Die große, einmalige Liebe der weiblichen ISIS-Energien zu fühlen, ist jetzt möglich

Liebe Lichtwesen,

als ich am Montag morgen gegen 5 Uhr wach wurde, war die Energie schon sehr hoch und einfach umwerfend !

Große Freude war von der geistigen Ebene zu fühlen. Da es für mich zu früh war, drehte ich mich um und schlief weiter. Vorher gab ich die Bitte ab, mich um 6 Uhr zu wecken. Als ich dann wach wurde, war ich von dem Gefühl der Liebe und einer so hohen Schwingung umgeben, dass ich es kaum fassen konnte.Es war wie ein Rausch und am liebsten wäre ich den ganzen Tag im Bett geblieben, um es zu fühlen.

.

Mir wurde dabei mitgeteilt, dass sich genügend eingesetzt haben, dass es ein voller Erfolg für die Menschheit ist, und dass es jetzt noch schneller voran geht, das alte System abzubauen.

.

Ich wurde auch darum gebeten, Euch mitzuteilen, dass wir auf unsere Mitmenschen acht geben mögen, oder für sie bitten dürfen, denn nicht immer kann man ihnen das sagen, was jetzt wichtig und richtig ist. Daher bittet immer wieder eure geistige Führung, dass sie euch immer leiten und helfen, die richtigen, wichtigen Impulse geben, immer wieder, bis wir das Richtige umsetzen, und wenn darum geht, dass wir für andere beten, dass ihnen geholfen wird, das Richtige zu tun, denn sie ( unsere geistige Führung) haben einen besseren Überblick!

.

Es ist so überwältigend, dass wir diesen Schritt, den 2. Teil der ISIS Aktivierung geschafft haben. Ich bitte Euch alle, Eure Erlebnisse mitzuteilen, soweit ihr es wollt, welche ihr während der Meditation erlebt habt. Eine liebe Freundin erzählte mir, dass sie geschlafen hat und dass die Vorbereitung und der Wille, dass sie dabei sein wollte, schon für sie ausgereicht hatte. Sie war nicht mit ihrem menschlichen Tagesbewusstsein um diese Uhrzeit wach, doch ihre Seele hat mitgeholfen, während sie schlief, so habe ich es mitgeteilt bekommen. Es kann sein, dass es auch noch anderen hier Lesenden so ergangen ist.

.

Unsere Absicht, unser Wille zählt, auch wenn unser menschliches Tagesbewusstsein nicht immer alles mitbekommt, so wie wir es uns vorstellen. Da wir auf mehreren Ebenen gleichzeitig wirken, reicht es aus, dass wir unserer göttlichen Führung mitteilen, was uns wichtig ist, es immer wieder aussprechen, mit Ihnen sprechen, so wie wir mit unseren Freunden, oder Freundinnen reden.

 

Es jetzt die Zeit, immer alles auszudrücken an Gefühlen, was sich gerade so meldet, denn sonst werden wir sehr schnell krank. Da wir garnicht mehr so richtig starke Emotionen erleben können, ist es um so wichtiger gerade dann wenn wir wütend sind, es auszusprechen, ebenso wenn wir einmalige Gefühle der Liebe, des Glücks und der Freude erleben!  Das ist jetzt dran und es ist ein Zeichen dieses Neubeginns.

.

Wer seine/ihre Gefühle jetzt nicht ausdrückt, wird sich sehr unwohl fühlen, bis es ausgedrückt ist. Da wir darüber Bescheid wissen, ist es unsere Aufgabe, jenen Menschen zu zu hören, die ihre Gefühle ausdrücken, wodurch diesen Menschen eine Erleichterung und Heilung zu Teil wird.

In Liebe zu Euch von Charlotte

.

Neu eingestellt: Eine Botschaft der göttlichen Mutter, zum Energiefeld der Einheit, das Netzwerk

.

.

 

 

 

Advertisements
Kategorien: Beziehungsthemen | Schlagwörter: | 13 Kommentare

Beitragsnavigation

13 Gedanken zu „Die große, einmalige Liebe der weiblichen ISIS-Energien zu fühlen, ist jetzt möglich

  1. Monika

    03:57 in Einheit mit den Gefühlen in die Veränderung der inneren Führung folgend
    Zelle: grün, gelb hinein
    Seelenfarbe: rosa
    wahre Liebe, die Illusion fällt
    starke Führerschaft/Führungseigenschaft

  2. Romana Maria

    Hei Ihr Lieben,
    liege seit Tagen, wie wir bei uns sagen „net gsott´n und net brod´n“ zu Hause herum (also nicht Fleisch und nicht Fisch, oder net krank aber a net gsund ;)) – und kann nur machen was gerade für mich persönlich, ganz persönlich passt – kann weder arbeiten gehen, noch Termine einhalten, die andere planen und ich dabei sein sollte – geht nicht – und gut so.

    Aber doch eine Herausforderung dazu zu stehen, keine Ausreden zu erfinden und zu sagen was ich einfach F Ü H L E.

    Unsere Hündin tut ihres dazu, damit ich bei mir bleibe.
    Danke auch für dein Buch, liebe Charlotte – es bestärkt mich in meiner Wahrnehmung, nocheinmal.

    HerzLicht und liebevoll Schatten- fühlend
    RoMana

    • Monika

      jetzt geht’s ans eingmachte, gelle ?! Keine Masken mehr, keine Ausreden mehr, kein sich verbiegen mehr…vollkommener Gesundungsprozess..wahre Lebensaufgabe, wahre Authentizität, wahrer Liebender, wahres Schöpfertum….wünsch Dir alles Liebe mit dem neuen Hundi

      16. DEZEMBER 2014
      Botschaft durch MEISTER KUTHUMI

      Aufgrund der neuen Schwingung
      die unserer Welt erfasst hat und
      umgibt, kann nichts mehr verborgen
      werden. (…)

      Nichts kann vor dem Licht
      des Schöpfers und im Spiegel
      der Meister in Menschengestalt,
      der wandelnden Könige der Menschheit,
      verborgen werden; diese Zeit ist wahrlich
      um.

      Ich bin mit dieser Welt.
      Ich bin mitten unter den Menschen.
      Ich bin

    • Belaa

      liebe romana und all ihr lieben lesenden

      mir geht es auch seid monaten so, hoch und runter und ich weis kaum noch , wie ich es aushalten soll.
      depessionen, hoffnungslosigkeit, trauer, keine lebensfreude, abschied nehmen, sterben wollen… und dann mal zwischendurch ein hochgefühl aber von der tendenz her immer niedriger schwingend

      und ich bekomme von innen gesagt, dass ich unter anderem ein gegenpol von der relais-station der göttinnen energie vom chariklo bilde und alles im negativen durchleben muss, als NEIN und immer tiefere Schwingungen aufnehmen muss, was ich ja auch spüre

      aber keiner glaubt mir das und das es mit dem aufstieg zusammen hängt, sondern das es ausreden sind
      aber ich spüre, dass es von innen kommt, das ich es so durchleben muss.
      zum arzt traue ich mich gar nicht, weil ich denke, sie stecken mich in die klapsmühle, wenn ich erzähle, was so in mir vorgeht. aber ich könnte schon mal eine längere auszeit vertragen, denn auch die arbeit leidet sehr darunter und auch die menschen, mit denen ich zu tun habe und auch natürlich besonders meine beziehung

      ich habe aber auch keinen, mit dem ich darüber erzählen kann

      falls jemand aus berlin die gleichen probleme hat und einen gespächspartner sucht und mir jemand einen rat geben kann wie ich zu einer auszeit kommen kann, würde ich mich sehr freuen

      auch mein kleiner hund Ernesto ist der, der mich hier alles überhaupt noch ertragen lässt…

      in liebe und dankbarkeit BELAA

      • Romana Maria

        Ich weiss wie es ist nicht darüber reden zu können – doch sprich, wenn dir ´danach ist du wirst sehen wer dich versteht……

        Charlotte gibt dir sicher gerne meine E-Mail Adresse, wenn du dich austauschen und reden magst

        in Liebe und Vertrauen auf Dich
        Romana

  3. Hat dies auf Der Geist der Wahrheit.. rebloggt.

  4. Monika

    „Mit Geduld und Spucke…!“ (Der hat mir dann doch sehr gut gefallen!)

    Liebe Leserin, lieber Leser,
    die hohen Energien schütteln ganz schön durch! Sicher werden Sie dies auch auf die eine oder andere Weise bemerken! Manchmal komme ich mir vor wie das kleine Kügelchen in einem hölzernen Geduldsspiel, das mit sanften Bewegungen auf dem vorgegebenen Weg in die richtige Richtung weiter geschubst wird!

    Die Steigerung dieser Geduldsspiele waren kleine Brettchen, in denen mehrere Kügelchen ihren Platz finden durften! „Mit Geduld uns Spucke“, wie mein Opa immer sagte.

    Seine weisen Sprüche, gewürzt mit dem unvermeidlichen Berliner Humor, haben das Leben oft sehr erleichtert. (Wenn man ebenfalls Humor hatte!)

    „Humor, Humor
    kommt bei den meisten eher selten vor!
    Doch wenn ihn einer wirklich hat,
    dann sind die andern meistens platt!

    Aber lass vor allen Dingen,
    nie Dich aus der Ruhe bringen!
    Rege Dich nicht künstlich auf,
    sonst gehst Du nur früher drauf!“

    Soweit die Lebensphilosophie meines Opas!

    Eben kam mir gerade die Idee, wieviel Geduld – und wieviel „Gewackel“ Gaia wohl braucht, bis sie uns alle dort hat, wo wir mit unserer Entwicklung hin wollen/sollen!

    Die Energieschübe sind eher dazu angetan, viele Menschen anzutreiben, die dann unkonzentriert reagieren, die körperlichen Anpassungssymptome von Herz und Kreislauf als „Stress“ deuten und dann ihrerseits in Gedrängel und Hetze ausagieren.

    Gerade wir „Bewussteren“ sollten uns in diesen Zeiten eher doppelt ruhig verhalten! Achtsamkeit ist mehr als wichtig – und der Körper braucht eine doppelte Portion RUHE! Wir alle kommen schon zur richtigen Zeit an den Platz, wo wir hingehören!

    Dazu gehört auch das Vertrauen, dass uns nie etwas „verloren gehen“ oder „vorenthalten werden“ kann, was wirklich zu uns gehört! Und dass alles zur richtigen Zeit zu uns kommt! Und dass auch diese die Dinge einen Sinn haben, auch wenn man ihn oft nicht erkennt.

    (Hab ich mühsam gelernt, wenn ich mal wieder vergessen hatte, jemandem etwas zu schreiben oder ein Brief absolut nicht abgeschickt werden wollte! Der verspätete Gruß traf dann meist zu einem Zeitpunkt ein, an dem er für den Empfänger doppelt wichtig war …)

    Um „Geduld“ bittet heute auch der EFT Verlag alle diejenigen, die auf ihr bestelltes „Erste Hilfe“ Buch für Gaia und ihre Kinder warten! Die Bücher sind ganz gewiss bereits im Briefkasten, … aber lesen Sie selbst, was Gabriele Rother geschrieben hat:

    „Hallo liebe Christine,
    kannst Du bitte in Deinem Blog schreiben, dass die Postlaufzeiten momentan ungewöhnlich lang sind – die Bücher werden in der Regel am gleichen Tag der Bestellung ausgeliefert, (alles, was bis 16:00 Uhr ankommt geht am gleichen Tag noch raus…) 5-6 Tage sind grad eher die Regel!
    Die Leute möchten bitte etwas Geduld haben – die Sachen sind unterwegs und vor allem, wir können nur unseren Teil tun und haben keinen Einfluss auf die Postlaufzeit!
    Und nachdem ich gestern gesehen habe, was GLS Boten …leisten müssen, sollten wir wirklich in die Nachsicht und Geduld gehen! …“
    Ich schreib es auch auf die Website – auch das Internet ist grad auffallend langsam…“

    Soweit der EFT Verlag und meine liebe Lektorin Gabriele!

    Also dran denken:
    „Aber lass vor allen Dingen
    nie Dich aus der Ruhe bringen…!“

    An dieser Stelle möchte ich mich noch einmal ganz herzlich für all Ihre lieben Zuschriften und Rückmeldungen bedanken! Gerade mein Blog zu Berlin und Dresden hat doch sehr viel beglückte Resonanz ausgelöst, die wiederum mich glücklich macht!

    Mit herzlichen Grüßen,
    Christine Stark

    17. Dezember 2014

  5. Monika

    Es tut mir leid, dass ich noch Unwahrheit in Form von Opfertendenzen, Verrat, Illusion aus ungeheilten Traumata in mir trage.
    Ich vergebe mir, dass da noch Unwahrheit in Form von ….in mir sind.
    Ich liebe mich, obwohl da noch …
    Ich bin dankbar dafür, dass ich dies jetzt in inneren Konflikten erkennen kann und entscheide mich für die uneingeschränke Wahrheit in all meinen Bewusstseinsaspekten, die höchste Gnadenenergie und Erlösung und bin bereit, meine Wahrheit zu leben, Frieden mit mir und allen gemachten Erfahrungen und Menschen zu machen.
    Ich übergebe mein Problem dem Göttlichen.
    Ich bin bereit, ein Wunder zu bezeugen.

    • Romana Maria

      Danke . ich bin erfreut meine „Probleme“ zu erkennen und sie zu haben – um das Leben zu leben # . Ja auch ich bin bereit Wunder zu bezeugen – Ho`´ pono pono – Verzeih Ich liebe Mich, Dich ….Uns ❤

  6. Sina

    Hallo ihr Lieben!

    Also das Wochenende war sehr heftig…meine Gefühle stiegen ganz nach oben um dann ganz in die Tiefe zu kippen…tiefste Trauer…..Ängste, Chaos…, und am Montag morgen ist der Knoten geplatzt. Plötzlich bekam ich einen totalen Gefühlsausbruch mit vielen Tränen. Aber positiv mit einem Lachen und mit dem Loslassen der Schwere. Tränen der inneren Rührung und des inneren Staunens…. Tränen der Freiheit… Überwältigend!

  7. Monika

    21:57 Vertrauen in die Einheit, in die Veränderung und in die Führung
    Zelle: orange, hellblau hinein (rosa?)
    Seelenfarbe: gelb
    nach Hause kommen, zurück in die Unschuld
    Meisterschaft

  8. Romana Maria

    Alle Farben……<3 wie auch immer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: