Ashtar an Christine: „Freut Euch drauf!“

Geliebte Christine,
geliebte Tochter des Lichts, Ashtar spricht!

Heute komme ich zu Dir und denen, die Dir vertrauen, um Euch weitere Hinweise auf das zu geben, was Ihr in nächster Zeit bei der rasanten Beschleunigung Eurer Fahrt durch Euer Entwicklungspotenzial erwarten könnt.

Von anderer Seite wurdet Ihr bereits mit ausführlichen Informationen versorgt, dass die Steigerungen und Anhebungen der kosmischen Einstrahlungen auf Euren Planeten im März einen (vorläufigen) Höhepunkt erreichen werden.

Kein Grund zur Besorgnis, meine Geliebten! Keine  „Angst“! Ihr wisst doch: „Angst“ hat mit „Enge“ zu tun, mit einem spontanen Zusammenziehen Eures Energiefeldes!

.

Und genau das ist es, was Ihr in einer solchen Situation und in dieser Zeit  ganz gewiss am allerwenigsten brauchen könnt. Entspannen ist angesagt und „Fließen lassen“! Lasst die einströmenden Diamant Energien so leicht  und liebevoll wie möglich durch Euer Energiefeld und Euren physischen Körper strömen! Heißt sie in LIEBE willkommen, denn diese Absicht hilft, dass die Ströme Kristallinen LICHTES  Euer System ungehindert passieren können!

.

Seid versichert, dass Euer Großer Goldener Engel, Euer ICH BIN, den Christine manchmal liebevoll mit einem „kosmischen Babysitter“ vergleicht, sehr wohl ein Auge darauf hat, dass die Frequenzen mit Eurem physischen System „kompatibel“ sind!

Aber jeder gute Elektriker würde Euch daran erinnern, dass die „Leitungen“ – gerade bei Hochspannung – auch gut geerdet sein müssen!  Und dafür seid Ihr nun wahrlich selbst zuständig!

Aus Euren Meditationen seid Ihr es gewohnt, Lichtwurzeln in den Boden wachsen zu lassen. Dies könnte helfen. Wichtiger noch ist es, so viel wie möglich die ERDE zu berühren! Wir meinen das sehr wörtlich!

.

Ihr könnt  Euch ruhig einmal bücken und die Handflächen auf den Erdboden legen. Gartenarbeit wäre auch nicht schlecht, ist aber bei gefrorenem Boden weniger möglich.

Was Euch sehr helfen kann, – und Christine hat es bei ihrem vorigen Text bereits erwähnt – wäre SPORT und BEWEGUNG!  Spazieren gehen an der frischen Luft, – vielleicht sogar recht schnell…

Mit jedem Schritt, mit dem Eure Füße die ERDE berühren, verstärkt Ihr die Verbindung zu Mutter ERDE!  Das hilft – gerade bei sehr stark einströmenden  kosmischen Energien zunächst einmal Euch, diese Energien abzugeben –

.

Es hilft aber auch GAIA, diese Energien von Euch zu erhalten! Denn mit jedem Schritt, mit jedem zusätzlichen Berühren von GAIA leitet Ihr diese hohen Frequenzen weiter!

Und natürlich sorgt Ihr mit Eurer Bewegung – wie auch mit anderen sportlichen Aktivitäten –dafür, dass die Energie freier fließt und besser verarbeitet  und in Eure Zellen integriert wird.

.

Ihr seid wandelnde „Leuchtkörper“, meine Geliebten!
Und Ihr macht Eure Sache sehr gut!

Christine  – und viele andere – haben darauf hingewiesen, wie wichtig in diesen Zeiten ebenfalls eine Ernährung  durch hochwertige Lebensmittel ist!

.

Je mehr Energie, je mehr (Sonnen)licht ein Stück Obst oder eine Pflanze gespeichert hat, desto besser für Euch! Nahrung „erdet“ ebenfalls! Das wisst Ihr bereits. Je frischer und unverarbeiteter ein Lebensmittel zu Euch kommt, desto besser!

Gerade Zitrusfrüchte und andere Vitamin C  – „Lieferanten“ erleichtern  es Eurem Körper, die hohen kosmischen Energien aufzunehmen und in den Stoffwechsel zu integrieren. („Hände weg von industriellem Vitamin C!“, lässt Euch Amahl von ARKTURUS) gerade ausrichten.  „Je unverfälschter und naturbelassener, desto besser!“)

Allerdings kann es sehr wohl helfen, die physischen Nervenbahnen und „Leitungen“ der einströmenden Energien etwas zu „ölen“ und zu schützen! Es gibt hierfür sehr gute pflanzliche und homöopathische Hilfen, die dem einen oder anderen  von Euch Erleichterung verschaffen könnten. Fragt hierzu im Einzelfall Eure medizinischen Berater!

.

Auch unsere Teams vom Galaktischen Medizinischen Dienst unter Leitung von Amahl von ARKTURUS und  seinen Heiler – Ärzten stehen „auf Abruf“ bereit, ebenso wie die „himmlischen Helfer“ Erzengel Raphael, Serapis Bey, Hilarion und Djwahl  Khul.

Sie lassen Euch an dieser Stelle herzlich grüßen! Meldet Euch, wenn Ihr sie braucht! Ein Gedanke genügt! Aber Eure Einwilligung muss vorhanden sein, anders dürfen sie nicht tätig werden.  Ihr wisst ja: Euer Freier Wille ist uns heilig!

.

Zum Abschluss bitten wir Euch herzlich: Freut Euch auf die kommende Zeit! Sie bringt uns und Euch einander wieder ein ganzes Stück näher! Nichts ist imstande, den SIEG des LICHTES und der LIEBE noch länger aufzuhalten oder zu verhindern!

 

Für die Mitglieder unsererBodentruppen“ möchten wir noch hinzufügen:
„An die Arbeit, meine Geliebten! Eure Zeit ist jetzt!“

Und bereits jetzt dürfen wir allen Interessierten ankündigen, dass ein weiteres „Erste Hilfe“ –  Buch der Galaktischen Föderation des Lichts in Vorbereitung ist! Es wird die Lichtarbeiter und Heiler unter Euch  mit weiteren wichtigen Informationen versorgen! Freut  Euch  darauf!

.

In LIEBE und LICHT,
ICH BIN Ashtar, gekommen Euch zu dienen! Und ich überbringe die Grüße der gesamten Galaktischen Föderation des LICHTS! Es sei!“

©  Christine Stark, 25. Februar  2015   Es ist erlaubt, diesen Text zu verbreiten, solange dieser Text vollständig und völlig unverändert unter dem Namen des Autors wiedergegeben wird, und der Name des Autors, sein Copyright, seine Website http://www.christine-stark.de und dieser Hinweis mit angeführt werden.

.

.

Neu eingestellt: Das godene Buch – ” Die kommenden Tage ” 26.2.15

.

 

 

Advertisements
Kategorien: Durchsage | Schlagwörter: | Ein Kommentar

Beitragsnavigation

Ein Gedanke zu „Ashtar an Christine: „Freut Euch drauf!“

  1. Bürger67

    Hallo Charlotte,

    schau dazu mal hier: http://www.n3kl.org/sun/images/noaa_satenv.gif?

    Warum zeigt die untere Spalte noch etwas an, wenn die Satelliten offensichtlich abgeschaltet wurden ?

    Heute ist die einströmende Energie wirklich heftig.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: