“ Die überbewusste Heilung der Ängste in der Seelenliebe „

Liebe Lichtwesen,
sind wir bereit Gott in uns um Hilfe zu bitten, sind wir bereit dann auch die Hilfe anzunehmen und können wir uns dann darüber freuen? Sind wir  überhaupt bereit all unsere Geschenke in Empfang zu nehmen, worüber Antje in ihrem neuesten Wochenreading so wundervoll in ihrer Auslegung berichtete, was mich sehr berührte.
.
Haben wir den Mut und das Vertrauen uns auf das Neue ohne wenn und aber einzulassen? Ab jetzt würde uns die Urquelle gerne glücklich sehen, und uns mit all dem beschenken, was unsere Herzenswünsche sind.
Es ist alles im Positiven möglich und was ihr im außen wahrnehmt, will uns aus unserer Mitte bringen ist nur eine Illusion, um uns weiter in der Angst zu halten.
 .
Hier konsequent sich daraus zu halten und es als Weckruf für all jene zu betrachten, die sich noch in den verschiedenen Schlaf- Zuständen aufhalten und noch nicht die Illusion dahinter erkannt haben. Siehe dazu auch den Text – LINK, wo es treffend beschrieben steht, wofür ich David sehr dankbar bin:
.
All dies zu erkennen, dafür waren die letzten Jahren, in dieser Woche steht eine weitere große Verschiebung an, wie mir schon mitgeteilt wurde. Bitten wir um Hilfe, dass wir das Neue auch annehmen und leben können, dass wir uns vom Leben-Gott in uns beschenken lassen, denn wir sind auf der Zielgerade und es liegt an uns, ob wir durch das Ziel gehen, in Liebe und Dankbarkeit zur Urquelle herzlichst von Charlotte
.

.

Kläre Dein Herzfeld, spüre in Dich hinein und berühre die Einzigartigkeit Deines Wesens.
.
Der Spiegel Deines Seeleninnenraumes drängt Dich sanft, bewusst und wollend in die innere Ausrichtung zum Herzkristall Deiner Wahrheit in der Seelenliebe, im nährenden und in das Licht der kompletten Annahme strebenden Prozess für den Zwillingssstrahl.
.
Der andere Teil in der Seelenliebe wird (auch im inneren Fühlen) so lange abtauchen, so lange Dein Inneres triggern, Dir seine eigene Unzulänglichkeit zeigen, solange auch Du noch in den unbewussten Erwartungen, Hoffnungen und dunklen Tälern der unaufgeräumten Vergangenheit feststeckst.
.
Die innere Leichtigkeit in dieser Liebe zeigt sich zuerst auf Seelenebene, befreit Dich hier vom Ballast, wenn Du bewusst bereit bist in das errichtete Netz der universellen Ebenen zu springen.
Jetzt. Ohne Aufschub, Ausreden und Verweise auf das Morgen, auf das Warten einer besseren Zeit, auf die Loslösung alter Schwüre und Verbindungen.
.

Bist Du bereit, so ist es die universelle Quelle auch und zeigt Dir im Jetzt den Weg in die wahre Erfüllung auf Herz-, Seelen-, und Lebensebene Deines komplett angebundenen inneren Seins.

.
Wisse, dass die Seelen fern jeder Form der Zeit existieren, die Verbindung von Anbeginn der Zeit an in der Fühlung des Herzens verankert ist.
Mögen auch Jahre der Trennung dazwischen liegen, die innere Herzdichte und –ausrichtung ist in dieser unsichtbaren multidimensionalen Zeitschiene der verbundenen Seelenherzen gewachsen, hat sich vertieft und komplett neu ausgerichtet.

.
Es mag Dir unbequem erscheinen, Dich scheinbar immer wieder am Anfang wieder zu finden, immer wieder eine innere Schleife mit Deinem Selbst um die inneren Prozesse zu drehen.
Wiederholungen tauchen so lange auf, bis Du bereit bist, innerlich zu wachsen, Dich bewusst aus dem Gefälle der Bequemlichkeit herauszunehmen.

.
Das, was Du siehst, was Dir begegnet, weist Dir den Weg in das innere Tun, die innere Arbeit am Ursprungskern des eigenen Seelenseins.
Dort wo die Heilung ansetzt, die innere Herzbrücke vom einen zum anderen geknüpft wird, Stück für Stück, Meter um Meter, bis sie immer dichter im energetischen Erleben wird.

.
Unzerreißbar, so stark, innig und intensiv, dass sie sich mit dem Auge der Realität messen kann und die Begegnung auf physischer Ebene (wieder) stattfindet.
Die hohen kosmischen Energien des Jetzt, der kristallklaren Präsenz Deiner Ausrichtung auf den gegenwärtigen Herzaugenblick helfen Dir dabei.

.
Stehe zum eigenen Sein der klar ausgerichteten Präsenz Deiner inneren Herrlichkeit, lasse den inneren Impulsen, gerade in der Seelenliebe, Schritte im Außen folgen.
Vertraue bei jedem inneren Herzimpuls auf die kosmische Führung, die Dich hier immer weiter und tiefer trägt und rückverbindet mit der inneren Quelle der Freude.

.
Jede Schwellenangst auf diesem Weg wandelt sich in unbändige Ekstase im Wissen darum, bewusst in der göttlichen Fürsorge geborgen und an die Hand genommen zu sein, wenn einzig aus dem Innen heraus die Abfolge der zu gehenden Schritte über das Herzecholot gestaltet wird.

von Daniela Kistmacher

.

https://www.facebook.com/zwillingsseelenbegegnung/photos/a.184699288401760.1073741828.184329035105452/565551343649884/?type=3&theater

.

 

Advertisements
Kategorien: bedingungslose Liebe | Schlagwörter: | Ein Kommentar

Beitragsnavigation

Ein Gedanke zu „“ Die überbewusste Heilung der Ängste in der Seelenliebe „

  1. Hilke

    „…und was ihr im außen wahrnehmt, will uns aus unserer Mitte bringen ist nur eine Illusion, um uns weiter in der Angst zu halten…“
    Ja, jedoch nur, wenn wir uns in unseren Emotionen darin verstricken. Wenn wir es uns anschauen in dem Erkennen ‚das bin auch ich, ich erkenne es wieder, jedoch brauche nicht emotional darin (und somit in meiner eigenen Vergangenheit, Stichwort Ahnen) eintauchen. Beispiel Flüchtlinge: es sind unsere eigenen Seelenanteile, die hier uns erinnern, was und wer wir auch einmal waren. Wir alle habren auch irgendwann Flucht, Verfolgung etc, er-und gelebt.

    „Das, was Du siehst, was Dir begegnet, weist Dir den Weg in das innere Tun, die innere Arbeit am Ursprungskern des eigenen Seelenseins.“
    Das ist, wie ich es auch sehe und so kann es in meinen Augen nur heißen: Hinschauen, denn das Außen ist das Innen, alles andere ist Hochmut.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: