Jede Wahrnehmung von uns Lichtbereitern dient Gott um zu erfahren, was hier auf der Erde abläuft

Liebe Lichtwesen,

wir inkarnierten Sternensaaten sind hier auf der Erde, um unsere Eindrücke sehr deutlich unseren geistigen Begleitern mit zuteilen oder Gott, bzw. der Urquelle zu erzählen, dieser Kontakt ist heute mehr denn je gewollt.

.

Wir sind die Augen, die Ohren und der Mund von Gott und durch uns spricht er auch immer wieder, wie ich es dann innerlich mitgeteilt bekomme. Daher kann Gott nur durch uns im Körper all die Erfahrungen machen, bzw erfahren, was die dunkle Seite hier verantstaltet, um es zu ändern, wenn wir mit unserer inneren Stimme, telepatisch zu gesandten Gedanken kommunizieren.

.

Daher stelle ich diesen Text der Aufklärung  bewusst hier ein, denn ich erhalte immer wieder Schreiben, wo mir solches berichtet wird.  Ich veröffentliche diesen Text, siehe weiter unten,  um Euch zu bitten, dies im Hinterkopf zu behalten, wenn ihr so was erlebt bzw. erzählt bekommt, um sofort den Menschen zu erklären, was sie tun können, wenn sie um Hilfe bitten.

Ich bitte Euch dann sofort in eine Meditation zu gehen und um sofortigen Schutz zu bitten, und das es sofort abgestellt ist! Danach legt Euch hin und atmet bewusst und denkt dabei das Wort „Liebe“ und wie es euch heilt und Euch ein Schutzanzug umgelegt ist.Anschließend bedankt Euch immer wieder, auch tagsüber wenn ihr daran denkt !!

Bitte denkt dies immer wieder, bis alles weg ist und bittet darum jeden Morgen diesen geistigen Schutzanzug fortwährend zu tragen ! In Liebe von Charlotte

 .

Aufgedeckt: Der Frequenzkrieg der Kabalen

.

von Gerhard Hübgen und Sabine Seichter nach einem Artikel von Kathryn May

 

Kathryn May hat sich absichtlich den intensiven Kabalenfrequenzen zur Manipulation der Lichtarbeiter ausgesetzt und in ihrem Newsletter (s. u.) The New Earth Times zusammen mit Ashtar, Sananda und Erzengel Michael darüber berichtet

 

Erzengel Michael beschreibt die Frequenzen der Kabalen als eine brutale Kombination von Mikrowellen- und Klangfrequenzen. Während die schwachen Mikrowellenenergien nicht schädlich sind, sind die Klangfrequenzen dafür entwickelt worden, Frustration, Hoffnungslosigkeit und ein Gefühl der Wertlosigkeit zu erzeugen.

Kathryn May schreibt, dass sie um 1 Uhr früh wach wurde und die hochfrequenten, kreischenden Töne hörte. Normalerweise ignoriert sie diese Frequenzen, aber diesmal war es ein besonders aggressiver und unangenehmr Angriff. Sie rief Sananda an: „Sananda, halte zu mir. Ich gehe hinein, um herauszufinden, was es mit diesen Frequenzen auf sich hat.“

Sananda war zwar besorgt wegen Kathryns Sicherheit, wenn sie sich in die Quelle der Frequenzen wagen sollte, aber er wusste, dass sie eine nützliche Lektion für andere zurückbringen würde. Deshalb formte er eine Art Schutzanzug für sie beide – eine Schranke, die die Intensität des Angriffs abschwächt. Kathryn tauchte in den Fluss von Klang und Schwingung und beobachtete die Effekte auf ihren Körper. Sie blieb viele Minuten in den direkten Strahlen der Energie und ging von einem Energiestrom zu einem anderen. Dabei waren beide, Sananda und Kathryn, die ganze Zeit von einem Schutzteam von Ashtar und Michaels Engeln beschützt.

Kathryn stellte fest, dass die Frequenzen Botschaften mit sich tragen, die eine Wirkung auf ihren physischen Körper hatten, aber es wurden auch Worte, Gefühle und Bilder ausgesendet. In der folgenden Tabelle sind die verbalen, emotionalen und visuellen Elemente der Frequenzen aufgelistet:

 

Was ich fühlte Was ich hörte Was ich sah
Wellen von Schwindel, Schwäche, Hoffnungslosigkeit, dunkle Verzweiflung „Du stirbst.“
„Eure Regierung (hat Schuld).“
„Töte.“
Das U.S. Capitol-Gebäude.

Bilder von Obama

Stechender, ausstrahlender Schmerz in meinem Rücken, bis hinunter in mein Bein (Erinnerung an eine alte Verletzung).
Traurigkeit, Entmutigung, als ob dies endlos wäre…
Ich bin alt, müde, hilflos, nutzlos.
„Du bist eine Last.“
„Du wirst niemals gesund werden.“
„Niemand will sich mit dir abgeben.“
„Niemand wird dir helfen.“
„Du bist allein.“
Eine alte Person, allein, aus einem Fenster starrend, in einem kleinen Raum mit einem Bett und Stuhl, nüchtern, farblos, gedämpftes Licht.
Adrenalinstoß, Angst, Gefahr spürend „Du bist in dem Portal zur Mysterienwelt (unten)“
„Komm mit uns.“
„Bring die Kinder mit.“
Dunkelheit. Eine mittelalterliche Steintreppe, Menschen rennen sie herunter, besonders Frauen und einige Kinder.
Allein im leeren Raum. „Stirb“
„Töte“
Tabletten, ein Seil
Messer, Schusswaffe
Verwirrung, Aufregung, gefolgt von Hochstimmung, Gefühle der Leichtigkeit, wie Fliegen. „Es ist leicht.“ Teuflisches Lachen. Freiheit – in einer Wiese tänzeln, tanzen und drehen, schwerelos.

 

Dann kehrte sie in ihren Wachzustand zurück, mit etwas Schaudern. Ihre nachklingende Reaktion auf die letzte Phase war ein Gefühl von Gruseligkeit und Scheu, wie diabolisch sich die ganze Erfahrung anfühlte. Ihr war klar, dass das letzte Segment dazu da war, jemanden, der zermürbt ist, ein Gefühl zu vermitteln, dass Tod oder Mord ein Gefühl von Hochstimmung und „Freiheit“ erzeugt. Sie schrieb alles mit Sananda auf und fiel dann in einen tiefen Schlaf.

Ashtar bemerkt anschließend dazu, dass diese Erfahrung ein wunderbares Beispiel für die fortgeschrittenen Folterpraktiken der Kabalen ist. Sie haben gelernt, die Frequenzströme für einen effektiveren Angriff zu bündeln, wobei sie Gedanken, Gefühle und Bilder kombinieren, um eine kraftvollere Wirkung zu erzeugen als mit Worten und Bildern allein. Ashtar sagt, dass sie auch sehr stolz auf ihre Fähigkeit sind, die Schwachstellen eines Individuums ins Visier zu nehmen, wie die Aktivierung und Verstärkung von Schmerz – sei es körperlich oder emotional.

.

Die „Designer-Frequenzen“ zielen speziell auf Lichtarbeiter ab, sagt Ashtar. Die Aktivierung einer alten Rückenverletzung in Kathryns Fall wirkt jedoch nicht, da sie ihr physisches Schild1 geheilt hat. Es ist jedoch erkennbar, wie beunruhigend, desorientierend und deprimierend all das sein könnte, wenn die Heilung der ätherischen Körper noch nicht getan ist.

Ashtar weist auf die Tabelle oben hin, aus der ersichtlich ist, dass jede Frequenz auf einen anderen Körper, entweder den physischen, emotionalen, mentalen und/oder sprituellen Körper, einwirkt und ihn in Mitleidenschaft zieht. Zusätzlich wurden Gefühle des Alleinseins hinzugefügt, damit man sich abgetrennt von seiner Art und von Gott fühlt und so verletzlich wird und leichter zu kontrollieren ist. Die Frequenzattacken sollten das Tüpfelchen auf dem i sein – die Geheimwaffe der Kabalen, um einen perfekten Sklavenplaneten zur selbstsüchtigen Nutzung zu erschaffen.

Die Verletzungen der Schilde1 sind absichtlich passiert und passieren weiterhin, aber sie können repariert werden und müssen auch bereinigt werden, selbst wenn die Macht der Kabalen zu missbrauchen, zu foltern und zu zerstören eliminiert ist, da es für den Aufstieg erforderlich ist: „Ihr müsst euch wieder in Top-Form bringen als Vorbereitung für euren Aufstieg.“ Und Ashtar bietet erneut Hilfe dazu an: „Wir sind hier, um euch zu helfen.“

________________________________________

1 Die verschiedenen Schilde werden in Teil 1 über den ätherischen Körper („Part 1: Your Etheric Body Takes the Hit“) behandelt.

Weitere Links in Englisch könnt ihr unter dem hier eingestellten LINK nachlesen !

Quelle: http://www.sntpiritgate.de/docs/aufgedeckt-der-frequenzkrieg-der-kabalen.php

Kategorien: Aufklärung | Schlagwörter: | 2 Kommentare

Beitragsnavigation

2 Gedanken zu „Jede Wahrnehmung von uns Lichtbereitern dient Gott um zu erfahren, was hier auf der Erde abläuft

  1. Sandra

    Alle Seiten möchten allzugern wissen, ob und wie die wann auch immer eingeimpften Dinge wirken.

    • Liebe Sandra,
      je höher man schwingt und um so weniger offene Resonanzfelder da sind, desto weniger können diese Infos ausrichten, da es in höheren Dimensionen von der Quelle sofort aufgelöst ist, Ich denke das hilft Dir weiter, in Liebe von Charlotte

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: