Sturmwarnung für das Magnetfeld der Erde seit gestern abend

Liebe Lichtwesen,

seit gestern abend konnte ich nichts mehr noaa_kp_3d.11.7.15hier auf dem Blog schreiben noch einstellen, was durch eine Magnetfeldschwankung der Erde ausgelöst wurde, wie Ihr durch die eingestellten Bilder ersehen könnt.

Ich habe schon gestern nachmittag eine Schwäche gefühlt, dass ich kaum in der Lage war, etwas körperlich machen zu können. Alles fällt mir schwer, schon seit Tagen, was aber gestern und heute so stark ist, wie schon lange nicht mehr. Hier hilft nur noch viel Ruhe, Trinken und schöne Musik hören, wenn man mag oder Stille, um alles wahrzunehmen, was in uns selbst gerade abläuft.

Mir kommt es gerade so vor, als wenn wir durch eine der stärksten Reinigungs- und Heilungs- bzw. Anhebungsphase uns bewegen, wie es dies in dieser Art noch nicht gegeben hat, und zwar für alle Menschen, ob bewusst oder unbewusst, das spielt keine Rolle !!!

Ich bin froh, dass ich überhaupt heute morgen diesen Text einstellen kann, um Euch zu informieren.

Auf dem großen unteren Bild könnt ihr sehen, dass die blaue Linie wieder über die hier eingestellte Messlatte von 200 Nano Tesla ging, aber nicht dargestellt wird, damit wir nicht mitbekommen, wie stark der Anstieg wirklich war.

Diese Sturmwarnung wurde durch einen hereinkommenden Sonnenwind ausgelöst, der in Wellen hier eintrifft, und von Spaceweather voraus gesagt wurde, dass es bis zum 12.7.15 gehen kann, was bedeutet, dass noch mehr rote Balken kommen können. Ich wünsche Euch allen ein schönes Wochenende und wenn hier mal nichts eingestellt ist, dann wißt ihr, dass es Computerprobleme gab. Auf dem 1. Blog werde ich später noch einen Text einstellen, sobald ich dafür Zeit habe. Link: http://www.n3kl.org/sun/noaa.html

Wenn ich weitere Infos zu diesen Magnetfeldschwankungen herein bekommen sollte, werde ich es unter diesem Text einstellen.

In Liebe zu Euch von Charlotte

.

Neu eingestellt um 14 Uhr am 11.7.15noaa_mag_3d.11.7.15

“Das Christusbewusstsein ” wird durch uns nach außen verkörpert, so wie Klaus es hier beschreibt, durch unser Handeln und Leben

 

 

GEOMAGNETIC STORM: As predicted, a G1-class geomagnetic storm has broken out during the late hours of July 10th. The cause of the storm is an unsettled stream of solar wind, which is buffeting Earth’s magnetic field now. High-latitude sky watchers should be alert for auroras, especially during the hours around local midnight.

.

ace-mag-swepam-24-hour.11.7.15

Neu eingestellt:

Energentischer Facelift-Kurs am 12.7.2015 im Hotel Marina in Bernried am Starnberger See von 18-21 Uhr im Raum Bernried

Advertisements
Kategorien: Sonnenaktivität | Schlagwörter: , | 68 Kommentare

Beitragsnavigation

68 Gedanken zu „Sturmwarnung für das Magnetfeld der Erde seit gestern abend

  1. ja, ich empfinde es ähnlich charlotte mit der grossen reinigung … die schmerzen sind so stark, die traurigkeit und der ständige innere druck so gross, dass ich überhaupt nicht mehr dagegen an komme … ich lass es einfach … es ist wie jeden tag ein stück mehr sterben. .. früher hab ich immer gedacht, ich muss meinen kram hier durchziehen und darf nicht gehen, weil ich sonst nochmal wiederkommen muss … selbst das ist mir mittlerweile gleichgültig

    • brigitte

      Liebe Kirsten, danke für deinen Kommentar – genauso kann ich es auch beschreiben – und genauso soll es wohl sein, dass wir an den Punkt kommen, wo es uns GLEICHGÜLTIG wird – und wir uns hingeben, ganz ohne Ego-Angst-Kontroll-Widerstände ! Weichgekocht, ergeben, gelöst – damit wir den die aus diesem grenzenlosen zustand uns zufließende Impulse wahrnehmen und ihnen spontan folgen können ! In tiefer Liebe zu euch allen, Brigitte

      • Liebe Brigitte,
        es ist der größte Reinigungsprozeß, der je stattfand und noch immer läuft, damit unser Höheres Selbst, unser göttlicher Anteil sich mit unserer Seele verschmelzen kann und dann Gott sich voll durch uns ausdrücken kann. In Liebe von Charlotte

    • Marco

      Ich habe heute einem Freund im Garten geholfen, das mache öfters, 1 mal die Woche. Doch heute sagte ich zu ihm das ich ab Mittag aufhöre, da ich mich so schlapp fühle. Ich sagte gefühlt 35 Prozent Energie, statt sonst etwa 70 bis 80 Prozent.
      Ich finde der Artikel paßt zu meinem empfinden.
      Alles geht im Moment so schwer, hinzu kommt, dass ich einen LKW Führerschein machen in Vollzeit, und mich so fremd fühle mit den anderen Teilnehmer, die sind nicht spirituell, da fühle ich so anders zu sein, nicht gesehen. Doch ich möchte gerne den Füherschein haben also ziehe ich es durch.

      • Lieber Marco,
        wo wir gerade durchgehen, das hat es noch nie in dieser Intensitivität an Reinigungsarbeiten gegeben, weshalb sich ganz viele Lichtbereiter so schwach fühlen. Wer sich selbst liebt, der gibt jetzt besonders auf sich acht und macht öfters eine Pause, ruht mehr und trinkt viel, denn sonst kann es sein, dass wir ins Bett gepackt werden durch irgendeine Krankheit, denn Deine Seele, bestimmt letztendlich, was mit Dir wird, in Liebe von Charlotte

    • Liebe Kirstin,
      diesmal gehen alle mit, die mitgehen wollen, du wirst nie mehr nochmals kommen müssen, das ist vorbei, in Liebe von Charlotte

  2. Ava

    Guten Morgen, liebe Charlotte,

    dass du unter diesen erschwerten Umständen in der Lage warst den Text zu schreiben ist für mich, als Bestätigung meiner Empfindungen, wieder äußerst hilfreich. ♥lichst Dank dafür.

    Mich überrollte „es“ schon gestern Mittag heftig, obwohl ich schon zwei Tage vorher innerlich auf so etwas vorbereitet war. In diesen Tagen schienen meine Nächte wieder Ausdruck für starke Heil-und Umbauarbeiten zu sein, denn trotz (oder wegen) einer ganz besonderen Schlaftiefe, fühlte ich mich alles andere als frisch nach dem Aufwachen. Sehr anstrengend ! Ein enormes Wechselbad der Gefühle macht zu schaffen, finde ich. Kaum ist man für kurze Zeit in der wohligen Dankbarkeit und Liebe für Alles, fällt man auch schon wieder zurück in …ja, Schwermut, möchte ich es fast nennen. Nur gut, dass ich inzwischen weiß: es gehört zum Lernprozess dazu.
    Eine liebe Freundin wollte mir das schon als typische Depression bei Fibromyalgie „verkaufen“. Vor zwanzig Jahren hätte ich da wahrscheinlich sogar noch zugestimmt. Jeder vorsichtige Versuch sie auf die „Spur“ zu bringen scheiterte bis jetzt und ich sehe langsam ein, dass ich das aufgeben darf, denn für sie scheint es noch nicht an der Zeit zu sein.

    Ganz liebe Grüße für ein , in jeder Weise, gut belichtetes und nährendes Wochenende
    Ava

    • Ja…… ich frag mich nur wie das die ‚arbeitende menschheit‘ noch schafft… (ich bin in unfallfrühpension)……….

      • Lieber Spiritshave,
        die arbeitende Bevölkerung ist davon befreit, sie müssen nicht dadurch, denn beim Aufstieg gibt es Arbeitsteilung, d.h. sie werden nie stark erleben, wie es die Lichtbereiter erleben, so wurde es mir von der Urquelle mitgeteilt, in Liebe von Charlotte

    • Liebe Ava,
      wir brauchen uns nicht erklären, denn wir wissen, was es ist und wenn Deine Freundin den herkömmlichen Weg der Erklärung nur annehmen kann, dann einfach annehmen, denn entscheidend ist, dass sie Dich so akzeptiert, wie Du bist. Wir brauchen niemanden aufklären, einfach nur annehmen, akzeptieren und lieben ist angesagt, in Liebe von Charlotte

  3. Stonebridge

    Vielen Dank für eure Infos. 🙂
    Ich war gestern noch unterwegs und auf einmal hatt es Klatsch gemacht und ich fühlte mich wie besoffen und heute morgen gekatert, mit den dazugehörigen Symptomen, wie ihr sie auch beschreibt.

    Ein gaaaaaanz liebes Wochenende euch Allen.

    Namaste

    Tula

    • petra

      huhu tula, hört sich eher danach an, als wenn sich jemand an dich geheftet hatte 😉

      lg 🙂

      • Stonebridge

        Nein Petra, es ist meistens so bei einem Magentsturm. 🙂 besonders in der letzten Zeit, in der sie immer heftiger werden.

    • Liebe Tula,
      ich danke Dir für Deine Rückmeldung, die anderen hilft, welche es genau so erleben, wie Du es hier schilderst, was gerade hier abläuft, in Liebe von Charlotte

    • Laubfrosch

      ich hab das auch gemerkt und schlimme Sypmtome gehabt…

      • Lieber Laubfrosch,
        alle Sypmtome zeigen etwas in uns auf, was geändert werden will. Daher gehe bitte in eine Meditation mit Deiner Seele und frage nach, was und wie Du was ändern kannst, damit wieder Heilung in dir geschehen darf. Die Magnetfeldschwangungen sind dafür da, dies auszulösen, damit wir besser die höher schwingenden Energien in uns aufnehmen können, in Liebe von Charlotte

  4. Hallo liebe Charlotte,
    auch ich und mein Umfeld kann alles nur wieder bestätigen.
    Reinigung vom Feinsten die da läuft, mit alten, uralten, neuen Themen, Körperlich sehr stark zu spüren, mit schnief schnief dabei.
    Symtome wie Nierenschmerzen, Rücken, Nase zu, Kopfschmerz, Wellen die durch den Körper laufen, Pastellfarbende Lichter sehen, extrem Müde, benommen, ungeerdet, wattig fühlen, Schlafstörungen, Ängstlichkeit, Zahnempfindlichkeit, Vergesslichkeit u.s.w..
    Nur das nötigste tun können, all das wurde mir berichtet.
    Wünsche uns trotzdem allen ein segensreiches WE, viel Kraft und Optimismus.
    Ganz herzliche Grüße an Morphou ,von den Berliner Bäumchen. Hoffe alles gut bei dir.
    Dir liebe Charlotte, gilt großen Dank für alles hier, fühle dich umarmt, glg Mona.
    Liebste Grüße an Kirstin.

    • Andrea

      Danke, liebe Charlotte, ich finde es ganz klasse was Du hier machst!!!
      Die Symptome sind wieder mal die üblichen Verdächtigen, puh.
      Das war gestern mittag wirklich hardcore, ich dachte schon ich schaffe es von der Gassirunde nicht mehr heim. Es geht es immer in kürzeren und heftigeren Abständen…es schraubt sich hoch…bin mal gespannt. Das dürfte ein ganz „heisser“ Herbst werden.
      Grüßle Andrea

      • Liebe Andrea,
        vielleicht haben wir es schneller geschaft, als wir denken, ich fühle mich auch heute nacht besser, weshalb ich jetzt erst all die Kommentare beantworten kann, in Liebe von Charlotte

    • Liebe Mona,
      ich danke Dir für Deine ausführliche Rückmeldung, was mir bestätigt, dass wir bei gründlichsten Reinigung des Kollektivs sind, in Liebe von Charlotte

  5. Liebe Charlotte,

    ich kann deine Wahrnehmungen bestätigen. Letzte Nacht war es sehr unruhig, dass ich mich schon fragte, wieso … doch ein Blick heute morgen bei NOAA bestätigte mir mein Empfinden.

    Wie ich in meinem Text „Verschiebungen und Tiefenreinigung“ https://lichtrose2.wordpress.com/2015/07/10/verschiebungen-und-tiefenreinigung/ schrieb, nehme ich diese Tage als sehr intensiv wahr. Dies in Bezug auf Heilungen, die in die Tiefe gehen, körperliche Müdigkeit, die kaum etwas anderes zulässt und immer wieder das Bedürfnis nach sehr viel Ruhe. Abwechselndes Frieren und Schwitzen tut sein übriges.
    In dieser Stille offenbaren sich dann neue Erkenntnisse oder zeigen sich die erstaunlichsten Fügungen … 🙂

    Ich denke, es ist einfach wichtig, noch mehr als sonst sich selbst zu vertrauen und all die Impulse des Körpers wahrzunehmen. Er zeigt uns, was noch geht und wo wir lieber das Tempo zurück schrauben sollten.

    Alles Liebe
    Heike

    • Liebe Heike,
      das Beste ist, sich ganz dem Prozeß hinzugeben und nur noch das tun, wofür wir den Impuls und die Kraft dazu bekommen. Das ist bei mir der einzigste Weg der noch geht, in Liebe von Charlotte

  6. Klaus Eltanas

    Liebe Charlotte und all‘ ihr leuchtenden Seelen da draussen,
    es ist auch für mich äußerst heftig, was ich auf körperlicher und mentaler
    Ebene erlebe. Ich fühle mich am Rand des Ertragbaren und kann eure
    Beschreibungen nur zu gut mitfühlen.
    Es tut unendlich gut, liebe Charlotte, deine Texte zu lesen, sie sind ein so kostbarer
    Ankerpunkt / Referenzpunkt für mich. So weiß ich…ich erlebe etwas, was wissenschaftlich nicht
    erklärbar, aber sehr wohl reell ist, Ich muss nicht mehr an meinen Wahrnehmungen zweifeln.
    Wahrnehmungen, die mich (45 J, m) weitestgehend aus der 3-D Welt isoliert haben.

    Doch ich habe niemals
    meinen Glauben
    an mich selbst
    oder an meine Vision
    verloren

    Etwas in mir sagt, dass es ein Novum ist, was ansteht….und das Ausmaß der Prüfungen in dieser
    Inkarnation nicht geplant -aber die Intensivität im Bereich des Möglichen war.
    Es ist nicht einfach, als Vater einer 4 J Tochter und eines 9 J Sohnes nebst einer lieben (in 3-D verharrenden) Frau zu verlassen, einen „prima“ dotierten (inkl. 6 J. Mobbing und Possing) Job zurück zu lassen, da die Stimme der eigenen Seele so liebevoll und gleichsam deutlich beschreibt, was ZU TUN ist, warum ich weiter ziehen musste.
    An euch alle da draussen….wir sind wohl weniger, weit weniger als geplant, die die notwendige 5-D Software namens Christusbewusstsein als unser wahres Sein erkannt haben oder sich auf eben jenem Weg befinden, DAS Bewusstsein zu entzünden UND ZU LEBEN ist der einzige Zutritt in 5/6-D.
    Es gilt, so glaube ich, die Mitte zu halten, somit unsere Schwingung zu halten. Und das ist in diesen, gefühlten letzten Tagen vor dem Shift, so unbeschreiblich kräftzehrend. Werden wir -die in einer bestimmten Schwingung angekommen sind -etwa gezielt angegriffen? Mein eigenes Verhalten ist mir manchmal selbst unerklärlich. Wie An/Aus-Schalter- gesteuert. Da sind plötzlich Momente, in welchen ich KEINE LIEBE mehr fühle….ich nenne es die NULL-Linie. Und da zu kleben ist wahrlich übel…

    Haltet das Licht.

    Wie wunderbar die Vision, mit Menschen wie EUCH an einem heiligen Fleckchen Mutter Gaias versammelt, zu meditieren. Wir sind alle gleich und in meinem Sein gibt es keine Hierarchien. Es ist einfach eine Versammlung nach dem Resonanzgesetz. Es wird sich nur zueinanderfinden, wer sich in diesen Schwingungen wohl fühlt. Insofern liegt vorgenanntem EUCH kein elitäres Denken zu Grunde.

    Ich grüße euch aus der Tiefe meines Herzens
    in Liebe, zu allem was IST

    Klaus Eltanas

    an all‘ die stillen Leser, so wie ich es bis jetzt war- meldet Euch. Schreibt was ihr fühlt. Teilt eure Eingaben. Und wenn es zwei Sätze kurz ist. Zeigt Euch, damit leistet ein jeder einen enormen Energiebeitrag für die Menschen und Gruppen, die sich der Öffentlichkeit stellen.
    Es ist JETZT Zeit. Zu handeln.
    Wenn nicht WIR…….. bitte…..
    …WER denn sonst? Als alte Seelen haben wir in so vielen Leben
    unseren Werkzeugkoffer mit Erfahrungen gefüllt. Laßt uns unsere Talente ver-EINEN.

    *An ihren Früchten werdet ihr sie erkennen*

    Ich greife mir da selbst an die Nase und fange bei mir an,
    Ich bin seit Okt. 14 dabei eine spirituelle Gemeinschaft zu begründen in NL, Grenze zum Emslandkreis.
    Und ich werde mit meiner Seelengefährtin am 21.8. in der Schweiz an dem Seminar von Rose Stern
    teilnehmen.
    Namasté
    Ggf. passen meine Zeilen auch unter die Rubrik „Gastautoren?“

    • Lieber Klaus,
      ich danke Dir von ganzem Herzen für Deinen wundervollen Kommentar, und danke, dass Du Dich getraut hast, es hier mitzuteilen !
      Ich werde es gleich veröffentlichen, auf dem 1 Blog, alles Liebe von Charlotte

    • petra

      http://torindiegalaxien.de/arkturia13/040715wahrh-frei.html

      danke nochmals an tula fürs weitergeben des links.

      • Stonebridge

        Hallo Petra, ja die Durchsagen von Suzanne Lie sind ganz wunderbar. 🙂

    • Elfie-Maria-Mara Körner

      Hallo lieber Klaus,
      ich freue mich Dich hier wiedergefunden zu haben. Dein Bericht spricht mir aus der Seele. Es wäre schön, wenn Du mal Kontakt, zu mir aufnehmen würdest. Dein Projekt in NL interessiert mich sehr.
      Namasté Elfie-Maria-Mara ❤

  7. petra

    also ich denke auch, daß diese bedingungslose liebe über die erde kommen wird, evtl. übers universum gleich-zeitig. eine welle der liebe, wo einiges verschwinden wird. eine plasma-art-ige welle, die eine höhere schwingung enthält und manche meinen – es würde auch als ton zu hören sein.
    vielleicht ja aus der innererde, dem inneren kristall, als merkaba – form.

    🙂

  8. Herz-lichen Danke liebe Charlotte für Deinen Beitrag und die Infos –

    mir ging es gestern Nachmittag ähnlich und ich war am Abend bei einem Tischtennisspiel kaum in der Lage dazu und weiß jetzt warum.

    Es betrifft für mich etwas irritierend wohl nur auf die Menschen zu, die ihren geistigen Weg gehen – da die meisten ja garnichts davon mit bekommen.

    Friede sei mit Dir/Euch hier

    Rolf

    • Lieber Rolf,
      es trifft in erster Linie, die ganz viel Licht -energie aufnehmen können und sich vor der Inkarnation dazu bereit erklärt haben, diesen Dienst für die Menschheit auf sich zu nehmen. Wenn dies alle tun würden, wäre noch mehr Chaos hier auf der Erde und niemand könnte mehr arbeiten. Aber jene, die es so fühlen, sind jene Menschen, die die Haupttransformationsarbeit für das kOLLEKTIV leisten, was körperlich sehr viel Kraft kostet.

      Wir transformieren die hoch schwingenden Energien so weit herunter, dass unser Umfeld es auch aufnehmen kann und die niedrig schwingenden Energien gehen auch durch uns zurück zur Quelle, um noch mal angenommen oder geliebt zu werden, um dann ins Licht gehen zu können, was zum größten Teil bei sehr vielen auch teilweise unbewusst geschieht. Ich hoffe, es hilft Dir weiter, in Liebe von Charlotte

  9. hallo ihr lieben,

    auch ich habe heute extreme kopf, genick, etc. mein ganzer körper vibriert, die energie spüre ich schon seit gestern, heute ist es ganz stark, aber wunderschön. auch ist mir warm und eiskalt, wie heike es beschreibt. ja wir werden buchstäblich auseinander gebaut und wieder ganz zusammen gesetzt.
    mir kommt es so vor als wenn eine ganz große welle der liebe im anmasch ist.

    ich wüsch euch noch einen schon sonntag, und halt die ohren steif.
    NAMASTE

  10. morphou

    Hallo liebe Lichtfamily
    Ich spürte es auch schon gestern Mittag.Später hörte ich dann von dem Amoklauf in Ansbach,und das bestätigte mir mein Gefühl…jeder kommt anders mit diesen enormen Energien klar,und manche drehen leider komplett durch.Ich glaube heute Morgen zwischen 5.00 und 6.00 war eine große Welle.Ich wurde geweckt von starkem Vibrieren im Solar Plexus.Und den ganzen Tag eine Traurigkeit die mich begleitet…natürlich auch wegen der situation in meiner Heimat Griechenland.Die Menschen dort haben sehr große Existenz Ängste,wodurch praktisch das gesamte Land in einer ständigen niedrigen Schwingung ist.Sie haben die Hoffnung verloren…
    Liebe Mona,meine Seelenschwester,ich danke dir von Herzen,das du mich immer wieder in deinen Gedanken hast,und immer weißt was mir gerade helfen könnte,nämlich deine Baum-Energie. Der kleene Pfirsich macht sich ganz gut,aber er ist jetzt von seinem großen Apfel-Bruder überholt worden,der hängt voller Früchte.Ja,momentan ist der Garten der einige Ort an dem ich mich heil fühle…Fühlt euch alle von mir umarmt liebe Lichtfamilie,Morphou

    • Liebe Morphou,
      senden wir unsere Liebe und Mitgefühl all Deinen Landsleuten und all den Menschen, die sich verloren fühlen, denn wir haben es bald geschafft, dann wird alles anders auf der Erde, in Liebe von Charlotte

      • morphou

        Liebste Charlotte
        Dein Wort in Gottes Ohr…

        Aber was noch interessant ist:in meinem Umfeld gibt es immer mehr Aussteiger! Und ich meine nicht meine „Hippie-Freunde“.Bei denen ist das ja fast normal…
        Nein ich meine Leute von denen ich das nie erwartet hätte, die immer sehr angepasst und System Konform waren.
        Alles innerhalb von einem Monat (Juni). Im Freundeskreis und in der Verwandtschaft gab es mehrere Kündigungen ( kein Bock mehr) und mehrere überfällige Trennungen. War ein Monat der Entscheidungen…

        Fühl dich umarmt, lieber Lichtengel,Morphou

      • Liebe Morphou,
        das ist auch der Grund warum all die Magnetfeldschwankungen passieren, damit wir endlich auf unsere Seele hören, vielen Dank für diese Rückmeldung, in Liebe von Charlotte

  11. Hallo mein lieber Erdenengel Morphou,
    Fühle dich doll gedrückt, umarmt von mir und ganz viel Liebesenergie zurück von den Bäumchen an dich. Ja ich fühle auch mit deinen Schwestern und Brüdern und hoffe nur das Beste für Sie und uns alle.
    Grüße an den kleiner Garten Eden, und der Apfelbaum soll sich nicht so breit machen, hi hi.
    Dieses Vibrieren hatte ich schon Tage vorher im Solar Plexus Bereich, auch Übelkeitsgefühle und sehr verschwommen sehen dazu.
    Alle haben ja zu tun wie man hier gut nachlesen kann.
    Licht und Liebe und ein schönes WE, glg Mona.
    Danke für alles liebe Charlotte, liebste Grüße.

  12. carina

    Hallo…ich weiss nicht so genau ob ich hierher passe doch ich tue mein Möglichstes ☺ …..
    ich nehme vor allen die Natur sehr stark wahr…..sehr kraftvoll ….
    Auch Gefühle wie Trauer kommt manchmal plötzlich und unbegründet hoch….
    Stecke auch privat in Konflikten mit meinem Partner womöglich hat das auch mit den Veränderungen zu tun….während ich an einen kraftvollen Prozess glaube schwebt mein Partner sehr stark in 3D…Probleme sind da wohl vorprogramiert ..doch vielleicht hat jeder seine Zeit und Wahrnehmung…manchmal möchte ich einfach etwas ganz anderes tun doch meine Kinder halten mich auf dem Weg….
    Müdigkeit und teils Kraftlosigkeit gefolgt von unmengen an Enrgie und dann geht wieder alles von vorne los.
    Kennt sich hier jemand mit Menschheitskarma aus…anscheinend soll das ein Teil meiner Aufgabe sein doch ich finde zumindest Bewusst keinen Zugang dazu…
    Ja und es ist viel Chaos und Durcheinander in meinem Kopf.
    Doch ich bin sicher es dient alles für eine positive Wandlung…..
    Frieden in Eure Herzen und Mutter Erde

    • Liebe Carina,
      da es keine Zufälle gibt, gehörst Du auch hierher, denn Du wurdest auf diesen Blog geführt, damit Du alles besser verstehst, was gerade in Dir geschieht. Was Du wahrnimmst, sind alles Gefühle des Kollektivs und nur ein ganz kleiner Teil davon ist Dein Eigenes. Alle, die so heftig fühlen, haben vor der Inkarnation sich dazu bereit erklärt, all dies für Gott, Urquelle zu fühlen und durch das zu gehen, wie Du es hier beschreisbt. Fühle es, nehme es an und liebe es und dann sende es zu Gott, und Du vollbringst Deinen Dienst, wofür Du hier inkarniert bist, in Liebe von Charlotte

    • petra

      liebe carina,

      vielleicht schaust du mal nach dem kleinstem gemeinsamen nenner, der dich mit allem verbindet 😉
      also was machst du gerne, deine kinder und dein mann. und dann wie du es managen kannst, daß sich jeder mal entspannen kann. auch du 🙂
      also vielleicht mal zusammen auf den flohmarkt gehen oder deinen mann mit den kindern dahin schicken. weiß ja nich, wie eure finanziellen verhältnisse sind – was ihr unternehmen könnt.
      ich weiß von mir, daß ich ungerne termine mache, weil ich eh nich weiß, wie ich draufsein werde bzw. was mich dann grad antreibt.
      jetzt die nacht hatte ich zahnschmerzen und ich war halbwach und hab gedanklich innerlich geredet.
      für mich sind dinge zu denen ich mich zwingen muß sehr kräftezehrend, weil ich dann nicht richtig atme, also meinem körper sauerstoff fehlt. oft wollte ich die dann auch schnell machen, hinter mir haben.
      ist alles ein lern-prozeß, sich selber beobachten und von innen aus füheln, reinfühlen.
      kinder verstehen die dinge nicht und männer, naja. alles ist schnellebig – dabei ist diese 3.dim.sehr dicht – paßt also irgendwie nicht zusammen. alles wird aufs technische ausgelagert, ins künstliche.
      die elektrizität wird wieder verschwinden, ist sie doch nur niedere gedankenkraft. die schache nukleare kraft wurde schon lange erkannt, nennt sich prana, chi, tachyon usw. und gibts als freie energie.
      die niederen sinne sind für 3d zuständig, die höheren sind telepathie usw….

      das leben ist bewegung, veränderung. alles greift als energie ineinander und alles reist (nennt man verschränkung). bedingungslose liebe ist die höchste frequenz/schwingung. und die kann man erst einmal nur für sich erlangen und sie dann ausstrahlen. jemanden besitzen wollen ist nehmen und den anspruch gibts aber nicht.

      das war jetzt grad ein kleiner gedanken-exkurs.

      lieben gruß, petra 🙂

  13. angelika

    hallo, kann das ebenfalls bestätigen, bin schon seit Tagen sehr schlapp, Nierenschmerzen hatte ich ebenfalls, plötzlich auftretender Ärger, Hass, Launenhaftigkeit für die ich keinerlei Erklärung fand….; danke für den Artikel, denn ich konnte mir keinen Reim darauf machen! Was mir immer hilft bei niedrig schwingenden Emotionen ist die Frage: „Wem gehört das?“ So lange stellen, bis es weg geht…Wir nehmen soooo viel um uns herum wahr und interpretieren es dann fälschlicherweise als unser eigenes;(Dain Heer hat dazu ein tolles viedeo auf youtube / „Who does this belong to?“, und bietet eine Vielzahl an funktionierenden Werkzeugen an!!); und den körper bitten all unsere energien zur erde fließen zu lassen die sie jetzt von uns benötigt;Danke für Eure Beiträge und alles Liebe!

    • Liebe Angelika,
      wir alle, die so stark fühlen lösen immer für das Kollektiv mit auf, denn die Menschheit hat einen gemeinsamen Emotionalkörper, was viele nicht glauben können, jedoch wurde mir dies so von der Urquelle mitgeteilt, daher ist das so, wie Du es gerade erlebst, in Liebe von Charlotte

  14. Mac

    Hallo, mir geht es schon etliche Tage weltspitze. Fühle mich eins mit allem und mit mir, und das, obwohl ich mehr Baustellen in meinem Leben habe als je zuvor. Und alles, was momentan in der Welt passiert, finde ich theoretisch katastrophal und habe das Gefühl, die desaströsen Nachrichten überschlagen sich. Praktisch tangiert mich nichts wirklich, prallt an mir ab. Alle Menschen um mich herum fühlen so schelcht wie ihr hier schreibt. Kann mir das jemand erklären?

    • Lieber Mac,
      ich habe eine Freundin, die fühlt all das auch nicht, das bedeutet aber nicht, dass Du auf feinstofflicher Ebene auch durch den Prozeß gehst. Doch bei Dir wurde die Wahrnehmung für all das nicht zugeschaltet. Es gibt sehr sensible Menschen, die haben sich vor der Inkarnation dazu bereit erklärt all das für die Urquelle zu fühlen, was mit ihnen geschieht, was in meinen Augen der größte Liebesdienst an die Urquelle ist, denn das Fühlen ist der Hauptgrund, warum es die Erde gibt.

      Doch wenn alle durch all die Schmerzen gehen würden, wäre zur Zeit hier alles außer Kontrolle. Daher ist es ganz normal, dass es auch so Menschen gibt, wie Dich, wobei ich Dir versichern kann, dass ich einige sehr weit entwickelte Menschen in meinem Umfeld habe, die es so erfahren, wie Du, in Liebe von Charlotte

  15. Monika

    Zuerst hier: https://www.youtube.com/watch?v=OZgZWF7oWyQ&feature=youtu.be

    Erklärend dazu nachfolgend: https://www.youtube.com/watch?v=T_U8iu_FoVQ

    Glaube, Vertrauen und Hingabe – Reinigung, Wahrhaftigkeit, Disziplin … die Kernthemen im letzten Webinar von Natalie.

    Einen Tag darauf, am Tag wo ganz viel Mutter Maria Energie (10.7.) zur Erde floss, machte ich Fotos von mir. Über meinem Kopf zogen massig Schnüre aus gelbem und orangem Licht, wie Christbaumbeleuchtung. Ich war umringt von diesen Energien, Tage zuvor hatte ich zwei riesige weiße Orbs an der linken und rechten Stirn.

    Es passiert also ganz viel Reinigung im mentalen Bereich. Körperlich fühle ich mich fit, bin aber ausschließlich am See und an der Luft, zumal der Himmel strahlendblau ist und lass mich sein.

    Liebe Grüße an Dich, liebe Charlotte und alle hier.
    Monika

  16. Melanie

    Hallo an alle hier 🙂

    ich möchte alle an dieser Stelle herzlich begrüßen, ich heiße Melanie und bin seit kurzem, wie Ihr es nennt 🙂 „erwacht“. Ich verfolge schon seit einiger Zeit Euren Blog und Eure Beiträge und muss an dieser Stelle unbedingt anmerken, dass Eure Informationen mir unheimlich geholfen haben, dass was mit mir passiert, besser zu verstehen.

    So wie es scheint seit Ihr schon viel länger in diesem Prozess des Lernens, ich stehe noch am Anfang, deswegen fasse ich den Mut, diesen Beitrag hier zu schreiben, in der Hoffnung, noch mehr Antworten auf meine vielen Fragen zu erhalten.

    Das eine andere Wahrheit existiert, habe ich schon sehr lange gefühlt, aber so richtig bewusst wurde es mir erst vor ein paar Monaten. Ich rede über solche Themen gerne mit meinem Nachbarn, der in diesem Bereich schon sehr weit fortgeschritten ist. Zu Anfang fand ich seine Theorien und Erzählungen schwer nachvollziehbar, aber mittlerweile bin ich sehr dankbar dafür, dass ich diesen Menschen kennengelernt habe.

    Es ist eine wunderbare Freundschaft entstanden und ich bin so froh jemanden zu haben, mit dem ich darüber sprechen kann. Mein Ehemann ist diesem hier noch nicht so aufgeschlossen, ich habe in diesem Punkt mit viel Gegenwind zu kämpfen. Aber er ist mein Mann und durch die Liebe zu ihm werde ich das überstehen und schaffen.

    Ich wünsche uns allen, dass WIR den momentanen Sturm mit festem Halt, Kraft und Liebe begegnen.
    Herzlichst, Eure Melanie aus Dortmund

    • petra

      liebe melanie,

      ❤ lich willkommen hier im kreis 🙂

      wir alle hier sind vernetzt mit anderen blogs, foren, netzwerken. wir schreiben also auch noch woanders.
      vielleicht beschäftigst du dich mal mit dem begriff "synchronizität". alles hängt miteinander zusammen. es gibt keine zufälle als normal-definition, sondern es ist das gleich – gewicht – weswegen etwas zu – fällt.

      überzeugen bringt nix, denn es kommt von innen. oft wird über den verstand angefangen dinge aufzunehmen und zu verarbeiten. irgendwann kommt die intuition.

      alles was es gibt, ist aus gottes energie. es fällt aus der LEERE in die materie. jeder findet selber wieder zurück, je nach bewußt-seins-stufe.

      ich wünsche allen noch nen schönen tag 🙂

      lg petra 🙂

  17. Melanie

    Liebe Petra,
    danke für Deinen Tipp. In welchen Foren seid Ihr denn noch unterwegs?

    LG Melanie

  18. petra

    liebe melanie,

    hier schreiben einige die selber einen blog haben und es werden auch links von anderen blogs reingetan.
    also schau dich mal durch.
    interessant finde ich: transinformation.net , da werden die beiträge mit hand freigeschaltet.

    🙂

  19. Elfie-Maria-Mara Körner

    Hallo ihr lieben Lichtarbeiter. ❤

    Ich befinde mich seit 2011 in der Aufwachphase. Gefühlt ist das so, als wenn man einen Quantensprung vollzogen hätte. Zwei Jahre habe ich mir alles aus der Seele geweint, alles transformiert, was da an altem Schmerz in mir war.

    2012 fingen dann meine Visionen an. Ich war anfangs vollkommen verwirrt, habe schon geglaubt manisch-depressiv geworden zu sein. Von wegen, eine MRT Untersuchung schloss genau das aus. Seit 2011 hat sich mein ganzes Leben komplett verändert. Zug um Zug schaue ich hinter den Schleier, frage mich, was hier noch real ist.

    Wenn ich eins verstanden habe dann, das WIR ALLE EINS sind und Mutter Gaia beim Aufstiegsprozess helfen dürfen. Ich beende mein Karma in riesen Schritten und dafür bin ich dankbar. Ich fühle mich so sehr geliebt und diese liebe darf ich weiter geben, all denen, die noch nicht den Weg in die Liebe und des Lichtes gefunden haben. Ich bin ❤

    Namasté Elfie-Maria-Mara

    • Liebe Elfie-Maria-Mara,
      ich danke Dir für die Kurzzusammenfassung Deiner letzten Jahren und freue mich für Dich, dass Du Dich geliebt fühlst, denn genau dass nehme ich auch wahr und es ist wichtig, dass wir genau das unseren Geschwistern immer wieder sagen, die gerade jetzt aufwachen und in den Seilen hängen. Dies zu vermitteln ist jetzt auch eine unserer Aufgaben, neben dem Hochhalten des Lichts und in unserer Balance zu bleiben, in Liebe von Charlotte

      • Elfie-Maria-Mara Körner

        Namasté Charlotte. ((( ❤ )))

  20. morphou

    Hallo ihr lieben „neuen“ Geschwister
    Auch ich freue mich sehr euch kennenzulernen. Und es ist tatsächlich so: daduch das wir uns gegenseitig hier informieren und uns gegenseitig Mut geben, ist etwas wundervolles entstanden. Begegnungen müssen nicht immer persönlich stattfinden.

    Hier begegnen wir uns von Seele zu Seele. Unser lieber Engel Charlotte macht das mit viel Arbeit und Einsatz möglich, und dafür bin ich dir sehr dankbar, Charlotte du große,weise Schwester.

    Was mir am Anfang etwas weitergeholfen hat, um zu verstehen, was gerade mit mir (Uns) passiert, war auf Youtube alles von Dieter Broers, David Wilcock und natürlich der Film THRIVE. Dann kann ich noch Quer-Denken TV und Weltenwandel TV empfehlen.

    Aber zum Austausch ist es hier am schönsten…
    Meine liebe Elfin Mona, grüß mir die Berliner Bäume,

    Von Herz zu Herz,me poli Agapi,Morphou

    • Liebe Morphou,
      ich danke Dir und allen, die den Mut haben hier darüber zu schreiben, was sie bewegt und uns auch mit Infos versorgt, welche ihnen geholfen haben. Alles Liebe von Charlotte

  21. petra

    „““ Aber was noch interessant ist:in meinem Umfeld gibt es immer mehr Aussteiger! Und ich meine nicht meine “Hippie-Freunde”.Bei denen ist das ja fast normal…
    Nein ich meine Leute von denen ich das nie erwartet hätte,die immer sehr angepasst und System Konform waren.Alles innerhalb von einem Monat (Juni).Im Freundeskreis und in der Verwandtschaft gab es mehrere Kündigungen( kein Bock mehr) und mehrere überfällige Trennungen.War ein Monat der Entscheidungen… „““

    vielen lieben dank für die rückmeldung, liebe morphou. so infos brauch ich für mich. es geht vorwärts.
    ja, bei mir steht auch noch einiges an.
    die vermieter geben jetzt wohl nen monat ruhe wegen verkauf. das war purer streß. hab ich nun zeit, weiteres anzugehn.

    ja, charlotte is ne besondere, weil sie auf vielen bereichen etwas tut- aber auch weil sie in sich reinhört und dann sachen einstellt.

    lieben gruß ❤

  22. Ursula

    Danke für alle Beiträge und die Offenheit zu sagen, dass wir körperliche Probleme haben.

    Ich z. b. habe ganz starke Probleme im Intimbereich Entzündungen, ( auch vermehrte Blasenentzündungen )die ich mit vielen Mitteln versucht habe in den Griff zu bekommen, ohne Erfolg. Dann gibt es noch mehr Wehwehchen die auch da sind.

    Mein immer kleiner werdende Kreis von Menschen wollen helfen mit allen Mitteln, aber auch ohne Erfolg, wie ich sehe, müssen wir alle durch diese Schmerzen hindurch.

    Würde mich freuen, wenn mir jemand sagen könnte, ob er/sie das Problem kennt ? und ob was geholfen hat, oder ob es einfach da ist, um angenommen zu werden, oder nach einiger Zeit wieder verschwunden ist. Danke

    Licht und Liebe
    ursula

    • Liebe Ursula,
      als ich Deinen Kommentar las, bekam ich als Info, dass es wirklich darum geht, in Tiefe alles anzunehmen, so wie es ist und es Deiner inneren Führung zu übergeben. Deine innere Führung will mehr in Deinem Leben wahrgenommen werden, bitte sprich mehr mit Deinem Höheren Selbst, höre mehr auf Deine inneren Impulse, es kann sein, dass deshalb nichts hilft, oder helfen sollte, damit Du Gott in Dir mehr annimmst und geschehen läßt, wie es kommt und was kommt. Ich hoffe, dass es Dir weiterhilft, in Liebe von Charlotte

      • Ursula

        Danke Charlotte

        Tönt gut, aber das alles weiss ich schon und ich mache es auch.

        Ein Buddhistischer Mönch sagte;

        Sei einen Augenblick glücklich, das ist dein Leben.

        Mehr gibt es nicht und wird es auch nie geben:

        Wenn die Polarisation mal weg ist, sprich Körper, dann sind wir alle glücklich, ein Zustand der uns nur wenig beschert wird, weil es hier noch einen Alltag gibt.

        In Liebe
        Ursula

      • Liebe Ursula,

        Danke erst einmal das Du Dich hier öffnest und von Deinen Körperlichen Symptomen berichtet hast.
        Folgendes hat mir geholfen….
        Moringa Tee und Öl wie auch das Blattpulver des Moringa Baumes….
        Mir half mit meiner körperlichen Umwandlung nichts anderes mehr.
        Natürlich ist es auch so wie Charlotte es Dir hier beschrieb, die Seele spricht immer über den Körper… ich habe jetzt mal nachgeschaut für Dich was dahinter steckt ….
        Geschlechtsorgane – Verbundenheit zum Wurzelchakra; Kundalini-Kraft; stehen für männliches und weibliches Prinzip; Probleme deuten auf Sorge hin,
        nicht gut genug zu sein;
        sexuelle Schuldgefühle;
        Glaube an Sündhaftigkeit der Sexualität;
        Schmutzigkeit der Sexualität; Bedürfnis nach Bestrafung;
        Lebensangst; Überlebenstüchtigkeit;

        Blase – Wut auf Eltern; Loslassen;

        aus einer PDF die ich abspeicherte stand noch das hier;

        Harnwegsinfektion Aufsteigende Infektion, besonders bei Frauen.
        Man ist stocksauer über das andere Geschlecht.
        Immer sind die anderen Schuld. Hier wird vergessen,
        dass hier die Eigenverantwortung nicht akzeptiert
        wird. Es gibt keine Schuld, man hat es ja zugelassen,
        dass dieser Umstand entstanden ist. Man hat verlernt
        loszulassen. Was bei einem Infekt ja auch mit
        Schmerzen einhergeht.

        aus dem link hier; http://die-tuer-zur-seele.de.tl/Krankheit-als-Weg.htm

        noch etwas was ich Dir ans Herz legen möchte… Entgifte Deinen Körper das hilft enorm. Liebe Ursula ich spreche wirklich aus Erfahrungen die ich machen durfte. Es mag sein das Dir einiges nicht bewusst ist das ging mir manchmal auch noch so, da unser Anerzogener Verstand dies alles nicht erfassen kann, dennoch wirst Du es meistern ;))))) Woher ich das weiß weil auch Du eine Meisterin bist Dich selbst zu erkennen und zu Heilen.

        Was vergönnst Du Dir bzw Deinem Körper? Dein Körper und alles was sich an Seelenanteilen in dir befindet möchte genährt werden. Das kann manchmal auch sein das Du plötzlich immer wieder Verlangen hast auf eine bestimmte Nahrung. Ich habe gelernt dies mir dann zu gönnen und ohne einen negativen Gedanken habe ich es voller Dankbarkeit genossen, danach fühlte ich mich immer wohler ❤

        Ich möchte Dir auf Deinem weiteren Weg alles alles Liebe wünschen und umarme Dich mal für den Weg den Du schon hinter dich gelegt hast. Du bist wundervoll ❤

        Von Herz zu Herz ❤ Gabriele

  23. Anna

    Guten Abend ihr Lieben,
    ich war am Freitagabend schon sehr früh sehr müde und ging früh schlafen. Am Samstag hatte ich immer wieder heftigste Schwindelanfälle und ich fühlte mich total kraftlos und erschöpft. Ab Sonntag ging es mir dann wieder besser. Kann das mit den Sonnenstürmen zusammenhängen?

    • Liebe Anna ❤

      ja das hängt alles mit den Kosmischen Energien zusammen. Auch ich erlebte das seit Tagen wieder.
      Dennoch auch hier möchte ich Dir gerne sagen schau mal warum Du Schwindel hast. Das kommt vom sich selber beschwindeln, es sind bei Dir nur noch geringe Themen, so nehme ich es wahr.
      Bei mir auch noch ein kleines Thema. Ich kann Dich beruhigen denn alles ist gut. Wenn diese Attacken kommen dann sage zu dir immer ich schaffe es und lasse nur noch die Wahrheit in mein Leben und lasse alle Lügen und allen Schwindel los. Mir hilft es auch hier sehr mich selber zu ermutigen und aus der Angst heraus zu gehen.
      Du wirst sehen das Du auch Deinem Umfeld damit hilfst wenn Du immer offenen Worte sprichst.
      Es kann dann auch geschehen das mal heftige Emotionen hochgespült werden, bei mir oft Wut wenn ich spüre das gelogen wird. Oberflächlichkeit sich mir zeigt, dann reagiere ich auch darauf doch ich bewerte es nicht denn es hilft Deinem gegenüber durchaus offen zu sein.

      Alles Liebe auch für Dich liebe Anna

      Von Herz zu Herz Gabriele ❤

      • Anna

        Liebe Gabriele,

        Vielen herzlichen Dank für Deine lieben Worte. Ja, Du hast da vermutlich recht, ich rede mir immer wieder ein, dass ich das Handeln mir nahestehender Personen verstehe und dabei tut es mir im Herzen weh, dass ich in meiner Familie nie wirklich dazugehört habe. Ich bin oft auch lieben Menschen gegenüber nicht ganz ehrlich, weil ich sie einerseits nicht verletzen möchte und weil mir andererseits oftmals der Mut fehlt, klar zu sagen, was ich fühle.

        Ich bin zur Zeit in einer Ausbildung in der Pflanzenheilkunde und ich glaube wie schon in der Aus-Bildung in der energetischen Heilarbeit, wollen mich immer wieder Botschaften erreichen. Aus Angst oder Selbstzweifel ??? blockiere ich mich jedoch immer wieder selbst.

        Kann es sein, dass auch andere Menschen so fühlen, einerseits drängt es mich ganz stark, vorwärtszugehen und andererseits weiss ich nicht genau, wohin!

        Ich wünsche euch allen eine gute, friedvolle und harmonische Zeit und danke für euer SEIN und WIRKEN!

        Liebe Grüsse, Anna

      • Sehr gerne liebe Anna ❤ ja und sei einfach ehrlich Dir selbst gegenüber. Durfte das auch lernen und ich durfte auch Geduld mit mir haben. Das mit dem nicht dazu gehören, kenne ich nur zu gut. Du bist anders denn Du bist einzigartig so verschieden wie wir Alle sind ❤ Es ist schön das Du da bist O:)

        Alles Liebe zu Dir ❤

    • Liebe Anna,
      je mehr im Kollektiv der Menschheit bearbeitet wird, was mit jeder Magnetfeldschwankung der Erde stattfindet, umso mehr Menchen können aufwachen, bzw. auf ihr Herz hören, was der tiefere Sinn dahinter ist. Natürlich ist der hereinkommende Sonnenwind eine der Hauptgründe für diese Magnetfeldschwankung und den damit ankommenden Elektronen gewesen, welche das ganze Plasmafeld, indem wir existieren, durcheinandergewirbelt hat, damit alle niedrig schwingenden Energien hoch geholt werden, um in Liebe transformiert zu werden.
      Dieser Sonnenwind kam aus einem großen coronalen Loch, wo sie entweichen und in richtung Erde dann verlaufen und so große Auswirkungen in uns bewirken können. Daher hängen Deine Wahrnehmungen damit zusammen und es zeigt Dir auf, dass Du inne halten darfst, um mit allem in den Frieden zu kommen, was da innerlich hochkommt, weshalb wir auf vielerlei Weise still gelegt werden.
      Ich hoffe, Du kannst es für Dich annehmen, in Liebe von Charlotte

      • Anna

        Ich danke Dir ganz herzlich, liebe Charlotte…

        Dann hat es wohl auch mit dem „inne halten“ oder in die Ruhe kommen zu tun, dass ich momentan ständig ausgebremst werde. Gerade auf der Strasse fällt mir das extrem auf, dass ich nur noch „Schleicher“ vor mir hab…!

        Mit vielen Themen und mit den allermeisten Menschen bin ich im Frieden, habe auch ganz viel Transformationsarbeit gemacht – doch ein Thema kommt im Moment immer wieder sehr heftig und zeigt mir, dass halt in der Seele doch noch Verletzungen sind, auch wenn ich im Kopf längst verstanden und vergeben habe…

        Danke für Dein SEIN und Deine grossartige Arbeit und ganz viel Kraft und Liebe weiterhin.

        Anna

  24. Ursula

    Hallo Gabriele

    Ich möchte Dir danken, dass Du auf mein Problem eingegangen bist, und mir einen Tipp gegeben hast, was dir geholfen hat.

    Es gibt ja so viele Medikamente, ob auf natürlicher Basis, wie andere, und Nebenwirkungen haben leider auch die natürlichen, ich habe auch Cranberray Salbe, Zäpfchen und für die Blasen Tabletten eingenommen. (hat bei mir eine Allergie ausgelöst)

    Ich bin der Meinung, dass der Arzt in uns ist, der dann heilt, wenn es angesagt ist, evtl. ist der Körper aber mit dem Immunsystem nicht mehr so fit, dass er alles heilen kann, wir müssen ja auch mal Abschied nehmen vom Körper, ob es durch einen natürlichen Tod, oder durch einen Aufstieg ist.

    An den Aufstieg glaube ich pers. nicht mehr, da es schon so lange geschehen sollte und wir immer noch mit allen Gebresten hier sind.

    All die Psychischen Aufzählungen sind mir sehr gut bekannt, da ich als Psychologisch ausgebildete viele Jahren mit diesen Themen gearbeitet habe.

    Bei mir und auch andern habe ich festgestellt, dass viele sich den Problemen Bewusst sind, aber nicht einfach so losgelassen werden können, auch nicht mit Affirmationen und anderem.

    Es sind körperliche Schmerzen, die dann alles auflösen, wenn Offenheit und Ehrlichkeit andern gegenüber und sich selbst, an der Tagesordnung sind.

    Blase und Vagina sind die zwei Organe , die sich mit sexueller Erfahrung, und den damit verbundenen
    Leiden zeigen. Ich selbst hatte die Sexualität ausgelebt, die damit einhergehenden Erkenntnissen, haben mich davon befreit.

    Ich gebe noch mein Alter bekannt, gerade wegen der Sexualität, ich bin 68 Jahre jung.

    In Liebe
    Ursula

    • Liebe Ursula,
      ich wollte Dir gestern auch noch antworten, doch habe ich gestern abend bis 22.30 geistig gearbeitet und war danach nur noch müde und nicht mehr in der Lage, Dir zu antworten, was ich jetzt nachholen möchte.

      Jeder der Lichtarbeiter hat ein oder mehrere körperliche Schwachpunkte, die sich immer wieder melden. Diese Schwachpunkte haben mich auf den Weg gebracht und viele andere auch. Damit haben wir einen großern Erkenntnisschatz gewonnen und eine lange Läuterungsphase hinter uns gebracht.

      Dies war von uns so gewählt worden und ich bin dafür zu tiefst dankbar. Wenn Du dies aus tiefsten Herzen annehmen kannst, mit all den daraus gewonnenen Weisheiten, die das Leben Dir dadurch bringen wollte, dann kannst Du jetzt einen neuen Weg wählen, indem Du tief in Dir Deine Göttlichkeit annimmst und Dir selbst immer wieder sagst, dass alle Deine Körper gesundt sind und Du Dich aus tiefsten Herzen dafür bedankst, dass es jetzt so ist.

      Du wirst eventuell sagen, dass das ja garnicht stimmt. Doch ist es so, dass alle anderen Körper gesundt sind und der physische Körper nachzieht, wenn Du weißt, wie das „Innate “ wirkt. Ich habe dazu auf dem 1. Blog Texte dazu veröffentlicht und wenn Du es noch nicht kennst, hier sind die LINKS dazu! Ich wünsche Dir viele Erkenntnisse, in Liebe von Charlotte
      https://einfachemeditationen.wordpress.com/2015/05/01/die-enthullung-des-innate-unserer-korperinteligenz-von-kryon/
      https://einfachemeditationen.wordpress.com/2015/05/02/wie-erschaffen-wir-unsere-realitat-die-neue-erde-ab-jetzt-immer-besser/

  25. Ursula

    Hallo Charlotte

    Danke, dass Du dir die Mühe gemacht hast mir auch noch zu antworten.

    Glaub mir ich habe viel Erfahrung mit dem Lichtkörperprozess, auch Krayon, habe ich in seine vielen Büchern gelesen.

    Was sollte das für einen Sinn machen, den Körper unbedingt am Leben zu erhalten ??? das macht doch keinen Sinn, da wir alle wissen irgend wann werden die inneren Organe nicht mehr erneuert und dass ist auch gut so, denn ich möchte in dieser Form (sprich Körper) nicht 100 Jahre alt werden niemals.

    Zudem sterben Kinder, Jungendliche, usw.. ich habe den Sinn daran verloren, dass ich meinen Körper so lange wie möglich am Leben erhalten möchte, ich nehme jeden Tag wie er kommt, wenn ich einen Hinweis bekomme, wie ich meine körperlichen Mängel ein wenig erträglicher machen kann, bin ich dankbar, aber nur solange wie es zum aushalten ist.

    Dieses Haus Körper, habe ich bewohnt und ich kann ihn auch gehen lassen.

    Es ist ja der Lichtkörper den wir in einer andern Dimension weilt, der dort schon vorhanden ist, FÜR JEDEN VON UNS, auch wenn er nicht das glaubt was du und andere.

    In Liebe
    Ursula

  26. Angela

    Danke für diese Infos. 🙂 Das mit der Reinigung kommt mir auch so vor, jetzt habe ich wenigstens die Hoffnung, dass es bald wieder besser wird. Ich gehöre auch zu denjenigen, die das besonders stark spüren. In letzter Zeit vor allem Frust, Trauer, Ärger und mir fehlt komplett die Freude. Auch kann ich nicht mehr entspannen, das ging früher so gut und fehlt mir.
    Ich spüre leider die Emotionen und auch Gedanken anderer Menschen sehr stark, in letzter Zeit zum Glück nicht mehr jeden, aber immer noch zu viel. Ich glaube, mir fehlen da ein paar Teile von mir selbst, Hat sich ja in diesem Leben genug durch Schocks von mir abgespalten.

    Mir fehlt aber momentan auch die Kraft, meine eigenen Probleme bewusst aufzulösen und mir meine eigenen Wesensanteile zurückzuholen. Das liegt aber glaube ich auch an den vielen seelischen Schocks, die ich erlebt habe, das kommt vor wie blockiert.

    Die körperliche Erschöpfung ist bei mir seit den Vitaminspritzen komplett verschwunden – ich hab sogar leichte Überenergie und stehe jeden Morgen vor fünf Uhr auf (auch nicht gerade angenehm, immer überdreht zu sein).

    VLG
    Angela

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: