Eine weitere Sturmwarnung für das Magnetfeld der Erde bringt uns aus dem Funktionieren

Liebe Lichtwesen,

bei den heutigen Aufzeichnungen von „NOAA “ noaa_kp_3d_half.12.11.14http://www.n3kl.org/sun/noaa.html,

war für das Magnetfeld der Erde wieder eine Sturmwarnung bekannt gegeben worden, doch bei Spaceweather wurde davon nichts gebracht, noch von einem CME berichtet.

Durch was ist es dann ausgelöst worden ? Diese Frage, die wir nicht eindeutig aus den bekannt gegebenen Nachrichten beantworten können, beschäftigte mich ? Als Antwort wurde mir mitgeteilt, dass derzeit sehr viele kosmische Strahlungen von den Zentralsonnen auf die Erde gesandt werden, neben einem Sonnensturm, der hier eintraf!

Es wurde davon berichtet, dass ein schneller Sonnenwind von über 650Km/sec stattfand, und sehr viele Teilchen mitbrachte und zu dieser Sturmwarnung geführt haben könnte.

.

Es ist heute eindeutig ein weiterer Tag mit hohen Energien, noaa_mag_3d.12.11.14gifdie uns immer mehr dazu  bringen, nicht mehr aktiv alles organisieren zu können, sondern immer mehr ins Annehmen bringt, alles so akzeptieren, wie es kommt. Es ist genau das, was jetzt immer mehr Menschen erfahren, dass die alte Art zu leben, wo man alles so schnell als möglich zu erledigen hatte, so nicht mehr funktioniert, besonders bei uns Lichtträgern.

.

Als Lichtträger der neuen Energien ist jetzt die Zeit für uns gekommen, immer mehr ins Geschehenlassen zu gehen, nichts mehr über das Knie brechen zu wollen, und mehr zuzulassen, dass jetzt immer mehr sich umsetzt, was wir uns schon immer gewünscht haben. Einfach nur in der Geduld, Gelassenheit und Liebe zu sein, fördert all das, was wir brauchen, um ein immer einfacheres Leben führen zu können !  Es liegt nun an uns, dass wir dieses Wissen mit all jenen teilen, die schon bewusst und im Vertrauen sind!

.

Raus aus unseren alten Gewohnheiten , wie was zu sein hat und zu funktionieren hat, als wenn wir Roboter wären, ist obsolet !!!. Es ist die Zeit sich aus den alten Vorgehensweisen jetzt endgültig zu verabschieden und die innere Führung darum zu bitten, euch das aufzuzeigen, was jetzt für Euch ansteht. Dazu gehört es, dass man sich zurück zieht und nach innen hört, was sich meldet, das, was eure Seele immer schon leben wollte, aber nicht konnte, weil man sich verflichtet fühlte, Dinge zu leben, wo man nicht dahinter stand.

 

current_c2.12.11.14

Alles was uns leicht von der Hand geht, das ist es, was wir leben können, alles was uns schwerfällt, ist nicht unsere Baustelle, die wir bearbeiten müssen. Achtet auf eure innern Impulse und setzt nur das um, was reinkommt, was auch eine Schulung eures Feintuning mit eurem Hohen Selbst ist ! Das Funktionieren wie eine Maschine bzw. Bio- Roboter hat ausgedient !!! Daher ist es so wichtig in sich einzufühlen, was heute, oder morgen gelebt werden will. Sich jeden Tag zur Meditation zurück zu ziehen, hilft uns die Zentrierung im Herzen zu leben und aus diesem Zustand sich das zu erschaffen, was gerade angesagt, bzw von unsbenötigt wird.

 

Bei dem Sonnenfilm, siehe obigen Film, und was in der rechten Spalte in klein zu sehen ist, dass es von unten rechts, vom Betrachter aus gesehen, eine große kugelförmige Abdeckung sichtbar ist, die verhindert, dass wir diesen Anteil der Sonnenaktivität sehen können, was da so abstrahlt, wie es sonst drum herum sichtbar ist. Wir dürfen uns fragen, warum ein Großer Teil der Abstrahlung durch das Abdecken für uns nicht sichtbar sein soll???

Ist es vielleicht so, dass die Abstrahlungen von der Seite so massiv ist, dass jedem klar ist, dass alle NOAA Aufzeichnungen nur die halbe Wahrheit darstellen? Vielleicht hat jemand der hier Lesenden auch eine andere Erklärung ! Ich würde mich freuen, es als Kommentar zu erfahren.

In Liebe zu Euch von Charlotte

.

Neu eingestellt:  Ashtar an Christine: „Wenn die Nacht am dunkelsten …!“

.

.

Kategorien: Sonnenaktivität | 19 Kommentare

Beitragsnavigation

19 Gedanken zu „Eine weitere Sturmwarnung für das Magnetfeld der Erde bringt uns aus dem Funktionieren

  1. Monika

    Hab heut ein Symbol entdeckt..sehr kraftvoll Thema „Vergebung“, löst jeglichen Schatten in uns auf
    ich poste hier den Link von FB https://www.facebook.com/photo.php?fbid=745319002201006&set=gm.862826893758226&type=1&theater

    Zellprogrammierung war heut nicht wirklich klar
    04:52 Vertrauen in die Veränderung

    Blau, rot – Urvertrauen, Mut
    Seelenessenz gelb – Macht
    Keine Ahnung, was das Thema war – Leben?, Neutralität

    Von einem Neubeginn war heut überall zu lesen auf Basis einer bereinigten Vergangenheit, so scheint mir, Vergebung das Thema zu sein. Damit können wir in die Veränderung gehen. Wirkte wie Sterben die letzten Tage, wie Verurteilen und Verurteilt werden, Verrat.

    Ägypten und die Hallen von Amenti fallen mir gerade dazu ein

    http://torindiegalaxien.de/1114/10sirirat.html

    lg Monika

  2. Bea

    Hi Charlotte!

    Das kann keine menschengemachte Abdeckung sein, denn in dieser Ecke strömt es ja auch stark! (Man sieht es besser, wenn man auf die SOHO-Seite geht und es da ansieht, weil es da größer angezeigt wird. http://sohowww.nascom.nasa.gov/data/LATEST/current_c2.gif)
    Es sieht aber wirklich aus, als befände sich da etwas kugel- oder diskusförmiges, das sehr viel größer als die Sonne ist.
    Wirklich rätselhaft, vielleicht ist es ein Kraftfeld?

    LG, Bea

  3. Irene

    Diese konstanten, starken, kompakten Abstrahlungen im süd-westlichen Bereich der Sonne in dieser Größe hatte ich schon seit mindestens 10 Tagen beobachtet; leider hatte ich es nicht genau zurückverfolgen gekonnt gehabt, wann dieses riesige Strahlungsfeld entstanden gewesen war.
    Der 1/2 runde Schattenbereich sieht auch für mich aus, wie der Schatten eines ?Planeten?

    liebe Grüße
    Irene

  4. Jürgen

    Ich denke, es gibt noch mehr Lichtarbeiter, die ein Gefühl wie, “ Die Ruhe vor dem Sturm“ haben.
    Dieses Gefühl habe ich seit ca. 1 Woche sehr stark.
    Gestern habe ich bei http://www.foundationforhealingarts.de/kosmischer-wetterbericht-der-liebe.html
    eine interessante Info der NASA gelesen, wonach ein Energieloch im Erdmagnetfeld besteht und es zu einer längeren Sonnen-ver-finsterung kommen kann.
    Schiebt sich also ein größerer Planet wie der 10 mal Erde große Nibiru zwischen Sonne und Erde, so kann es bei uns dunkel werden.
    Wer weiß mehr?

    Ganz liebe Grüße
    Jürgen

  5. Hat dies auf Der Geist der Wahrheit.. rebloggt.

  6. Für Charlotte…

    • Lieber Arash,
      das Video ist als privat gekennzeichnet und für mich nicht aufrufbar. Vielleicht weißt Du einen Weg, wie ich es mir trotzdem anhören kann, in Liebe von Charlotte

      • Liebe Charlotte,
        jetzt sollte es gehen..

      • Lieber Arash,
        ich habe es schon vor einigen Tagen mir angesehen, doch dann kamen einige Änderungen, ganz plötzlich und ich habe vergessen, Dir darauf zu schreiben, was ich hiermit nachhole. Vielen Dank für diese Nachricht, in Liebe von Charlotte

  7. Bea

    Jürgen, davon hab ich auch gelesen, allerdings auch, dass es ein Hoax sein soll!
    Jedenfalls ist das auf dem Video weder eine Abdeckung, noch ein Planet, wie man sehen kann, wenn man die Soho-Aufnahmen in der blauen Version ansieht.

    LG, Bea

  8. Bea

    Sorry, war der falsche Link. Hier der richtige: http://sohowww.nascom.nasa.gov/data/LATEST/current_c3.gif

    Ist aber auch interessant, obwohl auf russisch. Die Bilder sprechen aber für sich.

  9. jutta meier

    hallo ihr lieben alle, vor Wochen oder Monaten wo weiss ich leider nicht mehr, hiess es mal ein Mutterschiff wird die sonne verdecken! ich glaube letztes jahr oder anfang diesem, das hat bestimmt damit zu tun, auf welche weise auch immer. der Unruhe ist genüge getahn, hoffen wir um Erlösung jetzt. danke in diesem leben jutta

    • Mark

      Jutta , Du Liebes
      …ich hatte auch so einen „Einfall“ es koennte ein Mutterschiff sein………waere wunderbar

      in Liebe…..

    • road

      Es gibt keine Erlösung im Aussen ! its an inside job 😉

  10. Corina

    Liebe Charlotte
    Lieder habe ich keine Idee was das Satelittenbilder der Sonne sein könnte ob es ein Planet ist weiß ich nicht ich lass alles auf mich zu kommen ich lass es geschehen und ich freue mich auf alles was geschehen wird die kosmischen Energien kommen so stark und geballt auf uns nieder und in uns herein das ich jeden Tag diese hohen ernergien im meinen Körper integrieren muss es nimmt mich im
    Positiven Sinne sehr stark mit ich spüre es sehr gewaltig aber ich freue mich sehr ich spüre das mein
    Körper an Dichte abnimmt es eine Herausforderung das alte los zulassen und das sich alles Radikal
    Ändern wird ich spüre auch das immer mehr das die alten Ängste verschwinden alles wird gut werden
    Liebe Grüße

    Corina

  11. Pingback: Eine weitere Sturmwarnung für das Magnetfeld der Erde bringt uns aus dem Funktionieren | ALLEANZA DELLA LUCE UN PORTALE MULTIDIMENSIONALE

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: