Botschaft der göttlichen Mutter: „Die neue und die alte Matrix „

Liebe Lichtwesen,

es ist wieder eine sehr aufbauende Botschaft, die ich gerne mit allen teile, in Liebe und Dankbarkeit von Charlotte

 

Gechannelt von  SAI MAHATMA Sabine Sophia Serafina anlässlich der Telefonkonferenz am 02.08.2015

Symbol für die Göttliche Mutter

Eine Botschaft der göttlichen Mutter

Meine geliebten Kinder

Ich grüße euch, ich liebe euch und ich segne euch

im Lichte des ALL-EINEN.

.

Meine Liebe fließt euch zu, verbindet sich mit euch, harmonisiert euch und stellt euch in die Position, meine geliebten Kinder, die wir für euch vorbereitet haben. Ihr wisst, dass ihr die alte Matrix verlassen habt. Während der letzten Wochen ist das passiert, meine Lieben, und das hat euch manchmal in die tiefen Turbulenzen gebracht. Wir heben euch immer weiter an in die neue höhere Ebene eurer Matrix und ihr spürt diese Veränderungen in euren Systemen.

.

In der meisten Zeit ist es noch so, dass es euch noch hin und her schwingt zwischen der alten Matrix und der neuen Matrix und euch das in Turbulenzen stürzt. Das Ziel ist jedoch, euch vollständig in dieser neuen Matrix zu verankern und euch vollständig von der alten Matrix zu lösen.

Das sind die Programme und die Mechanismen, in die ihr jetzt eingebunden seid, die euch während der nächsten 2-3 Monate noch beschäftigen werden.

Deshalb möchte ich euch bitten, meine geliebten Kinder, lasst euch nicht verwirren und beirren durch diese inneren Turbulenzen, durch diese innere Unausgewogenheit, die ihr immer wieder spüren müsst und durchlaufen müsst. Bleibt im Vertrauen und in der Liebe. Das ist meine Botschaft, die ich euch immer wieder übermittle. Ich möchte jetzt noch einmal darauf hinweisen, meine Lieben, wie wichtig es ist, dass ihr euch immer wieder auf euer Herz konzentriert, wenn ihr in diesen Turbulenzen seid und nicht wisst, was jetzt gerade passiert und eure Gefühle mit euch Karussell fahren, dann konzentriert euch nur auf euer Herz.

Seht in eurem Herzen, den Heiligen Tempel und spürt in euren Herzen das Licht und die Liebe, die dort manifest und immanent sind. Darauf könnt ihr euch ausrichten, daran könnt ihr euch orientieren, daran könnt ihr euch festhalten.

.

Diese Herzensenergie aus eurem Heiligen Tempel wird immer mehr Unterstützung und Verstärkung erlangen, so dass ihr spüren könnt, dass ihr euch immer mehr auf euer Herz verlassen könnt, dass die Führung innerhalb eures Alltages  immer klarer und eindeutiger aus dieser Herzebene kommt, dass euer Verstand gar nicht mehr so sehr den Alltag kontrollieren und strukturieren muss, sondern, dass ihr diesen Herzensimpulsen vertrauen dürft und ihr diesen Herzensimpulsen folgen könnt.

.

Ihr habt natürlich auch die Möglichkeit, das ein wenig auszuprobieren und zu üben, weil ihr noch nicht wisst, wie das alles so funktioniert. Diese Zeit ist für euch da. Doch wenn ihr euch darauf konzentriert, meine Lieben, dass es darum geht, noch intensiver und klarer und eindeutiger den Herzensimpulsen zu folgen, dann seid ihr auf dem richtigen Weg. Dann spürt ihr, auch trotz der Turbulenzen um euch herum, dass ihr gesichert seid, dass ihr gehalten und getragen seid, genährt, geführt und geleitet.

.

In euren Herzen seid ihr mit uns verbunden, mit mir, dem göttlichen Vater, der Quelle, eurer Seele und eurem Hohen Selbst und allen euren Führungsengeln und eurer geistigen Führung.

Wir alle stabilisieren die Energie in euren Heiligen Herzen und geben euch die Impulse, die ihr braucht für euren Alltag. Es mag sein, meine Lieben, dass ihr spürt, dass es neue Impulse gibt für euren Alltag, dass es darum geht, euren Alltag noch einmal zu überdenken und gewisse alte Strukturen, die bisher wichtig gewesen sind und an denen ihr euch festhalten konntet, loszulassen.

.

Es kann auch darum gehen, Personen loszulassen, die jetzt nicht mehr in euer energetisches Feld passen und die nicht mehr mit euch schwingen.

Diese energetischen Impulse bekommt ihr aus euren Herzen und damit aus der Quelle und aus der Höhe eurer eigenen göttlichen Führung. Wir führen euch in die richtige Zeit, in die richtige Frequenz und auch in den richtigen Raum, damit ihr behütet und beschützt seid, damit ihr nicht in irgendwelche Fettnäpfen tretet, damit ihr nicht in irgendwelche Turbulenzen geratet, die vielleicht gerade neben euch ablaufen, aber mit euch selbst nichts zu tun haben.

.

Deshalb möchte ich euch noch einmal bitten, meine Kinder, konzentriert euch nur auf euer Herz. Achtet nicht so sehr auf die Turbulenzen, die gerade um euch herum sind, auch wenn es sich um Turbulenzen innerhalb der Familie handelt oder innerhalb der Firma. Das hat nichts mit euch zu tun. Ihr seid durch eure geistige Führung gehalten und getragen, geführt und geleitet und ihr könnt  sicher sein, dass ihr, wenn ihr auf eure Herzen hört, immer zur richtigen Zeit am richtigen Ort seid, dass euch nichts Unangenehmes passiert, dass ihr geführt und geleitet seid durch die Liebe, die wir sind.

Die Turbulenzen im Außen werden sich noch verstärken, meine Lieben, das habe ich euch schon mehrfach prophezeit. Ihr erlebt es, dass es jetzt so ist und deshalb ist es wichtig, dass ihr euch nicht darauf konzentriert, dass ihr euch davon nicht verwirren lasst, sondern bei euch bleibt und immer wieder den Heiligen Tempel eures Herzens aufsucht.

Von dort aus kommt ihr zu mir, von dort aus seid ihr mit der Quelle verbunden und über diese Verbindung, meine Lieben, erhaltet ihr Schutz und Führung.

Ich begleite euch. Ich liebe euch.

Ich segne euch im Lichte des ALL-EINEN.

Amen.

.

Quelle: http://www.mahatma-netzwerk.de/die-neue-und-die-alte-matrix/#more-7224

.

.

Neu eingestellt: Was und wie handeln und fühlen wir in 3D und/ oder in 5D

.

 

Advertisements
Kategorien: Durchsage | Schlagwörter: , | 4 Kommentare

Beitragsnavigation

4 Gedanken zu „Botschaft der göttlichen Mutter: „Die neue und die alte Matrix „

    • Liebe Petra,
      ich danke Dir für diesen Link, wo alles so gut erklärt ist, alles Liebe von Charlotte

      • petra

        liebe charlotte,

        ja, mein kopf war leer, keine impulse und plötzlich kam der gedanke nen „bewußtseinsordner“ anzulegen. ich hab viel runtergespeichert auf den comp., aber hatte nur kristallines bewußtsein als ordner und ich wollte ihn alphabetisch weiter oben haben – also heißt er nun „bewußt-sein“ und da fand ich dann die pdf beim verschieben.
        ich find das auch alles super erklärt. paßt auch in meinen der-zeit-igen zu-stand. und da wird ja auch die zwillingsflamme nochmals erklärt. egal, ob mensch oder nicht – alles ist energie, ob mit oder ohne form.

        🙂

  1. Eleonora

    Es sind wunderschöne Erfahrungen, die ich durch Interdimensionale Reisen erlebe, vor allem der Beweis, das es andere Planeten, Galaxien und andere Technologien gibt, die hier noch unbekannt sind. Ich wünsche diese Erfahrungen allen, alles liebe Eleonora.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: