Die seit 3 Tagen laufende Sturmwarnung fürs Magnetfeld weist auf eine große Verschiebung hin

Liebe Lichtwesen,

ich bin die letzten 3 Tage, seit Mittwoch, Donnerstag noaa_kp_3d.28.8.15.2und am Freitag sehr viel und oft müde gewesen, teilweise so nervös, dass ich gezittert habe, was ich so garnicht kenne. Die Nerven waren und sind am meisten zur Zeit belastet.

Es kommt mir so vor, als wenn ich garnichts tun soll, sondern nur ruhen darf. Ich erhalte auch kaum Impulse oder Kraft für irgendwelche Aktivitäten, so als wenn gerade bei mir und sehr vielen von den hier Lesenden mit Hochdruck an ihnen gearbeitet wird.

noaa_elec_3d.28.8.15.2Tatsächlich läuft auf der feinstofflichen Ebene mehr denn je. So wird gerade bei einer Sturmwarnung des Magnetfeldes die Wirkung des Magnetismus derart herab gesetzt, bzw. fast außer Kraft gesetzt, dass dann sehr viele Programmierungen ausgewechselt werden können und neue Programmierungen heruntergeladen und hochgefahren werden. Es ist als wenn wir hier total innerlich umgestellt werden, gleich einer Art Feinjustierung, mit welchen Programmen wir in unserem Körper am besten zurecht kommen ! Mir kommt es so vor, als wenn wir wieder ein Siebenmeilenstiefeltempo im Aufstiegsgeschehen am Vollbringen sind, wobei dann all die abwechselden Gefühlswellen und körperlichen Schmerzen  uns wieder aufs Höchste fordern  !

noaa_xrays.28.8.15.2Und wenn ich all die Flares von gestern sehe, siehe rechtes Bild

davon alleine zwei M-Flares gestern und vielen C-Flares, so weiß ich, warum gestern soviele so aggressiv reagiert haben. Die Energien bringen noch einmal richtig alles hoch, wo wir immer wieder gedacht haben, dass wir alles schon längst bearbeitet haben.

Doch was sich in uns abspielt, sind Hinweise, wie sehr mit uns gearbeitet, damit wir wirklich alles in uns ausgemistet haben, siehe dazu auch den sehr treffend geschriebenen Text von Kerstin “ http://www.torindiegalaxien.de/0815/27%2008%202015%20Kimama-Report%20-%20August%202015.pdf

wofür ich mich herzlichst bei Kerstin für diese Zustandsbeschreibung bedanke. So ausführlich, sodass sich jeder daran wieder erkennen kann!

.

noaa_mag_3d.28.8.15.2..

Die sehr zittrigen Bewegungen bei den Aufzeichnungskurven, siehe das große obere Bild, sprechen eine sehr deutliche Sprache bezüglich der enormen Schwankungen, welche gerade die Erde in den letzten 3 Tagen durchlebte, und dass nun schon seit ca einer Woche mit einer kleinen Pause , um dann noch stärker wieder in Erscheinung zu treten, wie es  an den Bildern von ” NOAA “zu sehen ist und war . .   Link: http://www.n3kl.org/sun/noaa.html

Wir sind auf der Zielgerade, es läuft wieder eine große Feinjustierungsaktion für die, welche den Weg ebenen und für alle die folgen, sind die Energien da, um erst einmal aufzuwachen.

Sie werden alle kräftig gerüttelt und geschüttelt durch alle möglichen Situationen, welche sie im außen erleben, während die, welche am Ziel sind, immer mehr in ihre Mitte finden, ihre eignen Göttlichkeit erkennen und erfahren, wie ich es erlebe, was so tiefergreifend und berührend ist.

Ich wünsche uns allen einen wunderschönes Wochenende, und alle Erkenntnisse, die es braucht um uns immer mehr selbst zu lieben, in großer Dankbarkeit und Liebe zu Euch  und der Urquelle, von Herzen von Charlotte

.

Neu eingestellt:  “Nachricht an die Menschheit” von St. Germain, 28.8.15

.

 

 

Advertisements
Kategorien: Sonnenaktivität | Schlagwörter: , , , | 34 Kommentare

Beitragsnavigation

34 Gedanken zu „Die seit 3 Tagen laufende Sturmwarnung fürs Magnetfeld weist auf eine große Verschiebung hin

  1. Tina

    Vielen Dank für deine Info. Mir geht es ganz genauso. Ich habe schon den Gedanken gehabt
    , in eine Depression zu schlittern. Meine Gedanken sind matt, ich bin energielos und müde….kann aber trotzdem nicht schlafen. Ich hab es bisher noch nicht so heftig erlebt. Wenn ich aber weiss wofür, dann geh ich sehr gerne diesen Weg und hoffe auf ein baldiges Ziel.

    • Liebe Tina,
      aus diesem Grund schreibe ich es hier rein, damit alle wissen, was gerade mit uns energetisch abläuft, vielen Dank für Dein Durchhalten und Weitergehen, in Liebe von Charlotte

  2. Julie Libra

    Also ich fühle mich wie eine Art „Kläranlage“, die nur die Aufgabe hat, das „Abwasser“ wieder aufzubereiten. Im Großen und Ganzen bewältige das Alles auch ziemlich gut, allerdings werde ich gelegentlich überlastet und es bleibt vorübergehend zu viel „Klärschlamm“ bzw. Gedanken- und emotionaler Müll an mir hängen, sodass ich dann zeitweise entsprechende Emotionen bei mir habe.

    Es gibt da etwas (dass ich leider zu oft vergesse), was sehr effektiv ist und zwar die sogenannte Dissoziationstechnik. Es geht dabei eigentlich nur darum, den Gedankenfluss anzuhalten bzw. nichts zu denken und somit psychische Energie anzusammeln, welche man im Prinzip für alles mögliche einsetzen kann. Bestimmt hilft das auch bei der Energietransformation.

    Links dazu gibt es hier:
    http://www.matrixblogger.de/?p=4472
    http://www.matrixblogger.de/?p=3319

    • Amazia

      Ich kann sagen hab schmerzen in hände in füsse das gefühl.teilweise zu explodieren vor wut oder unterschwelige angst so das ich manchmal schwer atme und verkrampfungen also empfinde ja grundsätzlich sehr heftige durchläufe aber hab a gefühl heilsame und an und an des gefühl so pixelartiges geht durch mich :-))

      • Liebe Amazia,
        lasse es einfach durchlaufen und Dir selbst sage immer, dass Du Liebe und Licht bist, denn alles andere ist Illusion, auch wenn wir es wahrnehmen, so ist es nicht unser wahres Sein. Das ist wichtig für Dein Innate, damit Dein Körper gesundt wird und ist.Auch Krankheit ist eine Illusion !!! In Liebe von Charlotte

    • Liebe Julie,
      sich selbst coachen, heißt sich zu sagen, dass man sich auch dann liebt, wenn man diese Arbeit geistig durchführt, welche Du gerade erlebst, es ist zur Zeit das Wichtigste für alle und den liebevollste Dienst den wir für die Menschheit erbringen, welche hier inkarniert sind um als große Transformatoren zu dienen. Vielen Dank für Deinen Dienst in dieser Zeit, in Liebe von Charlotte

  3. mia rizerfeld

    mir ist das gleiche passiert meine fussen wollen mir nichttragen
    und war standig mude
    heute abend lassen meine augen mir im stich
    libe grusse

    • Liebe Mia,
      durch uns laufen gerade die sehr hoch schwingende Energien, die dies verursachen, mache bitte Selbstcoaching, sprich mit Innate, dass Du gesund bist und alles andere gehen kann, in Liebe von Charlotte

  4. Amazia

    Danke für die lieben worte mach ich so gut i kann hab allerdings vor kurzem a die info leicht erhöhte boreliose titter und hab mir erlaubt ohne antibotika zu agieren weil bis zu info keine beschwerden hatte ninm vitaminb12komplex und vitamin c auf natürliche basis und lass körper selbst ausheilen bin i manchmal verunsichert wegen symthomen aber spür das sie oft mit emotion zusammen hängen gibt mit dann wieder klarheit dankbarer weise hab ich reiki des mich mit liebe begleitet und wurd ich grad vom arbeitsverkehr genommen so tu ich mir einfacher es fliesen zu lassen ♡♡♡

    • Stonebridge

      Upps liebe Amazia…..ich würde mich da auf alle Fälle durchchecken lassen. Mit Boreliose würde ich nicht leichtfertig umgehen. 😯

      Ich persönlich hab nichts gegen Medikamente, ich lies vor Jahren das Amalgam aus den Zähnen entfernen, dachte mir ich mach die homöopathisch Ausleitung, meine Homöopathin sagte mir, das kannst dir sparen, bei dir geht das Amalgam durch wie nix, dein Körper nimmt es nicht auf. Ich hab ihr das von meinem Gefühl her auch bestätigen können.
      Auch wenn ich sonst Medikamente nehme ist das so, ich nehm die nützlichen Stoffe auf, die anderen scheide ich wieder ohne Belastung aus.

      Lieben Gruß

  5. Christoph Marsmann

    Liebe Leute, das Ganze hat einen tieferen Sinn. Wir sind gerade kurz vor einem Weltenbrand gegen die sich dieses Sonnensystem mit aller Macht zur Wehr setzt. Wenn Ihr etwas Gutes tun wollt, denkt in Gedanken an die Sonnen-DNS und Erd- DNS und sprecht mit Ihnen, dass Sie uns nochmehr Energie senden (Sonnen DNS) und die Wolken vernichten um die geheimen Flugbewegungen von Rammstein & Co zu verhindern (Erd – DNS)…Diese Planeten haben jeweils ein eigenes Bewusstsein und sind das, was man allgemein hin und früher als ein Gottesprinzip ansah…
    Jeder Mensch kann stets mit ihnen in Kontakt treten. Das dabei entstehende Gefuehl, zeigt unmissverständlich, dass das kein Humbug ist. Probiert es aus…
    Ich bitte Euch dazu auch folgenden Text zu lesen: Verbreitet dies an alle weiter die ihr kennt. Bitte tut diesen Gefallen nicht für mich. Wir alle sind im Begriff unterzugehen, solltet Ihr das als Schwer ansehen…

    Ergänzend dazu: http://www.extremnews.com/berichte/wissenschaft/109414f143ec6ca

    (Dieses Black Go ist die sogenannte Erd – DNS, oder besser gesagt, deren materielle Verkörperung)

    • Yelli

      es gibt keine dämonen ausser wenn man sich im glauben daran befindet ! aber ja die erde und die planeten siind bewusst und können „sprechen „

  6. Hallo Ihr Lieben,

    mir ging es ähnlich. Nachdem Montag und Dienstag energetisch sehr angnehme Tage waren, bin ich am Mittwoch noch schön ne Runde Fahrrad gefahren. Aber dann ab Mittwoch Abend oder Donnerstag kam eine Welle (oder ein komplex verschiedener Wellen) die mich garnicht mehr zur Ruhe kommen lies. Ich war müde, konnte aber kaum schlafen. Wenn ich schlief, war es garnicht erholsam, noch weniger als sonst schon 😀 Sehr anstrengend, psychisch interessant, aber keine Probleme. Nur ein gereizt sein durch die Nachbarn, die hier enorm viel Unruhe ins Haus bringen.

    Gestern Abend wurde dann mein Kopf nochmal so richtig gegrillt, soviel Hitze habe ich vom Kopf bisher noch nicht abgestrahlt, glaube ich. Zumindest fühlte es sich so an. Dafür bin ich heute morgen aufgewacht und habe seitdem das Gefühl, das dieser Peak an Energien durch ist und nur noch die Nachwehen am wirken sind. Allerdings wenn ich jetzt hier so schreibe, bezweifel ich das doch schon wieder. Also einfach mal abwarten und weiter beobachten 🙂

    Ich wünsch euch trotz der Umstände eine schöne Zeit!
    Chrisch

    • Petra

      hallo chrisch,

      ja, der verstand wird durchgeschüttelt. wenn du versuchst dich zu konzentrieren, kommen die schmerzen.
      das herz übernimmt die führung und erhöht die schwingung.
      menschen die dabei streß haben, weil sie unter druck stehen – kommen dann damit nicht klar.
      druck kann durch mitmenschen sein, aber auch weil nicht losgelassen wird. loslassen z.b. der kreisenden sorgen-gedanken wie z.b. an die zukunft wie termine, erwartungen, hoffnungen.
      am besten ists frei zu haben und mit der welle zu reiten. das kreative herz sendet auch bilder 😉

      alles liebe dir ❤

  7. namaste charlotte und kerstin,

    ich danke euch für diese schönen beträge, ja wir werden durcheinander geworfen, den alles muß raus.

    ich wünsche euch, charlotte und kerstin ein schönes wochenende.
    in liebe sylvia

  8. Amazia

    Danke aber es heist ja nur das du titter also antikörper hast und im normalfall heilts körper aus trotzdem danke boreliose haben sehr viele menschen und leben schon jahre damit ohne etwas hab a schon viele artikel gelese wo antibotika gar nix gebracht hat geh da nach meine impulse wen was wild kann i immer no agieren

    • Stonebridge

      Ja, du kennst Dich und deinen Körper ja am Besten, 🙂 aber bedenke, es ist nur dein Körper und der Körper stirbt sowieso. Der Geist ist der Mittelpunkt, der Körper lebt von der Erde und ist die Erde, wenn der Körper Reinigung, Essen, Luft oder auch Medikamente braucht, so denke ich ist das O.k.

  9. morphou

    Hallo liebe Amazia
    Bei Borreliose hilft auch Cistus Tee.Er wirkt stark antiviral und antibakteriell.Schau mal auf Google unter Borreliose–Cistus. Gute Besserung,Love&Peace,Morphou

  10. Amazia

    Danke:-)) hab i scho nur selbst mein artzt sagt die titter sind scho länger aktiv und er meint das mein immunsystem ganz gut damit umgeht hab grad net des bedürfniss ihn zu trinke n aber hab i zuhause:-)) weis net bevor ich s net gewusst hat hat i ka symthome uns sind halt zeitgleich die gleichen symthome wie bei magnetstürme und meine symthome haben mai angefangen und des andere liegt jahre wohl zurück trotzdem danke für eure liebe in der form♡♡♡

    • Petra

      amazia, in der klassischen medizin, also schul-medizin (geht die in die schule *kratz?) wird vermittelt, daß penicellin in den ersten 14 tagen nur greift. und da gibts das direkt in die vene als in-fusion.
      es wird manchmal noch danach damit behandelt, weil die symptome kommen ja oft erst später. aber es gibt keine beweise, obs hilft.
      wenn der titer im blut entdeckt wird, ist es gut, das immun-system zu stärken.

      alles gute 🙂

  11. Kerstin

    Danke für all die Worte der Wertschätzung !

    „THE GOLDEN PREGNANCY“ –
    inkl. „goldener (Geburts-) Wehen“/“Lichtwellen“ –
    scheint/ist in vollem Gange……

    Ich wünsche uns allen die Kraft und die spirituelle Stärke,
    die individuelle „das-wupp-ich-locker-Grenze“
    so weit auszudehnen wie möglich – und nötig !

    Namaste Kerstin/Kimama

  12. Wenn ihr sowas bemerkt, erdet euch, das hilft … Wenn auch nicht alles wieder „normal“ wird, das wird es nie mehr, so wie wir das kennen, so bringt es uns wieder ins Gleichgewicht.

  13. Yelli

    Liebe Charlotte,

    ich hatte heute nacht einen sagenhaften Traum 🙂 🙂 fast schon unglaublich, ich träumte von Frau Holle und sie sagte zu mir, dass im September in Deutschland eine große Schar Menschen etwas am Gravitationsfeld der Erde „tun“ würden. Sie hat noch mehr erzählt aber ich erinnere ich nicht mehr genau und zudem weiss ich zuwenig über die Gravitation :)) . Sie sagte noch wir weerden die Gravitation „senken“ (?)
    Liebe Grüsse
    Sabine

    • Hallo liebe Yelli ❤

      habe eben Deine Traumvison gelesen und hier mal ein Link zu Gravitation …
      https://de.wikipedia.org/wiki/Gravitation

      Ich Danke Dir das Du den Traum mit uns teilst und es bestätigt in mir was ich Gestern als eingebung bekam, wegen der Entrückung…

      Ich Wünsche Dir und Allen hier noch eine wundervolle magische und in Liebe getragene Zeit ❤
      Ganz herzliche Grüße Gabriele

    • Petra

      yelli, danke für deine herzchen ❤

      ( zum traum…
      ich vermute mal, daß es in deinem traum um materie und antimaterie geht 😉
      frau holle schüttet demnach antimaterie aus bzw. die menschen mit ihrer liebe (schwingungserhöhung), die feinstoffliche plasma-liebe. findest du beim buch "das sonnenkind" was drüber (autorin ist eine italienerin), da hat auch broers das vorwort.
      gleichzeitig läßt das magnetfeld immer mehr durch.
      und das gitternetz wird durch alles verändert. )

  14. Yelli

    Liebe Gabriele, Liebe Petra, danke ❤ 🙂
    was ist denn mit Entrückung gemeint ? ❤
    Petra weisst du mehr über antimaterie ~ feinstoffliche plasma-liebe ? ❤
    Es war im Traum ungefähr so, dass Menschen sehr bewusst und gemeinsam "unangenehmes verpuffen" liesen …. anders kann ich das jetzt nicht beschreiben 🙂 🙂 🙂 Es war wirklich so, das manche Materie "verpufft" ist …. in Luft aufgelöst ….
    Liebe Grüsse
    Sabine

    • Petra

      liebe yelli,

      mal kurz zusammengefaßt, schreib dir später mehr dazu.

      einstein sagt ja, daß alles relativ ist. also auch zeit. konnte er ja beweisen. in lichtgeschwindigkeit bleibt die zeit stehen. gibt aber ja noch überlichtgeschwindigkeit. geschwindigkeit ist also an zeit gekoppelt, denn je schneller etwas schwingt/frequenz, umso weniger wird es gesehen (ventilator/autoreifenrichtung) und die zeit wird als schneller vorbeigehend gefühlt (schöne gefühle lassen zeit vergessen). kannst dazu im netz finden von georgi stankow: neue gnosis.

      dann gibt es die autorin guliane conforto. sie hat das buch „das sonnenkind“ geschrieben. von ihr gibt es auch übersetzungen im netz:
      http://www.giulianaconforto.it/?tag=sonnenkind&lang=de

      materie ist dichte, antimaterie ist plasma. also dual. aggregatzustände 😉
      plasma ist also wie ein gamma-ray, gibts ein lied, was so heißt.
      gammastrahlen werden von der sonne zu uns geschossen. das magnetfeld läßt sie rein, da es abschwächt und löchrig ist.
      (mal davon abgesehen, daß die erde auch eine pranaröhre hat, also nord und südpol zwei öffnungen sind, wo über die 4.dimension energie aufgenommen wird.)

      das magnetfeld der erde ist u.a. das bewußt-SEINS-gitter der menschen/kollektiv. wird es verändert, verändert es uns menschen. und genauso können wir menschen es verändern.

      frau holle kann da also die sonne bzw. der galaxystrahl aller sonnen aus allen dimensionen sein, die uns die infos schicken um bewußter zu werden (photonen als info-wahrheitsträger:der löwe erwacht, d.icke). das erhöht die schwingung in einem und das nervensystem muß gleichzeitig trainiert werden, sonst brennt es durch.

      also im prinzip geht es um die liebe. die liebe ist die quelle, die bewußtseinsquelle. alles kommt aus ihr, bedeutet: alles hat bewußtsein, auch wenn nicht alles bewußt ist oder sich darüber bewußt ist. tiere sind sich darüber nicht bewußt: sie sind.)
      alles kommt aus der quelle und je mehr es in die tiefe/dichte gezogen wird, umso verzerrter die form der welle/wirbel/fraktal. dazu kann man auch jim self lesen, hat ein buch im netz.
      also wie wenn farben gemischt werden. nimmt man eine – sie ist rein. vermischt man sie mit einer anderen, ist sie noch da, aber versteckt. so erklärt er die ordnung.

      ich glaub, das langt erst einmal.

      (das thema merkaba ist wohl eher ne selbstbestimmung.)

      lieben gruß 🙂

      ((( ❤ )))

  15. Yelli

    🙂 das hört sich ja richtig süüüsss an 🙂 🙂

    Nikolaus Kopernikus ging 1543 in De revolutionibus orbium coelestium davon aus, dass auch andere Körper als die Erde Gravitation ausüben:

    „… Ich bin wenigstens der Ansicht, dass die Schwere nichts Anderes ist, als ein von der göttlichen Vorsehung des Weltenmeisters den Theilen eingepflanztes, natürliches Streben, vermöge dessen sie dadurch, dass sie sich zur Form einer Kugel zusammenschliessen, ihre Einheit und Ganzheit bilden. Und es ist anzunehmen, dass diese Neigung auch der Sonne, dem Monde und den übrigen Planeten innewohnt …“[2]

    Johannes Kepler veröffentlichte 1609 in seiner Astronomia nova folgende Axiome:[3]

    Jede körperliche Substanz ist, insoferne sie körperlich ist, von Natur aus dazu geneigt, an jedem Ort zu ruhen, an dem sie sich allein befindet, außerhalb des Kraftbereichs eines verwandten Körpers.
    Die Schwere besteht in dem gegenseitigen körperlichen Bestreben zwischen verwandten Körpern nach Vereinigung oder Verbindung (von dieser Ordnung ist auch die magnetische Kraft), so dass die Erde viel mehr den Stein anzieht; als der Stein nach der Erde strebt

    • Petra

      http://www.giulianaconforto.it/?p=2391&lang=de

      „““ Wer es, so wie ich, vorzieht, nachzuprüfen, kann heute entdecken, dass der „Himmel“ diesem Prinzip keinesfalls nachkommt. Der Raum ist nicht leer, sondern voller Plasma, das eine zellulare Struktur und ein konsequentes Verhalten auf breiter Skala aufweist. Wie ich in meinem Buch Das Sonnenkind schreibe, kann diese Struktur in einer Fraktalgeometrie – definiert von H. Poincaré – beschrieben werden, welche die wirkliche Natur des Raumes beschreibt, der uns umgibt. Es ist ein Spiegelsaal, in dem wir unendliche Bilder von wenigen Himmelskörpern in unterschiedlichen Perspektiven beobachten. Das Magnetfeld der Sonne – die Heliosphäre – ist eine wirkliche Kaverne und in keiner Weise platonisch im üblichen Sinn. Es handelt sich um eine Magnetblase, die man nicht verlassen kann, und innerhalb welcher sich die Hologramme projizieren, die die Astronomen „Sterne“ und/oder „Galaxien“ nennen, übersehend, das es Schatten, also 3D-Bilder sind. Folglich ist das beobachtete Universum ein Hologramm, auf die „Wände“ der Kaverne projiziert, die aus vielen Magnetspiegeln besteht, welche die Heliosphäre bilden.

      Des Weiteren wäre es möglich, dass die Quelle des mächtigen Magnetfeldes nicht die gelbe Sonne ist, die wir am Himmel sehen, sondern die Schwarze Sonne im Zentrum der Erde, jenes sich drehende, schwarze Loch, das den Himmelkörper bewegt und dessen vielfältige Bewegungen erzeugt. Um Seine Funktionsweise als Hauptmotor zu verstehen, müssen wird die Existenz des Rotierenden Äthers anerkennen, der nie geleugnet wurde, und der uns heute Phänomene erklärt, die andernfalls unerklärlich sind. „““

      🙂

      • Petra

        … und das innere wäre beim menschen das herz.
        du erzählst ja auch von chakren und meridianen –> beides gibts auch außerhalb des physischen körpers. wie bei der erde.

        🙂

  16. Yelli

    Ach Charlotte lach mal wieder 🙂 🙂

  17. Yelli

  18. Petra

    yelli, hab heut was bei siegelbruch reingetan. geht mal wieder ums gehirn und warum menschen in ihre angstmuster laufen:

    http://www.pce.at/PDF/Gehirn-3Ebenen.pdf

  19. Yelli

    Guten Morgen Petra, ich hatte immer das Gefühl, dass die schwarze Sonne nicht nur im Erdinneren ist, sondern auch im Zentrum unserer Gallaxie, sowie in allen Zentren aller Gallaxien und überhaupt überall um uns herum und uns durchdringend. Irgendwie das gleiche, was die jüdischen Mystiker mit dem „strahl und dem gefäß“ meinen oder andere mit den Illuhen. So ähnlich habe ich das vor Jahren mal innerlich gesehen. Und das alles und alle daraus „entsprungen“ sind und das auch ewig so ist und auch alles dorthin zurückkehrt. Einmal habe ich das auch gefühlt, wwoowww, nicht auszuhalten 🙂 so schön. Ich glaube wir kehren gerade wieder mit unserem ganzen Sein dort ein, wir waren wohl noch nie nicht „dort“ aber „sehr weit weg“. Alles nähert sich wieder einander an und das fühlt sich oftmals sehr drückend an und manche macht es agresiv und andere krank und andere geniesen es einfach. Ich glaube auch oftmals das viele „unbewusste“ Menschen, die einfach nur im Herzen sind und einfach, diesen Prozess leichter vollbringen, als die die sehr viel wissen, ich weiss nicht …
    Jedenfalls verkörpert sich „ES“ oder die SS in uns, es ist als ob ES in uns hineininkarniert und wir uns in ES und das ist oftmals anstrengend 🙂 für beide 🙂 🙂 🙂
    Manchmal fühlt es sich wie sterben an ((( ❤ )))
    Einen schönen Tag
    Sabine

    Jörg, kneiff mal die Pobacken zusammen, richte dich auf, mach die Äuglein auf und schau mal nach oben, dann siehst auch Du SAM 🙂 🙂 Stell dich nicht so an !
    Gruß
    Sabine

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: