~ Die Mars-Menschen und die Wanderer, WER IST RA ? 4. Teil

 

 

Bisher haben wir ein wenig über RA und ihr Ziel gelernt, in der 5. Dimension zu bleiben und mit der Menschheit zu kommunizieren. Wie viele andere kanalisierte Quellen, haben sie uns allerdings eine Menge zu erzählen ~ wer wir sind und wie wir alle unseren Weg zu diesem schönen kleinen Planeten machten, den wir Zuhause nennen.

Ich bin sicher, dass RA fortfahren wird uns über sich und ihr kollektives Bewusstsein zu erzählen, aber in dieser Fortsetzung werden wir über unsere Ursprünge und die Präsenz von Millionen von „Wanderern“ hören, die hier sind, um dem Rest der Menschheit zu helfen, sich des Spirits bewusst zu werden.

Als ich erstmals über die Wanderer las, war ich sofort von der Idee fasziniert. Auch wenn das Unternehmen Himmel viel dazu beiträgt uns zu entwickeln, haben die bewussten Suchenden auf der Erde die größten und wichtigsten Auswirkungen.

Wenn ihr fühlt, dass ihr auf diesem Planeten aus einem sehr wichtigen Grund seid, könnt ihr nur einer von jener Welle der Seelen sein, die hier in einer himmlischen Bemühung inkarnierten, um die Menschheit und die Erde ins Licht zu bringen.

.

In ihrem ersten Zitat erzählt uns RA über den Prozentsatz der Menschen auf diesem Planeten, die einmal auf dem Mars lebten.

 

„Die ersten Wesen der 3. Dichte wurden vom Mars hierher gebracht. Die Umgebung dieses Planeten wurde unwirklich für 3D-Wesen.

 

Die kriegerischen Aktionen dieser Wesen verursachten solche Schwierigkeiten in der Atmosphäre ihres Planeten, dass er vor dem Ende seines Zyklus unbewohnbar wurde für die 3D-Erfahrung. Damit wurden die Rote-Planeten-Wesen auf eure Planeten versetzt, um zu versuchen das Gesetz des Einen zu lernen.“ (1)

 

Das klingt ähnlich dem, was in Atlantis geschah, und es ist kein Geheimnis an diesem Punkt, dass Krieg eine irre Menge an Verwüstung verursacht.

 

Anscheinend haben wir nichts wie die Atlanter oder die Mars-Menschen erlebt (es sei denn wir zählen Hiroshima und andere atomare Angriffe), und wenn da nicht die Präsenz des Unternehmen des Himmels rund um unseren Planeten wäre, könnten wir es vielleicht inzwischen haben.

 

RA sagt uns auch, dass die „Mars-Menschen-Ernte“ vor etwa 75.000 Jahren stattfand.

Frage: „Vor wie langer Zeit wurden diese Wesen abgesetzt, um ein neues Leben auf der Erde zu beginnen?

 

Antwort: Vor etwa 75.000 Jahren. Bis zu diesem Zeitpunkt war euer Planet noch nicht in der 3. Dichte.“ (2) Der physische Körper der Mars-Menschen kam durch einen anderen Prozess als durch die physische Geburt hierher, erklärt RA.

 

Diese (Mars-hervorgebrachten) Wesen wurden für die Erfahrung in eurer Sphäre (kurz vor ihrer planetaren Zerstörung) durch eine Art von Geburt bewahrt, die nicht-reproduktiv ist, sondern aus vorbereitetem genetischem Material besteht, das für die Inkarnation der Verstand/Körper/Spirit-Komplexe jener Wesen vom Roten Planeten vorbereitet wurden.

 

Erklärung: Ich nehme an, dass die Wächter der Rassen hier die Übertragungen machten, nachdem die Rassen physisch gestorben waren, wie wir es auf dem Mars wissen.

 

„Das ist richtig.“ (3)

 

RA sagt uns dann über die Quarantäne, die aus der Verzerrung resultierte, dass erforderlich wurde, die Körper der Mars-Menschen auf der Erde zu säen.

 

„(Diese Aktion, die genetischen Veränderungen, erforderten vorübergehend ein Verschmelzen des Gruppen-Verstandes der Rote-Planet-Rassen mit der Wächter-Rasse.) Dies brachte eine zunehmende Menge von Verzerrungen in die Anwendung des Gesetzes des Einen aus der Perspektive der anderen Wächter.

 

Es ist von dieser Anfangs-Aktion, dass die Quarantäne eures Planeten eingeleitet wurde, denn es wurde davon ausgegangen, dass der Frei Wille jener des Roten Planeten verkürzt worden war.“ (4)

 

„Quarantäne“ bedeutet im Grunde, dass wir keinen Kontakt zu Zivilisationen von anderen Planeten herstellen können, auch wenn einigen Galaktischen erlaubt wurde diese Quarantäne zu durchbrechen und vor uns zu erscheinen. UFO-Sichtungen sind überall im Internet zu finden, und, obwohl einige von ihnen offensichtliche Fälschungen sind, gibt es da draußen wirklich echte zum Nachdenken.

 

Anscheinend gab es keine anderen 3D-Wesen auf der Erde, bevor die Mars-Menschen hier ausgesät wurden. Es gab zuerst nur 1D- und 2D-Tiere, Pflanzen usw., aber als die Mars-Menschen kamen, begannen ihre physischen Körper (die einzigartig auf ihrem Planeten waren) die Erde zu beeinflussen.

 

„Die 2 Dichten waren die einzigen hier. Die 2. Dichte ist die Dichte der höheren Pflanzen und Tierwelt, die ohne das aufwärts Streben nach dem Unendlichen existiert.“

 

Frage: „Neuere Forschungen haben gezeigt, dass der normale Schlaf-Zyklus für Wesen auf diesem Planeten 25, statt 24 Stunden ist. Ist das richtig, und wenn ja, warum ist das so?“

 

Antwort: „Dies ist in einigen Fällen korrekt. Die planetaren Einflüsse in den Erinnerungen, die von den Mars-Menschen erlebt wurden, haben gewisse Auswirkung auf die 3D-Körper-Komplexe. Die Mars-Rassen haben vielen Körpern ihr genetisches Material vielen Körpern auf eurer Ebene gegeben.“ (5)

 

Es ist interessant zu glauben, dass wir zum Teil unter dem Einfluss eines anderen Planeten operieren, und es gibt eine Menge über unsere Geschichte, die uns nicht erzählt wurde. Jene von euch, die das Gesetz des Einen in seiner Gesamtheit nicht gelesen haben, für euch sind da einige Überraschungen, und es gibt viele andere gechannelte Texte, die ein genaues Bild unserer wirklichen Geschichte zeichnen.

 

Fußnoten

1 – 5: RA, gechannelt durch Carla Rueckert: „Das Gesetz des Einen, Buch 1“

Alle vier Bücher des Gesetz des Einen findet Ihr in vollem Umang auf der Website der LL-Forschung (http://llresearch.org): http://llresearch.org/library/the_law_of_one_pdf/the_law_of_one_pdf.aspx Dank Bob Childers und David Wilcock im Göttlichen Kosmos für ihr Studium des „Gesetz des Einen“ angeführten Zitate für diesen Artikel, die aus Abschnitt 1 genommen wurden: http://divinecosmos.com/start-here/books-free-online/23-the-law-of-one-study-guide

nach oben

Advertisements
Kategorien: Bewusstseinserweiterung | Schlagwörter: | Hinterlasse einen Kommentar

Beitragsnavigation

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: