Das Goldene Buch – “Der Mondschein” – 17.2.15

Alfred:
eine neue Botschaft des ICH BIN, gerichtet an alle Menschen, möchte ich gerne mit mit Euch teilen:

Am 17. Februar 2015

Kapitel 3 :“ Der Übergang „

3.16. “ Der Mondschein „

.
Nach einer ruhigen Nacht mit tiefem Schlaf erhielt ich nach dem Aufwachen am frühen Morgen eine weitere Botschaft des ICH BIN. Sie trägt den Titel “Der Mondschein”:

ICH BIN:

.
„Ich liebe Euch, meine Kinder.

.
Seht mich. Wie ein Licht am dunklen Firmament

leuchte Ich für Euch, zeige Euch den Weg zurück zu mir. 

Es ist lange her, dass Ich Euch gesandt habe, um Licht

in diese Welt zu bringen, die Ihr Erde nennt.

Viel Leid hat es gegeben, viele Tränen der Trauer wurden

vergossen, da Ihr Eure Herkunft nicht kanntet. 

Es ist nun das Ende dieser Zeit gekommen…..

Freut Euch auf den nächsten großen Schritt dieser Menschheit,
die Ich so sehr liebe.
Ihr ALLE seid meine Kinder, gleich vor Eurem Vater, Eurer Mutter.Darum nehmt Euch an den Händen, schaut Euch in die Augen und

erkennt die Liebe, die tief in Eurem Innern ist.
Es ist die Liebe, die ICH BIN

In Ewigkeit

Amen.“

Der Titel dieser Botschaft macht mich neugierig und ich fragte nach dem Zusammenhang:
.
Alfred: „Vater-Mutter, warum lautet
die Überschrift dieser Botschaft „Der Mondschein“?“
.
ICH BIN: „Der Mond ist das Symbol der
Liebe eines Vaters, mein Sohn.
Betrachtet Euch im Schein seines wärmenden Lichts.
Es ist sanft, dennoch strahlt es hell. Selbst in der dunklen Nacht erhellt es Euren Weg.“
.
Anmerkung
Wenngleich in der Geschichte verschiedener Kulturen der Mond als männlicher Gott
verehrt wurde, wird in unserer heutigen Zeit vielfach von „Mutter Mond“ gesprochen.
Zunächst vermutete ich deshalb, dass ich mich „verhört“ habe, denn ICH BIN nahm
Bezug auf das Symbol der Liebe eines Vaters.
Etwas später erfuhr ich auf meine Nachfrage hin, dass die „weiblichen Prinzipien“
des Männlichen die Grundlage dieser Symbolik darstellt.
.
.
Neu eingestellt:   ” Das ist Liebe “
Advertisements
Kategorien: Durchsage | Schlagwörter: | Ein Kommentar

Beitragsnavigation

Ein Gedanke zu „Das Goldene Buch – “Der Mondschein” – 17.2.15

  1. ja, das empfind ich tatsächlich so … wir sind auf dem weg zurück … ganzes stück ❤

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: