Ganz im Jetzt der 5. Dimension leben ! ist jetzt immer mehr möglich

Liebe Lichtwesen,

von Donnerstagabend an (2.4.1 5) habe ich bis heute früh gegen 11 Uhr (4.4.15) stärkste Wehen gehabt, wie bei den Geburten meiner 3 Kinder. Ich sollte dies so fühlen, damit mir bewusst ist, dass ich als Mensch jetzt in der 5. Dimension angekommen bin. Ich wurde auch von meiner inneren Führung dahin gehend gebeten, es laut auszusprechen, dasss ich in der 5. Dimension bin, dass ich bereit bin, diese Gefühle und Vorgaben der 5. Dimenison als Mensch erleben will und umsetze, dass  ich hier als Mensch voll angekommen bin ! Alle, die dies jetzt lesen, bitte ich es in einer Meditation durch zuführen, damit eure menschlichen Zellen es wissen und anfangen es zu leben !

Das bedeutet, dass wir als Sternensaaten es gemeinsam geschafft haben, das Kollektiv der Menschheit auf die Schwingung der 5. Dimension anzuheben, was bedeutet, dass jeder einzelne Mensch nun ganz leicht nach folgen kann, seine oder ihre Schwingung zu erhöhen, um so immer mehr Licht aufnehmen zu können und sich in die 5. Dimension hineinzuentwickeln. Mit dem Ende der Vollmondzeit heute zwischen 14 und 15 Uhr ist es vollbracht, dass das neue Paradigma sich entfaltet / in die Materie geht.

 

Von meiner inneren Führung wurde mir mitgeteilt, dass ich die kleine Charlotte, mein inneres Kind heute nacht zur Welt gebracht habe und die heutigen Schmerzen waren eine Art Nachgeburt. Mit dem Eintreten in die 5. Dimension sind wir besonders empfindsam (unsere inneren Kinder ) und  daher brauchen wir jetzt sehr viel Schutz, bis wir in uns wieder alles ausbalanciert haben, in uns in die bewusste Einheit mit unserer göttlichen Führung sind und so unsere Schöpferkraft immer mehr erleben.

.

Laut meiner göttlichen Führung ist es jetzt sehr wichtig, so zu denken, als wenn alles schon passiert ist, was ich mir wünsche (Herzenswünsche), dabei dann meine Vorfreude und Dankbarkeit ausdrücke um es dann postwendend loszulassen, indem ich danach, wenn die Gefühle der Vorfreude und des Glücklichsein sich gelegt haben, etwas ganz stark ablenkendes durchführe.

.

Seid so frei und unbedarft wie ein Kind und lebt einfach die Impulse, wie es kommt. Nehmt alles so an ohne Bewertung, denn dadurch seid ihr frei. Wenn etwas schmerzt, fragt nach, was ihr dadurch erfahren oder lernen dürft. Der Beginn der Geburt des Kollektivs der Menschheit in die 5. Dimension begann ab dem 16.3.15 und hatte letzte Nacht vor dem Vollmond seinen Höhepunkt. Die Erde ist schon länger dabei sich immer mehr empor zu schwingen, schon seit dem August 2011, die Menschheit als Kollektiv, kam nicht so schnell hinterher. Viele Menschen haben ihren persönlichen Aufstieg in den letzten Jahren erlebt, was ich hier öfters auf dem Blog geschrieben habe, seit diesem Jahr 2015 waren es so viele, dass ein Level für das Kollektiv erreicht ist, wo es nachziehen konnte.

Wir haben es geschafft und damit sind alle Türen offen für das neue Zeitalter, worüber ich sehr glücklich und in großer Dankbarkeit bin !!! Jeder kann es jetzt schaffen, wenn man sich den schönen Dingen zuwendet und ganz im jetzt lebt, wo Zeit und Raum für uns aufgehoben sind, wenn wir anfangen bewusst zu wählen ! Wählen wir bewusst die Freude, die Schönheit zu erkennen, das Gefühl des „Alleinsseins“, das Einheitsgefühl, die Stille, den Frieden, welches alles Energiefelder sind, in die wir jederzeit eintreten können.

Wenn wir uns selbst lieben und uns annehmen können, so wie wir sind und dies uns auch selbst immer wieder sagen, erhöht sich unsere Schwingung wesentlich und bringt uns immer mehr in eine Welt, wo alles leicht von der Hand geht. Gehen wir mit uns selbst achtsam und respektvoll um, so werden wir dies auch im außen erfahren.

Leben wir endlich unsere positiven Gefühle, indem wir diese ausdrücken, werden wir auch immer mehr zufrieden sein. Ich wünsche uns allen diese Entwicklungsmöglichkeiten zu leben!

.

In Liebe von Charlotte

.

Neu eingestellt: Eure Herrlichkeit und Eure Weisheit

.

.

 

 

Advertisements
Kategorien: Aufstieg | Schlagwörter: , | 35 Kommentare

Beitragsnavigation

35 Gedanken zu „Ganz im Jetzt der 5. Dimension leben ! ist jetzt immer mehr möglich

  1. Pingback: Mutter Erde spricht durch Sam zu uns, vom 4.4.15 | Einfache Meditationen 2

  2. ❤ ❤ ❤ @charlotte

  3. Helga

    Liebe Charlotte,

    ich erlebte meine Geburt am 27.3. gegen Morgen. Im Traum hatte ich starke Wehen und war doch ziemlich überrascht über die Schwangerschaft (‚in Echt‘ biologisch nicht mehr sehr wahrscheinlich 😉 ) – und noch dazu schon in diesem fortgeschrittenen Stadium! Jedenfalls spürte ich bereits den Drück nach draussen. Ich habe die Situation akzeptiert, beschlossen das Beste daraus zu machen und gewusst ich schaffe es. Beim Erwachen habe ich die Wehen noch gespürt, als ich dann voll munter war nicht mehr. Es war einer dieser Träume bei denen man spürt, es ist wichtig – und ich hatte auch die darauf folgenden Tage das Gefühl, etwas ist neu, leichter,…. getragen von einer leisen Freude.

    Das hielt bis gestern, da wich die Freude und es stellte sich eine gar nicht so leise Angst ein. Zuvor folgte ich einem Link von Alfred’s Seite auf die Page von Bertha Dudde, und las dort eine der Prophezeiungen. Gott sprach davon, mittels grandioser Naturkatastrophen beinahe die gesamte Menschheit von der Erde zu nehmen, damit viele in ihrer Not sich ihm wieder zuwenden würden.

    Nach und nach beschlich mich eine ziemliche Unruhe und ich merkte, wie das Vertrauen in einen liebevollen Gott und meine Freude und Zuversicht in das Neue schwand. Ich machte die Türen zu und spürte mich in einem emotionalen Zustand, den ich von früher kenne und dem ich – so dachte ich jedenfalls – entwachsen war.

    Durch Malen unterstützt, ist es mir dann gelungen, das Gelesene zu relativieren. Bertha Dudde hatte die Texte ja bereits vor einigen Jahrzehnten verfasst und seither hat sich vieles getan! Da ist es doch wahrscheinlich, dass sich potentielle Realitäten dahingehend verschoben haben und es ist fraglich, ob dies dann tatsächlich auch so eintrifft.
    …Und schließlich gehört es ja auch zu ‚unserm Job‘, hier nach unseren Möglich keiten einzuwirken! Meine sah ich darin, Liebe und Heilung in diese Visionen zu schicken und zu versuchen, wieder über mein Herz die Verbindung zum Neuen aufzunehmen. Es ist mir einigermaßen gelungen – den großen Durchbruch brachten allerdings vorhin deine Worte, die mich vieles erkennen lassen! Von Herzen danke ich Dir!

    Alles Liebe, Helga

    • Angeliki

      Liebe Helga,

      ich möchte gerne deine letzten zwei Absätze bestätigen und bekräftigen, denn das ist auch meine Wahrheit!

      Es ist wichtig zu wissen, dass jeder der etwas schreibt, sein entsprechendes Bewusstsein wiedergibt. Genau wie jeder von uns genau das liest und zu den Ereignissen geführt wird, die für einen selbst wichtig sind.
      Diese Angst zu erkennen und damit zu arbeiten hat dich viel weiter gebracht! Dich befestigt… 🙂

      Schon vor einigen Jahren wusste ich, dass die Menschen mit der Erde mitaufsteigen werden, obwohl einige Menschen die ich kenne und sehr schätze, das für fraglich gesehen haben. In mir war diesbezüglich immer eine große und dicke Säule aus Licht, die unerschütterlich war!
      Ich fühlte immer, wir haben so viele Katastrophen in alten Kulturen usw. erlebt, wie kann es für das kollektive Bewusstsein und die Psyche der Menschen förderlich sein, in so einem Stadium, in dem wir uns befinden, große Naturkatastrophen zu erleben?
      Natürlich ist Das wichtig, was für die individuelle Bewusstseinserweiterung und Gruppen sein darf und soll.

      Was ich fühle ist, dass wir diese „Katastrophen“ in unseren Köpfen eher erlebt haben bzw. je nach Bewusstsein entweder im Außen oder in uns (bewertungsfrei).
      Es sollte alles sanft kommen und den Übergang finden, so wie es geht!
      Das war immer meine höchste Priorität und ist es immer noch!!!
      Denn dafür sind WIR ALLE hier…

      Alles Liebe
      Angeliki

      • petra

        liebe angeliki,

        ich hatte auch flach gelegen, nur isses bei mir so, daß es eh intuitiv geschieht 😉 bzw. ich geleitet werde, da sonst wohl nix geschähe.
        ich hatte auch einen traum. mitlerweile weiß ich, daß es ums kristalline bewußtsein geht. ich ging in dem traum durch eine goldene mauer, ich konnte durchgreifen. hab es in charlottes anderen blog geschrieben, nachdem ich ich erst einmal um alles mögliche gekümmert habe 😉
        und ich fand einen text von kryon, wo es um den freien willen geht. da geht es auch mit drum zwischen den beiden welten mit beidem beinen zu stehen – sie zu verbinden 🙂 das hatte mir da sehr geholfen.
        und so fühlt es sich weiterhin an. mein stoffwechsel ist stark verändert und ich fühle mich freier. ich schlafe weniger, ruhe aber mehr bzw. bin mehr entspannt. es wurde vieles an synapsen/verknüpfungen gelöscht.

        lieben gruß 🙂

  4. Charlotte ❤ Du wundervolle Wegbegleiterin und Sternenschwester ❤ ein großes Danke an Dich und ich kann es nur mit meinen eigenen Worten ausdrücken… ich sah immer in den letzten Tagen Geburten in meinen Träumen oder Babys.
    Auch die Rückenschmerzen sind wieder enorm. Dies habe ich bei meinen Kindsgeburten auch erlebt.
    Alles liebe ❤

  5. Angeliki

    …ich war gestern dran… 😉 obwohl ich die letzte Woche 2-3 Mal geträumt hatte, dass ich schwanger war…

    Ich bekam solche Schmerzen (im wachen Zustand), als mir noch bewusster wurde, wer ich bin und was ich kann…
    Mein Körper vibrierte und ich zitterte, konnte schwer atmen und hatte Kreuzschmerzen. Außerdem wurde den ganzen Tag eine Operation an meinem Kopf durchgeführt.

    Es ist auch nicht leicht, wenn sich das Hohe Selbst immer mehr in den irdischen Körper ausdehnt – und wir natürlich neue Programme gedownloadet bekommen…. hört sich etwas unromantisch an, aber das ist die Wahrheit…

    Schön, dass wir/viele ähnliche Erfahrungen haben!
    Und noch schöner zu wissen, wo wir mittlerweile SIND!
    Was wir vollbracht haben….! 🙂

    Was ich hier noch gerne erwähnen möchte ist, dass die Transformation oder 5. Dimension natürlich nicht nur für das weibliche Prinzip ist!
    Weil in diesem Text von Geburt erwähnt wird und in zwei Texten davor von der Göttlichen Mutter und Vater direkt die „Töchter“ angesprochen werden.

    Das weibliche Prinzip ist das Gebärende, aber ohne das männliche, kann nichts befruchtet werden, gibt es keine Balance oder das Christusbewusstsein/die Göttliche Liebe im Herzen!!!

    Alles Liebe für Euch
    Angeliki

  6. morphou

    Hallo ihr Lieben
    Tja,was soll ich sagen…ich kann nur alles bestätigen was hier schon gesagt wurde.Hatte letzte woche so starke Kreuzschmerzen,das ich 3 Tage flachlag.Das hatte ich bisher nur zwei mal in meinem Leben so extrem und zwar während meiner 2 SCHWANGERSCHAFTEN.Ja das Thema letzte Woche war eindeutig Geburt und neues Leben.Am Wochenende hatte ich das Baby meiner Nichte auf dem Arm,und was ich sah und spürte war eine uralte Seele die mich aus wissenden Augen anlächelte.Hab sogar jetzt Tränen in den Augen während ich dies schreibe…Das sind die neuen Kinder,das neue Leben,die neue Welt.Es hat angefangen! Euch allen viel Liebe und Licht,Morphou
    Übrigens Angeliki : seit 2 Tagen an der linken Schläfe Schmerzen ohne Grund und Tinnitus ohne Ende.Umbauarbeiten,grins…

    • Hallo meine liebe Morphou,
      Hallo alle zusammen, bei mir auch, extrem Kopfdruck und Arbeiten am Kopf gewesen, konnte ich fast sehen auf jeden Fall spüren. Rücken unterer Bereich und alte Emotionen, Gefühle kamen hoch. Weiße Ränder am unteren Auge liefen wieder mit und wattiges Gesamtgefühl. Genervt sein kam dazu. Nur wenn ich ganz ruhig war, bin, ging es besser. Starkes Wanken dazu. Freundin liegt auch total flach.
      Danke für die lieben hilfreichen Kommentare, und dickes Dankeschön an Charlotte.
      GLG , Licht und Liebe, Mona.

      • morphou

        Ja hallo liebe Mona
        Hab dich schon vermisst…Ich hoffe das es Allen bald besser geht.
        Letzte Woche war das Erdmagnetfeld anscheinend für 2 Tage komplett WEG.Habt ihr was darüber gehört?Es stand etwas darüber auf den Freigeist Forum Tübingen -Seiten.Laut Dieter Broers haben Menschen starke Beschwerden wenn sie sich ausserhalb des Erdmagnetfeldes befinden(Astronauten).Sehr spannend was gerade mit uns passiert,und auch anstrengend.Viel Liebe und Kraft an Alle und besonders an dich,liebe Mona
        Love&Peace,Morphou

      • Liebe Morphu

        Du erwähnst Mona gegenüber den Beitrag mit den Vermerk das sich Menschen ausserhalb des Erdmagnetfeldes befinden und daher starke Schmerzen haben. Bist Du so lieb und kopierst bitte mal den link hier zu dem Beitrag rein ich fand es nicht auf der Seite.

        Hab großen Dank ❤

        Grüße Dich und Alle hier von Herzen ❤

        Gabriele

  7. hallo ihr lieben engel ❤ ich hab keine wehen … nur absolut leichtes pieksen im unteren rückenbereich, was für mich im vergleich zu meinen gliederschmerzen echt eine wohltat ist 🙂

  8. morphou

    Hallo liebe Gabriele
    Uups,da hab ich mich eventuell zu vage ausgedrückt.Mit den Beschwerden meinte ich weniger die schmerzen,sondern eher die Gereiztheit…Ich würde gerne mal nen Link hier reinsetzten,weiß aber net wie das geht…aber das mit dem Erdmagnetfeld ist auf Freigeist Forum Tübingen eigentlich gut zu finden.einfach ein Stück weiter unten schauen.Und auf Bewusst TV oder Time to do.ch findest du Beiträge und interviews mit Dieter Broers,wo er das mit der Schumann Frequenz und den Astronauten erklärt.Love&Peace,Morphou

    • liebe morphu,

      kopiere einfach den link, den du haben willst, aus dem netzt (adresszeile des browsers) und füge ihn hier ein.

      lg kirstin

      • morphou

        Liebe Kirstin
        Danke für den Tip.Muss ich bald mal ausprobieren.Hoffentlich verbock ich´s nicht,grins…Fühl dich umarmt,Morphou

    • Grüß Dich liebe Morphu, Awwww ich Danke Dir sehr und besonders für die schnelle Rückmeldung ❤ Solche Dinge interessieren mich sehr.
      Ich Wünsche Dir und Allen hier eine wundervolle Zeit ihr Lieben ❤

      • morphou

        Hallo liebe Gabriele
        Gern geschehn.Und ich danke auch Dir für deine wundervollen Tips und Beobachtungen.Schön das wir uns gegenseitig unterstützen und weiterbringen.lasst uns so weitermachen,es fühlt sich gut und richtig an.Ich umarme Dich und alle Anderen und vor allem Charlotte,Morphou

      • Liebe Morphu wenn Du magst höre Dir mal meine Erlebnisse an die ich in den letzten Wochen hatte besonders in den letzten Tagen. Das wird jedem dienlich sein ❤ Fühle Dich ganz unendlich liebevoll von Seele zu Seele umarmt .. Namaste

        https://himmelsbotin2014.wordpress.com/2015/04/11/puzzelteile-fur-unseren-seelenplan-und-weg-der-gottlichen-heilung/

      • morphou

        Liebe Gabriele
        Danke für deinen Link zum Video! Und Danke das du bereit bist,ein so persönliches und auch ergreifendes Erlebnis mit uns zu teilen.Das tut mit Sicherheit nicht jeder,und Du hast meinen Respekt.Ich glaube jeder erlebt momentan seine eigene,und auf ihn/sie zugeschnittene Transformation.Es ist gut sich darüber auszutauschen,weil es so viele Ähnlichkeiten im erleben gibt.Und es ist für viele von uns beruhigend zu wissen,das man damit nicht alleine ist.
        Ich habe oft von der Schwesternschaft gehört,aber ich habe das Gefühl,das hier gerade eine starke Schwesternschaft entsteht.Geistig haben wir uns die Hände gereicht und uns verbunden.Und ich bin mir sicher,wenn man uns aus einiger Entfernung von oben sehen könnte,würde man sehen das wir ein Netz gebildet haben im Muster der Blume des Lebens.
        Ich werde jeden Tag von Euch allen beschenkt und bereichert,und dafür bin ich in jedem Moment so dankbar.Ich umarme Dich und die ganze Welt.Love&Peace,Morphou

      • Danke liebe Morphu ❤ schön das es Dich berührt und es darf Dir auch einiges Aufzeigen und allen anderen die mich anhören. Es gibt doch keine Geheimnisse im Spirituellen finde ich und alles ist offen für jeden ❤

        Love and Peace to you and all here ❤

  9. morphou

    Hallo,ich bin´s nochmal.Auf PRAVDA.TV findet man unter dem Artikel–Anomalie der Schumann Resonanz– ausführlich zu der Thematik.Euch allen viel Licht und Liebe,Morphou

    • Hallo meine liebe Morphou,
      war 2 Tage verreist, war mega anstrengend, bin immer noch ober sensibel und ganz empfindlich zur Zeit, dicht am Wasser gebaut u.s.w..
      Suche mir nachher die Seite raus.
      1000 Dank schon mal, du Erdenengel , für diesen tollen Tipp, finde Dieter Broers sehr gut.
      Viel Licht und Liebe für uns alle, GLG an Charlotte, bis bald.Mona.

  10. petra

    liebe morphou,

    ich komm jetzt erst dazu, hier was zu schreiben, da ich so viele themen hatte um die ich mich intuitiv kümmern mußte.
    also erst einmal ist das erdmagnetfeld nie ganz weg auf gaja, sondern es sind stellen, wo es veränderungen gibt. leyl-linien, knotenpunkte, wie beim menschen das medridiansystem 🙂 es gibt ein gitter um gaja (geometrisch), welches ständigen veränderungen unterliegt 😉
    und bei den astronauten gehts darum, daß wir menschen ans erdmagnetfeld gebunden sind, da dort das kollektive wissen gespeichert ist. wir menschen haben bei geburt einen Raumzeitpunkt bekommen, das sieht man, wenn man sich mit den militärischen experimenten beschäftigt, montauk, philadelphia. dieser wurde beim experiment nicht miteingerechnet, so daß die menschen entweder mit dem schiff verschmolzen beim wiedererscheinen oder wahnsinnig wurden.
    deswegen bekommen astronauten vor dem flug ins all eine spezielle schulung und haben einen generator, der das eigene magnetfeld verstärkt. und es wird gemunkelt, daß sie extra stoffe erhalten, die – die die babys noch produzieren (babys wandern noch zw. den welten 😉 )

    ich kann zu hause keine videos schaun, beschäftige mich aber immer mal wieder mit den thema. hängt ja alles miteinander zusammen.

    lieben gruß 🙂

    • petra

      ich kopiere nun grad mal meine texte rüber, von:
      “ Wörter sind Träger von Energien, die uns fördern, wenn wir in der Liebe schwingen “
      und dann schau ich endlich mal nach morphous hinweisen 🙂

      petra schreibt:
      7. April 2015 um 07:56

      liebe charlotte:-)

      bei mir gab es jahrelang stillstand und jetzt genau das gegenteil.
      ich lasse vieles los, fühle mich frei.
      es ist eine innere EIN-stellung.
      meine intuition fördert mich noch mehr als früher schon und ich ziehe durch die absicht die resonanz an. so kommen dinge zu mir, die wichtig für mich sind.
      und vor allem ist es bei mir so, daß sogenannte weisheiten auch nochmals zu mir kommen, aber mit anderer erklärung, wo es mir leichter macht, die dinge und zusammenhänge wirklich zu erkennen.
      z.b. verspielt sein wie ein kind. das geht nur, wenn wunder erwartet werden durch das offene staunen und nicht, weil ein kind bockig seinen willen durchziehen will.
      ein kind ist noch nicht programmiert, es kennt noch keine ABSICHT – es kennt nur die quelle (die liebe) 😉
      lustig und süß war wie ich gestern im internetcafe saß, kopfhörer auf und ein kleines ausländisches mädel auf mich zukam. sie bearbeitet meinen stuhl und ich spürte schon ohne zu sehen, daß es nicht böswillig war und so blieb ich offen. da ich brezel aß, wußt ich nich, ob sie davon etwas gerne abgehabt hätte oder einfach nur mit das video schaun oder weil sie, so wie es mir manchmal geschieht – ganz kleine kinder zu mir kontakt suchen 🙂 das ging dann ein paar minuten so, bis die mutter merkte, daß die kleine weg war *hihi*

      ich wünsche allen einen schönen tag 🙂

      petra schreibt:
      9. April 2015 um 07:08

      guten morgen allen 🙂

      ich hatte dann natürlich nach der bedeutung gesucht und fand gestern etwas dazu. ansich gehts ums kristalline bewußtsein und ich wußte garnicht, daß es golden ist 😉
      ich habe auf einer seite ein bild gefunden, daß es genau beschreibt:-)
      toranas999 (de) /127 html (link schick ich hintendran).
      es ist das bild, wo auf einer hellen kristallwand goldfarbene teile drauf sind 🙂 so sah es aus.

      seitdem schlaf ich weniger, ruhe aber viel und sehe oft zahlen im außen.
      🙂

      petra schreibt:
      9. April 2015 um 07:14

      http://toranas999.de/127.html

      “”” Ihr seht, kristallin ist nicht nur der höchste Aspekt des Mineral-Reiches, sondern tatsächlich eine Frequenz, in die sich die aufsteigende Erde und
      die aufsteigenden Menschen tatsächlich bald bewegen werden. Marcel Vogel vermutete in zutreffender Weise, dass die Energiesignatur von Quarz der
      von reinem Wasser sehr ähnlich ist, und dass, da menschliche Körper zu über 70 % aus Wasser bestehen, Quarz dazu genutzt werden kann, um beide aufzuladen und zu prägen.

      Kristalle, die in heiligen Phi-Winkeln geschliffen sind, sind zu vielen Dingen fähig, vondenen die meisten jenseits des derzeitigen Verständnisses der Masse der Menschheitinnerhalb des Polaritätsbewusstseins liegen. Seht ihr, diese Kristalle existieren oberhalbdes Spektrums von eurem sichtbaren Licht, weit hinein in die Wahrnehmungssektorenvon kristallinem Licht im Bereich der Röntgen- und ultravioletten Strahlung. Auf dieseWeise existieren sie in der ewigen Leere oder im ewigen Jetzt, jenseits vonZeitabfolge. Als solches sind sie Zeitpforten und können Einblicke in Realitätenbieten, die ihr als eure Vergangenheit oder Zukunft wahrnehmt.

      So einfach wie möglicherklärt, ist euer Bewusstsein innerhalb der plane
      taren Dualität und „aufblitzenden“Abfolge des zusammenhängenden Ganzen „aufgeteilt“ in lineare Zeit und paralleleWahrscheinlichkeits-Bereiche. Der Jetzt-Moment im höheren ultravioletten Feld ist einekristalline Einheit, welche universelle Wahrheit enthält. Wenn ihr in der Lage seid, aufdiese Einheit zuzugreifen, erlangt ihr die Fähigkeit, diese Wahrheit auszudehnen
      und Kontrolle über eure Realität zu erwerben. Phi-Kristalle sind dann der sagenhafte Steinder Weisen, der euch in die Einheit des kristallinen, alchemistischen Momentes desJetzt hineinhilft.

      Alchemie hat immer schon in umfassender Weise Analogie, Symbolismus und dergleichen zu Hilfe genommen, um Eingeweihte mit transformativen Konzep ten in Beziehung zu bringen.In einigen Epochen und Kontexten kamen diese metaphysischen Aspekte in denVordergrund, und die unzähligen Transforma tions-Prozesse wurden dann als Symbole fürspirituelle Prozesse betrachtet.

      In eurer hermetischen Sichtweise von Alchemie repräsentierte der Stein der Weisen diehandfeste Kristallisation und Gestaltumwandlung einer subtilen Substanz in etwasGrößeres. Mithin ist dies die heilige Metapher für das innere Potenzial des Geistes und derGrund dafür, sich von einem niedrigeren Zustand der Unvollkommenheit zu einem höherenZustand von Erleuchtung und Vollkommenheit zu entwickeln. Phi-Kristalle sind das
      Werkzeug der Mer-Ka-Na, die euch auf die alchemistische Reise mitnimmt. Sie sindeiner der Pfade vom Stein der Weisen ~ die kristalline Reise in kohärente Energie durch Phi. “””

      mir begegnete oft die zahl 8. lustig war dabei die seite “8000 lichter”, dort gibts die bücher von melch., die blumenbücher 😉 und er beschreibt ja auch darin vieles *freu* 🙂

      🙂 🙂 🙂

      • petra

        hups, hier is der traum 😉 (rüberkopiert)

        petra schreibt:
        7. April 2015 um 15:49

        huhu,

        was bei mir auch noch eine große veränderung brachte war ein erlebnis im traum und ich konnte mich sogar daran erinnern.
        ich ging mit jemanden auf der straße und da war plötzlich eine längliche goldene mauer, mitten vor mir. sie wirkte fest, war aber fluoreszierend. ich konnte durch sie hindurchgehen indem ich die arme ausstreckte, fest dran glaubte, augen zu und durchging.
        meine begleitung hatte da glaub ich probleme mit.
        von danach her weiß ich den zusammenhang leider nicht mehr. ich war aber in nem raum, wo ich nicht mehr rauskam. ich suchte eine öffnung, indem ich wo emporstieg und gegentrat. und ich weiß noch, daß ich sehr verwundert war, daß es so einfach ging. war wie zugebrettert.
        und als ich da nen ausgang suchte, sah ich noch andere leute und ich dachte nur, daß die wohl dahingehören – aber ich nich.

        ich hab vorher noch nie sowas erlebt, mich interessieren aber diese themen sehr. ich hatte schon flugträume, wo ich mich nicht verletzte. aber durch ne mauer ging ich noch nie.
        da es an ostern auch noch um eine toröffnung ging, sehe ich dahinter auch einen sinn.
        🙂

  11. petra

    also freigeist-forum-tübingen verweist an die pravda.tv – seite (auf beiden gibts videos), hat aber nen eigenen text von märz wegen ausfall, wo broers befragt wird. broers ist übrigens derjenige, der wo die „matrix-filme“ interpretiert hat, gibts auch im netz.
    http://www.freigeist-forum-tuebingen.de/2015/04/anomalien-im-erdmagntfeld-fur-2-stunden.html

    http://www.pravda-tv.com/2015/04/anomalie-der-schumann-resonanz-videos/
    kenn ich ansich schon, das video scheint alt zu sein. auf jeden fall gehts um „aus dem herzen leben“, da gehts um die kogis und um die blume des lebens“ : beides von melchzidek. und die schuhmann-frequenz erhöht sich meines erachtens schon länger, hmmm.

    lest selber. muß selber erst mal lesen, was da steht 😉

  12. petra

    also mädels, der kommentar kann erst gelesen werden, wenn er freigeschaltet wird, manchmal klappts so mit link, und manchmal nich. ich seh ja den text.

    mal nen versuch 😉 bei google eingeben, erscheint der link oben:
    anomalie im erdmagnetfeld, tübingen, schuhmannfrequenz
    übrigens honigmann redet da auch was 🙂

  13. morphou

    Hallo liebe Lichtfamily
    Komme gerade aus dem Garten und spüre jeden Knochen…aber tut sooo gut.Ja,den Dieter Broers finde ich auch toll.Lese momentan sein Buch“Der verratene Himmel“ und hab einen Flashback nach dem anderen.Er berichtet da unter anderem davon,das er als Kind unerklärliches Nasenbluten hatte,für das nie eine Ursache gefunden wurde.Genau dasselbe hatte ich als Fünfjährige auch…und noch viele andere Parallelen,die seltsam sind.Es geht auch um Echnaton,und ich weiß noch wie irritiert meine Eltern waren,als ich damals anfing zu weinen als ich ein Bild von seiner Statue sah.Meine Eltern waren irritiert,weil ich nicht aus Angst weinte,sondern aus Sehnsucht.Ich wollte unbedingt das Buch haben,um Ihn immer anzuschauen,aber die Sache war meinen Eltern so unheimlich,das sie es lieber nicht kauften.Seltsam,aber so ist mein Gefühl zu ihm bis heute…Ich umarme Euch und sende Euch viel Liebe.Morphou

    • Hallo meine Liebe Morphou,
      habe mir das Buch auch schon vorgemerkt. Ach wie schön für dich ich freue mich sehr.
      Und dickes Dankeschön an Petra.
      GLG an alle, fühlt Euch gedrückt, Mona.

  14. morphou

    Hallo liebe Mona
    Bin grad ungefähr in der Mitte des Buches und es liest sich echt „süffig“…kann es nur empfehlen.
    Das Du momentan „nahe am Wasser gebaut“ bist,bedrückt mich.Kann ich etwas für Dich tun?
    Du weißt doch: Elfen und Feen weinen nicht.Und für mich bist Du eine.Frag den Berliner Baum,der weiß es doch auch…
    Übrigens,wenn ich traurig bin und mich wieder zum Lachen bringen will,dann schaue ich auf Youtube „Funny Pathan Song“ oder „Funny Pathan 4“ an.Funktioniert immer.
    Ich sende Dir Viel Liebe und Leichtigkeit…Me poli Agapi,Morphou

  15. Hallo meine Liebe Morphou,
    nee heute schon wieder alles besser, kein Wunder bei 5 und 6 rot auf NOAA, und Sturmwarnung, diese Befindlichkeiten, habe ein Frühwarnsystem und merke vieles schon im Anmarsch.
    Danke für deine liebevollen, tröstlichen Zeilen. Berliner Bäume war ich trotzdem jeden Tag umarmen und natürlich heute wieder. Werde Grüße ausrichten, später. Mein Freund merkt heute auch das was anders ist. Dieter Broers erklärt es so schön kurz, Sonnenaktivitäten u. Psychische Auffälligkeiten, sowie Stimmungsschwankungen sein können.
    GLG an alle Mona.

  16. morphou

    Hallo meine liebe Mona
    Ja,du hast recht.Heute ist irgendwas komisch…Leider schon ganz früh,ein Himmel voller Chemtrails.
    Hm,so ein Frühwarnsystem hat bestimmt auch seine guten Seiten,aber wenn´s einem dadurch schon Tage vorher schlecht geht is es ech blöd,gell? Meine Oma hätte jetzt gesagt: Die Schamanin wird VOR allen anderen krank,damit sie weiß was zu tun ist ,wenn alle anderen krank werden.
    Grüß mir die Berliner Bäume,liebe Herzschwester.Ich sehe dich vor mir mit einem goldenen Solar Plexus voller Kraft.Love&Peace,Morphou

  17. petra

    huhu liebe gabriele,

    ich wollte mir deine erfahrungen anhören, aber das klappt irgendwie nicht. hast du die denn noch woanders? also aufgeschrieben oder so?
    bin doch neugierig 🙂

    🙂 knuddels 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: