Die totale Einheit mit der Zwillingsflame auf Seelenebene, bringt uns in das Schöpferdasein !

Liebe Lichtwesen,

.

ich hatte vor einigen Wochen einen Kommentar zugesandt bekommen, den ich damals unter dem LINK: Die Vereinigung der Zwillingsflammen auf geistiger Ebene bringt uns mehr seelische Stabilität eingestellt habe. Erst jetzt habe ich den Impuls erhalten, diese Erlebnisse von Monika zu posten  und das scheint auch mit den Energien immer mehr Menschen ähnlich zu ergehen, damit sie besser verstehen, was sich in ihnen ereignet !

.

Nun habe ich vor zwei Wochen diesen sehr schön beschriebenen Bericht erhalten, wodurch man versteht, dass Zwillingsflammen jetzt alle auf Seelenebene vereint wurden, denn ich habe es innerlich ähnlich erlebt, halt ohne Bilder aber als Gedanken und sehr langen Gesprächen  mit meinem göttlichen Selbst.

Das bedeutet, dass jeder jetzt für sich komplett ist und alleine leben kann, also die Zwillingsflamme nicht auf der irdischen Ebene mit einem leben muss !!! Einige dieser Zwillingspartner brauchen noch ihre vollständige Entblockierung ihres menschlichen Sein oder wollen noch ihre eigenen Erfahrungen machen.

.

Erst diese Vereinigung nach Annahme dieses Menschen auf allen Ebenen bringt uns in die volle Schöpferkraft. Ich selbst habe innerlich eine ähnlichen Prozeß damals vor 2 Wochen durchlebt, was sehr befreiend war. Es kann sein, dass noch mehr ein ähnliches Erlebnis durchlebt haben. Durch diesen Prozeß sind wir aus unserem Karma und Wiederholungsinkarnationszyklus für immer befreit und in die eigenverantwortlichen Schöpfergötter evolutioniert, welches das Ziel dieser Inkarnation für alle Sternensaaten ist.

.

Daher können wir ab jetzt alle unsere Schutzmauern um unser Herz für immer einreißen, denn wenn wir als Zwillingspaar vereint sind, sind wir so weit, dass uns niemand mehr verletzen kann. Denn wir wissen, wer wir sind !

Das sich immer wieder täglich bewusst zu machen, ist wichtig um aus den alten Verhaltensmuster für immer auszusteigen und nur noch aus dem Herzen und Mitgefühl zu handeln ist jetzt unser aller Lernaufgabe !!! In 

Ich bedanke mich bei Monika für ihre Zusendung und Arbeit, die sie da geleistet hat, in Liebe von Charlotte.

.

.

Beginn des Berichts während einer Meditation:

.

Dann hatte ich ein Bild vor mir, wie jeder von uns sich sein Herz heraus holt und es dem anderen gibt und derjenige es jeweils betrachtet, auch mit allen Schattenseiten. Das ist wirklich so wichtig, dass wir uns unsere Schattenseiten alle ansehen und sie auch annehmen! Ich habe gesagt, dass ich sowohl meine als auch sein Schattenseiten annehme.

.

In dem Moment war ich selbst aber eher meine Komplettseele, also nicht mehr nur Monika, sondern „wir“. Jeder hat dann das Herz des anderen mit beiden Händen umschlossen und da ganz viel Heilung reingegeben (Apropos Heilung: Er ist wohl derjenige von uns, der es auf sich genommen hat, in den verschiedenen Inkarnationen die meisten Blockaden in Bezug auf Heilung auf sich zu nehmen.

.

Das heißt, wir sind beide Heiler und arbeiten vorwiegend mit Hellsehen und Hellwissen, aber Hellfühlen will sich jetzt bei uns weiterentwickeln, wenn wir beide unsere „Herzmauern“ dauerhaft weglassen können. Aber er ist total blockiert, was das heilen angeht, weil er die meisten der Inkarnationen eingegangen ist, in denen „wir“ von außen aktiv daran gehindert wurden zu heilen. Ich habe sicher auch was abbekommen, aber nicht so schlimm!).

.

Dann hat er mich in seinen Körper gelassen und mich fühlen lassen wie es ihm geht. Also eigentlich wie mir, nur äußert sich das alles in anderen Taten. Ich hab innerlich zigtausend Mal zu allem „Ja“ geschrien, was mich und uns betrifft und quasi zu allem wirklich gestanden.

.

Dann war ich in dem Schöpfermodus drin. Das heißt, ich habe gesehen, wie ich für meine eigene Seele/mein Leben mein eigener Gott bin und alles erschaffen kann, was ich mir wünsche. Gleichzeitig hatte ich aber keine Bedürfnisse mehr.

.

Ich habe alles abgegeben an den höheren Gott, der hinter allem steckt und es in seine Hände gelegt von wegen es darf jetzt alles so geschenen wie „er“ bzw. e,s es will, so wie es eben das Beste für mich ist. Dem muss man selbst noch einmal mit einem kräftigen Ja zustimmen und die Erlaubnis geben, dass jetzt alles geschehen darf, wie es sein soll.

.

Das ist unser Anteil am Schöpfungsakt und so funktioniert auch das Manifestieren. Wir haben ja den freien Willen und wenn wir es nicht wollen, dann passiert es auch nicht. Dann blockieren wir halt nur und entwickeln Ängste oder Krankheiten, aber diese Erfahrungen wollen wir dann eben machen.

.

Wenn wir alles abgeben und fließen lassen, passiert es von alleine. Dann erschaffen sich die Dinge wie von selbst und man kann hinzufügen was man mag. Man arbeitet mit dem Göttlichen Timing zusammen und ist Co-Schöpfer, weiß intuitiv, was gerade richtig und wichtig ist und jetzt erschaffen werden will.

.

Das Ego ist in diesem Moment still, es ist aber jetzt auch glaube ich mit mir versöhnt. Es ist ja wichtig, es nicht wegzusperren, sondern sich in Liebe mit ihm auszusöhnen. Es ist einer unserer besten Lehrer. Ich habe auch noch einmal all meinen „menschlichen“ Lehrern (also vor allem Leute, die mir scheinbar Steine in den Weg gelegt haben, aber auch welche, die mich explizit gefördert haben) gedankt und sie jetzt ebenfalls freigegeben.

.

Das heißt, die, die ihre Aufgaben bei mir erledigt haben, dürfen nun ihre eigenen Wege gehen, ich halte sie nicht mehr fest. Und die, die noch bleiben wollen, die dürfen gerne bleiben!

.

Dann habe ich auch noch einmal gespürt, dass ich „ihn“ nicht brauche. Ich brauche keine Bestätigung mehr von außen, es kommt alles von selbst aus mir heraus. In der Prophezeihung von Celestine heißt es ja, dass es sehr wichtig ist, sich seine Energie aus dem Kosmos/der Schöpfung selbst zu holen und nicht aus anderen Leuten.

.

Wir wollen durch andere gespiegelt werden und entweder die Ablehnung sehen, die wir uns selbst schon entgegenbringen oder die Bestätigung, die wir brauchen, um neue Energie zu bekommen und uns selbst zu lieben. Aber es ist viel schöner, wenn man sich selbst diese Bestätigung geben kann. Wenn man sich selbst wirklich schön fühlt, das gehört ja auch dazu.

.

Ich habe irgendwann dieses Jahr auf Youtube ein paar Botschaften eines männlichen Mediums gehört und dabei ist folgender Satz sehr hängengeblichen (sinngemäß, ich weiß auch nicht mehr, wie der Mann hieß, aber das ist ja egal): „Man raubt einer Frau ihre Macht, wenn man ihr sagt, dass sie nicht schön ist. Das ist das, was durch die Medien in unserer Gesellschaft passiert. Man spiegelt den Frauen, sie seien nicht perfekt durch irgendwelche nicht erreichbaren Model ‚Ideale'“. Und wir haben zugelassen, dass man das mit uns gemacht hat (weil wir daraus lernen wollten).

.

Jetzt ist es an der Zeit, die Macht zurückzuholen. Jedenfalls brauche ich weder die Bestätigung meiner ZF noch eines anderen Mannes, dass ich toll bin. Wenn er kommen mag, soll er kommen oder auch jeder andere, der in dem Moment richtig für mich ist, aber ich BRAUCHE es nicht mehr ! Super befreiend und total toll!!!

.

Das ist dann wohl der Schritt, durch den ich wirklich unabhängig bin und aus mir selbst heraus lebe und in dem hoffentlich auch die Magie geschehen kann, von der ich manchmal rede:

.

Die wahre Magie des Lebens ist für mich, das Leben machen zu lassen und nicht dazwischen zu funken. Wenn man es in Ruhe machen lässt und nicht die Kontrolle haben will, dann kann wahre Magie überhaupt erst geschehen.

.

.

Neu eingestellt : Engel Orakel der Woche vom 13. bis 19. Oktober 2014

.

.

Kategorien: Beziehungsthemen, Göttlichkeit annehmen, Verantwortung übernehmen | Schlagwörter: | 2 Kommentare

Beitragsnavigation

2 Gedanken zu „Die totale Einheit mit der Zwillingsflame auf Seelenebene, bringt uns in das Schöpferdasein !

  1. Hat dies auf Der Geist der Wahrheit.. rebloggt.

  2. Sieben

    Monika, das ist wunderbar, Dein Erleben, Glückwunsch! Wie hat sich dadurch Dein Alltag verändert? Antworte nur, wenn es für Dich passend erscheint.
    Grüsse

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: