Was hat der Vulkanausbruch und das große Erdbeben von letzter Woche miteinander zu tun?

Liebe Lichtwesen,

beide geschahen zu einem Zeitpunkt, wo die sprirtuelle Energie der Zentralsonne ihren Höhepunkt auf der Erde erreicht hatte und somit der Punkt kam, dass das alte Paradigma auf der geistigen Ebene komplett herunter gefahren wurde, und das Neue  (Vorgaben für das Neue Zeitalter, das neue Hologramm ) aktiviert ist und durch uns umgesetzt und gelebt wird  !!! Was wir jetzt leben und wie wir es leben, hängt von uns ab !

Es ist ein Zeichen an die Menschheit, dass ein Neues Paradigma begonnen hat und dies seit dem 23.4.15 ab 23.23 Uhr, wie ich es eben mitgeteilt bekam. Es geht darum, dass die Menschen jetzt  aus ihrem alten Leben heraus treten dürfen, um darüber nachzudenken, was jetzt wirklich wichtig ist ?

Worauf kommt es jetzt an, wenn alles zusammenbricht ??? Das dürfen jetzt all die Betroffenen erkennen und umsetzen! Das ist es, was jetzt gelebt werden will !!! Die Liebe in Aktion !!!

Wie es jeder Mensch für sich sieht, ist eine persönliche Angelegenheit, wichtig ist nur zu wissen, die Erde hat schwingungsmäßig ihr Ziel erreicht und jetzt beginnen im außen die großen Veränderungen, wie wir es durch das großflächige, heftige Erdbeben und den starken Vulkanausbruch auf physischer Ebene sehen können.

Wir dürfen alle dankbar  und glücklich sein, dass es endlich soweit ist und nun kann sich jeder auf die 5. Dimensionsebene der neuen Erde denken, bzw. es hier hier in sein Energiefeld ziehen. Da wo eine hohe Energie ist, kann sich alles nach unseren Vorstellungen sehr schnell entfalten. Es liegt an uns voll bewussten Menschen, wie wir es uns vorstellen und dann kommt es so.

Die großen Schöpferwesen- Götter/Göttinen der Zentralrasse sind jetzt da und helfen uns, in Liebe von Charlotte

Advertisements
Kategorien: Göttlichkeit annehmen | Schlagwörter: | 20 Kommentare

Beitragsnavigation

20 Gedanken zu „Was hat der Vulkanausbruch und das große Erdbeben von letzter Woche miteinander zu tun?

    • petra

      liebe monika, danke 🙂 ist ne schöne erklärung *freu* ❤
      ich hab letztens einen teil deiner geschichte gelesen, den teil mit den steinen und der insel usw. wunderschön 🙂

      • Monika

        liebe Petra, ja es ist eine schöne runde Sache und so einfach. ich folge immer mehr meiner Intuition und mittlerweile war ich an drei weiteren Orten, in der Stadt, bei einer freundin und in einem Park. Wenn einmal die Steine gefunden sind bzw. parat stehen, ist alles ganz einfach, ein kreativer spielerischer vorgang für mein inneres kind und nachdem ich um aktivierung gebeten hab, zieht es innerhalb weniger als einer minute die wolken ab und eine Verwirbelung passiert. hab heut die information bekommen, dass von der Numerologie speziell an einem ort die heilung der Finanzen, die Transformation der schatten in die Einheit und das vertrauen in die eigene Lebensaufgabe, das erwachen und in die Freiheit unterbunden wurde. auf einem meiner letzten Fotos war eine mir unbekannte frau in schwarzem gewand zu sehen und auch meine Freundin hatte am selben tag eine ähnliche Begebenheit. ich fühle, da möchte viel befreit werden. im park an den leylines potenziert sich das ganze und an jenem tag hab ich noch nie so viele schülergruppen, Ausflügler, Hunde mit herankarrenden herrln und frauerln gesehen. eine frau machte genau darin ihre dehnungsübungen, Minuten später war eine frau mit ihrem Hund mitten auf dem baum zufrieden sitzend zu sehen, als hätte der Hund gesagt „da musst du her“. seither wird da zusammengesessen und gemeinsam musiziert, getratscht, findet Begegnung statt. es war immer schon ein ort der Begegnung da, aber ich nehme jetzt verstärkt die Menschenmenge wahr, die sich da aufhält. die chemtrails passieren, aber in luftigen höhen, genau drüber findet sich blauer himmel, die Reichweite dürfte auch weiter sein als angenommen. als ich danach fragte, bekam ich 5 km. alles herabsinkende wird ausgedünnt und ist schätz ich mit Mehraufwand verbunden. ich find’s einfach wunderschön zu wissen, dass das jetzt ein ort der Einheit wird und sich der schatten in liebe auflösen darf. die nächsten Projekte sind schon geplant und es ist interessant, dass das Maibaum aufstellen heuer außernatürlich am 2.5. passiert und da werden bestimmt auch viele menschen kommen…auch hab ich gestern von orten und ländern weltweit erfahren, wo es noch leylinearbeit braucht (mitte Pazifik, nördl. teil kanadas (polarkreis), NY City, südliches Hawai und vor der Küste von Afrika (Äquator), zwei Punkte in Russland, Nord-/Südpol, unterhalb der Spitze von Südafrika, unter Kolumbien und Ecuador, im Golf von Thailand). Wenn ihr also jemanden kennt, dann bitte gebt diese info an die urlauber und aussteiger weiter, denn umso mehr menschen orte der liebe aktivieren, desto schneller kann die angst transformiert werden und der wandel kommen. ich bin in jedem fall schon gespannt, wie sich mein Umfeld der Kleingartensiedler verändert, denn da würde ich mir ein zusammenrücken und an einem strang ziehen schon sehr wünschen.

        lg Monika

    • Liebe Monika,
      ich danke dir für das einstellen des Links, in Liebe von Charlotte

    • Liebe Monika,
      ich danke Dir für das Einstellen dieses Links, alles Liebe von Charlotte

  1. petra

    liebe charlotte, sehe ich auch so ❤ danke

  2. Liebe Charlotte,

    genau so fühle und sehe ich das auch. Das Neue ist nun da und wir können uns bewusst mit ihm verbinden.

    Lichtvolle Grüße

    Aminathi

  3. Liebe Charlotte
    Ja das das ist so Wie du es schreibst Stimme ich dir zu.
    Wir sind 1:1 mit GAIA verbunden wir haben auch so wie GAIA die Symptome
    Wir spüren gleich wie sie auch ich träumte vor 14 Tagen vom Himalaya.
    Wir sind mit ihr aufs engste verbunden.
    Liebe grüße
    Corina

  4. Auch wenn es uns noch nicht so ganz bewusst ist was wir jetzt aber immer mehr spüren
    Wir sind GAIA s Wächter wir tun sehr viel aber nicht immer ist es uns bewusst aber wir sind es
    Viele Menschen sind die Wächter unserer lieben Mutter Gaia es wird immer mehr bewusst werden.
    Und die Menschen Werden danach handeln im Sinne von GAIA in Harmonie und Liebe.
    Liebe Grüße
    Corina

    • Liebe Corinna,
      ich sehe dies genau so wie Du, viele werden es von innen heraus tun, geführt durch ihre Intuition und Herz, und so wird der ganze Wandel ablaufen, ohne dass sie großes spirituelles Wissen haben, denn so wurde es mir mitgeteilt, in Liebe von Charlotte

  5. Hat dies auf wahrheitdesseins rebloggt und kommentierte:
    Ich sehe es genauso wie es in diesem Bericht beschrieben ist, das nun große Veränderungen auf uns zukommen und wir uns bewusst mit der 5 Dimension verbinden können und mit neuen Denk- und Glaubensmustern etwas vollkommen Neues erschaffen können.

    Herzliche Grüße

    Aminathi

  6. liebe charlotte,

    mein man lebt zur zeit noch mitten im katastrophengebiet. grad heut abend hat er mir erzählt, es werden jeden tag mehr tote. nepal hat es natürlich am ärgsten getroffen, aber es ist genau so nach indien rüber gegangen. strom fällt auch immer öfter aus. er ist jeden tag mehr ausgelaugt. schwer für mich, ihn noch da unten zu wissen und zu fühlen, wie es ihm geht.

    lg
    kirstin

    danke für den text

    • Liebe Kirstin,
      es wurde von der geistigen Ebene zugelassen, wodurch ich vieles auflösen und aussprechen durfte, was jetzt allen zu Gute. Auch konnten jene Kräfte, welche es auf astraler Ebene ausgelöst haben, dingfest gemacht werden. Der menschliche Preis ist hoch gewesen, doch dafür kommt das neue Paradigma jetzt schneller, in Liebe von Charlotte

  7. wie bringen wir das alte zu ende liebe charlotte? niemand von uns will es wohl mehr, aber ich habe das gefühl, wir können nicht so einfach gehen. und auch mein mann kann dort unten nicht so einfach gehen. wir müssen es vielleicht würdigen und verabschieden, was meinst du?

    • Liebe Kirstin,
      das neue Paradigma ist aktiviert und nun liegt es an uns, ob wir es leben, wir erhalten dafür Impulse, wenn wir es leben und umsetzen wollen. Das Alte geht von alleine, weil es immer weniger Energie bekommt, wenn wir von allen Medien wegbleiben und nur bei uns bleiben. Ich hoffe, es hilft Dir weiter, in Liebe von Charlotte

  8. petra

    liebe kirsten,

    der mann, von dem ich hier seit ner zeit schreibe kommt aus einem kriegsgebiet. er lebt hier in deutschland. und er fliegt mehrmals im jahr nach hause. sowas ist auch nicht einfach. das war auch mit ein grund, warum es in mir innerlich kämpfte. ich habe dadurch gelernt loszulassen.
    es ist seine entscheidung, es ist sein zuhause und niemand kann dem anderen das zu hause wegnehmen 😉

    • natürlich nicht liebe petra ❤ gab es hier ein missverständnis in meinen zeilen?

      • petra

        neee, ich hatte von meinen gedanken geschrieben. 😉

        ich halte es dennoch für ein schwieriges thema, denn trennung ist nie schön und schon garnicht, wenn man nicht weiß, ob der andere dort denn sicher ist. sowas kann nur jeder mit sich selber ausmachen.

        lieben gruß ❤

      • ((( ❤ ))) @ petra … missverständnis auf meiner seite 🙂

  9. ja, liebe petra, und in deinem fall ist die gefahr ja immer aktuell, das muss echt jedes mal schwierig sein

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: