„Ich bin Du, und Du bist Ich, “ dieser Satz wurde mir sehr oft innerlich mitgeteilt

Liebe Lichtwesen,

das „Neue Paradigma “ ist dabei, sich zu entfalten, siehe die LINKs: Ashtar an Christine: „Eine neue Zeit bricht an!“

Das Goldene Buch – ein bedeutendes, außerordentliches Update – 30. 3. 15.

Es kann dies jedoch nur bei jedem einzelnen von uns, wenn wir auf unserer tiefsten Ebene unseres Seins uns dazu bekennen, sprich es annehmen, dass wir alle mit der Urquelle eins sind und auch dieses bewusst leben! Auf dieses „Bewusst leben „, ganz bei sich sein, darauf kommt es jetzt an.

.

Was bedeutet es im realen Leben, dies umzusetzen? Es sich immer wieder täglich mehrmals in die Erinnerung rufen, dass alle Atome und deren kleinste Teilchen das große göttliche Bewusstsein haben und dass es da keine Trennung von gut und schlecht gibt, das ist unsere tägliche, geistige Übung. Da stehen alle Atome auf einer Ebene, obwohl sie hier auf der Erde unterschiedlich Eigenschaften und Verhaltensweisen haben.

.

Wer dies verinnerlicht, bewerte nichts mehr, sondern dankt dafür, dies jetzt alles leben zu dürfen und zu können, was bedeutet, dass ihr Euch mit allen Wesenheiten(Seelenaspekten) telepatisch verbinden könnt und auf positive Weise auf Gedankenebene Euch austauschen könnt. Telepathie immer mehr zu üben, ist angesagt und dabei erlebt ihr die große Liebe aller Bewusstseins- und Seelenaspekte.

.

Je mehr ihr dies täglich übt, umso mehr könnt ihr die Verzerrungen des alten System in die Auflösung führen. Ich könnt Euch mit allen Lebensmittel unterhalten, mit Pflanzen und Tieren, mit eurem Auto oder Computer, denn alle haben die selben Atome, welche durch göttliche Energie erschaffen wurden und in welcher Form sie in unserem Alltag für uns wahrnehmbar ist, dass haben wir vor der Inkarnation so festgelegt.

.

Je mehr ihr dies täglich übt, umso mehr erlebt ihr das  Einheitsgefühl und jegliche Art von Trennung wird aufgehoben. Auf diese Weise lösen wir das, Getrennt sein „in uns und somit auch Stück für Stück im Kollektiv auf. Wer in diesem Bewusstsein lebt, hat keine Angst mehr vor Trennung, fühlt sich mit jedem Menschen verbunden und in einer Liebe, die so erhebend ist, genau so, wie es gerade jetzt auf der Erde erlebbar ist.

.

Gott lebt dann durch uns, wir werden gesprochen, was wir auch mitbekommen und diese Anbindung bewirkt, dass man weiß, dass man immer das umsetzt und lebt, was Gott in uns gerade erleben will.

.

In diesem Bewusstsein der Alleinsliebe haben wir unsere größte Schöpferkraft und alles geht leicht von der Hand, bzw. wir erfahren uns als Schöpfer, wofür ich einfach nur dankbar bin.

.

Ich wünsche Euch allen diese wundervolle Erfahrung, weshalb ich Euch bitte, sich immer wieder bewusst mit der Urquelle zu verbinden und darum zu bitten, in dieses Einheitsgefühl geführt zu werden. Es ist ein Prozeß und geschieht dann, wenn wir die entsprechende, seelische Reife dafür haben, in Liebe zu Euch von Charlotte

.

.

Advertisements
Kategorien: Göttlichkeit annehmen | Schlagwörter: , | Ein Kommentar

Beitragsnavigation

Ein Gedanke zu „„Ich bin Du, und Du bist Ich, “ dieser Satz wurde mir sehr oft innerlich mitgeteilt

  1. Von Herzen liebste Charlotte bitte ich dich Dir dies Channeling anzuhören und es dann hier ein zu stellen.. es wird Dein Herz berühren, da bin ich mir sicher. Denn es hat meines mit Dankbarkeit und Demut erfüllt.. Wir sind jetzt aus der Dunkelheit draussen ❤ Danke ❤

    Oh Mein Gott wie Wunderschön und wie Wahrhaftig.. als ich es hörte habe ich Tränen in den Augen gehabt und muss das erstmal sacken lassen ❤ Danke Danke Danke fürs teilen liebe Jana Aurelia ❤ es erfüllt mein Herz mit tiefer Demut und Liebe und jaaaaaaaaaaaa Willkommen im Goldenen Zeitalter ❤

    http://arcadiansblog.net/2015/03/27/botschaft-von-luzifer/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: