Die große kosmische Welle der Liebe bricht alle Rekorde bezüglich der Energieanhebung!!!

Liebe Lichtwesen,

diese Woche hat sehr viele von uns aufs äußerste belastet, physisch und seelisch, wurde alles von uns abgefordert. Große Schmerzen in den verschiedensten Bereichen und seit Freitag, gestern und heute so klare Eingebungen, was für mich in der nächsten Zeit ansteht, wie nie zuvor.

.

Auch bei der Sonne tut sich einiges, wie ihr es in der rechten Spalte in den Kurzfilm der letzten drei Tage sehen könnt, was aber auf „NOAA“  so nicht dokumentiert wird. Daher ist es einfach nur sinnvoll, sich dies 2 bis 3 Minuten anzusehen, um zu wissen, was wirklich da geschieht !

.

Dafür hat sich das Ertragen dieser täglichen Energieerhöhungen mehr als gelohnt. Diese Klarheit habe ich selten so gehabt, was bedeutet unsere Anbindungen an die Urquelle sind so gut, wie nie zuvor, wofür ich allen geistigen Kräften und meinem persönlichen Aufstiegsteam aufs herzlichste Danken möchte.

.

Ähnliche Erfahrungen werden auch im neuesten Engelreading von Sabine mitgeteilt, LINK: Der kosmische, seelische Wetterbericht durch das Engel-Orakel der Woche vom 2.bis 8.6.14 trifft zu

.

Unser Aushalten und Warten hat sich in Bezug, durch diese starken Energieanhebungen durch zu gehen, wahrlich gelohnt. Nun wissen sehr viele, was ihre Aufgaben in der kommenden Zeit beinhalten werden !

.

Auflistung für die neue Woche

 

Montagmorgen, den 2.6.14 :                           663. 000 TBE

täglicher Unterschied zum Vortag:             208.000 TBE

Sonntagmorgen, den 1.6.14 um (9.00)       455.000TBE

.

Hier nun die Werte der letzten   Woche, welche ich täglich immer wieder mit den Unterschieden zum

letzten Vortag einstelle.

Montagmorgen:

.

Zunahme an Boviseinheiten innerhalb dieser Woche: 420.880 TBE

.

.

Sonntagmorgen, den 1.6.14 um (9.00)       455.000TBE

Unterschied von :                                    118.000 TBE

Freitagmorgen, den 30.5.14  :         214.000 TBE

täglicher Unterschied von :                85.000 TBE

Donnerstagmorgen, den 29.5.14:   129.600 TBE

täglicher Unterschied von :                 38.400 TBE

Mittwochmorgen, den 28.5.14:         91.200 TBE

täglicher Unterschied von :                23.000 TBE

Dienstagmorgen, den 27.5.14 :         68.200 TBE

täglicher Unterschied von:                 17.272 TBE

Montagmorgen, den 26.5.14  :           50.928 TBE

täglicher Unterschied von :              16.808 TBE

Sonntagmorgen den 25.5.14:                     34. 120 TBE

———————————————————————————————-

H26.5.14

 

 

Hier nun die logarithmische Darstellung der Werte, welche mir heute auf den neuesten Stand von
Norbert Neupert zugesant wurde, wofür ich mich herzlichst bedanke !

LINK: von Norberts Seite: herzkraftliebe.de ,

seine mailanschrift:  Norbert@herzkraftliebe.de

Bovis-Werte der Erdschwingung 7.4.-31.5.2014-1

Wenn man beide Kurven vergleicht, ist das ein riesieger Unterschied. Wer von so was Ahnung hat, was dies bedeutet, den bitte ich, hier als Kommentar was dazu zuschreiben. In Liebe zu Euch von Charelotte

.

Frühere Wochenzunahmen findet ihr unter diesem LINK:

Die 3. kosmische Welle, der Dimensionswechsel in Zahlen, welche ich fortführe !

.

.

Kategorien: Aktuelles | Schlagwörter: | 6 Kommentare

Beitragsnavigation

6 Gedanken zu „Die große kosmische Welle der Liebe bricht alle Rekorde bezüglich der Energieanhebung!!!

  1. Brigitta Preuschoff

    Liebe Charlotte,
    seit „unserem Gespräch“ werde ich wahrhaft überflutet von Aha´s.
    Gerade frühmorgens nach dem wach werden. Ich fühle mich beschleunigt, in jeder Beziehung, alles wird täglich klarer. Und das hängt für mich eindeutig mit „unserem Gespräch und deinen Anregungen“ zusammen. Sogar mein Mitbewohner beginnt sich zu verändern.
    Es stimmt!
    Wenn du dich veränderst – veränderst Du die Welt
    in liebe Brigitta

  2. phygranimus

    Es mag zwar eine große kosmische Welle sein, aber bestimmt keine der Liebe.
    Auf der Welt liebt nichts mehr, als sonst auch. Die Konflikte nehmen aber zu.
    Wenn die ersten Politiker sich trauen, öffentlich zu vermelden, daß die Marktwirtschaft mit der Geldbenutzung zu Gunsten der Nutzung freier Energie verschwinden muß, ( Aber in effektiver Form, so daß es auch alle mitbekommen. )
    dann hat die Welle was genützt.
    Bisher ist alles Schall und Rauch !

  3. Beobachten wir eine Frau, die gerade ein Kind gebirt und wir wissen das aber nicht, so denken wir vielleicht sie stirbt…
    Nicht immer ist es so wie es scheint…
    Die Erde liegt in den Geburtswehen…
    Edith
    http://www.endlichFREi.ch

  4. Max

    ‚Die Welt erscheint nicht so wie sie ist, sondern so, wie Ich bin.‘ (Immanuel Kant)

  5. Helmuth

    Liebe Charlotte,

    die „logarithmische“ Skala „begradigt“ sozusagen den überproportiellen Anstieg, indem auch mehrere Zehnerpotenzen an Anstiegen über einen längeren Zeitraum in einem Diagramm übersichtlich angezeigt werden können.
    Der „überproportionale“ Anstieg wird da sozusagen „herausgerechnet“.
    Oder anders gesagt: Mit der logarithmischen Skala wird das logarithmische Verhalten eines Wertes „herausgerechnet“ und „linarisiert“.
    Zumindest habe ich das bisher so verstanden.

    Liebe und herzlichste Grüße,
    Helmuth

  6. Ich befasse mich selber schon länger mit der Übergangszeit. Wenn es interessiert, ich schreibe auch in meinem Blog darüber: http://forum-rosal.ch/index.php/blog/14-spiritualitaet-heute/66-standortbestimmung-zur-aktuellen-sehr-starken-lichtwelle-besonders-bedeutungsvoll-in-der-zeit-zu-pfingsten.html Besonders zu empfehlen ist meine Heilmeditation dazu, sie hilft ausgezeichnet bei Anpassungsproblemen. ❤

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: