Internetausfall oder Telefonstörungen weisen auf die Verschiebung hin

Liebe Lichtwesen,

ab gestern nachmittag, als ich zurück kam, ging kein Internet mehr bis um Mitternacht frühestens oder bis heute früh spätestens. Das wurde uns von der Telekom mitgeteilt, als wir nachfragten, ab wann wir wieder ins Internet können.  Ich betrachte dies als einen Hinweis, dass es jederzeit los gehen kann !

Es ist ein Teil des Aufstiegsprozesses, dass Strom auf magnetischer Ebene dann nicht mehr funktionieren wird, wegen den hohen Schwingungen, bzw. weil dann die Dualität aufgehoben ist. Sprich es wird kein Magnetfeld mehr auf der Erde sein, und wenn es kein Magnetfeld vom Hologramm Erde gibt, dann ist 3 D aufgehoben !

.

Das wir kurz davor sind, und es jederzeit rüber zwitschen kann, diese Eingebung habe ich schon mehrfach erhalten und die körperlichen Beschwerden nehmen auch immer mehr bei den normalen Menschen zu, wie mir berichtet wird !

Sehr viele von uns erleben jetzt heftigste Symtome ( mich mit eingeschlossen) und das weist darauf hin, dass wieder in allen Bereichen unseres Seins Energien gewandelt werden. So schnell, wie es kommt, geht es dann auf einmal wieder um an anderer Stelle wieder aufzutauchen. Doch vieles bleibt manchmal länger, dann heißt es nur noch annehmen und durchlaufen lassen. Die heftigen Stimmungsschwankungen sind auch ein Hinweis, ebenso migräneartige Kopfschmerzen, u.s..w.! Da bei „NOAA“ nichts groß aufgezeigt wird, sind wir sehr empfindlich geworden gegenüber kleinsten Eruptionen oder CME’s oder aber wir sehen wieder kräftige Manipulationen von den Aufzeichnungskurven.

.

Wann dies kommt ( Aufhebung des 3 D Hologramms)  weiß nicht, vielleicht erfahren dies nur jene, welche auf das Hologramm der 5. Dimension der Erde gehen können, bzw. dann endgültig nur noch den 5D Film sich ansehen und 3 D Film ausgeschaltet haben !

Letztendlich liegt es an uns, wo wir uns hin entwickeln wollen. Tatsache ist, dass durch den Magnetismus Leben als Dualität zu erfahren, erst möglich ist. Durch unsere Erlösungsarbeit der niedrig schwingenden Energien nähern wir uns diesem Zeitpunkt immer mehr. Wer es erfährt, hat dann auch meist den physischen Körper von 3-D verlassen, der nämlich auch ein Magnetfeld hat, so wie die Erde !

Wenn ihr dies bemerkt, dass kein Strom mehr fließt, Telefon und Internet tod sind, wisst ihr warum und dann bleibt einfach nur im Vertrauen,

In Liebe von Charlotte

 

.

Ich möchte noch einmal auf die Wiederholung der gestrigen Sendung  mit SAM hinweisen,

heute um 17 UHR,

die ich auch erst heute mir anhören werde.

Ich wünsche Euch allen viele Erkenntnisse, in Liebe von Charlotte

.

.

Mutter Erde Spezial: Das Ende einer Glaubesstruktur  von Licht Oase  ::  Programm 1

   ErdeSonnenaufgang Mutter Erde Spezial:
Heute: Das Ende einer Glaubesstruktur… Teil 2  Mutter Erde Channeling vom 06.11.2014.
Meditative Sendung bei sehr schöner Musik
Moderator: Sam
Live-Sendung

 .

 

Diesen Link bitte anklicken, er führt direkt in die Sendung !

.

http://www.ldsr-radio.de/index.php/ldsr-programm-1

.

.

Neu eingestellt:   Engel- Orakel der Liebe vom 19. bis 26. November 2014

.

.

Advertisements
Kategorien: Bewusstseinserweiterung | Schlagwörter: | 13 Kommentare

Beitragsnavigation

13 Gedanken zu „Internetausfall oder Telefonstörungen weisen auf die Verschiebung hin

  1. Internetausfall oder Telefonstörungen weisen auf die Verschiebung hin
    ——————————————————————————————————————————-
    liebe Charlotte ,

    da hast du recht,ICH für mich stelle emotionale Erscheinungen fest die ich so noch nicht kannte , kennst du das ? du willst weinen soviel ,doch weist nicht Warum !, weder das im es im Außen keine Ursache .momentan für mich gibt …Nun ja da schau ich doch nochmal von innen das Thema Trauer an ..uff da steckt es im Solarplexus und ich nehme wahr die ganze Menschheit trauert …momentan „gleichgültig über was …doch es ist da …also atmen annehmen und auch wieder loslassen
    und so sehen wir dem entgegen was nun geschehen darf !!!
    in Liebe Franziska

  2. Monika

    Ich kann mich an ein Channeling der Arkturianer erinnern, wo der letzte Abschnitt von einer tiefen Trauer gekennzeichnet ist, ich glaube es war das Verabschieden, das hier durchlaufen wird.

  3. liebe Monika .

    Ich kenne die Durchsage zwar nicht ,freue mich dennoch über deinen Hinweis.,
    danke Herz-Licht Franziska ,

    Ich bemerke aber auch das ich es,m Alltag, immer hinkriege Waschmaschine und Geschirrspüler leer ..so ganz ungewollt .
    Und da ich jeden Morgen meinem höheren Selbst und meiner ICH BIN Präsenz um Führung bitte ,das alles in göttlicher Ordnung ist …schmunzelnd in Liebe .

  4. Corina

    Liebe Charlotte
    Was wirklich sehr wichtig ist Wenn man starke Schmerzen hat oder die Energie Trift auf blockierte
    Körperteile Wichtig ist das man es auf der Festkörperlichen Ebene löst meine Liebe Freundin hat mich massiert ich habe gespürt wie das Licht weitergeflossen ist es war eine Wohltat wenn ihr die Möglichkeit habt versucht euch zu treffen Versucht euch gegenseitig die Energie zum fließen .
    Meine Freundin war schockiert viel blockierte Energie im Schultergürtel war das war ein großer
    Hubel sie strich es aus es ist etwas besser. Aber man Merkt die Verschiebung sehr stark.

    Trifft euch wendet eure Kraft und Energie an euch gegenseitig zu helfen
    Liebe Grüße
    Corina

  5. Hat dies auf Der Geist der Wahrheit.. rebloggt.

  6. Pingback: Internetausfall oder Telefonstörungen weisen auf die Verschiebung hin | GOLDEN AGE - GALACTIC COMUNICATIONS

  7. Monika

    strange, was gerade abgeht

    Bin eingeschlafen und um 03.41 aufgewacht. Ganzer Nacken zu, zäheste Energien, die ganze Nacht wachgelegen und beobachtet, wo überall Energien herausgezogen werden (sehr viel Beine, Füße, Becken, Schlüsselbein, Schulterblatt, Herz, atmen war kaum möglich.)
    4:30 = 7 = Manifestation der Liebe/Dreieinigkeit und des Göttlichen
    Zelle: hell?/hellblau hinein
    Seelenfarbe magenta (bedingungslose Liebe)
    Leichtigkeit (lightness)
    Fly/Erlösung (flow)

    wollte gestern um 20:00 das Webinar mit Natalie mitmachen – in der Ära der Liebe navigieren – durch die knappe Einbuchung bekam ich kein Zugangsmail und um exakt 20:02 flutete mich eine Energie von oben, wirkte, als würde ein ganzer Baum in mich einfahren, um mich zu erden. In den Karten kam ISIS und Thot Energie, Ausgleich von männlich und weiblich in mir. Meine Füße wurden bleiern. Ich legte mich hin und dachte nur, jetzt geht’s los. Dann der Gedanke an Aufstieg und genau als ich das Wort denke, bimmelt der Computer. Das war schon unheimlich. Gegen 23.00 Uhr rief ich meine Freundin an und ihr ging es ähnlich, sie wollte nur noch schlafen gehen. Ich meinte, wir stellen das ins Quantenfeld, was für sie gerade wichtig ist. Und schon wurde die Energie leicht, stieg hinauf und entwickelte uns. Dieser Prozess sollte Stunden dauern. Irgendwann beschloss ich, Ho’pono ‚pono zu machen und mir dafür zu verzeihen, dass da diese Stagnation ist, dass ich im Leben nicht vorwärtsschreite etc. Dann floss es wieder und ich ging schlafen.

    Ach ja und eine Freundin von mir, die schamanische Arbeit macht und sehr intuitiv ist und wo unsere Wege vor kurzem auseinander gegangen waren, hat sich gestern schon frühmorgens bei mir gemeldet, ob ich mit ihr auf den Weihnachtsmarkt gehe. Ich wunderte mich, zumal unsere Wege so abrupt auseinander gegangen waren und wir es nicht geschafft hatten, einander nach einem „dummen“ Vorkommnis zu verstehen. Ich sagte zu, meinte aber, dass ich mir die Sendung von Sam ansehen wolle und um 17.00 Uhr keine Zeit hätte. Wir machten uns für 18:30 aus, ich übersah die Zeit, als ich nach Sendungsende auf die Uhr sah und feststellte, dass es schon 19:00 Uhr war. Sie hatte nicht angerufen (5 Min. von mir entfernt) und ich erreichte sie auch nicht am Handy. Ich hatte den Eindruck, es ging ihr nicht gut, weil sie etwas von trinken gehen gesagt hatte, zumal unsere Kindheit ähnlich gelagert ist.

    Heute um 12:00 wird wieder die violette Flamme nach Long Island geschickt..mittlerweile dürften sie dort Schneegestöber haben. Reinigung der Schattenthemen. Wer mitmachen möchte, über FB.

    Lg Monika

    • Sarah

      Ja etwas strange, liebe Monika, bei mir vorige Nacht auch. Um 3 aufgewacht, aber ohne Schrecken oder Stress, sondern ganz ruhig. Tiefenthemen zeigten sich, vor allem das chronische „LIebesmangel-Gefühl“ will Erlösung, irgendwann dann Tiefenentspannung und köstliches Wiedereinschlafen eingepackt in Liebe, ich konnte fast nicht wach werden als der Wecker um halb sieben läutete und schwebte noch eine wunderbare halbe Stunde weiter in diesem angenehmen Zustand…

  8. Monika

    Die neueste Heilkraftübertragung von Anita Grogg zum Wiederholen und Wiederholen…

  9. Monika

    Mittlerweile habe ich mir das Webinar von Natalie angehört und es tat unheimlich gut. Erzengel Metatron Energie.

    Folgende Affirmationen gab er uns an die Hand:
    Ich bin auf die Liebe ausgerichtet.
    Ich akzeptiere und drücke Liebe aus.
    Ich antworte liebevoll auf meine Realität und mich.
    Ich löse meinen Widerstand zu lieben auf.
    Ich bin Liebe.

    Ich bin die Wahrheit und ich lasse los (Emotionen, Gedanken, phys. Körper (die Anhaftung daran), Menschen, Umgebung, Sichtweisen). Die Liebe in Dir sein!

    Atme die Annahme von heute, morgen, die Zukunft alle weg.
    Atme die Emotionen von gestern alle weg.

    Die Absicht auf die Wahrheit setzen (bei Fragen wie „Wie kann ich ohne Körper leben?“)
    Dich in Deiner Wahrheit, deiner Liebe zentrieren.

    Atme Liebe in deine Sichtweise, dein Bewusstsein, deinen physischen Körper, den du loslässt, deine Emotionen, deine Umgebung, deine Annahmen von heute, morgen, die Zukunft, in die Welt, die ganze Menschheit, die Erdstruktur.

  10. Lars

    Liebe Charlotte und allen anderen Lesern,
    ich lese viel, melde mich sehr wenig 😉 bin jedoch wie viele von uns mittendrin, statt nur dabei 😉
    Passend zu Deinem Beitrag, liebe Charlotte, empfehle ich Euch den Film „Interstellar“ eine Hollywood Produktion, die uns etwas sagen möchte. (wie so viele) Mir viel die Kinnlade runter als eine Szene (ziemlich gegen Ende des Films) die Bedeutung des Wechsels von 3D in 5D „gezeigt“ wurde.
    Um es dem Zuschauer und auch den Hinschauern, deutlich zu machen, muss es natürlich „irgendwie“ bildlich dargestellt werden und das haben sie in meinen Augen sehr schön gemacht !
    Ein weiterer Moment des Film hat mich sehr berührt, die Frage (innerhalb einer Handlung des Films) des WiE´s wie kommen wir hier oder dort hin . . . . Antwort: mit unserem Herzen, mit der Liebe . . .
    Ich möchte nicht zu viel vorweg nehmen, schaut es Euch an !
    Alles wunderschöne Zeichen, dass wir auf dem richtigen Weg sind und ganz ganz dicht dran !
    herzlichst Euer
    Lars

  11. Monika

    Lieber Lars, liebe Charlotte,

    vielen vielen Dank, dass du den Tipp mit „Interstellar“ reingestellt hast. Ich hatte heute eine wahrlich bewegte Nacht. Ich bin gestern mit den Heilgesängen von Hartmut Alt eingeschlafen und um 4.00 Uhr in der Früh wachte ich auf, dachte mir, was ist jetzt los. Meine Füße flatterten wie wild, ich hatte das Gefühl, ich raste per Lichtgeschwindigkeit durchs All. Ich war so angenehm „geschockt“, dass ich dem Treiben zusah. Ich ließ die Augen zu, weil ich nicht wollte, dass es abbricht. Dann war da dieser unsägliche Schmerz. Genau am rechten Fußballen ein Punkt, der sich anfühlte wie in meinem Lieblingsmärchen „Die kleine Meerjungfrau“, die sich des Prinzen zuliebe Beine wachsen ließ, wo jeder Schritt sich wie auf einem Dolch anfühlte. Aus meinem Herz entschwand ein Dolch in den Weiten des Alls. Ich sah ihn dahinschweben. Mein linker Ellbogen stach wie verrückt. Da war eine Verbindung zwischen meinem linken Ellbogen und dem rechten Fußballen. Ich bat um Erleichterung, um Wasser, bat Erzengel Raphael, dann wurde es geringfügig leichter. Heute weiß ich, dass es die weibliche Durchsetzungskraft (Ellbogen) war, die mich nicht vorwärtsschreiten ließ (Fuß). Ich war 2 Stunden wach und beobachtete, was mit meinem Körper geschah. Es fühlte sich an, als ob ich in einer Bahre/Hängematte gewickelt immer wieder hinauf- und hinuntergeschoben wurde ..ich schätze das kam vom Quantenfeld, wo ich in unterschiedliche Ebenen eingetaucht bin.

    Dazu heute unzählige Zeichen „immer 1“ (Einheit), dann war ich heute in einem Schmuckgeschäft und hab mir einen Aquamarin (http://www.ruebe-zahl.de/) zeigen lassen ((genau 48 Euro=Engel der Fülle). Ich wusste nicht, dass er ein außerordentlich tiefenwirksamer Heilstein ist, sehr stark für die Klarheit und die Liebe und Treue in gerade schwierigen Situationen steht. Auch das endokrine System/Depressionen begegnet mir auf allen Wegen (Anita Grogg etc.) und dieser Stein bringt da auch Heilung hinein. Ich hab das noch nie gemacht, aber ich hab diese Energie des Steins intuitiv in mein Zellsystem fluten lassen.

    Auch die Druiden begegneten mir heute in Form des Druidentees und kurz darauf später auf einem Autokennzeichen „DRU10“. Heute abend erzählt mir eine Freundin, dass ihr Vater morgen nach Heidenreichstein fährt zu den Wackelsteinen, einem ganz bekannten Druidenort.

    In jedem Fall hab ich heute in Fülle gebadet, ich hab mir neue Malleinwände gekauft, ein Entspannungsbad mit wunderbaren Ölen, eine Heilerde-Seife am Markt, einen goldenen Weihnachtsmann mit Krone mit sanftem Gesichtsausdruck (sinnbildlich für meinen inneren König), einen Duftstein aus Ton in Form einer Sonne, alles Kleinigkeiten und mein inneres Kind ist gesprungen vor Glück. Es war, als würde ich mit dem Zauberstab alles in Gold verwandeln.

    Und die Krönung war der Film „Interstellar“!! Ich hatte schon wieder so ein Gefühl, na hoffentlich wird es nicht zu heftig so wie mein letzter Film „Lucy“, aber ich wollte wissen, es zog mich dahin. Alles klappte wie am Schnürchen. Ich ging noch essen, ließ da bei Freunden meine Bilderrahmen und eine magentafarbene Rose, die ich mir gekauft hatte, ging nochmal in den Buchladen und telefonierte mit meiner Freundin. Eigentlich hätte heute ein Treffen zwischen ihr und ihrer Zwillingsflamme zustande kommen können, tat es aber nicht. Ich war die Vermittlerin. Die Zutaten waren zubereitet, aber irgendetwas fehlte. Ich holte also das Liebesorakel von D. Virtue im Laden. Da es kein Original mehr gab, holte ich das Ansichtsexemplar, aber die Verkäuferin wies mich darauf hin, dass 2 Karten darin fehlen würden. Tatsächlich waren es 3. Wir beleuchteten das Thema und hatten da schon einmal eine Ahnung, wohin es geht. Allerdings interessierten mich die 3 fehlenden Karten noch viel mehr. Ich hatte irgendwie das Gefühl, dass die der Schlüssel sind. Also fragte ich jemand neben mir, ob sie mir dabei helfen würde, dies mit dem kleinen Büchlein abzugleichen und herauszufinden.

    Es fehlten folgende „An einen positiven Ausgang in der Liebe glauben“, die „Trennung“ und der „Seelengefährte“. Also um es abzukürzen, ich hatte das Gefühl, dass die wirkliche Intimität, das sich-nackt-zeigen, diese tiefere innere Verbundenheit aufgrund vieler schmerzvoller Erfahrungen in früheren Beziehungen zu finden war. Tja, jetzt ergab alles einen Sinn. Es war ein Leben zwischen ihm und mir gewesen oder aber wir hatten beide dasselbe Thema wie auch auf kollektiver Ebene. Die Menschen waren aufgrund ihrer Seelenpläne nicht mit den richtigen Partnern zusammen und falls doch, dann fehlte es entweder an Nähe oder an der Sexualität. Das Kreuz fiel mir dazu immer wieder ein. Das mentale vom emotionalen getrennt. Der eine Partner verkörperte dies, der andere das. Ja und weil die Komfortzone noch immer wirkt, wobei der Druck sehr zuzunehmen scheint und auch morgen alte Bänder getrennt werden (können), gewinnt der Zweifel schnell an Oberhand. So wie am Telefon versprochen, hörte ich schlussendlich dann nichts mehr von ihm und mir ist heute insgesamt drei Mal das Wort „Lust“ untergekommen und im Vorübergehen der Wortfetzen „break free“, was erklären würde, dass er und ich heute genau dieses Thema lösen, damit er frei wird für seine Herzensfrau, meine Freundin. Als ich sie nämlich im Buchladen quantete, meinte sie, sie spüre zwar ein Ent-wickeln, aber nicht so wie bei mir. Durch die Karten und frühere Ereignisse und Aussagen sah ich auf einmal sternenklar, was zu tun war.

    Und dann kam „Interstellar“ ins Spiel. Von Beginn an war ich mitten im Geschehen. Es war wie eine Wiederholung meines Morgenfilms, nur dass diesmal nicht mein rechtes Ohr wackelte. Die extreme Schubkraft, Tränen, Lachen, Schmerz, Begeisterung, alles nebeneinander. Die volle Emotion. Der Film enthält derart viele Symbole in Form von Zahlen, Namen, dass ich wirklich erstaunt war. Mir wurde richtig bewusst, wie immens kraftvoll wir sind, dass die Liebe der Kittstoff ist und wir zwischen den Dimensionen bereits reisen. Ich will da auch nicht mehr verraten, zumal meine Bilderrahmen noch immer im Lokal stehen wie auch die Rose (die ich ihm schenken wollte, ich wusste da noch nicht, dass es etwas zu vergeben und loszulassen gab zwischen uns), weil er ganze 3 Stunden dauerte, die wie im Flug vorbeizogen. Ich ertappte mich im Kino, dass ich irgendwie Energien einspielte und ich sah die Ungläubigkeit meines Sitznachbarn ob der Dinge, die da gezeigt wurden. In mir machte sich ein Gefühl von „Angekommen“ breit und ich grinste leise vor mich hin.

    Soviel zum heutigen Tag. Die Programmierung folgt in Kürze.

    Alles Liebe und jetzt bin ich gespannt, ob Vergebung oder Trennen dran ist. Ich lass es offen.

    lg Monika

  12. Monika

    Bezüglich meines Nachtausflugs erzählte mir heute meine Freundin, dass deren Freundin ihr heute erzählte, sie habe eine schamanische Operation erst vor kurzem erhalten, die sehr schmerzhaft war. Im Hier und Jetzt. Und meine Freundin dachte sofort an mein Nachterlebnis. Als sie mir dies erzählte, fiel mir ein, dass ich vor etwa 2-3 Wochen einen jungen sympathischen Mann in einem Steinegeschäft kennenlernte, der in mir einiges an Tumult auslöste. Mein System arbeitete ordentlich ab. Er war auf dem Weg Richtung Peru zu einem Schamanen und hatte die letzte Zeit sehr viel Ayuhaska zu sich genommen und erzählte über die Schattenarbeit und was es ihm an Disziplin abforderte. Ich beneidete ihn ein wenig und wär am liebsten gleich mitgeflogen. Er hinterließ mir in einer Mail den Kontakt und ich ließ es erst einmal auf sich beruhen.

    Später kamen die Erinnerungen und formten sich zu einem Puzzle. Das Bild der Machu Picchu Ruinenstadt auf meinem WC, die Indianerin mit ihrem Wolf und Mond im Hintergrund in meinem Zimmer, wo diese beiden Poster schon seit Jahren mehr unbewusst als bewusst ihren Platz fanden. Als Kind bekam ich immer wieder die Old Shatterhand Bücher vorgesetzt, aber irgendwie hatte mich der Trotzkopf immer mehr interessiert. Später hatte ich immer so ein Gefühl, ich wollte zu den Schamanen, ihre Heiltechniken erlernen, trommeln und heilen. Als ich dann den Film von Clemens Kuby sah, kam wieder dieser Wunsch in mir auf. Aber ich alleine? Meine Beziehung auf Warte-Modus? Und heute wollte ich so gern abends noch in ein Lokal, aber irgendwas sagte mir, da war doch was. Ja, da war was. Eine Doku zwischen Michaela Merten und Thimon von Berlepsch – Der Magier in uns – und ich war hin und weg. Er ist Zauberer, Hypnotiseur und Schamane und es war einfach nur schön, den beiden zu lauschen, Erkenntnisse darüber zu gewinnen, wie schnell unser Sein durch eine Aussage anderer überlagert werden kann. Und er brachte mich ein Stück weit mehr zu meinem Herzenswunsch.

    Er führte Beispiele vor, wie dass er auf einem Bild den Satz „Der Spatz in der der Hand“ zeigte und es fiel keinem auf, was da tatsächlich stand. Wir sind so unachtsam geworden und holen sofort Alt Bekanntes aus der Tasche, besser gesagt unser Verstand. Gedankenlesen hat für ihn etwas mit Empathie zu tun, sich aus dem eigenen Standpunkt von richtig und falsch herauszunehmen, sich ins Gegenüber einzufühlen. Er zeigte anhand der Hypnose, die so funktioniert, dass er zu Beginn schnell spricht und so den Verstand des anderen überlagert, bis der kapituliert und dann spricht er langsam weiter und geht mit dem Patienten in die Tiefe. Manipulation passiert für ihn überall, ist präsent, aber entscheidend ist, wo der Fokus liegt. So viele hätten Angst vor Hypnose und wählen eben diese Erfahrung. Menschen in sich verliebt zu machen, wäre für ihn moralisch nicht vertretbar und er meinte, dass jeder hypnotisiert werden könnte, aber es stelle sich für ihn die Frage, ob man jemand wolle, der einen nicht in seiner Göttlichkeit anerkennt, in dem so wie er ist und dass die Wirkung dann ev. nicht lang halten würde. Was ich aber viel spannender fand, war, wie schnell man nach der Aussage eines anderen entsprechend handelt. „Du vergisst deinen Namen.“ Weg ist er, du drehst dich um zu einer anderen Person, weißt ihn wieder. Er stellt die Frage „Wie war er nochmal, ich hab ihn nicht verstanden. Weg ist er.“ Deine Gliedmaßen alles funktioniert auf Befehl. Was auch interessant mit anzusehen war, war als er das Anliegen einer Teilnehmerin auf gefaltetem Papier entgegennahm, ein Problem, das aus deren Körper verschwinden möge, auf eine Nadel aufspießte (Voodoo-ähnlich), in der Flamme verbrannte und der Teilnehmerin zu verstehen gab, dass mit dem Licht jetzt alles aus dem Körper verbrennt und sich dann die Asche auf den Unterarm verteilte und da deutlich das Problem „Familie“ zu lesen war. Er meinte, jeder sei ein Heiler, jeder hätte seine Technik, ob er sie nun auspacke oder nicht. Die einen mehr intuitiv, die anderen mit Ritual oder Lehrbuch.

    Einzig die gesetzte Absicht, die Achtsamkeit in den Worten (kein „muss“, kein „kein“, was als Verneinung wirkt) wie auch in Begegnungen (die Symbolcharakter hätten, eine Aufforderung des Lebens an uns seien), das Bei-Sich-Bleiben und nach Stimmigkeit zu handeln, führen uns in unsere Magierkraft.

    Dahingehend habe ich erst heute einen interessanten Artikel gelesen, der einiges in mir anstieß.
    hier

    http://kristinahazler.com/?p=3144

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: