Ist der große Shift auf die „Neue Erde „gerade am Laufen ?

Liebe Lichtwesen,
.
sind wir gerade dabei den großen vorausgesagten Shift mitzuerleben, wo wir ab dann mit unserem Tagesbewusstsein komplett auf die „Neue Erde“ nur noch ausgerichtet sind, die schon existiert und wo wir mit einem Teil unseres Bewusstseins uns schon dauernd aufhalten, es aber in diesem Tagesbewusstsein so nicht ganz mitbekommen ?
( Zeitschleifenreisen) ???
.
Nach den momentanen Energieerhöhungungen, denen wir alle ausgesetzt sind, sieht es so aus, als wenn es nicht mehr lange dauert und Termine, wie sie unten im Text genannt werden, sind für die höheren geistigen Ebenen nicht unbedingt verbindlich!
.
Es ist die gerade gelebte stark polarisierte Realität, welche ein Eingreifen aus der höchsten göttlichen Schöpfer- Ebene bedingt, denn ansonsten wird das menschliche Leid und all die Schmerzen sich so verschärfen, dass es alle immer mehr belastet, da wir alle eins sind. Mir fällt an mir selbst auf, dass ich innerlich eine tiefer gehende Traurigkeit fühle trotz all der Liebe und Leichtigkeit, die hier täglich einströmt, was damit zusammenhängt, dass  wir einen Emotionalkörper und einen Mentalkörper zusammen haben, wie mir die Urquelle mitteilte.
.
Wer es als getrennt wahrnimmt, hat nicht begriffen, dass wir alle eins sind. Daher ist ein geeintes Handeln der obersten Schöpferebene gerade am Laufen um hier auf der Erde, wo so vieles aus der Kontrolle ist, besonders das Flüchtlingsdrama, mehr als angesagt !
.
Das Thema „Flüchtlinge“ zeigt auf, dass die Menschheit mehr als überfordert ist und hier jetzt umgehend gehandelt werden darf, um die Verschärfung auf allen Ebenen abzumildern.
.
Der unten eingestellte Text zeigt auf die vor uns liegenden großen Anhebungen hin, die auch schon früher als hier angesagt, sich ereignen wird, wo gerade heute und die letzten Tagen ein großer Hinweis sind. LINK:  Die stärksten geistigen Energien kamen die letzten Tagen hier auf die Erde um den Wandel zu stärken
Ich wünsche Euch viele Erkenntnisse aus dem unteren Text, in Liebe und Dankbarkeit zur Urquelle, die uns Menschen liebt und alles veranlasst, damit sich die kritische Lage so vieler Menschen verbessert, von Herzen von Charlotte
.
 .
.
.
„Heilige Union/Vereinigung“: Die Rückkehr der Balance nach der Erdung der „Heiligen Maskulinen Leuchtraft/Lichtstärke“
Erzengel Michael durch Celia Fenn –
veröffentlicht am 14. Oktober 2015
Übersetzung am 18.10.2015 von Kerstin/Kimama
1
Geliebte Familie des Lichts,
.
es war eine turbulente Zeit in diesen vergangenen Monaten, während „Wellen
leuchteden Lichtes“ über euren geliebten Planeten Erde hinweggespült sind und
in die kristallinen Gitter der „heiligen geometrischen Strukturen der neuen Erde“
integriert wurden. Es ist ein Moment großer Freude, wenn die neuen Licht-
Frequenzen euch mit den (ur)alten Lichtkodierungen/-Codes der „göttlichen/
heiligen/himmlischen Kraft Gottes“ oder „Kreativen Intelligenz“ wiederverbinden.

Hierbei ist der aufregendste Aspekt für uns – in den „Engelreichen des Lichts“ –
die Erdung des „göttlichen heiligen Maskulinen“ in seine neuen Frequenzen. Diese
Erdung des „göttlichen heiligen Maskulinen“ wurde aktiviert und ermöglicht durch die
wunderschönen und liebevollen Energien des „göttlichen Weiblichen“, wie sie in der
„Neuen Erde“-Frequenz der Fünften Dimension ausgedrückt werden.
.
Diese Wellen von Licht-Codes, die durch/am 8/8/8er Tor im August eingeleitet
wurden, werden ihren Höhepunkt in einem Augenblick der „Heiligen Vereinigung“
oder „Heilige Hochzeit“ am 11. November, oder dem 11/11/8er Tor erreichen.
Zu diesem Zeitpunkt werden die „göttlichen Frequenzen des Männlichen und
Weiblichen“ in ihrer neuen Leuchtkraft ins Gleichgewicht kommen –
in „heiliger Union/Vereinigung“ und werden „heilige Gottes-Kraft/Stärke“
in den höherdimensionalen Energien zum Ausdruck bringen.
.
Dies bedeutet, ihr Lieben, dass die Energieströme, welche Chaos auf der Erde
geschaffen haben, sich in eine ausgewogenere Form bewegen werden, sowohl in
euch selbst und euren Lichtkörpern, als auch innerhalb des planetaren Körpers. Dies
wird zu einem Anstieg/einer Erhöhung einer ausgewogeneren/ausbalancierteren
Energie führen, welche eine „Neue Erde“ der Balance, Harmonie und
mitfühlenden/barmherzigen Liebe erschaffen wird .
.
Die alten, dreidimensionalen Energien der Dominanz/Herrschaft und Kontrolle werden
auf der „Neuen Erde“ zunehmend keinen Platz mehr finden, um zu existieren, während
die alten Energieformen zerfallen.
.
Von der „Dreidimensionalen Erde“ zur „Fünfdimensionalen Erde“ –
Was ist/Wo liegt der Unterschied
.
Ihr Lieben, viele von euch haben uns gefragt, wie ihr wissen könnt, wo ihr euch in
diesen „Energie-Flüssen“ befindet, und wie ihr feststellen/wissen könnt, dass ihr in
der fünften Dimension SEID ?
.
In der „Dritten Dimension“ lebtet ihr in einer dualistischen Welt und dieser Dualismus
war die Grundlage von Machtstrukturen und Ungleichgewichten, die verwendet
wurden, um Kontrolle zu schaffen. In der Dualität von Männlich und Weiblich
beispielsweise, besteht eine lange Geschichte/Historie von Ungleichgewicht und
Kontrolle.
.
Zuerst gab es eine matriarchalische Gesellschaft, in der das Weibliche als allmächtig
angesehen wurde, und Frauen die Kontrolle über gesellschaftliche Strukturen und
die Macht innehatten. Dies wurde durch patriarchale Strukturen ersetzt/abgelöst, wo
das Maskuline dominant/vorherrschend/bestimmend wurde und die Kontrolle der
Gesellschaft übernahm. In beiden Fällen bestand ein Mangel an Ausgewogenheit/
Balance und eine Vorherrschaft/Beherrschung der einen Seite durch die andere.
Keine dieser beiden Formen war ausgeglichen, und somit reflektierte/spiegelte keine
den „Fluss des göttlichen Lichts“ und die „Lichtkodierungen/-Codes vom kosmischen
Herzen“.
.
In/auf der „Neuen Erde“ werden diese „göttlichen/heiligen Gottes-Kräfte“ – bekannt
als Männlich und Weiblich – in einer fünfdimensionalen Gesellschaft sich in absoluter
Balance befinden. Es wird keinerlei Beherrschung von irgend jemandem durch
irgend jemand anderen geben, und es wird keine sozialen Strukturen geben, die
große Gruppen von Menschen entmachten.
.
Die fünfte Dimension ist eine Struktur/ein Gefüge der Einheit, Harmonie, Einheit
und Balance.
Während ihr in die Realität der „Fünften Dimension“erwacht, beginnt ihr zu erkennen,
wie tiefgreifend eure Gesellschaft „aus dem Gleichgewicht“ geraten ist, und wie chaotisch
es sich anfühlt, wenn das Alte beginnt wegzufallen, während ihr euch langsam in
Richtung Gleichgewicht/Balance bewegt.
.
Das erste Anzeichen dafür, dass dieser Prozess im Gange ist, ist wenn ihr beginnt
das Gefühl zu haben, die Welt sei verrückt geworden und ihr darum kämpft euren
inneren Frieden aufrecht zu erhalten. Ihr Lieben, der Grund hierfür ist, dass euer
„Zentrum“ neu ausgerichtet wurde und ihr – nach Jahren der Arbeit – in echte/wahre
innere Balance zurückfindet. Was so „real“ erschien- da draußen in der Welt –
scheint nun nichts anderes mehr zu sein, als ein chaotisches Durcheinander. Und ihr
findet es schwierig euren „Platz/Standpunkt/Standort“ in diesem Chaos und
Durcheinander zu finden/auszumachen.
.
Der Grund hierfür ist, daß euer „Platz“ in der „Neuen Erde des höheren Bewusstseins“
angesiedelt ist, welche sich manifestiert.
Eure Arbeit besteht darin, euren inneren Frieden und die höheren Frequenzen zu
„halten“, so dass ihr ein „Manifestations-Punkt“ für die „Neue Erde“ sein könnt.
Neue Ideen und neue Lehren werden sich herauskristallisieren und sich um euch
herum manifestieren, werden durch euch ins Sein fließen, wenn ihr in eurem
fünfdimensionalen Körper/ in eurer fündimensionalen Form seid.
.
Der Weg, um mit diesem Chaos umzugehen, besteht darin, euch daran zu erinnern,
dass ihr ein „Leuchtturm“ oder ein „Transmitter/Übermittler“ innerer Balance seid.
Das bedeutet/setzt voraus, „inner, heilig Union“ zu erlangen/erreichen, damit die
Lichtkodierungen fünfdimensionalen Friedens und Harmonie über/durch euren
Lichtkörper in eure Umgebung übertragen werden können. Das Ausmaß, in dem ihr
wählt dies zu tun, hängt von euch ab/bleibt euch überlassen, da jeder von euch ein
„Lichtarbeiter“ oder „Licht-Krieger“ ist, auf die Erde gekommen, um teilzunehmen an
diesem Prozess.
.
.
Die „göttliche, männliche Leuchtkraft“: Was „sie“ für den Planeten Erde bedeutet
.
Da die „heiligen, göttlichen, männlichen, leuchtenden Frequenzen“ in die „Neue
Erde“ geerdet wurden, könnt ihr eine sehr neue und andere Art männlicher Energie
erwarten, welche beginnen wird sich zu erheben/zu entstehen.
.
Dies wird durch Männer zum Ausdruck kommen, die mit ihrer „göttlichen, heiligen
Energie“ ausgerichtet sind, und die wählen/sich entscheiden mit Frauen zu
interagieren, welche sich im „heiligen, weiblichen Göttinen-Ausdruck“ in der „heiligen
Union“ befinden. Aber es wird auch zu einem Aspekt der Frauen werden, welche
3
versuchen/danach streben, das „göttliche Maskuline“ als Teil ihrer „inneren, heiligen
Union“ zum Ausdruck zu bringen.
.
Das „neue, göttliche Männliche“ ist eine Energie, die auf dem „Lichtfluss“ und
der“Manifestation in Liebe“ basiert – bestens vertreten/dargestellt durch den „Vogel-
Mann“. In indigenen Kulturen war/ist der „Vogel-Mann“ eine schamanistische Figur,
ein Adler gleich, dessen Arbeit/Aufgabe darin besteht, die Gebete und Wünsche
seines Volkes mit dem „Herzen des Göttlichen“ zu verbinden. In der christlichen
Tradition und Theologie, stehen die Engel für den „Vogel-Mann“, sie sind die Boten
und Vermittler zwischen dem Göttlichen und der Menschheit.
.
Somit ist klar, daß wenn die „Vogel-Stämme“ ins menschliche Bewusstsein
zurückkehren und das „heilige, göttliche Männliche“einmal mehr auf der Erde
verankert ist, wird es eine direkte Brücke oder „Leitung“ zwischen der Menschheit
und dem „göttlichen Herzen“ geben. Diejenigen, welche das „heilige, göttliche
Männliche“ tragen, werden die „Brücken“ zwischen der menschlichen Gemeinschaft
und dem „göttlichen Herzen“ sein.
.
Dies werden Menschen sein, die für ihre Gemeinschaften und Kulturen „Sorge
tragen“. Sie werden die Erde „betreuen“, weil sie um ihren Wert wissen, und weil sie
„sie“ für zukünftige Generationen „verwalten“.
.
Sie ehren alle Lebewesen und respektieren alle Formen/Arten von „Beziehung in
Liebe und Licht“. Ihr Schwerpunkt/Fokus liegt auf Liebe, Unterstützung und
verantwortungsbewußten, sozialen und kommunalen Aktivitäten.
.
Sie sind ehrenhaft/-voll, und sie „wandeln“/agieren in Integrität und Wahrheit. Sie
lassen ihren Worten Taten folgen und ihre Macht (er)strahlt von ihrer Ehrlichkeit und
Integrität/Rechtschaffenheit aus. Sie leuchten/stahlen aus ihren Herzen und ihren
Lichtkörpern heraus und werden geehrt für WEN und WAS sie in ihren
Gemeinschaften sind/darstellen.
.
.
Körperliche Symptome des „Ausbalancierungs-Prozesses“:
.
Wie ihr möglicherweise fühlen könntet Ihr Lieben, täuscht euch nicht, dies ist ein
kraftvoller Prozess. Die jüngste Mondfinsternis zur September Tagundnachtgleiche hat
dazu beigetragen/dabei geholfen, diese Energien auf die Erde zu bringen. Und als
diese macht-/kraftvolle Welle „ursprünglicher Gottes-Kodierungen“ über euch
hinweg und durch die kristallinen Gitter hindurch gespült ist, könntet ihr euch
körperlich, geistig und emotional überreizt gefühlt haben, und dann sehr müde,
bis hin zum Punkt der Erschöpfung.
.
Die „Reizüberflutungs/Überstimulations-Phase“ könnte eine Menge Energie und eine
Fülle von Ideen und neuen Möglichkeiten beeinhaltet/enthalten haben. Tatsächlich
könnten so viele neue Ideen und Möglichkeiten aufgetaucht sein, daß ihr unsicher
ward, welche ihr zuerst in Angriff nehmen, oder wie ihr sie alle umsetzen solltet.
.
Dieser Phase könnte eine sehr „flache/flaue“ Periode gefolgt sein, in der ihr euch zu
müde gefühlt habt, um euch um irgendetwas zu kümmern und nur ausruhen wolltet –
was eine gute Idee war/gewesen wäre, während eure Körper sich an diesen macht/-
kraftvollen „Energie- u. Licht-Fluss“ gewöhnten/anpaßten, welcher der „neue, göttliche,
männliche, heilige Energiefluss“ ist.
Wenn ihr ins Gleichgewicht kommt, werdet ihr es einfacher finden in Frieden und
4
Harmonie zu bleiben, und trotzdem in der Lage sein, Leidenschaft für das Leben zu
empfinden. Ihr werdet tiefe Regungen des Mitgefühls verspüren und den Wunsch
mit der Erde – zum Wohle eurer Kinder und kommender Generationen – zu arbeiten.
Ihr werdet euch positiv und emporgehoben fühlen, während eure Gebete und
Wünsche die „Brücke des Lichts“ zum „göttliche Herzen“ überqueren !
.
„Heilige Hochzeit“ oder „Heilige Union/Vereinigung“
und der Segen „göttlicher, bewusster Beziehung“
.
Am 11/11/8 – dem 11/11er Sternentor oder Portal – werden die neuen Energien ins
Gleichgewicht kommen. Der 11/11 ist ein Moment macht/-kraftvoller
Initiation/Einweihung, wenn das „Diamant-Licht-Portal“ zwischen Himmel und Erde
vollständig geöffnet ist und die Erde in höhere Frequenzen aufsteigen kann, die
enger/näher mit dem „göttlichen Herzen“ ausgerichtet sind. Ebenso kann jeder von
euch sein/ihr „heiliges und göttliches Herz“ mit dem „göttlichen Herzen des Kosmos“
ausrichten.
.
Dieses Jahr – am 11/11 – werdet ihr den „kosmischenSegen“ der „heiligen Union“-
sowohl in galaktischer Hinsicht, als auch auf der persönlichen Ebene –
erleben/erfahren. Auf der galaktischen Ebene, wird der Planet sich vollständig mit
den beiden „Urkräfte des göttlichen Herzens“ ausrichten, welche ihr das „göttliche
Männliche und Weibliche“ nennt. Dies wird dazu dienen, die Erde in Richtung
„fünfdimensionalem Einheits-Bewusstsein“ zu „magnetisieren“.
.
Auf der persönlichen Ebene, wird es jedem/jeder von euch ermöglichen, auf
seine/ihre innere Kraft, Integrität und Sinn/Gespür für Gemeinschaft zuzugreifen.
Eure Herzen werden bei den Strömen/Flüssen der „Gottes-Quell-Energie“ geöffnet
werden.
.
Und in euren Beziehungen werdet ihr die Kraft und das Gleichgewicht finden,
welche ihr in „göttlichen, bewußten Beziehungen“ anstrebt.
Dies sind Beziehungen, die auf „heiliger Union“ basieren und ein Ausdruck
„göttlicher, heiliger Liebe“ sind. Dies ist ein großer Segen vom „göttlichen Herzen“
und wir werden in den kommenden Monaten noch mehr zu diesem Thema zu sagen haben.
.
Wir wünschen euch viel Freude und Liebe, während ihr zur „heilige Union/Vereinigung“
des 11/11 eingeladen seid!
.
Die „Diamant-Codes/Kodierungen“
Wenn ihr mehr über die ankommenden Lichtkodierungen und die „Diamant-Licht-
Codes“ lernen wollt und wie sie mit „bewußter Evolution“ und dem „Lichtkörper“
zusammenhängen, könnt ihr das neue Buch von Celia Fenn – mit dem Titel
„The Diamond Codes: Light Information for the New Reality“ – erforschen/erkunden.
5
Hier klicken um mehr über das „Diamant-Code-Buch“ zu lesen –
ond-codes-light-information-for-
the-new-reality/
Orginaltext:
returns-after-the-grounding-of-the-sacred-masculine-luminosity
.
.
Kategorien: Bewusstseinserweiterung | Schlagwörter: | 11 Kommentare

Beitragsnavigation

11 Gedanken zu „Ist der große Shift auf die „Neue Erde „gerade am Laufen ?

  1. Angeliki

    Ja, wir sind mitten im Shift!!

    In der Matrix haben wir Termine usw. gebraucht, um uns an etwas auszurichten, einen „Plan zu haben“.
    Aber wenn wir unser Herz fühlen, uns danach ausrichten, werden wir immer offener.
    Und wir fühlen, dass wir immer weniger Termine brauchen, weil wir im Augenblick leben!
    Und im Augenblick zu leben und unser Herz zu fühlen heißt WISSEN!

    Definitiv kann alles früher kommen!
    Wenn wir uns dafür öffnen, manifestieren wir es auch und somit können wir zusammen mit den feinstofflichen Ebenen und mit ihnen als Eins-Sein den Shift schneller herbei führen….

    Ich wünsche uns Allen eine schöne „Fahrt“!
    Fühlt sich manchmal noch nicht so an, ich weiß, aber ich durfte vorhin die „Neue Schöpfung“ fühlen…
    Ich bin so bewältigt!!
    So eine sanfte und weiche Energie die fließt….. so schön…
    Was ich mir immer gewünscht habe…

    Alles Liebe 🙂
    Angeliki

  2. Angeliki

    Ja, wir sind mitten im Shift!!

    In der Matrix haben wir Termine usw. gebraucht, um uns an etwas auszurichten, einen „Plan zu haben“.
    Aber wenn wir unser Herz fühlen, uns danach ausrichten, werden wir immer offener.
    Und wir fühlen, dass wir immer weniger Termine brauchen, weil wir im Augenblick leben!
    Und im Augenblick zu leben und unser Herz zu fühlen heißt zu WISSEN!

    Definitiv kann alles früher kommen!
    Wenn wir uns dafür öffnen, manifestieren wir es auch und somit können wir zusammen mit den feinstofflichen Ebenen und mit ihnen als Eins-Sein den Shift schneller herbei führen….

    Ich wünsche uns Allen eine schöne „Fahrt“!
    Fühlt sich manchmal noch nicht so an, ich weiß, aber ich durfte vorhin die „Neue Schöpfung“ fühlen…
    Ich bin so bewältigt!!
    So eine sanfte und weiche Energie die fließt….. so schön…
    Was ich mir immer gewünscht habe…

    Alles Liebe 🙂
    Angeliki

  3. jutta

    hallo liebe Charlotte und Leser und Mitstreiter im licht wo weiss ich leider nicht mehr(aber vor einigen Wochen auf nebadon) stand geschrieben das der 17.10.2015 der Endtag war- an dem in und mit der engelwelt entschieden werden sollte wer mitkommen darf und wer nochmal 26000 sogenannte jahre wiederholen muss oder ganz aufgelöst wird- heute zeigt sich schon das es wohl geschehen ist- in ln grosser liebe und Dankbarkeit ich bin jutta

    • Liebe Jutta,
      so ein Datum wird selten aus den höchsten Schöpferebenen bekannt gegeben. Ich selbst bekam mitgeteilt, dass gerade in den letzten Tagen und den noch vor uns liegenden Tagen, es sich entscheidet, auf welche Ebenen wir kommen, denn jetzt so viele Behinderungen auf den feinstofflichen Ebenen beiseite geräumt, wie nie zuvor, wodurch erst malig die Menschen ihr wahres Sein leben können. Daher wird jetzt maßgeblich nach den letzten Tagen kurz vor dem Shift hier die Sortierung vorgenommen, in Liebe von Charlotte

  4. Angeliki

    Ja, wir sind mitten im Shift!!

    In der Matrix haben wir Termine usw. gebraucht, um uns an etwas auszurichten, einen „Plan zu haben“.
    Aber wenn wir unser Herz fühlen, uns danach ausrichten, werden wir immer offener.
    Und wir fühlen, dass wir immer weniger Termine brauchen, weil wir im Augenblick leben!
    Und im Augenblick zu leben und unser Herz zu fühlen heißt zu WISSEN!

    Definitiv kann alles früher kommen!
    Wenn wir uns dafür öffnen, manifestieren wir es auch und somit können wir zusammen mit den feinstofflichen Ebenen und mit ihnen als Eins-Sein den Shift schneller herbei führen….

    Ich wünsche uns Allen eine schöne „Fahrt“!
    Fühlt sich manchmal noch nicht so an, ich weiß, aber ich durfte gestern Abend die „Neue Schöpfung“ fühlen…
    Ich bin so bewältigt!!
    So eine sanfte und weiche Energie die fließt….. so schön…
    Was ich mir immer gewünscht habe…

    Alles Liebe 🙂
    Angeliki

    • Liebe Angeliki,
      ich danke Dir für Deinen wundervollen Kommentar, der allen aufzeigt, wie sie auf die andere Erde überwechseln können. Ich werde dies heute abend noch posten, denn es geht mit den Energieerhöhungen vor dem Vollmond am Dienstag weiter.

      Ich habe gesehen, dass Du diesen Kommentar dreimal eingestellt hast. Seit ca 4 Wochen werden alle Kommentare per Hand einzeln zugelassen. Da ich aber tagsüber große Probleme habe, überhaupt die Programme des Laptops hoch zu fahren, noch irgendetwas hier einzustellen, kann es manchmal dauern, bis ich die Kommentare frei geschaltet habe !!!

      Diese Umstellung, das Kommentare einzeln zugelassen werden, wurde notwendig, weil es hier Lichtwesen gab, die meinen Blog für ihren privaten Austausch genutzt haben, und es trotz Spamfunktion nicht zu unterbinden war.

      Siehe den LINK: https://einfachemeditationen2.wordpress.com/2015/10/02/eine-meiner-groesste-umstellungsmassnahmen-fuer-diesen-blog-wurde-jetzt-erforderlich/
      Ich wünsche uns allen einen wundervollen Aufstieg, in Liebe von Charlotte

      • Angeliki

        Hallo Charlotte,

        das weiß ich auch. Normalerweise sehe ich auch meinen Kommentar, wenn ich auf absenden klicke und dass er noch freigegeben werden muss. Nur gestern und heute nicht, er war verschwunden. Ich dachte, es sind die Energien, die das einfach „verschlingen“ und du hast ihn nicht erhalten.

        Ich hätte es auch gelassen, nur mir ist es wichtig über die „Termine“ zu schreiben.
        Ich finde es wichtig für jeden von uns, soweit wie es geht, los zu lassen.

        Wenn wir versuchen jeden Augenblick im Augenblick zu sein und zu leben, werden wir auch jeden Augenblick alles Wissen erhalten, was wir brauchen!
        Und das schöne daran ist, wir manifestieren immer weniger Matrix-Energien und sind offener für das, was IST….
        …und das IST KEINE Matrix mehr!

        Der Meinung bin ich auch, dass sowieso sehr viele Überraschungen auf uns warten!!!
        …und auch die ganze Zeit geschehen…

        Ich habe heute gerade erfahren, dass wir im Shift sehr fortgeschritten sind und vieles anders verläuft, als ich mir so eins oder zwei Gedanken darüber gemacht hatte….
        Bzw. mir davor mitgeteilt wurde.
        Ungefähr wie „So mein Kind, jetzt bist du an dem und dem Punkt, jetzt erfährst du das nächste.“

        Ich will auch in jedem Augenblick nur das wissen, was ich vertrage und für mich wichtig ist!
        Denn ich fühle alles und das ist schon mal eine sehr große Welt….
        Zumal die Gefühle sich auch verändert haben und wir erstmal „erforschen“ müssen, wie sich die neuen anfühlen…

        Alles Liebe
        Angeliki

        P.S.: Wollte dir damit keinen Druck machen…

      • Liebe Angeliki,
        ich danke Dir für Deine Antwort auf meinen Kommentar und das weitere Mitteilen Deiner Wahrnehmung mit allen, die regelmäßig Kommentare lesen. Auf bei mir verschwinden öfters unter der Woche Texte wenn ich es freischalten will, und ich weiß dann nicht wo es gelandet ist. Daher gehe ich oft erst am Abend ins Internet, weshalb viele Kommentare erst am Abend frei geschaltet werden. Ich danke Dir, dass Du uns regelmäßig mit Infos versorgst, wie Du es fühlst und wahrnimmst, in Liebe von Charlotte

  5. Hallo ihr Lieben,

    wer da möchte, findet hier die neuesten Updates von Sandra Walter und Celia Fenn:

    Sandra Walter: Das göttliche Kontinuum des Selbst vereinigen:
    https://zarahsabenteuer.wordpress.com/2015/10/24/sandra-walter-…bst-

    Celia Fenn: Zwei Sonnen und ein Supermond – Das 11/11/8 Sternentor und die schöpferischen Frequenzen der Heiligen Vereinigung
    https://zarahsabenteuer.wordpress.com/2015/10/24/celia-fenn-zwe…en-vereinigung/

    Liebe Grüße
    Zarah

  6. … ups, sorry, Links schienen nicht zu funktionieren. Ich hoffe, die hier gehen:

    http://wp.me/p35f3o-LM

    http://wp.me/p35f3o-LR

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: