Ein M-Flare heute morgen und hereinströmender Sonnenwind transformiert kräftig !

Liebe Lichtwesen,

.

die Sonnenaktivitäten haben wieder zugenommen,  siehe  das untenoaa_xrays.22.1.15re, rechte  Bild mit dem M-Flare von heute morgen gegen 5 Uhr in der Frühe und all den C-Flares den Tag zuvor.  NOAA: LINK: http://www.n3kl.org/sun/noaa.html

Obwohl ich am 13.1.15 reinbekam, dass es langsamer jetzt gehen würde, um die Körper  der aufgestiegenen Menschen mitnehmen zu können, hat die Energieerhöhung wieder ab Freitag den 17.1.15  zugenommen, wie ihr auf dem unteren vergößernden Sonnenbildfilm, der auf der rechten Seite immer wieder erneut eingestellt wird, ersichtlich. NOAA:

.

noaa_kp_3d.22.1.15Da es beim Hochladen meiner Seite Probleme für einig meiner Leser gibt, was auch durch die ständige Energieerhöhung hier auf der Erde mitverursacht  wird, habe ich beschlossen hier auf diesem Blog die Videos jetzt erst unter dem  „Weiterlesen – Buton“ einzustellen,

Die fortlaufende Abstrahlung der Sonne, die wieder sich verstärkt und all die vielen C-Flares und der heutige M-Flares hat zu einer Instabilität des  Magnetfeldes geführt, wie ihr auf dem linken  Bild durch die gelben Balken ersehen könnt, wobei es hier wieder herunter manipuliert ist !

.

Für sehr viele feinfühlige Menschen ist es noaa_mag_3d.22.1.15seit dem 17.1.15 wieder sehr belastend geworden. Heftigste Gefühle wie auch körperliche Schmerzen, die im ganzen Körper plötzlich auftauchen, sind ein Teil der großen Durchlichtungsarbeit durch die hereinkommenden Energien, wo wir als Menschen, wenn wir in diesem Körper weiter leben wollen, es einfach nur annehmen können. An der Magnetfeldkurve sieht man die großen Ausschläge gegenüber dem 20.1.15.

.

Wenn die Schmerzen zu stark werden, ebenso viele andere Symtome, bittet das kosmische Ärzteteam um Erleichterung bzw. um herunterfahren der Wahrnehmung von Schmerzen und Gefühlen.

Was wir selbst tun können, weiß jeder von Euch, wie Salzfußbäder, viel trinken, ruhen leichtes Essen und viel Schlafen, wenn ihr den Impuls habt !

.

Gebt all dem keinen Namen, wie es viele spirituelle Menschen oft tun. In dem ich es als Krankheit ansehe und noch einen Namen dafür nenne, erschaffen wir es permanent neu, weshalb wir aus dieser Art zu leben jetzt für immer rausgehen dürfen, besonders seit wir in das Zeitalter der sofortigen Manifestierung eingetreten sind. !

.

Besonders seit Anfang der Woche, haben einige Schüttelfrost und Hitzewallungen erlebt, häufiges Gähnen, die auf starke Transformation und Durchlichtung hinweist, ebenso große Müdigkeit, Erschöpfung und vieles mehr.

Ich wollte wissen, wie es dazu gekommen ist, dass wieder Fahrt beim Aufstieg vorgenommen wurde. Es hängt mit dem Text: LINK: Aufruf zur Beendigung der Verzögerungstaktiken im Aufstieg !  zusammen, wodurch sehr viel auf der geistigen Ebene jetzt voran gebracht wird, damit die Lichtträger endlich ihre Arbeit weiterführen können, ohne immer nach dem Geld schauen zu dürfen.

Man ließ mich auch wissen, dass man uns Geld in kleinen Summen jetzt immer öfter durch Mitmenschen zukommen läßt, ausgelöst durch deren höheres Selbst, damit wir uns kleine Wünsche erfüllen können und so mehr Freude leben, was gerade jetzt besonders wichtig ist !

Stellt euch vor, wie die Energie der Liebe sich über Euch ergießt und als ihr näher hinseht, ist es Geld. Drückt eure große Dankbarkeit und Freude jeden Tag aus, besonders wenn ihr euch einen lang gehegten Wunsch erfüllen könnt. Dies hebt ganz stark die Schwingung und hilft allen Menschen. Ebenso einige „Ich-Bin Sätze “

Der Prozeß der Durchlichtung schreitet fort und alles, was Euch belastet, bittet um Hilfe und übergebt es dann an die Urquelle. In Liebe zu Euch von Charlotte

.

Ab Freitag den 16.1.15 sah ich wieder über das Wochenende hinweg auf meinem Sonnenfilm, der sich hier auf dem Blog in der rechten Spalte ganz oben befindet, wie eine bis heute fortwährende Sonnenabstrahlung sich entfaltete, wo die letzten Tage dann noch vermehrt Sonneneruptionen dazu kamen !

.

current_c2.21.1.15

.

.

Neu eingestellt: Es ist jetzt die Zeit mit viel Gefühl zu visualisieren, wie jeder nach dem Event leben will !

.

.

Advertisements
Kategorien: Sonnenaktivität | 38 Kommentare

Beitragsnavigation

38 Gedanken zu „Ein M-Flare heute morgen und hereinströmender Sonnenwind transformiert kräftig !

  1. Monika

    Liebe Charlotte,

    es geht mir nicht darum, den Dingen einen Namen zu geben, es ist lediglich als Wegweiser gedacht, wohin die Reise geht und was alles in fulminanter Geschwindigkeit in die Heilung gebracht wird. Ich empfinde es als wahrlichen Segen!!! Und kann nur jedem die Mediation aus dem Mutter Erde Channeling von Sam, die er Mittwochs im Anschluss daran gebracht hat, empfehlen!! Damit schwingt man sich in das Liebesfeld ein und in die automatische Umkehr von allen Schatten in Richtung Heilung und Vervollkommnung. Ich habe die überaus angenehme Stimme als ein hypnotisches Hineingleiten in die tiefste Essenz meines Selbst wahrgenommen und bin exakt bei der Sequenz wieder aufgewacht – ich fühle es war ein Hinweis – wo gesagt wurde, dass die 6 in die 9 geht, was soviel bedeutet, dass aller Schatten in Form von Festhaltung in die Vervolkommnung überführt wird.

    Im Prinzip braucht es die Umprogrammierung der Urzelle, damit alle Kontrolle gehen kann. Gabriele Roither hat unter ihren Leuchtkraft-Meditationen eben eine solche für einen Download von 2 Euro. Ich selbst habe sie nicht ausprobiert, aber beschäftige mich gerade mit den russischen Heilweisen, wo auch viel auf Zellebene passiert.
    liebe Grüsse Monika

    15.1.
    16:10 in Einheit mit der Wertung/Schattenthema in Einheit mit Gott
    Zelle anfangs grün, dann orange, rot hinein (hellblau?)
    Seelenfarbe: gelb
    Zufriedenheit, Neutralität, Vergebung
    Ewigkeit, (neverending story)

    16.1.
    18:16 in Einheit mit der Fülle in Einheit mit dem noch nicht Manifesten/Schatten
    Zelle grün, hellblau hinein
    Seelenfarbe rot, dann gelb
    Auflösen von Neid, Ärger, Frieden, Stille
    Heilige Reise, Unbegrenztheit

    17.1.
    14:59 in Einheit mit der Materie, der Veränderung (in die) und der Lebensaufgabe/Vollkommenheit
    Zelle anfangs blau(?), dann orange, dann grün, gelb hinein
    Seelenfarbe: hellblau
    Gnade, Herrlichkeit, Einstellung, Selbstachtung
    immerwährende Liebe, Neubeginn

    18.1.
    02:02 mit dem Göttlichen in die Zusammenarbeit/Harmonie
    Zelle rot, dunkelblau hinein
    Seelenfarbe: als erstes gelb, dann orange
    Erlösung, Seelenheil, fixe Idee/Obsession
    Umklammerung lösen, spontan, lebe Deinen Traum

    19.1.
    18:49 in Einheit mit der Fülle/Macht, der Materie und der Vollkommenheit/Lebensaufgabe
    Zelle orange, hellblau hinein
    Seelenfarbe: gelb (rot?)
    Gewahrsein, Erleuchtung, Wahrheit
    Zeuge, Zeugungskraft Gottes

    20.1.
    15:36 in Einheit mit der Veränderung, den Gefühlen ins Noch nicht Manifeste/Schattenthemen
    Zelle rosa, gelb hinein
    Seelenfarbe: grün, hellblau
    Anerkennung, Verwirklichung, Präsenz,
    Selbstliebe, Selbstwert
    Resonanz, Lust, Pferd, Erfolg

    21.1.
    16:06 in Einheit mit dem Schatten und dem Göttlichen ins Noch nicht Manifeste/in den Schatten
    Zelle rot, blau hinein
    Seelenfarbe: silber
    Vertrauen
    Verborgenes, Fließen

    22.2.
    15:29 in Einheit mit der Veränderung/Transformation und im Vertrauen auf die Vollkommenheit/Lebensaufgabe
    Zelle hellblau, silber hinein
    Seelenfarbe: rosa/magenta
    Auflösen von Aggression und Gewalt
    Wohlgefallen

    • Liebe Monika,
      wir sind nicht nur Mensch, sondern vor allem Lichtwesen mit Anteilen in den verschiedensten Dimensionen ! Das heißt wir machen als Lichtwesen eine menschliche Erfahrung, welche wir von der geistigen Ebene her täglich neu programmieren, die kleinen Details werden jede Nacht festgelegt.

      Daher schrieb ich Dir neulich, mehr zu leben, sprich die Gefühle wahrzunehmen, denn wir sind in der 5. Dimension und ab jetzt werden die Gefühle immer wichtiger. Um Gefühle wahrzunehmen und bewusst auszudrücken, was die größte Freude für die Urquelle ist.

      Daher gab ich Dir den Rat, nicht zu viel zu lesen und an dem Gelesenen zu hängen, wodurch unser eigenes Gefühlsleben zu kurz kommt. Ich bin immer am überlegen, dass ich nicht zu viel schreibe, sondern nur das Wesentliche, einen roten Faden um alle wissen zu lassen, wo ich gerade stehe, was aber für jeden anders sein kann und soll, denn jeder darf es so erfahren gemäß der eigenen Vorgaben.

      Worüber Du schreibst ist auch ein Weg gerade diese bei Dir zu bearbeiten für das Kollektiv, was nur jene Lichtwesen umsetzen, die sich dies vor der Inkarnation so ausgesucht haben. Ich danke Dir für all die Links und die vielen Kommentare! Ich hätte gerne gewusst, woher die einzelnen Tagesimpulse sind, welche Du hier aufgeführt hast. In Liebe von Charlotte

      • petra

        huhu charlotte,

        ich erlebe es auch, daß ich weniger zum lesen komme. ich muß vermehrt auf die synchronizitäten achten, deswegen ist es teilweise sehr chaotisch statt intuitiv.
        was mir immer wieder unterkommt ist der äther als 5.element und das feuer, das wenn reingeschaut wird, entspannung bringt – wo sich dann die gehirnwellen auch ändern.

        und ich merke auch an mir, daß ich lieber lese statt mich um die gefühle, also das außen, zu kümmern. aber da ich das immer wieder bemerke, laß ich gefühle mehr zu.

        andererseits ist die zeit momentan wie ein aufgeblasener raum, geballt. gleichzeitig ereignen sich dinge die liegenblieben ganz plötzlich geschehn und trotzdem geht es so schnell, so daß ich gar keine zeit hab drüber nachzudenken. also im prinzip liegengebliebenes.

        und ich mache die erfahrung, daß menschen mehr aufeinander harmonisch zugehn.

        liebe grüße, petra 🙂

  2. Monika

  3. Monika

    nähere Infos auch zu den weiblichen Negativprägungen auf der ISIS-Seite
    http://isis-mysterienschule.blogspot.co.at/

    nächstes Webinar mit dem violetten Strahl
    Am Samstag, 24. Januar 2015, 20:00 Uhr
    Heile Deine Weiblichkeit – Selbstliebe
    https://www.sofengo.de/w/109966
    um sich anzumelden klicke bitte auf den Link.
    Dieses Webinar ist kostenlos – Weltendienst – ich freue mich auf Euch!

  4. Monika

    http://licht-insel.blogspot.co.at/2015/01/tagesimpuls-fur-donnerstag-den-22012015.html
    mit den aktuellen Links zur Zeitqualität…ein schönes buntes Bouquet wie ich finde.

  5. Hallo liebe Charlotte,
    danke für deinen so wichtigen, informativen Beitrag. Wie immer ein Segen für alle die dies stark fühlen.
    Ich kann es auch nur bestätigen und meinem Umfeld geht es ähnlich. Körperlich oft sehr anstrengend und doch Heilsam und befreiend zugleich. Wie ein Nieselregen die Energien spürbar.
    Das Visualisieren habe ich auch innerlich als Botschaft erhalten.
    Danke für alles, GLG M.Z.:

    • Liebe Mona,
      ich danke Dir für Deine liebevollen Zeilen und Bestätigung, was anderen hilft es besser anzunehmen. Ich danke Dir auch für Deinen regelmäßigen Ausgleich, in Liebe von Charlotte

      • Liebe Charlotte,
        sehr gern. Ich schätze deine Arbeit sehr, und mein Umfeld informiert sich hier auch regelmäßig.
        Was für ein Geschenk.
        GLG Mona.

  6. Belaa

    All ihr lieben, die ihr das hier lest,

    Diesen Text habe ich heute unter

    http://transinformation.net/die-missverstandene-matrix-von-karma-reinkarnation-und-seelen-kontrakten/

    gefunden
    und er entspricht genau dem, was ich auch immer auf meine Fragen nach innen zu hören bekomme.
    Wir Bodentruppe haben einen schweren Weg vor uns, da die meisten von uns sich nicht ändern dürfen und immer wieder die gleichen Symthome oder negativen Gedanken, Empfindungen, Realitäten durchleben müssen.
    Und die Aufgabe, die wir zu erfüllen haben, läuft im Unterbewußtsein ab. Wir bekommen sie nicht oder nicht im Detail zu erfahren.

    Text…

    Vorgeburtliche Verträge des Dienstes

    Es gibt eine andere Art von vorgeburtlichem Vertrag, die diskutiert werden muss. Diese Art von Vertrag hat wahrscheinlich etwas mehr Relevanz für die Leser dieses Beitrages. Es ist der Vertrag, den du als freiwilliger Lichtarbeiter (Bodenpersonal oder Wanderer) für diese Inkarnation unterzeichnet hast. Du hast bereits den größten Teil deines Karmas gelöscht. Du wolltest hier wiedergeboren werden – du wurdest nicht gezwungen zurückzukehren. Du hast dich für einen Job verpflichtet, wie die Mitglieder eines Friedenskorps, die in einem fremden Land arbeiten. Nur erinnerst du dich nicht mehr, dass du dich freiwillig für etwas verpflichtet hast. Du weißt nicht mehr, wozu du hierher gekommen bist. Aber du weißt, dass du zu einem bestimmten Zweck oder zum Beenden gewisser Aufgaben herkamst. Du fühlst es tief im Inneren. Vielleicht bist du bereits an dieser Arbeit. Vielleicht hast du dich ein wenig verloren. Dies passiert. Dann musstest du dich umdrehen und einige Schritte zurückgehen, um Boden und Vertrauen zu finden.
    Dies ist die härteste Art von Vertrag, der Vertrag nämlich, zu dem wir uns als voll bewusster Aspekt Gottes in unserem höheren Bewusstseinszustand frei verpflichtet haben. Die Welt weiß es nicht zu schätzen, wer wir sind oder was wir tun. Die Welt arbeitet gegen uns, weil wir unerwünschte Eindringlinge sind. Wir sind gekommen, um das System zu untergraben. Wir sind gekommen, um unser kollektives Karma zu reinigen und das Spiel der Dualität zu beenden. Wir sind gekommen, um unser Licht an einem sehr dunklen Ort scheinen zu lassen. Wir sind gekommen, die Dunkle Künstliche Matrix herunterzureißen. Es ist oft nötig, im Glauben tätig zu sein. Wir sind ganz gewöhnliche Helden, die hinter den Kulissen arbeiten. Und zu dienen fühlt sich manchmal nicht wie eine Ehre oder ein Privileg an. Es fühlt sich an wie eine schreckliche Bürde. Wir vergessen manchmal, warum wir hier sind, worum es geht und woher wir kommen. Einen Planeten aus der Dunkelheit anzuheben ist keine einfache Arbeit.
    Aber wir müssen nur daran denken, uns selbst zu vergeben.

    … Text Ende

    Hier dazu mal meine Empfindungen, die ich schon unter dem Link

    http://transinformation.net/allein-oder-strategisch-platziert/

    geäußert hatte.

    Meine UrsprungsSeele kommt von den Plejaden und mein Seelenanteil war einige Jahrhunderte nicht hier auf dieser Erde inkarniert und hat sich jetzt zu dieser Aufgabe verpflichtet in vielen weiteren Inkarnationen mit genau der selben Aufgabe der Erde zu helfen, dass hat sie mir am Anfang zu verstehen gegeben und jetzt auch immer wieder, wenn ich frage, warum ich mich nicht ändern darf …Das ist der Weg, den du hier gehen darfst, um der Erde zu helfen. Viele gehen den gleichen Weg aber wissen nicht, warum es ihnen so schlecht geht und sich bei ihnen nichts ändert. …

    all ihr lieben, die ihr das lest

    dieser text entspricht genau meinem momentanen befinden.
    bei mir geht es auch hoch und runter und wenn ich nach innen frage warum ich das manchmal so extrem erleben muss und vor allen dingen alleine ohne dass ich jemanden habe, mit dem ich mich austauschen kann oder der diese talfahrt annäherungsweise verstehen oder glauben würde, bekomme ich zu verstehen, dass wir alle ein Experiment sind und der “freie wille” und das menschliche bewußtsein erforscht und immer wieder gelebt werden wollen, dass die gedankengänge, wie sich menschen in bestimmten (extremen) situationen verhalten und begegnen interessant sind und wir darum immer wieder in unsere alten und auch zum teil extreme situationen und verhaltensweisen zurückgeführt werden und dass immer und so oft es möglich ist, neben unserer aufgabe als lichtarbeiter.
    und jeder wird so viel wie möglich “beansprucht” wie es seine lebenssituation her gibt. und das diese gegensätze auch so gewollt sind, dass einige aus der familie erwachen und einige nicht. es geht um das durchleben aller möglichen gegensätze, situationen bewußt oder unbewußt alle möglichen varianten, bevor das computerspiel mensch und erde sich für viele von uns ändern darf.
    es hat nichts damit zu tun, dass wir uns nicht ändern können, wir dürfen es noch nicht
    das ist unsere aufgabe als bodentruppe, wir dürfen diesen weg nicht direkt und kontinuierlich nach oben gehen.
    das bekomme ich immer wieder auf extremste zu spüren und auf meine frage -warum- zu erfahren.
    und es wird mir auch genau an mich umgebenden menschen gezeigt und gesagt … nein, er/sie darf sich auch noch nicht ändern… wir wollen das so noch durchleben…
    daher hat mich dieser bericht sehr erfreut, dass ich nicht alleine auf dieser welt nur diese erfahrung mache und manchmal sehr am verzweifeln bin und mich frage, was das alles noch mit dem aufstieg zu tuen hat.
    denn mit dem freien willen hat das manchmal nichts mehr zu tun.
    ich möchte aber nicht vergesssen zu sagen und mich auch dafür bedanken, dass ich auch wunderschöne momente/ schwingunhgen zwischendurch erfahren darf aber das negative überwiegt und wird im moment auch immer mehr
    ich würde mich sehr über weitere Kommentare dazu freuen

    liebe grüße an euch alle aus dem hier und jetzt

    bellaa aus dem irdischen Berlin

    Sonne Mond Sterne Planeten Hathoren Kristallkinder Erde WIR
    Danke Danke Danke

    • Liebe Belaa,
      vielen Dank für diesen Kommentar, den ich dann heute abend als Beitrag einstelle, für all jene, die keine Kommentare lesen. Alles Liebe von Charlotte

      • Belaa

        liebe Charlotte

        ich danke dir für deine lieben zeilen
        und möchte noch folgendes wichtiges ergänzen, was mir sozusagen
        meine seele/ mein höheres selbst BELAA
        jetzt diktiert, (wie es bei dir ja auch geschieht)

        zu folgendem abschnitt

        …der “freie wille” und das menschliche bewußtsein erforscht und immer wieder gelebt werden wollen, dass die gedankengänge, wie sich menschen in bestimmten (extremen) situationen verhalten und begegnen interessant sind und wir darum immer wieder in unsere alten und auch zum teil extreme situationen und verhaltensweisen zurückgeführt werden…

        das stimmt nicht ganz so, das es zu erforschungszwecken dient, dazu leben zu viele seelen und auch schon lange genug auf dieser erde, um es jetzt noch erforschen zu müssen
        (ich -beate- habe es aber in diesem moment so übermittelt bekommen und so geschrieben)

        die eigentliche aufgabe, die dahinter steckt, ist viel komplexer und ihr dürft sie nur nicht erfahren, weil es auch genau auf diese gefühle der Polarität, Dualität, Trennung, Wut, Zorn, Schmerz ankommt, die ihr dabei erzeugt/ durchlebt und jeder von euch muss es anders durchleben, da es auch auf die vielzahl der unterschiedlichen gefühle dabei ankommt

        später dürft ihr mehr darüber erfahren, warum dieser weg erforderlich war, aber es kann noch einige zeit vergehen und es können auch jahre sein

        wir, dass sind verschiedene energien von
        den plejaden,
        der zentralsonne alcyone,
        den elohim,
        den hathoren
        und anderen

        die hier durch euch wirken und manifestieren für das hier und jetzt und für die Zukunft

        wir sind immer bei euch und wissen um euren schweren weg

        seit gegrüßt und umarmt

        sonne mond sterne hathoren kristallkinder erde WIR
        danke danke danke

        liebe grüße auch von mir beate aus Berlin
        ich habe vorher nicht gewußt, was und das ich hier schreiben darf
        aber ich weis , das hinter diesem text viel mehr steckt, denn der eigentliche Informationsaustausch findet auf der seelenebene statt (den wir leider nicht erfahren dürfen)
        kein kontakt, keine Begegnung, kein längeres Gespräch, auch mit fremden menschen ist heute noch ein zufall, alles ist genau so gewollt

        damit das geschehen darf, was geschehen darf
        um die erde wieder dorthin zurückzubringen
        wo sie hergekommen ist
        alles was jemals existiert hat
        und alles, was jemals existieren wird
        kann dazu verwendet werden, das
        alles was jemals existiert hat und
        jemals existieren wird
        wieder dorthin zurückkehren kann
        wo es hergekommen ist

        sonne mond sterne hathoren kristallkinder erde WIR
        danke danke danke

        liebe grüße und ein schönes Wochenende wünsche ich euch beate

      • Liebe Beate,
        Vielen Dank für Deinen ausführlichen Kommentar,
        ich werde dies dann morgen posten, in Liebe von Charlotte

    • tanja

      Liebe Belaa,

      kann dem nur zustimmen, das sind auch meine Erfahrungen.

      Liebe Grüße

      Tanja

    • Hallo Belaa,

      wo entnimmst du diesem Text, daß wir uns nicht ändern dürfen? Ich hab das nirgends gefunden. Natürlich darfst du deinen freien Willen ausüben. Es mag natürlich andere Wesen geben, die ihrerseits ihren freien Willen ausüben, um dich wieder in die alten Kreisläufe zu ziehen. Aber an dir liegt es, ob du dich ziehen läßt. Das bewußte Gewahrsein aufrechtzuerhalten, statt sich in negative Gedanken und Gefühle verwickeln zu lassen,ist zugegebenermaßen schon mit etwas Übung verbunden, aber es ist weder unmöglich noch irgendwie verboten.

      Es kann allerdings sein, daß in deine Seelenverträge „Kleingedrucktes“ eingeschmuggelt wurde und du jetzt denkst, daß du dich daran zu halten hättest. Du kannst diese quasi „illegal“ eingeschmuggelten Vertragsklauseln aufgrund deiner Souveränität als göttliches Wesen widerrufen. Guckstu hier: http://www.torindiegalaxien.de/h-li-arb12/Seelenvertrags-Aufhebungen.pdf

      Die Interviews von Andrew Bartzis, seines Zeichens galaktischer Historiker, der diese Seelenvertrags-Aufhebungen formuliert hat, findest du hier: https://iuvhelp.wordpress.com/2014/02/17/galaktischegeschichte/

      Du kannst auch deine eigenen Vertragswiderrufsklauseln formulieren. Seine sind nur als Anregung gedacht. Das Spannende daran ist, wenn du erstmal anfängst, deine eigene Realität zu definieren nd kraft deiner Souveränität zu bestimmen, was Zugang in dein Bewußtsein haben soll und was nicht, dann machst du es immer mehr, weil du überhaupt erstmal merkst, welche Macht du hast, über deine eigene Realität zu entscheiden. Der Schlaf des Bewuußtseins führt dazu, daß man viele Möglichkeiten der Einflußnahme, die man hat, noch nichtmal wahrnimmt geschweige denn ausübt. So bleibt dann natürlich alles beim alten. Wenn du mehr und mehr aufwachst, merkst du, was du alles tun kannst und daß du dir vieles, wovon du dachtest „da kann man nichts machen, das ist halt so“, gar nicht reinziehen mußt …

      Herzliche Grüße
      Zarah

      P.S. Bin übrigens auch in Berlin – falls du Lust auf Austausch hast, sag Bescheid …

      • petra

        also interessant dazu ist die letzte „philosophie-sendung“, da geht es um die soziale herkunft.

        man denkt ja immer ein ZIEL sei lohnenswert, leider ist es oft getrieben von Ehr – GEIZ. das ist wie wegrennen, verdrängen. genauso wer vor der vergangenheit wegrennt akzeptiert sich selber nicht – ehrt gott nicht ins sich.
        da menschen „nachahmen“ (nachahmungstäter sind) und das geschieht über spiegelneutronen, will man wegrennen – weg von etwas. oft auch aus angst/furcht/neuem.
        genauso geht es darum daß eine fokussierung die wahrnehmung nur auf bestimmte themen lockt-somit existiert ein gefängnis. und es geht um resonanz/anziehungskraft.

        deswegen ist das hauptthema, daß der film/das spiel akzeptiert wird und dann in der gewißheit daß das leben ständige veränderung ist, die man aber nicht mitbekommt (ursache/wirkung) und trotzdem kann man sich dann ziele setzen. und bei denen aber auf synchronizitäten achten.

        man braucht also nicht um die freiheit kämpfen, sondern akzeptieren und die eigene kraft aus dem ur-vertrauen ehren/leben.

        🙂

      • Martin

        Hallo Zarah,

        dem würde ich in ähnlicher Weise zustimmen.
        Sich nicht in die negative Gedanken- & Gefühlswelt fallen zu lassen
        und diesen damit Raum zu geben.

        Das zieht mehr negative Geisteswesen an die regelrecht andocken
        und sich nähren wollen.

        Sich auf die Dinge zu konzentrieren denen wir Wachstum wünschen…
        …das in unseren Wahrnehmungsbereich hineinbringen was wir hier
        draußen vermißen…jeden Tage achtsam im Bezug auf die Gefühls-/Gedankenwelt
        sein und Schritt für Schritt den Dingen Raum geben die es wahrhaftig verdienen –
        weil diese dann DIENEN 🙂

        Kosmische Grüße
        Frequenzgärtner

  7. morphou

    Liebe Charlotte
    Vielen Dank für deine stetige und unermüdliche Arbeit !!! Und gerade was die körperlichen Symptome angeht,ist es für mich schon etwas beruhigend zu sehen das es etwas ist, das gerade kollektiv abläuft.
    Und ich spüre aber auch,das es langsam anders wird…Der eisige Griff fängt an sich zu lockern.Im Endeffekt spiegelt sich in unseren Symptomen auch das Befinden der Erde.Ich spüre z.B. das schwankende Erdmagnetfeld als Schwindelattaken.Dann weiß ich,das die große Mutter tanzt.Also tanze ich auch,und das hilft gegen den Schwindel…einfach auf den Bauch hören,denn er hat immer Recht.Euch allen alles Gute,Morphou

  8. Linda Zwiener

    Ihr Lieben, liebe Charlotte,

    habe schon lange nichts mehr geschrieben….denn im Grunde ist schon lange alles gesagt und ich habe mich aufgrund der heftigen innerlichen und körperlichen ausgedehnten Prozesse zurückgenommen…und bin einfach in mein SEIN gegangen…..wir Pioniere sind schon längst da, wo wir sein sollten … im „Verkörperten Bewusstsein“ …. und wir fühlen nur zu genau, dass unsere Körper einfach nicht so schnell nachkommen….wie es die Energieströme erfordern….und die Symptome sind eine Herausforderung pur….und trotzdem in positiver Ausrichtung zu bleiben, das ist unsere Meisterleistung und nicht zu vergessen „WIR SIND ALLES“….und dies „ALLES“ bewusst wahrzunehmen und mit diesen Energien zu spielen, ohne zu werten, macht richtig Spaß…
    Im Sommer habe ich eine wunderbare Verschiebung in mir wahrnehmen können…mein ganzer Körper war auf einmal „Goldfarben“ und die sonstigen Botschaften im Himmel, Synchronizitäten überall…waren immer Zeichen für mich….es wird die „ZEIT“ kommen….!!
    Unsere immanente Körperintelligenz weiß genau, wo es hingeht….wir sind selbst unsere Heiler geworden und in kompletter Eigenverantwortung mit allem, was ist….

    Spreche hier noch kurz die derzeitige Symptomatik an, da es vielleicht doch ganz hilfreich ist, zu wissen, nicht allein damit zu sein.

    Der Körper baut innerlich immer wieder in Wellen Druck auf, Wanderschmerzen zeigen sich und das Gefühl, als ob es jedes Organ quetschen würde, Herzrasen stellt sich oft, von einem Moment auf den anderen, ein und man kann kaum atmen, die Zellen vibrieren Tag und Nacht, mit dieser Unruhe ist kaum Schlaf zu finden und die Energiewirbel bringen immer noch blockierte Gefühle hoch, in der Wirbelsäule (DNS) arbeitet es oft so heftig, dass der gesamte Rumpf von innen her schmerzt, Schwindelattacken und eine bleierne Müdigkeit, welche kaum zu toppen ist….alles in allem ein heftiger, megaanstrenger Mix, welcher uns auffordert, in komplette Akzeptanz damit zu gehen, um den Rest des Übergangs zuzulassen….und wenn wir EINS mit all diesem Gefühlten werden und uns voll hineinbegeben….kann dieser zackige Kurs, mit all dem Wellengang, wie ein Herausschrauben aus dem Kokon gesehen werden….

    Ich habe mich selbst in einem großen ovalen Ei gesehen und ich beulte die Wände aus,mit Händen und Füßen…es kostete mich alle Kraft, ich mobilisierte alle Reserven…es bekam Risse und Beulen….von Aussen blinzelte das Goldene Licht herein…kommt Euch das nnicht bekannt vor…
    Wir wachsen immer mehr in unser „WAHRES WESEN“ und all die Vorläufer werden nun ihre eigene „NEUGEBURT“ erleben…..und die Trennung von Geist, Körper und Seele wird sich gänzlich aufheben….ist doch spannend und es gibt kaum mehr Worte für das, was ich FÜHLEN kann und sich in mir in der Tiefe zeigt….

    Seid einfach alle stolz auf Euch….diesen langen Weg, den wir meist im Stillen gegangen sind, die Tränen, die wir vor Schmerz geweint haben…ehrt Euren Körper und zollt ihm Dankbarkeit….denn nur durch ihn können wir unsere „GÖTTLICHE SCHÖPFERKRAFT“ zum AUSDRUCK bringen….glaubt an Eure Außergewöhnlichkeit, auch wenn es uns niemand gelernt hat….

    Seid dankbar für Euer persönliches Wachstum…denn das Licht ist zu schmerzhaft für jemanden, der im Dunkeln bleiben will…..:-)

    Alles Liebe an Euch und wir tanzen diesen Tanz jetzt noch zuende…jeder für sich und da, wo er steht und trotzdem gemeinsam….und dann geht es ins „Grenzenlose“….
    und im Anhang noch was Hilfreiches…

    von ganzem Herzen ❤
    Linda

    https://zarahsabenteuer.wordpress.com/2015/01/21/dl-zeta-hinwendung-zum-licht-aktiviert-grenzenlose-potentiale/

  9. Monika

    Liebe Belaa,

    ich weiß nicht, was ich von all dem halten soll. Ich weiß, wovon du schreibst, aber aus irgendeinem Grund, vielleicht mein Ego, will ich das nicht glauben. Ja, es war unsere Entscheidung und ja wir hatten es gut gespielt und ja es braucht Gegensätze, um Bewegung ins Spiel zu bringen. Aber wieso könnten wir nicht daraus aussteigen? Es mag sein, dass gewisse Menschen als letztes das Feld räumen, um andere in ihrem Bewusstseinsprozess zu unterstützen. Aber wenn wir uns in unserer Göttlichkeit uneingeschränkt annehmen und frei von Wertung sind, haben wir keine Opfer mehr zu bringen. Unsere Entscheidung steht über allem, deshalb sind wir ja mit einem freien Willen ausgestattet worden. Diese Endlosschleife ist womöglich ein Glaubensmuster, um den Weg aus der Matrix nicht zu finden. Sind wir nicht Schöpfergötter, die Macht über unsere Gedanken, unsere Intention, unser irdisches Erleben haben? Der Gegensatz besteht so lange, bis du in dir die Trennung aufrechterhalten willst, du also nicht mit allem in dir in Frieden bist. Mit Liebe kannst Du doch wesentlich mehr bewirken als mit leidvollen Gedanken. Hybrid-Seelen z.B. kommen in schwierige Familien mit viel Karma und deren Aufgabe ist die Erlösung dessen und des Kollektiven, aber auch wenn dies eine Fehlentwicklung war bedeutet es nicht, dass diese Menschen ewig im Kreislauf von Leid und Trägheit gefangen bleiben, sondern sich nur eine Menge aufgeladen haben. Mein Gefühl ist, dass das Vertrauen uns aus der Kontrolle hinein in die Leichtigkeit führt und damit gewinnst du an Handlungsfreiheit…am 21. war der Zustand des Vertrauens vollkommen spürbar, war die Trennung wie aufgehoben. Da ist Aussöhnung passiert zwischen den Religionen retour auf der Zeitlinie, Versöhnung mit dem inneren Schatten. Da bist du in deiner Schöpferkraft und kein Schöpfer will leiden. Er will inspirieren, strahlen, sich nicht verstecken, sondern präsent sein und neue Welten erschaffen durch seine gelebte ICH BIN Kraft. Meinst Du nicht, dass jetzt das Spiel Game over erreicht ist? Vielleicht schaust Du mal in das Video oberhalb, das ich gepostet habe. Würde mich interessieren, wie du dazu stehst. Alles, was du von den Plejaden, Inkarnation etc. geschrieben hast, da bin ich bei dir. Auch ich wurde immer wieder gefragt, wieso ich nicht schon weiter bin, wo ich doch kein Karma mit gebracht habe und keine Erdenerfahrung noch dazu. Es fühlte sich nämlich ganz ganz anders an. Ich jedenfalls setze meinen Fokus auf I AM GOD, I AM SOVEREIGN & I AM FREE.

    Wünsch Dir alles Liebe auf deinem Weg und schöne Grüße nach Berlin!!! Berlin und Wien auf der Achse zu Rom. Wir sind die Befreiung.
    Monika

  10. Monika

    Hier möchte ich noch einen Link von Natalie einstellen, der gewissermaßen erklärt, welche Energien wir gerade hinter uns lassen in dem Tempo, wie wir es möchten in erster Runde für uns, in einer weiteren für das Kollektiv mit der Option, danach überzuwechseln in andere Dimensionsebenen. Leider nur auf Englisch derzeit
    http://www.omna.org/Latest_Free_Weekly_Message.html

  11. Hallo liebe Linda,
    ich kann alles nur bestätigen.
    Symtome 1:1, und in meinem lieben Umfeld höre ich auch davon.
    Und du hast es wieder mal auf den Punkt gebracht, danke für deine hilfreiche Beschreibung.
    Danke auch an Charlottes Seite, die uns stets darüber informiert.
    Fühlt Euch umarmt, GLG aus Berlin Mona

  12. Monika

    24.01.
    16:44 in Einheit mit dem Schatten/noch nicht Manifesten in die Manifestation
    Zelle anfangs orange, dann nur hellblau, rot hinein
    Seelenfarbe: orange
    Vergebung, Retroperspektive gottgegebenes Recht
    Ausdehnung, Sehnsucht, Innenschau

  13. Alexandra

    ich mag nicht mehr, bin völlig am Ende meiner Kraft, breche psychisch immer wieder zusammen. bin körperlich jeden Tag extrem erschöpft, kann mich gar nicht mehr gut versorgen, es geht grad noch. fühle mich einsam und habe jeden Tag fast jede Minute schmerzende Sehnsucht nach meiner Dualseele, seit 1,5 Jahren. ich verkrafte das scheinbar nicht unter diesen Bedingungen. ich weis nicht wie lange ich noch durchhalte. Es schreit nach Erlösung in mir.

    • Liebe Alexandra,
      lasse bewusst alle Arten von Beziehungen hier auf der Erde los, denn erst einmal zählt nur die Beziehung zu Deinem göttlichen Aspekt, um das geht es jetzt bei Dir. Du allein bis wichtig, alles andere sind Spiegel für Dich.

      Wenn Du das annehmen kannst, erst einmal nur für Dich gut zu sorgen, wie eine Mutter für ihr Kind sorgt, und Dich selbst liebst, für Dich eintritts, dann erst kommt die neue Beziehung. Alle anderen Beziehungen waren nur zum erfahren und erkennen da.

      Die neuen Beziehungen werden aus dem Herzen gelebt und dafür müssen wir bereit sein. Alles in uns geheilt sein, und zwar so, dass wir in uns rund sind und keine Beziehung mehr brauchen, wie es in der Vergangenheit war.

      Nur wir alleine verstehen uns ambesten, niemand sonst. Wenn Du das erkannt hast, nicht mehr auf jemand wartest, was Dir sehr viel Energie zieht, erst dann bist Du frei und dann kommt die neue Beziehung wie ein Geschenk, wenn die Zeit dafür reif ist.

      Daher bitte Erzengel Michael darum alle energetischen Verbindungen zu kappen, die uns nur runterziehen. Mache dies in einer Meditation und fühle rein, wie es sich für Dich anfühlt. Du kannst mir morgen hier berichten. Alles Liebe von Charlotte

    • Monika

      Liebe Alexandra,
      vielleicht kannst du mit viel Abstand die Beziehung zu deiner Dualseele als Übungsfeld betrachten, in deine Eigenliebe zu kommen. Alles andere zeigt sich von alleine. Auf dieser Ebene oder einer anderen, aber Dein Wohlergehen ist vorrangig, dass du dich nährst, dass du zu dir stehst, egal was ist, damit du in deine Stärke findest. Sonst ist es Bedürftigkeit und keine Eigenermächtigung. Du hilfst deiner Dualseele am meisten, indem Du deine Kraft lebst und am allermeisten dir selbst. Das Band, das euch verbindet – wenn es denn die Dualseele ist – bewirkt, dass auch er Entwicklungsschritte setzen muss, sobald du voranschreitest. Ich wünsch dir viel Kraft auf deinem Weg und noch viel mehr Hingabe an dein Glück, das ausschließlich aus dir selbst kommt.

      Alles Liebe Monika

      Botschaft von MAGGIO für den 23.-25.01.2015

      „Erkenne Deine eigene Göttlichkeit, über die Du mit allem verbunden bist.

      Werde Dir über das „ICH BIN“ Deiner selbst bewusst.

      Sobald Du in einen Konflikt einsteigst, in der die „Schuldfrage“ hin- und hergeschoben wird, gehst Du in die Opferrolle und vergisst, Deinen Anteil anzuerkennen und beraubst Dich so um Deinen eigenen Lernprozess. Lerne Verantwortung für Dich mit all Deinen Glaubens- und Verhaltensmustern zu übernehmen. Erst dann bist Du in Deiner ICH-BIN-Gegenwart angekommen.“

      Kleine Engelkunde:

      MAGGIO verbindet den Menschen mit seiner Göttlichkeit, mit seinem Christusbewusstsein und seiner ICH-BIN-Gegenwart. (Textquelle: Das große Buch der Engl von Jeanne Ruland)

      Ich wünsche Euch allen ein wunderschönes Wochenende!!!

      Herzliche Grüße,

      Ihre Samira A’Kanasha (Heike Böhrnsen)

      über Vigeno

  14. Corina

    Liebe Alexandra
    Ist deine Dualseele hier auf der Erde inkarniert es ist deine ganz persönliche Aufgabe hier diesen Prozess dieser Liebe dich selbst zu erkennen und dich selbst anzunehmen und zu lieben die vermeintliche Einsamkeit zu überwinden ich bin auch auf diesen Weg so wie du jeder von uns
    Geht seinen Weg der Liebe du durch lebst diese Traurigkeit und die Sehnsucht aber du musst selbst
    Dies überwinden es geht so jeder von uns zu unterschiedlichen Zeiten diesen Weg jeder geht ihn ob Mann oder Frau aber bedenke wir leben in einer Zeit und Raum keine Rolle mehr Spielt alles ist möglich versuche nicht zu klammern sonst blockierst du total s gibt so viele ungeahnte Chancen
    Liebevolle begegungen zu erleben deine Dualseele liebt dich für immer lass sie los damit sie sich auch weiterentwickeln kann.

    Liebe Grüße
    Corina

  15. Monika

    25.01.
    19:28 in Einheit mit der Vollkommenheit/Lebensaufgabe und dem Vertrauen in die Fülle
    Zelle hellblau, gelb hinein
    Seelenfarbe: magenta
    Selbstangriff, unendliches Liebesbewusstsein
    Vertrauen in die eigene Kraft, Einsamkeit, Orion, Verbindung

  16. Monika

    Liebe Charlotte,

    meinst du die Programmierungen?
    Die mache ich selbst. Das ist die tägliche Zellprogrammierung, die ich dann energetisch verschicke.
    Die kommt intuitiv.

    Ich möchte auch gerne heute noch auf den FIlm „Eat, Pray and Love“ verweisen, der für mich heute Nacht wieder Augenöffner war. Es ist die Suche einer jungen in ihrer Ehe gescheiterten Frau nach sich selbst. Erst schrittweise darf sie erkennen, dass der innere Frieden durch ihren Willen und viel Übung in Gedankenhygiene zu erreichen ist und Selbstvergebung der Schlüssel ist und die Liebe gelebt werden darf, wo der Widerstand gegen die Liebe fällt und ein Wiedereinlassen passiert.

    Zeitgleich berührte mich folgende Botschaft von Lumira in ihrem Video „Prachtvolles Haar“.
    Die Haare als Antennen zur geistigen Welt stehen für unsere Verwurzelung wie auch alle Haare an energetischen Orten (Schambereich, Achsel etc.) zu finden sind. Der Körper produziert da Haare, wo kompensiert werden muss, weil es an Verwurzelung mangelt, deshalb ist ein Epilieren bzw. Haareschneiden (Sikh lassen sich die Haare endlos wachsen) eher nachteilig. Sie stehen des weiteren für die Ahnen und die Frage wie bin ich im Leben/in der Familie verwurzelt?

    Entscheidend sei, sich selbst zu ermächtigen mit einer Affirmation wie in etwa
    „Ich bin da und ich erlaube mir, in diesem Leben meinen Platz, meinen Raum einzunehmen, mein Leben anzunehmen, mein Leben zu leben.“
    Die Energie kann erst dann vom Universum angefordert werden, wenn man sichtbar ist.

    Zudem stehen sie für abgespaltene Gefühle aus der Kindheit („Du darfst nicht zornig sein“. -> Auch das bin ich uns so nehme ich mich an). So werden abgespaltene Seelenanteile wieder integriert. Bedingungslose Liebe und Selbstannahme, dass du es dir wert bist…

    Wenn das Wurzelchakra gestärkt ist, sind die Haare, die Zähne und die Finanzen stark.
    Es gibt dazu Übungen wie den Beckenboden immer wieder anspannen, zu den Socken hinunterspüren (Energie folgt der Aufmerksamkeit) wie auch die Kopfhaut zu spüren und mittels viel Grün auf den Feldern die bioenergetischen Felder für die Haare zu nutzen, für Wachstum und Ernährung. Auch kann man die Fingernägel aneinanderreiben für 10 Minuten täglich.

    Das Organ dazu sind die Nieren, welche Hauptenergiespeicher sind. Kalte Füße zeigen, dass der Speicher erschöpft ist und die Haare ranhalten müssen. (indischer Nierentee mit Ortisofon-Blättern)

    Liebe Grüße und Charlotte, du kannst mich jederzeit auf meiner zweiten Email erreichen (nicht die gmx)
    Monika

  17. Monika

    26.01.
    18:23 in Einheit mit der Fülle und im Vertrauen auf die Liebe
    Zelle anfangs gelb, dann orange, (hellblau), dann grün und dunkelblau hinein
    Seelenfarbe: sehr sattes magenta
    Anerkennung, Ich darf sein, blaue Heilung, Göttin, Beibehaltung
    unendliche Seelenweisheit, Loslassen von Erwartungen

  18. Monika

    Ich werde hier die letzte Anrufung von Natalie auf deutsch übersetzen:

    „Ich rufe den Ausdruck der tiefen Reinigung und Klärung, die vom Schöpfer kommen bekannt als die Kreuzigungsenergien mein ganzes Wesen und meine Realität mit der höchsten Frequenzschwingung und dem höchsten Licht zu durchdringen. Mit der Hilfe des Schöpfers, meiner Seelengruppe, Seele, Begleitern, Aufgestiegenen Meistern Engeln und Erzengeln wünsche ich mir für alle selbst auferlegte Folter, Leiden, Bestrafung, Opferwerdung (victimization), schlechte Behandlung, Seelenqual, Schmerz, Begrenzungen, Angst, Illusionen, Elend/Leid und jegliche andere Energien der Behinderung, wo ich in diesem Moment noch wähle festzuhalten geheilt, losgelassen, abgelöst, gelöscht in die reinsten Schwingungen der Liebe transformiert werden. Möge mein derzeitiger Prozess der Heilung, der Freigabe, der Löschung und des Ablösens und der Transformation mit Leichtigkeit und Behaglichkeit erfahren werden und in einer Wiedergeburt und erhöhten Schwingungen der Liebe, des Lichtes der Wahrheit, der Harmonie, des Friedens und der Erfüllung in meinen Handlungen, Reaktionen, Gedanken, Gefühlen und meinem ganzen Wesen eingebettet sein. Ich erlaube allem, das jetzt losgelassen werden muss, jetzt frei zu sein, während ich mich in einen erweiterten Raum der Liebe innerhalb und um mich bewege. Ich bin personifizierte/leibhaftige (incarnate) Liebe. Danke. “
    Mit liebender Unterstützung und Wahrheit, Meister Kuthumi

    Ich habe heute ins Quantenfeld gestellt „Ich bin die Wahrheit und lasse los.“ und habe „Ich darf so sein wie ich bin.“ integriert, für die, die quanten. Seither erfahre ich eine Erleichterung, wo es während des Tages auf der Wirbelsäule zwischen den Flügeln staute, mit stechendem Schmerz verbunden.

    Liebe Grüße und hoffentlich ab sofort schmerzfrei,
    Monika

  19. Monika

    Liebe Charlotte,
    könntest du bitte den obigen Text durch diesen hier ersetzen – klingt von der Übersetzung jetzt stimmiger. Danke!

    Ich werde hier die letzte Anrufung von Natalie auf deutsch übersetzen:

    “Ich rufe den Ausdruck der tiefen Reinigung und Klärung, der vom Schöpfer kommt, herbei, bekannt als die Kreuzigungsenergien mein ganzes Wesen und meine Realität mit der höchsten Frequenzschwingung und dem höchsten Licht zu durchdringen. Mit der Hilfe des Schöpfers, meiner Seelengruppe, Seele, Begleitern, Aufgestiegenen Meistern Engeln und Erzengeln wünsche ich mir für alle selbst auferlegte Folter, alles Leiden, alle Bestrafung, Opferwerdung (victimization), schlechte Behandlung, Seelenqual, Schmerz, Begrenzungen, Angst, Illusionen, Elend/Leid und jegliche andere Energien der Behinderung, an denen ich in diesem Moment noch wähle festzuhalten, dass diese geheilt, losgelassen, abgelöst, gelöscht und in die reinsten Schwingungen der Liebe transformiert werden. Möge mein derzeitiger Prozess der Heilung, der Freigabe, der Löschung und des Ablösens und der Transformation mit Leichtigkeit und Behaglichkeit erfahren werden und in einer Wiedergeburt und in erhöhten Schwingungen der Liebe, des Lichtes der Wahrheit, der Harmonie, des Friedens und der Erfüllung in meinen Handlungen, Reaktionen, Gedanken, Gefühlen und meinem ganzen Wesen eingebettet sein. Ich erlaube allem, das jetzt losgelassen werden muss, jetzt frei zu sein, während ich mich in einen erweiterten Raum der Liebe innerhalb und um mich bewege. Ich bin leibhaftige (incarnate) Liebe. Danke. ”
    Mit liebevoller Unterstützung und Wahrheit, Meister Kuthumi

    Ich habe heute ins Quantenfeld gestellt “Ich bin die Wahrheit und lasse los.” und habe “Ich darf so sein wie ich bin.” integriert, für die, die quanten. Seither erfahre ich eine Erleichterung, wo es während des Tages auf der Wirbelsäule zwischen den Flügeln staute, mit stechendem Schmerz verbunden.

    Liebe Grüße und hoffentlich ab sofort schmerzfrei,
    Monika

  20. Monika

    Heute errichten wir ein mächtiges Portal im Menschheitsbewusstsein: ein Merkaba-Lichtportal, damit die Menschen sich erheben können in ihren Gedanken, dass sie sich loslösen können von Opfer sein, von Unterdrückung, von politischen äußeren Interessen und gesellschaftlichen Zwängen. Damit ist nicht nur euer Land gemeint. Mahatma Gandhi: Vision des göttlichen Friedens – Abschlussmeditation – am Engel-Event 2014.

    http://www.vigeno.de/antje-eisele-kyria-deva/meditation-frieden-free

  21. Monika

    Die Übersetzung von Natalies Wochenbotschaft hier nochmals auf deutsch
    http://licht-insel-austausch.blogspot.co.at/2015/01/wochenbotschaften-natalie-glasson.html

  22. Monika

    27.01
    20:05 Vertrauen ins Göttliche und in die Veränderung
    Zelle grün, orange hinein
    Seelenfarbe: rot
    Ab-/Erlösung (redemption), Neutralität, Leichtigkeit
    Wahrheit, Versuchung/Schweinehund (temptation), Vision

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: