Die letzte Magnetfeldabschwächung hat uns der Liebe und dem Einssein näher gebracht

Liebe Lichtwesen, noaa_kp_3d_half.14.5.15.1gif

die letzte große Magnetfeldabschwächung am 13.5.15. und davor die Tage hat in uns sehr viel neu eingestellt, sodass wir alle gestärkt daraus hervor gehen. Körperlich hatte ich vermehrt starke Schmerzen, war kaum in der Lage was körperlich durchzuführen, seelisch aber sehr glücklich und aufgedreht. Es wurde soviel der Dualität in vielen Dimensionsebenen überwunden und in Heilung gebracht. Es kommt mir vor, als wenn wir wieder einen großen Schritt in  Richtung „Aufstiegsprozeß“ durchwandert haben

 

Es fühlt sich an, wie neugeboren und ich bin erst heute in der Lage dazu, darüber zu schreiben, weil ich es zeitlich nicht eher hinbekam. Ich hatte schon eine Art Vorahnung, dass etwas Großes im Busch war, als ich den Text: LINK:  Ein seit Tagen eintreffender Sonnenwind und viele Flares bringen die Feinjustierung

einstellte, doch so richtig gefühlsmäßig und klar wurde es mir danach, wenn ich in der Stille war.

.

noaa_elec_3d.14.5.15

.

Wir das Kollektiv haben ein großes Geschenk erhalten, es ist das Einsseins mit der Quelle, was ich wie so viele von Euch jetzt immer öfter fühlen können. Es fühlt sich an wie “ Daheim Angekommen sein „, als wenn wir  jetzt im Einheitsgefühl leben, wo jede Form von Trennung auf der feinstofflichen Ebene beseitigt sind. Es ist als wenn alle Vorhänge beiseite geschoben wurde.

noaa_mag_3d.14.5.15.1gif

 

Dies ist nur in unserem Inneren wahrnehmbar und im außen durch Erleichterungen in unseren persönlichen Angelegenheiten erfahrbar, bzw. wie sich für uns alles so leicht und schnell fügt, wenn wir etwas planen und dann alles von oben geebnet ist und wird. Das geht so schnell, wie nie zuvor. All dies gibt uns immer mehr Vertrauen und Rückhalt, unsere inneren Herzenswünsche und Vorstellungen auf ganz einfache Weise in die Manifestierung zu bringen. Wichtig dabei ist, all die Begrenzungen einfach als ein Fakt für all jene da ist, die noch aufwachen, doch für uns, welche schwingungsmäßig aufgestiegen sind, ist alles einfacher und leichter.

 

Wann immer unser Verstand sich einmischen will und uns erzählen will, das was nicht geht, schickt ihn auf eure Schulter, wo er uns zuschauen darf, um zu erfahren, dass ab  jetzt alles ganz einfach geht, wenn wir wir daran glauben, in Liebe von Charlotte

.

Neu eingestellt: Eine physische und geistige Vernetzung, bzw. die Synchronizitäten zeigen die göttliche Führung auf !

.

.

 

Kategorien: Sonnenaktivität | Schlagwörter: | 17 Kommentare

Beitragsnavigation

17 Gedanken zu „Die letzte Magnetfeldabschwächung hat uns der Liebe und dem Einssein näher gebracht

  1. Petra von Haldem

    Liebe Charlotte,

    Deinen Ausführungen kann ich mich ganz anschließen.

    Ja, die Knochen knacken, alle Bewegungen fallen schwerer als je, die ganze Schwere der gelebten Derzeitbiografie wird gefühlt….
    ABER der (mittlerweile so sehr) geliebte Körper macht mit!!
    Dieses tolle Vehikel ist ein Superteil und ahnt schon lange, dass es jetzt losgeht.

    Bei mir heißt der/die/das Innate schon ein Weilchen „mein liebes Eingeborenes“ …….
    ..
    Ich freue mich sehr, dass Du Lee und Kryon hier herholst und danke auf diesem Wege für die excellente Übersetzung……

    Das mit der gefühlten Liebe und dem Einssein ist bei mir in den Hintergrund getreten.

    Im Vordergrund sind Freude,
    Freude und tastender horchender „was-will-ich-heute-machen“-Zustand,
    immer begleitet von einer Art stillem Lächeln im Gesichte 🙂

    Allerdings auch begleitet von einem „Nur-Betrachten-Wollen“ und „Nix-wirklich-machen“……
    So ein richtiger irgendwo bekannter und doch unbekannter Zustand.

    Yipieee, schön, dass es Dich gibt 🙂
    Herzgruß Petra

  2. Liebe charlotte
    Was am deutlichsten mir Auffällt ist das das Bewusstsein dich ausdehnt und über den irdischen Himmel hinausgeht früher war alles so begrenzt das spürt das das Weg ist wir tasten uns voran und schauen Was jenseits der Erde sich befindet es ist eine spannende Reise und voller wunderbarer Begegnungen .die wir erleben dürfen und das wird mehr werden jeder den ich kenne egal ob er Bescheid weiß über den transformationprozeß oder nicht klagt über Symptome alles wird erfasst
    So mächtig ist das göttliche Licht . Ich staune jeden Tag und ich freue mich.
    Liebe Grüße
    Corina

  3. Hallo liebe Charlotte,
    ja ich kann auch nur bestätigen, alle haben, merken was, Symtome am Rücken, Zähne, wie Muskelkater Beine, Ohrengeräusche, sehr sehr Müde wie Stecker raus, Unsicherheiten, Ängste, plötzliches Weinen, gereizt und überfordert fühlen, u.s.w..
    Auch die Haustiere meiner Klienten haben erhöhten Ausruh/ Schlafbedarf.
    Trotzdem große Rührung zu spüren, Dankbarkeit, Liebe, Stille und das Gefühl besprenkelt zu werden mir Love – Energie. Auch ein Näherrücken von Gleichgesinnten sichtbar.
    Wünsche allen ein schönes WE hier, viel Kraft, Liebe und Wohlbefinden ringsherum,
    besonderen Dank dir liebe Charlotte,
    und liebste Grüße an Morphou von den grünen, schönen Berliner Bäumen.

    • morphou

      Hallo liebe Mona,mein Sonnenengel
      Ja,wir alle sind gerade ziemlich ausgebrannt.Ich bin mal wieder erkältet,aber diesmal irgendwie gelassener…Übrigens,wenn der Solar Plexus so stark vibriert,hat bei mir Vitamin B12 geholfen.Allerdings als Injektion,denn in Tablettenform ist es zu schwach.Ach und ganz nebenbei: die Nasenbluten Phase bei den Kindern hat ebenso plötzlich aufgehört wie es begann…Seltsam gell?
      Grüß mir die Berliner Bäume liebe Sis und fühl Dich umarmt.
      Euch allen und besonders Charlotte viel Licht und Liebe,Morphou

      • Hallo mein Erdenengel Morphou,
        ja Erkältungssymtome haben auch alle um mich herum, die meisten sind platt und geschwächt.
        Danke für die tollen Tipps.
        Mit dem Nasenbluten, viell. nur in bestimmten (extremen) Phasen, was hat denn Dieter Broers darüber geschrieben.
        Dann viel ei, ei für deine süße Seele, Bäume werden morgen wieder umarmt und gegrüßt,
        erhol dich schön, ab aufs Sofa.
        Ganz liebe Grüße an alle hier, Licht und Liebe für uns.
        Herzliche Grüße an Charlotte, und danke für alles,
        liebste Grüße Mona.

    • Liebe Mona
      Mir ist aufgefallen das mein Kopfumfang etwas weiter geworden ist ich habe es an meinen Sonnenhut
      Gemerkt. Meine Zähne sind sehr empfindlich auf Wärme und Kälte oder wenn ich etwas kaue sie sind
      Auch etwas lockerer aber das ist nicht Besorgnis erregend alles dehnt sich aus. Was mir auch noch aufgefallen ist meine Empfindlichkeit gegen Mückestiche hat rapide abgenommen ich hatte vor paar
      Tagen hat mich eine Mücke gestochen nach den sich hat das sekret nicht mehr ausgebreitet wie sonst es verschwand sehr schnell wieder ich glaube das sich unser immunsystem Verändert hat.
      Liebe Grüße
      Corina

      • Petra von Haldem

        Liebe Corina,

        das mit den Mückenstichen ist sehr interessant.
        Bisher war ich immer ein beliebter Landeplatz mit Injektionsmöglichkeit gewesen.
        In der letzten Zeit (weil ich sie nicht mehr jage?????) werde ich absolut umgangen resp. umflogen.

        Es gibt schon etliche Mücken hier und ich habe noch keinen Stich erhalten !!

        Hatte allerdings auch „meinem System“ klar gesagt, dass ab sofort alles parasitäre Gewese diesen Salon zu verlassen habe.., 🙂

        Wenn Du das nicht erwähnt hättest, wäre es mir eventuell gar nicht aufgefallen.
        Danke und
        Herzgruß
        Petra

      • Hallo guten Morgen liebe Corinna,
        liebe Morphou,
        liebe Leser,
        ja bei mir und Freunden hat auch der Kopfumfang zugenommen, Nacken dicker, Oberkopf hinten sehr abgeflacht, das merke ich an meinen Haaren und sehe es auch bei anderen. Über den Augenbrauen alles dicker wulstiger.
        Habe auch Klienten der aussieht wie außerirdisch, mit den Kinder wird das auch so sein, sind wir doch oft schon ein Mix gewesen, denke ich.
        Muss jetzt lös Bäume, Berliner umarmen im Grunewald mit Freundin.
        Habt einen wundervollen Sonntag, und danke für die tollen Infos immer.
        Ist sehe beruhigend.
        Ganz liebe Grüße an alle hier,
        besonders an meine liebe Morphou und Charlotte und Corina.

      • Liebe Corina,
        nochmal danke für die Zahninfos, das betrifft mich genauso wie beschrieben von dir.
        Auch für die anderen Hinweise hier ganz lieben Dank an alle.
        Die Bäume umarmen dich zurück liebe Morphou, heute wurde ich zurück gepfiffen, Bäume wollten etwas mehr wie sonst, danach musste ich erstmal lachen.
        Mit der Kopfveränderung. das ist bei mir, uns, auch seit ca. 2 Jahren bemerkt worden.
        Wir alle werden geführt, jeder nach seiner Fasson, daran glaube ich.
        GLG an Charlotte, Mona.

  4. petra

    liebe morphou, der solarplexus ist eine sende-stelle. vielleicht nimmst du etwas aus deiner heimat wahr?
    ich bin in dem stadium, daß ich es nicht mehr hochschalten brauch.
    ich hab hier früher geschrieben, daß ich es ganz einfach kann, das hochschalten.
    mitlerweile ist es so, daß es da im solar-plexus-macht-zentrum rundum aktiv ist. das liebes-plasma der bedingungslosen liebe, was keine angst, noch furcht kennt.
    es erkennen ist wichtig, zu unterscheiden – was ist echte angst und was nur eingebildet 😉

    wenn du extra vitamine zu dir nimmst, wegen meiner auch gespritzt, ist es eine sucht – kommt von suchen 😉
    weißt du, mir hat hier im ort einer meine übergelenkigkeit festgestellt und darauf ist der bald ins koma gefallen, weil ich ich so dankbar war, endlich ne diagnose zu haben, so daß mein blutdruck für ihn übernatürlich schien. ein hoher blutdruck besagt erst einmal garnix 🙂

    und das was du zum nasenbluten suchst hab ich dir schon fast gesagt 😉 in dem beitrag, wo es um die mitochondrien ging 😉 eher unbewußt, ich schreibe oft so los, aber es geht durch meinen erfahrungs-filter.
    es geht um druck und ums plasma. plasma ist bedingungslose liebe und mütter haben druck und kinder übernehmen ihn vielleicht = nasenbluten.
    das bewußtsein verteilt sich endlich = kein nasenbluten mehr ❤

  5. morphou

    Hallo ihr alle LIEBEN
    Mona,wenn ich dich nicht hätte..wer würde für mich Berliner Bäume umarmen? Für andere mag es unwichtig sein.aber mir bedeutet es sehr,sehr viel.Bist halt meine Berliner ELFE…

    Liebe Corina,das mit dem Kopfumfang finde ich sehr interessant.Mein Freund und ich bemerken seit ungefähr 2 Jahren,das wir seltsame „Rillen“seitlich am Kopf bekommen haben.Also irgendwas weitet sich da aus,das kann ich bestätigen.

    Liebe Petra,Das Vitamin B12 hat meiner Mutter auch immer geholfen,und nun hilft es mir.Auch ich handle hier intuitiv,und mein Gefühl sagt JA dazu.Da wir strenge Vegetarier sind,kommen wir sehr schnell in Vitamin B12 Mangel.Und keine Sorge,ich sehe hier keine Suchtgefahr.Ich spüre mich…
    Was das Nasenbluten angeht,sagt mein Gefühl,das diese Kinder schon die neue DNA in sich tragen( Ausserirdisches Genmaterial) und ich vermute das an ihnen nachts oft „gearbeitet“wird.Das stimmt auch mit Dieter Broers überein.Habe mir kürzlich auch einige Bilder von diesen Kindern angeschaut,und sie haben ALLE seltsame Wesen gemalt,von denen sie manchmal träumen.Es muss keinen Zusammenhang geben,aber in meiner Wahrnehmung ist da einer.
    Euch allen viel LOVE&PEACE;Morphou

    • petra

      liebe morphou,

      broers hat auch das vorwort beim buch „das sonnenkind“ geschrieben.
      im buch wird beschrieben, daß die membran der zelle wie ein silizium-chip (pc usw.) ist.
      ein flüssiger halbleiter mit toren und kanälen.
      die zelle ist dadurch ein organischer computer 😉

      und deswegen seh ich es so, als wenn die kinder das bewußtsein angesammelt hätten und unter druck standen. deswegen nasenbluten.
      naja und der umkehrschluß ist ausgebreitetes bewußtsein. evtl. hat da die geistige welt geholfen 🙂 (du nennst sie „wesen“.

      und was du an nahrung zu dir nimmst, ist natürlich deine sache 😉 wollte es nur mal erwähnt haben.

  6. Corin

    Hallo ihr Lieben,

    ich kann die Synchronizitäten bestätigen. Z.B.: Vor 5 Tagen unterhielt ich mich über Eichhörnchen und das ich sie schon länger nicht mehr gesehen hatte und bum nach zwei Tagen sah ich das 1. und noch einen Tag später gleich ein Pärchen und alles so nah. Auch die vielen Bilder vor meinem geistigen Auge sie sind mir völlig unbekannt aber faszinieren mich. Schade, dass ich nicht weiß was sie bedeuten und warum ich sie sehe.
    Das Gefühl über meinen Kopf hinaus ausgedehnt zu sein, also größer, empfinde ich täglich. Auch mit meinen Augen stimmt etwas nicht, wenn ich mit meinen Tieren in der Natur unterwegs bin und dabei auf die Wege achte, dann kommt es mir so vor als ob der Weg „schwimmt“ also sozusagen die Materie nicht fest ist. Schaue ich aber vor mich, dann ist alles normal, Merkwürdig, oder? Auf jeden Fall sind selbst die Wildtiere anders geworden, zutraulicher. Die Schmetterlinge schwirren sogar um mich herum. Einer saß beim letzten Spaziergang sogar auf meiner Schulter. Das macht mich glücklich.
    Auch mein Kopf meldet sich mit rechtsseitigem Druck und des öfteren höre ich einen sehr hellen Ton. Aber ich weiß ja woher all das kommt. Dank an unter anderem Charlottes Hilfe hier auf dem Block.

    Schönen Sonntag euch allen!
    Corin

    • petra

      liebe corin, das eichhörnchen-thema hatte ich früher immer gehabt. sogar hoch auf den balkon kamen sie. das erinnert mich daran, mal wieder nüsse rauszulegen 🙂

      schau doch mal nach krafttiere.

      eichhörnchen sammeln und zeigen so, ob man bunkert bzw. wie man mit energie umgeht. so mal meine zusammenfassung.

      bei mir sinds mitlerweile vögel. letztens war ich unterwegs traurig, saß auf ner bank und es kamen lauter tauben zu mir und pickten unten, sogar meine sandalen. ich kam mir vor, als wäre ich in liebe eingepackt.

  7. morphou

    Kali Mera Ihr Lieben
    Ist ja der Hammer das unsere Köpfe anscheinend wirklich wachsen…haben wir bald Klingonenköpfe,hihi…Dann passen meine vielen Hüte ja gar nicht mehr(und ich hab erschreckend viele…) aber Spass beiseite,bei meinem Freund und mir fing es vor ca. 2 Jahren mit seltsamen Kopfschmerzen an,aber nicht innen sondern aussen,also an der Kopfhaut.Kennt ihr das,wenn einem die „Haare wehtun“? z.B.wenn man einen zu strammen Zopf getragen hat? Und es war auch nicht überall,sondern nur an den Stellen wo jetzt diese Rillen sind.Die verlaufen von den Schläfen nach oben/seitlich bis hinter die Ohren.Fühlt und tastet mal,würde mich echt interessieren ob es bei euch auch so ist…Die Kopfschmerzen haben sich dann natürlich verändert,und waren dann später auch innen zu spüren.Es hat sich zeitweise so angefühlt,als hätte man sich jeden tag woanders den Kopf angeschlagen.
    Meine liebe Elfe Mona,danke für deine Baumumarmung.Auch ich grüße meine Bäume im Garten jeden Tag von dir(Apfel,Birne,Kirsche und ein gaaanz kleener Pfirsich).Aber was ich unbedingt wissen möchte:Warum wurdest du zurückgepfiffen und was wolltn die Bäume noch mehr?Is ja spannend…
    Ich umarme euch alle mit gaaanz viel Liebe,Morphou

    • Hallöchen meine liebe Morphou,
      ja die Bäume wollten heute mehr ei ei und Umarmung wie sonst.
      Das haben sie sich gewünscht, also bin ich wieder hin und habs gemacht.
      Ach der kleene Pfirsich, hi hi, na dann eine Extraportion Love für dit Bäumchen.
      Ja das mit der Kopfhaut ist normel, kenne ich und mein Umfeld auch,
      es Nadelt könnte man auch sagen.
      Bis bald, GLG an alle, Mona.

  8. Dimmi S.

    Lieber Herzensmensch Charlotte!
    Danke für deinen tollen Artikel! Ja, auch an mir ist diese Wandlung nicht spurlos vorübergegangen, ich spüre, nein, ich höre schon richtig, wie meine morschen Knochen sich recken und strecken, als ob sie den überirdischen Tanz beginnen wollen. Außerdem haben es mir viele Verwandte schon kundgetan: auch sie spüren, wie wieder leben in ihre alten Körperchen fließt. Bei uns in Pötzleinsdorf spürt man es zwar noch weniger, so wie du es beschreibst, aber der Körper ist ja bekanntlich ein Tausendsassa und wird entsprechend ankündigen, was da noch so alles kommen könnte.
    Ich freue mich darauf, herzlichst
    Dein Dimmi!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: