Die Destabilisierung des Magnetfeldes bewirkt Störungen im Kurzzeitgedächtnis

Liebe Lichtwesen,

dass wir uns immer weniger in der Jetztzeit merken können, was wir am Tag alles so erlebten und getan haben, bemerkt jeder von uns. Das Gute daran ist, dass wir dadurch immer mehr uns im Sein aufhalten, sprich wir sind mit dem alles durchdringenden Bewusstsein verbunden, wir sind dann immer öfter  online, wenn wir es zulassen und wollen.

Dies erhöht auch unsere persönliche Schwingung. Um diese Schwingung körperlich zu meistern braucht es eine gute Erdung, weshalb ich diesen Text hier einstelle. Durch unsere Erdung körperlich wie auch geistig, ermöglicht es uns, immer mehr Klarheit zu erlangen, was um uns geschieht. Ich wünsche Euch viele Erkenntnisse beim Durchlesen, in Liebe von Charlotte

.

.

„Das Magnetfeld und das Bewusstsein der Erde „

Die Hathoren durch Tom Kenyon, 20.02.2015

Übersetzung: SHANA

 

Das Magnetfeld der Erde ist an Unruhe oder Umwandlung beteiligt. Dies geschieht Interdimensional, und der Netz-Effekt ist stufenweiser Anstieg in Amplitude oder Stärke des Magnetfeldes. Diese Umwandlung des Magnetfelds der Erde ist wie eine Welle die ansteigt und sehr schnell fällt, und die Schwingungen sind winzig, aber unterschiedlich.

 

Dies hat eine sehr seltsame Auswirkung auf das menschliche Bewusstsein, speziell in eurer biologischen Erfahrung. Viele Menschen erleben eine Zunahme von Erschöpfung und Müdigkeit (diese Symptome werden auch von den Bewegungen der Energien aus dem tiefen Raum verursacht, während sie durch eure Galaxie und euer Sonnensystem kommen).

.

Aber diese ~ Unruhe ~ hat eine andere Kategorie. Dies wird vom Magnetfeld verursacht, das auf die tiefen Energien des Raums reagiert. Es ist eine Antwort des geschmolzenen Kernes von eurer Erde selbst ~ und das Magnetfeld hat ein Gespräch mit dem Kosmos, wenn ihr es so in dieser metaphorischen Weise denken wollt. Jetzt sieht eure Wissenschaft die Dinge nicht in dieser Weise, aber aus unserer Perspektive hat das Magnetfeld ein Gespräch mit diesen kosmischen Besuchern, den Energien aus dem Raum, die von Natur aus Katalysatoren für spirituelle Entwicklung sind.

.

Eine Reihe von Symptomen, die in direkter Verbindung mit den Unruhen eures Magnetfeldes stehen, sind verschiedene Veränderungen in dem was ihr als Kurzzeit-Gedächtnis haltet, weil es eine Funktion des Magnetismus eures eigenen Nerven-Systems und das der Erde ist und durch die Schwankungen im Magnetfeld der Erde direkt beeinflusst wird. Euer Gehirn verarbeitet Informationen in der Minute von Gravitations- und Nicht-Gravitations-Feldern, wovon die eigene Struktur, Informationen durch Schwankungen im Magnetfeld der Erde direkt beeinflusst werden.

.

Und deshalb könnt ihr eine Zunahme der Anomalien im Kurzzeit-Gedächtnis erwarten. Ihr seid vielleicht dabei einen Satz zu sprechen, und plötzlich kommen die Worte nicht zu euch oder ihr vermischt die Worte in eurer normalen Satzstellung. Während dies in einigen Fällen das Zeichen für eine Gehirnstörung ist, werdet ihr feststellen, dass dies innerhalb der allgemeinen Bevölkerung in einem zunehmenden Maße geschieht. Die Eskalation der kollektiven Kurzzeit-Gedächtnis-Störung wird die Menschheit in eine neuartige Situation führen. Diese Situation ist eine Gelegenheit oder ein Fluch, je nachdem, wie ihr damit arbeitet.

.

Es gibt die Gelegenheit, die mentale Matrix eurer eigenen Schöpfung zu sehen. Was wir damit meinen ist, wenn euer Verstand unfähig ist weiterhin seine Handlungen in der Art und Weise zu verwenden, wie er es gewöhnt ist, habt ihr die Möglichkeit, die Wirklichkeit hinter dem Vorhang (der Wahrnehmung) flüchtig zu sehen. Ihr seid jene, die den Vorhang geschaffen haben, und ihr habt dies getan, um euch von Dingen getrennt zu halten, die ihr nicht sehen oder nicht direkt erleben wollt, oder in einigen Fällen, was andere nicht wünschten, dass ihr es nicht seht oder direkt erlebt. Wir beziehen uns hier auf die unsichtbaren Manipulierer eurer kollektiven Realität ~ jene, die die wirtschaftlichen und politischen Zügel der Macht halten.

.

Wir haben euch früher gesagt, dass es Mächte auf eurem Planeten gibt, die sich aktiv dem Impuls für spirituelle Entwicklung widersetzen. Sie werden mit ihren Lügen durch die Unterschlagung von Informationen weitermachen, um euch zu kontrollieren. Deren Arbeit wird schwieriger. Ihre Arbeit wird schwieriger, weil die Unruhe des Magnetfeldes Lücken in der Schaffung mentaler Realitäten schafft, die vom menschlichen Verstand projiziert werden. Sie ~ jene die wünschen euch zu kontrollieren und zu manipulieren ~ haben gewaltige Ressourcen zu ihrer Verfügung, und sie werden alles davon verwenden. Aber sie können das Magnetfeld der Erde nicht kontrollieren! Und dafür solltet ihr dankbar sein.

.

Der Impuls, der sich auf das Magnetfeld der Erde auswirkt, kommt von weit jenseits ihres Bereichs des Einflusses. Es ist unsere Vermutung, basierend auf unser Verständnis der hyperdimensionalen Physik, dass die Unruhen in eurem Magnetfeld in den nächsten Jahren noch größer werden. Jene von euch, die ihr energetisch sensibel seid, empfindet dieses im gegenwärtigen Moment am intensivsten, aber wir nehmen an, dass die meisten Menschen in den nächsten 2 – 3 Jahren davon auf eine gewisse Weise beeinflusst werden, auch wenn ihnen nicht bewusst ist warum.

.

Wir haben ein paar Vorschlage für den Umgang mit der Situation.

.

Unsere erste Empfehlung ist die einfachste. Es geht darum die Verbindung zum Kern der Erde selbst zu verstehen. Als ein energetisches Wesen, neben eurem Fleisch und Blut, könnt ihr eine bewusste energetische Beziehung zum Kern der Erde herstellen.

Dieses Verständnis oder Orientierung ist, dass ihr in das Magnetfeld eintaucht und vom Magnetfeld der Erde umgeben seid. Indem ihr in mentale Resonanz mit dem Kern der Erde geht (der Generator des Magnetfeldes der Erde), werdet ihr energetisch stabilisiert. Die Erde als ein bewusstes Wesen, kann euch Wege offenbaren, die schwierig zu beschreiben sind, weil eure Kultur keine Sprache dafür hat. Und ihr wurdet manipuliert und kontrolliert um sicherzustellen, dass ihr kein Bewusstsein dafür habt, weil es eine eurer größten Stärken sein könnte.

.

Indem ihr in Resonanz mit dem Kern der Erde geht, werdet ihr euch der Erde als ein lebendiges Wesen bewusster. Durch diese Verbindung erhaltet ihr eine Art energetischer Solidität ~ sogar mitten im zunehmenden Chaos der Erde. Das Eigenartige daran ist, dass, wenn ihr euch sozusagen in eure Sinne bringt, ihr weniger kontrollierbar seid, weniger „manipulierbar“ von den Kräften, die den Gedanken-Strom der Menschheit durch Fehlinformationen, Manipulation und Mind-Control kontrollieren. Mit anderen Worten, eine direkte bewusste Beziehung mit dem Kern der Erde herzustellen, umgeht viele der Effekte dessen, was wir Lebens-negative Technologie nennen.

.

Wenn ihr zusätzlich etwas tun möchtet, tretet mit dem Kern der Erde in mentale Resonanz, wir empfehlen einen Prana-Kanal zu bilden, einen feinen energetischen Kanal, der von über eurem Kopf durch die Mitte eures Körpers und in die Erde führt. Dieser Kanal kann tief in die Erde erweitert werden, hinunter in den absoluten Kern selbst, und über dem Kopf tief in den Raum. In dieser Methode handelt ihr nicht darin, den Kanal über die Spitze eures Kopfes auszudehnen. Stattdessen dehnt ihr nur den Kanal in den Kern der Erde aus.

.

Aber das Entscheidende ist nicht so sehr das Senden dieses Kanals in die Erde. Das Wichtigste ist zu verstehen, dass ihr einfach in Resonanz mit dem Kern der Erde seid, indem ihr es wisst. Dies wird euch ein Gefühl von Stabilität vermitteln, sogar mitten in dem zunehmenden Chaos. Es wird eure Sinne wecken. Es wird euch in eine größere bewusste Beziehung zur Erde bringen. Und, wir müssen euch darauf hinweisen, dass es auch ent-hypnotisierend wird ~ ihr werdet weniger kontrollierbar. Und ihr werden die Lügen deutlicher durchschauen!

.

Der zweite Vorschlag umfasst die Entwicklung einer bewussten Beziehung zum Kern der Galaxie. Im Grunde versteht ihr, dass ihr in Resonanz mit der Kern der Michstraße sein könnt, die ein schwarzes Loch ist, und dass ihr auf ähnliche Weise in Resonanz mit dem Kern der Erde in Bezug auf die Galaxie stabilisiert werden könnt.

.

Wenn ihr dazu in der Lage seid, wird ein einfaches hören, wie beschrieben, das Wissen aktivieren, wie man es macht. Es ist keine komplizierte Angelegenheit. Es ist wirklich einfach, benötigt aber das Verständnis für euren physischen Körper, dass ein Teil von euch nicht durch Zeit- und Raum-Koordinaten beschränkt wird.

.

Es erfordert ein Verständnis, dass das Bewusstsein sofort in Zeit und Raum ausgedehnt werden kann, und durch die Ausdehnung eures Bewusstseins in den galaktischen Kern, werdet ihr in Beziehung zur Galaxie stabilisiert. Das Ideal ist, gleichzeitig in Beziehung zum Kern der Erde und dem Kern der Galaxie zu sein. Dann werdet ihr die Wellen der Energie aus dem tiefen Raum mit einem größeren Grad der Meisterung reiten können.

.

Aber noch einmal sagen wir euch, dass euch dies weniger kontrollierbar machen wird, schwerer zu hypnotisieren, und dann könnt ihr möglicherweise die sehr eigenartige Erfahrung des Aufwachens machen, während viele um euch immer noch schlafend sind. Das, was ihr mit diesem Bewusstsein macht ist natürlich eure Wahl und eure Reaktions-Fähigkeit.

.

Die Hathoren

.

Neu eingestellt: Das goldene Buch – “Freude” vom 21.2.15

Wie wird heute die Welt beinflußt ?  und

Alle niedrig schwingenden Energien Segnen und Lieben bringt uns schneller an unser gemeinsames Ziel

.

.

 

Advertisements
Kategorien: Sonnenaktivität | Schlagwörter: | 4 Kommentare

Beitragsnavigation

4 Gedanken zu „Die Destabilisierung des Magnetfeldes bewirkt Störungen im Kurzzeitgedächtnis

  1. ich hab das auch schon bei shana gelesen, hat mich sehr fasziniert der artikel

  2. Monia

    Liebe Charlotte,
    ich finde es merkwürdig, dass ich o.g. channeling der Hathoren nicht auf der homepage im Original von Tom Kenyon finde. Auch fehlt der sonst übliche Kommentar von ihm persönlich dazu!
    Sorry, mein Eindruck ist, dass es nicht über Tom Kenyon gechannelt wurde. Evtl. eine Fehlinformation?
    Nichtsdestotrotz erscheint auch mir die angebotene Meditation zum Umgang mit den aktuellen Beschwerden des stark virbrierenden Erdmagnetfelds sinnvoll und hilfreich!
    Alles Liebe, Monia

    @Kirstin: wie geht es Dir heute? Besser, nicht wahr?! Jedenfalls ein bisschen… sei ehrlich!

  3. petra

    ich mach die erfahrung daß einiges in meinem magnetfeld/aura gelöscht wurde. hängt auch damit zusammen daß ich im urlaub nochmals vermehrt mit lichthelfern zusammengearbeitet habe, also drum gebeten habe. ich hab auch nochmals den lichtnahrungsprozeß in mir reifen lassen, was auch zu gesundheitlicher veränderung führte, sogar verhaltensmusterlöschung. so ein prozeß ist aber letzendlich nie zu ende 😉
    probiert es ruhig mal aus, ein paar tage/nächte nur. nix essen und trinken. und dabei um unterstützung bitten, speziell auch ätherischer nahrung/infusion, also prana-energie.

    🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: