Wir haben jede Sekunde erneut die Wahl, wie wir etwas annehmen und fühlen wollen

Liebe Lichtwesen,

auch wenn der Druck durch die täglichen Energieerhöhungen unsere tiefsten versteckten Gefühlen aus dem Unterbewusstsein hoch holen, wie es im Engelorakel der Woche erwähnt wird, LINK: Engel Orakel zur Sommersonnenwende und für die Woche vom 23. bis zum 29. Juni 2014

so haben in jeder Sekunde die Wahl, wie wir was sehen und annehmen wollen. Dies betrifft alles, womit wir uns beschäftigen. Ich selbst habe in den letzten Tagen auch zwei sehr berührende Kommentare erhalten, welche ich jetzt hier einstelle. Der erste Kommentar drückt das aus, was ich jetzt als Mensch leben und erfahren will.Glücksgefühe, Wertschätzung, Dankbarkeit, Freude, all das, was wir so selten als Gefühl ausdrücken konnten !

Der zweite Kommentar:   LINK: Die Zukunft kann auch ganz anders sich entfalten, wenn wir es wollen   über unsere Zukunft, ist eine Option, die zum Teil so eintreffen kann, wenn wir da unsere Energie reingeben wollen. Wir entscheiden durch unser Leben und womit wir uns beschäftigen, was dann auf uns zukommt. Unsesre Resonanz mit einem Thema entscheided darüber, wie sich was in unserem Leben entfaltet. Wer im jetzt lebt, braucht keine Zukunftsangaben, die immer schneller sich ändern, je nachdem wie das Kollektiv denkt und selbst sich ändert. Wir alle gemeinsam fühlen und wissen, was wir leben wollen . Daher ist es so wichtig alle einengende  Programmierungen sofort in uns zu löschen bzw was da steht es umzuprogammieren, denn diesesr zweite Kommentar ist so eine Programmierung auf die Zukunft, die so nicht stattfinden braucht, wenn wir es anders wollen!

.

Meine liebe Charlotte,

aus tiefstem Herzen und tiefster Seele möchte ich heute Dank sagen für all die Male die ich bei Dir lesen durfte, wenn ich fast zeitgleich wie ein Energiezwilling irritiert nach einem Abgleich meiner Empfindungen nach Antworten gesucht und dadurch gefunden habe. Da ich mich so manches Mal mit Worten noch schwer tue, weil so vieles durch mein Herz fließt an Gefühlen, möchte ich mich für Deine Wortwahl und fließen lassen mit einer innigen Verbindung bedanken……und wieder fehlen mir sprachlos die Worte, was ich sagen soll, ich schicke es Dir als Liebes-Dankes-Paket als Gefühlstransfer in diese Worte, und Du wirst alles in Dir fühlen können!!!

Zur Sommersonnenwende war ich mit einer Gruppe von Menschen unterwegs und als wir uns miteinander verbunden haben und ich mich im Kosmos mit Euch allen Hand in Hand und Herz in Herz vereint spüren durfte, es ist so unbeschreiblich, so unfassbar, dieses Glücksgefühl. Und dann kamen Worte durch eine wunderbare Frau, die als Kanal uns Botschaften der Liebe überbrachte und des Dankes, das wir uns an diesem Platz durch die Zeiten hier versammelt haben, um als Liebeskanal hier zu sein. Sie sprach Worte auf Hawaianisch und ich brach in Tränen der Berührung aus.

Danach war ich wie ausgewechselt. Mein inneres Kind war den ganzen Tag so unruhig, hibbelig, wollte mit den Menschen lachen und fröhlich sein und all die Anspannung der Datentransfers endlich in Freude wandeln, die ich so lange schmerzlich vermisst habe, weil der Körper so oft dröhnte und oft nur der Blick in die Sterne des Nachts mir Halt und Kraft und Zuversicht bot (Außer eure so wundervollen Seiten natürlich!!!)

.

Mein Herz möchte rausspringen, so voll ist es mit Liebe und Wertschätzung und Dankbarkeit und und und…….
Diese Geburt ist unbeschreiblich….. Glückseligkeit.

Ich möchte euch alle auf einmal umarmen und kennenlernen, persönlich und austauschen und tanzen und singen……..ja so fühle ich mich………..

In Ewiger Dankbarkeit, denn wir sind alle eins!!!

Bettina

.

.

Neu eingestellt: der zweite Kommentar:

Kategorien: Aktuelles | Schlagwörter: | 6 Kommentare

Beitragsnavigation

6 Gedanken zu „Wir haben jede Sekunde erneut die Wahl, wie wir etwas annehmen und fühlen wollen

  1. franz baumann

    hallo charlotte!
    ich lese seit jahren diesen blog , bis jetzt hat sich noch nichts in punkto aufstieg getan
    würden sie mir die wahrheit sagen, ist das was hier geschrieben wird die wahrheit oder fiktion?
    mit freundlichen grüssen

    • Lieber Franz,
      es ist gut, dass Du dies hier regelmäßig liest. Das wirkt auf feinstofflicher Ebene und wenn Du jetzt darum bittest, dass Dein Verstand sich zurück nimmt, damit Du mehr all das erfahren kannst, dann kann es zu Dir kommen, genau dann, wenn Du es bewusst losgelassen hast.

      Bitte Deine göttlichen Engel um Hilfe, mehr davon fühlen und erfahren zu dürfen. Es geht hier darum, dass es ein Herzenswunsch ist, nicht um etwas beweisen zu wollen! Also Deine Absicht zählt, wenn Du diesen Wunsch abgibst. Ich bete für Dich, und alle Menschen, denen es ähnlich ergeht, dass ihnen dieses Geschenk zu Teil wird, in Liebe von Charlotte

  2. Pingback: Wir bestimmen durch unser Denken, was wir erleben! | Einfache Meditationen 2

  3. Iva

    Liebe Charlotte,

    Ich bin „per Zufall“ auf deine Seite gejonnen. Das War vor ein paar Monaten. Du bringst viel Wissen, Licht und Liebe in deinen Blog der mir sehr viek hilft, da ich gleich oder ähnlich fuhle. Ich merke schon seit mehr als 20 Jahren das ich anders fühle und denke bals die Masse. Aber seit der Trennung von meinem Ex Mann, weis ich das es keine Zufälle gibt und ich lerne jeden Tag dazu und bedanke mich für alles was ich in diesem Leben als Iva auf der Erde erfahren durfte und lernen darf.Wir sind hier auf der Erde um zu lernen und unsere Fehler aus vergangenen Leben wieder gut zu machen. Ja liebe Charlotte, wir Mensch kreiren uns unsere Welt durch unsere Gedanken. Das Universum ist nur der Paketdienstleister der uns unsere Wünsche abliefert wie UPS.Ich habe manchmal dad Gefühl das die Zeit einfach zu kurz ist auf dieser Erde, das es nicht ausreicht was wir alle noch zu lernen und zu erfahren haben. Das wichtigste ist, sich von der Angst zu befreien. Das ist nämlich das alte System indem wir Menschen egal ob katholisch oder andere Religionen erzogen worden sind, der strafende zornige Gott etc. Dabei ist ubser aller Vater ein liebender Gott warum sollte wir Kinder vor unserem Vater angst haben? Um uns zu manipulieren und Kontrollieren. Das schlimmste ist ja das der Mensch alles und jeden kontrollieren will, das fängt ja in der Kindheit schon an mit Vater und Mutter etc. Aber wie du schon sagtest, das ist das slte System und das bröckelt nicht nue sondern ist schon an vielen Stellen zerstört. Ich wünsche mir wirklich eine gewaltfreie und liebende Welt, indem die Menschen anfangen die kleinsten und unschuldigsten Gottes Geschöpfe die Tiere zu lieben und zu beschützen. Mitleid ist das was vielen Menschen leider fehlt und die Fähigkeit zu lieben.

    In Liebe Iva

    • Daimen

      wenn wir wirklich hier sind um nur zu lernen und fehler wieder gut zu machen dann ist das eigendlich nicht ganz anders als die theorie von einem gott der uns bestraft und beschenkt 😦 und dazu kommt noch das die ganzen kriege und gewalttaten gerechtfertigt wären weil wir ja erstmal alle lernen müssen das dass zu nichts führt ;(

      • petra

        huhu daimen,

        erst wenn du nix mehr denkst, manifestierst du nix mehr. wenn du also sagst: ich glaube…
        tust du schon manifestieren.
        yolande beschreibt das in ihrem buch. eine frau der die gedanken abhanden kamen. aber in dem moment, wo sie versucht alles zu beschreiben (was sie erlebt), ist sie schon wieder am manifestieren.
        es ist ein film der bei jolande im hintergrund läuft, wo sich die personen als person identifizieren. als einzelner und in gruppen. sie tut es nicht mehr. sie weiß darum und kann es auseinanderhalten.
        im herzen bist du in der einheit und da gehts um die feinstoffliche energie und glücksgefühle. alles besteht dann aus wellen…

        wir sind also hier, weil wir uns als energie einen zustand aussuchen. je nach zustand die wahrnehmung.
        die einen sind dann im verstand, die anderen in den höheren (feinstofflichen) sinnen und es kann auch wechselhaft sein.
        zum beispiel verlieben sich viele in den zustand der liebe, ansich gehts aber drum sich selber zu lieben und energien auszutauschen. alles ist miteinander verwoben. es geht also nicht um sex und anderer benennung, sondern um die glücksgefühle, sich gegenseitig gut tun – neben dem sex. sex ist nur der begriff um eine handlung zu beschreiben, sie beschreibt aber nicht die energieströme die ausgetauscht werden.

        lieben gruß, petra 🙂

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: