Dringend! Verbreitet dies umfassend! Meditation für Ägypten heute ab 23.00 (MEZ)

Liebe Lichtwesen,

wir können hier unsere Energie hingeben mit der Intention das sich dort alles beruhigt und wahrhaftige Friedensbemühungen sich manifestieren!  Ich danke allen, die sich einbringen und es weiter versenden. Ihr könnt zu jeder Zeit positive Gedanken dort hinsenden, denn jeder Gedanke und Gefühl ist Energie, die was ändert !

In Liebe von Charlotte

.

Heute – 27.11.2014 ab 23:ooh (MEZ) – findet diese Meditation für die Beruhigung der Lage in Ägypten statt.

.

.

Neu eingestellt: Ein wundervoller Zustandsbericht über Gefühle, welche die Bewussten, Erwachten erfahren !

.

auf Cobra’s Blog am 26.November 2014, übersetzt von Antares

Es gibt eine sehr aktuelle Entwicklung in Ägypten, die wohl ein kritischer Triggerpunkt für die geopolitische Lage in der gesamten Region des Nahen Ostens werden könnte. Es ist ein verzweifelter Versuch der Kabalenkräfte, einen letzten Ausweg zu kreieren, um den Fortschritt der Östlichen Allianz in der Region zu verhindern.

Ultra-konservative Kräfte versuchen, die Situation in Ägypten mit der Forderung nach grossen Demonstrationen am Freitag, 28. November zu destabilisieren, die in Gewalt umschlagen könnten:

http://www.thetower.org/1300-huge-salafist-protests-demanding-to-impose-islamic-identity-expected-friday-in-egypt/

in Deutsch:

http://www.nzz.ch/aktuell/newsticker/muslimbrueder-planen-fuer-freitag-neue-proteste-1.18141204

http://www.washingtonpost.com/world/middle_east/egypt-minister-warns-of-lethal-force-ahead-protest/2014/11/25/ee840b84-74ac-11e4-8893-97bf0c02cc5f_story.html

Deswegen wurde durch die Lichtkräfte darum gebeten, dass so viele Menschen wie möglich die Menschen in Ägypten mit unserer Meditation unterstützen. Dies ist zeitkritisch und muss umgehend verbreitet werden! Wir müssen Massen von Menschen erreichen, so dass die kritische Masse von Menschen, die dann tatsächlich meditieren, erreicht wird. Es ist Zeit, dass wir uns in gemeinsamer Absicht vereinen, damit das Licht siegen wird. Bitte veröffentlicht dies auf euren Webseiten und Blogs. Wenn ihr ein alternatives Medienunternehmen kennt, könnt ihr es dorthin senden. Ihr könnt es mit eurem iPhone teilen. Ihr könnt eine Facebook-Gruppe für eure Region gründen, dass die Menschen in eurem Teil der Welt teilnehmen. Ihr könnt ein Video darüber erstellen und es auf YouTube veröffentlichen.

Wissenschaftliche Studien haben die positiven Auswirkungen von Massenmeditationen auf die menschliche Gesellschaft bestätigt, so dass jeder von euch, der an dieser Meditation teilnimmt tatsächlich Menschenleben in Ägypten und weltweit bewahren kann:

http://www.spiritscienceandmetaphysics.com/proof-that-group-meditation-can-change-the-world/  *

http://www.minute4peace.org/thescience.html

Wir werden diese Meditation über den gesamten Tag des 28. November abhalten. Ihr könnt mit eurer Aufmerksamkeit am 28. November um 00:00 Uhr Kairo-Zeit beginnen ( bei uns hier bereits um 23:00h am Donnerstag, den 27.November!! ) und eure Intention im Laufe des Tages weiterhin fokussieren, die Meditation wiederholen, wann auch immer ihr das für notwendig haltet und am 28. November um 24:00 Uhr Kairo-Zeit enden.

Ihr könnt hier die Anfangszeit des Meditations-Fokus für eure Zeitzone überprüfen:

http://www.timeanddate.com/worldclock/fixedtime.html?msg=Egypt+Meditation&iso=20141128T00&p1=53

Anleitung:

1. Verwendet eure eigene Technik, um euch in einen entspannten Zustand des Bewusstseins zu bringen.

2. Erklärt eure Absicht, Frieden und Heilung in die Situation in Ägypten zu bringen.

3. Visualisiert einen Lichtstrahl, der von eurem Seelensternchakra ausgeht (8 Zoll / 20 cm über dem Kopf) in die Seelensternchakren aller Meditierenden.

4. Visualisiert den jetzt vereinigten Lichtstrahl, der sich in das Energienetz der Erde ausdehnt und Ägypten erreicht, sich dort mit dem Seelensternchakra eines Jeden verbindend, der an der Situation beteiligt ist, sie harmonisierend und inspirierend, eine friedliche Lösung zu finden.

Es ist sehr wichtig für die Menschen in Ägypten zu wissen, dass wir sie mit dieser Meditation unterstützen werden, so dass die Energie des Lichtes, die wir aussenden, empfangen wird und in der Lage sein wird, die Situation zu heilen. Daher ist durch die Lichtkräfte darum gebeten worden, dass ihr eure Kontakte in Ägypten informiert, dass wir ihnen mit dieser Meditation helfen werden. Nutzt E-Mails, Facebook, Twitter und andere Kommunikationsmittel. Weiterhin wurde gebeten, dass die Menschen in Ägypten diese Informationen in ihren Netzwerken verbreiten.

.

Die Göttin will Frieden und es wird Frieden sein!

.

Quelle: http://transinformation.net/dringend-verbreitet-dies-umfassend-meditation-fuer-aegypten/

.

.

Advertisements
Kategorien: Aktuelles, Meditationsaufrufe, Verantwortung übernehmen | Schlagwörter: | 5 Kommentare

Beitragsnavigation

5 Gedanken zu „Dringend! Verbreitet dies umfassend! Meditation für Ägypten heute ab 23.00 (MEZ)

  1. tulacelinastonebridge

    Unsichtbarer Schild schützt Erde vor Beschuss

    Astrophysiker haben einen Gürtel um die Erde entdeckt, an dem energiereiche Teilchen wie an einer Wand abprallen. Das irdische Magnetfeld schließen Forscher als Erklärung für das Phänomen aus.

    Von Marlene Weiß
    Rund um die Erde, in knapp 12 000 Kilometern Höhe im All, gibt es offenbar eine Zone, die hochenergetische Elektronen kaum durchdringen können. Dieser Schutzschild liegt zwischen den beiden Van-Allen-Gürteln: zwei Schichten konzentrierter Partikel, die sich wie eine Art riesiger Donut im All um die Erde legen, festgehalten von deren Magnetfeld.

    Seit zwei Jahren untersuchen die beiden Van-Allen-Zwillingssonden der Nasa diesen Bereich. Aus ihren Daten hat ein Team um Daniel Baker von der University of Colorado nun geschlossen, dass Elektronen mit hoher Energie dort an einer unsichtbaren Grenze nahezu vollständig abprallen (Nature, Bd. 515, S. 531, 2014). Die Forscher vergleichen das mit dem Energieschild, der Raumschiffe wie die Enterprise bei der TV-Serie Star Trek umgibt und bei Angriffen gerne einmal ausfällt.

    Was bremst die Elektronen ab?

    Wie es zum realen Schutzschild kommt, ist nicht klar. Dass das Magnetfeld der Erde allein eine solche Barriere erzeugt, schließen die Forscher aus. Vielmehr vermuten sie, dass es an Prozessen in der Plasmasphäre liegt, einer Region um die Erde, die ein geladenes, kühles Gas enthält. Womöglich könnten sehr schnelle Elektronen zwar ein Stück weit in diesen Bereich eindringen, würden aber dann – dort, wo der Schild zu liegen scheint – durch Wechselwirkungen mit Gas und Erdmagnetfeld abgebremst.

    „Ein ähnliches Phänomen kennt man vom Jupiter, auch wenn dort andere Vorgänge dahinterstecken“, sagt Norbert Krupp vom Max-Planck-Institut für Sonnensystemforschung in Göttingen. Daher sei so ein Schild-Effekt plausibel. Allerdings könnte die Situation in Zeiten starker Sonnenaktivität anders aussehen, wenn die Sonne mehr Teilchen ins All und Richtung Erde schleudert. Womöglich kann man sich dann auf den Energieschild des Planeten also auch nur bedingt verlassen – wie bei Star Trek.

      • Hi.
        Zuerstmal danke fürs Info, sehr interresant für mich.
        Wenn ich mal nachdenke, dass wir taeglich immer mehr Lichtenergie erhalten, durch die zentrale und unsere Sonne, nun in unserem Interesse liegt es sicher nicht dies zu bremsen, da Gott weis schon wieviel wir ertragen.

        Waehre nicht überrascht wenn es eine technomagische Gebilde mit asurischem Ursprung
        waehre, als quasi ein Versuch das Prozess aufzuhalten, um uns zu blockieren.
        Falls es so sein sollte, nun ist es ein sehr verzweilteres Versuch, und zeugt vom grossen Unwissen.
        Falls nicht, na dann umso besser.
        Herzlichst

      • tulacelinastonebridge

        Earthspaces……..jaja das war auch mein erster Gedanke aaaaber es könnte genauso umgekehrt sein.
        Nämlich den restlichen Weltraum vor unserem wirren und auch gefährlichen Gedankengut schützen.

        Denn Elektronen bringen immer Informationen mit………. na die restliche Weltraumbevölkerung würde sich herzlich über unsere Informationen bedanken. 😉

        Dieser Energiering um die Erde hat sicherlich beidseitig Sinn.

    • Liebe/-r Tulacelinastonebridge,
      Ich danke Dir für die Einstellung dieses Textes und des Links, was ich gleich veröffentlichen werden für all jene, welche keine Kommentare lesen, alles Liebe von Charlotte

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: