Wir sind frei, wenn ihr verinnerlichen, dass wir ein Teil des göttlichen Bewusstseins sind und es leben !!

Liebe Lichtwesen,

ich habe schon in 2009 von diesem Jungen gelesen, doch heute nun kann man das ganze Buch runterladen und der Link ist zu unterst eingestellt.

Ich habe aus dem Gespräch 7 , die wichtigsten Texte farblich markiert.

A ist der fragende Psychologe und D steht für den Jungen David, der voll bewusst ist und den Psychologen bat, alles niederzuschreiben, was er ihm erzählt. Es ist einzigartig, was dieser kleine Junge damals alles mitgeteilt hat.

Ich stelle es für all jene ein, die es noch nicht kennen, in Liebe von Charlotte

.

Neu eingestellt: Musik ist in der richtigen Frequenz eine unserer größten Heiler

 

.

1
 ARYANA  HAVAH
Inuakiner – das in mir lebende Reptil
.

Erschütternde Wahrheiten über die Vergangenheit,

Gegenwart und Zukunft der Erde
.
Gespräch 7:

 

Alles, was mit Inua passiert ist geschah auch mit der Erde, beginnend vor 500 000 Jahren!
Weil diese von einem 7-jährigen Kind kommenden Aussagen so verblüffend mit vielem übereinstimmen, was wir hier schon berichtet haben, geben wir nochmals einige Abschnitte des Protokolls im Wortlaut wieder:

A: Also, wir verfügen über eine DNS-Kombination von den Inuakinern, den Annunaki und den primitiven Menschen.
D: Ja.
A: Wenn wir es gut beurteilen, dann sind wir mehr Annunaki als etwas anderes?
D: Nein, weil die zweiten Änderungsversuche nicht geklappt haben mit der gesamten Bevölkerung und so hat sich eine Mischung entwickelt zwischen denen, die die DNS direkt von den Annunaki bekommen haben und denen, die über die DNS der Inuakiner verfügten. Es waren auch reine Blutlinien, die die Blutsauberkeit der Annunaki bewahrt haben.

.
A: Aber heutzutage sind wir zum Großteil ähnlich, oder?
D: Nein. Sie folgen genau den gleichen Regeln. Es gibt immer noch reine Blutlinien.
A: Du willst damit sagen, dass immer noch solche Familien existieren, die ihre Abstammungen verehren und Blutvermischung nicht akzeptieren?
D: Ja.
A: Und was ist mit den Annunaki passiert, als sie weggegangen sind?
D: Sie sind nicht weggegangen. Sie sind zwischen uns, sie haben sich nur zurückgezogen.
A: Ich habe noch eine Theorie gehört, aber ich weiß nicht, was ich glauben soll.
D: Ich möchte niemand überzeugen. Ich möchte nur soviel sagen, dass es die sind, die uns führen. Es ist tatsächlich wahr, dass sie aus dem Hintergrund die Welt lenken.
A: Sag mal, diese Annunaki ähneln irgendwie den Reptilien, nur sie stehen auf zwei Beinen?
D: Ja.

.
A: Es gibt solche Sprüche, dass sie Reptilien ähnlich sind.
D: Du nennst sie, wie Du willst, aber diese Annunaki sind die geradlinige Abstammung von unseren Vorfahren.
A: Ich kenne diese Theorie, aber sie ist schwer zu glauben. Keiner hat sie gesehen, niemand weiß es genau…
D: Doch, sie wissen es genau. Ihr kennt sie, auch Eure Parlamente arbeiten für sie. Wir sind nur ein kleiner Teil davon.
A: Also, haben wir nur einen Teil von ihnen.
D: Nein, es gibt noch etwas im Kopf, das für die negativen Emotionen und Aggressivität verantwortlich ist.
A: Würdest Du erzählen, wie Du es siehst, dass sie uns lenken?

.
D: Vor ca. 6500 Jahren haben sich die Annunaki wegen der Massenaufstände so entschieden, dass sie sich zurückziehen, aber nicht wortwörtlich, nur um dann im Hintergrund arbeiten zu können. Deshalb haben sie ein paar Geheimgesellschaften entwickelt und im Wesentlichen haben sie die momentanen Religionen gestaltet. Sie haben Pfarrer ausgebildet und haben diese eingesetzt, die sie bedienen. Sie haben ein paar Dogmen und Halbwahrheiten eingeführt, was sehr wirksam schien, weil die Menschenmassen anfingen, sie zu verehren und auf sie zu hören.
A: In der Vergangenheit existierten tatsächlich Menschenopfer zur Götterverehrung.
D: Ja. Sie waren die gleichen Götter. Aber diese Ritualmorde werden auch noch heute ausgeübt. Du musst verstehen, dass sie von diesen Dingen abhängig sind, weil es für sie das Leben bedeutet. Ein Ziel solcher Geheimgesellschaften ist es, deren Lehren weiterzugeben. Heute finden wir diese Organisationen überall auf der Erde und in allen gesellschaftlichen Schichten sind sie aktiv.

.
A: Wie machen sie das?
D: Sie arbeiten über die Regierung mit so genannten Institutionen oder Firmen, Bankensystemen, Militär, Polizei, Justiz, Schulen, Medien. Sie sind überall und das können sie diesen Menschen danken, die ihnen dienen, die sie dafür ausgebildet haben und die so weiter ausbilden usw. …. Sie sind diejenigen, die momentan uns und die Welt beherrschen.
A: Gut, aber wie haben sie es geschafft?
D: Sie vertreten eine alte Rasse. Ihr Wissen ist uralt und sehr entwickelt. Sie beherrschen die Materie, kennen die gesamten Aspekte des Universums, sind ausgezeichnete Astrologen. Sie können den menschlichen Geist beeinflussen, das Wetter, die Energie, die seelische Ruhe, mit einem Wort, sie machen das immer und so oft sie es wollen. Sie benutzen die Religionen, um zu ihren Gunsten falsche, unnatürliche Lehren in die Menschen einzupflanzen. Sie haben es die Menschen glauben lassen, dass die Astrologie und das geübte Wissen Satanslehren sind. Sie haben im Menschen die Vorstellungen geweckt, dass die Träume vom Teufel stammen, obwohl der Teufel – so wie wir es uns vorstellen – gar nicht existiert und die Träume in Wahrheit das Tor zwischen dem Universum und der Matrix sind. Das ganze Potential der Erdstrahlen und energetisch günstiger Plätze haben sie mit Denkmälern oder besonderen Gebäuden bebaut, um sie damit zu vernichten. Sie wollten auf keinen Fall die Verdummung der Bewohner stören.

.

A: Und wie sind sie die Weltregierer geworden?
D: Mit Hilfe flexibler Dogmatismen der Religionen haben sie ein Vernichtungsprogramm gegen die Intuition eingerichtet und mit Hilfe der Politik und der Banksysteme, die ihre Ziele verfolgen. Sie sind im Wesentlichen unser Geld. Sie geben uns Essen, Wärme, Wohnungen, Schulen, Freiheit, Gesundheit und absolut alles sichern sie für uns. Die königlichen Familien sind ihre geradlinigen Abstammungen. In unseren Präsidenten fließt ihr Blut. Jeder steht in irgendeiner Form mit dieser Geheimgesellschaft in Verbindung.
A: Aber sind sich diese königlichen Familien oder Präsidenten dessen bewusst?
D: Ja. Sie kennen ihre Abstammungen, achten sie und sind einverstanden mit den Beschlüssen der Organisation. Sie sind die, die manipulieren, regieren und unser Leben bestimmen. Wir sind für sie geboren und sterben auch für sie.

.
A: Aber es existieren auch spirituelle Bewegungen, die das wissen und auch erzählen.
D: Es ist richtig, aber genau davon sind einige, die sie unterstützen, speziell deshalb, um Zugang zu Informationen zu haben, um dann alles verdrehen zu können.

.
A: Das bedeutet, dass es ein Teufelskreis ist. Egal was wir machen, wir bleiben Sklaven.
D: Nein. Wir müssen auf unsere Seelen hören. Das ist das Wichtigste! Niemand steht über dem Erschaffer, wir sind alle gleich, so hat keiner ein Recht, vorzusagen, wie wir denken, glauben oder lernen sollten.

A: Aber die Wissenschaft ist nützlich. Mit ihrer Hilfe entwickeln wir uns und lernen bestimmte Sachen.
D: Die Wissenschaft gehört auch ihnen. Irgendwie hat der Glaube ihre Funktion übernommen. Die momentane Wissenschaft kann nichts mit der wahren Matrix anfangen. Das ist eine indoktrinierte Wissenschaft, eine solche Wissenschaft, die sie deshalb erschaffen haben, damit sie alles durcheinander bringen, was mit der Wahrheit absolut nichts zu tun hat. Zu einem besonderen Zeitpunkt der menschlichen Evolution tauchen Zweifel auf gegen die Glaubens-Dogmen und dann müssen die Annunaki eine Möglichkeit finden, weiter regieren zu können, weiter ihre Lehren einpflanzen, Verdummungen fortsetzen zu können. So ist die Wissenschaft aufgebaut!

.
A: Aber wovor haben sie Angst?
D: Vor dem Moment, in dem der Mensch aufwacht und versteht, dass mehr als nur sein Körper existiert, dass er Teil ist von der universellen Bewusstheit. Dass er frei und unendlich ist, genauso wie der Erschaffende.

.
A: Und was ist, wenn wir draufkommen? Nichts!
D: Die Menschen besiegen sie und verjagen sie (die Annunaki). Das Problem ist nur, dass sie nirgendwohin gehen können. Ihr Planet ist am Ende, andere Himmelskörper sind für sie nicht mehr erreichbar. Sie sind an einem Punkt in der Matrix gefangen, wo die Matrix sie als Rasse modifiziert. Vorher vernichtet sie sie, dann werden sie umgewandelt. Das wollen sie aber nicht. Sie haben Angst davor.

 

A: Ich verstehe immer noch nicht, wieso können sie alles tun, was sie tun wollen?
D: Wenn sie alles in der Hand haben und alles lenken, wer könnte sie enthüllen? Jeden, der versucht, etwas darüber zu sagen, stempeln sie als Satan, verrückt oder bösartig ab. Unsere Schattenführer haben perfekte Programme aufgebaut, die den Geist und die Gefühle manipulieren. Sie bestimmen, wie wir denken, an was wir glauben, wie wir reagieren, was wir essen, trinken und hören sollten. Ohne Ausnahme ist alles einprogrammiert, ausgerechnet und vollendet. Sie haben nichts vergessen. Erinnere Dich, wenn ein Forscher eine solche Entdeckung macht, die ihnen nicht passt, dann springen Hunderte auf, um Widerstand zu leisten, aber wenn sie ein wissenschaftliches Prinzip einführen wollen, kommen Hunderte, die das unterstützen. Es gibt tatsächlich noch solche Menschen, die sie nicht überzeugen können, die noch an das Gute glauben und das auch veröffentlichen. Diese schließen sie entweder aus, oder stempeln sie ab, oder sie verwickeln sie in einem Unfall, ziehen sie aus dem Verkehr durch Tod oder Selbstmord. Sie haben alles bis ins kleinste Detail ausgerechnet und kontrollieren dies auch.

.
A: Gut, aber wenn es viele Menschen gäbe, die ähnlich denken würden, dann könnten sie dies alles nicht mehr machen. Sie können nicht den gesamten Planeten töten! Vielleicht existieren solche Menschen in diesem System, die das wissen und uns auch die Wahrheit erzählen würden.
D: Jene in diesem System, die die Wahrheit kennen und das auch veröffentlichen möchten, die stellen sie auf die Seite, also bedeuten sie keine Gefahr, was aber die große Masse anlangt … Da sieht die Sache schon anders aus. Wir unterliegen mentaler Beeinflussung und wir sind auch mit Chemikalien kontrolliert und gelenkt.

.
A: Chemikalien?
D: Ja. Alles was wir als Lebensmittel, Getränke bekommen, Medikamente, das Wasser mit dem wir uns waschen, alles ist absolut programmiert.

.
A: Könntest Du es ein wenig genauer erzählen?
D: Alles sind Chemikalien, was sie zum Wasser und zu Lebensmitteln geben, die Konservierungsstoffe, Beilagen, Medikamente sind speziell so gemacht, dass das menschliche Gehirn auf bestimmte Stimulationen reagiert, oder im Gegenteil, nicht reagiert.
A: Aber die Medikamente retten Leben!
D: Ja, Manche…! Aber andere sind dafür entwickelt, dass der Mensch sich von seiner primären Quelle entfernt.

.
A: Vielleicht, aber es ist sehr schwer, eine Grenzlinie zu ziehen. Was würden wir ohne Antibiotikum tun…
D: Die Impfstoffe sind der größte Betrug überhaupt! Diese greifen das Immunsystem an. Ich habe mich sehr schlecht gefühlt bei der letzten Impfung, wozu sie mich gezwungen haben. Ich habe klar gesehen, wie die in den Körper eingebrachten Mikroben die Chakren angegriffen haben, so haben sie sie destabilisiert, dass mein ganzer Körper zitterte, die Lymphknoten und die Drüsen negativ beeinflusst haben.
….

Es folgen noch weitere Bemerkungen zu Krankheiten, Schutz vor Krankheiten und auch über Pflanzenschutz.

Gespräch 8:

Wieso wir die Wahrheit nicht (in der Schule) erfahren; was wir tun können und sollten; Konkrete Anweisungen, wie wir mit der Matrix in Verbindung treten können; dass das Bankensystem kaputt gehen wird (mit leider überholten Zeitangaben); was mit den Annunaki und ihren Anhängern geschehen wird.

Gespräch 9:

Über Krankheiten und ihren Ursprung und wie man mit ihnen umgehen soll; über die Wichtigkeit der Reinheit der Gedanken; wieso gerade Aryana die Gespräche mit David führt; von einem (schon älteren) Mann, der aus Rumänien stammt und der den Menschen helfen wird, ihre Mission zu verstehen; von der Bedeutung von Rumänien.

Gespräch 10:

Über die traurige Situation der Annunaki und über die großen, anstehenden Veränderungen auf der Erde; dass wir mit unseren Lieben und Freunden über die anstehenden Veränderungen sprechen sollten und wie wir uns selbst vorbereiten und schützen können, auch physisch; über die positiven Wirkungen eines Kupferarmbands und … es wird prachtvoll werden. Es wir alles ganz anders sein als jetzt.

.

.

Quelle und noch mehr Text unter dem Link:  http://transinformation.net/ueber-die-vergangenheit-die-gegenwart-und-die-zukunft-unserer-erde/

.

.

Von David gibt es auch Interview-Videos auf Youtube, leider aber nur auf rumänisch, z.B.:

https://www.youtube.com/watch?v=FNNWZHe43JE#t=868

(Vielleicht kennt ein Leser oder eine Leserin jemanden, der/die Übersetzungshilfe leisten könnte.)

Vielen Dank an Daniela Spath für den Hinweis!

Und hier das ganze Buch im PDF-Format:

Gespräche mit David, dem Inuakiner

.

.

Advertisements
Kategorien: Bewusstseinserweiterung | Schlagwörter: , | 4 Kommentare

Beitragsnavigation

4 Gedanken zu „Wir sind frei, wenn ihr verinnerlichen, dass wir ein Teil des göttlichen Bewusstseins sind und es leben !!

  1. irina geist

    Hallo an alle !! Seit längerer Zeit lese und beobachte ich mit Interesse und Neugier eure Seite , still im Hintergrund… 🙂
    Bis heute… Da ich zu diesem Bericht,von Herzen, euch auf David icke hinweisen möchte ,der von Manipulation des Bewusstsein, Blutlinie und Reptilioiden und deren Zerstörung spricht… Wer sich näher damit beschäftigt ,zusammenhängend im ganzen denkt ,merkt worum es seit je her im Kampf zwischen gut und böse geht … Wie Abgrundtief böse und listig es agiert ( nwo , blue beam Projekt….)
    Mir ist es egal das viele Leser jetzt den Kopf schütteln werden und schimpfen ,aber ich weiß es wird die richtigen erreichen,für die die es erahnen was für eine Zeit hier auf erden mal herrschte und das geht über jegliches bewusste denken hinaus !! Kein Kampf ist einfach..
    Danke für den Mut diesen Artikel ins Netz zu stellen.. Anam Cara

  2. Hat dies auf Der Geist der Wahrheit.. rebloggt.

  3. Gunner

    hi ihr lieben:)

    hier das übersetzungs-video auf deutsch:)))

    alles licht und liebe ♥ Gunner

  4. petra

    huhu,

    ja, das kenn ich. hab noch was von dan burisch, in deutsch. gehts auch um reptiloide (außerirdische), allerdings gehts auch um chlorophyll. lange nicht mehr gelesen.

    http://projectcamelot.org/dan_burisch_1_german.pdf
    http://projectcamelot.org/dan_burisch_2_german.pdf

    liebe grüße, petra 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: