Heute ab 20.15 , Jesus spricht Seine Wahrheit 2. Brief, Teil 6, und morgen ab 15 Uhr Wiederholung

 Liebe Lichtwesen,

zur Erinnerung für alle, die es sich gerne anhören wollen, in Liebe von Charlotte
.

LdSR – Nacht – Cafe Satsang mit Sam

Heute Abend: Jesus spricht Seine Wahrheit 2. Brief, Teil 5

.

Hier findest Du die JesusBriefe als pdf Datei

zum mitlesen !

.


Meditative Life- Sendung bei schöner Musik
Moderator: Sam

.

Wer es sich anhören mag, kann dies unter dem LINK: http://www.ldsr-tv.de/radio/radio1.html sich einklinken,

.

und ab morgen ist es im Mediatreff, unter dem LINK:  http://www.ldsr-mediatreff.de/

und nachmittags ab 15 Uhr einfach rechts auf das „Logo vom LdSR“ klicken und man ist immer in der aktuellen Sendung -Wiederholung drin !

.

in Liebe zu Euch von Charlotte

.

Neu eingestellt. Engel Orakel der Woche & der Liebe zu Equinox und Mondfinsternis – vom 21. bis 30. September 2015

.

und hier hatte ich eben eine aktuelle “Botschaft der Freude” über den Newsticker von
RALPH BOES (Sanktions-Hungerer) gefunden:
Erfolgsmeldung vom 19.9.2015:
!!! Am 01.10. 2015 wird im Bundestag über die Abschaffung aller Sanktionen und
Leistungseinschränkungen im Zweiten und Zwölften Buch Sozialgesetzbuch (SGB II und SGB XII) und über eine sanktionsfreie Mindestsicherung für alle in Deutschland Lebenden bedürftigen Menschen diskutiert und abgestimmt.
http://wir-sind-boes.de/newsticker-2.html

JUHU!!

.

Advertisements
Kategorien: Aktuelles | Schlagwörter: | Ein Kommentar

Beitragsnavigation

Ein Gedanke zu „Heute ab 20.15 , Jesus spricht Seine Wahrheit 2. Brief, Teil 6, und morgen ab 15 Uhr Wiederholung

  1. Stonebridge

    Quelle und kopiert von NEWSLICHTER

    Maya Kalender: Zeitqualität des weißen Hundes

    Gastbeitrag, 21. September 2015 — Keine Kommentare

    mayakalenderVon Alexandra Heck. Am 20. September 2015 beginnt sowohl eine 13tägige Energiewelle (bis 02. Oktober) als auch ein 28tägiger Mondzyklus (bis 17. Oktober), die beide von OC, dem weißen Hund, geprägt werden. Somit wird uns das Thema LIEBE gleich auf 2 Ebenen begleiten und sich entsprechend intensivieren.
    Die Liebes-Qualitäten dieses Haustieres bringen es klar auf den Punkt: Treue und Loyalität stehen im Mittelpunkt. Dadurch hält manchmal auch die sprichwörtliche Gutmütigkeit Einzug und birgt leider die Gefahr, daß Du den letzten Rest Deiner Privatsphäre bzw. Freizeit auch noch verlierst.

    Daher gleich ein Tipp: Bitte das notwendige Nein-Sagen trotz Konfrontations-Gefahr nicht versäumen! Meistens wollen nur Grenzen ausgelotet werden und Deine Entscheidungen werden anstandslos akzeptiert. Andernfalls war diese Freundschaft oder Liebe sowieso nur ein Handels-Geschäft und es mag gesünder sein, sie dann loszulassen. Diese OC-Energie „diagnostiziert“ vor allem Mankos zum Thema Liebe, besonders im primären sozialen Bezug der Partnerschaft wie auch im emotionalen Feld der Gefühle. Solange ein bewusst-werdender Mensch sich noch nicht „in der Liebe zur Wahrheit“ bewegt, bekommt er „Probleme“.

    Frust und Lebensverneinung sind Erscheinungsformen von zu wenig entwickelter (Selbst-)Liebe. Wer solche Bewusstseinsfelder kennt, sollte die OC-Energie ganz bewusst nutzen und sich von dem Hund „tröstend und liebevoll“ über die Hand oder das Gesicht schlecken lassen. Vielleicht gibt es ja auch noch ein Hundeküsschen ? Eine gute Zeit, um sich mit Gleichgesinnten, Familie, FreundInnen, etc. zu umgeben und auszutauschen, das nährt das soziale Netzwerk und unsere Seele.
    Mit OC kann auch alles Romantische zelebriert werden und es ist eine gute Energie für die Heilung von Familien-Themen. In beruflichen Anliegen sollte an die Fairness appelliert werden. Und die Liebe ist eine der Energien, die sich vermehrt, wenn man sie teilt. Also, verteile Deine Liebe hemmungslos an die Natur, Menschen, Tiere, Mutter Erde, etc. und vor allem an DICH SELBST !! Für viele von uns ist gerade die Selbstliebe die größte Herausforderung und Heilungschance.

    Lichtweisheit: Beziehungen, Gefühlstiefe, Weggefährten, Verbundenheit, sich Freunden öffnen, Loyalität

    Schattenweisheit: andere bevormunden, besitzergreifend sein, Neid, Egoismus, Illoyalität, Dramen erzeugen, ein kompliziertes Leben haben

    Vom 03. bis zum 15. Oktober 2015 hüllt uns dann AKBAL, die blaue Nacht, als 13tägige Energiewelle mit ihrer Unergründlichkeit ein. Sie öffnet unmittelbar den Kanal in Dein Überbewußtsein. AKBAL ist eine nicht rational greifbare, mystische Quelle, aus der heraus immer wieder geschöpft werden kann. Sie bietet die ganze Fülle des Seins an, um alle Mangelwelten und Begrenzungen überschreiten zu können. Makro-Kosmisch ist diese unendliche Fülle im unendlichen Kosmos gespiegelt. Mikro-Kosmisch ist sie “in” uns selbst präsent. Der Zugriff zu diesen formlosen Welten der inneren Dimensionen funktioniert nur in der passiven Stille. Schenke den Einsichten und Antworten Gehör, wenn sie Dir aus der Tiefe Deines Unbewußten angeboten werden.

    Tief, tiefer und noch tiefer dringt Akbal vor. Somit ist für diese Tage sichergestellt, dass Oberflächlichkeit keine Chance hat. Akbal ist eine echte Meisterin in Intuition / Ahnungen, vernetztem Denken, spiritueller Eingebung, Visionen, klare Träume, etc., sie stellt eine Brücke zu den Parallelwelten her. Ihr Zuständigkeitsbereich ist das Thema „Träumen“, dadurch ermöglicht sie uns, uns alles „träumerisch“ zu erfüllen. Tagträumen kann also besonders in dieser Zeit eine unserer liebsten Übungen sein.

    Tage, die von dieser Energie getragen werden, zeigen sehr irrationale Erscheinungsbilder. Vor allem zeigen sie Mangelwelten auf !! Alle Mangelwelten sind die Folge von Unterbrechungen zur unbegrenzten Quellenfülle. Gefühle wie Kleinheit und Hilflosigkeit können sich ebenso zeigen wie Frust und Sinnlosigkeit. Unsere Intuition läuft auf Hochtouren, um dieses alte Mangel-Bewusstsein aufzudecken. Diese Teile bewusst sterben zu lassen ist ein not-wendiger Schritt (oder sollte ich lieber mangel-wendiger Schritt schreiben ?) Dabei kann es zu Abfallprodukte wie Schmerzen, Trauer, Gefühle der Einsamkeit, Müdigkeit, etc. kommen und sind in diesem Prozeß durchaus normal.

    Jede Art der Energiearbeit, die diese Heilprozesse unterstützt, wirkt in dieser Zeit besonders effektiv. Hole Dir mit Herz und Verstand „Deinen Himmel auf die Erde“ und genieße Dein neues Leben. Du hast es Dir verdient. Auch Bewusstseins-Arbeit, um aus den eigenen Begrenzungen herauszutreten, wird durch die Akbal-Energie sowie durch die Tages-Energie optimal unterstützt. Ach ja, große Events, Parties, etc. sind heute nicht so angesagt…

    Lichtweisheit: Überfluss, Fülle zulassen, Angebote annehmen, Stille, innerer Reichtum, Traumfeld

    Schattenweisheit: zu innerliche und subjektive Einstellungen, Depression, Selbstverurteilung, Angst vor Veränderung, starke Ich-Bezogenheit

    Hintergrund: Der Maya-Kalender ist folgendermaßen aufgebaut (vereinfacht dargestellt):
    Es gibt Jahreszyklen
    Es gibt 28-tägige Mondzyklen
    Es gibt 13-tägige Energiewellen
    Und dann gibt es noch die jeweilige Tagesenergie. Ich stelle hier nur die Energiewellen und Mondzyklen dar, die parallel/zeitgleich ablaufen. Anfangs klingt das vielleicht etwas verwirrend mit dem 28-tägigen Mondzyklus und der 13tägigen Energiewelle. Deshalb ein Bild zum besseren Verständnis: Das Ganze ist ein bisschen vergleichbar mit unserer Wochen- und Monatszählung. Die 13tägigen Energiewelle entspricht dann der Woche, die bei uns 7 Tage hat (dort dann 13 Tage). Die Woche läuft parallel zur Monatszählung ab und oft endet der Monat mitten in der Woche. So kann dann ein neuer Mondzyklus während einer 13tägigen Energiewelle beginnen. Ich hoffe, der Vergleich mit Woche und Monat hilft ein bisschen (und diese laufen ja zeitgleich ab zum Jahr, zum Jahrzehnt, Jahrhundert, etc., uns ist nur nicht immer bewusst, daß verschiedene Zeitleisten / Zeitzählungen gleichzeitig ablaufen).

    Energie-Übersicht für Mitte September bis Mitte November 2015:
    Energiewellen (13 Tage): OC= der weiße Hund – LIEBEN (20.09. – 02.10.)
    AKBAL = die blaue Nacht – TRÄUMEN (03.10. – 15.10.)
    CIB = der gelbe Krieger – FRAGEN (16.10. – 28.10.)
    MULUC = der rote Mond – REINIGEN (29.10. – 10.11.)
    Mondzyklus (28 Tage) ist OC= der weiße Hund – LIEBEN (20.09. – 17.10.)
    anschließend EZNAB = der weiße Spiegel – REFLEKTIEREN (18.10. – 14.11.) Text folgt!

    Portaltage bis Ende 2015 hier.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: