Monatsarchiv: August 2014

Die planetare Meditation, in Mitteleuropa Sonntags um 17 Uhr, für einen Bewusstseinswandel

Liebe Lichtwesen,

ich unsterstütze diese Meditation, wo ihr meditieren könnt, wie ihr es am besten könnt, so locker und frei, unbedarft und voller Liebe ! Eure Motivation ist entscheidend. Weiter unten wird noch einmal von der Befreiungsmeditation gesprochen, die auch sehr wichtig ist. Bitte verschickt diese Meditation an so viele Menschen, die meditieren, damit sich möglichst viele beteiligen können. Ich bedanke mich bei allen, die mitmachen, und es zählt jeder, der sich beteiligt ! In Liebe von Charlotte

.

Die planetare Meditation

Advertisements
Kategorien: Meditationsaufrufe | Schlagwörter: | 10 Kommentare

Gestern und heute Sturmwarnung für das Magnetfeld der Erde

Liebe Lichtwesen,

es geht wieder rund, wenn alle die Auswürfe der letzten M-flares bis zum vor 3 Tagen, welche dann hier als Protonen und Elektronen eintreffen und unser sehr schwaches Magnetfeld aufs stärkste belasten. Siehe das beigefügte Bild von NOAA.

noaa_mag_3d.29.8.14.

 

Link: http://www.n3kl.org/sun/noaa.html

.

Dieses Bild zeigt nur zum Teil auf, was gerade hier abgeht. Das wackelige Magnetfeld ermöglicht es für uns, dass bei uns allen neue Programme aktiviert werden . Desweiteren erhalten wir immer mehr Infos über uns selbst. Fragt immer wieder innerlich nach, bittet um Antwort und dann lasst es gleich los, das ist sehr wichtig, denn dann kommt es ganz unverhofft. Körperlich haben wir wieder viel Energie, wodurch wir wieder mehr Dinge ändern können, was allen zu gute kommt. Es ist eine magische Zeit, wei jetzt Dinge passieren, wie es dies früher nicht gab. Es ist eine sehr aufregende Zeit, in Liebe von Charlotte

.

Kategorien: Sonnenaktivität | Schlagwörter: | 20 Kommentare

ein mehrdimensionalen Führer/Lehrer ist das Ziel für

Liebe Lichtwesen,

dies ist wieder ein sehr anspruchsvoller Text, und wenn ihr etwas nicht versteht, fragt innerlich nach, lasst die Frage los, beschäftigt

Euch mit was anderem, und dann kann beim Spülen oder Staubwischen die Antwort kommen, wie ich es schon oft erlebte, in Liebe von Charlotte

.

„Ein Mehrdimensionaler Führer/Lehrer Sein“

Die Arkturianer durch Suzan, 21.08.2014, 

Übersetzung: SHANA

.

 

Wir befinden uns in dem Prozess, unsere Wirklichkeit zu verlagern. Wir sagen „uns“ für alle Dimensionen, Wirklichkeiten und Welten, die sich in eine höhere Frequenz des Ausdrucks verschieben. Wie im kleinen, so im großen.

 

Deshalb, während die drei-/vierdimensionale Realität sich von den Fesseln der dreidimensionalen Illusion befreit und in die fünfte Dimension des Licht der kosmischen Wahrheit verschiebt, so verschieben sich alle Dimensionen über der Fünften auch in ihren folgenden höherdimensionalen Ausdruck.

 

Während wir diesen Übergang machen, gibt es ein Freigeben und loslassen von dem, was unser vorherrschender Ausdruck des Selbst gewesen ist. Wir Arkturianer z. B. dehne unsere Basis-Frequenz von den achten bis zehnten Dimensionen in die elfte und zwölfte Dimension aus.

In der gleichen Weise verschiebt sich eure menschliche Basis-Frequenz-Form von der dritten/vierten Dimension in die fünfte Dimension, was einmal euer höherer Ausdruck des SELBST war. Im Fall der Erde werden die dritte/vierte Dimension allmählich immer weniger bewohnbar.

.

Ihr werdet feststellen, dass es ebenso, wie es einmal anstrengend war die fünfte Dimension bewusst zu erfahren, zunehmend schwieriger werden wird, die dritte/vierte Dimension bewusst zu erfahren. Sogar jetzt kann euer Bewusstsein sich bereits in dem verlieren, was ihr einen Trance-Zustand nennt. Dieser Trance-Zustand fühlt sich so natürlich an, dass ihr ihn nicht verlassen wollt.

.

Und während sich durch diese Veränderung ständig euer Bewusstsein beschleunigt, werdet ihr eine neue Perspektive auf eure physische Welt gewinnen. Diese höhere Sicht erlaubt es euch, eure 3D-Realität von Oben-drüber“ wahrzunehmen, statt „innerhalb“ zu stecken. Mit anderen Worten, ihr werdet fähig sein, euer Ego von eurem Höheren SELBST zu beobachten.

.

Sobald euer mehrdimensionales SELBST zuständig ist, werdet ihr einige wichtige Entscheidungen treffen, die EUCH zum Schöpfer eures Lebens machen. Ihr werdet euch auch vieler eurer höherdimensionalen, alternativen oder parallelen Wirklichkeiten bewusst werden.

Während ihr in der Illusion der dritten Dimension schwimmt, seht ihr nur das, was euch umgibt. Aber wenn ihr eine höhere Perspektive über euer Leben wiedererlangt, werden sich allerdings viele eurer Prioritäten ändern. Euer Ego wird euch nicht mehr sagen: „Lass von deinen Meditationen und kreativem Ausdruck ab, damit du zurück zum Geschäft deines wirklichen Lebens kommen kannst.“

Mit eurem Höheren SELBST am Ruder werdet ihr erkennen, dass das, was ihr so nur als „eure Phantasie“ wahrgenommen habt, eigentlich euer wirkliches Leben ist. Und dann, langsam oder auch schnell, wollt ihr von dem „loslassen“, was die unteren Frequenz-Aufgaben, Verantwortlichkeiten und Arbeitsplätze sind.

.

Auf diese Weise könnt ihr leichter in der bedingungslosen Liebe und dem Licht der fünften Dimension bleiben. Natürlich werdet ihr euch immer noch darum kümmern, eure „3D-Unternehmungen“ zu erledigen, aber eure Prioritäten werden sich sehr verändern, während euer Bewusstsein sich in die höheren Dimensionen ausdehnt.

Vielleicht mögt ihr denken: „Wage ich zu glauben, dass das was meine Phantasie zu sein scheint, eigentlich meine wirkliche Welt ist? Wenn ich diese Wahl treffe und meine primäre Anhaftung an die Gefühle meiner fünfdimensionalen Wahrnehmungen umstelle, bedeutet das, dass ich in der physischen Welt sterbe?“

Wenn ihr meditiert oder träumt in einer höheren Frequenz-Wirklichkeit zu sein, seid ihr dann fähig aufzuwachen oder eure Meditation zu beenden? Natürlich verschwindet eure physische Realität nicht während ihr schlaft oder meditiert, noch wird sie weggehen, während eure primäre Identität aus eurem physischen 3D-Selbst zu eurem 5D-Lichtkörper-SELBST wechselt.

.

Selbst jene, die tatsächlich in der dritten Dimension „sterben“, erleben oft sowohl ihre höheren Welten als auch die dritte Dimension, bis sie bereit sind ihren niedrigeren Ausdruck des Selbst freizugeben. In der gleichen Weise werden unsere Lichtwirkenden mit der Entscheidung konfrontiert „welche Realität ist die wirkliche Welt“?

Während ihr euch in euren fünfdimensionalen Zustand des Bewusstseins entwickelt, entsteht schließlich diese Frage: „Welche von den vielen Dimensionen der Wirklichkeit wähle ich als meinen primären Ausdruck des SELBST aus?“

Als ihr euch freiwillig angeboten habt euer Erden-Gefäß zu betreten, wurde die physische Welt euer primärer Ausdruck des SELBST. Während ihr immer noch innerhalb eures ErdenGefäßes eingehüllt seid, werdet ihr dazu bewegt zu glauben, dass ihr nur die Wahl eines primären Ausdrucks habt.

.

Während ihr zunehmend euer mehrdimensionales Bewusstsein erfahrt, nehmt ihr auch die dreidimensionale Welt wahr und glaubt vielleicht, dass ihr eine „primäre Realität“ wählen müsst. Dieser Glaube rührt daher, auch wenn ihr eine mehrdimensionale Erfahrung habt, dass ihr in einer dreidimensionalen Weise denkt.

Sobald ihr mehr und mehr Ausflüge in euer fünfdimensionales Bewusstsein macht, fangt ihr auch an mehrdimensional zu denken. Damit werden die Entweder-/Oder-Wahlen, die eure 3D-Welt füllen, von der Erkenntnis ersetzt, dass ihr beide bzw. alle auswählen könnt. Das ist der Moment, in dem ihr beginnt das Konzept der mehrdimensionalen Wirklichkeit aus einer höheren Perspektive zu verstehen.

.

Aufgrund eures entwickelten Verständnisses für euer mehrdimensionales SELBST erinnert ihr euch daran, dass ihr nicht mehr wählen müsst. Aus der Perspektive eures fünfdimensionalen Selbst wisst ihr, dass ihr unzählige Ausdrücke von eurem SELBST habt, die gleichzeitig auf unzähligen Dimensionen und Wirklichkeiten erfahren werden.

Die schwierige Anpassung ist, dass euer fünfdimensionales SELBST die Überzeugungen der Illusionen von Zeit und Raum eures dreidimensionalen Selbst „loslassen“ muss. Euer dreidimensionale Ausdruck hat Furcht, jene Illusionen freizugeben, weil ihr euch unbewusst daran erinnert, dass jene Form des „Loslassens“ der Tod in vielen eurer dreidimensionalen Inkarnationen bedeutete.

.

Es ist sehr schwierig die 3D-Indoktrinationen „ein Leben pro Mensch“ und „ein Leben zu einer Zeit“ zu durchbrechen. Diese Regeln besagen weiter, dass, wenn ihr ein gutes Leben führt, ihr in den Himmel geht, wenn ihr jedoch ein schlechtes Leben führt, geht ihr in die Hölle. Das Problem von gut gegenüber schlecht ist die der Definition für gut und schlecht, weil sie sich in eurer dreidimensionalen Indoktrination unterscheiden.

.

Wegen der gewaltigen Programmierung, die viele Menschen erhalten haben, sowie die Tatsache, dass viele von Gaias Menschen am Rande des Überlebens leben, fällt der Großteil des Prozesses, sich in höhere Frequenzen des Bewusstseins zu verschieben, auf die Schultern der erwachten Lichtwirkenden.

.

Wir möchten euch, ihr lieben Lichtwirkenden, für euren großen Mut und eure Ausdauer danken. Wir kommen in euer Bewusstsein um euch zu sagen: „Es ist JETZT für jene von euch, die ihr euch mit eurem mehrdimensionalen SELBST vereinigt habt an der Zeit, euch miteinander zu vereinigen.“

Die Mitglieder der Galaktischen und Himmlischen Reiche arbeiten mit euch, unseren erdgebundenen Ausdrücken des SELBST, um euch zu erinnern: „Es ist JETZT, euch mit Gaia und all euren menschlichen und nicht-menschlichen Bewohnern zu vereinigen, die bereit sind, die unzähligen Illusionen und Beschränkungen von ihrem dreidimensionalen Gefäß freizugeben.“

.

Mit jeder Überzeugung, mit der ihr in die Illusion eures 3D-Ausdrucks fallt, beschränkt euch. Sobald ihr euch jedoch vorstellen könnt, dass ihr mehrdimensional seid, beginnt ihr glücklicherweise zu erkennen, das ihr keine Realität verlassen müsst, um eine andere Wirklichkeit zu erleben.

Tatsächlich habt ihr alle die Möglichkeit eure drei-, vier- und fünfdimensionalen Realitäten innerhalb des JETZT eures mehrdimensionalen Bewusstseins zu erleben. Durch die Abstimmung ins „JETZT des EINEN“ könnt ihr eine ehrliche Einschätzung eures Bewusstseinszustandes erreichen, indem ihr eure Gedanken, Emotionen und Aktionen aus einer neuentdeckten höheren

Perspektive beobachtet.

.

Um die Rückkehr zu vollem Bewusstsein eures mehrdimensionalen SELBST wählen zu können, müsst ihr ein BEWUSSTER Beobachter eures Lebens sein. Zuerst müsst ihr euch kennen, bevor ihr euch ändern könnt.

Sobald ihr euch genau beobachtet, werdet ihr Änderungen erkennen, die ihr in eurem Leben und in eurem Selbst machen müsst. Diese Beobachtung beginnt mit den Worten zu eurem Selbst:

.
„In diesem Moment betrete ich mein Höheres SELBST, um meinen Zustand des Bewusstseins zu beobachten. Aus dieser höheren Perspektive kann ich meine Gedanken, Emotionen und Handlungen ehrlich beobachten.

In diesem Augenblick beobachte ich, wie meine Gedanken und meine Emotionen meinen Zustand des Bewusstseins beeinflussen. Ich erkenne auch die Aktivitäten und/oder die Pflichten, die mein Bewusstsein senken.

In diesem Moment bin ich bereit in die fünfte Dimension zu fließen, ich wähle bewusst alle Gedanken, Emotionen, Aktivitäten oder Gewohnheiten umzuwandeln, die mein Bewusstsein senken.“

.

Jene Freiwilligen, die in ein Erden-Gefäß Bi-lokalisierten um Gaia zu unterstützen, müssen sich ihres mehrdimensionalen SELBST vollständig bewusst sein, deshalb ist wichtig für euch ein BEWUSSTER Beobachter eures Lebens zu sein.

Während ihr eine ständige Interaktion mit euren höheren Ausdrücken des SELBST wiedererlangt, erinnert ihr euch daran, dass diese „höhere Führung“ ein höherer Ausdruck von eurem eigenen mehrdimensionalen SELBST ist.

Durch eine konstante Kommunikation mit eurem SELBST werdet ihr euch an die „Mission“ erinnern, die ihr akzeptiertet, bevor ihr euer Erden-Gefäß betreten habt. Besonders wichtig ist, wie ihr eure höheren Ausdrücke des mehrdimensionalen SELBST vereinigt, um vorbereitet zu sein, ein mehrdimensionaler Führer für andere zu sein.

.

Ihr fangt vielleicht als ein Mensch an, aber während ihr euch mit den Vielen innerhalb eurer vermischt, werdet ihr euch mit den Vielen vermischen können, die anfangen sich ebenso an ihre Mission zu erinnern. Dann wird aus 1 2, aus 2 4 und die werden 8, 16, 32, 64 usw. bis in die Unendlichkeit.

Ihr erwacht zu eurem mehrdimensionalen SELBST und dem GRUND, warum ihr wähltet in ein dreidimensionales Erden-Gefäß einzutreten. Wir wissen von der großen Einsamkeit, die ihr erlitten habt und von der tiefen Sehnsucht für…, für etwas, für einige Dinge oder jemand, für etwas, das ihr vermisst.

.

Dieses etwas, das ihr vermisst, ist die Mission die ihr gewählt habt zu vervollständigen, und dieser jemand, der euch fehlt, seid IHR ~ als euer wahres mehrdimensionales SELBST. Jeder EINZELNE von euch hat sich freiwillig gemeldet, Gaia bei ihrem Aufstieg zu helfen.

Als Belohnung für eure Anstrengungen werdet ihr ein mehrdimensionaler Führer/Lehrer werden, der sich mit Gaia verbindet, während sie ihre physische Realität in eine mehrdimensionale Welt mit mehrdimensionalem Licht und bedingungsloser Liebe umwandelt.

.

Segen unseren Aufsteigenden.

Wir werden das Licht halten, während wir eure Rückkehr erwarten.

 

Die Arkturianer
.
http://torindiegalaxien.de/0814/22arkturianer.html

.

.

Neu eingestellt: Engel Orakel der Liebe vom 27. August bis 3. September 2014

.

.

Kategorien: Bewusstseinserweiterung | Schlagwörter: | Ein Kommentar

Ein CME bewirkt mit allen anderen Energien ein wackeliges Magnetfeld

Liebe Lichtwesen,noaa_kp_3d_half.28.8.14

heute war wieder ein Tag, wo die Müdigkeit über den ganzen Tag mich nicht loslassen wollte, sprich Kaffee nützte nichts, sondern nur das Schlafen zwischendurch brachte Erleichterung. Erst am späten Nachmittag wurde es besser.

Auf dem rechten Bild, ist dies auch durch die gelben Balken bestätigt, dass das Magnetfeld schwer unter den hereinkommenden Energien mitgenommen wurde.LINK: http://www.n3kl.org/sun/noaa.html

 

Am 22.8.14 wurde durch eine Sonneneruption ein Cnoaa_xrays_half.23.8.14ME in Richtung Erde geschleudert. Wie von den Analysten von NOAA vorausgesagt, kam es erst nach 4 Tagen hier an, da es ein langsamer Sonnenwind war. Es wurden vermehrt Protonen und Elektronen in die Atmosphäre reingebracht, die alle Teilchen hier auf der Erde erneut beschleunigen und so viel Reaktionen in Gang bringen !!! Siehe das rechte Bild mit dem M-Flare, und anschließend all die vielen fast M-Flares und C-Flares, die ausschauen wie ein Sägeblatt. Wenn man so was sieht, wird immer sehr viel in unseren Systemen gelockert, um dann durch einen M-Flare mit anschließenden CME alles aufzubrechen und zu erlösen.

 

noaa_mag_3d_half.28.8.14Was für die Erde gilt, hat auch seine Gültigkeit für uns Menschen, da wir auch ein Magnetfeld haben. Bei einem gelockerten Magnetfeld in unseren Systemen kann sehr viel Veränderung in uns stattfinden !

Es gab in der letzten Woche bis jetzt soviel Erlösung wie nie zuvor. Es ging um all unsere Ängste, welche alle in unseren Zellen abgespeichert sind, von diesem Leben und allen anderen Leben für mich,wie auch  für alle Menschen, und besonders bei jenen, die noch nicht aufgewacht sind. Meine Ängste, die ich noch nicht losgelassen hatte, kamen bis Sonntag hoch. Sie wurden mir von meinem Hohen Selbst aufgezeigt, dabei hatte ich schon gedacht, dass ich diese alle schon erlöst hätte. Doch es gab einen Punkt dabei, es gab dazu tiefste Verletzungen, teilweise sehr traumatisch, sodass ich nicht bereit war, jemals in diesem Leben noch einmal mit diesen Menschen sprechen zu wollen. Weil ich dafür nicht bereit war, es hier auf der Erde zu einer physischen Aussöhnung kommen zu lassen, weil ich wieder Angst hatte, verletzt zu werden, eben genau deshalb war es nicht erlöst, obwohl ich es auf Seelenebene sehr wohl getan hatte.

Der Dreh- und Angelpunkt bei dieser Erlöungsarbeit ist, dass wir diese Menschen hier auf der physischen Ebene wieder in Liebe annehmen, so wie sie sind, denn sie wurden auch dazu geführt, so zu handeln, wie es geschah. Mein Hohes Selbst ließ mich wissen, dass sie es immer selbst war, dass sie in jedem Menschen ist, egal was ich je erlebt habe. Und ich wollte diese Erfahrung erleben. Das zu erfahren hat mich erst einmal schlucken lassen.

Die totale Erlösung all meiner Ängste konnte erst dann geschehen, als ich das annehmen konnte, was ich durch meine göttliche Führung erfahren habe und bereit bin, auf der physischen Ebene mich mit diesen Menschen auszusprechen, wenn diese soweit bereit sind. Seitdem bin ich enger verbunden mit meinem göttlichen Selbst als je zuvor. Es ist ein wundervolles Gefühl, wofür ich sehr dankbar bin. Ich bin seitdem sehr glücklich und fühle um mich herum eine Liebe, wie nie zuvor.

Dieses Gefühl wird durch diesen Song hier noch bestärkt, welchen ich mir heute öfters anhörte! Ich wünsche Euch viel Freude beim Anhören, in Liebe von Charlotte

.

 

Mother Earth Song

.

.

Hochgeladen am 28.10.2011

As one we walk this earth together               Als eine Menschheit leben wir gemeinsam auf dieser Erde
As one we sing to her our song                              als eine Menschheit singen wir ihr unser Lied vor
As one we love her                                                        als eine Menschheit lieben wir sie
As one we heal her                                                        als eine Menschheit heilen wir sie

Her heart beats with our own as one.                   Ihr Herz schlägt mit unseren Herzen in Einheit

.

As one we join with her our mother                      Als eine Menschheit wählen wir sie als unsere Mutter
As one we feel her sacred song                                 als eine Menschheit fühlen wir ihren heiligen Gesang
As one we touch her                                                        als eine Menschheit berühren wir sie
As one we heal her                                                          als eine Menschheit heilen wir sie
Her heart beats with our own as one                       Ihr Herz schlägt mit unseren Herzen in Einheit

.

Titel: As one – Artist : Denean (Native American) ♥

Genießt diese wundervolle heilende Musik mehrmals !

.

.

Neu eingestellt: Angst behindert unser seelisches Wachstum und ist vielen nicht bewusst !

.

.

Kategorien: Sonnenaktivität | Schlagwörter: | 11 Kommentare

Mangelbewusstsein kann nur durch absolutes Vertrauen in die eigene göttliche Führung geheilt werden

Liebe Lichtwesen,

unser Vertrauen in die göttliche Führung ist jetzt die wichtigste Aufgabe,

die jeder täglich üben darf, denn nur so kommen wir in die Fülle und sind

durch unser Hohes Selbst bestens geführt. Ich bedanke mich bei Nicole

für ihre so wahren Worte, in Liebe von Charlotte

.

 

Monatsbotschaft von der Quelle allen Seins für August 2014:

Ihr seid mehr, als ihr glaubt

Liebe Menschen, viele von euch tun sich schwer mit dem Vertrauen,

deswegen verlieren sie immer wieder ihre Mitte. Nehmt es endlich an,

euch kann nichts geschehen. Nur ihr selbst könnt euch im Weg stehen und

aufhalten, leider nutzen viele von euch diese Möglichkeit ziemlich oft.

Ihr könntet so viel bewegen, wenn ihr an euch glauben würdet, euer Glauben

ist zwingend für alle Wunder. Euer Wille ist die Kraft die euren Glauben bewegt

und antreibt. Ihr könnt nur erreichen wo ihr hinter steht. Euer Einsatz für euer

Ziel trägt euch dorthin, wenn ihr schneller voran kommen wollt, müsst ihr mehr

Einsatz zeigen. Euer Motor kann nur laufen, wenn er genug Brennstoff kriegt.

Ihr dürft nicht vergessen zu tanken, sonst lauft ihr nur mit halber Kraft. Ihr sei

permanent im Umbau und braucht permanent Nahrung, damit euer Körper genug

Erdung bekommt und ihr auf ein ’normales‘, irdisches Leben ausgerichtet werdet.

Esst wonach euch ist, es gibt keine Beschränkungen, euer Denken entscheidet, ob

ihr eure Nahrung vertragt, euer Körper kann alles verarbeiten. Euer Wohlbefinden

hängt nicht von der Art der Nahrung ab, sondern von euren Gedanken dazu. Euer

Denken über euer Tun, hindert euch im Fluss des Lebens zu sein und daran, das

Leben zu genießen. Ihr seid frei und glaubt es nicht.

In Liebe und Freiheit, Quelle allen Seins

durch Nicole Müller, am 16.8.2014

Quelle: www.soul-body-mind.de

.

Neu eingestellt:  MEIN WEG DER ERKENNTNIS ALS PIONIER DER NEUEN ZEIT

.

Kategorien: Verantwortung übernehmen | Schlagwörter: | 15 Kommentare

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.