Ashtar an Christine: „An die Kinder des LICHTS!“

„Geliebte Christine,
geliebte Tochter des LICHTS, Ashtar spricht!

.

Die ZEIT ist gekommen, meine Geliebten, das WISSEN anzuwenden, das wir Euch gegeben haben, und die WEISHEIT und die ERFAHRUNGEN einzusetzen, die seit langem in Euch schlummern.

Ihr erkennt die ZEICHEN um Euch herum und wisst, es ist ZEIT hervorzutreten, die FÜHRUNG zu übernehmen  und Eure ARBEIT zu tun.

.

Wir, die Galaktische Föderation des LICHTS, die im Auftrag GOTTES und der GÖTTIN die HEILUNG der ERDE und die ENTSTEHUNG der NEUEN WELT  begleitet, sind mit Euch und um Euch, Euch zu schützen, zu führen und zu begleiten auf Eurem WEG!

Wir kennen jeden einzelnen von Euch und Ihr seid uns zutiefst VERTRAUT.

.


Wisset, dass
in den  vergangenen Tagen, in denen Ihr Euch so „daneben“ fühltet, wie Christine es nennt, der ZUGANG  zu Eurem Alten WISSEN freigelegt wurde.

Viele von Euch waren in den Stunden Eurer scheinbaren  „Untätigkeit“  auf unseren Sternenschiffen, um letzte Updates für ihren EINSATZ zu  bekommen. ANDERE WERDEN FOLGEN.

.

Es ist an der Zeit, meine Getreuen, jetzt zu Eurer WAHRHEIT zu stehen und in FREIHEIT und FREUDE, in SICHERHEIT und LEICHTIGKEIT Euer WISSEN  um unsere Anwesenheit und unsere Gegenwart  zu verkünden, wann immer Ihr den IMPULS dazu verspürt.

Wichtiger noch: VERTRAUT Euch selbst und VERTRAUT Eurer geistigen FÜHRUNG, wenn Ihr scheinbar seltsame „Umwege“ geführt werdet oder Euch ohne den Grund zu kennen, zu Aktivitäten oder auch Recherchen im Internet gedrängt fühlt.

.

All diese Tätigkeiten – und auch Eure RUHE Phasen – haben einen tiefen Sinn, der sich Euch vielleicht erst später, vielleicht auch NIE  auf bewusster Ebene  enthüllen wird.

ERINNERT EUCH:  Ihr alle seid ein großes, Eure ERDE umspannendes TEAM! Ihr alle arbeitet Hand in Hand, auch wenn Euch der Überblick über Eure ZUSAMMENARBEIT möglicher Weise aus Sicherheitsgründen verborgen bleibt.

.

Seid versichert: Wenn Ihr zögert, einen Schritt zu tun, einen Anruf zu tätigen oder ein bestimmtes BUCH  zu lesen, hat dies gute, weise Gründe!

Mag sein, dass die ZEIT noch nicht REIF ist, mag sein, dass ein PLAN sich geändert hat oder Ihr vor Schaden BEWAHRT  werden sollt!

VERTRAUT Eurem tiefen WISSEN um diese Dinge, auch wenn Euer Verstand verzweifelt nach „Gründen“ sucht.

.

Wir alle, meine STERNEN Brüder und LICHT Schwestern, meine FREUNDE vom ORION, von den PLEJADEN, vom SIRIUS, von ARKTURUS und ALDEBARAN und viele andere sind an Eurer Seite.

RangNar und sein Volk, die weisen Reptilos, wie auch die Drachen grüßen Euch.
Die Meister und Meisterinnen der Weißen Bruderschaft,

wie auch die Legionen des Engelreiches und die Himmlischen Heerscharen unter FÜHRUNG von Erzengel Michael, wie auch die hellen heilenden Wesen der ERDE stehen bereit, Euch zu dienen und

.

Euren Auftrag, GAIA und ihre Kinder zu RETTEN, zu HEILEN  und zu SCHÜTZEN, zum ERFOLG zu führen!

In LIEBE und LICHT,
ICH BIN Ashtar,
Kommandant der Galaktischen Föderation des LICHTS. Es sei!“

©  Christine Stark, 29. Juni  2015   Es ist erlaubt, diesen Text zu verbreiten, solange dieser Text vollständig und völlig unverändert unter dem Namen des Autors wiedergegeben wird, und der Name des Autors, sein Copyright, seine Website http://www.christine-stark.de und dieser Hinweis mit angeführt werden.

.

.

Advertisements
Kategorien: Aktuelles, Verantwortung übernehmen | Schlagwörter: | 4 Kommentare

Beitragsnavigation

4 Gedanken zu „Ashtar an Christine: „An die Kinder des LICHTS!“

  1. ingeborg kobel

    vielen herzlichen dank euerem Team für alle berichte – auch ich bin wie zur Untätigkeit ge-
    zwungen worden und fühle mich wenig kraftvoll – bitte und hoffe für eine grosse positive
    Veränderung – ich folge zur zeit meiner seit jahren bestehenden Vision am fuschl-see nahe
    Salzburg ein haus der seele ins leben zu rufen. aber alles wird nur erschwert – viele freundliche
    Gespräche in der gemeinde – aber kein bauer verkauft hier grund – sonst wäre fuschl nicht
    fuschl – unverbaut und traumhaft schön – und für alternative Heilmethoden kaum ein ohr !!!
    gottes segen und den schutz aller engel für alle neuen Projekte – much l o v e – ingeborg

  2. petra

    liebe ingeborg, ich folge grad mal meinem instinkt.

    mein ex war letztens in den bergen, in den alpen ( ich verreise nich so viel ) und er schickte mir ein wunderschönes bild. oben am kreuz und die wolken zum anfassen.

    und das erinnert mich nun beides daran, daß ich mal las, daß grad da oben bzw. an kraftorten (also an hochenergetischen orten) es parallel – welten gibt.

    also kann es sein, daß es bei euch nich klappt, sowas vielleicht schon hochenergetisch da ist?

    menschen schildern, daß sie kurz reinschaun können und dann ist es weg. sie sehen dann schon die parallel-welt, die mit einem generator hochenergetisch und unsichtbar gemacht wurde.

    wünsche sind oft ego-gesteuert. hör in dich und nicht auf andere 😉 meine empfehlung. ein trotzkind will keine liebe, sondern sein ziel wohlwissend im sicheren hafen 😉

    liebe grüße, petra 🙂

  3. Hat dies auf http://emmy-x.jimdo.com rebloggt und kommentierte:
    AN ANASHA, liebster Ashtar

    • Liebste Sternen-Schwägerin !

      An´Anasha , liebste Emmy , dass Du mich zu diesem wundervollen Text geführt hast , denn diese Botschaft von unserem Ashtar ist heute noch genauso aktuell wie in Juni 2015 !

      An´Anasha auch Dir , liebster Ashtar !

      Liebe und Licht ! ❤ ⭐ ❤

      Eure A´Stena

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: