“ Unsere Erinnerungen “ werden aktiviert

Liebe Lichtwesen,

da ich im Moment selbst immer so müde bin, ebenso wie mein Pflegehund, bekam ich in diesem Text die Antwort, warum dies so ist. Bitte lest es sehr genau, denn es betrifft alle „Freiwilligen inkarnierte“ Lichtwesen.

In Liebe von Charlotte

.

“ Zustände des Bewusstseins“

Die Arkturianer durch Suzan, 22.09.2014, 

Übersetzung: SHANA

.

Wir bitten euch alle, in den Kern eurer physischen Form zu gehen, der sich entsprechend eures physischen Bedarfs verändern wird. Eure Erden-Gefäße beginnen sich jetzt ernsthaft umzuwandeln. Deshalb wird euer Erden-Gefäß die Aufmerksamkeit eures sich stetig ausdehnenden Bewusstseins benötigen. Ihr seht, dass es eine lange „Zeit“ für euren Körper gebraucht hat,. Mit diesem höheren Energie-Feld vertraut genug zu werden, bis er beginnen konnte, diese Frequenz von Licht als vorteilhaft anzunehmen, statt ihm zu schaden.

.

Diese Erfahrung ist ähnlich dem, in kaltes Wasser oder in ein heißes Bad zu steigen. Zuerst ist die „Temperatur“ unbequem, aber wenn euer Körper sich der neuen Temperatur anpasst, wird es „normaler“. Es ist das gleiche mit der Temperatur/Frequenz des Lichts, das zunehmend den Körper von Gaia und alle ihre Bewohner durchdringt

.

Ebenso wie ihr ein wenig „Zeit“ benötigt, bevor ihr euch an das zu heiße oder zu kalte Wasser gewöhnt habt, benötigen euer Bewusstsein und euer Körper „ein wenig Zeit“, bevor ihr diese höhere Frequenz des Lichtes vollständig annehmen könnt. Die Mitglieder unseres Außen-Teams, die zu ihrer Mission erwachen, sind die Ersten gewesen, die sich öffneten, um das anzunehmen und sich dem Prozess der Umwandlung zu übergeben, den dieses höhere Licht anbietet.

.

Für unsere Freiwilligen ( siehe auch die Texte unter dem LINK: Wie kommt es, dass viele “Freiwillige” der Sternensaaten, sich verschiedenen Lichtwesen verbunden fühlen )

.

ist dieses Licht wie eine „Erinnerung von Zuhause“, wo die Wirklichkeit heller, transparenter und eure Gedanken und Emotionen leichter umzuwandeln waren. Jene unter euch, die ein Erden-Gefäß tragen, menschlich oder sonst (Tiere, besonders Haustiere), ihr könnt euch daran erinnern, dass euer wahres SELBST vor diesem Licht nicht erschrocken ist. Deshalb widersteht ihr ihm nicht. Stattdessen könnt ihr euch daran erinnern, euch dem zu übergeben.

.

.

Das Bewusstsein eures höherdimensionalen SELBST erinnert den menschlichen Ausdruck von EUCH in einem Erden-Gefäß, dass dieses höhere Licht vertraut ist. In den ersten Momenten widersteht euer menschliches Bewusstsein dem Licht, weil es sich ungewohnt anfühlt. Je länger ihr „widersteht“, umso mehr identifizieren eure Gefühle es als „unangenehm“, ! Wenn ihr weiterhin dem Licht widersteht, wird das Gefühl des Unbehagens beibehalten.

.

Andererseits, wenn ihr eine beständige Verbindung mit euren höheren Bewusstseins-Zuständen aufrechterhaltet, werdet ihr euch an das „Gefühl“ eures Lichtkörpers erinnern. Dann werdet ihr euch daran erinnern, dass dieses höhere Frequenz-Licht eine Erinnerung an Zuhause ist, und ihr werdet fähig sein, euch den Empfindungen eures Körpers zu übergeben, die in eine höhere Frequenz umwandeln.

 

Eines der wichtigsten Symptome der Umwandlung ist die Müdigkeit. Während ihr einfach sitzt oder euch entspannt, „arbeitet“ euer Körper tatsächlich so schwer, als ob ihr ein Rennen lauft. In gewisser Weise lauft ihr ein Rennen, ein Rennen um euch zu erinnern wer Ihr seid, damit IHR euch diesem Prozess übergeben könnt.

.

Wir möchten euch daran erinnern, dass die unterschiedlichen Komponenten eures physischen Gefäßes zu unterschiedlichen „Zeiten“ umgewandelt werden.

.

Euer Erden-Gefäß ist noch immer ein „Zeit-Gefäß“, das bedeutet, dass es ein in Zeit gefangenes Gefäß ist. Weil dieses Gefäß in Zeit gefangen ist, altert es, wird müde, muss routinemäßig Essen und wird von allem überwältigt, was es innerhalb eines gegebenen Zeitplanes machen muss.

.

Zusätzlich zu all diesen Zeit-Beschränkungen durchläuft euer Körper eine größere Umwandlung, während ihr gleichzeitig euer sich ständig veränderndes Erden-Gefäß benutzt, euch kümmert und in eurem äußerst beschränkten Gefäß lebt.

 .

Versteht ihr jetzt, warum ihr euch oft so unwohl fühlt? Ihr seid „dazwischen“. Viele von euch haben sich noch nicht vollständig an euer wahres mehrdimensionales SELBST erinnert. Deshalb könnt ihr noch nicht euren primären Zustand des Bewusstseins innerhalb des fünfdimensionalen Bandes eures mehrdimensionalen Bewusstseins beibehalten.

.

Während ihr noch ein Erden-Gefäß tragt, empfehlen wir euch, dass euer primäres Bewusstsein innerhalb eures fünfdimensionalen Licht-Körpers bleibt, da euer sechsdimensionaler „Körper des Lichts“ eure physische Form in totale Erschöpfung bringen würde. Mit anderen Worten, der Zustand des Bewusstseins wäre wie eine hochentwickelte Software, die man auf einem alten DOS-Computer laufen zu lässt.

 

Wenn ihr also über euer Bewusstsein interdimensional reist, hinterlasst ihr in eurem Erden-Gefäß einen inneren fünfdimensionalen Hüter, der sich um euer Erden-Gefäß kümmert. Die aufgestiegenen Meister hatten physische Menschen, die ihr Erden-Gefäß beobachteten, während sie nach Hause zurückkehrten, um es zu besuchen und um neue Informationen zu erhalten. ( von Charlotte, das machen wir jede Nacht unbewusst !)

.

In eurer gegenwärtigen Zeit müsst ihr einen inneren Ausdruck eures SELBST beauftragen, euer Erden-Gefäß zu schützen, bis ihr euch völlig an die Kunst der Bi-Lokalisierung erinnert habt.

.

Sobald ihr euch bewusst daran erinnert, wie ihr bi-lokalisiert, seid IHR der innere Hüter, während ihr auch interdimensional reist. In dieser Weise seid IHR sowohl der Hüter, als auch derjenige, der reist.

.

Allerdings kann euer physisches Gehirn, das dem alten DOS-Computer sehr ähnlich ist, diese Informationen nicht berechnen und wird in Adrenalin-Alarm gehen. Diese Adrenalin-Warnung kann schädlich für euer Erden-Gefäß sein, weil die Hormone einer „Kampf/Flucht“-Antwort gefährlich sein können, außer wenn euer Körper aktiv ist und das Adrenalin richtig zirkulieren lässt.

.

Deshalb müsst ihr euer mehrdimensionales Bewusstsein aktivieren, damit euer höherdimensionales Bewusstsein euch überlichten und euer dreidimensionales Bewusstsein schützen kann. Auf diese Weise kann euch euer mehrdimensionales SELBST lehren, die „Grenzen eures Bewusstseins“ auszudehnen, um die höheren Dimensionen einzuschließen.

.

Möglicherweise seid ihr euch der unzähligen „Probeläufe“ in den höheren Dimensionen nicht bewusst, die ihr jeden Tag unternehmt. Ihr mögt euch sogar fragen: „Warum bin ich so müde? Es scheint nicht, dass ich sehr viel getan habe. Früher war ich in der Lage, diese Dinge ohne eine solche Müdigkeit zu tun. Bin ich älter geworden?“

.

Unsere Antwort ist: „Nein ihr lieben Freiwilligen für Gaias Aufstieg, ihr verlasst die Zeit. Weil euer Körper ein Zeit-Gefäß ist, wird er sehr verwirrt und gestört ohne einen physisch wahrnehmbaren Zeitplan der Aktivitäten.“

 

„Aber was kann ich dagegen tun?“ Fragt ihr. „Ich möchte nach Hause zurückkehren, aber ich muss noch hier auf der 3D-Erde funktionieren.  Wie mache ich das?“

.

Morgen kommt der 2. Teil !

 

Advertisements
Kategorien: Bewusstseinserweiterung | Schlagwörter: , | 4 Kommentare

Beitragsnavigation

4 Gedanken zu „“ Unsere Erinnerungen “ werden aktiviert

  1. Sehr interessant. Einige Passagen kommen mir sehr bekannt vor, Selbsterfahrung .

  2. Cora

    Passt perfekt.

  3. Pingback: Zeitreisen mit unserem göttlichen Bewusstsein wird für die Sternensaaten immer mehr möglich | Einfache Meditationen 2

  4. stillerheld

    Es ist mir vertraut-doch manchmal habe ich Schwierigkeiten mit der Einordnung.Ich glaube ,ich mache
    in der Nacht so manche Reisen…denn es ist so lebendig.
    Alles Liebe und Schöne
    eure stilleheldin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: