“ Mutter Erde Spezial “ mit Sam vom 24.9.14

2. Teil der Sendung :
.
öffnet den folgenden Link für das Vollmondchanneling, was ihr mitlesen könnt, dann bekommt ihr mit, wenn die Eräuterungen oder neue Eingaben dazu kommen. Ich werde alles kursiv kennzeichnen, was neu hinzugekommen ist seit der Vollmonddurchsage !
 .
Jetzt fange ich mit dem Mutter Erde Spezial an.
.
Ab hier liest Sam aus dem Text vom Vollmond Channeling vor und bringt dabe immer wieder Erläuterungen dazu.
Die Vollmonddurchsage könnt ihr gleichzeitig mit lesen unter dem LINK:

ab der 5. Seite 4.Abschnitt
 .
.

Der Transformationsprozess hat mit diesem Vollmond begonnen.

 .
das war am 09.09.2014. Danach kam eine weiche, angenehme Energie und wir sind
mittendrin in diesen Photonenring einzutauchen. Er wird uns sehr viel Liebe und sehr
viel Kraft geben.
.
Der Transformationsprozess ist der Prozess in dem das, was du kreiertest für die neue Erde, deine
Identität annehmen wird, also alles was in Liebe geschehen ist, das heißt die Verschmelzung mit
dem, was du für die neue Erde ersehen hast, wird vonstatten gehen.
Wir werden nichts vorfinden, was nicht in Liebe gereift ist
.
Während die Mutter spricht, sehe ich Bilder und ich soll euch von diesen Bildern berichten.

Ich sehe Mühlsteine, die in eingefahrenen Rinnen laufen und sie scheinen trocken zu laufen. Die Bahnen
sind sehr, sehr tief und das Mühlrad scheint sehr schwer zu sein.
Dann sehe ich eine Art Gerüst, an diesem Gerüst ist der Mühlstein befestigt durch eine Art Seil oder
irgend so etwas, scheint unwichtig zu sein, jedoch sie zeigt es mir und dann zeigt sie mir die
anderen Seite.
.
Ich soll euch die Frage stellen, wer glaubt ihr, wer dieses Mühlrad bewegt. Dann zeigte sie mir, dass
es die Angst ist. Die Angst bewegt dieses Mühlrad und es fährt in die Furchen ganz tief hinein. Es
ist eine schwerwiegende Angst die alles platt macht. Die Angst geht schon ziemlich tief.
.
Was sie mir da zeigte, das ist das, was die ganze Zeit geschehen ist, was tief eingewalzt worden ist.
Sie sagt, unter diesem Mühlstein ist unser gesamtes Wissen platt gemacht worden.
In anderen Zivilisationen wurden die Errungenschaften durch Verbrennungen oder durch Zerstörung
zunichte gemacht und das ist, was die Archäologen finden, es sind Artefakte die aus dieser Zeit
stammen, die jedoch eine Geschichte bzw. eine Begebenheit, die auf der Erde geschehen ist,
dokumentieren.
Sie spricht da von einem Mühlrad der Angst, sie spricht von dem, was uns erdrückt und
was die Erde scheinbar nicht weiterkommen lässt. Es ist eine sehr tiefgreifende Angst die
auf der Erde herrscht.

 
.
Zunächstmal sind es Existenzängste, die Angst zu überleben, die Angst nicht gesund zu werden, die
Angst kein Heim, kein Essen zu haben, die Angst etwas nicht bezahlen zu können, die Angst, die
Angst, die Angst, die Angst, die Angst, die Angst, die Angst, die Angst, die Angst.
Ersetze das Wort Angst durch das Wort Zeit. Keine Zeit zu haben für irgendetwas, es ist dasselbe.
.
Die Zeit hat dieses Mühlrad bewegt, das uns plattgemacht hat, einfach platt gemacht. Dies musste
geschehen, denn das was wir sind, sind nur Konditionierungen. Jede Evolutionsstufe, jede
Entwicklung die der Mensch durchlebt hat, war Zerstörung durch Zeit, durch Angst und immer
wieder wurde daraus geschöpft.
Ja das, was da die ganze Zeit gelaufen ist, dieses Mühlrad der Angst, es hat Spuren in uns
hinterlassen, die wichtig sind. Jede Illusion wird von der Angst zermalmt bis nichts mehr übrig
bleibt und aus diesem Staub kann Neues entstehen. So brauchten wir die Angst, um dahin zu
blicken, dass diese Realität nicht unsere ist.
Überlegt mal, es würde alles so laufen wie bisher, wir würden nicht hinter diesen Spiegel blicken
können, das machte erst die Zeit, die Angst die alles zerstörte, jegliche Illusion, jegliche
vermeintliche Wahrheit, alles ist weg.
Ja meine Lieben, die Angst, ich sage, wer nicht durch die Angst gegangen ist, kann auch nicht
erwachen. Die Angst ist etwas, das sehr wichtig ist, wie das Benzin oder das Holz zum Brennen,
dass es warm wird und dass du transformiert wirst. Jegliche Art von Angst ist nichts verwerfliches.
Nein ganz im Gegenteil. Erst kommt die Angst und dann kommt der Respekt. Erst hast du
Angst und dann hast du Respekt vor dem was da ist. Dann hast du die Angst gewandelt und
erkennst was dir gut und nicht so gut tut.
.
.
Ich lese noch mal zurück:

In anderen Zivilisationen wurden die Errungenschaften durch Verbrennungen oder durch Zerstörung
zunichte gemacht und das ist was die Archäologen finden, es sind Artefakte die aus dieser Zeit
stammen, die jedoch eine Geschichte bzw. eine Begebenheit die auf der Erde geschehen ist,
dokumentieren.
Was wir jetzt erleben ist nicht einmal das was übrig bleiben soll. Man geht so weit, dass das
komplette Wissen der gesamten Menschheit ausgelöscht werden soll und nur noch Zombies auf der
Erde sind die funktionieren.
.
So hart wie es klingen mag, viele Dinge sind zerstört worden in Ägypten, bei den Mayas und
anderen Kulturen. Wer sagt denn, dass das nicht so gewollt war. Diese Dinge sie sind nicht zerstört,
sie sind in jenen Menschen eingearbeitet worden, die in der heutigen Zeit das Wissen der Mayas
wieder repräsentieren. Auch in anderen indigenen Völkern, wo es durch die Menschen wieder
gesprochen wird, das Wort. Es sollte nur für einen gewissen Zeitraum nicht entschlüsselbar sein.
Jedoch es sind einige Menschen unter euch, die genau diese Teile beinhalten, die sich jetzt wieder
zusammenfügen. Wir werden uns wieder verbinden und einer wird es dem Anderen sagen und dann
wird das Wissen wieder vollständig und genau in dieser Zeit in der wir leben, wird dieses Wissen
gebraucht. In Wirklichkeit konnte nichts zerstört werden.
.
Diese Räder der Angst sie zerreiben das gesamte Wissen. Das haben sie mit Sicherheit getan.
Niemand traut sich mehr etwas zu sagen, sonst wirst du zerrieben unter diesem Mahlstein. Dieses
gewaltige Rad, dieser Druck der diesen Mahlstein antreibt und diese Zerstörung auf der Erde
hervorruft, das ist die Angst die in unseren Gehirnen gespeichert ist.
.
Das ist die Ernährungsquelle der Dunkelheit.

Sie sagt, wir können nicht für das Universum denken, denn dazu ist die Kapazität des Gehirns nicht

ausreichend, denn es blockiert durch Angst und Angst nimmt das Universum nicht mehr auf als
Grundlage. Was immer wir hinausschicken an unseren Ängsten, es wird nicht mehr absorbiert werden vom
Universum.
.
Sprich, der Krug geht so lange zum Brunnen bis er bricht und er ist jetzt gebrochen,
von der Angst brauchen wir nichts mehr. Die Zeit ist die Bewegung der Gedanken und unsere
Gedanken bewegen sich immer schneller dessen zu, was wir für wahrhaftig und richtig halten
und dadurch wird die Angst aus diesen Speicherungen die in unserem Gehirn eingelagert sind,
ausgelagert und es entsteht dadurch Zuversicht, Harmonie und Frieden in den Menschen, die sich
völlig aus der Materie lösen konnten.
Wenn du dich aus der Materie löst, bleibt keine Anhaftung mehr an gar nichts. So wie du
gekommen bist, so wirst du gehen und du wirst alles haben was du brauchst, um glücklich zu leben.
.
Das Rad der Angst bleibt stehen, es wird sich nicht mehr bewegen mit diesem Vollmond, das war
der 09.09.2014, Angst funktioniert nicht mehr. Das haben sie herausgefunden, denn es ist alles
ausgeschöpft.
Man hat sämtliche Praktiken angewendet, um Mensch und Tier zu foltern, um Pflanzen zu
foltern, man hat wirklich alles bis ins letzte der Exzesse ausgeschöpft, was man an Grausam-
keiten aufzubieten hatte. Ja es zieht nicht mehr, es verliert die Macht.
.
Sie schlugen sich mit den eigenen Waffen. Jetzt kommt das Tiefgreifendste was sie sagt, das
Wahrhaftigste was wir jetzt auch erleben.
Sie schlugen sich mit den eigenen Waffen, denn sie erfanden eine Pille, die sie im Kopf verwirrte,
die sie im Kopf krank machte. Sie stellten künstliche Heilmittel her, deren Wirkung sie jetzt als
Todesration erleben und erfahren werden.
Diese Kraft, die das Universum durch diese Energien bereithält, sie hat die Kraft der
Selbstzerstörung.
Das Bewusstsein dieser Lebewesen,
sie spricht nicht von Menschen, sie spricht von Lebewesen, es
ist am obersten Limit angekommen, das es kaum ertragen kann was es um sich herum sieht,
also sie können es kaum ertragen was sie da produziert haben.
Du musst dich da mal hineinversetzen in so einen Politiker, der vermeintlich auch eine Seele hat,
der vermeintlich auch einen Körper hat, der vermeintlich auch ein Gewissen hat. Wenn man die
ganze Zeit weiß, dass das was man lebt, die Lüge ist. Eines Tages wachst du auf und kannst es mit
dir nicht mehr aushalten. Du wirst einfach nur die Wahrheit sagen, deine Wahrheit wirst du sagen.
Diese Pillen die sie sich einwerfen, sie werden ihnen die Wahrheit herauskitzeln. Man sieht es bei
so vielen Menschen die tablettenabhängig sind, was es mit dem Körper macht, was es mit dem
Bewusstsein macht, was es mit dem Geist macht. Die Nebenwirkungen sind fatal. Sie nehmen die
Tabletten nicht nur mal so eben ein, sondern in großen Mengen, da dürft ihr sicher sein, sonst kann
man das nicht ertragen.
Du brauchst dich nur mal an eine Situation erinnern in der du bewusst etwas getan hast und bis du
dann ertappt wirst, was alles in dir abgeht, welche Ängste in dir kommen, welche Strafe dich
erwartet, welche Schmach dann vielleicht auch noch kommt.
Das müssen die alles wegbügeln und das können sie letztendlich nur, wenn sie ihre Pillen
einnehmen. Ja sie vertrauen ihren eigenen Pillen und was die machen, das sieht man letztendlich an
der Bevölkerung. Lauter Menschen die sich an nichts mehr erinnern können.
.
Das Bewusstsein dieser Lebewesen, es ist am obersten Limit angekommen, das es kaum ertragen
kann, was es um sich herum sieht und so nimmt es seine eigene Medizin, die sie letztendlich dazu
bringen wird, sich völlig vor dem Volk zu entkleiden, um nackt im Geist vor ihnen zu tanzen, so
dass wir erschaudern und erschrecken werden.
Sie nehmen ihre Pillen und sagen uns dadurch die Wahrheit, sie ist nicht mehr zu verbergen. Sie
geben sich selbst ihre eigenen Medikamente, die sie dazu benutzen, um sich selbst zutöten vor den
Augen aller Menschen.
Der Prozess hat bereits begonnen und die Boten sind bereits unterwegs. Man weiß bereits in allen
Winkeln des Universums, dass sich die Erde zum letzten Aufbäumen bereitmacht, indem sich nichts
zeigt was nicht gewesen ist, indem nichts ausbleibt was nicht vorhergesagt ist, indem nichts
geschieht, was nicht geschehen soll.
Alle sagen, ja wir müssen da und da und da etwas verändern, wir müssen dieses oder jenes tun.
Wenn du dazu berufen bist, dann tu es. Jedoch sehe dich nicht genötigt etwas zu tun, was du nicht
tun möchtest. Sollten noch so viele Aufrufe da sein im Internet oder wie auch immer, sei du, sei
wahrhaftig.
Ja ich muss zur Montags-Demo oder ich muss da oder dort hin. Nein, du musst da nicht hin. Wenn
du es nicht fühlst in dir , du würdest dieser Demo nur schaden, da du dort nicht hingehörst. Nur weil
du etwas tun möchtest, weil du ein schlechtes Gewissen hast oder weil du meinst du musst etwas
verändern, tu es nicht. Wenn es nicht in deinem eigenen Sein ist, das hilft keinem. Mach nichts was
du nicht innerlich fühlst, dass es richtig ist. Das ist ganz wichtig für dich zu wissen, zwinge dich in
nichts hinein.
Wenn dir gerade nicht nach tun ist, tu nichts. Dieses Tun was du tust, es ist von Gott und das ist
manchmal viel wichtiger mal Stille im Kopf zu haben und einfach mal für den Kopf etwas tun.
Die meiste Zeit meines Seins hier im Radio bin ich im Kopf, dort geschieht ganz viel und ich sehe,
wie es sich im Außen tut. Es manifestiert sich in meinem Kopf zu dem ich Ruhe brauche und im
Außen zeigt sich die Ruhe und es geschieht genau das, was in der Ruhe manifestiert wurde. So
geschieht Manifestieren.
.
Darum ist es sehr wichtig in dieser Zeit bei sich zu sein. Die Energien helfen dir, jetzt dass das was
manifestiert werden soll, Manifestation findet, ob es in der Gesundheit ist, ob das in deinen
Beziehungen ist, ob es in den Beziehungen zu anderem Menschen ist, wie du mit ihnen umgehst.
Wenn du es dir jetzt wahrhaftig vornimmst, so ist es. Das geschieht sehr schnell.
Sam legt jetzt das wunderschöne Lied, gesungen von Monika Maria Wunram auf und hier der Text
dazu:

Da wo ich bin, da ist Segen,
Da wo ich bin ist Heiligkeit,
Da wo ich bin da ist Frieden
und Liebe allezeit,
denn ich komme aus der Quelle,
aus der göttlichen Quelle.
Ja, ich komme aus dem Ursprung
aus dem Ursprung allen Seins.
.
Ich lese noch mal kurz zurück:
Sie geben sich selbst ihre eigenen Medikamente, die sie dazu benutzen, um sich selbst zutöten vor
den Augen aller Menschen.
Der Prozess hat bereits begonnen und die Boten sind bereits unterwegs. Man weiß bereits in allen
Winkeln des Universums, dass sich die Erde zum letzten Aufbäumen bereitmacht, indem sich nichts
zeigt, was nicht gewesen ist, indem nichts ausbleibt was nicht vorhergesagt ist, indem nichts
geschieht, was nicht geschehen soll. Also es ist alles im Plan.
.
Sie sagt, wir sollen das wie ein Fernsehbild betrachten. All das von dem sie spricht, es sind nur
Bilder. Diese Bilder nicht als Wahrheit erzählen oder weiter interpretieren sagt sie. Es sind nur
Bilder die wir sehen.
.
Es sind die Bilder, die wir tagtäglich in den Medien sehen. In den Medien, die wir bezahlt haben und
die uns die Wahrheit sagen sollen. Ja, sie sagen schon die Wahrheit, sie sagen ihre Wahrheit und ihre
Wahrheit braucht nicht die deinige zu sein. Jedoch manche Menschen können das nicht
unterscheiden, sie nehmen vorbehaltlos deren Wahrheit an und interpretieren es so, als ob es die
universelle Wahrheit ist, die allen Menschen als Wahrheit verkauft wird.
Sie selbst sind das Sprachrohr derjenigen die sie verteufeln, indem sie sich diese Sendungen oder
Zeitschriften reinziehen und dafür auch noch bezahlen und deren Sprachrohr sind, indem sie diese
Unwahrheiten, ihre Wahrheiten weitergeben und somit haben sie ihr Ziel erreicht, indem sie ihre
Wahrheit zu deiner Wahrheit machten und du nicht hinterfragt hast, was deine Wahrheit ist, kann
das sein, dass das so oder so ist.
Ja nach jedem Satz den sie sprechen oder schreiben, kannst du dich fragen kann das sein und du
wirst feststellen die Welt ist eine einzige Lüge und das was wahrhaftig ist, ist dieser Augenblick in
dem du hier vor dem Lautsprecher sitzt, vor dem Internetradio und hinhörst, was dieser sagt, das ist
Wahrheit für diesen Moment.
Alles andere sind nur Erzählungen, auch selbst das was vor einer Stunde gewesen ist, es ist nicht
mehr war, es ist nur eine Erzählung, etwas was du im Gedächtnis hast und für deine Wahrheit hältst
und interpretierst. Seht ihr, so einfach macht man Wahrheit. Ich erzähle etwas und sag die Wahrheit
und ich sage euch, glaubt mir nicht, was ich sage, erfahrt es selbst. Dann kannst du wahrhaftig
sagen, es ist deine Wahrheit und es ist nicht die Wahrheit von Sam.
Darin liegt das ganze Dilemma all derjenigen, die ihre eigene Wahrheit abgegeben haben und das
glauben was Andere sagen und das für ihre Wahrheit halten und wundern sich, dass sie in ihrem
Leben nicht zurechtkommen, weil sie die Wahrheit Anderer leben.
Das ist das Fatale, das keiner erkennt, dass sie alle nur konditionierte kleine Affen sind, die das
wiedergeben was die Obrigkeit wünscht, was wiedergegeben wird, ohne darüber nachzusinnen,
stimmt das.

 Geht es dich nichts an, geht es dich nicht an. Also das Tier da Draußen, wenn es dich nichts angeht,

geht es dich nicht an und wenn es dich angeht, verschlingt es dich, frisst es dich auf. Du wirst zu
ihrem Opfer. Wenn du meinst, dass es dich etwas angeht, wird es dich angehen und es wird dich
verschlingen, es wird dich auffressen, es wird dich zu seinem Sklaven machen, der nur das denkt
was gewünscht wird, was du denken sollst.
Das ist so, wenn du einem Tier zu nahe kommst und wenn du einem Tier zu nahe kommst und es
fühlt sich bedroht, dann kann es entweder zuschnappen oder dich ein Leben lang in seine Gewalt
bringen, das dich zwar nicht sofort tötet, jedoch für seine Zwecke benutzt.
Genau das ist das, was wir gerade erleben, du wirst langsam getötet. Zuerst wirst du noch benutzt
und ausgelutscht.
Sie sagt, die psychiatrischen Anstalten, die wir so bezeichnen für verwirrte Wesen, sie haben bereits
ihre Kapazitäten mit denjenigen die dort beschäftigt sind, für das was kommt, weit
unterdimensioniert.
Das heißt die psychiatrischen Anstalten haben nicht genug Personal, um all diejenigen zu betreuen,
die da noch kommen werden. Sie sind weit unterdimensioniert.
.
Sie sagt, ganze Städte müssten eigentlich Sanatorien werden für das was in den Bewusstseinsebenen
dort geschieht.
Also ganze Städte müssten eigentlich Sanatorien werden für das was in den Bewusstseinsebenen
dort geschieht, das heißt es sind eigentlich schon Sanatorien, die Städte. Sie werden nur noch durch
die Medien betreut. Würden sie die Medien ausschalten mit einemmal, dann würde es ein Chaos in
dieser Stadt geben, wo du dich gerade befindest, denn die Menschen werden nicht mehr am
schlafen gehalten und somit sind sie Patienten die in diesen Städten untergebracht sind. Ja, sie sind
aus ihrem Koma erwacht und dann gibt es Randale, denn diese Ebenen wissen nicht was da
Draußen vor sich geht.
Es wird soweit kommen, wenn der Fernseher mal nicht mehr geht, das Internet mal nicht mehr geht,
da möchte ich in keiner Großstadt wohnen wollen. Wenn es über Tage oder Wochen kein Fernsehen,
kein Internet gibt, dann rasten die meisten aus, habe ich schon gesehen, das ist brutal.
.
Die Mutter sagt, bitte es ist nur ein Film, sich nicht damit identifizieren, dass es so ist.
Sie werden sich vor deinen Augen geistig ausziehen und werden ihr wahres Gesicht demjenigen
zeigen, der die Fähigkeit hat zu sehen. Sie sagt, warum nur bei denen die sehen und die anderen
bekommen nichts mit, wirst du dich fragen.
.
Menschen die das nicht sehen sagt die Mutter, sind diejenigen die es am Körper erfahren müssen.
Die nicht daraus gelernt haben, was sie gesehen haben und so müssen sie es körperlich erfahren.
Das ist in der Tat so. Du wirst einige Male in deinem Leben auf Dinge hingewiesen, indem sich das
Universum einmischt und sagt, dann wird er halt mal krank oder ein wenig unbeweglicher gemacht
oder so, habe ich alles schon erlebt, um innerlich zu reifen.
Ich bin ein sehr hektischer und zappliger Mensch und von mir aus würde ich nie Ruhe finden. Wer
mich kennt, der weiß dass ich manchmal wie ein Tier herumlaufe, so auf und ab. Diese Unruhe sie

hat etwas damit zu tun, dass ich dann auf einmal zur Ruhe gestellt werde. Dann kommt halt mal ein
Knochenkapselriss oder jetzt habe ich mir eine Zehe angehauen am Bettchen, das hat ganz schön
aua gemacht. Hab für mich gesagt, okay hast mal wieder große Schritte gemacht, die nicht so toll
sind.
Alles klar, dann kommen diese kleinen Holperlein und dann fragt man sich, warum bin ich schon
wieder krank, warum muss ich das schon wieder erleben. Zum einen ist es auch nicht geerdet zu
sein, nicht bewusst hier zu sein. Passiert mir manchmal, dass ich dann einfach zu sehr im Geist bin
ohne die Körperlichkeiten mitzunehmen, ja und dann zeigt es mir der Körper, er will auch
mitgenommen werden. Dann kommen auch gewisse Dinge dazu die gebraucht, um den Körper
ruhig zu stellen, um eine Transformation zu durchleben.
.
Morgen geht es weiter !
.
.
.
.
.
 
Kategorien: Durchsage | Schlagwörter: | 13 Kommentare

Beitragsnavigation

13 Gedanken zu „“ Mutter Erde Spezial “ mit Sam vom 24.9.14

  1. Cora

    Kann ich auch nur bestätigen. Angst ist das, was jetzt noch aufgelöst werden darf.

    Hier noch ein Link für alle die sich gerade sehr kraftlos fühlen.
    Der Unterschied zwischen Erholung und Regeneration:

    http://www.steinheilkunde.de/tag/rubin-disthen-fuchsit

  2. Maya

    das dass universum uns krank werden lässt um uns zu lehren wiederspricht aber das wir eigendlich immer gesund sein könnten und in frieden und liebe leben könnten es wurde da oben von sam so lustig da gestellt ups hoppla da hab ich mal ebend einen knochenkapselriss eingefangen um zu lernen ,aber langfristig und motivierter lernt man durch seine erfolge

  3. Cora

    Naja, das Universum macht uns ja auch nicht krank. Das sind wir selbst mit unseren Ego Mustern. Der Körper zeigt uns dann klar auf, dass etwas nicht passt. Dafür dürfen wir ihm dankbar sein.
    Und wenn wir immer mehr auf uns achten und das tun was für uns wirklich gut ist, werden wir auch nicht mehr krank auf diese Weise.

  4. Liebe Charlotte.
    Zuerst mal möchte ich mich bei dir bedanken für dein wertvollen Einsatz fürs Licht, und dir wissen lassen, dass ich sehr gerne dein Blog regelmaessig besuche. Ich bin Musiker, lebe in Budappest also tschuldige für meine eventuelle Schreibfehlern. Ich denke Musik ist eine wundervolle „Instrument“ um Menschen zu sich selber hinzuführen. Ich habe im klassischem Sinne niemals musizieren gelernt. Nach einem persönlichen Trauma, und durch die Führung vom Oben aber, bin ich dazu faehig.
    Mein Künstlernahme habe ich NICHT gewaehlt.
    MUTTER gab es mir.
    Ich komponiere in verschiedenem Musikgenren. Ich möchte hier unten die Tracks von mir einlinken, die definitiv deshalb zur stande kamen, damit es menschen leichter wird ihre eigene Göttlichkeit zu erkennen. Ich bin sicher du wirdst die Frekvenzen spührren, und hören können.

    Alles, alles gute für dich, und uns Allen eigentlich, herzlichst,

    Earthspaces

    • Ich danke Dir fürs Einstellen und werde es mir heute abend, wenn Zeit ist, anhören und Dir dann berichten, in Liebe von Charlotte
      P.S.: wegen der Links muss es immer extra frei geschaltet werden !

    • Lieber Csaba Gulyas,
      Dein Geschriebenes Deutsch ist sehr gut, und viele Deutsche wären froh, wenn sie so fehlerfrei schreiben könnten. Ich habe alle Links angehört, welche Du im Kommentar eingestellt hast. Am besten gefiel mir
      “ Phil-osophy „Army in the Sky“ und Carefree“ Ich werde in den nächsten Tagen noch weitere von dem Album anhören und dann hier auf dem Blog veröffentlichen. Vielen Dank für die Einstellung als Kommentar, denn ich weiß aus Erfahrung, dass Musik sehr viel Heilung bewirkt,
      in Liebe von Charlotte

      • Guten Morgen Charlotte.

        Also du bist wirklich sehr lieb!
        Zuerstmal bin ich wirklich fast rot geworden, da du so nett von meinem Deutsch geschrieben hast.

        Es freut mich wirklich sehr, dass du sogar 3 Tietel für dich interresant gefunden hast!
        Es ist wirklich schön zu beobachten, welches welche Art Seelen anzieht.
        Ich habe einen sehr guten Freund und Weggefaehrte in der Schweiz, sein Nahme ist Armin Risi.
        Er weiss dass ich sehr verschiedene Musik machen kann, er mag diese 3 auch sehr u.a.!!!

        Und aller Anschein nach sogar bist du meinem Nahme nachgegangen.
        Echt ungarisch oder?
        Gulyas=Originalform von –”Gulasch”
        Bin ich gerne im Hintergrund, die Musik sollte im Vordergrund sein, dass ist ein Motto von mir.

        Hab vielen Dank, dass ich gem. mein Dharma dass das, was durch mich aber nach der Inspiration vom Oben zur Stande kam jetzt für Andere auch bekannt wird, und die Frequenzen, die sie darstellen.
        Und zwar anders als meine andere Tietel=also die Populaerer, usw, sind.
        Die sind mir ne andere Geschichte.
        Wenn du die Farbe meines Fotos anschaust bei Soundcloud, wirdst du es fühlend-wissen, was ich sage,

        Und irgendwann mal werde ich die Titel, die diese art Frequenzen beherbergen auf einem Album packen, und rausbringen. Zur Zeit habe ich 2 schon, aber das meiste ist wie Phil O….., oder Carefree-unpublished yet.

        Was ich dir noch sagen wollte ist, falls du oder andere, die Frequenzen und an uns gleichen Musik brauchst,
        für wertvolle, anspruchsvolle Projeckte fürs Licht (also nicht für Geschaefte) waere ich gerne behilflich dabei.

        Nochmals vielen Dank, und alles Gute!!!

        Csaba

      • Lieber Csaba,
        ich bin nicht auf die Erde gekommen, um jetzt vor der physischen Verschiebung hier noch zusätzlich Projekte auf dem Weg zu bringen. Mein Hauptprojekt nach außen sind diese zwei Blogs, und Deine Musik, welche Abwechslung sind, plane ich nächste Woche zu bringen.

        Im Moment geht es bei allen, wie auch bei mir darum, dass wir alles tun, um uns gut zu fühlen und da ist Musik das beste Hilfsmittel neben der Stille, je nachdem was man gerade tut. Die hohen Energien in sich zu halten, und gleichzeitig noch sein Leben auf die Reihe zu bekommen, ist für uns Wegbereiter und Lichtträger schon Schwerstarbeit.

        Ich bin froh, wenn ich tagtäglich alle meine geistigen Aufgaben schaffe, was mich schon sehr viel Kraft kostet, weil ich immer online mit der Urquelle bin. Daher veröffentliche ich die Stücke von Dir, die mich an unsere aller Heimat erinnern.

        So wie Du es beschreibst, dass Du verschiedene Musik machen kannst, bedeutet, dass Du voll an die kosmische, musische Bibliothek angeschlossen bist. Alle, die so eine innere Leere in sich fühlen, sind direkt mit der Quelle verbunden und können alles erhalten, wenn es Deine Lebensaufgabe ist.

        Ich habe da für mich selbst eine Beschränkung gegeben, dass nur das durch mich auf die Erde kommen soll, was die Urquelle wünscht, dass ich tue. Ich hoffe, es erklärt Dir, warum es mit der Musik für Dich ähnlich verläuft. Alle Musiker, die harmonische Musik-Stücke schreiben, sind mit oben sehr gut verbunden.

        Wenn die Verschiebung statt gefunden hat, wird es für uns alle einfacher, doch jetzt geht es nur darum, diese Energien jetzt zu verankern und selbst zu halten. In Liebe zu Dir von Charlotte

      • Earthspaces

        Hallo wieder, ich war total ohne Internetverbindung.
        Eine Art umzug haben wir gerade, da wir die kleine Wohnung renovieren mussten.
        Lustige Sache eigentlich inmitten was in der Welt draussen sein scheint….
        Wir nehmen es wie die Mönche im Tibet, mit ihren Sandbild-Mandalas.
        Wissend, wir werden nicht allzu lange drin leben.
        Anderseits es hat schon symbolische Anzüge, da weil wir ein Zimmer haben,
        zum beispiel habe ich ein Bett getraumt, das auf die Decke HOCHfaehrt, und es wurde wahr…
        Aufstiegsmaeissig also doch schöne Vorzeichen.

        Ok mal ernst.
        Ich weiss es sind nur geschrieben Wörter, aber, ich bin so froh!
        Ich-und viele von uns waren, sind manchmal im gefühl sehr sehr allein zu sein, obwohl natürlich,
        haben wir staendiges Draht zu unserem höheren Selbst. (paramatma-im vedischen Weltbild)
        Trotzdem, dein Art, und was, und wie du geschrieben hast.
        Ein mail quasi von zuhause sozusagen Frakvenziell.
        -Was im-Phil Osophy-beinhaltet.(Wie -Homesickness-auch)
        Und ja, ich verstehe dich -projectmaessig-, man sagt hier wenn etwas naht was alles aendern wird:
        -„H-Milch kann ich mir schon sparen“

        Es ist und war gut die Kraft des Einen spühren wie es hinter dich steht.
        Ich habe noch keine bewusste Erinnerungen, ausser was ich weiss.
        Was wir sind, ich habe es selber eingewilligt,usw,usw.
        Aber so konkretes, garnichts.

        Und ich habe vor 2 Monaten hochgeschaut, und sagte:
        Wo seid ihr meinen alten Gefaehrten vom Lich?!!
        ………
        Im Cosmic Belt

        Ist eine Stimme zu hören waehrend man in diesen „Kalngschaft“ durchreist:

        Its lucky for us that you are here!

        Besser kann ich es dir nicht sagen was ich fühle!!!
        Und ja, es waren sog. projekte von mir, aus meinem Herzen.
        Ich habe nachdem ich fast mein Herz ausgeweint habe, da ich erkannte was
        Fleisch essen bedeutet-Habe ich das Buch Wegetarisches Leben-auf ungarisch übersetzt,
        und die Erscheinung zur Stande gebracht.
        Und ein anderes Buch-Unsichtbare Welten-vom Armin Risi-übersetzt mit 1,5 Jahre gesegnete Tagesarbeit. (immernoch nicht erschienen-allerdings gut so alles wie es ist)
        Und danach kam die MUSIK.
        Kind zu sein, völlig dich in die auflösen (keine extase der niedrigere Welllen) es ist eher
        wie ne Schieldkröte du ziehst in dich hinein und die Musik hilft.
        Es sind und waren gewaltige wirklich-göttliche Schöpferkraefte in mir, die durch dies nach aussen wirken können. Natürlich im einklang des Willen vom Einem.

        Möge wirklich so NAHE sein was wir schon soooo lange erwarten!!
        Um das Leid auch was ich seit mein Kindheit spühre in dieser Welt eine Ende zu bereiten.
        Ja, das licht verankern, selbst eines Tages zum Liebe werden.
        Und wieder in der Zustand der Einheit sein.-irgendwannmal.
        Für mich sind unzaehlige Eigenschaften des Einen die ich genial, und fantastisch finde.
        ber als ich kanz kurz erhaschen durfte WAS ist die Gleichzeitige Individualitaet-UND Einheit.
        Das war unbeschreiblich.

        Und ja, ich bin auch am Limit körperlich!!!
        All meine Gliedmassen, Rücken, usw tuen Weh.
        Bei Meine Frau ist das gleiche.
        Und nur Ruhen, oder schlafen wollte man.
        Und ja, Flashbacks.
        Und die Zeit lauft manchmal komisch für mich.
        Innerlich bin ich total weg von der „Sachen“ der Welt.
        Runter vom Matrix-schon im Früjahr tand hier ne Art Vertragsauflösung so für ziemlich alles-das
        haben wir beide gemacht.

        Und heute ist Vollmond…..
        Am Abend lese ich mal bei dir alles durch, da es ist viel neues wie ich merkte.

        Alles gute, nochmal hab vielen Dank für die Verbreitung und Verankernung diese Lichtpünktchen!!!
        Herzlichst,
        Schönen Vollmondnacht!!

        Csaba

      • Lieber Csaba,
        das ist ein sehr langer Kommentar, wo ich dann in den nächsten Tagen noch einmal durchlesen und Dir dann antworte, wenn ich alles verstanden habe, was gemeint ist, was beim ersten Durchlesen noch nicht so ganz klar für mich war. Ich melde mich auch, wenn ich die Musikstücke mit angehört habe. In Liebe von Charlotte

      • Earthspaces

        Du brauchst nicht antworten, dies war privat gemeint, nicht aufs Blog.
        Alles gute nochmal, man „sieht sich“, herzlichst,

        Csaba

      • Lieber Csaba,

        Ich kenne Deine mail Anschrift nicht, ich habe es unter der hier angegebenen versucht, hat aber nicht geklappt. Daher habe ich meine Antwort hier rein geschrieben, alles Liebe von Charlotte

      • Earthspaces

        music@earthspaces.hu-(ohh ich dachte Du haettest zugang)
        immer wenn es dir danach geht, dies ist mein privatmail auch.
        Wollte mich nicht aufdraengeln.
        Und es waehre mir ne freude zum Beispiel wissen wo ich Dir die
        Links vom neuen die solche sind, die du gewaehlt hast senden kann.

        Wechseln wir drauf also wenss danach ist.

        Csaba

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: