Monatsarchiv: März 2015

„Ich bin Du, und Du bist Ich, “ dieser Satz wurde mir sehr oft innerlich mitgeteilt

Liebe Lichtwesen,

das „Neue Paradigma “ ist dabei, sich zu entfalten, siehe die LINKs: Ashtar an Christine: „Eine neue Zeit bricht an!“

Das Goldene Buch – ein bedeutendes, außerordentliches Update – 30. 3. 15.

Es kann dies jedoch nur bei jedem einzelnen von uns, wenn wir auf unserer tiefsten Ebene unseres Seins uns dazu bekennen, sprich es annehmen, dass wir alle mit der Urquelle eins sind und auch dieses bewusst leben! Auf dieses „Bewusst leben „, ganz bei sich sein, darauf kommt es jetzt an.

.

Was bedeutet es im realen Leben, dies umzusetzen? Es sich immer wieder täglich mehrmals in die Erinnerung rufen, dass alle Atome und deren kleinste Teilchen das große göttliche Bewusstsein haben und dass es da keine Trennung von gut und schlecht gibt, das ist unsere tägliche, geistige Übung. Da stehen alle Atome auf einer Ebene, obwohl sie hier auf der Erde unterschiedlich Eigenschaften und Verhaltensweisen haben.

.

Wer dies verinnerlicht, bewerte nichts mehr, sondern dankt dafür, dies jetzt alles leben zu dürfen und zu können, was bedeutet, dass ihr Euch mit allen Wesenheiten(Seelenaspekten) telepatisch verbinden könnt und auf positive Weise auf Gedankenebene Euch austauschen könnt. Telepathie immer mehr zu üben, ist angesagt und dabei erlebt ihr die große Liebe aller Bewusstseins- und Seelenaspekte.

.

Weiterlesen

Kategorien: Göttlichkeit annehmen | Schlagwörter: , | Ein Kommentar

Ashtar an Christine: „Eine neue Zeit bricht an!“

.

„Geliebte Christine,
geliebte Tochter des Lichts, Ashtar spricht!

Für Euch, die Ihr in Deinem Heimatland lebt, meinen wir dies ganz wörtlich: „Zeitumstellung“! Aber es ist auch im übertragenen Sinne gemeint für Euch alle, überall auf Gaias geliebtem Erdboden!
.
Ihr befindet Euch gegenwärtig in einem rasanten Tempo und „in voller Fahrt“ in einem Übergangsmodus, dessen Geschwindigkeit in den kommenden Tagen noch zunehmen und am Wochenende ihren Höhepunkt erreichen wird.

Wir haben Christine bereits in den Texten unseres zweiten gemeinsamen Buches, das gerade fertiggestellt wird, darauf hingewiesen, dass Euer so beliebtes Wort „Aufstieg“ so gar nicht unsere Zustimmung findet. Es ist eher dazu geeignet, Missverständnisse hervorzurufen und Verwirrung zu stiften, als hilfreich ein für Euch alle gutes ZIEL zu beschreiben.

.

Wohl steigert sich die Frequenz des Euch umgebenden Energiefeldes fast von Stunde zu Stunde, und auch die Frequenz Eures körpereigenen Energiefeldes wird analog dazu stündlich angepasst.

Im Vergleich zu Eurer physischen Startposition von vor vielen Jahren hat sie in den vergangenen Wochen fast schwindelerregende HÖHEN erreicht! „Glückwunsch!“, meine Kinder!

.

Dies alles ist zum großen Teil Eurem Fleiß, Eurer stetigen, unermüdlichen Bereitschaft, für GAIA und ihre Kinder tätig zu sein, und Eurem unerschütterlichen Vertrauen auf die Kräfte des LICHTS zu verdanken.

GAIA, die Geliebte, die Schöne, dankt Euch, aber auch wir, Eure „kosmischen FREUNDE“, wie Christine es gerne nennt, – und Eure gesamte Galaktische FAMILIE danken Euch von ganzem HERZEN für Euren hohen EINSATZ, mit dem Ihr für unser aller Weiterentwicklung arbeitet!

. Weiterlesen

Kategorien: Aufstieg | Schlagwörter: , | 4 Kommentare

Die Kunst der ausgewogener Schöpfung

Liebe Lichtwesen,

ich freue mich über diesen Text, der uns aufzeigt, dass wir nichts falsch machen können, weshalb ich es hier einstelle. Ich bedanke mich bei Yvonne für ihre Übersetzung und bei EE Gabriel für diese Durchsage, in Liebe von Charlotte

.

Erzengel Gabriel durch Shelley Young, 20. März 2015

.
Seid gegrüßt, ihr Lieben!

Wie erfreut wir sind, heute bei Euch zu sein. Wir verehren Euch dafür, dass Ihr gekommen seid, um an diesem Tag der Tagundnachtgleiche die Energien der Gruppe zu verankern. Und wenn wir sagen ‚Gruppe‘, meinen wir natürlich nicht nur diejenigen, die zur Zeit in diesem Raum sind, sondern auch diejenigen, die zu einem späteren Zeitpunkt über ihr Internet in den Genuss dieser Übertragung kommen.

.
In welch wahrhaft magischer Zeit Ihr gerade seid. Ihr habt solch eine transformative Reihe von grundlegender, ausschlaggebender Neuausrichtungen gemeistert. Ihr wurdet umher geworfen, gründlich geschunden und geschlagen und wurdet gereinigt wie nie zuvor, und mit jedem kleinen Teil, den Ihr losgelassen habt, habt Ihr mehr Platz für die Licht-Chiffres der Erleuchtung gemacht, die Euren Planeten fluten. Ihr solltet so stolz auf Euch sein für all das, was Ihr getan habt, für alles was Ihr erlebt habt, für alles was Ihr gegeben habt. Ihr wart mutig, Ihr wart voller Gnade, Anmut, habt Humor gezeigt, und Ihr habt einander in diesem Prozess unterstützt. Ihr solltet bei all Euren gemeinsamen Anstrengungen sehr zufrieden mit Euch sein, so wie wir mit Euch sind

. Weiterlesen

Kategorien: Bewusstseinserweiterung | Schlagwörter: , | Ein Kommentar

Nicht gelebte Emotionen und Gefühle jetzt zu heilen, ist unsere große Chance, da jetzt alles einfacher ist

Liebe Lichtwesen,

mir war nicht bewusst, dass in mir auch all die nicht gelebten Emotionen und Gefühle darauf warteten, dass ich diese jetzt zulasse, um es heilen zu lassen, was durch meine Schmerzen im Rücken seit dem 17.3.15 hervor geholt worden ist.

Erst als ich bei Barbara war, wurde es mir bewusst und ich bin froh, dass Peter Sczok jetzt dazu ein Webinar bringt, wo ich diese eingespeicherten, nicht gelebten Gefühle und Emotionen durch erneutes Fühlen und Erleben für immer heilen kann.

Durch mein mich Ablenken mit Arbeit oder Sport, was alles eine Art Kompensation war, kamen sie nicht zum Ausdruck und behinderten meine Seele es zu erleben, wofür ich mich in Wirklichkeit inkarniert hatte. Dies wußte ich damals nicht, als ich so handelte und ich war mir nicht darüber bewusst, welche Folgen sich daraus für meine  Seele, meinen inneres Kind ergaben.

Dieses innere Kind stark werden zu lassen, ist jetzt so wichtig, denn dadurch stärken wir unsere Schöpferkraft, um die neuen Energien bestmöglich unterstützen zu können!

Es ist wichtig, beide Seiten gefühlt zu haben, denn nur dadurch lernen wir beides kennen und würdigen, weshalb wir das Leben so erfahren haben, wie es bis jetzt geschah!

Meine Erfahrung ist, wenn ich eine Emotion weggedrückt habe, ebenso ein Gefühl, konnte ich es nicht mehr so leicht aufrufen, was sich aber in den letzten Monaten schon geändert hat. Da habe ich für mich einstehen dürfen und gelernt, darauf zu hören. Doch all die Jahre davor hat sich sehr viel angesammelt, was erst durch viele Schritte nach und nach bearbeitet werden kann. Das ist mit ein Grund warum so viele von uns jahrelang sich dieser Aufgabe gewidmet haben.

Da es in einer Gruppe viel einfacher geht, entchloß ich mich, Euch heute darüber zu informieren, damit sich möglichst viele anmelden können, weil morgen der erste Webinarskurs stattfindet. Ihr habt auch darüber hinaus die Möglichkeit sich jederzeit für die Webianrreihe anzumelden, auch wenn Ihr nicht online dabei seid, könnt Ihr die Aufzeichnungen des Webinares jedesmal ansehen und die Transformation durchführen, die dann auch wirksam ist…‘

Ich selbst habe mich umgehend angemeldet und werde bei jedem der 7 Termine dabei sein ! Mir ist dies so wichtig, dass ich bei Peter Sczok nach gefragt habe, ob ich dazu was theoretisches brauche, worauf er innerlich mitgeteilt bekam, dass dies nicht  wichtig sei, es ging in erster Linie um das innere Fühlen und Wahrnehmen unserer Emotionen und um Transformation!

 

Da es sieben Hauptchakren im Körper gibt, sind dort alle weggedrückten, nicht gelebten Emotionen abgespeichert. Jeder Chakra steht für einen bestimmten Bereich, weshalb  sieben Sitzungen  zu je 45 Minuten stattfinden, die man sich ab dann auch mehrmals anhören kann, umso unsere Schichten nach und nach aufzulösen- ein Quereinstieg ist jederzeit möglich und wenn man an einem Tag nicht dabei sein kann, kann man durch das dann veröffentlichte Video es nachholen !

Ich bedanke mich bei Peter  ( http://www.peter-sczok.de) und seiner geistigen Führung, die uns dies ermöglichen,

in Liebe zu Euch von Charlotte

.

Neu eingestellt: Die Geführte Meditation und Energieübertragung mit Heilfrequenzen durch Peter Sczok vom 25.03.21015

.

Hier ist der Link dazu: Bitte klickt auf das Bild !

Heile Deine Emotionen

.
Dauer: 5 Stunden und 15 Minuten
Offene Plätze: vorhanden

  • 30.03.2015 20:00 Uhr    ……….      je 45 Minuten bei jedem Webinar
  • 13.04.2015 20:00 Uhr
  • 20.04.2015 20:00 Uhr
  • 27.04.2015 20:00 Uhr
  • 04.05.2015 20:00 Uhr
  • 11.05.2015 20:00 Uhr
  • 18.05.2015 20:00 Uhr
  • .
Kategorien: Selbstliebe | Schlagwörter: , | 3 Kommentare

Zur Erinnerung, Live Sendung mit Sam ab 20.15, tagsdarauf um 17 Uhr

Heute Abend: Wenn der Tag zu Ende geht…


Meditative Sendung bei schöner Musik
Moderator: Sam

.

Liebe Lichtwesen,

ich erinnere wieder an diese Sendung, die ich mir anhören werde und ich wünsche Euch eine schöne Zeit. Einfach auf das rechte Bild von Mutter Erde klicken, und ihr seit dabei. In Liebe von Charlotte

Am Montag wird die Sendung um 17 Uhr wiederholt !

 

 

Kategorien: Aktuelles | Schlagwörter: | 7 Kommentare

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.