Ein X-Flare zur Sonnenwende vom 20. auf den 21.12.14 verstärkt die Aktivierung des kristallinen Gitters

Liebe Lichtwesen,

es war heute nacht gegen 0.30, wo ich auf einmal sehr viel Energie noaa_xrays_half.20.12.14in mir verspürte, was mich richtig wach werden ließ, sodass ich die Nacht hätte durcharbeiten können.

Diese Energiespritze hat in einer Heftigkeit von mehreren Stunden sehr viele Programme in den Menschen aktiviert, um dann verbunden mit dem kristallinen Gitternetz immer mehr „in die Einheit mit allem was ist „zu kommen, welches das Ziel dieser Aktivierung des kristallinen Gitternetz darstellt.

Sich als ein Teil der Einheit mit Gott zu fühlen, ermöglicht immer mehr Menschen, sich aus ihren Ängsten zu befreien, um dadurch in die langersehnte Freiheit auf Seelenebene zu kommen, was uns immer mehr ruhig und gelassen werden läßt.

.

Dieses Gefühl des bei sich Ankommen, auf der Erde zu leben und sich dabei als Beobachter zu erfahren, gleichzeitig sich nicht mehr so sehr von allem, was uns früher noch stark berührte, runtergezogen zu werden! All dies sind die Vorteile dieses kristallinen Netzes, wodurch wir uns mit dem göttlichen Aspekten unserer Hauptseele mehr verbunden fühlen. Wenn wir dann noch auf unsere Gedanken und unsere Gefühle achten, siehe auch den Text: Das Dunkle’ nicht weiter zu nähren!! Und das beginnt mit und IN UNS ist unser Übungsthema.

.

fühlen wir uns immer mehr geschützt und erlangen so eine nie gekannte Kraft und Stärke. So nehme ich es für mich wahr und immer mehr Menschen werden es ähnlich erfahren. Durch die Aktivierung dieses Gitternetzes kommt auch das neue Paradigma für die  Erde zum Tragen, denn es unterstützt durch permanent kosmisch eingeleitet Energien die Entstehung, bzw. das Hochfahren der neuen Matrix. Diese neue Matrix gibt allen Menschen die Möglichkeit nach ihrem Herzen zu handeln und gleichzeitig die Kraft, dies auch immer mehr zu leben. Wir fühlen in uns das sich jetzt sehr viel ändern kann und wird, wenn wir zu uns stehen und aufthentisch sind !

.

.

Wir können durch diese zunehmende seelische Stabilität immer mehr geistig fokusiert bleiben und so all das erschaffen, was wir immer schon umsetzen wollen, indem wir es uns vorstellen und mit unseren persönlichen Gefühlen der Freude unsere Visionen magnetisieren und so auf die physische Erde bringen. So kommt unser Auftrag als Mensch und Schöpfer, das Neue hier zu erschaffen, immer mehr in die Manifestierung.

.

Ich freue mich für jeden, der voll an das Gitternetz der Liebe angeschlosen ist, jenes erschafft, wie die Quelle alles sich entfalten sehen will.  Wir fühlen immer mehr die Gefühle der Freude, der Leichtigkeit, dem Verbundenseins und der Liebe zu allem was ist, um uns eine Vorstellung von der Energie zu geben, wie es in den höheren Dimensionen sich anfühlt. Ich wünsche allen immer mehr Frieden in sich, denn das ist das Ziel für die Aktivierung dieses Gitternetzes, damit alle, die aufwachen durch unsere vorgelebte Ruhe und Gelassenheit, besser mit ihren Auflösearbeiten zurecht kommen. In Liebe „zu Allem was ist „von Charlotte

.

.

 

Kategorien: Aktuelles | Schlagwörter: | 4 Kommentare

Beitragsnavigation

4 Gedanken zu „Ein X-Flare zur Sonnenwende vom 20. auf den 21.12.14 verstärkt die Aktivierung des kristallinen Gitters

  1. Corina

    liebe Charlotte
    mir kommt es vor als hätte sich der Turbomotor im transformationprozeß sich eingeschaltet hätte
    So gewaltig sind die Energien die uns helfen zu transformieren.
    Es kommt sehr viel Schatten und Dunkelheit zu Tage die man früher hat nie sehen können
    Die emphatie Hellsichtigkeit und durchschauen von negativen absichtigen von andern Mitmenschen
    Ist kinderleicht du siehst es sofort so und jetzt kommst wie geht man damit um? Du siehst die tiefsten Abgründe das ist eine Herausforderung ! Ja was hilft da Vergebung und die Einsicht das das ihre Schatten sind die Sie selbstbewäligen müssen ich mache es nicht mehr zu Meinen Thema wenn mich
    Familienmitglieder angreifen und mich runterziehen wollen ich habe jetzt nach vielen Jahren mit der
    Tradition gebrochen mit der Verwandschaft Meinen Geburtstag zu feiern ich tat das nie für mich sondern weil es die anderen erwarteten jetzt hatte ich die Kraft Nein zu sagen ich feiere nur mit mein Mann un mit meiner Tochter und dessen Freund und meiner Mutter wir gehen Abends Essen
    ich freue mich sehr das ich ein Stück Ehrlichkeit zu mir selbst und meinen eigen Willen mein Leben so gestalten wie ich mir es Wünsche gewonnen habe .
    Ich musste mich mit dem Thema Vergebung noch einmal auseinandersetzen gestern Abend
    Ich habe noch vergeben müssen ich habe es tief und bewusst gemacht ich habe noch mal so intensiv
    Auseinander müssen mit diesen Thema aber zum Schluss ab es die Lösung
    Ich sah mein Verletzung und ihre Themen und ihre Verletzungen
    Ich sagte ja wir sind unterschiedlich aber das so wie das läuft mache ich nicht mehr mit
    Ich sagte zu ihnen im Geiste ich danke euch für das gute was hier mir gabt und ich war es gab auch schöne Zeiten mit euch. Dafür danke ich euch aber ab hier ist der Weg zu Ende

    Ich gebe nicht nicht mehr meine Aufmerksamkeit an Menschen die mich Ausnutzten und die mich als Spielball benutzten .
    es sind ihre Spiele nicht meine.
    Ich bin heute Morgen aufgewacht ich fühlte das ich vergeben habe ich spürte keinen
    Groll mehr gegen sie es war gut.
    ABER ES WAR EIN LANGER WEG BIS DA HIN.
    alles ist Möglich jetzt
    schöne Harmonische Feiertage für euch in Liebe
    Corina

    • Liebe Corina,
      ich danke Dir für diesen Kommentar, der genau das beschreibt, wo viele von uns durch sind. Nur den Satz: Ich gebe nicht nicht mehr meine Aufmerksamkeit an Menschen, die mich Ausnutzten und die mich als Spielball benutzten ., das ist ein Urteil und damit bist Du zu streng mit Dir selbst, was Dir nicht gut bekommt. Sehe die schöne Seite davon, was für ein liebevoller Mensch Du bist und jetzt gibst Du Dir selbst die Liebe, welche Du früher anderen gegeben hast.

      So wie wir in der Vergangenheit gelebt haben, hing mit unserer Erziehung und Konditionierung zusammen! Wir haben dadurch gehen müssen, um es zu erkennen, wie wir uns dabei fühlen, um uns dann auf den Weg zu begeben, aus dieser alten Matrixvorgabe heraus zu gehen und neue Formen des Miteinanders zu leben, was nicht einfach ist. Daher war die Vergangenheit so wichtig für uns!!! Da ich durch all dies auch gegangen bin, kann ich Dich verstehen und ich bin im Mitgefühl für Dich.

      Liebe Dich in all den Situationen, wo Du Dich so schlecht gefühlt hast, aber hebe alle Urteile gegen Dich und andere auf, damit erleichterst Du es Dir selbst, um frei zu werden von diesen Energien, in Liebe von Charlotte

  2. petra

    huhu,

    liebe tulacelinastonebridge, den link hatte ich letztens ausgedruckt jemandem gegeben zum durchlesen. auch über die göötliche dichotomie und d.melchizedeks einheitsatem.
    irgendjemand tat hier aufm block auch nen link von sabine wolf rein, gehts um den kristallmenschen – find ich auch sehr interessant!

    letzendlich geht es darum alles durch sich durchfließen zu lassen, alles kehrt zurück und will angenommen werden.
    genauso wie geurteilt wird, wird auch er – wartet. erwartung bedeutet
    DRUCK = Press ==> De – PRESS – sion.
    wer losläßt erwartet nicht mehr und setzt sich nicht mehr selber unter druck und macht sich nicht abhängig. dann wird aus dem herzen agiert und nicht er – PRESS – t.

    es geht darum, daß die 2 gegenseitigen dns-seiten, je 6 stränge, hell und dunkel sind. werden sie von dem 13.DNS-Strang in der doppelhelix umschlossen – sind sie verschmolzen. das macht den kristallmenschen aus.

    lieb grüße, petra 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: