Erde.

.

Sie sagt, die Menschen, die Seelen, die jetzt auf dem Weg ihrer Reinkarnation abgeschlossen worden sind durch diese Frequenzanhebung, sie bekommen auf anderen Ebenen die Möglichkeit dieses nachzuholen, jedoch sie beginnen wieder mit den 26.000 Jahre- Dunkelheits-Zyklus, nicht mit den 26.000 Jahreszyklus mit der Aufhebung der dunklen Dualität.

.

Beobachtet die Frequenz in der du dich gerade befindest, sehe die Aspekte in deinem Bewusstsein, die dir immer mehr und mehr das verraten zu was du wahrhaft hier auf diese Erde gekommen bist. Es wird sich in der kommenden Zeit das Neue in uns offenbaren in jedem Menschen und in jedem Tier und jeder Pflanze.

.

Sie sagt, bisher war es immer so vereinbart, dass eine Episode deines Lebens mit deinem Tod endete. Dieses Beenden des Lebens mit dem Tod, das hat der Verstorbene nie mitbekommen. Er lebt gedanklich in denselben Häuslichkeiten in denen er vorher auch lebte und wo er sich wohl fühlte und das als Astralwesen und auf dieser Ebene bleibt er so lange als Energiefeld, so lange wie er es möchte. Diese Ebenen werden wir verlassen, so dass es auch nicht möglich sein wird mit Toten aus diesen Ebenen zu kommunizieren.

.

Menschen die kürzlich verstorben sind, sie leben teilweise in anderen  Energiefeldern, jedoch sie erleben keine Reinkarnation für die neue Erde, sondern sie finden sich in ihren Bewusstsein. Das scheint so eine Endlosschleife zu sein.

.

Sie zeigt mir jetzt so kleine Appartements in denen Menschen wohnen. Sie wohnen da eigentlich nicht, sondern sind einfach nur da. Das ist eine Gedankenkonstruktion, die mir da gezeigt wird, in denen sie gefangen sind für eine gewisse Zeit. Es kommt auch keiner von uns, der in dieser Frequenz ist, in der wir uns gerade befinden, an diese Ebenen heran. Diese Ebenen wurden verschlossen, damit wir weitergehen können, sollen wir unsere Toten begraben. Durch dieses Abschließen dieser Ebenen fällt es uns leicht loszulassen.

 

Was uns Menschen momentan sehr nahe gehen wird, das ist der Tod von sehr nahen Verwandten und Menschen die uns sehr am Herzen liegen und uns sehr bekannt sind und die diese Erde verlassen werden. Es war eine Verabredung der gemeinsamen Strukturerweiterung und es war eine Verabredung diese Strukturen zu verlassen und Strukturen in anderen Bereichen mitzugestalten oder aufzubauen. Menschen, die in einem anderen Energiefeld Verstorbene zu beklagen haben, für sie gilt immer noch die alte Erde und der Plan der Reinkarnation. Jedoch Menschen in einem hohen Bewusstsein, die Menschen verloren haben, sie werden in der Lage sein in ihren Strukturen Kontakt aufzunehmen.

.

Sie möchte uns auf ein großes Sterben vorbereiten. Zuerst stirbt ihr Bewusstsein und dann wird der Körper zerfallen, denn die Frequenzen in dem Bewusstsein, in dem sie sich befunden haben, haben buchstäblich alles mit Energien überflutet, sie können es nicht mehr verkraften, sie können es nicht mehr aufnehmen und darauf bereitet uns die Mutter vor, dass es so ist. Sie sagt, der Riss in der Aorta ist dann ihr Gnadentod.

.

Sie sagt, überprüfe deine Gedankenstrukturen, versuche möglichst still mit dir umzugehen, sei liebevoll zum Anderen und sei besonders liebevoll mit dir, du hast es verdient in dieser Zeit. Du spürst ganz genau in dir, dass du die große Veränderung miterleben wirst. Du spürst auch die Kraft die aus dir hervorkommt, obwohl sich manchmal im Äußeren etwas zeigt, was nicht so toll ausschaut, da du dich vielleicht auch etwas gehandicapt fühlst und vielleicht auch Amputationen hast am Körper, die dich nicht glauben lassen, dass du in höheren Regionen auf der neuen Erde dabei bist. Das, was wir erleben werden, wird Wundern gleichen, denn durch die Kraft die entsteht, entsteht also auch dieser Verbund und dieser Verbund wird von Monat zu Monat sehr, sehr durch uns genährt.

.

Sie rät uns keine Energien mehr in alte Strukturen zu lenken, das würde uns sehr viel Energie kosten, wenn wir es dennoch tun. Du sollst lernen zu akzeptieren und dass es nicht zu ändern ist, was geschehen ist. Was immer du hervorgebracht hast, es ist nicht mehr zu verändern in der Vergangenheit. Daher tust du gut, wenn du Strukturen beendest die dir nicht gut getan haben oder wo du dich unwohl fühlst, dass du zu dir finden kannst und nicht ferngelenkt oder ferngesteuert wirst. Das, was du gerade erfährst das ist die Fernlenkung derer, die dich im Griff haben, die dir dein Leben vorschreiben, da du dich von ihnen nicht gelöst hast, haben sie diese Macht über dich.

.

Mit diesem Kraftfeld, in dem du dich befindest mit dem heutigen Vollmond, wird dir viel aufgezeigt werden und dir werden Hintergründe gezeigt und manchmal wird dir sogar gesagt, warum es besser ist eine Trennung herbeizuführen bzw. eine Veränderung der Gewohnheiten in deinem Leben herbeizuführen, warum es für dich jetzt von Vorteil ist dieses in die Wege zu leiten. Dazu wirst du von Vater und Mutter Anweisungen erhalten.

.

Es ist die Macht der Gewohnheit, die dich immer wieder zurückführt zu alten Dingen, die du schon kennst. Jedoch je flexibler du in deinem Bewusstsein bist, je weniger wird diese Macht der Gewohnheit Macht über dich bekommen und es werden neue, kraftvolle Energien aus dir hervorkommen oder werden durch dich entstehen, wenn du den Pfad der alten Wege verlässt, die du bisher gegangen bist und dem Neuen vertraust, auch wenn du vielleicht vor dem Nichts stehst, vor gar nichts.

Solange du dieses Kraftfeld in dir verspürst, dass Vater und Mutter in dir vereint sind, so wirst du aus diesem Kraftfeld das vielleicht nicht existent war, eine neue Ebene kreieren, die noch viel stärker ist als du je in deinem Leben erfahren hast. Das wirst du hervorbringen durch die Tiefe des Bewusstseins, wenn du diese Ebene durchlaufen hast und erfahren und erlebt und somit bist du begnadigt und dir wird alles gegeben.

.

Sie sagt, die Kinder der neuen Erde sie werden aus einer anderen Essenz sein, aus einer anderen Motivation heraus werden sie ihr Dasein genießen. Sie werden nicht mehr die Qualen erleiden müssen die du ertragen hast, sondern sie kommen aus einer anderen Ebene, die Kinder die jetzt geboren werden. Daher sollen die Kinder Menschen oder Eltern vorfinden, Vater und Mutter vorfinden, die das Bewusstsein des Kindes verstehen und nicht in eine Schule geben, wo man sie mit Medikamenten vollstopft, weil die Eltern selbst es nicht verstehen, dass das Kind aus einer anderen Frequenz kommt und das Kind dann auch noch dafür bestrafen, dass es anders ist.

 

Sie zeigt mir jetzt da so gewisse Folterinstrumente, die die jetzige Gesellschaft anwendet zur völligen Auslöschung des Gehirns, das sie mit einem mal tun können. Sie sind schon dran und können das komplette Gehirn eines Menschen auslöschen und programmieren es damit, dass sie einfach nur Roboter und Zombies hervorbringen und das nennen wir dann Schulen und Ausbildungsstätten wo diese Umprogrammierungen stattfinden und wir, die Eltern dann unsere Kinder auch noch vorbehaltlos hingeben. Die Mutter sagt, das ist nicht vereinbar mit der neuen Zeit.

 

Sie würde ihre Kinder nicht in eine Erziehungsanstalt stecken, weil sie selbst keine Zeit hat, um sich mit dem Kind zu befassen. Das, was kommt, ist eine neue Bewusstseinsebene, wo das nicht mehr zulässig ist. Darum werden diese Eltern noch gewaltige Probleme haben. Wir sollen unsere Kinder nicht mehr verkaufen an die herrschende Gesellschaft. Wir sollen dafür einstehen sagt die Mutter, dass sie Lichtwesen sind und eine Ausbildung als Lichtwesen erfahren und dass das Gesetz der Dunkelheit für diese Art von Menschen nicht mehr gilt. Wir sollen dazu stehen, das ist unsere Aufgabe als Lichtbereiter.

 

Die Mutter sagt, wir sollen aufhören unsere Kinder auf die Schlachtbänke der Gesellschaft zu führen. Wir regen uns auf, dass Tiere getötet werden, was schlimm genug ist, jedoch was wir vor unseren Augen sehen, dass Gehirne von Kindern getötet werden, indem man sie Computerspielen usw. dieser Gesellschaft aussetzt, dass ihr Gehirn zerfressen wird und dass sie eigentlich wie Zombies in der Gegend herumlaufen.

 

Wir stehen machtlos daneben und schauen zu, wie die Gehirne der Kinder abgeschlachtet werden, weil wir nicht einmal merken, dass unser Gehirn schon zum größten Teil ihnen gehört. Sie sagt, das ist nicht die Voraussetzung, um auf die neue Erde zu kommen oder mit der neuen Erde in Vereinbarung zu kommen. Da wird sich auf der Erde noch etwas wandeln müssen.

 

Sie sagt, es geht hier um Selbstcourage, die man für den Anderen hat und ihm beisteht. Das würde dieses Kollektiv, diese Energien, die jetzt da sind, bewirken, dass dies möglich ist, dass du dann in dieses Kraftfeld mit eintauchen kannst und mitgestaltest.

 

Die Mutter sagt, sie könnte uns heute noch eine ganze Weile etwas erzählen. Es liegt viel Energie, viel Kraft in der Sonne und in der Erdumlaufbahn, die wir teilweise in einem sehr außergewöhnlichen Schlenkerer, kaum merkbar durchlaufen, also eine Bahn die sehr außergewöhnlich ist. Es gab bisher keine Wesen die darüber berichteten, aus der Sicht der Menschen, wie es ihnen geht in dieser Zeit und das möchte sie jetzt tun.

 

Wir werden sehr wohl von außen beobachtet und zwar das gesamte Spektrum der Milchstraße, insbesondere in den Quadranten, wo sich die Erde befindet und sie ist wirklich winzig klein in der Milchstraße, das ich hier auch so sehe, jedoch alles bemüht sich um diese Erde.

 

Das hat eine bestimmte Ursache die darin zu finden ist, dass jeder Mensch aus dem Material eines anderen Planeten geschaffen ist. Wir wurden praktisch auf dieser Erde ausgesetzt, um sich der Entwicklung der Struktur, dieser Lebensformen die durch die Energiefelder der Menschen erschaffen wurde, bewusst zu werden und anzusehen was wir hervorgebracht haben.

 

Das ist jetzt der Zeitpunkt in dem jetzt alles offenbart wird, was die verschiedenen Frequenzen im Universum mit der Erde gemacht haben, das wird jetzt sichtbar. Das Experiment ist jetzt zu Ende. Alle haben sich wieder getroffen oder werden sich wieder treffen.

.

Die Mutter sagt, in der Frequenz in der du gerade bist, es kann ganz plötzlich die ganz große Veränderung für dich sein, das hat jedoch nichts mit deinem Nachbarn zu tun oder mit irgendwem anderen den du glaubst anzubeten oder anbeten zu müssen oder mit irgendetwas, sondern es hat etwas mit deinem Schlüssel zu tun, mit deinem Frequenzschlüssel. Wenn du in diesem Frequenzschlüssel, in dieser Tonlage schwingst die das Universum für dich anstimmt oder der der dich denkt, dieser Planet oder Komet oder was es auch immer ist, wenn  es dieselbe Energie bzw. Melodie ist, dann wirst du Veränderung erfahren als Einzelner und die wird sehr massiv sein.

.

Der gesamte Stamm, den sie heute gegründet hat, schwingt in diesem Kollektiv. Wir sind die, von denen in der Vergangenheit gesprochen wurde, dass wir die aufgestiegenen Meister sind. In jedem Einzelnen von uns, die jetzt ihre Worte verstehen können, befindet sich ein aufgestiegener Meister und er wird sich zeigen durch dein Bewusstsein.

.

Sie möchte etwas sagen für die kommende Zeit – heute haben wir den 14.05.2014 – was wir in den nächsten 2, 3 Monaten erleben werden. Zunächst den Zerfall der politischen Strukturen. Er ist für den Zeitraum der Bewusstwerdung durch die Tag- und Nachgleiche auf diesen Moment fixiert und es wird vonstattengehen so wie die Nacht dem Tage weicht. Das ist ein Aspekt sagt die Mutter.

.

Das was sich politisch zeigen wird, wird in uns einfließen und es wird mit einem mal einen riesen Ruck geben durch alle Ebenen der Erde. Für die einen wird es ein Volksfest geben und die Anderen werden weinen. Das werden wir noch in diesem Jahr erleben. Wobei sie die nächsten 2,3 Monate als sehr aufwühlend beschreiben kann.

.

Ich habe gesehen, wie sie es vorher gesagt hat, wie Fallschirme vom Himmel gefallen sind, wo teilweise Menschen dranhingen und teilweise hingen so etwas wie Hilfsgüter dran oder was weiß ich, was das ist. Der ganze Himmel war voller Fallschirme für diese Zeit. Ich weiß nicht was das bedeutet Mama. Damit will sie mir sagen, um dass Hilfe auf der Erde gebraucht wird auf der einen Seide, wird auf der anderen Seite sein, dass diese Hilfe den Alarm auslöst und erst dadurch wird ein großer Teil der Menschheit wach werden und es wird Hilfe kommen und das brauchen wir Menschen irgendwie.

.

Sie sagt, das Energiefeld im Äußeren, das wir momentan erleben, es wird uns in Ruhe lassen und sie wünscht sich so sehr, dass wir zu ihr in die Stille, in den Wigwam kommen und nachts der Stille lauschen.

.

Sie sagt, sie singt von einem Stein den sie mit ihrer Hand bearbeitet und immer wieder gibt sie Wasser mit ihrer Hand auf den Stein und sie bearbeitet ihn mit ihren bloßen Händen und sie sieht wie darin die Form ihres Geistes entsteht. Dieses Lied das sie da singt ist ein Lied das in uns allen klingt, indem wir unsere Hände bewegen und unserem Geist die Form nach außen verleiht. Es ist ein Lied ihrer Weisheit.

.

Sie sagt, du sollst viel singen, wenn du arbeitest und deine Hände beobachten. Ob du aus dem Geist arbeitest oder ob es fließt, die Arbeit. Beobachte Deine Hände was sie tun.

.

Sie möchte sich für heute von uns verabschieden. Sie sagt, die Sonnenenergien, es sind die Energien des Vaters und sie sind sehr heftig und sie machen vielleicht auch mal bei dem einen oder anderen Schmerzen. Jedoch es ist ein Durchdringen von hohen Frequenzen und die Mutter hat für alle größtes Verständnis, jedoch sie kann nichts tun. Sie wünscht dir Heilung und den Aufstieg deines Körpers, den du ja mitnehmen sollst.

.

Darum verneigt sie sich vor uns und sie sagt, jetzt ist die Zeit gekommen, da sie mit euch tanzen und feiern möchte, denn es ist wahrlich eine große Zeit der neuen Energien, des neuen Bewusstseins für die Ewigkeit zu erschaffen. Bleibt tapfer sie ist bei uns. Darum verneigt sie sich vor uns und sagt, dass wir ihr so viel Kraft geben durch unsere Gesänge und unsere Lieder und dass wir ihr sehr viel auf diesem Weg an Energien bereitet haben und dass es für sie leichter ist. Für sie ist es jetzt leicht sich mit der Zentralsonne zu verbinden und so segnete sie uns und wünscht uns eine schöne Zeit.

.

Om, Namah, Shivaja

Mutter, Vater, Sohn, Schöpfer Gott dein Wille geschehe.

Daikomeo, Daikomeo, Daikomeo

Heilung, Heilung, Heilung

Om Shanti, Om Shanti, Om Shanti

 

Von der Kraft des Lichts, von der Sonne durchstrahlt, bist du in dir erwacht.

Vater und Mutter sind nun in dir vereint und du bist die Kraft die erschafft.

Om Shanti, Om Shanti, Om Shanti,

 

www.ldsr-media.de/videos/682/sam-channelt-mutter-erde-am-14.05.2012-~-www.lichtderstilleradio.de

Wir freuen uns über Eure Weiterverbreitung – Bitte halte den Hinweis zur Quelle aufrecht!

Jedes Sponsoring zu diesem einzigartigen Radio ist Herzlich Willkommen und zeugt von Eurer Wertschätzung. 

LICHT DER STILLE RADIO    www.ldsr-tv.de

 

Die Lesequelle: www.pachamama-2012.de/mutter_erde_channeling.htm


Kategorien: Aktuelles, Göttlichkeit annehmen | Schlagwörter: | 2 Kommentare

Beitragsnavigation

2 Gedanken zu „„ Die Lichtbringerzeit ist jetzt“ , da der Aufstieg sich ereignet !

  1. Gunner

    hallo zusammen:)♥

    hier webinars von zeitenwende von Sabine Wolf:)

    sie bestätigt es das neue energien da-sind;)

    alles liebe ♥ Gunner

    • Lieber Gunner,
      bei mir auf dem Daschboard geht es nicht öffnen, aber das was die Öffentlichkeit lesen kann, da kann man es öffnen. Alles Liebe von Charlotte

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: