Erlaube Dir „Selbst-Erweiterung/Ausdehnung“ & vermeide „Selbst-Urteil/Verurteilung/Bewertung“

20. Oktober 2015 von Jennifer Hoffman
Übersetzung am 20.10.2015 von Kerstin/Kimama,
vielen Dank für Deine Übersetzungsarbeit !!!
.
.
Dies ist eine gechannelte Botschaft von Erzengel Uriel.
.
Der Ausdehnung/Erweiterung deiner Bestimmung/Aufgabe und deines Potentials
bietet/vermittelt/verschafft jetzt Klarheit und Verständnis für deine Reise und wie du
in dieser großen „Aufstiegs-Mission“ beteiligt warst. Die vielen Aspekte deines
„Selbst“ treten in göttlichem Timing und mit richtigem Zweck/richtiger Bestimmung
hervor, um „Heilungs-Zyklen“ abzuschließen, karmische Bindungen loszulassen und
deinen göttlichen „Blueprint“/deine göttliche „Blaupause“ wiederherzustellen.

Aber während du dir mächtigerer/kraftvollerer Potentiale bewußt wirst, glaubst du
Fehler gemacht zu haben und verurteilst deine Handlungen als falsch oder
fehlgeleitet.
Doch deine Bereitschaft Schmerzen und Leiden – als Teil des Aufstiegszyklus – zu
erfahren, war ein Geschenk an die Quelle, damit Aufstieg geschehen/eintreten
konnte. Jetzt bist du frei, um dich in neue Aspekte deines Selbst hinein zu bewegen,
aber nur, wenn du Urteil/Verurteilung/Beurteilung des Weges – den du als deine
Lektion und dein Geschenk gewählt hast – vermeidest
.
Die Verantwortung für den Aufstieg obliegt der/betrifft die gesamte Menschheit, aber
diejenigen, die sich „seiner“ Natur, Bedeutung/Wichtigkeit und „seines“ Zwecks
bewußt sind – die „lichtvollen Leuchttürme“, „Licht- u. Energiearbeiter“ , die Heiler,
Empathen und die „Offenherzigen“ – waren bereit, die „Extra-Verantwortung“ der
komplexeren Aspekte der Aufstiegs zu übernehmen, wie den Abschluss/die
Vollendung von „Heilungs-Zyklen“, das Beenden von Karma, und die Erweiterung
von „3D-Portalen“ in Multidimensionalität.
.
Du könntest diese Verantwortung als Gefühl empfinden/kennen, daß etwas
„Besseres“ möglich ist, daß mehr Freude verfügbar ist, dass in der Welt Friede und
Harmonie bestehen können, und daß Liebe und Mitgefühl möglich sind.
.
Bevor du dich „ausdehnen“ kannst, musst du wissen, was Begrenzung ist.
.
Und bevor du die Freiheit der höheren Dimensionen erleben/erfahren kannst,
musst du die Grenzen/Begrenzungen der Angst und der niedrigeren Frequenzen
kennen.
.
Du weißt, daß die „Ausdehnung“ in höhere Frequenzen möglich ist, denn das ist
dein wahrer „Seins-Zustand“. Aber um dieses Bewusstsein und diese Erfahrung
der Menschheit zu übermitteln/zu bringen, musstest du von der Unwissenheit/
der Unkenntnis deiner Göttlichkeit und Macht/Kraft aus beginnen, und den sich
erweiternden/sich ausdehnenden Pfad erschaffen.
.
Der Lehrer muss in seiner Erfahrung authentisch/echt/glaubhaft sein, um anderen
den „Weg zu zeigen“.
.
Wenn dir nicht klar ist, warum du mit so wenig Rücksicht auf deine eigene Freude
gehandelt hast, erinnere dich daran, warum du zugestimmt hast, deine Freude zu
opfern, um beim Aufstieg behilflich zu sein. Erinnere dich, warum du beschlossen
hast, an der „menschlichen Reise“/ „Reise der Menschheit“ teilzunehmen – mit
deinem Geist, deiner Energie und deinem Wissen dazubeizutragen. Erinnere dich,
dass die Gegenwart/Anwesenheit deiner Seele auf der Erde dein Geschenk an die
Quelle war, im Dienste am universellen Aufstiegspfad.
.
Der Aufstieg der Erde ist ein Teil eines viel größeren Zyklus, an dem das gesamte
Universum teilnimmt/ beteiligt ist – als ein universaler/allumfassender Aufstieg. Beurteile/verurteile deine Reise nicht für das, was „sie“ bis jetzt nicht war – feiere,
was du deiner Reise erlaubt hast – bis zu diesem Moment – zu sein.
.
.
Dann wähle den Moment, an dem du deine Begrenzung/Einschränkung, dein(e)
Opfer/Aufopferung (deinen Verzicht) und deine Heilung/dein Heilen losläßt/frei gibst,
um dein „erweitertes/ausgedehntes Selbst“ zu begrüßen. Es ist Zeit.
.
Löse dich von deinen Begrenzungen/Einschränkungen – ohne Urteil über deine
Entscheidungen/Wahlen oder deinen gewählten Lebensweg.
.
Wenn du deine Wahlen be-, verurteilst, blockierst du ebenso deine Ausdehnung
und begrenzt den höchstmöglichen Ausdruck deiner Energie.
Du bist ein macht-, kraftvolles Licht, das es sich selbst/dir erlaubt hat Dunkelheit
zu erleben/zu erfahren.
.
Du bist NICHT jemand, der von Dunkelheit versklavt ist und das Licht nicht finden
kann. Die Erweiterung/Ausdehnung, welcher du dir jetzt als Potential bewußt wirst,
ist eine Erinnerung aus deiner Vergangenheit, eine Wiederverbindung an deine
2
 
ermächtigte Göttlichkeit, welche du jetzt „nach vorne“ – in deine Gegenwart – bringen
und mit der Menschheit teilen kannst – als Potenzial für die Zukunft.
.
Feiere jetzt deinen Erfolg/deine Leistung, damit du dich an die „Wahrheit deines
Seins“ erinnern und zu deinem „erweiterten/ausgedehnten Selbst“ werden kannst,
um in Freude zu leben – die „göttliche Frequenz“, um das Leben zu genießen –
die „göttliche Mission“ – und das Potenzial zu werden, welches du bis jetzt verborgen
gehalten hast – den „göttlichen Ausdruck“ deiner Energie und deines Geistes.
.
Dein Aufstiegsplan beinhaltete das Ankommen an diesem Punkt der Reise und jetzt
bist du hier. Die Leistung/Bemühung/das Bestreben setzt sich fort, aber jetzt kann es
von den „aufgestiegenen Aspekten deiner Menschlichkeit“ in Verbindung mit deiner
Göttlichkeit vollbracht/geleistet/bewirkt werden, die integrierte Multidimensionalität,
welche der Himmel auf Erden ist.
.
Orginaltext:
oid-self-judgme
.
.
Kategorien: Aktuelles, Bewusstseinserweiterung | Schlagwörter: | 11 Kommentare

Beitragsnavigation

11 Gedanken zu „Erlaube Dir „Selbst-Erweiterung/Ausdehnung“ & vermeide „Selbst-Urteil/Verurteilung/Bewertung“

  1. Hat dies auf Seelenliebe rebloggt und kommentierte:
    Herzlichen Dank

  2. Danke vielmals liebe Kerstin fürs übersetzen ❤ so ein wichtiger Text… grad wenn uns die Schübe der Welle im Griff haben so wie die letzten drei Tage… meine Güte, ich dachte echt, ich dreh durch…

  3. Das Opfa

    hallo an alle,
    habe in kleines Problem. Am 23.9 hab ich ein Traum gehabt, in dem alles in mir Licht wurde und alle Sorgen, Seelenschmerzen und sonstigen Negativitäten schlagartig aus der Brust gesaugt wurde und seitdem fühle ich mich wie ein neugeborenes Baby. Meine Tage seitdem vergehen in tieferer Dankbarkeit zu meinem Schöpfer und ich kann die Gegenwart bewusster leben. Seit den letzten einpaar Wochen spüre ich wie mein Körper auch biologisch reagiert, sich sogar vielleicht verändert. Symptome wie Muskelzuckungen, teilweise auch Schmerzen. Als ob sich in unterschiedlichen Regionen meines Körpers was bewegen würde. Solche Sachen halt. Das eigentliche Problem ist, dass mir die Gewissheit bei der Sache, ob die Geschehnisse von göttlicher oder teuflischer Natur sind, fehlt! Meine Wahrnehmung hat sich erweitert. Ich sehe am Rande meines Blickwinkels immer öfter weiße Lichtpartikel ab und zu aber auch dunkle kreisförmige Erscheinungen vorallem abends, die sofort verschwinden, wenn ich hingucke. Eigentlich gehts mir gut muss ich sagen. bin übrigends muslimisch. Ich faste so gut wie jeden Tag, bete fünfmal täglich regelmaßig auch nachts… Seit letzte nacht jedoch musste ich mich im Schlaf vielleicht zehn mal wachrütteln, weil es im Halbschlaf durch meine Einwilligung anfängt, alles Licht zu werden und das intensive Empfinden, dass dieses Licht die Kontrolle über mich ganz einnimmt bzw es saugt mich ein! Die Sache ist jedoch, dass ohne Einwilligung meinerseits dieser Akt nicht ganz vollzogen wird!
    Was wenn das Licht von böser Natur ist! Luzifers falsches Licht/Cern/ nonstop Chemtrails überall/ eventuell nanopartikel im Körper, Parasiten etc./ Elektromagnetismusa, Mind Control, Zombifizierung Dna Change Gogs Magog und noch zich viele New Age Szenarien schwirren mir dann durch den Kopf.
    Was wenn al diese positiven Gefühle bei mir präventiv einprogrammiert werden, damit ich mich bei einem entgültigen Gnadenstoß wie letze Nacht mich mit voller Zuneigung ergebe und Schwups befinde ich mich dann vielleicht in den Reihen Satans. Dann sind mir die Upgrades als verlorene Seele auch egal.
    Option B)
    Die Theorie, dass sich die Erde nun angeblich nach 26.000 Jahren wieder mal im Photonengürtel befindet und von spiritueller, feinstofflicher Natur sind. Dass nun die immer höher werdenden Schwingungen, kosmischen, göttlichen Energien bald keine Negativität mehr auf der Erde zulassen werden und andererseits die Menschen, die möglichst geduldig, liebevoll, spirituell, den Schwerpunkt auf den Jenseits legend, nicht EGOzentrisch, geduldig… gelebt haben nun dafür auf diese Weise vom Schöpfer belohnt werden. Dann vielleicht noch ne dreitägige Finsternis wegen der steigenden Photonenkonzentration zack baf Ende Gelände oder so. Oder beides 🙂 Theorien halt…
    Heftige Energien zirkulieren in meinem Körper, während ich dies, meinen Kaffee schlürfend im dachauer McCafe, versuche in Worte zu fassen. Mit dem Vorwissen, dass wenns heute nacht wieder losgeht meine Meinung diesmal vielleicht nicht mehr gefragt wird 😮
    Wie kann ich meinen Verstand überzeugen was Sache ist!
    Was ist Wahrheit was ist Lüge? Was ist real und was nicht? was ist menschlich,gut,gottgewollt… grrrh
    tief durchatmen Allah ist allmächtig und nichts ist dem Zufall überlassen ^^
    sorry für das etwas lange und konfuse Gequassel
    Liebe Grüße
    m. ö.

    ps: bin nicht verrückt, denke nur viel nach außerhalb der Gebetszeiten

    • Alles ist Gut…..du machst dir viel zuviele Gedanke….höre auf dein Herz und Licht im Körper ist ein Zeichen das du rein bist, ansonsten könnte es sich nicht ausdehnen.

      • melih

        dann lasst uns alle leuten ^^
        hoffentlich gibts kein Kurzschluss

    • Lieber Melih,
      Du bist eine inkarnierte Seele, die gerade Erfahrungen hier auf der Erde erlebt. Es gibt von Dir auch Seelenanteile, die in höheren Dimensionen existieren, verbinde Dich bewusst in einer Meditation mit ihnen und frage nach, all dies, was Du hier beschrieben hast. Dann lass alles los und arbeite an etwas, das Deine Aufmerksamkeit braucht. Es kann dann sein, dass Du während der Arbeit all die Antworten erhälst, worauf Du schon immer gewartet hast.

      Ich wünsche Dir viele Erkenntnisse, die aber auch so nach und nach kommen können, je nachdem, wie Du damit umgehst. All die verschiedenen Filmszenen, von denen du hier geschrieben hast, vergiss sie am besten, denn sie wurden nur erfunden, um uns weiter in der Angst zu halten. Ziel dieser Inkarnation ist es, unsere Ängste zu überwinden. Liebe alle Gedanken, die dir Angst einjagen und dich immer wieder belästigen, bis sie für immer aus Deinen Energiefelder entfernt sind, dann bist du endlich frei, der tiefere Sinn für diese Inkarnation, und der Chef über Deine persönlichen Energien, in Liebe von Charlotte

      • melih

        vielen lieben Dank Charlotte
        diese info hat mich erleichtert

    • Julie Libra

      Die Gewissheit bekommst du, wenn du deinen Verstand ignorierst. Wenn du dich zu sehr auf den Verstand fokussierst, dann befindet sich deine Wahrnehmung am Boden sozusagen und du siehst den Wald vor lauter Bäume nicht mehr, also kein Überblick.

      Hörst du aber auf dein Herz und gehst in dich, so kannst du die „Vogelperspektive“ erlangen und einen viel besseren Überblick gewinnnen.

      Wenn man dann noch weiter gehen würde, nimmt man jeweil die Perspekte eines der höheren Selbste ein bis man letztendlich bei der Urquelle ankommt.

      Also mein Tipp: Einfach ab und zu mal nicht denken, nur sein und die Erkenntnisse kommen dann von allein.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: